PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaubsziel für Oktober gesucht


Kira
2013-07-24, 21:09:53
Hallo Leute,

ich möchte mit meiner Freundin im Oktober für eine Woche (können auch ~9 werden inkl. WE) verreisen.

Ich schau täglich auf Seiten wie www.urlaubspiraten.de um auf Angebote zu stoßen, aber wenn nicht, dann muss es "normal" gebucht werden.

Es soll ein Strandurlaub sein... kein Türkei oder so :) es soll ein kleiner Traumurlaub werden... aber dennoch im bezahlbaren Rahmen!

Könnt ihr was empfehlen? Hatte nach Thailand geschaut, weil die Strände da 1a sind, aber für eine Woche wird es doch etwas knapp.

(del)
2013-07-24, 21:24:15
es soll ein kleiner Traumurlaub werden... aber dennoch im bezahlbaren Rahmen!
Ich hätte auch gerne einen neuen Ferrari zum Opel-Preis. Können wir dir sonst noch helfen?

Plutos
2013-07-24, 21:25:14
Wenn man nur am Strand liegt, macht's doch keinen Unterschied ob sich der jetzt in Antalya oder auf Male befindet :uponder:?

Naja, grob: Karibik, Indischer Ozean: weit und teuer. Mallorca, Türkei: nah und billig. Der Rest liegt irgendwo dazwischen, schöne Strände hat's am Mittelmeer überall...und Down Under lassen wir mal außen vor, es sei denn du willst zwischen Hin- und Rückflug nur mal kurz an den Strand hüpfen :biggrin:.

Im Sinne des großen Ganzen würde ich zu einer Retorten-HotelMitSandstrand-Bettenburg auf der griechischen Insel des geringsten Missfallens raten. Die können die - ehemals - Devisen brauchen und schöne Strände hat's da auch en masse [sprich: oh mass, am besten mit *nasezuhalten*]. Reisezeit ist kurz, teuer ist es nicht und wenn man genug vom Strand hat kann man zwischendurch sogar noch ein bisschen Kultur für die Daheimgebliebenen Instagram'en.

Morale
2013-07-24, 21:25:16
Was ist denn bezahlbar?
1000, 2000, 5000?

Kira
2013-07-24, 21:30:35
Ich hätte auch gerne einen neuen Ferrari zum Opel-Preis. Können wir dir sonst noch helfen?

Spams unterlassen und normal antworten, wäre für dich schon mal ein Anfang.

Mit bezahlbar ist ca. 1000€ gemeint.

Morale
2013-07-24, 21:34:30
Also 1000 für beide, da kommt man aus Europa doch eh nicht raus.
Würde auch Griechenland sagen, ist nicht schlecht da.
Dann noch eine nicht so besuchte Insel, perfekt.

piefke
2013-07-24, 21:43:18
Für 1000 Euro, ein Wochenende in München bei diesem dekadenten Fest.

Kladderadatsch
2013-07-24, 21:44:44
Malle oder ibiza. Ich würde es auch begrüßen, dich in der ein oder anderen Folge x-diaries zu sehen.

Kira
2013-07-24, 22:01:17
Malle oder ibiza. Ich würde es auch begrüßen, dich in der ein oder anderen Folge x-diaries zu sehen.

nein danke ;)

1000 pro Person natürlich! :)

Player18
2013-07-24, 22:04:52
Für 999 Euro kannste in die Domrep reisen ;) aber ok das im Oktober ist weis ich nicht. Aber Oktober sollte man in der Türkei was finden :)

Kira
2013-07-24, 22:05:41
hab doch oben geschrieben: kein Türkei. Ist einfach 08 15 und da war ich zu oft.

Morale
2013-07-24, 22:06:33
Kommt man auch nicht so weit. Thailand ist sicher nicht drin.
2000 - ~500 für Hotel bleiben 1500, das macht für 4 Flüge jeweils 375
Für ausserhalb Europa meiner Meinung zuwenig, ausser man macht irgendwo ein wirkliches Schnäppchen.

piefke
2013-07-24, 22:08:09
http://hib.ab-in-den-urlaub.de/?KID=625612&IFF=21800&START=1&RequestArt=hotel&engine=pauschal&CHANGE_HID=625612&popupFotoLink=http://www.ab-in-den-urlaub.de/reisebilder/index/iff/21800/picture&play=0&split=1&season=s

:up:

genom_s
2013-07-24, 22:56:32
Zypern, wärmste Insel im Mittelmeer zu dieser Jahreszeit. Schönes Appartment oder Häuschen mit Selbstverpflegung, dazu ein Mietwagen. Sehr individueller und romantisch-ruhiger Urlaub.

Philipus II
2013-07-24, 22:58:27
Anfang Oktober ist für Karibik noch nicht so optimal.

Commander Keen
2013-07-24, 23:16:51
Für Oktober ist denke ich mal die Devise je weiter südlich im mediterranen Raum desto besser. War mal im Oktober auf Sizilien, tagsüber angenehme 25 Grad, Wasser noch warm, die Vegetation erlebt nach der Sommerdürre noch eine Wachstumsperiode (fast wie Frühling).

Von daher waren die Tipps mit Zypern oder den griechischen Inseln schon nicht verkehrt. Wobei ich zwecks phatt Culture unzo noch Kreta in den Raum werfen will.

Knobina
2013-07-25, 00:54:20
Hallo Leute,

ich möchte mit meiner Freundin im Oktober für eine Woche (können auch ~9 werden inkl. WE) verreisen.

Für reinen Strandurlaub empfehle ich dir die typischen All Inclusive Länder wie Türkei, Tunesien und Ägypten. Wenn es nicht unbedingt AI sein muss, dann Andalusien (Mittelmeer Seite), Kalabrien, Sizilien und Zypern. Marokko und Kanaren ist im Oktober, wegen der Wassertemperatur so lala, lieber nicht. Balearen haben im Oktober ein sehr stürmisches Meer, führt oft zu Schwimmverbot. Ideales Ziel im Oktober sind die VAE, da bekommt wirklich jeder was er will. Zahlst aber locker 1600€ p.P.

Bei so einer kurzen Reisedauer rate ich dir von allen Reisen mit über 6Std. Flugzeit ab. Es lohnt sich einfach nicht. Thailand ist zu der Zeit auch sehr günstig, aber wegen der Regenzeit (bis auf wenige Ausnahmen ohne Regen, die sind dann natürlich teuer). Der Flug dauert aber zu lange, Thailand lohnt sich ab mindestens zwei Wochen. Meistens fliegt man da für 16-21 Tage hin.

Da du über Traumurlaub sprichst, habe ich einen Protip für dich: Super Wetter + geiles Hotel + Strand = Traumurlaub im klassischen Sinne, das Reiseland spielt dabei keine Rolle.;) Also auch wenn es z.B. wieder die Türkei wird, glaub mir du hast bei weitem noch nicht alles gesehen.

Persönlicher Tipp: Ägypten (alles südlich von Makadi Bay). Da gibt es Strände die so schön und so unendlich lang sind, von solchen Stränden hast du noch nicht Mal geträumt.:smile: Die Hotels in der Gegend sind auch viel besser, als man sonst von Ägypten kennt.

Wie und wo du buchst ist relativ egal, wenn du davon ausgehst das es keinerlei Probleme geben wird. Wenn du nicht so Selbstsicher bisst geh ins Reisebüro, da hast du bei Problemen immer einen Ansprechpartner, der tatsächlich immer für dich da ist.

Reiseveranstalter mit einem generell guten Ruf: TUI, Jahn Reisen, Thomas Cook, DERtour, Alltours und FTI.

Naja, grob: Karibik, Indischer Ozean: weit und teuer günstig.
Karibik und ind. Ozean haben im Oktober Regenzeit, daher günstiger als sonst. Wobei ind. Ozean da schon echt krass sein kann, außerdem lohnt es sich wirklich nicht für nur eine Woche dahin zu fliegen.

Zypern, wärmste Insel im Mittelmeer zu dieser Jahreszeit. Schönes Appartment oder Häuschen mit Selbstverpflegung, dazu ein Mietwagen. Sehr individueller und romantisch-ruhiger Urlaub.
+1

Ob Bettenburg oder ganz private Unterkunft, Zypern ist ein tolles Reiseziel. Die Unterkunft sollte so weit wie möglich von der Stadt Larnaca entfernt sein. Der int. Flughafen (LCA) kann wirklich, wirklich laut sein.:freak:

V2.0
2013-07-25, 07:51:26
Wie wäre es mit einer kreuzfahrt?

Palpatin
2013-07-25, 08:21:35
Im Oktober würde ich Nordafrika empfehlen, das liegt noch im Budget und passt vom Wetter auch sehr gut. Also Marokko, Tunesien, Teneriffa etc.

Knobina
2013-07-25, 12:10:23
Wie wäre es mit einer kreuzfahrt?
Im Oktober hast du weltweit recht unruhigen Seegang. Manchen (wie mir) macht es nichts aus, andere verbringen die Woche mit sich übergeben.:biggrin: Beste Zeit für Kreuzfahrten (Europa/Atlantik) ist April, Mai, Juni, Juli. Asien, ind. Ozean und Karibik macht man ab ende November bis einschließlich Februar.

Sven77
2013-07-25, 13:55:54
Kollege fliegt immer nach Menorca, nicht so überfüllt wie Mallotze und seiner Meinung nach auch die schönere Insel...

mbee
2013-07-25, 14:05:22
Nach Schnäppchen für Tunesien (z.B. Djerba oder Mahdia) und Ägypten Ausschau halten (wurde ja schon erwähnt). Hotel sollte im Bereich von 4-5 (ortsüblichen!) Sternen liegen, darunter ist's meist Mist.

Tigershark
2013-07-25, 15:28:29
Wer jetzt noch nach Ägypten fliegt, der ist allerdings nur noch schmerzfrei...

@ TE - flieg auf eine Kanareninsel. Ein wenig luftiger als der Mitterlmeerraum, mit "echten" Wellen im Meer und von reinem Strandurlaub (Fuerteventura) bis super Landschafts- und Kultur (Teneriffa) alles drin.

NiCoSt
2013-07-25, 16:14:35
Hallo Leute,

ich möchte mit meiner Freundin im Oktober für eine Woche (können auch ~9 werden inkl. WE) verreisen.

Ich schau täglich auf Seiten wie www.urlaubspiraten.de um auf Angebote zu stoßen, aber wenn nicht, dann muss es "normal" gebucht werden.

Es soll ein Strandurlaub sein... kein Türkei oder so :) es soll ein kleiner Traumurlaub werden... aber dennoch im bezahlbaren Rahmen!

Könnt ihr was empfehlen? Hatte nach Thailand geschaut, weil die Strände da 1a sind, aber für eine Woche wird es doch etwas knapp.

Hey,
ich stand bis vor ein paar Tagen vor dem gleichen Problem, allerdings fahren wir anfang september.

Anyway hatte ich auch rumgeschaut, was so wo bezahlbar ist und es hat sich mehr oder weniger herausgestellt:
-> von den Balearen ist Mallorca mit abstand die billigste Insel, auf den anderen bezahlst du im Schnitt 50% mehr. Woran das liegt ist ja klar, aber ich sage immer "you get what you pay for"
-> Griechenland ist so dazwischen preislich
-> Evtl. wäre Italien eine Option? Je nachdem wo du wohnst kannst du einen Autozug (d.h. dein Auto reist mit) nach Italien nehmen und von da mit dem Auto weiter richtung Mittelmehr kommen.

Was ich dir empfehlen würde wäre nicht nur an Strandurlaub zu denken. Im Oktober war ich schon ein paar mal im Zillertal (http://de.wikipedia.org/wiki/Zillertaler_Alpen), was zu der Jahreszeit ein echt schönes, frisches Klima hat. Also ich würde mir was romantisches in den Alpen suchen...

1000€ ist schon sehr knapp. Für einen normalen Deutschlandurlaub musst du min. 400€ Unterkunft + 100€/Tag bespaßung rechnen, also kommste bei 1 Woche auf die 1000€. Ich bezweifel das man davon im Ausland vernünftig urlauben kann.

mbee
2013-07-25, 16:53:00
Wer jetzt noch nach Ägypten fliegt, der ist allerdings nur noch schmerzfrei...
Schisser ;)
Nein, ernsthaft: Er fliegt wohl im Oktober. Augenblicklich buchen würde ich dorthin auch eher nicht. Allerdings kann man sich immer recht gut nach den Empfehlungen/Reisewarnungen des Auswärtigen Amts richten:
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/AegyptenSicherheit.html

Wir waren auch recht kurz nach der Revolution in Tunesien als keine (Teilreise)-Warnung mehr herausgegeben wurde. War alles wunderbar und in jeder Hinsicht top.

SamLombardo
2013-07-25, 17:40:57
Ich kann dir nur raten: PUNTA CANA! Ist absolut traumhaft für einen Strandurlaub und du kriegtst eine Woche für 1000€. Such dir ein Hotel aus was dir zusagt, die sind eigentlich alle gut. Ich bin da auch ab und zu, wenn ich Luxus zum Sparpreis will (klingt wie ein abgedroschener Werbespruch, ist aber tatsächlich so:wink:). Hast Top AI Hotels mit vielen Restaurants und Bars (in denen natürlichbauch internationale Cocktails inklusive sind) ...und das am schönsten Strand der ganzen Karibik (http://www.google.de/search?q=punta+cana&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=lEbxUZXfIJSKhQeonYDIBw&ved=0CAcQ_AUoAA&biw=1024&bih=644)

Gruß Sam

resistansen
2013-07-25, 17:44:50
ein freund und ich fahren im oktober mit dem auto runter nach sardinien. das hat gut zu werden und ist somit ein oktoberurlaubthreadtipp ;)

Odem
2013-07-25, 17:52:59
Ich würde mal auf den Canaren schauen. Die Kapverden sollen auch sehr schön sein, aber keine Ahnung ob das in deinem Budget liegt.
Bei der Reisedauer von 7-9 Tagen würde ich nicht in die Karibik, da gehen schon 2 Tage für die Flüge drauf. Maximal vll. noch Dubai o.ä. (mit 6h Flugdauer aber auch nicht ohne) was aber unter 1000 p.P. schwer werden könnte.
Kannst auch mal auf TravelZoo schauen, die haben zum Teil auch gute Angebote

SamLombardo
2013-07-25, 18:16:13
Ach, das würd ich nicht so dramatisch sehen. Früher sind wir mir dem Auto 10h an die Ostsee gefahren, heute fliegst du 10h in die Karibik. Geht alles. Ich war schon mehrere male für eine Woche in Punta Cana und es war immer Top. (Zwei Wochen sind natürlich schöner, keine Frage:)

Gruß Sam

Julius
2013-07-25, 18:19:37
Von den Kanaren im Winter rate ich ab. Ich wahr Berufs mässig oft auf den Kanaren. Im Winter sind scharen von Rentnern auf der Insel. Abends ist da keine Stimmung oder nur wenig los.

Dafür sind die Kanaren wirklich günstig...

NiCoSt
2013-07-25, 19:10:36
von den kanaren habe ich auch nicht so gutes gehört. soll entweder Hotelhochburgen oder Wüste sein, wenig dazwischen. Ist halt für Surfer, denen das egal ist wo sie schlafen ;)

Punta cana sieht auf den bildern ja wirklich toll aus, aber ich bezweifel, das man zu zweit da mit 1000€ hinkommt. allein der flug in die karibik für 2 leute hin und zurück, also 4 einzelflüge, dürfte 250€ jeweils übersteigen. was soll dann da für das hotel+essen, trinken, ausflüge, kultur, mitbringsel usw übrig bleiben?
mit 10h ist auch nicht richtig gerechnet. bis du am flughafen bist + einchecken + sicherheitskontrolle vergeht ja schon ein halber tag. der eigentliche flug min. 8h und du kommst fix und alle nach 15h mit Jetlag an.

E:

ich habe mal stichprobenartig geschaut. Bei Punta Cana ist man mit rund 1000€ !pro Person! dabei. Der TS will ja 1000€ für beide ausgeben. Und das ist nur flug+unterkunft+verpflegung. vor ort will man ja auch was sehen, da geht ja auch nochmal was drauf.

Plutos
2013-07-25, 19:40:35
Früher sind wir mir dem Auto 10h an die Ostsee gefahren, heute fliegst du 10h in die Karibik.

Das war aber von Haustür zu Haustür...mit Leerlauf-/Wartezeiten, Flughafenanreise/Hoteltransfer und hier und da immer noch ein paar Minuten sind 10h reine Flugzeit ohne Weiteres gleich 15h Reisezeit. Da bleibt dann vom Tag außer der An-/Abreise wirklich gar nix mehr und nimmt man ggf. noch einen Zeitunterschied mit dazu, sind die ersten zwei Tage nach der Anreise auch nur noch eingeschränkt zu gebrauchen...klar, Karibik im Dunkeln ist immer noch Karibik, aber naja.
Edit: ach das hat der Kreisel ja schon geschrieben :frown:.


Der TS will ja 1000€ für beide ausgeben.

Nope.

NiCoSt
2013-07-25, 20:44:30
Nope.

achso, na dann sollte doch ein ganz guter Urlaub auf den Balearen drin sein.

Kira
2013-07-26, 19:07:17
dankeeeeee an (fast) alle Antworten! Ich muss zugeben, dass ich mich schlecht formuliert habe, da ich im Rausch war.

Wichtig ist, dass das Ziel einen Strand wie diesen hier bietet. Es soll einfach so schön sein, wie auf dem Foto oder noch schöner... Es kann auch irgendwo in Italien sein, Spanien... egal wo... hauptsache es ist über 25 Grad und:

http://www.menorca-spanien.de/menorca/urlaub-menorca-reise.jpg

Es gibt doch sicher "Geheimtipps", die nicht sehr teuer sind. 1000€ ist das Maximum, natürlich wären wir über Tipps für 500-700€ erfreut ;)

NiCoSt
2013-07-26, 19:25:53
ibiza hat eher steilküsten, mallorca ist überlaufen. schau doch mal ob du auf menorca was findest. wurde hier ja auch schon empfohlen

deepmac
2013-07-26, 19:41:01
Ich kann dir nur raten: PUNTA CANA! Ist absolut traumhaft für einen Strandurlaub und du kriegtst eine Woche für 1000€. Such dir ein Hotel aus was dir zusagt, die sind eigentlich alle gut. Ich bin da auch ab und zu, wenn ich Luxus zum Sparpreis will (klingt wie ein abgedroschener Werbespruch, ist aber tatsächlich so:wink:). Hast Top AI Hotels mit vielen Restaurants und Bars (in denen natürlichbauch internationale Cocktails inklusive sind) ...und das am schönsten Strand der ganzen Karibik (http://www.google.de/search?q=punta+cana&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=lEbxUZXfIJSKhQeonYDIBw&ved=0CAcQ_AUoAA&biw=1024&bih=644)

Gruß Sam


Da war ich auch schonmal, ist aber eher für 2 Wochen empfehlenswert.

Chronicle
2013-07-26, 20:35:24
dankeeeeee an (fast) alle Antworten! Ich muss zugeben, dass ich mich schlecht formuliert habe, da ich im Rausch war.

Wichtig ist, dass das Ziel einen Strand wie diesen hier bietet. Es soll einfach so schön sein, wie auf dem Foto oder noch schöner... Es kann auch irgendwo in Italien sein, Spanien... egal wo... hauptsache es ist über 25 Grad und:

http://www.menorca-spanien.de/menorca/urlaub-menorca-reise.jpg

Es gibt doch sicher "Geheimtipps", die nicht sehr teuer sind. 1000€ ist das Maximum, natürlich wären wir über Tipps für 500-700€ erfreut ;)


Auf der Ostseite von Ibiza, die Cala Roja siehts genauso aus. Nur sind da meist kaum andere Menschen :biggrin:

sei laut
2013-07-30, 19:58:32
So ein Foto hab ich auch von der Ostseite von Mallorca. (und da Mallorca immer ein Tacken blliger ist als Ibiza und das Ziel Suppe ist..)
Cala Romantica heißt der:
http://www.mallorcastrand.eu/wp-content/uploads/2012/10/cala-romantica-1.jpeg
Oder da: http://www.mallorcastrand.eu/2013/02/cala-anguila/ (da war im September noch was los, Cala Romantica kann ich nicht beurteilen)

Kira
2013-08-06, 12:53:52
oh man die Suche ist schwieriger als ich dachte. Aktuelles Ziel: Fuerte... wenn ich bei Google nach den Stränden von Fuerte schaue, alles 1a... schön...

klicke ich auf Holidaycheck die Strandbilder durch, sieht man nicht ansatzweise diese Strände. Habe sogar extra nur nach 4 + 5 Sterne Hotels geschaut... kann doch nicht sein, dass keines davon klare Strände bietet.

Kira
2013-08-12, 17:11:58
Planänderung hoch zehn. Da sie den Urlaub nicht vorher kriegt und ich nicht später kann, müssen wir Fuerte verschieben!

Es wäre sonst Fuerte, Jandia geworden. Da sich die ganzen anderen Traumorte á la Malediven und Co. für 10-14 Tage nur rentieren, haben wir den Plan von Strandurlaub auf Stadtreise abgeändert.

Wir planen mit 5 Tagen und können uns noch nicht entscheiden zwischen:

- Barcelona

- Madrid

- London

Wart ihr schon mal in einem der Städte und könnt was dazu berichten? Langweilt sich bei 5 Tagen? Kann man die gut planen? Evtl. war ja jmd. in 2 oder 3 Orten und kann vergleiche ziehen? Mich persönlich zieht es bislang nach Barcelona oder London. Aber nur vom Gefühl her...

Natürlich die 08/15 Fragen: Was sollte man einplanen für Essenskosten? Wir gehen nicht in ein Sternerestaurant essen, sollte lecker und "normal" sein. Hier in D gehen wir - wenn wir draußen essen - entweder zu Vapiano, Blockhouse oder halt zu einem gescheiten Dönerladen, wo man sich auch gut reinsetzen kann.

Stelle mir London sehr teuer vor. Wenn man nach Hotels (4*) schaut, kostet es ca. 500 p.P.

Noch einmal sorry fürs "restarten" des Threads, aber das war nicht so geplant.

SamLombardo
2013-08-12, 17:27:21
Von den genannten Städten würde ich (wenn du nicht auf bestimmte Kultur aus bist) London empfehlen. Ist die einzige der genannten, die einen Hauch von Weltstadt ausstrahlt. Teuer isses aber für die Übernachtung, das stimmt. Essen kriegst du in allen Preiskategorien, vom Subway über relativ preiswerte all you can eat Buffets und Pizzerias bis hin zu richtigen Restaurants, die natürlich nicht mehr erschwinglich sind;).

Aber mal ein anderer Tipp: Wie wärs mit New York? Das ist auch nicht sooo teuer, schau mal nach nem günstigen Flug, ...und noch ne ganze Ecke eindrucksvoller. Und fünf Tage bekommst du locker hin, da gibts ne Menge zu erleben.

Gruß

zaboron
2013-08-12, 18:41:51
Also in London kann man auch für deutlich weniger als 250€ die Nacht ein Hotel finden:
4* unter 150€ (http://www.trivago.de/?aCategoryRange=5,4&aOverallLiking=4,5&aRooms=&iRequestIdent=24&bIsSeoPage=false&sError=&sFilterEdit=&sMapNavigation=[object%20Object]&sPoiSearch=38715::::::0&sPathName=london&bIsCity=true&iTotalCount=2060&iResultCount=&iPathId=38715&iGeoDistanceLimit=4956&iIncludeAll=0&iClickoutType=1&iLimit=15&iRoomType=7&sLeftBarState=filters&sQueryPathName=London&iOffset=0&iViewType=0&sOrderBy=relevance%20desc&bSharedRooms=false&bIsHotelTestHotel=false&aDateRange%5Barr%5D=2013-10-18&aDateRange%5Bdep%5D=2013-10-22&aDefaultDateRange%5Barr%5D=2013-09-01&aDefaultDateRange%5Bdep%5D=2013-09-02&aGeoCode%5Blng%5D=-0.127668&aGeoCode%5Blat%5D=51.507359&aPriceRange%5Bfrom%5D=0&aPriceRange%5Bto%5D=14906&aPartner=&&&bIsMysteryGuestOnly=false&sSlideOutType=&bIsTotalPrice=true&iMemberProfileId=0&bIsSitemap=false&bDispMoreFilter=false&bHotelTestContext=false&)

Billig essen kann man auch in London.

Kira
2013-08-12, 18:50:31
ne ne, 500 wäre es inkl. dem Flug dahin :)


http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Hotel+H10+London+Waterloo-hid_218389.html

@ Sam: NY ist natürlich eine andere Welt, aber bei 5 Tagen -allein wegen dem Flug- fällt es weg. Für die Staaten brauchen wir schon mehr Zeit... war noch nie da und wenn, dann 2-3 Wochen :)

Morale
2013-08-12, 19:20:36
Also ich war vor kurzem 4 Tage in London, naja es war ok.
Nochmal muss ich da nicht hin. Nimm Berlin und pack nochmal ein paar Millionen Einwohner und Pendler on Top + ganz viele Ausländer + ganz viele Touristen. Es ist einfach voll, laut, dreckig,überfüllt, und auch teuer.
Wir hatten ein Hotel etwas weiter draussen, Best Western, Standard halt.
Kosten 100 Pfund das Doppelzimmer pro Nacht. Also so ~120 Euro

Essen gehen in London fanden wir ähnlich wie in München also für 2 ca. 40-50 Euro.
Wobei wir da auch nur in normalen Restaurant(ketten) waren.
Zu sehen gibt es recht viel, aber fast alles kostet einen Haufen Geld (bis auf staaliche Sachen, Museen etc sind gratis). Gibt den London Pass, da spart man ein paar Pfund.
Jenachdem wo das Hotel ist kostet für ne 5 Tage die Fahrkarte dann auch nochmal 40-60 Euro.

Alles in allem hat mir Schottland weitaus besser gefallen als London, aber ich bin auch nicht der Typ für so eine riesige volle Stadt, mir reicht schon München am WE und das ist nix gegen London.

Zu den anderen Städten kann ich nix sagen.

PS:
Für NY gibt es nächstes Jahr von LH ein Angebot Hin und zurück für 500 Euro.
Schon unschlagbar.

Hamster
2013-08-12, 20:05:10
@ Sam: NY ist natürlich eine andere Welt, aber bei 5 Tagen -allein wegen dem Flug- fällt es weg. Für die Staaten brauchen wir schon mehr Zeit... war noch nie da und wenn, dann 2-3 Wochen :)

Quark, NYC würde sich sogar bei nur 3 Tagen lohnen.
London und Barcelona sind cool, aber auch da reichen jeweils 3 Tage.

Ergo: eher was fürs verlängerte Wochenende. Daher eindeutig: [x] NYC

Karümel
2013-08-12, 20:07:14
Sind die Hotels in NY günstig? Hatte mal was gelesen das man dort für die Kategorie "über Besenkammergröße" recht ordentlich bezahlen muß.

Morale
2013-08-12, 20:17:35
Wenn man das Geld locker hat schon.
Nur sind Flüge halt mit das teuerste. Wenn man mal eben für 2 Personen 1000-1500 Euro dafür ausgibt, dann will man ja nicht nur 3 Tage dableiben. Oder 5. NY (bzw dann Ostküste) würde ich schon 2 Wochen nehmen.

Hamster
2013-08-12, 20:49:52
Sind die Hotels in NY günstig? Hatte mal was gelesen das man dort für die Kategorie "über Besenkammergröße" recht ordentlich bezahlen muß.

Das stimmt schon. Allerdings ist man doch eh nur zum schlafen und duschen im Zimmer. D.h. es muss sauber und das Bett bequem sein. Der Rest ist doch egal.
Selbst Frühstück würde ich nicht dazu buchen. Man kann wunderbar an jeder Straßenecke ein Frühstück für ein paar Dollar bekommen.

Mit ein bisschen suchen findet man durchaus ne Woche NYC inkl. zentralem Hotel und Flug für rund 800 - 900 Euro p.P.

Kira
2013-08-12, 20:55:15
etwas, was ich vollkommen n i c h t beachtet habe:

http://www.online-reisefuehrer.com/europa/england/klimatabelle-reisezeit.htm

Oh man. Ist das Wetter da so schlecht? Wäre Anfang Oktober... alle 2 Tage Regen :eek:

Vento
2013-08-12, 20:59:53
Von den Kanaren im Winter rate ich ab. Ich wahr Berufs mässig oft auf den Kanaren. Im Winter sind scharen von Rentnern auf der Insel. Abends ist da keine Stimmung oder nur wenig los.

Dafür sind die Kanaren wirklich günstig...


Kanaren bestehen ja nicht nur aus Teneriffa, das Valle Gran Rey auf La Gomera bietet sich da durchaus an.

Morale
2013-08-12, 21:07:24
etwas, was ich vollkommen n i c h t beachtet habe:

http://www.online-reisefuehrer.com/europa/england/klimatabelle-reisezeit.htm

Oh man. Ist das Wetter da so schlecht? Wäre Anfang Oktober... alle 2 Tage Regen :eek:
9 Regentage = Alle 2 Tage Regen?

England ist halt England.
Kann immer schiffen oder mieses Wetter sein, auch im Sommer.
Ist wie Nordseeküste...

mf_2
2013-08-12, 23:05:05
Also NYC geht wunderbar für 5 Tage. Wir sind damals von Stuttgart über London geflogen und es ging erst um 12 Uhr los. Mit Aufenthalt in Heathrow waren wir trotzdem sogar um 19 Uhr in Newark. Nichts mir Frühaufstehen oder so. Der Jetlag ist auch okay. Ich war auch schon für 2-3 Tage in Chicago.
Das ist heavy, aber 5 Tage sind okay.
Zumal mamn auch von so gut wie jedem deutschen Flughafen direkt nach NYC kommt. Ja, sogar von Stuttgart (und von München, Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg sowieso).

ilibilly
2013-08-13, 07:50:44
Side und alanya sind auch recht guenstig

Kira
2013-08-23, 00:51:04
Also in London kann man auch für deutlich weniger als 250€ die Nacht ein Hotel finden:
4* unter 150€ (http://www.trivago.de/?aCategoryRange=5,4&aOverallLiking=4,5&aRooms=&iRequestIdent=24&bIsSeoPage=false&sError=&sFilterEdit=&sMapNavigation=[object%20Object]&sPoiSearch=38715::::::0&sPathName=london&bIsCity=true&iTotalCount=2060&iResultCount=&iPathId=38715&iGeoDistanceLimit=4956&iIncludeAll=0&iClickoutType=1&iLimit=15&iRoomType=7&sLeftBarState=filters&sQueryPathName=London&iOffset=0&iViewType=0&sOrderBy=relevance%20desc&bSharedRooms=false&bIsHotelTestHotel=false&aDateRange%5Barr%5D=2013-10-18&aDateRange%5Bdep%5D=2013-10-22&aDefaultDateRange%5Barr%5D=2013-09-01&aDefaultDateRange%5Bdep%5D=2013-09-02&aGeoCode%5Blng%5D=-0.127668&aGeoCode%5Blat%5D=51.507359&aPriceRange%5Bfrom%5D=0&aPriceRange%5Bto%5D=14906&aPartner=&&&bIsMysteryGuestOnly=false&sSlideOutType=&bIsTotalPrice=true&iMemberProfileId=0&bIsSitemap=false&bDispMoreFilter=false&bHotelTestContext=false&)

Billig essen kann man auch in London.

Verstehe ich irgendwas falsch oder kann man bei

http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g186338-d279632-Reviews-Holiday_Inn_Express_London_Park_Royal-London_England.html

wirklich nicht stornieren? Was wenn man krank wird z.B.? Normalerweise bieten doch Hotels doch immer eine bestimmte Zeit an, wo man anrufen kann bzw. Bescheid geben muss und max. 1 Tag wird berechnet etc. Grad bei DEM Hotel mit den guten Bewertungen nicht möglich? :S

Morale
2013-08-23, 07:43:53
Kann man wohl nicht stornieren, ausser bei HRS gibt es HRS Bestpreis , das kostete aber 30 Pfund mehr am Tag, dann kann man stornieren.
http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g186338-d1025762-Reviews-BEST_WESTERN_Palm_Hotel-London_England.html
Da haben wir gewohnt, da könnte man stornieren ist auch nicht weiter draussen als euers (leider nicht direkt an der Underground, aber da fährt ein Bus in 5 Minuten, oder man läuft 15)

Kira
2013-10-06, 18:09:25
als deutscher reicht der perso nach london oder? online liest man sachen wie, dass der reisepass lieber dabei sein sollte, weil die engländer den auch sehen möchten.

Hamster
2013-10-06, 18:34:54
Als EU-Bürger reicht der Perso.

Morale
2013-10-06, 19:02:15
Ja, reicht aus, hatte auch keinen mit und meine Frau auch nicht.
Viel Spaß in London, am besten gleich den London Pass kaufen!
Hoffe ihr habt schon eure Tagesabläufe geplant.
Underground wird übrigens ab Mitternacht dichtgemacht (hatte mich verwundert für eine so große Stadt), aber es fahren viele Nachtbusse.

Kira
2013-10-06, 20:14:18
vielen dank! :)

london pass fällt bei uns aus, da die meisten dinge, die wir sehen wollen, nicht enthalten sind und somit würden wir dafür sinnlos geld ausgeben.

ja das mit der underground ist nicht so gut, ich hoffe, dass es dennoch einfach ist mit den büssen. holen uns eine 7days-card.

mf_2
2013-10-08, 18:08:58
Ich weiß nicht wie das bei dem 7days Ding ist, aber mein 3-Tages-Pass war so eine Papierkarte mit Magnetstreifen, der nach der dritten Benutzung hinüber war. Ausgetauscht wurde der auch nicht, da ich mir den online gekauft hatte.
Die Londoner hatten alle so kontaktlose Karten (RFID?), vllt. kann man sowas auch als 7-Tage-Pass bekommen?
Das ist auf jedenfall frustfreier als dieses Magnetdings.