PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : An alle SLI/CF-Benutzer


boxleitnerb
2011-06-10, 21:02:33
Hi!

Nachdem ich nun auch mit meinem ersten SLI in den "Genuss" der Mikroruckler unterhalb ca. 40fps gekommen bin, hab ich mich auf die Suche nach einem fps-Limiter gemacht, der dieses Problem behebt. Nthusim 3.0 funktioniert astrein in allen von mir getesteten Spielen, kostet aber 289 Dollar. Ich hab den Entwickler gebeten, vielleicht mit einem separaten Limiter rauszukommen, aber das ist noch in der Mache und ich weiß nicht, wieviel das Tool letztendlich kostet.

Eben im Nvidiaforum hab ich folgendes Programm gefunden:
http://dxtory.com/v2-home-en.html

Was soll ich sagen - klappt auch! Und kostet "nur" ca. 32 Euro umgerechnet. Wäre toll, wenn die MultiGPU-Besitzer die Trial mal ausprobieren und ein bisschen was zum Spielgefühl (am besten mit gemessenen Frametimes) sagen können. Ich würds selbst machen, aber mein Netzteil ist grad in der RMA.

Freue mich auf euer Feedback! :)

Cubitus
2011-06-10, 21:06:52
Hier im Center kursierte doch mal ein ähnliches Tool, mir fällt es atm nur nicht ein wie es heißt

boxleitnerb
2011-06-10, 21:19:25
Tommtis SSAA-Tool aka PCGH Downsampling Tool. Aber das funktioniert irgendwie bei der Hälfte der Spiele nicht (richtig). Die fps hat es bei mir auch nie auf den gesetzten Wert gecappt.

Nthusim und dieses neue Tool funzen aber perfekt - soweit ich das bisher getestet habe. Nthusim hab ich direkt mit SLI getestet, bevor ich mein Netzteil eingeschickt hab - 40fps mit 580 3GB SLI etwas zäh, 30fps unspielbar. Mit dem Limiter dann seeeehr smooth. Blaire hat auch mit 4 (!) 480ern keine Mikroruckler mehr :eek:

Das zweite Tool hab ich noch nicht so ausführlich getestet, aber es ist auch sehr vielversprechend.

Edit: EVGA Precicion Tool ist zu Dxtory inkompatibel. Wenn das läuft, geht der Limiter nicht.

Blaire
2011-06-10, 22:45:23
Klappt einwandfrei bei mir , funktioniert sogar unter DX11 wo andere FPS-Limiter versagten. Für Multi-GPU User ein nettes hilfreiches Tool. :smile:

tombman
2011-06-10, 22:57:19
Welches tool klappt so toll, Blaire? (ICQ spinnt grad hier)

Blaire
2011-06-10, 23:02:05
Welches tool klappt so toll, Blaire? (ICQ spinnt grad hier)

http://dxtory.com/v2-home-en.html
Keine Wunderwaffe gegen Mikroruckler, nur halt ein besserer FPS Limiter aber für Problemfälle sicher ganz nützlich.
http://www.abload.de/img/tombifpwe.jpg

boxleitnerb
2011-06-10, 23:05:53
Ich dachte ein fps-Limiter ist die "Wunderwaffe" gegen Mikroruckler? :confused:

LovesuckZ
2011-06-10, 23:09:40
In der Duke Demo klappt es nicht...

/edit: Hm, das Tool überforder mich. :D

y33H@
2011-06-10, 23:11:33
Da reicht eine GTX 580 ;)

Blaire
2011-06-10, 23:12:30
Ich dachte ein fps-Limiter ist die "Wunderwaffe" gegen Mikroruckler? :confused:

In kritischen FPS Bereichen ist es das auch, aber halt keine Allroundlösung die sich automatisch den FPS anpasst.

In der Duke Demo klappt es nicht...

/edit: Hm, das Tool überforder mich. :D

Doch, hast du ein anderes Überwachungstool mitlaufen? Precision Tool musste man auch ausschalten, mit Fraps gabs dagegen keine Probleme.

LovesuckZ
2011-06-10, 23:15:18
Hm, also ByeBye zum Afterburner? Werde ich mal checken.

boxleitnerb
2011-06-10, 23:15:48
In kritischen FPS Bereichen ist es das auch, aber halt keine Allroundlösung die sich automatisch den FPS anpasst.

Achso. Du meinst, dass wenn ich im mikroruckelfreien Bereich bin, der Limiter den Wert automatisch höher setzt?

Naja, wie soll das Programm das machen? Wenn du auf 30 limitierst, kann es schlecht erkennen, ob mehr fps gehen :tongue:

Ich persönlich würde einfach auf 30 oder 35 stellen und dann so durchzocken.

@LZ:
Einfach starten, im drittletzten Tab das Häkchen beim Limiter setzen und es sollte funktionieren :)
EVGA Precision aus nicht vergessen!

tombman
2011-06-10, 23:31:06
Fraps muß auch aus sein bei gewissen Progs, zb 3dm11

boxleitnerb
2011-06-10, 23:33:36
Gut, das Proggie bringt ja eine eigene FPS-Anzeige mit :)
Profilsupport...nice!

tombman
2011-06-10, 23:58:27
Btw, unter 30fps lock kanns auch Probleme geben...

Ich teste mit 3DM11 GT4 (weil das in Sachen MR der Teufel ist ;D), und wollte es auf "Extreme" auf 20fps locken -> praktisch ein "freeze", muß man mit ALT-F4 oder TMGR killen.

Aber auf neuer custom res (1024x576 = 16:9 :ulol:) sah ich GT4 @ "Extreme" nie so flüssig ;D;D

Geiles tool :)

boxleitnerb
2011-06-11, 00:02:14
Btw, unter 30fps lock kanns auch Probleme geben...

Ich teste mit 3DM11 GT4 (weil das in Sachen MR der Teufel ist ;D), und wollte es auf "Extreme" auf 20fps locken -> praktisch ein "freeze", muß man mit ALT-F4 oder TMGR killen.

Aber auf neuer custom res (1024x576 = 16:9 :ulol:) sah ich GT4 @ "Extreme" nie so flüssig ;D;D

Geiles tool :)

Wieso freezt das?
Ist 1024x576 nicht ein bissl wenig oder hast du sonst nicht über 30 fps?? :eek:

tombman
2011-06-11, 00:11:14
Es ist kein echter freeze, aber megaslomo- deshalb killen.

Und nein, keine 30fps bei 3dm11 extreme- das is böse, und GT4 is am bösesten :ulol:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8761595&postcount=97

p.s.: gerade im ORB nachgesehen: man braucht 4 hochoverclockte 580er, um in GT4 30fps auf extreme zu erhalten :ulol:
http://3dmark.com/3dm11/1244445

boxleitnerb
2011-06-11, 06:05:27
Lol, na dann disqualifiziert sich der Test ja eh für den normalen SLI-User. Das sollte schon was sein, was man ohne Mikroruckeln als flüssig wahrnehmen könnte (also 30-40 fps).

G 80
2011-06-11, 07:14:39
Ähm ich frage als SLI Nutzer, aber wie soll das mit dem Framelimiter und Eliminierung/Verminderung der MR genau funktionieren?

boxleitnerb
2011-06-11, 07:36:36
Nimm an, du hast 40fps. 2 Frames brauchen in der Summe dann immer 25+25=50ms. Beim Mikroruckeln könnte es passieren, dass Frame 1 nach 35, Frame 2 aber schon nach 50ms ausgegeben wird.

D.h. die Framerate springt zwischen gefühlten 1/35ms=28fps und 1/15=66fps hin und her und es fühlt sich eher wie 28 an als wie 40. Verzögerst du jedes zweite Frame so, dass es auch immer 35ms braucht, bist du konstant bei 28fps.

Unklar ist mir grad, ob ich in diesem Fall, wenn ich auf 40 limitieren würde, auch eine Glättung habe oder ob ich mich immer ausschließlich nach dem langsamsten Frame richten muss. Ich befürchte Letzteres, weil die Ausgabe von Frame 1 im Beispiel beschleunigen, das geht wohl nicht.

G 80
2011-06-11, 07:50:42
Was MR ist weis ich schon, aber es hapert bei meinem Verständnis gerade, was mir das limitieren bringt.


Grad auch in deinem Bespiel. Vorhin hab ich gefühlte 28 fps und nachher nicht nur gefühlte sondern objektive? :freak: Makro-Ruckler statt Micro-Ruckler scheint mir nicht wirklich eine Verbesserung zu sein. ;D

Wie gesagt ich stehe da total auf den Schlauch ...... klassiches Verständnisproblem.

€: Und wenn ich die Ausgabe des Frames Verzögere, durch diese Limiter, habe ich dann nicht Input-Lag from Hell?

boxleitnerb
2011-06-11, 08:00:55
Probier es doch einfach mal aus. Es ist nicht der heilige Gral, klar. Aber es kann auch nicht mehr tun, als Nvidia im Treiber z.B. Entweder beschleunigst du eine Gruppe frames oder du verzögerst die andere - anders geht es wohl nicht :)

G 80
2011-06-11, 08:12:37
Mhhh sei mir nicht bös, aber ich installier nichts, von dem ich mir nichtmal vorstellen kann was oder wie es mir denn nun helfen soll. ;)


Noch dazu hab ich eigentlich selten MR Probleme; nur in Spielen mit Drecksengine/programiert machen sie gelegentlich Schlimmes noch übler ..... ich spiele lieber Crysis 1 mit konstant 25 FPS auf MGPU als Fallout 3 konstant unter 35 FPS auf SGPU.

boxleitnerb
2011-06-11, 08:16:43
Ich kann dir nur sagen, dass ich es selbst ausprobiert hab letzte Woche und mir selbst 40fps nicht rund vorkamen damit. Gelockt war es dann butterweich. Das Tool ist natürlich nur dort sinnvoll, wo durch seinen Einsatz keine Makroruckler entstehen.

laryllan
2011-06-11, 13:11:49
Hat jemand Erfahrung im Crossfire Betrieb?

Viele Grüße!

tombman
2011-06-11, 15:09:37
Wie gesagt ich stehe da total auf den Schlauch ...... klassiches Verständnisproblem.
Er hats ja auch "falsch" erklärt ;)

Also, Beispiel:

Du hast zb 40fps AVG. Das wären dann 25ms AVG pro frame. Also 50ms AVG für 2 frames.
Jede Karte braucht jetzt aber eigentlich 50ms für EINEN frame, nur zusammen schaffen sie zwei frames in 50ms.
Die cpu braucht aber angenommen nur 10ms pro frame und kann auch so schnell Aufträge verteilen.
Dh, nach 10ms kann die Cpu schon den zweiten Auftrag an die zweite Graka schicken!
Also, jede Graka braucht 50ms für IHREN frame. Die Cpu haut jede 10ms einen Auftrag raus- an die Karte, die gerade "FREI" meldet.
Es passiert also:
Cpu rechnet 10ms, dann bekommt Gpu1 ihren Auftrag und rechnet 50ms. Gpu2 hat aber schon nach 10ms ihren Auftrag erhalten und rechnet dann ihrerseits an ihren 50ms, nur eben 10ms später als Gpu1.
Dh, du siehst ein Bild von Gpu1 und nur 10ms später siehst du das Bild von Gpu2!!!
Sobald Gpu1 fertig ist, bekommt sie direkt das nächste Bild von der Cpu, da diese so schnell ist, daß sie schon auf Gpu1 wartet. Auch dafür braucht sie wieder 50ms.
In absoluter Zeit gesehen bekommen wir also ein Bild von Gpu1, nach 10ms das Bild von Gpu2 und nach WEITEREN 40ms DAS ZWEITE BILD VON Gpu1. Nach WEITEREN 10ms das zweite Bild von Gpu2.
Die brauchen also weiterhin 50ms pro Bild, nur eben immer mit 10ms dazwischen.

Es entstehen also folgende ABSTÄNDE: 10-40-10-40-10-40 (ms)
Es sollten aber 25-25-25-25-25-25 (ms) entstehen!

Jeweils zwei zusammen ergeben immer 50ms, also 40fps, und das wird auch angezeigt, denn es sind ja tatsächlich immer 40 Bilder in der Sekunde. Nur eben blöd verteilt :)

Wenn man die Cpu jetzt bremsen würde (Limiter!), sodaß sie ihre Aufträge NICHT immer schon nach 10ms weiterleiten kann, sondern zb erst nach 25ms MINIMAL, dann würde Gpu2 ihren frame erst nach 25ms NACH Gpu1 bekommen.
Man hätte also, wie bei einem ZIEGELSTEINMUSTER, immer nach 25ms ein Bild, wie bei einer Single Gpu :cool:
Gpu2 würde genau dann ausgeben wenn Gpu1 noch MITTEN in ihrer Rechnung wäre- UND UMGEKEHRT.
(niemals vergessen: jede braucht ja weiterhin 50ms für ihren frame)

@Gurus: das ist vermutlich bis zur Absurdität vereinfacht, aber so kann man es verstehen, denke ich :)

boxleitnerb
2011-06-11, 18:15:39
Viel Text :)

Ich dachte immer, es liegt daran, dass die GPUs unterschiedlich lange für die Bilder brauchen. Aber das macht irgendwie keinen Sinn, weil zwei aufeinanderfolgende Bilder ja fast identisch sind.

Also liegt es an der CPU, ja? D.h. man kann die angezeigten FPS auch wirklich erreichen?

@spacejew:

Cool! Hab mein Ersatznetzteil grad drin, ich teste jetzt am WE auch mal rum :D

Btw wie hast du sichergestellt, dass du immer ca. 30 fps hast? Figur nicht bewegt?

tombman
2011-06-11, 19:45:48
Ich dachte immer, es liegt daran, dass die GPUs unterschiedlich lange für die Bilder brauchen. Aber das macht irgendwie keinen Sinn, weil zwei aufeinanderfolgende Bilder ja fast identisch sind.

Also liegt es an der CPU, ja? D.h. man kann die angezeigten FPS auch wirklich erreichen?

Es liegt daran, daß die Cpu VIEL schneller als die Gpu ist, also bei games, die von der Cpu nix verlangen, aber von der Graka sehr viel.
Und dann liegts noch am Profil...

Kannst ja selbst mal ausprobieren: mach die Cpu super langsam, und die Kadenzen werden besser ;)
Dreh die Auflösung auf 640x480 (max Details) im game runter, schau auf die fps- und dann mach die Cpu nur mehr 1/2 so schnell (underclocking) und dreh wieder die res hinauf. Sobald die Cpu nimmer so schnell liefern kann, SOLLTEN die Kadenzen gleichmäßiger werden.

laryllan
2011-06-11, 22:57:36
Da sich keiner erbarmt habe ich mir die Frage selbst beantwortet :tongue:

ja es funktioniert auch mit Crossfire, warum auch nicht.

Testobjekt Crysis

Auflösung 6052x1080: 2xAA, alles High + Sehr hohe texturen + sehr hohe Shader

ohne Limiter Frames von 50 - 80+ aber mit shader@very High nicht spielbar:

1, 0.000
2, 104.245
3, 113.496
4, 122.454
5, 131.316
6, 140.197
7, 148.829
8, 173.441
9, 182.263
10, 206.961
11, 215.737
12, 240.700
13, 249.794
14, 274.404
15, 283.111
16, 308.104
17, 316.899
18, 343.422
19, 353.918
20, 375.566
21, 384.663
22, 410.373
23, 419.125
24, 444.230
25, 453.082
26, 483.772
27, 493.119

Auf 45 limitiert: butterweich

1, 0.000
2, 76.298
3, 87.359
4, 110.466
5, 132.429
6, 154.407
7, 176.493
8, 199.426
9, 221.348
10, 243.386
11, 265.360
12, 287.829
13, 310.348
14, 332.382
15, 354.449
16, 376.467
17, 399.493
18, 421.547
19, 443.635
20, 465.631
21, 487.393
22, 510.624
23, 532.507
24, 554.477
25, 576.451
26, 599.501

Ich krieg das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.

G 80
2011-06-12, 01:00:09
Danke für die ausführliche Erklärung Tombmann. :up:


So herum hab ichs jetzt auch verstanden. Mglw. habe ich auch durch meinen alten DC weniger MR-Probleme.

ZB ist BC 2 Singleplayer in hoher Quali bei mir gut spielbar ... aber oft total CPU-Limitiert. MR hab ich bei dem Spiel auch nicht nie wirklich bemerkt -> Passt auch.

laryllan
2011-06-12, 13:19:56
@g80

Ich habe soeben noch ein wenig mit BC2 getestet. Auch wenn man die MRs dort nicht so stark bemerkt (was nicht gar nicht heißt) sind sie dennoch vorhanden, zumindest bei meinem CF System und auch hier habe ich sehr gute Ergebnisse mit dem Frame Limiter erzielt. Bisher konnte ich stets mit den untersten recht konstanten Limit die besten Ergebnisse erzielen. Bei mir waren es in BC2 50 Frames, wobei ich hier ein Eyefinity Setup fahre. Damit konnte ich noch die letzten "Ruckler" eleminieren.

Viele Grüße

boxleitnerb
2011-06-12, 13:50:04
GTA4 ist wunderbar smooth damit. Ich glaub die 32 Euro leg ich an :biggrin:

tombman
2011-06-12, 15:56:35
Ich habs mit Metro getestet, und so toll glättet das IMO nicht, obwohl die frametimes passen (frag mich nicht, wie das möglich ist).
Wenn ich mit fraps limitiere (indem ich einfach ein Video mit 30fps aufzeichne- die SSD ist schnell genug ;)), dann ist diese 30fps Glättung doch noch einen Tick besser als die des neuen tools.
Kann denn niemand BEEPA fragen, ob sie fraps eine reine Limit Funktion einbauen wollen? :D

laryllan
2011-06-12, 17:01:10
@tombman

Hast Du auch andere Werte als die 30 ausprobiert. Meiner jetzigen Erfahrung nach ist Min FPS einer durchscnittlichen Szene +5 FPS ein geeigneter Wert. Bei mir waren es in Crysis, Warhead wie oben genannt 45, bei BC2 waren es 50.

Schreib mal bitte fix Deine Einstellungen für Metro. Steam ist schon am arbeiten. Ich kann jedoch leider nur mit zwei Karten dienen.

Viele Grüße

LovesuckZ
2011-06-14, 12:05:07
Hab's mal in Bad Company 2 mit 60 FPS Limit und VSync getestet: Klappt wunderbar. Läuft verdammt geschmeidig. Da fühlt sich das Tri-Sli System richtig klasse an.

Cyv
2011-06-14, 12:48:48
Hab's mal in Bad Company 2 mit 60 FPS Limit und VSync getestet: Klappt wunderbar. Läuft verdammt geschmeidig. Da fühlt sich das Tri-Sli System richtig klasse an.
Reicht Vsync nicht alleine schon aus?

LovesuckZ
2011-06-14, 12:54:52
Reicht Vsync nicht alleine schon aus?

Nein, anscheinend nicht.

laryllan
2011-06-14, 15:58:29
Also bei Fear 2 beißen sich Vsnc und der Framebegrenzer bspw. Da muss VSync auf OFF gestellt werden, damit es funktioniert.

BC2 funktioniert bei mir auch reiblungslos.

@LovesuckZ
Funktkioniert das Ganze also scheinbar auch im 3er Pack ordentlich? Da ich nämlich grad hart mit mir Kämpfe KEINE weitere MSI 6970 zu holen.

Viele Grüße

LovesuckZ
2011-06-14, 15:59:49
Also bei Fear 2 beißen sich Vsnc und der Framebegrenzer bspw. Da muss VSync auf OFF gestellt werden, damit es funktioniert.

BC2 funktioniert bei mir auch reiblungslos.

@LovesuckZ
Funktkioniert das Ganze also scheinbar auch im 3er Pack ordentlich? Da ich nämlich grad hart mit mir Kämpfe KEINE weitere MSI 6970 zu holen.

Viele Grüße

Keine Probleme in BC2 festgestellt mit meinen drei GTX570 Karten. Muss aber mal ein paar andere Anwendungen noch testen.

boxleitnerb
2011-06-23, 21:29:46
Dxtory hat zwei Bugs. Einen allgemeinen in jeder Version:

Die fps-Anzeige kostet teilweise ziemlich Performance. Mit Fraps gegengecheckt. Bis zu 20%.

Version 2.0.105 führt dazu, dass GTA4 mit ENB abstürzt beim Start. Mit 2.0.104 geht es hingegen.

Moralelastix
2011-06-27, 13:12:04
http://forums.nvidia.com/index.php?showtopic=201570&st=0

ne fps limiter petition an NV, vll hülfts ja was

mapel110
2011-09-06, 23:41:26
http://forums.nvidia.com/index.php?showtopic=201570&st=100&p=1289441&fromsearch=1&#entry1289441
Ist in einem kommenden Treiber eingebaut. :)

samm
2011-09-07, 01:19:12
Sehr coole Sache das :) Muss jetzt nur noch öffentlich gehypt werden, wie SGSSAA und sauberes AF es auch nötig haben, damit ein gewisser Konkurrent gleiches anbietet.

Mr. Lolman
2011-09-07, 12:23:44
http://forums.nvidia.com/index.php?showtopic=201570&st=100&p=1289441&fromsearch=1&#entry1289441
Ist in einem kommenden Treiber eingebaut. :)

Wow. Sehr sympatisch. :up:
Schade dass ATI sich immer so lang bitten lässt, bis sie irgendwas neues in den Treiber einbauen...

Cubitus
2011-09-07, 12:34:41
Nvidia Nvidia Olleeee.

Für Nvidia ist SLI natürlich ein Prestige-Objekt.
Aber wenigstens kümmern die sich auch um deren User!


@Lolmann

Full ACK

kmf
2011-09-07, 14:14:04
Sehr geil. :D

Damit werden SLi-Systeme extrem aufgewertet.

G 80
2011-09-07, 14:27:57
Beieindruckend das die tatsächlich zuhöhren und sowas einbauen; bringt weder Balkenlänge noch den schnellen Dollar.

:up: Weiter so NV.

soLofox
2011-09-07, 15:30:42
das nennt man dann wohl support :)

Blaire
2011-09-08, 02:27:14
Beieindruckend das die tatsächlich zuhöhren und sowas einbauen; bringt weder Balkenlänge noch den schnellen Dollar.

:up: Weiter so NV.

Zeigt es doch, das Petitionen durchaus etwas bringen können, wenn genug Leute mitmachen. :smile:

Raff
2011-09-08, 11:03:49
Ja. Nur leider das falsche Feature. Offizielles Downsampling würde mich eher hüpfen lassen. ;)

MfG,
Raff

boxleitnerb
2011-09-08, 11:21:12
Ich glaube, es gibt weniger Downsampler als SLI-Besitzer ;)
Wenn man einmal einen Limiter eingesetzt hat, fragt man sich, wie man vorher ohne spielen konnte (außer die Details zu senken, was ja irgendwie nicht der Sinn sein kann).

Schade ist bloß, dass das Ding vermutlich nicht dynamisch ist und man fps verschenkt, wenn man mehr haben könnte. Im Bereich 30-50 ist das wurscht, weil es da eh oft mikroruckelt, aber darüber...

Moralelastix
2011-09-08, 12:18:28
Kaum zu glauben, und warum hats dann überhaupt solang gedauert wenns ja scheints jetz einfach so geht? :biggrin:

boxleitnerb
2011-09-08, 13:10:41
Weil es keine optimale Lösung ist. Du hast schließlich nicht durchgehend fps im Mikrorucklerbereich, das ist je nach Spiel anders. Meistens hast du aber große Schwankungen drin, selbst mit VSync ist von 30 bis 60fps alles drin. Teilweise verschenkst du damit massiv Leistung.

Auch bleibt übrigens abzuwarten, ob der NV-Limiter die fps überhaupt "glättet". Wenn alle Bilder über der Marke einfach verworfen werden, ruckelt es u.U. noch mehr als ohne Limiter.

Blaire
2011-09-08, 21:16:09
Ja. Nur leider das falsche Feature. Offizielles Downsampling würde mich eher hüpfen lassen. ;)


Dafür brauchen wir mehr Druck in Form von genug Interessenten, die sich das wünschen.

boxleitnerb
2011-09-08, 21:18:38
Dann aber bitte mit einem gescheiten Filter. Blaire hat schon ganz richtig angemerkt, dass Downsampling das Bild manchmal zu scharf macht. Es glättet Teilbereiche schon ganz gut, aber z.B. in Crysis 2 flimmert es an manchen Stellen soviel wie vorher, gefühlt sogar noch einen Tick mehr.
Kommt aber alles auf das Game an.

mapel110
2011-09-08, 21:19:15
Wie soll denn Downsampling noch besser unterstützt werden? Das hängt doch offenbar auch sehr stark vom Monitor und Spiel ab. Und viel Aufwand ist es ja seit 275er-Treiber auch nicht mehr. Auflösung hinzufügen und testen und das wars.

boxleitnerb
2011-09-08, 21:27:37
Wie soll denn Downsampling noch besser unterstützt werden? Das hängt doch offenbar auch sehr stark vom Monitor und Spiel ab. Und viel Aufwand ist es ja seit 275er-Treiber auch nicht mehr. Auflösung hinzufügen und testen und das wars.

Kann mir bitte nochmal einer ganz klar und deutlich erklären, wieso da der Monitor reinspielen muss? Ich hab das immer noch nicht verstanden.

Dass der Monitor die Informationen über die erlaubten Auflösungen zur Verfügung stellt, ist mir klar. Aber die aktuellen Treiber umgehen das ja auch irgendwie, ich brauch keinen modifizierten Treiber und kann auch so höhere Auflösungen fahren. Ok, zurück zum Thema:

Der Grafiktreiber sorgt irgendwie dafür, dass man z.B. 2560x2048 auf einem 1280x1024 Moni angeboten bekommt. Das Bild wird in der höheren Auflösung berechnet, könnte von der GPU vor der Bildausgabe heruntergerechnet werden. Und erst dann geht es zum Monitor, der damit überhaupt nichts am Hut hat. Er kriegt seine 1280x1024@60 Hz, als ob vorher nie was anderes gewesen wäre.

Aktuell ist es so, dass der Monitor runterrechnet, richtig? Die Wahl, ob auf der GPU oder auf dem Monitor skaliert wird, bezieht sich nur auf Auflösungen kleiner als die native, korrekt?

Sorry für OT, aber ich will das endlich mal wissen. Außerdem ist es mein Thread :biggrin:

boxleitnerb
2011-09-08, 23:46:47
Ja. Nur leider das falsche Feature. Offizielles Downsampling würde mich eher hüpfen lassen. ;)

MfG,
Raff

Nochmal kurz dazu:
WENN Nvidia einen gescheiten Filter einbauen würde, dass es so gut glättet wie der OGSSAA-Anteil der Hybriden, wäre es wirklich was Feines. Die Anzahl der Spiele, in denen nur Postfilter-AA und sonst nichts geht (oder gar nix) steigt ja stetig, DX11 zum Trotz.

Raff, würdest du bitte in Erwägung ziehen, eine neue DS-Umfrage auf eurer Homepage zu machen (evtl. mit einem Link zu einem bestehenden Artikel/Screenshots oder hier zum DS-Thread)? Es gab vor ein paar Monaten mal eine, aber nur "versteckt" im Forum. Wenn es ein bisschen sichtbarer wäre und viele Hits bekäme, könnte man Nvidia und AMD mal auf die Ergebnisse hinweisen. Vielleicht bewegt sich dann was. Wäre super, wenn das mal voranginge. Danke schonmal ;)

Arma2 und Witcher 2 zeigen ja, dass sowas geht auch ohne sich um Monitormodell/Adapter/Hz usw. kümmern zu müssen.

Mr. Lolman
2011-09-09, 08:30:15
Ja. Nur leider das falsche Feature. Offizielles Downsampling würde mich eher hüpfen lassen. ;)

MfG,
Raff

Wieder mal was von ATI in der Richtung gehört?

Ronny145
2011-10-08, 11:01:11
Raff, würdest du bitte in Erwägung ziehen, eine neue DS-Umfrage auf eurer Homepage zu machen (evtl. mit einem Link zu einem bestehenden Artikel/Screenshots oder hier zum DS-Thread)? Es gab vor ein paar Monaten mal eine, aber nur "versteckt" im Forum. Wenn es ein bisschen sichtbarer wäre und viele Hits bekäme, könnte man Nvidia und AMD mal auf die Ergebnisse hinweisen. Vielleicht bewegt sich dann was. Wäre super, wenn das mal voranginge. Danke schonmal ;)



Auf der 3dcenter.org Hauptseite gibt es so eine Umfrage. Kann jeder abstimmen. Wo gab es hier im Forum versteckt eine?


Welche dieser HighEnd Anti-Aliasing-Arten sollte bei den kommenden 28nm-Grafikchips vorzugsweise verbessert werden?

[]Downsampling
[]SGSSAA (AMD: OpenGL/DX10/11 Support; nVidia: LoD-Anpassung, blurfreie Default-AA Bits)
[]mir egal, da nicht benutzt

boxleitnerb
2011-10-08, 16:32:28
Super. Downsampling ist zwar teurer, aber kompatibler (von kleinen HUD-Elementen abgesehen) und mit FXAA recht ansehnlich.

aufkrawall
2011-10-08, 18:23:22
Hab Single-GPU und 60 Hz Monitor.
Mit dxtory hab ich die FPS auf 59 begrenzt und über den Treiber tripple buffered Vsynch erzwungen und was soll ich sagen:
0 Tearing, eine total weiche Bildwiedergabe und nur ein sehr geringer Input-Lag.
Bei Left 4 Dead 2 hat es auf den ersten Blick ziemlich gut funktioniert, auch bei Serious Sam HD. Bei Counter-Strike Source weniger, da gibt es kleinere Stocker. Vielleicht sind dafür die FPS zu niedrig, 75 Hz Monitor wäre womöglich besser.

Möchte jemand mal diese Kombination (FPS-Limit um 1 niedriger als die Bildwiederholrate vom Monitor + tripple buffered Vsynch über den Treiber (!)) mit seiner Konfig und anderen Anwendungen testen? :)

boxleitnerb
2011-10-08, 18:29:55
Kann ich gern mal machen. Ich hab das mit 1 fps weniger als VSync schon gelesen, verstehe aber nicht so genau, warum das besser sein soll als VSync allein.

aufkrawall
2011-10-08, 18:33:44
Kann ich gern mal machen. Ich hab das mit 1 fps weniger als VSync schon gelesen, verstehe aber nicht so genau, warum das besser sein soll als VSync allein.
Der Input-Lag mit limitierten FPS + tripple buffered Vsynch scheint niedriger zu sein als bei double buffered Vsynch ohne FPS-Limitierung.
So wird Vsynch für Shooter IMHO erst brauchbar.

Edit: Was vielleicht noch wichtig ist: in-game Vsynch sollte aus sein, es sollte ausschließlich über den Treiber forciert werden.

boxleitnerb
2011-10-08, 19:07:55
Kann man den Inputlag irgendwie messen?

aufkrawall
2011-10-08, 19:23:43
Kann man den Inputlag irgendwie messen?
Ist mir nicht bekannt.
Es sollte aber schon deutlich subjektiv zu spüren sein, ob Mausbewegungen schwammig übersetzt werden oder nicht. :)

aufkrawall
2011-10-11, 00:06:28
Eure Ergebnisse sind ja beeindruckend. :tongue:

boxleitnerb
2011-10-11, 00:19:34
Ich war das WE über nicht daheim :)

schrotflinte56
2011-10-12, 13:43:08
Hab Single-GPU und 60 Hz Monitor.
Mit dxtory hab ich die FPS auf 59 begrenzt und über den Treiber tripple buffered Vsynch erzwungen und was soll ich sagen:
0 Tearing, eine total weiche Bildwiedergabe und nur ein sehr geringer Input-Lag.
Bei Left 4 Dead 2 hat es auf den ersten Blick ziemlich gut funktioniert, auch bei Serious Sam HD. Bei Counter-Strike Source weniger, da gibt es kleinere Stocker. Vielleicht sind dafür die FPS zu niedrig, 75 Hz Monitor wäre womöglich besser.

Möchte jemand mal diese Kombination (FPS-Limit um 1 niedriger als die Bildwiederholrate vom Monitor + tripple buffered Vsynch über den Treiber (!)) mit seiner Konfig und anderen Anwendungen testen? :)

hallo,
ich habs mit mass effect2 mit 4xsgssaa getestet, auf zwei gtx285er.
das ergebniss ist richtig gut das stottern ist nur noch minimal.
hatte bei 30fps limitiert und es gab noch manchmal heftige drops bis auf 24fps runter wo das mikroruckeln gleich extrem wirkte.
bei limitierten 29fps ist in gelegentlichen passagen ein drop aup 27fps möglich aber ohne jegliches ruckeln!
(was ich noch erwähnen sollte ist das bei mir auch der schatten in der config modifiziert ist und auch ein bissl leistung klaut:biggrin: )

mfg

aufkrawall
2011-10-13, 23:21:13
Ich war das WE über nicht daheim :)
Lass dir Zeit. ;)

hallo,
ich habs mit mass effect2 mit 4xsgssaa getestet, auf zwei gtx285er.
das ergebniss ist richtig gut das stottern ist nur noch minimal.
hatte bei 30fps limitiert und es gab noch manchmal heftige drops bis auf 24fps runter wo das mikroruckeln gleich extrem wirkte.
bei limitierten 29fps ist in gelegentlichen passagen ein drop aup 27fps möglich aber ohne jegliches ruckeln!

Das freut mich für dich :redface:
Aber ist das nicht ein anderes Thema?
Die Bildwiederholrate deines Monitors wird ja nicht 30Hz betragen. ;)

schrotflinte56
2011-10-16, 18:21:39
naja, die bildwiederholrate liegt tatsächlich höher.
aber ich erreiche halt die erforderten framezahlen mit diesen einstellungen halt nicht:wink:
es hatte sich nur angeboten dies zu tun!

mfg

-=Popeye=-
2011-11-04, 05:21:57
Ich werfe mal Bandicam in die Runde.

Video-recording of games and streaming videos

Recording of WOW, Minecraft, and various Windows programs
MPEG-1, Xvid and MJPEG video codec support
PCM and MPEG-1 Layer II audio codec support
AVI video format (.avi) support
MPEG-1 video codec VBR mode support

Image-capturing of games and streaming videos

BMP, PNG and JPEG image format support
Continuous image capturing

Fraps Alternative (Better than Fraps®)

Frame rate control (FPS) management
FPS overlay, FPS limit
and more...


http://www.bandicam.com/

boxleitnerb
2011-11-04, 06:13:39
Nice, gleich mal ausprobieren :)

Limiter funzt, Anti-Mikrorucklerwirkung bestätigt. Das fps Overlay ist aber buggy, Bild kommt damit praktisch zum Stillstand.
Funktioniert auch mit EVGA Precision mit einer Geforce, was bei DXtory leider nicht geht. Aber ich sehe keine gescheite Profilverwaltung bei dem Tool, um für unterschiedliche Spiele unterschiedliche Limits setzen zu können.

Knuddelbearli
2011-11-05, 20:35:57
gibt es eine Chance das sich Microsoft mit einer Dx Version mal um das SLI / CF Problem kümmert? so das zB es leichter ermöglicht wird mehrere Karten zusammen an einem Bild rechnen zu lassen, spätestens wenn Shrinks immer seltener werden sollte das doch immer wichtiger werden

boxleitnerb
2011-11-05, 20:46:47
Glaub ich weniger. Ich denke, es ist auch ein Latenzproblem, das man durch Software nicht vollständig in den Griff kriegt.

aufkrawall
2011-11-05, 22:08:56
Funktioniert auch mit EVGA Precision mit einer Geforce, was bei DXtory leider nicht geht.

Mal den Stealth-Mode von OSD server ausprobiert? Das funktioniert zumindest bei Afterburner.
Afterburner kann mit der letzten Beta doch eigentlich alles, was Precision auch kann, oder?
Geht auch auf Radeon.


Aber ich sehe keine gescheite Profilverwaltung bei dem Tool, um für unterschiedliche Spiele unterschiedliche Limits setzen zu können.
Das ist wohl der Nachteil. Aber seh ich das richtig, dass es dafür, bis auf keine Videoaufnahme ohne Wasserzeichen, keine Einschränkungen gibt, ohne es gekauft zu haben? Also ein Gratis-Limiter.
Ich limitiere eh alles auf 59FPS, von daher ist es mir egal.

boxleitnerb
2011-11-05, 22:14:07
Ja, sieht so aus. Ich hab eh schon eine Dxtory Lizenz, bin mit dem Programm sehr zufrieden. Mal sehen, was der Nvidia-Limiter bringt.

aufkrawall
2011-11-05, 22:17:04
Kann man Dxtory minimiert/im Tray starten lassen?

boxleitnerb
2011-11-06, 05:39:30
Jup.

aufkrawall
2011-11-06, 15:01:39
Mal sehen, was der Nvidia-Limiter bringt.
Ich hoffe mal, dass der auf Treiberebene arbeitet und somit etwa auch bei CSS vernünftig funktioniert.


Jup.
Wie denn? ;)

boxleitnerb
2011-11-06, 15:03:51
Bei mir geht das irgendwie von alleine. Beim Windowsstart sehe ich nur unten rechts das Icon, nicht die ganze Anwendung im Fenster/Vollbild.

Feuerpfote
2011-11-29, 16:29:01
könnt ihr mal probeweise testen, ob die allgemeinen Tipps im Internet Verbesserung für euch bringen?
Für CF wird häufig empfohlen:
-HPET im Bios aus, bei Intel zusätzlich HT aus
-2 CF Bridges, statt nur einer
-ULPS ausstellen (regedit -> alles wo ihr "enableulps" findet auf 0 stellen)

boxleitnerb
2011-12-07, 19:16:09
Hab jetzt auch mal den Limiter auf 59 probiert - WOW!
Unterschied wie Tag und Nacht. Inputlag deutlich verringert. Es ist viel direkter, nicht so schwammig.

Billy90
2011-12-09, 10:17:43
Die Standart - Tipps vom Internet bringen geringfügig was ja... aber ne wunderwaffe ist es auch nich :D