PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EBK kaufen - wo?


sun-man
2011-12-12, 22:19:27
Hi,

sagt mal? Wo habt Ihr, wenn Ihr habt, Eure EBK in einem normalen Preisrahmen (2500-4000€) gekauft und zusammengestellt? Der Händler vor Ort nützt mir irgendwie nichts wenn Ihr nicht gerade in FFM wohnt ;).
Wir müssen auch bald für die neue Wohnung was vorbereiten. Masse haben wir noch keine, kommt demnächst. Aufbau soll gemacht werden.

Ikea: Ich fand die Küchen wirklich verdammt teuer. Zudem kostet der Zusammenbau gut und gerne 1200-1400€
Segmüller: Angemessen. Keine Ahnung wie die Beratung ist.

Sonst noch nen "Geheimtip"? Ich bin Küchen und Planungsnoob :D

Surrogat
2011-12-12, 22:46:58
IKEA!
Wenn du die Komponenten bissl vernünftig aussuchst, kommst du günstig weg und Zusammenbau hat mich nie mehr as 500 Euro gekostet, eigentlich kann man das meiste selbst machen

mofhou
2011-12-12, 23:01:55
Hi,

sagt mal? Wo habt Ihr, wenn Ihr habt, Eure EBK in einem normalen Preisrahmen (2500-4000€) gekauft und zusammengestellt? Der Händler vor Ort nützt mir irgendwie nichts wenn Ihr nicht gerade in FFM wohnt ;).
Wir müssen auch bald für die neue Wohnung was vorbereiten. Masse haben wir noch keine, kommt demnächst. Aufbau soll gemacht werden.

Ikea: Ich fand die Küchen wirklich verdammt teuer. Zudem kostet der Zusammenbau gut und gerne 1200-1400€
Segmüller: Angemessen. Keine Ahnung wie die Beratung ist.

Sonst noch nen "Geheimtip"? Ich bin Küchen und Planungsnoob :D
Schau einfach bei den Küchenstudios/etc bei dir in Nähe vorbei und handel ein bisschen, normal geht da immer gut was im Preis.

medi
2011-12-12, 23:07:23
Küchen Kurttas in Langen. Mail denen deine Anforderungen (Maße der Küche, Anschlusspunkte..gerade Wasser ist interessant), deinen Preisrahmen und lass dir ein Angebot machen (die Geräte bei denen waren günstiger als im Internet hab ich im Nachhinein auf der Rechnung gesehen).
Von denen haben wir uns vor 4 Monaten eine EBK einbauen lassen und die haben gehalten was sie versprochen haben. Nicht mehr aber auch nicht weniger.
Unsere Küche ist top und wir würden sie dort wieder kaufen.

http://www.kuechenstudio-kurttas.com/

PS: Achtung südländische Mentalität...denen muss man schon etwas in den Hintern treten und am Ball bleiben aber dann springen sie :D
(derjenige der die Küche dann einbaut ist echt ein Fachmann und macht das seit 25 Jahren ... der hat das Ding alleine in 8h hingezimmert und da gibts echt nix zu meckern )

Alternativ könntest du auch bei Roller&Co schauen. Die haben Nobilia Küchen im Angebot. Sind brauchbar und vielleicht noch günstiger.

patrese993
2011-12-13, 01:53:07
wir haben bei unserer Küche von Ikea den "Grundaufbau" genutzt, oder wie auch immer das hieß. Mal abgesehen von der Lieferung hat uns das etwa 200€ gekostet. Danach konnten wir ganz bequem einfach noch die Fronten und Schubladen montieren, war ne echt feine und meines Erachtens vom P/L Verhältnis her gute Geschichte. Zumal ich die Konfigurierbarkeit bei den Ikea Küchen echt genial finde, auch wenn ich allgemein kein Ikea Fan bin, aber bei Küchen würde ich wirklich dazu raten.

sun-man
2011-12-13, 06:50:42
Selbsteinbau kommt halt echt nicht in Frage. Ich bin zwar kein kompletter Idiot, aber so ein Schrank mit div. Tellern und Co sollte bitte halten und gerade sein. Dafür zahl ich auch ;).

Danke für den Tip mit Langen. Ikea muß ich dann wohl nochmal genauer schauen.

EBBES
2011-12-13, 07:23:40
such mal nach einem 1-2-3 Küchen händler in der nähe, da kannste teilweise richtige schnäppchen machen!

sun-man
2011-12-13, 07:40:17
Thx

thomasius
2011-12-13, 08:58:26
höffner hat auch gelegentlich gute billige sachen, da hatten wir unsere küche zu stedentenzeiten her. zusammenbau muss man aber selber machen, ka ob die das gegen kohle übernehmen.

cessy000
2011-12-13, 09:11:16
http://www.schwabenkueche.de/

ist auch bei dir in Frankfurt.
Schönen gruss an Hans ;-)

der13big-l
2011-12-13, 09:12:20
Selbsteinbau kommt halt echt nicht in Frage. Ich bin zwar kein kompletter Idiot, aber so ein Schrank mit div. Tellern und Co sollte bitte halten und gerade sein. Dafür zahl ich auch ;).

Danke für den Tip mit Langen. Ikea muß ich dann wohl nochmal genauer schauen.

Beim zusammenbau kann man nix falsch machen, das sieht dann ein blinder wenn da was schief ist. Ich finde das ist Idiotensicher beschrieben.

Die Schrankverbinder schrauben sind auch genial, weil die die vorhanden Löcher für die Regalböden nutzen. also passen alle schränke schon problemlos nebeneinander.

Bei den Hängeschränken das selbe, schraubst einfach alle zusammen oder je nach dem wieviele du brauchst halt nur einzelne. mist das aus, nimmst ne wasserwaage und machst nen langen strich an die wand und bohrst dann alle Löscher. Schrauben mit Dübeln in die wand. Schränke dran gehangen und die Unterlegscheiben drüber festschrauben fertig.

Arbeitsplatten habe ich immer beim Baumarkt machen lassen da günstiger als Ikea.

Bedenke auch die Qualität bei Ikea, da haste 25 Jahre garantie such das mal wo anders.

Grüße
Lutz

sun-man
2011-12-13, 09:50:09
Ich habe mir den Planer von Ikea gerade mal ne Stunde angetan - und bin verwirrt :D
Ich kann zwar wunderbar Schränke nebeneinander stellen usw, aber ne Arbeitsplatte kann ich keine drauf legen. Auch geil, bei den "Herden" unter "Elektrogeräte" ist kein einziges Ceranfeld zu finden, nur Gasherde.

Ich brauch da wohl mehr Zeit :D

Vader
2011-12-13, 09:55:10
IKEA!
Wenn du die Komponenten bissl vernünftig aussuchst, kommst du günstig weg und Zusammenbau hat mich nie mehr as 500 Euro gekostet, eigentlich kann man das meiste selbst machen

Lieber ein Schuss ins Knie als wieder eine Küche von Ikea.
Die haben zwar eine tolle Garantie, unsere hat sich aber selbst zerstört.

AtTheDriveIn
2011-12-13, 11:46:58
Wir waren auch bei einem Küchenstudio und haben in dem Preisbereich eine Küche gekauft. Lief auch alles problemlos aber ich denke wir haben zu viel bezahlt. IKEA haben wir gar nicht in Betracht gezogen und leider erst später erfahren das die bei Küchen sehr gut sind. :(

Auch wenn du nicht zu IKEA gehst, nutze es als Druckmittel beim Küchenstudio um einen besseren Preis zu bekommen. Vor allem die 25 Jahre Garantie bei IKEA sollten die mal bedenken...

maestro768
2011-12-13, 12:23:31
Schöne Küchen in verschiedenen Preisbereichen gibts auch bei Mömax, in Frankfurt findest du einen in der Borsigalle (nähe Hessencenter) und einen in Eschborn.

sei laut
2011-12-13, 12:35:09
Mömax ist nicht gerade bekannt für seine Qualität.

skanti
2011-12-13, 13:18:57
Mömax ist wirklich mies.

Fahr mal auf die Hanauer zur Küchenquelle, die haben oft Ausstellungsküchen sehr günstig