PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Speicher - Verständnis / Entscheidungsfrage


Vader
2010-05-04, 11:45:32
Hi,

für meine neuen PC Innereien steht eigentlich schon alles fest (i5 750), doch bin ich bei dem Speicher noch nicht sicher.

Worüber ich Grübel: Je höher die Takbarkeit des Speichers ist, desto höher sind meistens die Latenzen.

Nun habe ich mir 2 Kits ausgesucht:

1600 - CL7-7-7-24 - 120 Euro
http://geizhals.at/deutschland/a456503.html

2000 - CL9-9-9-24 - 115 Euro
http://geizhals.at/deutschland/a456514.html


Klar brauche ich so hohe Taktraten nicht, aber sollte der 2000er Speicher nicht deutlich kleinere Latenzen haben, wenn er nicht so hoch getaktet wird (bzw sollte er die Werte des 1600er Kits doch auch problemlos schaffen können?)?

Ich frag mich das nur, da der (in meinen Augen) höherwertigere Speicher günstiger ist....

Mega-Zord
2010-05-04, 12:38:18
Latenzen und Speed sind bei Intel völlig wurscht... auch bei den neuen. Da lautet die Devise: Billigen RAM kaufen, der Rest der Plattform ist teuer genug ;D

nymand
2010-05-04, 12:42:23
wenn man auf nr sicher gehen will, im mainboard nach kompatiblen speicher schauen. GEIL und co steht da meistens nicht drunter.

Mega-Zord
2010-05-04, 12:46:05
Mit DDR3 habe ich keine pers. Erfahrung, aber die sollen doch angeblich alle so kompatibel untereinander sein. Schon weil sie ja nur noch mit vorgeschriebender Spannung arbeiten dürfen. Aber, wie gesagt, nur gelesen.

Vader
2010-05-04, 12:51:36
Mir war es eigentlich schon zuviel, diesen thread zu starten, da die Motivation das Maximum rauszuholen, schon lange verflogen ist. Man ist halt Alt geworden...

Werde mich an den Kaufberater halten und den hier bestellen:

http://geizhals.at/deutschland/a272373.html