PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Soll ich denunzieren oder nicht?


Crazy_Bon
2013-07-16, 22:57:28
Mein Anliegen ist folgendes, ich war heute einkaufen und da waren im Supermarkt schon geschnitten und fertig abgepackt in Frischhaltefolie Stücke von Wassermelonen.

Da diese abgepackten Stücke nicht gewogen und ettikiert waren, fragte ich eine Mitarbeiterin, die gerade in der Obst- und Gemüseabteilung tätig war.
Sie verwies mich mich auf das Kilopreis von 1,99€ und das die Wassermelone an der Kasse gewogen wird. In der Abteilung gab es eine Kontrollwaage für die Kunden, sie zeigte 1265 Gramm an.

Also an die Kasse und die Wassermelone wiegen lassen, 1266 Gramm.. moment, da war doch noch was? Die Melone ist fertig abgepackt und eingewickelt in Frischhaltefolie, diese hat die Kassiererin einfach mitgewogen.
Ich machte sie drauf aufmerksam, daß ich nur die Melone gewogen haben möchte, für die Folie möchte ich nicht mitbezahlen.
Die Dame war ein bisschen perplex und rief ihre nahe gelegenge Kollegin aus der Obst-/Gemüseabteilung.
Die tischte mir eine wirre Geschichte auf, daß die Kasse/Waage automatisch die Folie vom Gesamtgewicht abzieht, ein Knöpfchen zum eichen der Waage gäbe und z.B. bei Erdbeeren ebenfalls automatisch das Gewicht der Schale abgezogen wird.
Nun, die Dame verdrehte die Tatsachen, da z.B. bei Erdbeeren ein fixes Gewicht für die Schalen gibt, die tatsächlich vom Kassensystem/Waage erkannt und vom Gesamtgewicht abgezogen wird, aber das gilt nicht für handverpackte Waren, bei der das Gewicht des Verpackungsgewicht natürlich variiert.
Ausserdem bei 1265 Gramm vs. 1266 Gramm sehe ich nichts, was angeblich aautomatisch abgezogen wurde, dann müsste die Kontrollwaage in der Obst-/Gemüse ebenfalls das Gewicht der Folie erkannt und abgezogen haben, ohne eine jegliche Taste gedrückt zu haben.
Da die beiden Damen nicht einsichig waren und sich nicht eines besseren belehren lies, bin ich der Annahme, daß sie entweder es nicht besser wissen und zufolge nicht ausreichend gelehrt worden sind bei der Bedienung der Kassenwaage, oder wissentlich falsch wiegen um sich die Mühe ersparen das tatsächliche Nettogewicht zu ermitteln, oder von der Geschäftsleitung aus Profitgier genötigt werden die Verpackung fälschlichweise mitzuwiegen.

Zuhause angekommen habe ich das mit der nicht amtlich geeichten Küchenwaage kontrolliert, 1267 Gramm, mit Folie, die Folie alleine wiegt 6 Gramm, das sind 0,12€ für ein Stück ungeniesbares Erdölprodukt statt Wassermelone.

Das wäre nicht so schlimm, wenn das bei einem einmaligen Vorfall geblieben wäre, aber schon vor einigen Monaten passierte mir imselben Supermarkt ähnliches, dabei gehe ich dort sehr selten einkaufen, weil zu teuer (Edeka).
Damals war die Kassenwaage nicht auf 0,000kg geeicht und zeigte 10 Gramm an. Da ich zuvor an der Kontrollwaage gewogen habe, bemerkte ich das zusätzliche Gewicht sofort. Genauer genommen wurde mit den 10 Gramm auch noch die Folientüte gewogen, es wurde zusätzlich vergessen das Tara abzuziehen.

Damals machte Kassiererin auch einen kleinen Aufstand wegen Storno und weil sie an einer anderen Kassenwaage nochmals abwiegen zu müssen.

Klar kann man sagen, was mache ich für ein Geschiss für 12 €ent, aber wenn man bedenkt wieviel und zum Nachteil des Kunden abgewogen wird, dann kommt man mit der Zeit auf eine stolze Summe für Verpackungsmaterial, wofür man bereits im Produktpreis schon bezahlt hat.

Also ein Fall für den Verbraucherschutz/Eichamt/Wirtschaftkontrolldienst?

Plutos
2013-07-16, 23:03:59
[...] die Folie alleine wiegt 6 Gramm, das sind 0,012€ (1,2ct) für ein Stück ungeniesbares Erdölprodukt statt Wassermelone.

[...]

Klar kann man sagen, was mache ich für ein Geschiss für 0,012€ (1,2ct), aber wenn man bedenkt wieviel und zum Nachteil des Kunden abgewogen wird [...]

Also ein Fall für den Mathematiklehrer!

:rolleyes:

Crazy_Bon
2013-07-16, 23:08:53
Ja stimmt, just my 1,2Cent. ;)

Commander Keen
2013-07-16, 23:13:31
Dann nimm halt ne komplette Melone ohne Plastik, wenn du es nicht erträgst, dass der Einzelhandel derart fette Margen mit absichtlicher Irreführung des Verbrauchers bei fertig geschnittenen Melonen einfährt.

Daredevil
2013-07-16, 23:15:56
Und jetzt stell dir einfach mal vor, das der lose Preis vom einem Kilogramm Melone 1.99€ beträgt und ein Kilo abgepackte Melone auch 1.99€ pro Kilo kostet. Ja, inklusive Folie, weil es eben keine ganze, sondern eine abgepackte Melone ist. Das ist das Produkt, was du gekauft hast und da ist die Folie mit inbegriffen.

Du hast keine 500g Erdbeeren gekauft, wo DU entscheiden kannst, ob du so lose oder in der VKS nimmst, sondern das Endprodukt "Abgepackte Melone für 1.99€" das Kilo und damit hat sich dieser Bullshit auch komplett egalisiert.

Lass dir beim nächsten mal am besten noch die Kerne abziehen, die ziehen dir nämlich so richtig das Geld aus der Tasche!

Schiller
2013-07-16, 23:16:13
Ein Fall für :facepalm:

Daredevil
2013-07-16, 23:18:37
Man sollte sich im Umkehrschluss dann auch nochmal vor Augen führen, wie viele Milliarden Euro der Einzelhandel verschenkt, weil er bei losen Bananen ohne Tüte trotzdem das Tara an der Kasse abzieht. Davon könnten so viele Arbeitsplätze entstehen!

qwerq
2013-07-16, 23:23:53
Von Gewicht her, ist bestimmt die Hälfte der Melone nur die feste Schale, die ja eh in der Tonne landet. Nimm doch nächstes mal einen großen Löffel mit und füll das Fruchtfleisch in eine Tüte. So bezahlst du wirklich nur das, was du auch haben willst. Dann wäre da aber wieder das Problem mit der Tüte...

Commander Keen
2013-07-16, 23:30:02
Von Gewicht her, ist bestimmt die Hälfte der Melone nur die feste Schale, die ja eh in der Tonne landet. Nimm doch nächstes mal einen großen Löffel mit und füll das Fruchtfleisch in eine Tüte. So bezahlst du wirklich nur das, was du auch haben willst. Dann wäre da aber wieder das Problem mit der Tüte...

Scheiß auf die Tüte, einfach die Pampe in die Hände nehmen und an der Kasse auf die Waage klatschen.

Abgesehen davon denke ich, dass der TS eh nur trollt :freak:

http://www.geekologie.com/2010/09/08/watermelon-of-pain.gif

Picture related.

Odal
2013-07-16, 23:35:42
leider sind die Zeiten wo man noch selber abwiegen durfte vorbei :(
Ich hab da gern mal die tüte mit den bananen leicht angehoben :D

airbag
2013-07-16, 23:42:27
Ich machte sie drauf aufmerksam, daß ich nur die Melone gewogen haben möchte, für die Folie möchte ich nicht mitbezahlen.

Das heißt aber auch, dass du im Umkehrschluss auch keine Folie erhältst. Von daher viel Spaß mit ner halben und unverpackten Melone. :freak:

MartinB
2013-07-17, 00:02:38
leider sind die Zeiten wo man noch selber abwiegen durfte vorbei :(
Ich hab da gern mal die tüte mit den bananen leicht angehoben :D

Die Kassensysteme hatten aber Kontrollwagen eingebaut, wenn man es zu sehr übertrieben hat, ging es dann nicht durch ;).

Plutos
2013-07-17, 00:03:06
leider sind die Zeiten wo man noch selber abwiegen durfte vorbei :(
Ich hab da gern mal die tüte mit den bananen leicht angehoben :D

http://abload.de/img/tumblr_m1i0ygpcuz1r1tj7qbn.png (http://abload.de/image.php?img=tumblr_m1i0ygpcuz1r1tj7qbn.png)

Wodde
2013-07-17, 00:05:30
Wegen 1,2Ct den Verbraucherschutz beschäftigen, der schon genug andere Baustellen hat?
Seriously? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

clockwork
2013-07-17, 00:21:34
www.bundesverfassungsgericht.de

Breegalad
2013-07-17, 00:48:34
kleine Meldung ans nächste Eichamt, wenn die testen, muss die Waage aufs Gramm stimmen.
Passendes Tara muss abgezogen werden, sonst gibst ein paar Euro Strafe.
selbst wenn die Waage zuungunsten des Händlers wiegt.

Mosher
2013-07-17, 02:25:02
leider sind die Zeiten wo man noch selber abwiegen durfte vorbei :(
Ich hab da gern mal die tüte mit den bananen leicht angehoben :D

Hab ich auf öfter gemacht. Die Kundenwaage in manchen Läden wollte mir allerdings partout keinen Zettel ausspucken, wenn das Gewicht am schwanken war.
Irgendwann wurde er mir zu langweilig, der schelmische Lausbubenstreich.

Marscel
2013-07-17, 03:20:54
Ich will bei Schnittkäse auch immer Stücke aus der Mitte, ohne Rinde. :uhippie:

KinGGoliAth
2013-07-17, 03:35:05
wenn denunzieren dann bitte einen intensivtäter: mich!

letzte woche im lidl flaschen abgegeben und gleich als nachschub einen karton frischen energy drink geholt. ich also mit quittung und abgezähltem kleingeld an der kasse, plötzlich drückt mir die tante ein paar cent in die hand und meint ich hätte doch eine quittung abgegeben.
hat die alte doch nur 9 statt 18 flaschen im karton gezählt. entgegen meiner guten manieren habe ich nicht widersprochen und bin schnell getürmt.
5 euro für den steam summersale beiseite gelegt.
mein gewissen ist erleichtert, danke fürs zuhören!

Knuddelbearli
2013-07-17, 04:31:41
naja prinzipiell hat er schon recht, die strafen dafür können auch sehr empfindlich seinw enn da das Amt mal vorbeischaut

HarryHirsch
2013-07-17, 05:00:32
Er kann die Folie doch wiederverwenden. Also nee.

Neosix
2013-07-17, 05:02:48
Hab ich auf öfter gemacht. Die Kundenwaage in manchen Läden wollte mir allerdings partout keinen Zettel ausspucken, wenn das Gewicht am schwanken war.
Irgendwann wurde er mir zu langweilig, der schelmische Lausbubenstreich.

Klarer Anfängerfehler. Einfach das Ganze abwiegen und anschließend noch paar extra Obst/Gemüse whatever einfach dazu packen :)

radi
2013-07-17, 05:36:26
ich würd ja vorschlagen melone und plastik dann von nun an immer getrennt zu wiegen... ;D

HarryHirsch
2013-07-17, 06:14:17
Und die Schale der Melone sowieso.

Stormtrooper
2013-07-17, 06:41:45
Naja, hier gehts eher ums Prinzip.
Der Handel muß die Preise eben so kalkulieren, daß Verpackungsmateriel anbegriffen ist, dann muß er eben sagen 1Kg Melone kostet 2 € und nicht 1,99€ oder er verlangt einen Pauschalpreis zusätzlich.
Denn das ganze geht auch extremer.
Geht man zB zum Metzger und kauft sich ein teueres Produkt, bei der die Ware 2€ etc kostet und läßt sich das in 100gr. Protionen abpacken, dann zahlst du für das Stück Folie fürs einschweißen gleich mal 30-40 Cent.

Nächstes Beispiel. Man schenkt euch eine Maß Bier ein, hälfte Flüssigkeit hälfte Schaum, das Glaß ist ja voll und wie siehts aus?

Edit: Wobei 1,2 Cent wirklich nich viel.

Kladderadatsch
2013-07-17, 07:55:48
das ist mir auch letztens beim klopapier passiert.

Commander Keen
2013-07-17, 09:05:46
Nächstes Beispiel. Man schenkt euch eine Maß Bier ein, hälfte Flüssigkeit hälfte Schaum, das Glaß ist ja voll und wie siehts aus?

Klarer Fall: http://www.vgbe.de/

Andererseits bin ich der Meinung, wer sich auf einem Volksfest einen Liter Bier zum Preis eines ganzen Kastens kauft, der darf ruhig geschröpft werden.

Wurschtler
2013-07-17, 09:23:37
Was für eine unverschämte Abzocke.

Das solltest du sofort unserer Bundesverbrauchtenministerin mitteilen.
Email: ilse.aigner@bundestag.de

Sven77
2013-07-17, 10:06:33
Die Tüte einfach ihrer wahren Bestimmung zuführen

http://24.media.tumblr.com/tumblr_lz5ic1W6kl1qzd72oo1_250.gif

pest
2013-07-17, 19:42:49
Ich dekompensiere die Mehreinahmen des Einzelhandels
durch ueberteuerte Tüten allemal. Ich gehe grundsätzlich zu Kaufland, wiege zwei und packe drei oder vier ein.
Schade ist eigentlich nur dass sie den Trick mit den zwei
Einkaufswagen und der elektronischen Bezahlung zu schnell kapiert hatten.

ux-3
2013-07-17, 19:51:44
Ich halte den Startpost für ein Fake. Falls nicht, lege ich eine Trauerminute für Crazy Bon ein. :(

Sir Silence
2013-07-17, 20:47:11
Dann nimm halt ne komplette Melone ohne Plastik, wenn du es nicht erträgst, dass der Einzelhandel derart fette Margen mit absichtlicher Irreführung des Verbrauchers bei fertig geschnittenen Melonen einfährt.

made my feierowend! :D

Godmode
2013-07-17, 20:54:50
OMFG :freak:

Mir hat heute einer 50c geschenkt.

Odal
2013-07-17, 21:08:40
ich hab im netto mal 1€ erlassen bekommen weil der mir nicht rausgeben konnte :D

piefke
2013-07-17, 21:08:55
Ich dachte bei der Überschrift hier gehts um einen Hartz4 Schmarotzer auf Malle der Schwarzarbeiter beschäftigt... :(

Das ist lame.

Yavion
2013-07-17, 21:10:35
Ich würde Dir ja zur Selbstjustiz raten. Aber ich warte lieber auf das offizielle Statement des Innenministers. :rolleyes:

Stormtrooper
2013-07-17, 21:19:17
Klarer Fall: http://www.vgbe.de/


Und genauso klar ist der Fall, wenn lose Ware verkauft wird.
http://www.eichamt.sachsen.de/557.htm#article621

Surrogat
2013-07-17, 21:23:03
OMFG :freak:

Mir hat heute einer 50c geschenkt.

warn das deine gesamten Tageseinnahmen? Wenn ja, würde ich über einen anderen Standort für deine Bettelei nachdenken!

Crazy_Bon
2013-07-17, 21:31:50
Ich halte den Startpost für ein Fake. Falls nicht, lege ich eine Trauerminute für Crazy Bon ein. :(
Vielen Dank für deine Teilnahme an meine wiederfahrende Ungerechtigkeit.
Ebenso kann ich mich über eine Bäckerei wegen ihren unqualifizierten Personal beschweren. Am vorletzten Wochende kaufte ich mir dort 5 Körnerbrötchen und 2 Quarktaschen, das ergibt 5,70€. Verlangt wurde aber 6,10€, das kann mir schon etwas spanisch vor, aber durch die, wie üblich, fehlenden Preisschilder konnte ich nicht selbst den Betrag zusammenrechnen.
Bei der darauf folgenden Woche kaufte ich noch einmal dieselben Waren ein, aber dieses Mal zum richtigen Preis. Die Kassiererin, die mir den falschen Preis abrechnete, hatte schon einmal falsch zusammen gerechnet, so wurde aus ein paar Brötchen plötzlich über 10€. Aber da sprang eine Kollegin ein und korrigierte den Preis drastisch nach unten.
Meine Erste Welt Sorgen.

Godmode
2013-07-17, 21:39:51
warn das deine gesamten Tageseinnahmen? Wenn ja, würde ich über einen anderen Standort für deine Bettelei nachdenken!

Ja klar, Titan 4-way SLI Raten müssen bezahlt werden. H4 reicht da leider nicht ganz. Einen besseren platz habe ich aber noch nicht gefunden, eventuell einen Hund anschaffen, damit die Leute mehr hergeben?

Lemon Wolf
2013-07-17, 22:32:23
Naja wenn man sonst keine Probleme hat.
Also es gibt schlimmeres als 1,2 cent für ne Folie.
Aber wenn dir wirklich soviel daran liegt pack das nächstemal die Melone aus bevor sie gewogen wird. Oder mach das was hier schon erwähnt wurde,die Melone öffnen und nur das Fruchtfleisch herausschneiden "ohne" Kerne und leg das auf die Waage. Der Mensch an der Kasse wird sich freuen dann gibts einen Grund wieder mal den Scanner zu putzen.

Aber dann solltest du auch weiterhin konsequent sein. Kartoffeln im Laden schälen den Mais vom Kolben runterpulen, Kerne aus Kirschen,Pfirsichen und Äpfeln entfernen. Und alles schön auf die Kassenwaage klatschen.

maximum
2013-07-17, 22:46:14
Für die 1,2 Cent bekommst du doch eine kleine "gratis" Mülltüte :D

prinz_valium
2013-07-18, 00:17:03
V 5 Körnerbrötchen und 2 Quarktaschen, das ergibt 5,70€. Verlangt wurde aber 6,10€, das kann mir schon etwas spanisch vor, aber durch die, wie üblich, fehlenden Preisschilder konnte ich nicht selbst den Betrag zusammenrechnen.


wie kannst du ohne preisschilder wissen, dass 6,10 zu viel sind und es eigentlich 5,70 hätten sein müssen?


zeig mir ein ergebnis ohne rechnung, ich sage dir trotzdem ob es stimmt oder nicht

1839. stimmt es nun, oder müssten es eher 1749 sein?

mercutio
2013-07-18, 13:04:55
Als der Euro eingeführt wurde, war ich mal Getränke kaufen und habe mit nem 200er Schein bezahlt. Offenbar kannte die hinterwäldlerische Kassiererin keine 200 Euro-Scheine und hat 500 in die Kasse getippt. Da stand dann 380,- Rausgeld, was sie brav abgezählt hat. Die ganze Zeit lag aber der 200er auf der Kasse direkt über der Schublade! Mann hab ich gebibbert... Aber sie hat es nicht bemerkt.
Ich hab ganz cool das Wechselgeld eingesteckt und bin aus dem Laden raus, als ob nix wäre.
Im Auto habe ich dann erstmal gejubelt!

So, jetzt ist es raus, was mir schon seit 13 Jahren auf der Seele lastet...
...nicht.

Watson007
2013-07-18, 13:09:41
ein Denunzianten-Thread ohne das Mantra "der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant"?! Schämt euch.

Morale
2013-07-18, 13:11:54
Bei Bananen finde ich es auch immer Beschiss, dass die verpackung mitgewogen wird.
Die schmeiß ich eh weg.

Ganon
2013-07-18, 13:16:46
So, jetzt ist es raus, was mir schon seit 13 Jahren auf der Seele lastet...

Sie wird wahrscheinlich ihren Job deswegen verloren haben ;)

derpinguin
2013-07-18, 13:17:52
Nicht schlimm. Kassierer die 200 und 500 nicht unterscheiden können sind sowieso unbrauchbar.

alkorithmus
2013-07-18, 13:18:45
Was ist eigentlich mit den Kernen und der Schale? Und was passiert, wenn sich eine Fliege zu der Melone auf die Waage setzt?

Skusi
2013-07-18, 13:19:52
Ich wäre für "Genickschuss und weg".
Entweder Crazy Bon oder die Verkäuferin, dass könnt ihr ja noch ausdiskutieren.

BIG
2013-07-18, 14:29:12
Da fällt einem echt nix mehr dazu ein...

drmaniac
2013-07-18, 14:51:21
Keine Sorge!


Ich esse auf dem Weg zur Kasse meist die halbe Tüte mit blauen Weintrauben leer (kann da nicht widerstehen, so saftig, lecker, und ...hmnjam)

damit trage ich also zum Ausgleich im System bei!

Und danke an die mich sponsornden Melonen Käufer ;D;D;D

mercutio
2013-07-18, 15:04:05
Sie wird wahrscheinlich ihren Job deswegen verloren haben ;)
Ja, glaube ich auch, sie wirkte noch als wäre sie in der Einarbeitungszeit (hat unsicher die Kasse bedient).
Aber mit solchen Melonen auf den Augen hat sie in dem Job eben nix verloren.

I can deal with it. :smile:

Der Supermarkt-Konzern macht eh genug Reibach, auch ohne die 380 Flocken.

Watson007
2013-07-18, 15:23:33
Ja, glaube ich auch, sie wirkte noch als wäre sie in der Einarbeitungszeit (hat unsicher die Kasse bedient).
Aber mit solchen Melonen auf den Augen hat sie in dem Job eben nix verloren.

I can deal with it. :smile:

Der Supermarkt-Konzern macht eh genug Reibach, auch ohne die 380 Flocken.

fändest du es gut wenn ich einen Fehler von Dir ausnutze? In der Einarbeitungszeit macht jeder Fehler. Das ist kein kleiner Betrag gewesen.

Mit deiner Einstellung könnten z. B. alle Fundbüros direkt zu machen.

Aber solange es nur andere betrifft/schadet ist eine gedehnte Moral natürlich okay^^ Nungut, mit möglicherweise weniger als 20 Jahren ist so eine Einstellung aber noch relativ normal...

aber nichts mit was man angeben sollte ;)

Zwergi
2013-07-18, 15:30:13
Denk doch mal lieber an die Schale, die du nicht mitessen kannst! Das ist der eigentliche Skandal! Unzo!

Lemon Wolf
2013-07-18, 15:31:25
Ja, glaube ich auch, sie wirkte noch als wäre sie in der Einarbeitungszeit (hat unsicher die Kasse bedient).
Aber mit solchen Melonen auf den Augen hat sie in dem Job eben nix verloren.
Ganz toll gemacht. :rolleyes:
Wie kann man nur so unehrlich sein? Und dann noch stolz darauf. Hauptsache dir gehts gut alle anderen sind scheißegal. Wenn jeder so eine beschissene Mentalität wie du hätte wäre unsere Gesellschaft arm dran.
In der Regel muss sowas dann aus eigener Tasche bezahlt werden. Und wenn die noch neu war hat die ja nichtmal ein erstes Gehalt gehabt.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen das du bald deinen Job verlierst.

Senfgnu
2013-07-18, 15:41:04
Kann auch passieren, dass sie den betrag selber ausgleichen darf...

Watson007
2013-07-18, 15:41:55
kann man das Thema nicht in die Lounge verschieben? Das Thema ist doch so wichtig wie ein Fliegenschiss xD Wenn ich daran denke dass ich grundsätzlich nie Kleingeld nachzähle dass ich zurückbekomme.

@TS der Verbraucherschutz würde sich einen ablachen, mehr nicht ;) Ganz zu schweigen davon dass die Bearbeitungszeit mehr Geld an Personalkosten kosten dürfte als das.

mercutio
2013-07-18, 16:00:09
Ganz toll gemacht. :rolleyes:
Wie kann man nur so unehrlich sein? Und dann noch stolz darauf. Hauptsache dir gehts gut alle anderen sind scheißegal. Wenn jeder so eine beschissene Mentalität wie du hätte wäre unsere Gesellschaft arm dran.
In der Regel muss sowas dann aus eigener Tasche bezahlt werden. Und wenn die noch neu war hat die ja nichtmal ein erstes Gehalt gehabt.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen das du bald deinen Job verlierst.

Mein Gott, dass ihr da so einen Wind macht. Damals war ich vielleicht 19 und 380 Euro waren ein Vermögen für mich.

Außerdem habe ich mein Karma ein paar Jahre später wieder ausgeglichen: Habe im Urlaub auf Sardinien gesehen, wie ein Italiener mit Migrationshintergrund beim Anfahrem mit seinem Motorroller etwas verloren hat. Bin dann da hin gelaufen und habs aufgehoben - siehe da: 300 Euro eingewickelt in einen Führerschein und ein Gummiband drumrum.
Ich habe dann auch überlegt, ob ich es meiner Urlaubskasse hinzufügen soll, bin dann aber doch zur Carabinieri gelaufen und habe den Fund abgegeben.
War kompliziert, musste einen italienischen Fundbericht unterschreiben, Personalien aufgeben, etc - das alles ohne dass ich Italienisch spreche und die Carabinieri kein Deutsch oder Englisch. :freak:
Habe dann wenigstens noch einen Espresso aus der Kantine spendiert bekommen. Am nächsten Tag hat der Besitzer M'dahle Abbalele (Name ähnlich) auf meinem Handy angerufen und sich auf Afrofranzösisch bedankt (glaube ich, denn ich hab kaum was verstanden). :cool:

Also ich bin mit mir im Reinen!

Watson007
2013-07-18, 16:13:00
was erwartest du wenn du stolz davon erzählst? ;)

radi
2013-07-18, 16:42:07
Vielen Dank für deine Teilnahme an meine wiederfahrende Ungerechtigkeit.
Ebenso kann ich mich über eine Bäckerei wegen ihren unqualifizierten Personal beschweren. Am vorletzten Wochende kaufte ich mir dort 5 Körnerbrötchen und 2 Quarktaschen, das ergibt 5,70€. Verlangt wurde aber 6,10€, das kann mir schon etwas spanisch vor, aber durch die, wie üblich, fehlenden Preisschilder konnte ich nicht selbst den Betrag zusammenrechnen.
Bei der darauf folgenden Woche kaufte ich noch einmal dieselben Waren ein, aber dieses Mal zum richtigen Preis. Die Kassiererin, die mir den falschen Preis abrechnete, hatte schon einmal falsch zusammen gerechnet, so wurde aus ein paar Brötchen plötzlich über 10€. Aber da sprang eine Kollegin ein und korrigierte den Preis drastisch nach unten.
Meine Erste Welt Sorgen.
Da wär ich auch stutzig geworden. 6,10 is ja mal ne harte Frechheit. 5,70 ist dagegen ja schon fast wieder günstig ...

:facepalm:

V2.0
2013-07-18, 17:41:43
Einfach die Polizei rufen und Anzeige wegen Betrugs machen. So kriegt man auch schön Hausverbot in dem Laden, aber das ist es doch wert.

Djudge
2013-07-18, 17:42:52
Haha, das war ja so was von klar, ich warte jetzt nur noch auf den Auftritt von blurks, danach wird sich Mercutio wahrscheinlich 380 Jahre nicht mehr in den Supermarkt trauen.

ALTAY
2013-07-18, 20:44:06
Habe ich auch schon einmal erlebt, in meiner Selter waren statt 1,0 Liter nur 0,99999991 Liter drin gewesen - Habe mich direkt an den Obersten Gerichtshof für Menschenrechte gewandt.
Da muss die Arbeitzeit einiger Zeitgenossen wirklich sehr wenig wert sein, um sich über so einen Dreck den Kopf zu zerbrechen.......

sun-man
2013-07-18, 22:08:46
Bei ner ganzen Melone ist die Schale noch dabei die 99%auch nicht essen. Ich schäle die demnächst im lagen mit einen Messer aus den Regal

Kladderadatsch
2013-07-18, 22:19:58
Eine melone besteht zu 95% aus Wasser. 1 Liter Wasser kostet 19 cent. Abzocke?

sun-man
2013-07-18, 22:23:29
Ok, 1l Wasser mit 1ml Melonenaroma tut also dasselbe. Bissle eindicken und Körner rumschwimmen lassen = perfektes Ergebniss. 1l Wasser liegt sicher auch so bei 0,002cent.

maximum
2013-07-18, 22:41:50
Ich warte ja noch drauf, dass der TS merkt, dass er der einzige ist, der sich wegen den 1,2 Cent massiv abgezockt fühlt und dann was schreibt wie "war nur ein Test, ich sehs genauso wie ihr, hab das nur so von einem Bekannten gehört".

Hatten wir doch schon mehrmals im 3DC :D

Knuddelbearli
2013-07-18, 22:55:39
wieso sollte er das? mal überlegt das 1,2Cent jetzt nicht viel ist das aber 5-6 mal pro Einkauf bei 2 Einkäufe die Woche und 48 Einkäufen das Jahr das eine Menge ausmacht? Das ist dann schon die Tankfüllung eines Mofas oO
Aber die meisten Menschen reagieren auf kleine Beträge halt nicht auch wenn es sich am Ende aufsummiert ( für das Unternehmen auch mal gerne auf einen Mio Betrag ) und die Unternehmen nutzen das dann aus.
Ist doch gerade beim Steamsale nicht anders das Spiel für 1,99€, das Spiel für 2,49€ usw und am Ende hat man einen 3 stelligen Betrag und wird 80% der Spiele niemals spielen ^^

Außerdem Gesetzt ist nunmal Gesetzt wenn dann lass dich über das gesetzt aus nicht über den TE :biggrin:

gnahr
2013-07-18, 23:18:23
ihm entgehen ja nichtmal 1 oder 2 cent. dieser "gewinn" ist anderswo ja wieder eingepreist. etwa bei der flächendeckend akzeptierten probe-weintraube in der gemüse-abteilung.

andernfalls soll ihm keiner den tankstellenwitz erzählen. bekäme er nur in den falschen hals.
"hey tankwart, was kostet n tropfen benzin?"
"n tropfen? na nix."
"ok, dann tropfen sie mir mal den tank voll."

sun-man
2013-07-18, 23:43:42
Aber wehe das Gesetz steht 20 Meter vpr dem Ortausgangsschild bei dem jeder beschleunigt und es blitzt. Dann ist das Gesetz wieder blöd.

Daredevil
2013-07-18, 23:55:12
wieso sollte er das? mal überlegt das 1,2Cent jetzt nicht viel ist das aber 5-6 mal pro Einkauf bei 2 Einkäufe die Woche und 48 Einkäufen das Jahr das eine Menge ausmacht? Das ist dann schon die Tankfüllung eines Mofas oO
Aber die meisten Menschen reagieren auf kleine Beträge halt nicht auch wenn es sich am Ende aufsummiert ( für das Unternehmen auch mal gerne auf einen Mio Betrag ) und die Unternehmen nutzen das dann aus.
Ist doch gerade beim Steamsale nicht anders das Spiel für 1,99€, das Spiel für 2,49€ usw und am Ende hat man einen 3 stelligen Betrag und wird 80% der Spiele niemals spielen ^^

Außerdem Gesetzt ist nunmal Gesetzt wenn dann lass dich über das gesetzt aus nicht über den TE :biggrin:

Das Problem ist, das wenn die Kassiererin sagt, das 1kg verpackte Melone 1,99€ kosten, dann kosten 1kg verpackte Melone 1.99€. Da ist es egal, ob sie in Folie, Papier oder in einer Brotdose eingepackt ist. Das Produkt "Melone eingepackt" hat diesen Kilo Wert und der beinhaltet nun mal die Verpackung.
Deswegen ist da überhaupt gar nichts unrecht.

Wenn er allerdings das Produkt "Galia Melone" kauft und es zusätzlich in eine Plastiktüte steckt, muss diese Tüte natürlich, falls es denn einen kg/Preis gibt, heruntergerechnet werden. ( Was im übrigen bei jedem losen Obst/Gemüse Artikel geschieht ).

Schöne grüße aus dem Lebensmitteleinzelhandel. :)

Knuddelbearli
2013-07-19, 04:30:53
Aber wehe das Gesetz steht 20 Meter vpr dem Ortausgangsschild bei dem jeder beschleunigt und es blitzt. Dann ist das Gesetz wieder blöd.

Klar ist es blöd, aber da meckere ich dann auch nicht über den Bürgermeister sondern über das Gesetz ^^

Wobei ne, nichtmal das denn was wäre die Alternative? das Schild 20 Meter später aufstellen? ^^

Simon Moon
2013-07-19, 12:13:33
Das Problem ist, das wenn die Kassiererin sagt, das 1kg verpackte Melone 1,99€ kosten, dann kosten 1kg verpackte Melone 1.99€. Da ist es egal, ob sie in Folie, Papier oder in einer Brotdose eingepackt ist. Das Produkt "Melone eingepackt" hat diesen Kilo Wert und der beinhaltet nun mal die Verpackung.
Deswegen ist da überhaupt gar nichts unrecht.

Nope, auf der Verpackung muss schon das Nettogewicht stehen. Stell dir vor, du kaufst 500g Oliven im Glas. Ohne Nettogewicht kann das Mischverhältnis zwischen Oliven und Wasser beliebig variieren und es sind trotzdem immer 500g. Zudem liessen sich, selbst wenn das Verhältnis genormt wär, die unterschiedlichen Marken nicht vergleichen, wenn die Verpackung mit gewogen wird - das eine Glas wiegt 150g, das andere nur 100g, wie soll man den Unterschied feststellen, wenns nicht angegeben ist und beides total 500g wiegt?

Daher wird das Gewicht immer ohne Verpackung angegeben und bei eingelegten Produkten auch noch das Abtropf gewicht angegeben.

Der TS hat daher recht und ihm stehen noch 1,2cent zu.

Watson007
2013-07-19, 12:19:28
bei Bananen muss man die Verpackung auch mitbezahlen, das ist ebenfalls voll mies :(

Knuddelbearli
2013-07-19, 12:27:31
dann kauf eben Bananen aus Konserven dort musst du das nicht :P

Simon Moon
2013-07-19, 12:32:38
bei Bananen muss man die Verpackung auch mitbezahlen, das ist ebenfalls voll mies :(

Welche Verpackung? :confused:

Watson007
2013-07-19, 12:39:35
die "natürliche" Verpackung, die Schale. Oder esst Ihr die mit? :D

Eisenoxid
2013-07-19, 12:42:43
Aber dann solltest du auch weiterhin konsequent sein. Kartoffeln im Laden schälen den Mais vom Kolben runterpulen, Kerne aus Kirschen,Pfirsichen und Äpfeln entfernen. Und alles schön auf die Kassenwaage klatschen.
Nicht zu vergessen die Zwiebeln zu schälen, Walnüsse knacken und Garnelen von Panzer und Kopf zu befreien.
die "natürliche" Verpackung, die Schale. Oder esst Ihr die mit? :D
Ein echter Sparfuchs natürlich schon :D

mercutio
2013-07-19, 13:15:41
Leute, da hilft nur eins: Stückpreise für das ganze Obst und Gemüse einführen.
Wird halt bei manchen Sachen schwierig wie zB Erbsen, Heidelbeeren, Johannisbeeren, etc.
Mohn, Sesam...
Aber es gibt ja Zählwaagen. :freak::freak:

FeuerHoden
2013-07-19, 21:43:30
Ich habe mal in einer Firma die deutlich weniger Umsatz macht als die Supermarktriesen einen "Schaden" im 5-stelligen Bereich verursacht, das gab einen Anschiss mit einem darauffolgenden Motivationsgespräch (nein, keine Ironie). Und auf der anderen Seite werden Kassiererinnen im Supermarkt fristlos geharzt wenn sie von irgendwelchen Internet-Nerds um 5c beschissen werden die sich darauf im Kollektiv geistig einen runterholen und sich damit rechtfertigen dass die Welt sowieso ungerecht ist.

Bescheisst nen Laden um 400 Steine die er genüsslich im Auto zählt, als 19 Jähriger und rechtfertigt sich damit dass er die Kohle doch eh so dringend gebraucht hat. Jeder Scheisshaufen ist ehrlicher zu sich selbst, die tun zumindest nicht so als würden sie nicht stinken.

Crazy_Bon
2013-07-19, 22:09:42
Leute, da hilft nur eins: Stückpreise für das ganze Obst und Gemüse einführen.
Wird halt bei manchen Sachen schwierig wie zB Erbsen, Heidelbeeren, Johannisbeeren, etc.
Mohn, Sesam...
Aber es gibt ja Zählwaagen. :freak::freak:

Ich wäre auch dafür, "Bitte eine Zucchini, aber bitte nur eine, es darf ja nicht teuer werden."

http://data6.blog.de/media/068/4983068_767317c5ae_m.jpg

Asaraki
2013-07-19, 23:26:13
Was ist eigentlich mit den Kernen und der Schale? Und was passiert, wenn sich eine Fliege zu der Melone auf die Waage setzt?

Diese sind natürlicher Bestandteil der Melone natürlich. Die Fliege wird als "Proteindrink" verrechnet natürlich, ist schliesslich äusserst nahreich.

downforze
2013-07-22, 11:15:46
Viel nerviger finde ich, daß die 30% Rabatt bei alten Lebensmitteln oft nicht abgezogen werden. Das passiert mir oft im Lidl und bei der 3 zu 2-Aktion von Veltins wollten die mich im Rewe auch um 2€ bescheißen. Da hört der Spaß dann auf und da latsche ich garantiert auch jedes Mal zurück zur Kasse.