PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HP Laptop + HP Tools


tobife
2012-04-17, 02:17:32
Auf meinem HP Notebook gibt es 4 Partitionen. Auf einer befanden sich die HP Tools. Diese Tools sind nicht mehr vorhanden. Brauche ich die unbedingt? Und was war da überhaupt vorhanden?



tobife

minos5000
2012-04-17, 10:05:20
Hast du mal ein BIOS-Update gemacht?

Üblicherweise wird die Partition dabei angelegt und hat IIRC ein Backup des alten BIOS, sonst nix.

tobife
2012-04-17, 14:27:05
Hast du mal ein BIOS-Update gemacht?

Üblicherweise wird die Partition dabei angelegt und hat IIRC ein Backup des alten BIOS, sonst nix.



Bis jetzt noch nicht. Aber: HP scheint diese Partition grundsätzlich anzulegen. Es kann auch nichts wirklich wichtiges gewesen sein. Die Größe der Partition beträgt (betrug) 40 MB.



tobife

TB1333
2012-04-17, 19:54:45
Im Grunde "braucht" man von den ganzen HP-Tools und -Programmen nichts.
Abgesehen von eventuellen Quicklaunchbuttons- (und natürlich sämtlichen sonstigen) Treibern.
Auch die ganzen Partitionen benötigt man nur, wenn man eine komplette System-Recovery machen möchte.
Ich würde da aber lieber selbst ein komplettes Image anlegen (mit Ghost, Acronis True Image, Clonezilla oder wie sie auch alle heissen).

tobife
2012-04-18, 20:43:27
Im Grunde "braucht" man von den ganzen HP-Tools und -Programmen nichts.
Abgesehen von eventuellen Quicklaunchbuttons- (und natürlich sämtlichen sonstigen) Treibern.
Auch die ganzen Partitionen benötigt man nur, wenn man eine komplette System-Recovery machen möchte.
Ich würde da aber lieber selbst ein komplettes Image anlegen (mit Ghost, Acronis True Image, Clonezilla oder wie sie auch alle heissen).


Ich bin schon stark am überlegen, ob ich mir nicht alle Treiber von HP ziehe und mein eigenes Windows 7 installiere. Es ist wirklich viel unnützer Kram drauf.


tobife