PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Netzteil gesucht


Iceman346
2011-11-09, 12:47:55
Wegen dem Problem hier (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=517016) freunde ich mich momentan damit an ein neues Netzteil kaufen zu müssen. Wobei ich momentan noch schaue, ob ich zumindestens von irgendwo nen Testnetzteil kriege um sicherzustellen, dass der Fehler dann nicht mehr auftritt.

Prinzipiell aber mal was ich ungefähr haben will:
- Am PC (i5-2500k, 8 GB Ram, Radeon 5870, ASRock P67 Extreme 4, 2 Festplatten, BluRay Laufwerk, 2 120mm Gehäuselüfter) wird sich in naher Zukunft eher wenig ändern. Ich liebäugle mit einer SSD und wenn die nächste Grafikkartengeneration rauskommt und der Sprung groß genug ist wird eventuell die Radeon ersetzt, das wars.
- Übertaktung der CPU steht eventuell noch an, wenn ich mal wieder Lust habe etwas zu basteln.
- An SLI/Crossfire habe ich kein Interesse.
- Kabelmanagement wäre fein, hat mein aktuelles Enermax Liberty und ich finde das ganz angenehm.
- Mein persönliches Preislimit wäre so 100€, weniger ist natürlich immer besser ;)

Von der Leistung her denke ich, dass ich im ~500W Bereich dicke auf der sicheren Seite wäre, auch was eventuellen Austausch der Grafikkarte angeht. Das Netzteil sollte im Zweifelsfall natürlich auch ein paar Jahre mehr aktuell bleiben, dass Enermax Liberty hab ich iirc seit 2006 im Einsatz und es hat 3 Mainboard/CPU Wechsel "überlebt".

Mit den Anforderungen positiv aufgefallen ist mir das be quiet! PurePower 530W (http://geizhals.at/deutschland/674412) der aktuellen Baureihe. Das bietet eigentlich alles was ich haben möchte und ist mit ~65€ dazu sogar ziemlich günstig. Spricht da irgendwas gegen?
Das hier im Gamersystem vorgeschlagene Enermax Pro82+ 525W wäre ne Alternative die noch gut im Preisrahmen liegt, für Kabelmanagement legt man bei Enermax mit den Modu Dingern aber leider nen gutes Stück mehr Geld auf die Theke.
Dritte mir aufgefallene Möglichkeit: be quiet! Straight Power E9 CM 480W. Ähnlicher Preis wie das Enermax dafür ne 80Plus Gold Zertifizierung, aber weniger Ampere auf den 12V Rails. Ist das relevant?

Was ist der Vorteil der drei 12V Rails des Enermax und des Straight Power gegenüber dem Pure Power welches nur 2 12V Rails hat?

Sonstige Alternativen und fundierte Meinungen sind gern gesehen ;)

Philipus II
2011-11-09, 13:00:16
Das L8 ist durchaus einen Kauf wert.
Die alten 82+ würde ich eher nicht mehr kaufen, sind recht teuer für das gebotene. Zum E9 gibts keine Tests, klassische Katze im Sack Problematik.

Vader
2011-11-09, 13:08:29
Schau Dir mal die Lepa Modelle bei Geizhals an. Die Firma gehört zum Enermax Mutterkonzern und sind fast baugleich:

http://www.radeon3d.org/forum/thread-2588.html

Gast Berlin
2011-11-09, 13:52:11
das Top NT ist...
Seasonic X-Series X-560 560W ATX 2.3 (SS-560KM) (semi-passiv) ab €113,99
• +12V: 46A Singlerail , 80+ Gold ,• fünf Jahre Herstellergarantie
http://geizhals.at/deutschland/544252

und was preiswertes...

XFX Core Edition PRO 550W ATX 2.3 (P1-550S-XXB9) ab €53,90
80+ Bronce , 5 Jahre Garantie (intern seasonic) ,• +12V: 44A Singlerail
http://geizhals.at/deutschland/624026
test dazu
http://www.jonnyguru.com/modules.php?name=NDReviews&op=Story&reid=225

V2.0
2011-11-09, 14:20:26
Da muss ich zustimmen. Das Seasonic X-Series ist einfach toll. Ich würde mir überlegen den Aufpreis zu zahlen.

Gast
2011-11-09, 15:08:35
Ich würde auch das Seasonic X Netzteil nehmen. Topqualität, läuft Semi-Passiv (Erst ab einer gewissen Wattzahl springt der Toplüfter an). Und bei deinen Komponenten wird das nicht oft der Fall sein. Also ganz klar das Seasonic. Elektronikgeräusche macht das auch net (Also kein Zirpen etc.)

FelixPaul
2011-11-09, 16:26:18
Gleiche Effizienz (80+Gold), auch fünf Jahre Garantie, kostet etwa die hälfte des Seasonic:

FSP Aurum 500
http://geizhals.at/deutschland/614775

Bisher habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem Netzteil gemacht, im Windows Betrieb lautlos und auch unter Battlefield 3 ist nur die Grafikkarte zu hören. Top!

Gruß,
Felix

Gast Berlin
2011-11-09, 18:26:24
Gleiche Effizienz (80+Gold), auch fünf Jahre Garantie, kostet etwa die hälfte des Seasonic:

FSP Aurum 500
http://geizhals.at/deutschland/614775

Bisher habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem Netzteil gemacht, im Windows Betrieb lautlos und auch unter Battlefield 3 ist nur die Grafikkarte zu hören. Top!

Gruß,
Felix
hat aber leider deutlich schlechtere 12V Ampere Leistung
gegenüber dem Seasonic X-Series NT und auch dem XFX
Starke Single-Rail Leitung ist eigendlich am besten.
auch das L8-CM-530W hat bessere 12V Ampere Leistung sogar

FelixPaul
2011-11-09, 18:38:08
Bei der Ampere Leistung kenne ich mich nicht so gut aus. Hast du evtl. einen Link wo man sich mal in dem Thema einlesen könnte?

Bei meinem Aurum 500 kann meine Grafikkarte auf 2x 18Ampere zurückgreifen, da die Last zwischen beiden Schienen variabel verteilt wird. In dem Review wird auf das Thema noch mal genauer eingegangen: http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/netzteile/18276-test-fsp-aurum-400w.html?start=1

Jetzt würde mich aber doch interessiere, mit welcher Hardware ich an "Ampere" Grenzen stoße, oder ist das nur ein Marketing-Wert?

Gruß,
Felix

Gast Berlin
2011-11-09, 19:04:45
Bei der Ampere Leistung kenne ich mich nicht so gut aus. Hast du evtl. einen Link wo man sich mal in dem Thema einlesen könnte?

Bei meinem Aurum 500 kann meine Grafikkarte auf 2x 18Ampere zurückgreifen, da die Last zwischen beiden Schienen variabel verteilt wird. In dem Review wird auf das Thema noch mal genauer eingegangen: http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/netzteile/18276-test-fsp-aurum-400w.html?start=1

Jetzt würde mich aber doch interessiere, mit welcher Hardware ich an "Ampere" Grenzen stoße, oder ist das nur ein Marketing-Wert?

Gruß,
Felix
AURUM Series - AURUM 500
http://www.fsp-retail.com/psu/aurum-series/aurum-500/#features
AURUM Series - AURUM 400
http://www.fsp-retail.com/psu/aurum-series/aurum-400/#features

schau dir mal die 12V Leitung/Leistung von beiden an,dann stellst du fest das
dein AURUM 500 in Wirklichkeit ein besseres 400-450 NT ist.
(haben beide nur 2x 18A)

FelixPaul
2011-11-09, 20:53:58
Für mich ist der Ampere Wert aber (noch) recht abstrakt. Also wie viel "A" brauche ich denn? Kann man das irgendwie berechnen?

Meine Grafikkarte läuft deutlich über 6970er Spezifikationen und wird auch mehr Watt als eine solche ziehen. Unter Prime+Furmark ist mein stark übertaktetes System absolut stabil.

Gruß,
Felix

Philipus II
2011-11-09, 21:11:11
Single Rail vs Multirail ist eine Glaubensfrage.
Man muss sich bei MR Netzteilen schon völlig blöd anstellen, um bei einem 500W Netzteil in ein Amperelimit zu laufen.
Und wer keinen kurzen produziert, wird auch mit SR keine Probleme haben.
Kurz:
Für Extrem OC: SR
Für ungeschickte Leute die zu kurzschlüssen neigen: MR
Für alle anderen: was es gerade günstig gibt.

Wichtig ist eigentlich nur die Leistung und die Leistungsverteilung auf die Spannungen, da man überwiegend 12V benötigt.

Gast Berlin
2011-11-09, 21:19:05
Für mich ist der Ampere Wert aber (noch) recht abstrakt. Also wie viel "A" brauche ich denn? Kann man das irgendwie berechnen?

Meine Grafikkarte läuft deutlich über 6970er Spezifikationen und wird auch mehr Watt als eine solche ziehen. Unter Prime+Furmark ist mein stark übertaktetes System absolut stabil.

Gruß,
Felix
Die Werte der kompletten einzelnen Hardware ermitteln und addieren
.

KinGGoliAth
2011-11-09, 23:59:01
der gast erwähnte es schon am rande, ich habe auch das
XFX XXX Edition 650W (http://geizhals.at/eu/630059)
und bin damit höchst zufrieden. :smile:

Iceman346
2011-11-10, 19:36:02
So, dank eines befreundeten Händlers konnt ich testen und es lag tatsächlich am Netzteil. Anderes dran gesteckt und er bootet sofort drauflos.

Gekauft hab ich nun das be quiet! Straight Power 500W der E9 Bauserie, dass konnte ich direkt mitnehmen und ansonsten hatte der Händler größtenteils das übliche Billigzeugs. Netzteil ist verbaut und tut erstmal problemlos seinen Dienst.

FelixPaul
2011-11-10, 20:16:42
...Netzteil ist verbaut und tut erstmal problemlos seinen Dienst.

Und das ist im Endeffekt auch das wichtigste! :up: