PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieso wird die Zeitumstellung nicht abgeschafft?


Griesgramm
2013-10-26, 21:11:01
Die Zeitumstellung ist Unsinn, sagen Experten. Erste Politiker starten schon Initiativen für eine Abschaffung.

Für die einen ist die Sache ganz einfach: Wenn in der Nacht zum Sonntag die Uhren in Europa um eine Stunde zurückstellt werden, können sie eine Stunde länger schlafen. Ab drei Uhr gilt dann bis zum letzten Sonntag im März wieder die Winterzeit, auch Normalzeit genannt. Dass sich das Uhrenumstellen jahrein, jahraus wiederholt, wollen Kritiker nun nicht mehr einsehen.

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/gegen-den-uhrzeigersinn-wieso-wird-die-zeitumstellung-nicht-abgeschafft/7310194.html


Wollen wir eine Aktion bzw. Petition starten um den Scheiß endlich abzuschaffen? Ich bin dabei!

Ich bin für eine Abschaffung der Umstellung, aber ich bin für eine ganzjährige Sommerzeit! Für mich ist das Tageslicht am frühen Morgen ein schwacher Trost im Vergleich zum Verlust des Tageslichts am Abend. Ab Ende Oktober sehe ich die Sonne nur noch am WE.

Ich will auf keinen Fall dauerhaft die Normalzeit (Winterzeit). Das Freizeitverhalten der arbeitenden Bevölkerung verlagert sich nun mal zwangsweise in die Abendstunden, und diese Zeit möchte ich in den Sommermonaten und Wintermonaten so lange nutzen wie möglich! Die Russen machen's vor! :smile:

EDIT: welche blassen Nerds und Kellerkinder kreuzen eigentlich [X] "Dauerhaft Winterzeit" an?

Mosher
2013-10-26, 21:18:05
Mir isses einfach scheiß-e-gal. Wirklich. Komplett Wurst.

Shaft
2013-10-26, 21:29:34
Mir isses einfach scheiß-e-gal. Wirklich. Komplett Wurst.

Mir nicht, brauche immer gut drei Wochen, bis sich der Körper daran gewöhnt hat und wieder fit bin.

Blödsinn ist es so oder so, gehört schon lange abgeschaft.

Mosher
2013-10-26, 21:49:43
3 Wochen wegen einer Stunde? Da würde ich mir ganz andere Sorgen machen...
Bist du schon mal in einer anderen Zeitzone im Urlaub gewesen?

looking glass
2013-10-26, 22:00:33
Da wären wohl viele Skandinavier und Teile Russlands anderer Meinung - im dunkeln zur Arbeit und im dunkeln nach Haus, ohne wenigstens einen kleinen Gruß Sonne, darauf hätte ich auch keinen Bock. Ebenso wenig, wie Dunkelheit morgens bis 10, ehrlich nicht, tut nicht Not.

sei laut
2013-10-26, 22:05:16
EDIT: welche blassen Nerds und Kellerkinder kreuzen eigentlich [X] "Dauerhaft Winterzeit" an?
Vielleicht die, die früh aufstehen müssen und das gerne möglichst bei Tageslicht machen würden? Abends wirds so oder so irgendwann dunkel, ob nun früher oder später. Aber bei Tageslicht aufstehen und zur Arbeit hat schon was.
Mir aber im Grunde egal, solange man sich auf eine Zeit einigt. Wenns dunkel ist, ists dunkel. Mit deinem Argument könnte man auch die Zeit auch um mehr als eine Stunde verschieben - so um fünf.

Dicker Igel
2013-10-26, 22:06:44
[x] Dauerhaft Sommerzeit

DIABOLOS
2013-10-26, 22:09:46
Ich bin für eine Abschaffung der Umstellung, aber ich bin für eine ganzjährige Sommerzeit! Für mich ist das Tageslicht am frühen Morgen ein schwacher Trost im Vergleich zum Verlust des Tageslichts am Abend. Ab Ende Oktober sehe ich die Sonne nur noch am WE.



Bin ich ebenso
Und Tageslicht hat ich durch die Winterzeit auch nicht mehr. In der Winterzeit war es auch immer dunkel wenn ich raus musste. Ob das zur Schule, zur Ausbildung oder zum Dienst war. Als Bonus der Winterzeit war es dann aber schon wieder dunkel wenn man zurück war.

Ab November ist dann Schichtdienst angesagt. Da wäre es mir dann egal. Bin aber grundsätzlich gegen die Winterzeit.

EDIT: Selbst während der Winterzeit verschiebt sich der Sonnenaufgang bis 08:17 und der Untergang auf 15:51. Zeitweise weniger als 8 Stunden Sonne am Tag.
Die Woche z.B. fang ich noch um 7 Uhr an, um 16 Uhr Dienstschluss. Heißt um 6 spätestens aufstehen. Zu dem Zeitpunkt ist es Dunkel egal ob Winter oder Sommerzeit. Aber mit der Sommerzeit hätte ich selbst bei der kürzesten Sonnenscheindauer noch knapp eine Stunde Tageslicht nach Dienstschluss.

Wenn man die Straßen und Öffentlichen Verkehrsmittel hier in Berlin beobachtet, scheinen auch die meisten Menschen sich zwischen 6 und 8 Uhr auf dem Weg zur Arbeit zu befinden. Würden also ehr von der Sommerzeit profitieren.

ux-3
2013-10-26, 22:11:51
[x] Dauerhaft Freizeit - kann ruhig dunkel sein.

fdk
2013-10-26, 22:12:46
Gibts eigentlich Studien ob diese Zeitumstellungs-PMS-Symptome ansteckend sind, so wie die Infraschallsensibilität in der nähe von Windkraftanlagen?

Odal
2013-10-26, 22:18:41
[x] Sommer abschaffen - sons of northern darkness FTW

Sven77
2013-10-26, 22:19:36
I dont give a fuck

barracuda
2013-10-26, 22:23:51
[x] Dauerhaft Sommerzeit. :uup:

Oder noch eine Stunde vorstellen... :D

Mark3Dfx
2013-10-26, 22:24:26
http://www.tagesschau.de/ausland/russland-sommerzeit100.html

Bei den Russen mit ewiger Sommerzeit scheints ned so gut zu laufen.
Wobei ich dachte die Winterzeit wäre die eigentliche "Zeit".

Morale
2013-10-26, 22:26:13
[x] Dauerhaft Freizeit - kann ruhig dunkel sein.
Ich supporte sie Mister Sir!

DIABOLOS
2013-10-26, 22:31:11
http://www.tagesschau.de/ausland/russland-sommerzeit100.html

Bei den Russen mit ewiger Sommerzeit scheints ned so gut zu laufen.
Wobei ich dachte die Winterzeit wäre die eigentliche "Zeit".

Natalia hat ihr persönliches Problem mit der ewigen Sommerzeit: "Ich kann mich nur ganz schlecht daran gewöhnen. Ob es gut ist oder schlecht ist, weiß ich nicht, aber es ist stressig für mich. Ich bin Langschläferin, und ich mag es, wenn der Tag länger ist. Deswegen wäre die ewige Winterzeit vielleicht besser."

:confused:
Sie schläft gern lang und mag es wenn der Tag länger ist.
Wenn sie lang schläft bekommt sie doch den Sonnenaufgang eh nicht mit. Ob der nun um 8 oder 9 ist kann ihr doch egal sein. Dafür hätte sie am Nachmittag ne Stunde mehr.
Oder was versteht man in Russland unter Langschläfer?

Konami
2013-10-26, 22:34:12
[x] Umstellung von Sommer-/Winterzeit auf Tages-/Nachtzeit. Zweimal täglich um 06:00 wird die Uhr abwechselnd um 12 Stunden vor- bzw. zurückgestellt.

Griesgramm
2013-10-26, 22:52:38
http://www.tagesschau.de/ausland/russland-sommerzeit100.html

Bei den Russen mit ewiger Sommerzeit scheints ned so gut zu laufen.
Wobei ich dachte die Winterzeit wäre die eigentliche "Zeit".

Das ist doch nur westliche Lobby- und WTO-Propaganda.
Alle Russen, mit denen ich bzgl. des Themas gesprochen habe, begrüßen die dauerhafte Sommerzeit.

Flyinglosi
2013-10-26, 23:02:39
Jedesmal die gleiche Diskussion und in einer Woche ist es wieder jedem egal...

aufkrawall
2013-10-26, 23:19:48
[x] Dauerhaft Sommerzeit
[x] +1

THUNDERDOMER
2013-10-26, 23:23:59
Ich wohne in Nord-Skandinavien und es hilft mir nichts weiter, ob Sommerzeit oder Winterzeit, wenn die ganzen Dezember nur Dunkel ist... :ugly:

aufkrawall
2013-10-26, 23:32:19
Ich wohne in Nord-Skandinavien und es hilft mir nichts weiter, ob Sommerzeit oder Winterzeit, wenn die ganzen Dezember nur Dunkel ist... :ugly:
http://zombiecorner.com/wp-content/uploads/night-vision-binoculars.jpg

Gohan
2013-10-26, 23:42:49
Könnte man über soziale Medien nicht einfach Trollen und möglichst viele Menschen dazu aufzufordern, die Zeitumstellung zu ignorieren? Das wäre doch mal eine interessante Art des Protestes. Einfach zur nächsten Zeitumstellung nicht mitmachen ;)

Knobina
2013-10-26, 23:47:35
http://zombiecorner.com/wp-content/uploads/night-vision-binoculars.jpg
Mit diesem Gerät wird er max. 80m Sichtweite haben. Das taugt nichts.
Könnte man über soziale Medien nicht einfach Trollen und möglichst viele Menschen dazu aufzufordern, die Zeitumstellung zu ignorieren? Das wäre doch mal eine interessante Art des Protestes. Einfach zur nächsten Zeitumstellung nicht mitmachen ;)
Dafür! Allerdings bei der übernächsten Zeitumstellung, ich will ja in der Winterzeit bleiben.:smile:

aufkrawall
2013-10-26, 23:49:07
Mit diesem Gerät wird er max. 80m Sichtweite haben. Das taugt nichts.

Tut mir leid, ich bin halt nicht bei Nacht & Nebel über mehrere Ostgrenzen geflohen...
;)

GBWolf
2013-10-27, 02:08:52
Fuer Fruehaufsteher also vor 6 Uhr ist die Sommerzeit quaelerei daher dauerhaft Winter bzw Normalzeit

Griesgramm
2013-10-27, 02:19:42
Fuer Fruehaufsteher also vor 6 Uhr ist die Sommerzeit quaelerei daher dauerhaft Winter bzw Normalzeit

Warum denn das?
Wenn ich im Sommer morgens um 5 Uhr oder um 6 Uhr aufstehe, das macht keinen Unterschied, weil's so oder so hell ist. Das gleiche im Winter = dunkel. In den Zwischenzeiten(Frühling, Frühherbst) wäre das ein Argument, aber es gibt ja auch Jalousien ;)

wie kommt's eigentlich, dass das 3DC immer von den normalen Volks-Umfragen so stark abweicht? Schaut man sich andere Umfragen an, wollen fast alle dauerhaft Sommerzeit, nur hier dann so viele pro Winterzeit?

Dicker Igel
2013-10-27, 02:34:01
wie kommt's eigentlich, dass das 3DC immer von den normalen Volks-Umfragen so stark abweicht?

http://www.brofist.org/brotism/src/128526351038.jpg

Poekel
2013-10-27, 04:37:27
[x] Dauerhaft Sommerzeit
Dauerhaft Winterzeit. Wenigstens ist heute die gute Zeitumstellung und nicht die schlechte. ;)

Knobina
2013-10-27, 07:36:18
Tut mir leid, ich bin halt nicht bei Nacht & Nebel über mehrere Ostgrenzen geflohen...
;)
Vor allem nicht während der Zeitumstellung.:freak:

Unioner86
2013-10-27, 09:41:36
Diesen Blödsinn endlich abschaffen!

PatkIllA
2013-10-27, 09:50:03
im dunkeln zur Arbeit und im dunkeln nach Haus, ohne wenigstens einen kleinen Gruß Sonne, darauf hätte ich auch keinen Bock.das hat man doch hierzulande auch so schon. Da kann auch Uhr umstellen nichts dran ändern.
Ebenso wenig, wie Dunkelheit morgens bis 10, ehrlich nicht, tut nicht Not.Die Uhrzeit ist doch auch nur eine Beschriftung.

Ich finde das Umstellen auch unötig. Welche Zeit es wird ist mir egal. Der Tag wird dadurch nicht länger/kürzer.

Disconnected
2013-10-27, 10:08:24
[x] Uhrzeit generell abschaffen! :uup:

aufkrawall
2013-10-27, 10:18:40
Ich finde das Umstellen auch unötig. Welche Zeit es wird ist mir egal. Der Tag wird dadurch nicht länger/kürzer.
Finds blöd, wenns um 17:00 dunkel ist.
18:00 wär imho besser. Zumal es morgens im Winter eh dunkel ist, fast egal wann man aufsteht.

PatkIllA
2013-10-27, 10:21:04
Finds blöd, wenns um 17:00 dunkel ist.
18:00 wär imho besser. Zumal es morgens im Winter eh dunkel ist, fast egal wann man aufsteht.
Das ihr euch alle so an der Angabe aufhängt.
Vielleicht liegt es auch daran, dass mir durch Gleitzeit das egal ist. Ich schlafe einfach aus.

greeny
2013-10-27, 10:29:02
Wollen wir eine Aktion bzw. Petition starten um den Scheiß endlich abzuschaffen? Ich bin dabei!

Ich bin für eine Abschaffung der Umstellung, aber ich bin für eine ganzjährige Sommerzeit! Für mich ist das Tageslicht am frühen Morgen ein schwacher Trost im Vergleich zum Verlust des Tageslichts am Abend. Ab Ende Oktober sehe ich die Sonne nur noch am WE.

Ich will auf keinen Fall dauerhaft die Normalzeit (Winterzeit). Das Freizeitverhalten der arbeitenden Bevölkerung verlagert sich nun mal zwangsweise in die Abendstunden, und diese Zeit möchte ich in den Sommermonaten und Wintermonaten so lange nutzen wie möglich! Die Russen machen's vor! :smile:

EDIT: welche blassen Nerds und Kellerkinder kreuzen eigentlich [X] "Dauerhaft Winterzeit" an?
*komplett unterschreib*

Gohan
2013-10-27, 10:30:17
Mit diesem Gerät wird er max. 80m Sichtweite haben. Das taugt nichts.

Dafür! Allerdings bei der übernächsten Zeitumstellung, ich will ja in der Winterzeit bleiben.:smile:


Wenn die nächste Zeitumstellung ignoriert wird, bleibt doch die Winterzeit erhalten ;)

Eisenoxid
2013-10-27, 13:27:34
Pro durchgehend Sommerzeit. Die 30min-Stunde morgens, bis man am Arbeitsplatz ist, darfs ruhig dunkel sein (ists im Winter mit jetziger Regelung auch die meiste Zeit). Das ist zwar nicht schön, aber wenn man um 16-17Uhr wieder den Heimweg antritt, und es ist schon wieder dunkel, zieht einen das mehr runter imo.

hakima
2013-10-27, 16:01:27
Bin auch für die Abschaffung der Umstellerei. Ich habe zwar keinerlei Probleme mich darauf einzustellen aber es nervt einfach dass es dann im Winter wo es eh schon früh dunkel wird noch eher dunkel wird, also schon Nachmittags.

Ich bin für dauerhaft Sommerzeit.

Tesseract
2013-10-27, 16:34:56
Ich bin für eine Abschaffung der Umstellung, aber ich bin für eine ganzjährige Sommerzeit! Für mich ist das Tageslicht am frühen Morgen ein schwacher Trost im Vergleich zum Verlust des Tageslichts am Abend. Ab Ende Oktober sehe ich die Sonne nur noch am WE.
dann setz dich dafür ein, dass der arbeitgeber die dienstzeiten um eine stunde verschiebt. die sommerzeit ist aus astronomischer sicht einfach "falsch" und weicht noch viel stärker von der wahren ortszeit ab als die winterzeit.

aufkrawall
2013-10-27, 16:37:05
Das ihr euch alle so an der Angabe aufhängt.
Vielleicht liegt es auch daran, dass mir durch Gleitzeit das egal ist. Ich schlafe einfach aus.
Das dürfte ein nicht zu vernachlässigender Faktor sein.
Die meisten Menschen sind von Natur her auch eher Langschläfer. Bringt nichts, wenns da früher dunkel wird.
Dummerweise ist die Gesellschaft da aber auch ansonsten nicht drauf eingestellt.

RoNsOn Xs
2013-10-27, 16:44:30
Bin auch für die Abschaffung der Umstellerei. Ich habe zwar keinerlei Probleme mich darauf einzustellen aber es nervt einfach dass es dann im Winter wo es eh schon früh dunkel wird noch eher dunkel wird, also schon Nachmittags.

Ich bin für dauerhaft Sommerzeit.
THIS! Sehe ich absolut genauso.

[x]Sommerzeit 4ever

prinz_valium
2013-10-27, 16:45:03
/care

Matrix316
2013-10-27, 17:14:57
Da ich normalerweise um 18 Uhr Feierabend habe, und ich lieber ganz im dunkeln als bei der Dämmerung Auto fahre, ist mir die Winterzeit lieber. Und da ich morgens erst um 8:30 losfahre, ist es so oder so immer hell. ;)

Und alle die während des Tages die Sonne vermissen, empfehle ich dafür zu kämpfen ein Fenster am Arbeitsplatz zu bekommen. ;)

Eco
2013-10-28, 12:58:23
Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/beibehaltung-der-normalzeit-abschaffung-der-sommerzeitverordnung

Dead Man
2013-10-28, 13:11:53
Ich bin dafür, die Sommerzeit auf 2 Stunden Vorlauf umzustellen und zusätzlich noch eine Frühlings- und eine Herbstzeit mit jeweils einer Stunde Vorlauf anzuschaffen.

No.3
2013-10-28, 13:12:12
dann setz dich dafür ein, dass der arbeitgeber die dienstzeiten um eine stunde verschiebt. die sommerzeit ist aus astronomischer sicht einfach "falsch" und weicht noch viel stärker von der wahren ortszeit ab als die winterzeit.

This!

=> Thread kann geschlossen werden.

Eisenoxid
2013-10-28, 13:28:19
Hmm, bei durchgehend Normalzeit, fängts im Juni/Juli ja schon gegen 3:00-3:30 an hell zu werden ... näh, das möchte ich nicht haben :P

deekey777
2013-10-28, 13:28:37
.... die sommerzeit ist aus astronomischer sicht einfach "falsch" und weicht noch viel stärker von der wahren ortszeit ab als die winterzeit.
Hihihi für die "Dauerhaft Sommerzeit"-Wähler.

Eco
2013-10-28, 15:20:05
Hat schon einen Grund, warum die Winterzeit "Normalzeit" heißt. Winter is nun mal dunkel und kalt. Deal with it.

Blackpitty
2013-10-28, 16:20:43
[x] Dauerhaft Sommerzeit. :uup:

Oder noch eine Stunde vorstellen... :D

mein reden:cool:

zerwi
2013-10-28, 16:45:14
dann setz dich dafür ein, dass der arbeitgeber die dienstzeiten um eine stunde verschiebt. die sommerzeit ist aus astronomischer sicht einfach "falsch" und weicht noch viel stärker von der wahren ortszeit ab als die winterzeit.
Und warum ist die "wahre" Ortszeit relevant?

No.3
2013-10-28, 17:18:13
Und warum ist die "wahre" Ortszeit relevant?

mach Dich mal schlau wie 12 Uhr definiert ist (und was man daraus so praktisches Ableiten kann, weltweit, aber auch nur dann wenn die Ortszeit und die "Standardzeit" einigermassen übereinstimmen)

Morale
2013-10-28, 17:28:00
Hmm, bei durchgehend Normalzeit, fängts im Juni/Juli ja schon gegen 3:00-3:30 an hell zu werden ... näh, das möchte ich nicht haben :P
Dafür ist es im Sommer oft bis 23.30 hell. (Bei Sommerzeit)
Zwar gut am WE wenn man grillt o.Ä. aber unter der Woche wenn man um 5 Uhr aufstehen muss... Ne Danke!
Ofiziell Sonnenaufgang wäre bei Normalzeit im Sommer auch erst gegen ~4:15.

Im Sommer war ich in Schottland, da war es bis 1:00 hell, weiß nicht wie die da pennen können :D

DIABOLOS
2013-10-28, 17:49:07
Dafür ist es im Sommer oft bis 23.30 hell. (Bei Sommerzeit)
Zwar gut am WE wenn man grillt o.Ä. aber unter der Woche wenn man um 5 Uhr aufstehen muss... Ne Danke!
Ofiziell Sonnenaufgang wäre bei Normalzeit im Sommer auch erst gegen ~4:15.

Im Sommer war ich in Schottland, da war es bis 1:00 hell, weiß nicht wie die da pennen können :D

Wo ist es denn in DE bis 23:30 im Sommer hell?
Selbst mit der Blauen Stunde kommt man grad mal auf 22:30, bzw. in Berlin ist es 22:23 und Sonnenuntergang um 21:33 (Mitte - Ende Juni).

Dank der Blauen Stunde würde es mit ganzjähriger Winterzeit dafür aber schon um kurz vor 3 Uhr hell werden. Ich wach ja eh schon schnell auf wenn es hell ist, also im Sommer zwischen 4 und 5 Uhr. Wenn das eine Stunde früher schon hell wäre, na dann vielen Dank :freak:

Morale
2013-10-28, 17:55:27
Sonnenaufgang ist aber auch erst gegen 5:00 (Sommerzeit), Sonnenuntergang im Sommer um 22:00
Gut bis 23:30 war etwas übertrieben, aber unter der Woche geh ich um 22 Uhr pennen, das ist im Sommer etwas schwerer.

Am besten Sommer abschaffen ist eh zu hell ;)

deekey777
2013-10-28, 18:09:05
Und warum ist die "wahre" Ortszeit relevant?
Nun ja, es macht grundsätzlich keinen Unterschied, wenn der Schatten im Sommer um 12.00 Uhr oder erst um 13.00 Uhr genau nach Süden zeigt.

Dr.Doom
2013-10-28, 18:13:30
Kann man nicht noch eine Herbst- und Frühlingszeit einführen? Die Uhr wird dann immer nur 30min vor- bzw zurückgestellt. Das erleichtert den Zeitgestörten die Anpassung und verkompliziert die Programmierung von Anwendungen noch etwas. Das generiert vorrübergehend Arbeit und die Konjunktur wird angekurbelt. Nach vier Jahren schafft man das dann wieder stufenweise ab, indem erstmal nur wieder Sommer- und Winterzeit hat. Anschließend lässt man jeden die Zeit wählen, die dem individuellen Bedürfnis am nächsten ist.

Mosher
2013-10-28, 18:15:01
Ich sehe schon einen neuen Markt für Sommerzeitprogrammierbare Schlafmasken aufkommen.

Lokadamus
2013-10-28, 18:28:48
Meine Bio- Uhr sagt mir immer ab Ende September, dass die Uhrzeit umgestellt wird. Das ist immer ein frustrierender Zeitraum, bis es endlich geschieht. :(

1996 markiert den bisherigen Schlusspunkt in der Geschichte der Sommerzeit. In diesem Jahr wurden sämtliche Sommerzeiten Europas vereinheitlicht. Seitdem stellt Deutschland die Uhren von Ende März bis Ende Oktober (statt September) um.
http://www.zeitumstellung.de/geschichte-der-sommerzeit.html

Birdman
2013-10-28, 19:00:48
immer Winterzeit plx!

Macht im Hochsommer dann auch die Nächte angenehmer zum schlafen, weil früher dunkel/kühl und man kriegt die Kinder früher ins Bett.