PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reinigungskosten für Mietwagen?


greeny
2013-09-05, 21:16:02
Hatte, im Rahmen eines Pannenschutzbriefs, für ne Urlaubsreise (3 Wochen) einen Mietwagen gestellt bekommen, den ich am Sonntag zurückgegeben hatte. Heute hatte ich dann ne Rechnung von europcar im Briefkasten.
Die haben einfach 42€ von meiner Kreditkarte für ne "Intensivreinigung" aufgrund der langen Mietdauer abgebucht. (100€ waren geblockt, falls der Wagen unbetankt zurückgegeben wird, und sollten nach Rückgabe wieder freigeschaltet werden.)
Dürfen die sowas einfach machen?
Vereinbart war nichts entsprechendes, und auch auf der Rückseite des Mietvertrags findet sich dazu nichts.
Zusätzlich kommen nun noch Kosten für die Kartenbenutzung auf mich zu.

Knobina
2013-09-05, 21:51:52
Pannenschutzbrief von wem? Kläre das doch mit ADAC, ARAG oder mit wem du den Vertrag hast. So wie ich das verstehe ist Europcar nur der "Carrier". Probleme regelst du aber in dem Fall über den eigentlichen Vertragspartner, die regeln das dann mit dem Carrier.

-|NKA|- Bibo1
2013-09-05, 21:58:49
Hört sich für mich unverschämt an. Mein Bruder hat schon öfters Mietwagen auch für 'ne Woche und längergeholt und mußte für sowas noch nie zahlen. Höchstens 'nen Aufschlag für's Volltanken weil er's vergessen hat.

Bubba2k3
2013-09-05, 22:16:10
Ist denn dazu etwas im Rücknahmeprotokoll vermerkt???

greeny
2013-09-05, 22:16:59
Pannenschutzbrief von wem? Kläre das doch mit ADAC, ARAG oder mit wem du den Vertrag hast. So wie ich das verstehe ist Europcar nur der "Carrier". Probleme regelst du aber in dem Fall über den eigentlichen Vertragspartner, die regeln das dann mit dem Carrier.
Schutzbrief in der Autoversicherung drin; in meinem Fall bei der HUK.
Werd' morgen mal bei denen anrufen, und nachfragen.
Europcar hat auch so schon zu mogeln versucht: Die HUK hatte Vollkasko mit 325€ Selbstbeteiligung ausgehandelt. Im Vertrag standen dann 550€ Selbstbeteiligung drin :-/
Sofern ich mal (wieder) einen Mietwagen brauchen sollte, weiß ich nun immerhin, bei wem ich _nicht_ mieten werde.

Ist denn dazu etwas im Rücknahmeprotokoll vermerkt???
Grad nochmal reingeguckt: Kein Wort zu Reinigungskosten.

Mumins
2013-09-05, 22:19:32
Normalerweise wird das von Europcar nur berechnet wenn das Auto überdurchschnittlich verdreckt ist. Zumindest war das früher so, habe von 1997-2003 dort gearbeitet.

Knobina
2013-09-05, 22:24:48
Schutzbrief in der Autoversicherung drin; in meinem Fall bei der HUK.
Werd' morgen mal bei denen anrufen, und nachfragen.
Europcar hat auch so schon zu mogeln versucht: Die HUK hatte Vollkasko mit 325€ Selbstbeteiligung ausgehandelt. Im Vertrag standen dann 550€ Selbstbeteiligung drin :-/
Sofern ich mal (wieder) einen Mietwagen brauchen sollte, weiß ich nun immerhin, bei wem ich _nicht_ mieten werde.
Das Europcar mogelt ist leider "normal". Ich hatte beruflich viel mit denen zu tun. Die bescheißen immer ein wenig, da die meisten Leute es einfach so hinnehmen und sich wegen 40€ nicht in die Hose machen. Klingt blöd ist aber ein gutes Geschäftsmodell. Da sie in deinem Fall tatsächlich nur Carrier (Vertragspartner von HUK, der für die Beförderung zuständig ist) sind, kläre das über die HUK. Ich bin selber bei denen (HUK Haftpflicht) und die haben mich noch nie enttäuscht.

greeny
2013-09-05, 22:25:41
Normalerweise wird das von Europcar nur berechnet wenn das Auto überdurchschnittlich verdreckt ist. Zumindest war das früher so, habe von 1997-2003 dort gearbeitet.
Hm, "normale" Verschmutzung, bei 3 Wochen Dauer. Sand, Steinchen, und so; waren viel Wandern. Aber wir haben da nichts rumgesaut...

Bubba2k3
2013-09-05, 22:36:41
Grad nochmal reingeguckt: Kein Wort zu Reinigungskosten.


Tja, ich kenne mich in solchen Dingen jetzt nicht unbedingt super aus, aber wenn sie den Wagen so ohne Bemerkung zurück genommen haben, dann haben sie den damaligen Zustand akzeptiert und dann sehe ich auch nicht, dass die da nachträglich noch etwas verlangen können.

Commander Keen
2013-09-05, 23:16:58
Abgesehen davon ist doch eine Reinigungspauschale in den Mietkosten enthalten? Ich bin jetzt zwar nicht der Dauerautomieter, aber ich kenne das so, dass ein Wagen vor der Übergabe an den nächsten Kunden sowieso gereinigt wird.

Und wegen 3 Wochen Mietdauer auf einmal mit "Intensivreinigung" daherkommen ist ja ein Witz. Wenn in den 3 Wochen der Wagen 21x für je einen Tag vermietet wird, dann müssten die nämlich jeden Tag reinigen, ergo sehr viel mehr Kosten - die aber sowieso über den Mietpreis abgegolten sind. Also solange man nicht wirklich irgendeine Riesensauerei in dem Auto veranstaltet (Kotze o.ä.) seh ich da aus meiner Laiensicht keine Grundlage für Extragebühren.

FeuerHoden
2013-09-05, 23:53:04
Kann ja sein das automatisch intensivgereinigt wird wenn der Wagen länger als x Tage am Stück genutzt wird. In dem Fall müsste das auch unter den Schutzbrief fallen.

Blackpitty
2013-09-06, 13:11:26
als wir vom ADAC einen Leihwagen hatten für eine Woche, sagte man uns beim abholen, dass man ihn Volltanken soll, und falls im Innenraum was dreckig wird(wie Fußmatten) diese kurz abzusaugen, damit er wieder so abgestellt wird, wie vorgefunden.


Wenn du nun wandern warst und am Ende die Fußmatten/Pedale usw. so aussehen, wie ich mir vorstelle, dann weis ich nicht, ob es sich lohnt deinerseits weitere Anstrengung zu verüben, die 50€ wieder zu bekommen

greeny
2013-09-07, 22:36:15
HUK will sich da nicht einmischen; "... haben damit nichts zu tun."
Europcar-Zentrale: "Wir können hier natürlich nicht beurteilen, wie der Wagen aussah. ... Wenn die Mitarbeiter das für nötig hielten, wird das schon seine Richtigkeit gehabt haben."
Damit war das Thema für die erledigt. Das bei der Übergabe nichts beanstandet wurde, interessierte die dann auch nicht.
Die ungefragte Abbuchung von der Kreditkarte war so natürlich nicht ganz ok, und mir wurde angeboten, das rückzubuchen, und mir stattdessen ne Überweisungsrechnung zu schicken ^^

Fazit: Nie wieder Europcar :-/

Thema beendet...

Estella
2013-09-07, 23:06:53
Fazit: Nie wieder Europcar :-/

Thema beendet...


Die Aussage halte ich für Quatsch. Man muss da sehr genau vergleichen und selbst mit Reinigungsgebühr etc. sind die einzelnen Anbieter temporär oft wesentlich günstiger als die Konkurrenz. Das wechselt halt alle paar Wochen...
Da wirst Du dir das auch noch überlegen, wenn du bei einem anderen Anbieter schon von den Grundkosten 100€ oder so teurer bist ;)
Der Ärger mit Zusatzkosten gehört leider zum Mietwagen dazu und bei den Reinigungsgebühren lohnt sich evtl. eine 5€ Investition vorher bei der Waschanlage.

Rooter
2013-09-07, 23:18:01
... und bei den Reinigungsgebühren lohnt sich evtl. eine 5€ Investition vorher bei der Waschanlage.Für innen!? :freak:

MfG
Rooter

Commander Keen
2013-09-07, 23:20:57
Für innen!? :freak:

MfG
Rooter

Vielleicht wars ja ein Cabrio?

Estella
2013-09-07, 23:31:52
Für innen!? :freak:

MfG
Rooter

Ja klar, selbst wenn es kein Cabrio ist, einfach mal die Fenster auf..

Es gibt bei den Waschanlagen oft auch so rechteckige Kisten mit Elefantenrüssel an der Seite, wo man 1€ Marken reinwerfen kann. Ich nutze die immer zum Masturbieren, damit bekommt man bestimmt auch die Fussmatte sauber.

Commander Keen
2013-09-08, 00:37:50
Ja klar, selbst wenn es kein Cabrio ist, einfach mal die Fenster auf..

Es gibt bei den Waschanlagen oft auch so rechteckige Kisten mit Elefantenrüssel an der Seite, wo man 1€ Marken reinwerfen kann. Ich nutze die immer zum Masturbieren, damit bekommt man bestimmt auch die Fussmatte sauber.

Protipp: Wenn man beim Einwerfen der 1€ Marke feste gegen den Automaten drischt, besteht die Chance die Marke postwendend zurückzuerhalten.

Tomislav
2013-09-08, 01:00:15
Protipp:

Falls das ernst gemeint sein sollte dann ist das eher ein Ghetto Asitipp als ein Protipp.

Rooter
2013-09-08, 01:38:13
Ja klar, selbst wenn es kein Cabrio ist, einfach mal die Fenster auf..

Es gibt bei den Waschanlagen oft auch so rechteckige Kisten mit Elefantenrüssel an der Seite, wo man 1€ Marken reinwerfen kann. Ich nutze die immer zum Masturbieren, damit bekommt man bestimmt auch die Fussmatte sauber.Ahso... Ich hoffe es (be)kommt dir gut! :freak:

MfG
Rooter