PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Win 7 x64 - Plötzlich keine originale Windows-Kopie mehr?


Gast
2012-10-21, 18:13:12
Moin,

ich bekomme seit einigen Tagen ständig unten rechts die Einblendung, die Windows-Kopie wär nicht aktiviert. Nach einiger Zeit nerven dann auch solche "Möglicherweise sind Sie einer Softwarefälschung zum Opfer gefallen" Meldungen.

Wenn ich jetzt "Computer" mit rechts anklicke und dann auf "Eigenschaften" und ganz runter scrolle (da wo immer steht, ob die Kopie aktiviert ist), dann dauert es 2-3 Sekunden und es erscheit schließlich die Meldung, dass die Kopie ordnungsgemäß aktiviert wurde und legal ist. In dem Moment verschwindet auch die Meldung unten rechts bei der Uhr, die auf dem Desktop geschrieben steht (Testversion die nicht aktiviert wär)
Wie kann das sein? Das ist ne legal erworbene Professional Version von Windows 7, die knapp 2 2 Jahre installiert ist auf ein und derselben Maschine...

xxMuahdibxx
2012-10-21, 18:27:38
Nun denk einfach mal doof und es ist nen Virus der dir das weismachen will ..

Plutos
2012-10-21, 18:35:10
Erstmal Respekt für das seit knapp 22 Jahren installierte OS :freak:. Bei der MSDNAA-Version hatte ich dasselbe Phänomen auch einmal, wenn mich nicht alles täuscht sogar zufällig auch nach ca. 2 Jahren...ich habe es damals auf irgendein Update geschoben, konnte normal aktivieren und gut wars.

Liszca
2012-10-21, 20:16:40
Windows in einer virtuellen maschine zusätzlich installiert? Dann kommt es auch zu diesem umstand.

Eventuell hast du im bios aber einfach nur die anzahl der cpu kerne geändert, dann ebenfalls ...

labecula
2012-10-21, 21:52:12
Windows in einer virtuellen maschine zusätzlich installiert? Dann kommt es auch zu diesem umstand.

Eventuell hast du im bios aber einfach nur die anzahl der cpu kerne geändert, dann ebenfalls ...

Wer weiß, vlt. hat ein Bekannter oder Freund mal in einem unbemerkten Moment ein Foto von Deinem Lizenznummer-Aufkleber gemacht und nun läuft woanders eine Kopie mit Autoupdate ;-) Alles ist möglich!

Wenn ich bei meinem Hausarzt z.B. jedesmal in den verschiedenen Wartezimmern vom offen rumstehenden PC ein Schappschuss machen würde, dann könnte ich locker 5-6 Win7 Premium Lizenzen unter die Leute bringen. Gleiches gilt für meinen Medi Max um die Ecke ;-) Aber zum Glück ist das ja Diebstahl und daher macht man sowas ja nicht.

Gast
2012-10-22, 03:51:02
Danke für die Antworten. Installiert ist es natürlich 2 Jahre, nicht 22 ;)

Den Key hab ich nicht auf dem PC kleben, der is sauber verstaut im Schrank beim anderen Zeug. Nen Virus schließe ich auch aus, da es nicht nach scareware aussieht die mich irgendwie abzocken will. Das ganze scheint schon vom System selbst zu kommen. Gibt es evtl. irgend einen Dienst der normal im Hintergrund laufen muss, ohne den das passiert? Dann könnte ich mal die Liste durchchecken, aber so auf den ersten Blick fiel mir da vom Namen her nichts auf.
Auch finde ich eben komisch, dass wenn ich die Windows-Aktivierung dann in diesem Systemeigenschaftenfenster checke, plötzlich Windows "merkt", dass es doch aalles korrekt aktiviert ist, und mich bis zum nächsten Neustart in Ruhe lässt. Daher kann ich in diesem Dialog auch nicht erneut die Aktivierungsfunktion auslösen, da es ja jedesmal weggeht, wenn das Fenster auf geht. :rolleyes: Als ob in dem Moment der Fehlende Dienst doch gestartet wird (wenns denn einer ist)
Leider hat auch eine Googlerecherche mit verschiedenen Stichworten hier nichts ergeben.

JesusFreak_83
2012-10-22, 07:11:20
ich frage mich grad ernsthaft wie ms es merken und daher auch anzeigen will wenn Windows auf mehreren Rechnern installiert wäre? das ginge ja nur über spysoftware etc.

@threadersteller.
dasselbe Problem hatte ich wie du auch. wie genau ich das gelöst habe weiß ich nicht mehr, aber ich habe den key zurücksetzen lassen und konnte ihn wie bei der Installation neu eingeben. seither geht's wieder.
für das zurücksetzen gibt's ne Funktion in Windows systemsteuerung.

Plutos
2012-10-22, 09:30:22
ich frage mich grad ernsthaft wie ms es merken und daher auch anzeigen will wenn Windows auf mehreren Rechnern installiert wäre? das ginge ja nur über spysoftware etc.


Wo warst du denn die letzten 11 Jahre? :freak: Seit XP dürfte sich daran nicht viel geändert haben im Prinzip ;).


What hardware does Windows check?
The system checks these ten categories of hardware:

Display Adapter
SCSI Adapter
IDE Adapter (effectively the motherboard)
Network Adapter (NIC) and its MAC Address
RAM Amount Range (i.e., 0-64mb, 64-128mb, etc.)
Processor Type
Processor Serial Number
Hard Drive Device
Hard Drive Volume Serial Number (VSN)
CD-ROM / CD-RW / DVD-ROM

Windows XP then creates and records a number based on the first device of each type that was found during the setup and stores this number on your harddrive. When setting up, this gets sent to Microsoft with the product ID.

Tomi
2012-10-22, 09:43:49
Moin,

ich bekomme seit einigen Tagen ständig unten rechts die Einblendung, die Windows-Kopie wär nicht aktiviert. Nach einiger Zeit nerven dann auch solche "Möglicherweise sind Sie einer Softwarefälschung zum Opfer gefallen" Meldungen.

[..]Wie kann das sein? Das ist ne legal erworbene Professional Version von Windows 7, die knapp 2 2 Jahre installiert ist auf ein und derselben Maschine...
Es gab zuletzt mal wieder ein (von 2 oder 3) Win7 Update was einen Raubkopiecheck mitgebracht hat. Dieser schlägt auch sehr gern unberechtigt an. Sofern die Meldungen nicht wieder auftauchen, kannste dich beruhigt zurücklehnen.

tobife
2012-10-22, 22:01:40
@TS:

Hast du vielleicht mal einen Beta-Treiber (Grafikkarte) oder alternative Treiber (z.B. für Laptops) installiert? Ich hatte das Problem bei meinem Laptop, als ein alternativer aktuellerer Treiber drauf war. Ich weiß allerdings nicht mehr, wie ich das Problem gelöst habe. Die Lösung fand ich in einem Win8-Thread.



tobife