PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AMD/ATI - R9 290 auf 290X BIOS Mod Thread


Seiten : [1] 2

VooDoo7mx
2013-11-16, 15:44:46
Mit einen simplen 290X BIOS Flash soll man bei einer 290 die deaktivierten CU freischalten können. Eine Diskussion zu genau nur diesen Thema, der Übersichtlichkeit halber.
Ich werde hier auch führen bei welchen User es funktioniert hat und bei welchem nicht.

Hat funktioniert

mironicus - Powercolor R290
derguru - Powercolor R290
CompuJoe - Powercolor R290
CrAzYc0w - Powercolor R290
Johnny Rico - Powercolor R290
soLofox - Powercolor R290

Hat funktioniert mit Bildfehlern

Hat nicht funktioniert

USS-VOYAGER - Sapphire R290
Vega2002 - Gigabyte R290

mironicus
2013-11-16, 15:59:10
Powercolor R290 OC, hat geklappt.

mironicus
2013-11-16, 16:09:19
Noch 2 Bilder, weil ich mich gerade so freue, 150 Euro gespart zu haben. ;D
Nach der ersten Meldung im PC Games Hardwareforum vor 2 Tagen, habe ich mir am Donnerstag abend die Powercolor R290 OC bestellt, die gleiche Karte wie der User dort und voila. :)
Bei Vibu-Online für 348 Euro versandkostenfrei.

Im Anhang findet ihr das Original Bios der Powercolor-Karte.

Vielleicht klappt es ja auch bei anderen Karten wenn zuerst das Powercolor Bios geflasht wird und danach das R290X-Bios von Asus.

derguru
2013-11-16, 16:31:42
hat bei mir auch funktioniert aber ich habe das powercolor 290x oc bios genommen.

fondness
2013-11-16, 16:44:15
Warum geht es angeblich bei Powercolor-Karten und bei den anderen nicht? Sollten die nicht alle baugleich sein?

derguru
2013-11-16, 16:45:25
mit xfx gehts auch angeblich.

HarryHirsch
2013-11-16, 16:48:50
Das ist ja wie zu ATi 9500 -> 9700 Pro Mod-Zeiten. :biggrin:

Raff
2013-11-16, 16:51:44
Damit avanciert die R9 290 zu einem echten Preisbrecher. Einem sehr lauten. Also +40 Euro investieren und einen Accelero Xtreme III (http://preisvergleich.pcgameshardware.de/arctic-cooling-accelero-xtreme-iii-a769176.html) drauf. =) Schade, dass AMD kein ordentliches Downsampling unterstützt, sonst würde ich mir direkt so ein Teil für den Zweitrechner besorgen. In diesem Zustand ist sie für mich unbrauchbar.

MfG,
Raff

M4xw0lf
2013-11-16, 16:53:27
Oder + nix, wenn man schon einen hat :naughty:

derguru
2013-11-16, 16:54:19
wenn ich die nicht im gästeklo hätte würde ich durchdrehen,ab 70% höre ich den lüfter selbst durch ne wand.:freak:

Raff
2013-11-16, 16:55:22
Oder + nix, wenn man schon einen hat :naughty:

Ja, man kann natürlich auch eine olle HD 6970 um den Prachtkühler erleichtern und dann endlich das neue Jahrzehnt begrüßen. :tongue:

wenn ich die nicht im gästeklo hätte würde ich durchdrehen,ab 70% höre ich den lüfter selbst durch ne wand.:freak:

Danke für dieses Feedback. Hier gibt's nämlich immer noch ein paar Hartnäckige, die meinen, dass man eine Hawaii-Referenzkarte ohne Ohrschmerzen nutzen und sogar übertakten kann ... ;)

MfG,
Raff

M4xw0lf
2013-11-16, 16:56:59
Jetzt muss ich mich nur noch davon überzeugen, dass ich einen neuen Zocker-PC auch brauche :usad:

wenn ich die nicht im gästeklo hätte würde ich durchdrehen,ab 70% höre ich den lüfter selbst durch ne wand.:freak:
Zu hart X-D

USS-VOYAGER
2013-11-16, 16:57:38
Mit welchen Programm kann ich den Hersteller vom Speicher auslesen?

HarryHirsch
2013-11-16, 17:00:20
MemoryInfo 1005 (http://www.4-shared.eu/download/6JTbw1UTh6t86joMLeD6TE/MemoryInfo-1005.html)

USS-VOYAGER
2013-11-16, 17:02:56
ok ging doch danke
mein Speicher ist auch von Elpdia dann werde ich mich auch mal ans falshen machen

HarryHirsch
2013-11-16, 17:04:02
:confused:

http://www.mediafire.com/download/voj4j1rlk0ucfz4/MemoryInfo+1005.rar

Knuddelbearli
2013-11-16, 17:14:01
Das ist ja wie zu ATi 9500 -> 9700 Pro Mod-Zeiten. :biggrin:

6950 auf 6970

Knuddelbearli
2013-11-16, 17:15:51
Danke für dieses Feedback. Hier gibt's nämlich immer noch ein paar Hartnäckige, die meinen, dass man eine Hawaii-Referenzkarte ohne Ohrschmerzen nutzen und sogar übertakten kann ... ;)

MfG,
Raff


Naja 70% sind auch einiges mehr als 55% ^^

50% Lüfter, Spannung um 0,1V runter und 50MHZ drauf sollte ganz gut gehen.

Aber klar ich würde mir sowas auch nie kaufen nutze nicht umsonst eine wakü ^^

uweskw
2013-11-16, 17:31:43
....

Danke für dieses Feedback. Hier gibt's nämlich immer noch ein paar Hartnäckige, die meinen, dass man eine Hawaii-Referenzkarte ohne Ohrschmerzen nutzen und sogar übertakten kann ... ;)

MfG,
Raff

Gehört das wirklich hier her?
Manche können einfach keine Gelegenheit auslassen gegen AMD zu scheissen.... äää. schiessen.:freak:

Gibts schon nen Leistungsvergleich vor/nach Flash, bei identischen Taktraten?

Greetz
U.S.

HarryHirsch
2013-11-16, 17:42:21
6950 auf 6970

Nee, 9500 auf 9700 Pro. Das war vor 10 Jahren oder so.

mironicus
2013-11-16, 17:43:50
hat bei mir auch funktioniert aber ich habe das powercolor 290x oc bios genommen.

Mit dem Asus Bios und dem Asus GPU Tweak Tool kannst du auch die Spannung erhöhen, ein klein wenig mehr Vcore und schon läuft die Karte mit >1125 Mhz. :freak:
Ich wünschte nur noch man könnte die Spannung des Speichers etwas erhöhen (1,6 Volt), das sollte doch theoretisch auch über das Bios gehen, oder...?

oids
2013-11-16, 17:53:10
Damit avanciert die R9 290 zu einem echten Preisbrecher. Einem sehr lauten. Also +40 Euro investieren und einen Accelero Xtreme III (http://preisvergleich.pcgameshardware.de/arctic-cooling-accelero-xtreme-iii-a769176.html) drauf. =) Schade, dass AMD kein ordentliches Downsampling unterstützt, sonst würde ich mir direkt so ein Teil für den Zweitrechner besorgen. In diesem Zustand ist sie für mich unbrauchbar.

MfG,
Raff

Die einfachere Lösung wäre auf die Custom Designs zu warten :rolleyes:

USS-VOYAGER
2013-11-16, 17:54:35
Falls das Flashen klappt und die Karte freigeschaltet ist und man später irgend wann eine zweite Karte für CF will muss man dann eine 290X dafür kaufen?

Knuddelbearli
2013-11-16, 17:56:25
ja aber das ging mit der AMD HD 6950 auch!

hast du damals wohl verpasst

derguru
2013-11-16, 17:58:47
Mit dem Asus Bios und dem Asus GPU Tweak Tool kannst du auch die Spannung erhöhen, ein klein wenig mehr Vcore und schon läuft die Karte mit >1125 Mhz. :freak:
Ich wünschte nur noch man könnte die Spannung des Speichers etwas erhöhen (1,6 Volt), das sollte doch theoretisch auch über das Bios gehen, oder...?
die 25mhz sind es mir erstmal nicht wert,erst ab 100mhz(also ab 1200) interessant aber das schafft man nur mit einem ordentlichen kühler.

mironicus
2013-11-16, 18:05:24
die 25mhz sind es mir erstmal nicht wert,erst ab 100mhz(also ab 1200) interessant aber das schafft man nur mit einem ordentlichen kühler.

Wie weit kannst du deinen Speicher übertakten ohne das es zu Aussetzern kommt?

derguru
2013-11-16, 18:08:02
feintuning kommt noch,bisher bei 1400mhz.

USS-VOYAGER
2013-11-16, 18:11:49
Sind das nur zwei Dateien die auf den usb Stick kommen? die Bios Datei und atiflash? Wenn ich das Bios erst speichern will mit Atiflash -s 0 oldbios.bin kommt Adapter not found.
Ich bekomme das Bios auch nicht geflasht es kommt immer Adapter not found

derguru
2013-11-16, 18:29:32
ich habe es mit dem ati winflash gemacht.

sonst hier:
http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/304527-how-flash-amd-r9-290-290x.html

USS-VOYAGER
2013-11-16, 18:37:59
Was ist denn nun der richtige befehl? auf einer Seite lese ich atiflash –p –f 0 und auf einer anderen atiflash -p 0 -f

derguru
2013-11-16, 18:38:38
erste

USS-VOYAGER
2013-11-16, 18:40:36
Mit ati winflash kommt "eigenständige ati videokarte kann nicht gefunden werden"

derguru
2013-11-16, 18:57:20
hmm ,haste mal auf den anderen bios geschaltet?

Johnny Rico
2013-11-16, 18:59:59
weist du denn überhaupt was die parameter machen? du tippst doch nicht blind irgend ein flash kommando ein.

im pcgh haben se ja schon ne liste angefangen sieht so aus, als ob der speicher egal ist und als hersteller scheint powercolor am wahrscheinlichsten zu funzen. soso.
vielleicht hab ich ja auch glück. die karte liegt schon zur abholung bereit ^^ grrr

USS-VOYAGER
2013-11-16, 19:10:27
So das Flashen hat nun geklappt aber die Shaders sind gleich geblieben 2560 also mit meiner Karte von Sapphire hat es nicht geklappt.
Naja dafür läuft sie jetzt mit 1ghz bei weniger Spannung. Jetzt kann ich mit dem Bios Schalter immer zwischen dem Sapphire und dem Asus Bios hin und her schalten um zu gucken wo ich mehr OC hin bekomme.

gedi
2013-11-16, 20:55:09
Ich rate allen das Asus-Bios zu flashen. Ist afaik das erste Bios für die 290x, d.h. das der Turbo wesentlich aggressiver zu Werke geht. Die 1200Mhz liegen bei mir in jeder DX11-Anwendung zu jeder Zeit an. Im Ergebnis sind dies mal lockere 10% Performancezuwachs. Und der AC3E funktioniert wirklich super auf der Karte. Höher als 65°C geht's nie. Das heißt ich habe noch dicke OC-Potential nach oben. Und die Montage geht wirklich sehr leicht vonstatten.

derguru
2013-11-16, 20:57:14
hast du für die 1200 am vcore gespielt?sag mir nicht im default.

gedi
2013-11-16, 20:59:39
Vcore habe ich auf 1.35V erhöht (mit Vdroop real 1.29V).

derguru
2013-11-16, 21:16:46
Mit dem Asus Bios und dem Asus GPU Tweak Tool kannst du auch die Spannung erhöhen, ein klein wenig mehr Vcore und schon läuft die Karte mit >1125 Mhz. :freak:
Ich wünschte nur noch man könnte die Spannung des Speichers etwas erhöhen (1,6 Volt), das sollte doch theoretisch auch über das Bios gehen, oder...?
ach gerade aufgefallen,mit der aktuellen arschbrenner beta kann man auch die vcore erhöhen.(auch ohne asus bios)

gedi
2013-11-16, 21:36:22
Was kann man erwarten mit dem AC3E:

http://up.picr.de/16489701sv.jpg


Nicht schlecht, oder :rolleyes:

derguru
2013-11-16, 21:47:55
bah,dein speicher geht aber ab.bei mir in sicheren gefilden um die ~1400. das kann natürlich auch am bios liegen,eventuell liegt beim asusbios mehr spannung am speicher.

gedi
2013-11-16, 21:55:06
Speicher mit 1600 :biggrin:

http://up.picr.de/16489905zz.jpg

derguru
2013-11-16, 22:01:01
muhaaa, 409 GB/s;D:freak::eek:

Raff
2013-11-16, 22:28:46
Nice! gedi, wie viele Völterchen gibst du der GPU für 1,225 GHz? Und wie heiß werden GPU und VRMs?

MfG,
Raff

gedi
2013-11-16, 22:30:03
BF4 - UltraQ+4xMSAA, Skalierung 200%

Map:Golmud Railway 64P, Cql

http://up.picr.de/16490207cd.jpg


;D

Edit: @Raff: 1.387v für die GPU bei 68C (was durch Droop real 1.33V ergibt). Wie heiß die VRMs werden weiß ich nicht, aber da die eh bis 150C spezifiziert sind, mache ich mir um die weniger Sorgen.

CompuJoe
2013-11-16, 23:01:34
Meine Powercolor OC ist nun auch eine 290x, habe auch Elpidia!

derguru
2013-11-16, 23:03:49
willkommen im club;)

fondness
2013-11-16, 23:05:51
Also ganz nachvollziehen kann ich diese Erfolge nicht. Denn umsonst liefert AMD nicht so wenig 290X aus. Wenn die 290-Karte eh offensichtlich alle als 290X laufen (also auch die deaktivierten Einheiten angeblich nicht defekt sind) würde man die nicht als 290 verkaufen.

ilibilly
2013-11-16, 23:13:33
Ist schon nachvollziehbar,Mann muss ja den 290er Markt auch bedienen und wenn zuwenig Abfall abfällt ,werden halt künstlich Schrader deaktiviert .
War ja in der Vergangenheit durchaus schon öfter der Fall ,wobei sich sicher nicht alle freischalten lassen ,aber um die Bestellungen zu bedienen macht das schon Sinn.

gedi
2013-11-16, 23:15:42
Geht es nicht nur bei Powercolor-Karten? Ein ähnlicher Fall war doch auch mal Powercolor X800pro VIVO zur XTPE?!

derguru
2013-11-16, 23:16:29
Also ganz nachvollziehen kann ich diese Erfolge nicht. Denn umsonst liefert AMD nicht so wenig 290X aus. Wenn die 290-Karte eh offensichtlich alle als 290X laufen (also auch die deaktivierten Einheiten angeblich nicht defekt sind) würde man die nicht als 290 verkaufen.

das bezieht sich bis jetzt nur auf powercolor und xfx,alle anderen funktionieren soweit ich weiß nicht.

du musst nicht amd fragen sondern powercolor und co. was die sich dabei gedacht haben,aber thx meinerseits.:)

Vega2002
2013-11-17, 00:12:43
Gigabyte R9-290 mit Elpdia EDW2032BBBG Speicher. Shader Freischaltung hat nicht funktioniert.


Bin dennoch mit den 1150|1500MHz@default vc glücklich :) Klar 5% Mehrleistung wäre dennoch toll gewesen! Hoffe ja immer noch das bald ein gescheites BIOS Editor Tool heraus kommt und vielleicht gibt es ja dann doch noch die Möglichkeit auf Freischaltung der Shader :D

CrAzYc0w
2013-11-17, 01:00:16
Bei mir hats auch geklappt

290 Powercolor OC

CompuJoe
2013-11-17, 01:03:50
Achso, eine Sache, mit dem Asus Bios hat es nicht funktioniert, die Bildschirme bleiben schwarz, wie bekomme ich das Bios wieder zum laufen.
Habe das PC X Bios drauf das funktioniert.

CrAzYc0w
2013-11-17, 01:06:56
Hab gelesen das manche Mainboards mit dem Asus Bios auf der 290 Powercoler OC probleme haben.
Schalter umlegen und das zweite Bios nutzen :D ?

CompuJoe
2013-11-17, 01:28:26
Jo, auf dem zweiten habe ich das PC X Bios drauf, aber würde doch gern das andere wiedererwecken ^^

CrAzYc0w
2013-11-17, 01:35:25
Jo, auf dem zweiten habe ich das PC X Bios drauf, aber würde doch gern das andere wiedererwecken ^^

Probier doch einfach mal blind zu flashen, eine maus brauchst du ja nicht und die anzahl an zeichen die du eingeben brauchst ist ja sehr begrenzt wenn du vom usb stick bootest


Edit: noch besser du legst den bios schalter um sobald du im PC X Bios gebooted hast und den flash befehl eingeben kannst

Nightspider
2013-11-17, 02:43:49
gedi welche 290 hast du genau? Eine MSI R9 290 laut deiner Sig aber welche?

Lassen sich jetzt doch bei den meisten R9 290 die deaktivierten CUs freischalten? Gibt es schon Empfehlungen, bei welchem Hersteller es bisher immer geklappt hat?

USS-VOYAGER
2013-11-17, 07:47:03
Mhh mit dem Asus Bios läuft Crysis 3 nicht. Es wird schon im Hauptmenü nach 3-4 sek einfach geschlossen. Hab schon alles versucht weniger Takt, mehr Spannung bringt nichts. Mit dem Original Sapphire Bios läuft es ohne Probleme auch mit OC.

Leonidas
2013-11-17, 09:04:33
Man muß immer einrechnen, daß es auch Karten geben wird, wo im ursprünglich deaktivierten Chipteil auch wirklich ein Fehler liegt. Dann kann die Freischaltung funktionieren, aber in Spielen kann das dann abstürzen.

horn 12
2013-11-17, 09:09:00
In Italien erhält man derzeit eben noch KEINE R9 290 Powercolor OC - alles nur Sapphire oder XFX Karten
Bin hin und hergerissen:
Endweder eine Sapphire für 340 Euro,
oder bei uns in Italien auf eine Powercolor OC warten,
oder die Zeit überbrücken und auf Custom Modelle setzen, welche LEISE und relativ "Kühl" bleiben sollten, und Takt dauerhaft halten werden.

Zudem soll es nur bei XFX und Powercolor gehen, bei Powercolor stehen die Chancen 50/50

Weitere WICHTIGE Fragen:
Wie verhält sich der Lüfter nach dem R9 290X Bios Flash
Jener läuft dann im Quiet Modus mit 40% und somit wird auch die R9 290 Karte recht angenehm ?
Die Spannung sollte somit auch gesenkt werden, wieviel lag vor - sprich nach dem Flashen an ?
Wie erhaltet sich die Taktung der Karte, oder hält die Karte nach dem Flash mehr oder weniger die 1000 Mhz konstant ?

Auch wenn die Shader nicht freigeschalten werden, sollte das Bios Flash die Karte Leiser, etwas kühler und zudem sparsamer machen... Somit ein MUST HAVE !!

Blediator16
2013-11-17, 10:21:39
Wow du hast immernoch keine Karte;D

Nightspider
2013-11-17, 11:24:33
Wie lange hat man denn bei XFX und Powercolor Garantie und bleibt diese erhalten, wenn man den Kühler wechselt?

Ich möchte wenn dann einen Heatkiller Wasserkühler drauf schnallen.

derguru
2013-11-17, 12:07:00
Natürlich hast du keine Garantie mehr,das gibt es nur bei evga.

MartinRiggs
2013-11-17, 12:24:00
So wichtig ist der Flash doch sowieso nicht, bei HT4U war der Unterschied zwischen 290 und 290X bei gleichem Takt doch nur 4%.

Kann mir auch kaum vorstellen das es wirklich auf sovielen Karten in allen Spielen problemlos funktionieren soll.

derguru
2013-11-17, 12:33:19
wichtig ist es wahrlich nicht aber wenn man es schon freihaus bekommt.:biggrin:
bei mir funzt es in jedem spiel bisher,warum sollte das sich auch speziell auf bestimmte spiel auswirken,entweder es klappt oder auch nicht.

Dural
2013-11-17, 14:25:15
fällt das nur mir auf oder wie so geht es gerade nur bei den amd exklusiv partner, wenn das keine absicht ist :freak:

derguru
2013-11-17, 14:35:49
mir fällt nur deine paranoia auf.;D

wieso nicht sapphire oder his?:wink:

gedi
2013-11-17, 14:39:33
In Italien erhält man derzeit eben noch KEINE R9 290 Powercolor OC - alles nur Sapphire oder XFX Karten
Bin hin und hergerissen:
Endweder eine Sapphire für 340 Euro,
oder bei uns in Italien auf eine Powercolor OC warten,
oder die Zeit überbrücken und auf Custom Modelle setzen, welche LEISE und relativ "Kühl" bleiben sollten, und Takt dauerhaft halten werden.

Zudem soll es nur bei XFX und Powercolor gehen, bei Powercolor stehen die Chancen 50/50

Weitere WICHTIGE Fragen:
Wie verhält sich der Lüfter nach dem R9 290X Bios Flash
Jener läuft dann im Quiet Modus mit 40% und somit wird auch die R9 290 Karte recht angenehm ?
Die Spannung sollte somit auch gesenkt werden, wieviel lag vor - sprich nach dem Flashen an ?
Wie erhaltet sich die Taktung der Karte, oder hält die Karte nach dem Flash mehr oder weniger die 1000 Mhz konstant ?

Auch wenn die Shader nicht freigeschalten werden, sollte das Bios Flash die Karte Leiser, etwas kühler und zudem sparsamer machen... Somit ein MUST HAVE !!

Die 1Ghz werden ausschließlich mit dem Asus-Bios gehalten, völlig unabhängig von der Temperatur.

Nightspider
2013-11-17, 18:56:58
Natürlich hast du keine Garantie mehr,das gibt es nur bei evga.

Dachte ASUS und noch eine andere Firma würden mittlerweile auch Kühlertausch erlauben.

mironicus
2013-11-17, 19:48:23
Die Garantie geht zwar flöten, aber eigentlich dürfte die GPU nach dem Umbau deutlich länger halten als mit dem Referenz-Kühler. :)

Kühler, leiser und weniger Stromverbrauch... und die R290 kann ungebremst ihre wahre Kraft entfalten.

noob@3dc
2013-11-17, 20:14:12
Biete noch 6800 LE auf 6800! :-) anno 2004
Aber mal sehen wie lang das geht.

Dural
2013-11-17, 20:22:33
Dachte ASUS und noch eine andere Firma würden mittlerweile auch Kühlertausch erlauben.

das habe ich jetzt schon öfter gelesen, ist das sicher?
meine letzten asus karten hatten alle ein sigel auf einer kühler-schraube, so was macht man eigentlich nicht wenn man es erlauben würde.

oids
2013-11-17, 20:29:42
http://grafik-inside.de.tl/Hersteller.htm

phoenix887
2013-11-17, 21:22:27
das habe ich jetzt schon öfter gelesen, ist das sicher?
meine letzten asus karten hatten alle ein sigel auf einer kühler-schraube, so was macht man eigentlich nicht wenn man es erlauben würde.

Habe ich vorhin mit jemanden hier aus dem Forum unterhalten. Der hatte eine Asus GTX 690. Beim Kühlerwechsel ist etwas schief gegangen. Hat dafür eine Titan bekommen. Scheint wohl doch zu gehen bei Asus.

Spike2
2013-11-17, 23:55:05
OT:

Biete noch 6800 LE auf 6800! :-) anno 2004
Aber mal sehen wie lang das geht.
6800XT AGP volle Freischaltung auf 16/6 ging ebenso :)

mustrum
2013-11-18, 13:25:49
Habe ich bei der 9700 gemacht, dann bei der X800 Pro. :)
Leider lässt sich meine r290 (XFX mit 2020er Chip) nicht freischalten. Dafür packt sie 1200mhz Chiptakt und ist somit immer noch ein Preisleistungsknüller.
Ich hatte schon viele Nvidia Karten und war mit allen zufrieden aber mit AMD Karten hatte ich immer Glück was Leistung für geringen Preis anbelangt.

ndrs
2013-11-18, 14:22:02
das habe ich jetzt schon öfter gelesen, ist das sicher?
meine letzten asus karten hatten alle ein sigel auf einer kühler-schraube, so was macht man eigentlich nicht wenn man es erlauben würde.
HT4U hat dazu letztens nochmal was geschrieben:
Das Hauptmanko bleibt grundlegend also auch hier erhalten, dass der Wechsel des Kühlers zum Garantieverlust führt. Irriger Glaube mancher Forenjünger, dass Hersteller wie beispielsweise ASUS oder MSI solch einen Vorgang billigen, können wir klar verneinen. MSI klebt inzwischen gar auf seine rückseitigen Kühlerschrauben Aufkleber um diesen Eingriff einfacher nachvollziehen zu können (wie viele andere Hersteller auch). Und die ASUS RMA-Abteilung hat uns vor Jahren an einem Testmuster gar den Support verwehrt, nachdem wir bei unserer Fehlersuche den Kühler entfernten und auf korrekten Sitz prüften. Nein, Interessenten dieser Umsetzungen müssen sich diesem Umstand klar bewusst sein: in aller Regel ist die Garantie im Falle eines Defektes hin.
http://ht4u.net/reviews/2013/arctic_accelero_xtreme_iii_meets_amd_r9_290/index7.php

mironicus
2013-11-18, 14:34:22
Mal ein positives Feedback. Ich war erst ein wenig frustriert, dass sich der Speicher meiner R290 von Powercolor nicht so weit übertakten lässt. Doch tatsächlich funktioniert es, wenn man im Asus OC Tool die Spannung der Grafikkarte leicht erhöht.

Default war bei mir: 1,25 Volt, jetzt 1,28 Volt.
Jetzt läuft die Karte stabil mit 1100/1500 durch. Bei 1,25 Volt konnte ich den Speicher nicht über 1425 Mhz halten, da gab es Grafikfehler. Mit 1,28 Volt sind die 1500 Mhz problemlos machbar, weiter habe ich noch nicht getestet. Mehrere Durchläufe von Firestrike Extreme (5443 Punkte) und Unigine Valley liefen problemlos.

Was hat aber denn die GPU-Spannung mit der Speichertaktbarkeit zu tun?

derguru
2013-11-18, 14:38:05
hmm ernsthaft? müsste ich auch mal ausprobieren denn mein speicher ist so wie deiner, aber ~1400 wird es nicht mehr stabil.

Raff
2013-11-18, 14:43:26
Das ist gar nicht so außergewöhnlich – der Speichercontroller sitzt ja innerhalb der GPU. Zuletzt war bei Fermi war die Korrelation aus GPU-Spannung und RAM-OC-Potenzial recht deutlich.

MfG,
Raff

derguru
2013-11-18, 15:05:43
funktioniert mit der spannungserhöhung den süeicher auf 1500 zusetzen, ich bekomme nur den gpu-takt bei 55% nicht mehr gehalten ohne das es gedrosselt wird.

hehe, egal muss wohl auf 60% oder höher gehen.:tongue:

mironicus
2013-11-18, 15:07:17
Steht bei mir ohnehin immer auf 100%. :D
Accelero kommt demnächst auch drauf. :)

derguru
2013-11-18, 15:17:42
lol 100%, musst du da nicht in deckung gehen? wie gesagt,ich habe mein pc im gästeklo aber selbst da gibt es grenzen und das sind sicherlich keine 100%:biggrin:

aber die vorstellung das der pc neben mir am schreibtisch ist und ich den lüfter auf 100% setze ist mehr als unvorstellbar,nicht mal fürs benchen.;D

mironicus
2013-11-18, 17:10:02
Die maximal mögliche Drehzahl ist 100%, dass heißt aber nicht das diese erreicht wird.
Die Grafikkarte sitzt bei mir auf einem Benchtable (das ist auch mein Spiele-PC), da sind die Temperaturen und die Lautstärke nicht so dramatisch.

USS-VOYAGER
2013-11-18, 17:20:48
Kann man den Vcore bei einer Asus 290 auch erhöhen? Oder geht das nur bei der 290x? Wenn das bei der 290 von Asus auch geht dann bräuchte ich mal das Bios von der Karte. Denn mit dem Bios von der 290x stürzt Crysis 3 Sofort im Menü ab.

Raff
2013-11-18, 17:21:42
Klar, du musst einfach nur die aktuelle Arschbrenner-Beta (http://www.guru3d.com/files_details/msi_afterburner_beta_download.html) installieren. :D

MfG,
Raff

mironicus
2013-11-18, 17:36:56
Der Afterburner funktionierte bei mir nicht, nur das Asus GPU Tool.

Kurze Frage zum Accelero III: Da fehlen doch ein paar passive Teile für die RAM-Bausteine, oder? Wo kann man die wohl nicht zu teuer bekommen?

USS-VOYAGER
2013-11-18, 17:48:21
Mit dem Afterburner kann ich zwar was einstellen aber es scheint keine Auswirkungen zu haben. Und mit dem Asus Tool kann ich mit mein Sapphire Bios keine Spannung einstellen nur mit dem Asus 290x Bios nur bringt mir das nix wenn es bei Crysis 3 Abstürzt deswegen würde ich dann gerne mal ein Bios von der Asus 290 Probieren.

gedi
2013-11-18, 22:27:43
Der Afterburner funktionierte bei mir nicht, nur das Asus GPU Tool.

Kurze Frage zum Accelero III: Da fehlen doch ein paar passive Teile für die RAM-Bausteine, oder? Wo kann man die wohl nicht zu teuer bekommen?

Ich habe meine Rams gar nicht gekühlt :redface: Solange man an der Spannung diesbezüglich nichts ändert, sollte das auch nichts ausmachen.

soLofox
2013-11-19, 09:35:28
Natürlich hast du keine Garantie mehr,das gibt es nur bei evga.

das ist so nicht ganz richtig. habe noch gestern gelesen, dass bei MSI die garantie erhalten bleibt, wenn der kühler ohne beschädigungen an der karte durchgeführt wird.

das hat wohl ein höherer mitarbeiter von MSI deutschland geschrieben.

beitrag müsste ich jetzt wieder raussuchen. glaube es war bei PCGH.

habe btw. eben auch eine powercolor bestellt :usad: scheiss basteldrang.



/edit

http://www.pcgameshardware.de/PCGH-Extreme-Forum-Brands-217997/News/Garantie-nach-Kuehlertausch-Grafikkarten-mit-Wasserkuehlung-FX-9590-1075823/

Frage von high_voltage147: "Ich wollte mal fragen, ob die Garantie bei einem Wechsel des Grafikkartenkühlers erhalten bleibt."

Antwort von MSI (Dirk Neuneier): "Vorausgesetzt, die Karte wird beim Wechsel nicht beschädigt, bleibt die Garantie auch beim Kühlerwechsel erhalten. Im Falle einer Garantieabwicklung musst du nur den Originalkühler wieder montieren, damit wir den Fall regelgerecht bearbeiten können."

http://extreme.pcgameshardware.de/msi-themenabend-06-2013/279459-garantie-bei-kuehlerwechsel.html

Nightspider
2013-11-19, 11:15:00
Ist bei Powercolor die Chance derzeit am höchsten eine 290 auf eine 290X freischalten zu können?

TobiWahnKenobi
2013-11-19, 11:58:22
Ist bei Powercolor die Chance derzeit am höchsten eine 290 auf eine 290X freischalten zu können?

ich denke, bei allen die werks-OC bieten. wahrscheinlich sollten das X-versionen werden und wurden es dann halt doch nicht. erinnert mich alles an die freischaltspiele mit geforce LE und GTS@ultra.

das hat selten überall funktioniert.

bin auf freischaltergebnisse und OC-spiele unter mantle gespannt.


(..)

mfg
tobi

jagger
2013-11-19, 13:37:39
ich denke, bei allen die werks-OC bieten. wahrscheinlich sollten das X-versionen werden und wurden es dann halt doch nicht. erinnert mich alles an die freischaltspiele mit geforce LE und GTS@ultra.

das hat selten überall funktioniert.

bin auf freischaltergebnisse und OC-spiele unter mantle gespannt.


(..)

mfg
tobi


Das war von Powercolor aber bestimmt nicht so geplant, vermutlich aus Zeitdruck, Produktionsgründen, hat man einfach für die erste 290er Charge den 290x Chip genommern. Aber darauf schwören, daß das bei der nächsten Charge so bleibt, würde ich nicht. Ich denke mal da wird AMD, allein schon um andere Partner nicht zu benachteiligen, bald einen Riegel vorschieben. Sehr ihr das anders?

Knuddelbearli
2013-11-19, 13:40:13
Mal ein positives Feedback. Ich war erst ein wenig frustriert, dass sich der Speicher meiner R290 von Powercolor nicht so weit übertakten lässt. Doch tatsächlich funktioniert es, wenn man im Asus OC Tool die Spannung der Grafikkarte leicht erhöht.

Default war bei mir: 1,25 Volt, jetzt 1,28 Volt.
Jetzt läuft die Karte stabil mit 1100/1500 durch. Bei 1,25 Volt konnte ich den Speicher nicht über 1425 Mhz halten, da gab es Grafikfehler. Mit 1,28 Volt sind die 1500 Mhz problemlos machbar, weiter habe ich noch nicht getestet. Mehrere Durchläufe von Firestrike Extreme (5443 Punkte) und Unigine Valley liefen problemlos.

Was hat aber denn die GPU-Spannung mit der Speichertaktbarkeit zu tun?

komisch bisher war bei AMD RAM und GPU Spannung immer getrennt

derguru
2013-11-19, 13:41:19
Das war von Powercolor aber bestimmt nicht so geplant, vermutlich aus Zeitdruck, Produktionsgründen, hat man einfach für die erste 290er Charge den 290x Chip genommern. Aber darauf schwören, daß das bei der nächsten Charge so bleibt, würde ich nicht. Ich denke mal da wird AMD, allein schon um andere Partner nicht zu benachteiligen, bald einen Riegel vorschieben. Sehr ihr das anders?

klar ist das bald geschichte aber lustig anzuschauen das die powercolor nur noch schwer zu bekommen ist obwohl die ein wenig mehr kostet wie z.b. eine sapphire bei der es eventuell sogar noch bf4 dazu gibt.

und das alles wegen 4-5%.:biggrin:;D

mironicus
2013-11-19, 13:49:35
komisch bisher war bei AMD RAM und GPU Spannung immer getrennt

Das hat mir der RAM-Spannung wohl nichts zu tun, sondern eher mit dem RAM-Controller in der GPU.

Die Taktung des Speicher ist bei der R9-290x so niedrig um Strom zu sparen. Mit höher getakteter GPU kannst du den Speicher dann wohl voll ausnutzen - also bietet die R9-290 ein hohes "verstecktes" OC-Potential. :)

Du brauchst nur das entsprechende Asus-Bios um die Spannung erhöhen zu können, und die Karte ist entfesselt. :)

TobiWahnKenobi
2013-11-19, 14:00:02
Das hat mir der RAM-Spannung wohl nichts zu tun, sondern eher mit dem RAM-Controller in der GPU.

Die Taktung des Speicher ist bei der R9-290x so niedrig um Strom zu sparen. Mit höher getakteter GPU kannst du den Speicher dann wohl voll ausnutzen - also bietet die R9-290 ein hohes "verstecktes" OC-Potential. :)

Du brauchst nur das entsprechende Asus-Bios um die Spannung erhöhen zu können, und die Karte ist entfesselt. :)

quark - du brauchst nur eine ganz stinknormale radeon ohne irgendwelche biosmods und den aktuellen arschbrenner. man muss auch kein overdrive im catalyst aktivieren oder dort das PT verstellen - nix.

http://www.abload.de/img/arschbrennersettings7ofil.png
http://www.abload.de/img/arschbrennersettings2u1i4o.png
arschbrenner beta + sapphire R9 290 ohne X



bei powercolor reichts doch schon, wenn das ausschussware wegen mäßiger leckströme, mäßiger fertigungsqualität oder mäßigen kühlern aus der 290x produktion ist. zu schade zum wegwerfen, zu schlecht für ein X in der bezeichnung - also machen mir ein 290 bios drauf und erhöhen etwas den takt - voila - OC-edition.

bin gespannt, wann die freischalter ihre zusätzlichen units wieder dichtmachen. ob das noch unter bf4 passiert oder erst mit thief? ;-)


(..)

mfg
tobi

mironicus
2013-11-19, 19:04:00
Es gibt ein neues Bios von Asus für die R290x. Asus GPU Tweak lädt das Bios automatisch herunter und kann es auch flashen. Die Installation dauert 1-2 Minuten, also keine Panik.

Ich habe das Bios mit GPU-Z gespeichert, siehe Anhang.

bin gespannt, wann die freischalter ihre zusätzlichen units wieder dichtmachen. ob das noch unter bf4 passiert oder erst mit thief? ;-)

Die Units bleiben immer freigeschaltet, jetzt und bis die nächste Karte geholt wird. :D
Wie bei der 6950 damals auch... :)

Johnny Rico
2013-11-19, 19:46:46
http://s1.directupload.net/images/131119/temp/j4hmyzvn.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/3446/j4hmyzvn_jpg.htm)
http://s1.directupload.net/images/131119/temp/p6eo8ie8.gif (http://s1.directupload.net/file/d/3446/p6eo8ie8_gif.htm)

Powercolor R9 290 OC(975Mhz) pure stock @ 250.18.0 driver @ 1440p

coh2

vorher
min 37,40
max 91,36
avg 59,90

nachher (r290x = +25Mhz core)
min 39,00
max 96,00
avg 62,36

Hat scheinbar(GPU-Z) gefunzt. MEGA HAMMER GEIL! Hallöchen 340€ dx 11.2 mantle Titan :D

@mironicus
welche version hat das neue asus bios?
flash asus das bios automatisch oder kommt ein hinweis?
flash asus beide biosse oder erkennt es das der schalter auf "uber" steht.
ich stell mir das schwierig vor, wenn ein 0815 r290x besitzer einfach versucht sein "locked" "sicherheitsbackup" bios zu flashen.

lad das neue bios mal hoch bitte! (über gpuz)
http://www.techpowerup.com/vgabios/index.php?architecture=ATI&manufacturer=&model=R9+290X&interface=&memType=&memSize=4096

horn 12
2013-11-19, 19:57:51
@derguru

Welche Karte hast Du exakt:
Ebenso Powercolor R9 290 OC, sprich jene mit OC 975 Mhz

Wie laut ist der Lüfter nach dem Flash, gleich wie R9 290X = Quiet 40%
oder dreht jener doch mit 47% wie bei R9 290 Standard mit 13.11 Beta 9.2 Treiber ?

gedi
2013-11-19, 21:46:17
Ein 3DMark mit dem neuen Asus-Bios:

http://up.picr.de/16521488yy.jpg


In diesem Bench minimal schneller als mit dem Ersten.

soLofox
2013-11-20, 08:52:50
weiss jemand, ob der EKL alpenföhn peter auf die 290/290X passt? im internet findet man nur schwammige berichte. EKL hat es wohl selbst noch nicht geprüft und gibt daher offiziell keine freigabe. es soll wohl eine neuere revision folgen, aber das dauert noch ein paar monate :(

mironicus
2013-11-20, 10:12:43
Auf den R290 sollten alle VGA-Kühler gehen, die z.B. auch auf der 6950/6970 passten (deshalb geht ja auch der Accelero III, Thermalright Shaman). Nur für die 7970 gab es damals eine eigene Revision, da der GPU-Chip anders gewinkelt ist. Es kann sein, dass die Anzahl der RAM-Kühler nicht ausreicht, davon brauchst du 16.

john carmack
2013-11-20, 10:53:16
Das ist ja wie zu ATi 9500 -> 9700 Pro Mod-Zeiten. :biggrin:


Oder X800Pro -> X800XT MOD-Zeiten :D

Geilomat! :freak::biggrin:

john carmack
2013-11-20, 10:56:03
Warum geht das nur bei PowerColor Karten?

Sind die anderen nicht baugleich?

USS-VOYAGER
2013-11-20, 11:06:26
Mit dem zweiten Asus Bios habe ich nun keine abstürze mehr in Crysis 3. Aber ist immer noch nicht freigeschaltet.

soLofox
2013-11-20, 17:45:15
hatte mir gestern bei vibu online eine powercolor bestellt.

eben eingebaut. geflashed. R9 290X!

http://i.imgur.com/0D00v.gif

mironicus
2013-11-20, 19:15:03
Gratulation! :)

Ich habe jetzt den Arctic Extreme III installiert. Die Lüftersteuerung läuft über die Karte, entsprechend laufen die Lüfer immer auf geringster Stufe, da die GPU nie heißer als 60 Grad wird (1100/1500). Damit die VRMs nicht überhitzen, habe ich einen zusätzlichen 120 mm Lüfter installiert, der direkt von oben in die Karte hineinbläst.

Raff
2013-11-20, 19:34:15
Und wie heiß werden die VRMs laut GPU-Z? :)

MfG,
Raff

mironicus
2013-11-20, 19:42:53
Wo zeigt GPU-Z denn so etwas an? Mehr als die GPU-Temperatur sehe ich nicht.

Oha! Habe gerade gesehen... nach unten scrollen.

soLofox
2013-11-20, 19:42:56
ich hab mich leider zu früh gefreut.

die karte hat unerträgliches spulenfiepen. das geht überhaupt nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=T5Uofs1cPwg

Raff
2013-11-20, 19:46:00
Wo zeigt GPU-Z denn so etwas an? Mehr als die GPU-Temperatur sehe ich nicht.

Oha! Habe gerade gesehen... nach unten scrollen.

Yop. Das geht aber erst seit Version 0.7.4, hätte also auch sein können, dass du ein Update brauchst. Die Info ist IMO sehr nützlich, da heiß wabernde, stinkende Luft allein nicht beim Einschätzen der Todesnähe hilft. :biggrin: Mal sehen, wann der Arschbrenner das ebenfalls protokollieren kann.

MfG,
Raff

mironicus
2013-11-20, 19:56:23
120 Grad. Ist wohl etwas zu viel, wenn ich die Lüftergeschwindigkeit manuell anhebe auf 40% (wie im HT4u-Test) sinkt die VRM-Temperatur auf 90 Grad.

Die GPU selbst könnte ohne Probleme mit 20% Lüftergeschwindigkeit betrieben werden, die VRMs brauchen aber in der Tat etwas mehr. Dann mache ich mir halt ein Lüfterprofil im Afterburner.

Raff
2013-11-20, 19:58:26
Okay, das wollte ich lesen. Nein, nicht dass deine Karte dem Tod nahe ist, sondern dass das Problem überall besteht. Jetzt weißt du sicher, dass du etwas mehr Drehzahl brauchst und die Karte brennt nicht ab. :)

MfG,
Raff

soLofox
2013-11-20, 20:08:00
hast du denn auf die VRMs noch einen zusätzlichen kühlkörper geklebt?

Loeschzwerg
2013-11-20, 20:09:15
ich hab mich leider zu früh gefreut.

die karte hat unerträgliches spulenfiepen. das geht überhaupt nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=T5Uofs1cPwg

Hört sich echt nicht so toll an... erst nach dem freischalten oder schon zuvor?

Vielleicht hast du auch nur eine sehr schlechte Karte erwischt weil bis jetzt nicht wirklich über Spulenfiepen berichtete wurde.

mironicus
2013-11-20, 20:09:18
Habe ich. Wie im Tomshardware.de - Test, so sieht meine Karte auch aus.
Mit Afterburner habe ich jetzt ein Lüfterprofil erstellt, dass ab 50 Grad die Lüfter auf 40% stellt, und darunter immer auf 20%. Problem gelöst. :)

Danke Raff für den Hinweis mit der VRM-Temperatur. :)

TobiWahnKenobi
2013-11-20, 20:11:15
http://abload.de/thumb/unbenanntf4icu.png (http://abload.de/image.php?img=unbenanntf4icu.png)

accelero IIIe über die graka versorgt und über den arschbrenner geregelt reicht. selbst hier, wo es grad recht eng ist. eng ist ein dehnbarer begriff, ich weiss.

http://www.abload.de/img/engw8cbx.jpg

takt wird gut gehalten, temps sind auch i.O. VRM ca. 65°C (siehe bild oben).

http://www.abload.de/img/2woikx.png

schade ist eigentlich nur, dass sich die drehzahl nicht auslesen lässt.


(..)

mfg
tobi

soLofox
2013-11-20, 20:11:55
Hört sich echt nicht so toll an... erst nach dem freischalten oder schon zuvor?

Vielleicht hast du auch nur eine sehr schlechte Karte erwischt weil bis jetzt nicht wirklich über Spulenfiepen berichtete wurde.

ja, muss wohl mal wieder übles pech gehabt haben. :D

wahrscheinlich lässt sich die nächste karte, die hoffentlich übermorgen ankommt, nicht mehr freischalten X-D

aber ich habe extra beide BIOS' ausprobiert. also R9 290 und R9 290X. bei beiden genau das gleiche.

es ist als definitiv keine folge der freischaltung.


Habe ich. Wie im Tomshardware.de - Test, so sieht meine Karte auch aus.

okay, danke. das ist ja heftig mit den temperaturen. wollte nämlich auch einen anderen kühler draufbauen.


allerdings nur, wenn die nächste karte ruhig ist und nicht so unerträglich fiept. echt schade.

Raff
2013-11-20, 20:27:15
hast du denn auf die VRMs noch einen zusätzlichen kühlkörper geklebt?

Ohne Extrakühlung würden die sehr schnell notabschalten. Die verfügbaren Lösungen mit Mini-Kühlerchen sind jedoch alle suboptimal: Selbst wenn der Kühler von oben bläst (wie der Xtreme III), reicht das im unhörbaren Bereich nicht aus. Praktisch jeder kompatible High-End-Kühler kann die GPU einer 290X im 60-Grad-Bereich halten, man muss aber trotzdem die Belüftung aufdrehen, damit die Wandler nicht schmelzen. Das ist alles noch sehr "beta", es fehlen vernünftige Lösungen. Aber die kommen. :)

MfG,
Raff

mironicus
2013-11-20, 20:28:26
@tobi

Mach auf deiner Geforce doch auch einen Accelero drauf, dann hast du Zwillinge. :D

@Raff

Die Custom-Lösungen der Hersteller werden aber wohl nie an den Accelero heranreichen können. Da wirst du immer noch mindestens 2-3 Sone haben.

TobiWahnKenobi
2013-11-20, 20:30:26
@tobi

Mach auf deiner Geforce doch auch einen Accelero drauf, dann hast du Zwillinge. :D

pfff.. bin ich krösus?


(..)

mfg
tobi

Raff
2013-11-20, 20:31:46
@Raff

Die Custom-Lösungen der Hersteller werden aber wohl nie an den Accelero heranreichen können. Da wirst du immer noch mindestens 2-3 Sone haben.

Die Geilheit wird sein, ein gutes Custom-Design mit einem Nachrüstkühler zu bestücken. Die haben nämlich oft vernünftige VRM-Kühler, oft in Form einer abdeckenden Platte für alles. Oder jemand bekommt einfach die Grundplate des Referenzkühlers herunter ...

pfff.. bin ich krösus?


(..)

mfg
tobi

Hehe, das ist lustig. 900 Euro für die Grafikkarte, aber keine weiteren 40 für 'nen Männerkühler? :biggrin:

MfG,
Raff

mironicus
2013-11-20, 20:38:02
Hehe, das ist lustig. 900 Euro für die Grafikkarte, aber keine weiteren 40 für 'nen Männerkühler? :biggrin:

Die Titan bleibt für immer Jungfrau... :freak:

TobiWahnKenobi
2013-11-20, 20:52:10
ihr habt beide recht :-)

anyway... also hier läuft noch immer der kombustor.... jetzt schon über ne stunde.. VRMs sind jetzt bei ca. 70°C und schwanken zwischen 68 und 70°C - steigt also augenscheinlich nicht mehr.

http://www.abload.de/img/bxmow3.jpg

wenn man jetzt noch dem takt trauen könnte und nicht vor blackscreens angst haben müsste, könnte man das glatt so lassen.

obwohl - stopp! einen mod braucht der accelero noch.. den rasierklingenmod.

http://www.abload.de/img/akjrig.jpg



(..)

mfg
tobi

Raff
2013-11-20, 21:19:08
Die Wandlertemperatur ist eigenartig gering. Du hast nur die mitgelieferten Alu-Päckchen draufgepappt (Pattex ;)), richtig?

MfG,
Raff

TobiWahnKenobi
2013-11-20, 21:27:39
Die Wandlertemperatur ist eigenartig gering. Du hast nur die mitgelieferten Alu-Päckchen draufgepappt (Pattex ;)), richtig?

MfG,
Raff

wollte ich erst, aber ich hab dann was anderes gefunden, das bisher reichlich gut hält.. akasa pads von conrad für 12€ (zwei päckchen). wenn das irgendwann abfallen sollte und ich grad nichts anderes habe, nehme ich pattex..

die wandlertemps sind nicht "eigenartig" gering, die sind "voll gut".

als ich den testballon mit dem GPU-only-wasserkühler gemacht habe, gingen die straight durch die decke (123+ grad).

alles was ich der karte bisher angetan habe, ist reversibel. ;-)

edit:
nur den verunzierenden arctic aufkleber kann ich nicht wiederverwenden; den hat's zerfetzt..


(..)

mfg
tobi

mironicus
2013-11-20, 21:41:17
Ich habe den beigeliegten Kleber verwendet. Sind diese Akasa Pads deutlich besser?

TobiWahnKenobi
2013-11-20, 21:52:05
Ich habe den beigeliegten Kleber verwendet. Sind diese Akasa Pads deutlich besser?

bezogen auf die kühlleistung? glaube ich nicht.. was die rückstandslose entfernung angeht allerdings deutlich besser.


(..)

mfg
tobi

Raff
2013-11-20, 21:54:46
wollte ich erst, aber ich hab dann was anderes gefunden, das bisher reichlich gut hält.. akasa pads von conrad für 12€ (zwei päckchen). wenn das irgendwann abfallen sollte und ich grad nichts anderes habe, nehme ich pattex..

die wandlertemps sind nicht "eigenartig" gering, die sind "voll gut".

Genau dieses "voll gut" finde ich eigenartig, denn derart niedrige Temps habe ich mit aktuellen Bastellösungen noch nicht gesehen, sondern eher im 90er-Bereich (Silent-Belüftung) oder bestenfalls 80er (direkte Belüftung) – in Spielen, nicht Furmark/Komposter/VGA Tool. Aber gut zu wissen, dass das mit den Standardkühlerchen des Xtreme III geht.

MfG,
Raff

phoenix887
2013-11-20, 22:25:27
Habe zwar den Accerleo Extreme III auf meiner Titan. Aber wie kann ich GPU-Z einstellen, sodass er mir die Temps. der VRMs anzeigt? Aktuelle Version von GPU-Z habe ich:confused:

Raff
2013-11-20, 22:27:20
Ja, das wüsste ich auch gern. :ugly: Ist AFAIK nicht möglich.

MfG,
Raff

phoenix887
2013-11-20, 22:28:04
Ja, das wüsste ich auch gern. :ugly: Ist AFAIK nicht möglich.

MfG,
Raff

Schade hätte mich interessiert;)

Nightspider
2013-11-20, 22:32:18
Kann man das Spulenfiepen nicht mit Heißkleber oder so beseitigen? Garantie würdest du bei Kühlertausch doch eh verlieren.

Ph0b0ss
2013-11-20, 22:45:36
Bei den Spawas für die GPU wär auch noch die Frage, wo die Temperatur ausgelesen wird. Wird da nur einer ausgelesen, oder alle und dann gemittelt oder der höchste? Falls nur an einer Stelle ausgelesen wird, wäre es ja nicht ungefährlich, wenn mehrere Kühlkörper für die Spawas der GPU verwendet werden und einer (der sich nicht am ausgelesen Spawa befindet) sich löst und herunterfällt. Dann hätte man tolle ausgelesen Temperaturen während ein Teil der Spawas fröhlich vor sich hin grillt!

mironicus
2013-11-20, 23:17:44
Kann es sein das durch den Kühlerwechsel sich auch das Spulenpfeifen verändert? Auf den Spawas sind jetzt passive Kühlkörper mit Kleber drauf, und mir fiel auf, dass ich jetzt nur noch ein leichtes Rauschen höre. Vor dem Kühlerwechsel hörte ich ein deutlich wahrnehmbares Zirpen (und das obwohl der alte Kühler schon lauter war).

TobiWahnKenobi
2013-11-21, 10:25:24
ja, höhere temperatur, mehr belastung, weniger effizienz.

btw,
ich bin jetzt fertig mit testerei - jetzt darf mantle kommen. titan bleibt die stärkere karte, die weniger sorgen mit 8facher kantenglättung hat und so crossover läuft die NV per se einfach besser in spielen. richtig gruselig fand ich z.b. x-rebirth auf der AMD (ruckel, zuckel trotz eigentlich ausreichenden frames). man kann mit der 290 zwar gut an die messbare titan-performance herankommen, aber mit der edelkarte geht einfach mehr, ohne dass sie aus dem letzten loch "pfeifft".. ich glaube ich behalte sie doch.. *kopfkratz*


(..)

mfg
tobi

soLofox
2013-11-21, 10:46:34
kost' ja auch das doppelte. :)

TobiWahnKenobi
2013-11-21, 11:09:35
kost' ja auch das doppelte. :)

möglich - aber ich bin nach-wie-vor neugierig auf mantle und was den vergleich angeht, so ist es etwas grundlegend anderes, wenn man den krempel im eigenen ökosystem laufen hat, als irgendwelche tests mit benchmarkbalken zu lesen.

ausgehend von tests, hätte ich titan mit der 290 ersetzen können. bei 5-10% weniger durchschnittlicher leistung wäre das vertretbar gewesen..

gut, dass ich es mir hier live angucken kann.. hätte ich titan verkloppt, um mir die AMD "leisten" zu können, wäre ich jetzt pissig und würde titan hinterherheulen.



(..)

mfg
tobi

gedi
2013-11-21, 12:21:36
Schade hätte mich interessiert;)

AIDA/Computer/Sensoren (ganz unten) ;)

jagger
2013-11-21, 20:10:43
Success, kein Spulenfiepen, jetzt noch den Accelero draufmontieren und man hat ein tolles Bundel zu einem guten Preis, viel Sparen tut man im Endeffekt ja nicht (zusammen 400 EUR), aber man hat, und das war für mich eigentlich ausschaggebend, einen vernünftigen, leisen Lüfter drauf.

Danke ans Forum!

PS: auch Powercolor, Hynix

horn 12
2013-11-22, 01:01:54
Nun endlich auch in Italien Lieferbar, XFX R9 290
Flashbar oder nicht ?
1-te oder bereits 2-te Charge woher diese Karte stammt ?

Preis ist Heiß, aber die Karte auch :-) und laut :-(
Soll ich , oder etwa doch nicht?

http://www.e-key.it/prod-vga-xfx-amd-radeon-r9-290-core-947mhz-memory-gddr5-5000mhz-4gb-dvi-hdmi-dp-49320.htm

HarryHirsch
2013-11-22, 01:03:29
lass es, hau lieber den nächsten horny raus! :freak:

Loeschzwerg
2013-11-22, 09:57:29
Mittlerweile sind es nur noch 80-90€ Unterschied zwischen 290 und 290X.

Raff
2013-11-22, 11:09:28
Die 290X-Karten sind ab 430 Euro gelistet, aber erst um 470 Euro lieferbar.

MfG,
Raff

Loeschzwerg
2013-11-22, 11:22:13
Also ich kann bei sowas immer warten ^^

oids
2013-11-24, 22:27:13
Radeon R9 290 @ 290X: Gern, aber wohin mit der Leistung? Kein Downsampling, kein Geld!

http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/Specials/Radeon-R9-290-BIOS-Mod-1098760/

Nightspider
2013-11-24, 22:44:02
Soll Raff sich halt ein 1440p Display zulegen.
Da bekommt man aktuell jede Karte klein in aktuellen Games.

Gibt genug Games wo auch eine 290X @ 1200Mhz an ihre Grenzen kommt, vor allem wenn man viele FPS haben will.
Raff braucht wenige FPS aber dafür max. Bildqualität.

mironicus
2013-11-24, 22:56:16
Mit meiner Powercolor konnte ich jetzt mit +0.1 Volt schon 1175/1600 stabil testen, der mögliche Speichertakt steigt absolut synchron mit der Erhöhung. Der Accelero kühlt das immer noch locker weg bei 40-50% Drehzahl und 90-95 VRM Temperatur.

Im Gegensatz zu meiner 7970 ist die R290 sehr viel stabiler beim Übertakten, der Rechner schmiert nicht ab, sondern nur die 3D-Anwendung stockt kurz oder macht Bildfehler, die Wiederherstellung des 3D-Treibers geht ruckzuck vonstatten.

gedi
2013-11-24, 23:24:33
Soll Raff sich halt ein 1440p Display zulegen.
Da bekommt man aktuell jede Karte klein in aktuellen Games.

Gibt genug Games wo auch eine 290X @ 1200Mhz an ihre Grenzen kommt, vor allem wenn man viele FPS haben will.
Raff braucht wenige FPS aber dafür max. Bildqualität.

Aber sehr sicher nicht in 1080p. Ansonsten kann ich dem Artikel auf PCGH nur beipflichten und ergänze: Kein Support - kein Geld :mad:

Iruwen
2013-11-24, 23:42:02
Soll Raff sich halt ein 1440p Display zulegen.
Dummerweise ist das nicht das gleiche.

Raff
2013-11-24, 23:42:35
Soll Raff sich halt ein 1440p Display zulegen.
Da bekommt man aktuell jede Karte klein in aktuellen Games.

Gibt genug Games wo auch eine 290X @ 1200Mhz an ihre Grenzen kommt, vor allem wenn man viele FPS haben will.
Raff braucht wenige FPS aber dafür max. Bildqualität.

Hä? Ich besitze seit Jahren 'nen 30-Zöller mit 1600p nativ ... ;) Das genügt mir aber nicht.

MfG,
Raff

derguru
2013-11-24, 23:46:20
war die rede nicht von deinem 2. pc mit 1080p?;)

schaut man sich die aktuellen reviews der highendkarten an ist ab 1440p eh schluss mit lustig,kaum ein spiel kommt auf deutlich mehr als 60fps.

aber gegen eine option im ccc " resolution scale 1-4" hätte ich nichts dagegen obwohl es für mich ausreichend ist denn ich komme auch so auf 3840*1620 50hz.

Nightspider
2013-11-25, 02:34:05
Mit halbwegs aktuellen Games wie Tomb Raider, Crysis 3, BF4 oder Metro LL zwingt man eine 290X@OC stark genug @ 1600p in die knie.
Erzähl mir nicht du hättest da noch Leistung übrig für Downsampling.

Für mich hört sich das ein bisschen nach NV-Fanboy an. ;)

Das bei alten Games die Leistung nicht völlig genutzt werden kann ist klar. Das spricht jedoch nicht dagegen sich für aktuelle Games eine 290(X) zu kaufen.
Und die meisten Leute spielen nun mal neue Games und freuen sich eher über ein Plus an FPS anstatt einzelne Pixelkanten zu zählen.

Ich will ja auch das AMD weiter an optischen Verbesserungen arbeitet und sowas die DS ermöglicht aber der Artikel klingt schon bisschen danach eine AMD Karte schlecht zu reden. Erst Recht bei dem pervers guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zumal wir in Zukunft öfter sowas wie integriertes Downsampling in Spielen sehen werden, schätze ich wie bei Battlefield 4.

Edit:

Dazu kommt, wie auch in den Kommentaren zu der Kolumne zu lesen ist, das Downsampling bei vielen auch mit Nvidia Karte nicht funktioniert und DS-Möglichkeiten auch mit vielen Treibern schwanken.

Nightspider
2013-11-25, 10:52:56
Was schätzt ihr wie lange es noch die freischaltbaren 290er geben wird?

Bis eine neue Lieferung aus China per Frachtschiff kommt dauert es ja schon locker 2 Wochen.
Die Frage ist nur wann Powercolor begonnen hat echte 290 Chips zu verbauen, bzw. ob sie überhaupt schon damit begonnen haben.

Dawn on Titan
2013-11-25, 10:54:45
Glaubt doch nicht, dass das ein Unfall war.

Dural
2013-11-25, 11:07:07
klar war das nur marketing, man war halt positiv im gespräch. (und man hat die schwächen der karte schön verdrängt)

und das es nur bei exklusiv partner ging sagt für mich alles aus. ;)

derguru
2013-11-25, 11:12:32
Was schätzt ihr wie lange es noch die freischaltbaren 290er geben wird?

Bis eine neue Lieferung aus China per Frachtschiff kommt dauert es ja schon locker 2 Wochen.
Die Frage ist nur wann Powercolor begonnen hat echte 290 Chips zu verbauen, bzw. ob sie überhaupt schon damit begonnen haben.
nicht mehr lange,von 3 karten hat es nur bei der ersten geklappt.ich behaupte mal ab jetzt ist es nur noch zufall wenn man einen der ersten charge abkriegt.

soLofox
2013-11-25, 11:16:34
meine 2. ging auch nicht mehr. die erste (freischaltbare) hatte spulenfiepen wie bescheuert.

wenn möglich, sollte man irgendwo kaufen, wo die karte schon länger liegt und nicht gerade wieder frisch vom großhändler.

Gipsel
2013-11-25, 16:16:44
Ich erinnere mal vorsichtig an das Thema des Threads: "R9 290 auf 290X BIOS Mod Thread". :rolleyes:

FlashBFE
2013-11-25, 17:05:29
hat bei mir auch funktioniert aber ich habe das powercolor 290x oc bios genommen.
Woher hast du das PC 290x Bios bekommen? Ist es die Über- oder Quiet-Version?
(Ich musste ja meine erste Karte wegen Defekt (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=547966) zurückschicken und habe jetzt die zweite und will auch mal probieren, ob es da noch funktioniert)

derguru
2013-11-25, 18:20:58
http://www.techpowerup.com/vgabios/index.php?architecture=ATI&manufacturer=&model=R9+290X&interface=&memType=&memSize=

Johnny Rico
2013-11-25, 18:49:10
Das "Review Sample" PC BIOS? Die anderen beiden(quiet und uber) sind nur 64KB groß, funzen die trotzdem?

Das letzte ASUS BIOS kann ich nicht hochladen, weil es dort angeblich schon vorhanden ist..

derguru
2013-11-25, 18:59:21
meiner war der Powercolor.R9290X.4096.131015_2.rom

Johnny Rico
2013-11-25, 19:07:41
also das pc x 64kb uber bios. interessant das das funzt. ich hab mich nicht getraut das bios zu flashen, wo alle anderen 128kb groß sind. vielleicht mit einem anderen tool ausgelesen, whatever..

sinister.sinner
2013-11-26, 09:42:43
Servus Leute.
Ich wollte kein eigenes Thema für die Frage aufmachen und hoffe die ist hier richtig.

Möchte mir in den nächsten Tagen/Wochen eine R290x und einen Accelero Extreme 3 holen und den Umbau durchführen.

Meine Frage jetzt wäre, ob man eine R290 mit Bios Flash leistungsmäßig gleichwertig mit einer R290x macht und ich vielleicht eher die holen sollte und zusätzlich Umbau auch noch den Flash mache?

Danke für eure Hilfe schonmal im Voraus.

mershadies
2013-11-27, 01:21:09
bei mir hat es auch geklappt. Powercolor R290 OC.

http://abload.de/img/r290xker2c.gif (http://abload.de/image.php?img=r290xker2c.gif)

es ist das ATI Bios. Gibt es einen Unterschied zum Asus Bios? Das kann ich nirgends finden.

Johnny Rico
2013-11-27, 19:09:30
schau mal auf den letzten seiten, da hat es einer hochgeladen. es soll aggressiver sein. hab es auch geflasht nach dem ich mit dem ATI bios freigeschalten habe. Mir mich ist der vorteil vom asus bios aber die autoupdate funktion über die asus tools. sowas kannte ich noch gar nicht. hab sonst immer hand angelegt :P

@sinister.sinner ernst gemeint?

HarryHirsch
2013-11-27, 19:34:45
bei mir hat es auch geklappt. Powercolor R290 OC.

http://abload.de/img/r290xker2c.gif (http://abload.de/image.php?img=r290xker2c.gif)

es ist das ATI Bios. Gibt es einen Unterschied zum Asus Bios? Das kann ich nirgends finden.

Wie viel Spannung liegt denn am Speicher an?

Nightspider
2013-11-27, 19:52:02
Profitiert man als Wakü-Besitzer in irgendeiner Form von den neuen BIOS Versionen?

mershadies
2013-11-27, 20:49:40
Wie viel Spannung liegt denn am Speicher an?

welcher Spanungswert ist es denn? beim AB die AUX Spannung liegt bei 1 V

FlashBFE
2013-11-27, 22:01:34
Also ich habe es nun auch probiert mit meiner zweiten PowerColor 290 OC und es hat leider nicht funktioniert.

soLofox
2013-11-28, 06:49:26
anhand der seriennummern kann man schon ein bisschen was sagen zum freischalten.

fängt die seriennummer mit AZG an, ist ein freischalten gut möglich. bei ABG braucht man es in der regel gar nicht erst versuchen, die sind alle "schlecht" gewesen in der vergangenheit.

Raff
2013-11-28, 09:45:46
Hat hierzu jemand eine Liste zusammengetragen?

MfG,
Raff

soLofox
2013-11-28, 09:54:00
ich habs angefragt im pcgh forum, aber da meinen die ach so schlauen und allwissenden üblichen thread-klugscheisser, dass es schwachsinn wäre, wenn jemand meinen würde, dass man an der seriennummer etwas ableiten könnte. ;)

und ich bin trotzdem der meinung, dass seriennummern die mit AZG anfangen eine gute chance auf freischaltbarkeit haben. ABG hingegen sieht schlecht aus.

ich lese im 3dcenter, im hwluxx und im pcgh forum mit und AZG hat wohl angeblich bei nur einem user bisher nicht geklappt.


http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/304527-howto-flash-amd-r9-290-290x-24.html#post5899823

/edit

meine erste ist eine AZG, unlocked. meine zweite ist eine ABG -> locked.

meine dritte ist ist wieder eine AZG -> unlocked.

HarryHirsch
2013-11-28, 11:37:59
welcher Spanungswert ist es denn? beim AB die AUX Spannung liegt bei 1 V

Den Brenner hab ich nicht drauf. Bei GPU Tweak heißt es Memory Voltage. :biggrin:

derguru
2013-11-28, 11:42:32
und ich bin trotzdem der meinung, dass seriennummern die mit AZG anfangen eine gute chance auf freischaltbarkeit haben. ABG hingegen sieht schlecht aus.

so ist es,auch meine erfahrung.azg bisher immer und abg nie.:biggrin:

HarryHirsch
2013-11-28, 11:45:04
Ach derguru, hast mal geschaut was bei dir am Speicher anliegt?

derguru
2013-11-28, 11:48:01
ne weil ich nicht das asus bios drauf habe,kann man mit dem asus bios den speicher seperat anheben?

HarryHirsch
2013-11-28, 15:48:40
Keine Ahnung ob das bei non Asus Karten auch so ist, aber schau mal hier:

http://abload.de/thumb/2013-11-28_154523gnuf4.jpg (http://abload.de/image.php?img=2013-11-28_154523gnuf4.jpg)

Stock ist glaube 1,5V.

Johnny Rico
2013-11-28, 21:55:34
ich habs angefragt im pcgh forum, aber da meinen die ach so schlauen und allwissenden üblichen thread-klugscheisser, dass es schwachsinn wäre, wenn jemand meinen würde, dass man an der seriennummer etwas ableiten könnte. ;)

und ich bin trotzdem der meinung, dass seriennummern die mit AZG anfangen eine gute chance auf freischaltbarkeit haben. ABG hingegen sieht schlecht aus.

ich lese im 3dcenter, im hwluxx und im pcgh forum mit und AZG hat wohl angeblich bei nur einem user bisher nicht geklappt.


http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/304527-howto-flash-amd-r9-290-290x-24.html#post5899823

/edit

meine erste ist eine AZG, unlocked. meine zweite ist eine ABG -> locked.

meine dritte ist ist wieder eine AZG -> unlocked.

Meine is auch AZG(unlocked)

soLofox
2013-11-29, 17:15:46
hab bei mir jetzt mal das powercolor 290X bios drauf geklatscht. hat ja 30mhz mehr, also 1030mhz. mal testen!

mershadies
2013-11-30, 02:09:57
hier ist noch ein sehr interessanter Artikel, wie man per Software herausfinden kann ob die Karte erfolgreich flashbar ist:

http://www.overclock.net/t/1443242/the-r9-290-290x-unlock-thread/610#post_21243519

Botcruscher
2013-11-30, 11:07:39
XFX locked

Ging nicht ist aber trotzdem eine schöne Karte. Gegen eine 570 Referenz auch noch leise und sparsam.:D

Raff
2013-11-30, 11:11:35
Gegen eine 570 Referenz auch noch leise und sparsam.:D

Dann hast du aber eine overvoltete oder kaputte GTX 570 gehabt. X-D

MfG,
Raff

aufkrawall
2013-11-30, 11:50:20
Dann hast du aber eine overvoltete oder kaputte GTX 570 gehabt. X-D

MfG,
Raff
Mit OC hatten da gewisse Custom Designs (Palit...) schon Turbinencharakter. Unglaublich, wie viel heiße Luft da raus kam. :eek:
Aber mit Fermi konnte man ja auch noch so schön die Spannung erhöhen. :(

Ferengie
2013-11-30, 21:26:13
hier ist noch ein sehr interessanter Artikel, wie man per Software herausfinden kann ob die Karte erfolgreich flashbar ist:

http://www.overclock.net/t/1443242/the-r9-290-290x-unlock-thread/610#post_21243519

Tool funktioniert, XFX unlocked.

horn 12
2013-11-30, 22:42:35
@Ferengie
Wieder eine XFX unlocked :-)
Bitte die ersten 6 Stellen deiner XFX R9 290 Seriennummer (auf der R9 290 Verpackung oder auf der Karte ersichtlich :-)
Dank Dir!

aufkrawall
2013-11-30, 22:57:54
Bei welcher Karte hätte man eurer Meinung nach die beste Chance auf eine Freischaltung?

derguru
2013-11-30, 23:07:52
VTX;POWERCOLOR;3D CLUB müssen alle mit einer s/n AZG beginnen.

aufkrawall
2013-11-30, 23:10:59
Alles klar, thx.

Johnny Rico
2013-12-01, 13:14:24
collection updated, aber gibt nix neues. bleibt bei powercolor und after oder asus und gpu tweak.
http://www.techpowerup.com/vgabios/index.php?architecture=ATI&manufacturer=&model=R9+290X&interface=&memType=&memSize=4096

soLofox
2013-12-01, 13:36:26
also das powercolor 290X bios lief bei mir gar nicht stimmig irgendwie.

das ASUS 290X bleibt bisher noch am problemlosesten. noch nie ein einziger blackscreen (elpida speicher) und auch sonst kann ich stundenlang BF4 multiplayer zocken ohne einen einzigen absturz.

außerdem hatte ich bei BF4 komische FPS einbrüche mit dem powercolor 290X bios, mit dem asus habe ich das nicht. schon etwas seltsam.

aufkrawall
2013-12-01, 15:04:13
Die Karten besagter Hersteller sind ja schon etwas teurer. Bei dem fraglich spürbaren Performancegewinn durchs Flashen, erscheint es mir nicht so sinnvoll danach zu kaufen.

soLofox
2013-12-01, 15:11:03
ist auch meine meinung.

ich habe für die powercolor R9 290 ~348EUR inkl. porto bezahlt.

wenn mich das ding mehr gekostet hätte (die anderen karten liegen ja so bei ca. 380EUR inkl. porto), hätte ich auch fast schon gleich eine R9 290X kaufen können.

ich denke aber, dass der preis immer noch sehr gut ist, auch wenn man 380EUR blecht.

Ferengie
2013-12-02, 19:53:42
Tool funktioniert, XFX unlocked.
Unter GPU only wakü 43Grad beim Spielen.
Die VRM1 bei 100Grad -> 120mm Lüfter mit 800upm druntermontiert und nun um die 70Grad.
Bei Furmark aber weiterhin 100Grad.


XFX Radeon R9 290 Black Edition OXU0... von Alternate (http://geizhals.de/xfx-radeon-r9-290-black-edition-r9-290a-enbc-a1036325.html)

horn 12
2013-12-02, 20:06:26
Bitte Welche Anfangs Seriennummer hat deine Freigeschaltete XFX ?

Akkarin
2013-12-02, 20:29:19
Ist die spannung unlocked wenn man das BIOS flashed bzw. funktionieren auch mod BIOSe ? Welche der Beiden XFX hast du bei Alternate gekauft bzw. kann man irgendwo noch sicher flashbare karten bekommen ?

Johnny Rico
2013-12-02, 21:16:52
also das powercolor 290X bios lief bei mir gar nicht stimmig irgendwie.

das ASUS 290X bleibt bisher noch am problemlosesten. noch nie ein einziger blackscreen (elpida speicher) und auch sonst kann ich stundenlang BF4 multiplayer zocken ohne einen einzigen absturz.

außerdem hatte ich bei BF4 komische FPS einbrüche mit dem powercolor 290X bios, mit dem asus habe ich das nicht. schon etwas seltsam.

ich hab das asus bios und ab und zu wird bf4 mittendrin schwarz und nix geht mehr. die kraka is handwarm. komisch! hab elpida speicher. meinst da gibt es ein zusammenhang?
tritt auch ohne oc auf.

edit:

ATI BIOS geflashed und nun 2,5h lang 0 Blackscreen, 0 Redscreen, 0 bf4.exe crashed wtf oO

soLofox
2013-12-03, 07:07:24
das ATI BIOS wollte ich auch nochmal drauf flashen.

habe auch elpida speicher aber noch nicht einen blackscreen gehabt mit der grafikkarte.

horn 12
2013-12-03, 07:10:52
@Fenergie und Co

Fiepen Eure XFX R9 290-er Karten,- vor oder auch nach dem Kühlerumbau
Kann man das eventuelle Fiepen ausmerzen, oder zumindest etwas abmindern ?

TobiWahnKenobi
2013-12-03, 09:10:11
vorher und nachher, nur fiel es vorher nicht so auf, weil der lüfter ne störende tonlage hat, die das übertönt.

hinterher freilich hörbarer. man hört regelrecht, dass die karte aus der letzten spule pfeifft, wenn man maximale leistung will.


(..)

mfg
tobi

Gipsel
2013-12-03, 10:44:00
Spulenfiepen hat nichts mit Überlastung zu tun.

TobiWahnKenobi
2013-12-03, 10:47:56
Spulenfiepen hat nichts mit Überlastung zu tun.

klingt aber so - das ist ja schon kein fiepen mehr - das ist schreien. es ist auch nicht wie in der vergangenheit mit anderen chinaböllerkarten nur bei 10.000fps, sondern mehr oder minder bei jeder framerate vernehmbar.


(..)

mfg
tobi

Gipsel
2013-12-03, 11:19:27
klingt aber so
Es ist schlicht und einfach Schwachsinn.

HarryHirsch
2013-12-03, 11:22:18
klingt aber so - das ist ja schon kein fiepen mehr - das ist schreien. es ist auch nicht wie in der vergangenheit mit anderen chinaböllerkarten nur bei 10.000fps, sondern mehr oder minder bei jeder framerate vernehmbar.


(..)

mfg
tobi

Brot kann schimmeln...
Vielleicht solltest du erst mal deine anderen Komponenten überprüfen bevor dieses fiepen auf die Graka schiebst.

TobiWahnKenobi
2013-12-03, 11:29:15
Brot kann schimmeln...
Vielleicht solltest du erst mal deine anderen Komponenten überprüfen bevor dieses fiepen auf die Graka schiebst.

schwachsinn, titan pfeifft auch nicht und ich habe ein 850W dark power für 150€ als PSU.

http://www.abload.de/img/engigjn5.jpg

btw,
http://abload.de/thumb/gtxgtxfxpir.jpg (http://abload.de/image.php?img=gtxgtxfxpir.jpg)

da fiept und pfeifft auch nix, wenn ich GTX690 neben titan stecke.

Es ist schlicht und einfach Schwachsinn.

nein, es ist eine billige china-AMD-grafikkarte.


(..)

mfg
tobi

Botcruscher
2013-12-03, 11:47:12
Ist ja schön wenn deine Karte nicht pfeift oder du es zumindest nicht hören kannst.

HarryHirsch
2013-12-03, 11:49:17
Natürlich fiepen meine Karten, bei 1.4V.

TobiWahnKenobi
2013-12-03, 11:50:50
Ist ja schön wenn deine Karte nicht pfeift oder du es zumindest nicht hören kannst.

wenn ich anfange, mit 1000€-scheinen um mich zu werfen, und dann hardware erwische, die über gebühr geräusche macht, werfe ich die hardware wieder raus und hole mir die scheine zurück.. bin da pragmatisch.


(..)

mfg
tobi

Knuddelbearli
2013-12-03, 11:56:37
1.) hast du wohl mit Falschgeld gezahlt wenn du mit Tausender scheinen gezahlt hast
2.) hat dich da jemand verarscht wenn du für eine AMD mehrere Tausender scheine benötigt hast
3.) nur weill deine NV Karte ind einem PC nicht pfeift heißt das nicht das sie nie pfeift, das hängt immer extrem vom Zusammenspiel der Komponenten ab kann da ein lied von singen als ich aufgrund einer RMA mehrere Netzteile nutzen musste und zeitgleich mein Umbau von 8800 auf GTX 480 Anstand.

AMD pfeift aktuell häufiger, da gebe ich dir recht, bei der GTX 480 +580 war es aber umgekehrt.

TobiWahnKenobi
2013-12-03, 11:58:24
das würde mich ankotzen. ich verifiziere sowas idR in einem zweit oder drittrechner.

nicht direkt falschgeld - aber reichlich virtuelles -> VISA


(..)

mfg
tobi

robbitop
2013-12-03, 12:45:43
Ich verstehe nicht, wie man soetwas bei einem Massenprodukt zulassen kann. Ich weiß, dass es aufgrund der schwankenden Qualität von Bauteilen, schwierig ist, das gänzlich zu verhindern. Es gibt jedoch genügend Firmen, die es hinbekommen. Also muss es möglich sein, surren und pfeifen zu verhindern (oder auf ein erträgliches Maß zu begrenzen).

Zergra
2013-12-03, 13:20:28
Ich verstehe nicht, wie man soetwas bei einem Massenprodukt zulassen kann. Ich weiß, dass es aufgrund der schwankenden Qualität von Bauteilen, schwierig ist, das gänzlich zu verhindern. Es gibt jedoch genügend Firmen, die es hinbekommen. Also muss es möglich sein, surren und pfeifen zu verhindern (oder auf ein erträgliches Maß zu begrenzen).
Es liegt ja nicht an einer Komponente... Sondern am zusammenspiel von mehreren.

Dural
2013-12-03, 13:43:18
GTX690 pfeift leise
GTX780Ti Nr.1 pfeift leise
GTX780Ti Nr.2 pfeift leise
GTX780Ti Nr.3 pfeift leise
290X Nr.1 pfeift laut
290X Nr.2 pfeift laut


Leise = Neben den PC Lüfter nicht hörbar
Laut = Neben den PC Lüfter hörbar.

Generell pfeifen Hochwertige Karten selten bis gar nicht, und billig Karten halt mal etwas lauter.

M4xw0lf
2013-12-03, 13:46:04
GTX690 pfeift leise
GTX780Ti Nr.1 pfeift leise
GTX780Ti Nr.2 pfeift leise
GTX780Ti Nr.3 pfeift leise
290X Nr.1 pfeift laut
290X Nr.2 pfeift laut


Leise = Neben den PC Lüfter nicht hörbar
Laut = Neben den PC Lüfter hörbar.

Generell pfeifen Hochwertige Karten selten bis gar nicht, und billig Karten halt mal etwas lauter.

Genau wie damals der GTX200 und GTX400-Ramsch, gell.

HarryHirsch
2013-12-03, 13:56:25
Es liegt ja nicht an einer Komponente... Sondern am zusammenspiel von mehreren.

Ist auch seit langem bekannt. Die Herren wissen es aber wie immer besser.

Und Tobi, wenn du meinst es liegt nicht an deinem 150€ NT dann kauf die eins für 230€ damit fiept hier nix. :P

TobiWahnKenobi
2013-12-03, 13:59:09
Ist auch seit langem bekannt. Die Herren wissen es aber wie immer besser.

Und Tobi, wenn du meinst es liegt nicht an deinem 150€ NT dann kauf die eins für 230€ damit fiept hier nix. :P

das da ist mein NT und das reicht für SLi, für GTX690 und Titan gleichzeitig + 5GHz i7 und ne einzelne R9 290 singt und pfeifft, ist klar ;-)

http://www.abload.de/img/bqv0pri.png

http://geizhals.at/eu/be-quiet-dark-power-pro-p9-850w-atx-2-3-p9-850w-bn175-a583732.html


wenn ich das nächste mal perlen übrig habe und grad keine säue in reichweite sind. die 150€ waren geschätzt - könnten auch 250€ gewesen sein. man kann sich ja nicht alles merken.


(..)

mfg
tobi

HarryHirsch
2013-12-03, 14:04:19
Perlen vor die Säue? Das NT ist das wichtigste am Rechner, damit steht und fällt die Stabilität. Von Nebengeräuschen ganz zu schweigen.

btw. hat nen 230€ NT 7 Jahre Garantie und nicht nur 3.

TobiWahnKenobi
2013-12-03, 14:06:41
ja, perlen vor die säue

perle = NT für 250+ euro
sau = 300€ pfeiffende china-karte


(..)

mfg
tobi

HarryHirsch
2013-12-03, 14:09:13
Ja nee is klar. Schöner Diskussionsstil.

EOD

TobiWahnKenobi
2013-12-03, 14:13:35
es ist schon so, wie dural nett und ich knallhart sage. er sagt billig, andere günstig und ich sage chinamüll.

wenn ein 250€ NT jetzt pflicht wird, um ne einzelne radeon zu betreiben, ohne dass sie singt und pfeifft, kippt geringfügig das preis/leistungs -argument. vllt. sollte AMD never settle überdenken und die karten mit NTs bundeln.

jetzt kannst du EOD einhalten. AFAIR haben wir für das pfeiffen sogar einen thread im entsprechenden AMD-unterforum.


(..)

mfg
tobi

Gipsel
2013-12-03, 14:48:34
Aber um als Abschluß der OT-Diskussion noch einmal eines klarzustellen:
Spulenfiepen hat nichts mit einer Überlastung der Komponenten zu tun.

TobiWahnKenobi
2013-12-03, 14:52:03
Aber um als Abschluß der OT-Diskussion noch einmal eines klarzustellen:
Spulenfiepen hat nichts mit einer Überlastung der Komponenten zu tun.

d'accord.


(..)

mfg
tobi

gedi
2013-12-03, 15:07:52
Es macht aber schon einen Unterschied zwischen dem was man hören kann und dem was man hören will :tongue:

Dass dir der Thread im Ati-UF entgegenkommt und du den hier als Steilvorlage annimmst, spricht nicht gerade für deine Objektivität (siehe u.a. auch deinen Opener in P3DN). Zudem gibbet genügend Threads zwecks Spulenpfeifen bei NV.
Ich behaupte gar, dass der Chinaböller deinen Bohlen oftmals ziemlich blass aussehen ließ und die Karte allein schon aus diesem Grund relativ zeitig den Abgang aus deinem Rechner machen musste.
Vielleicht ist der Chinaböller auch nicht kompatibel zu deinen China-Gehäuselüftern, welche du über Molex ans NT angeschlossen hast.

Und um dies zum Abschluss zu bringen: Ich hatte in den letzten Jahren genau eine ~500€ Karte, welche aussah wie eine China-Kikilala Grafikkarte: und dies war eine GTX680 :P

TobiWahnKenobi
2013-12-03, 15:21:08
Es macht aber schon einen Unterschied zwischen dem was man hören kann und dem was man hören will :tongue:

Dass dir der Thread im Ati-UF entgegenkommt und du den hier als Steilvorlage annimmst, spricht nicht gerade für deine Objektivität (siehe u.a. auch deinen Opener in P3DN). Zudem gibbet genügend Threads zwecks Spulenpfeifen bei NV.
Ich behaupte gar, dass der Chinaböller deinen Bohlen oftmals ziemlich blass aussehen ließ und die Karte allein schon aus diesem Grund relativ zeitig den Abgang aus deinem Rechner machen musste.
Vielleicht ist der Chinaböller auch nicht kompatibel zu deinen China-Gehäuselüftern, welche du über Molex ans NT angeschlossen hast.

Und um dies zum Abschluss zu bringen: Ich hatte in den letzten Jahren genau eine ~500€ Karte, welche aussah wie eine China-Kikilala Grafikkarte: und dies war eine GTX680 :P


drei leute schreiben EOD und du streust weiter fehlinfos unter unwissende mitleser. ganz mieser zug.

kurz geradegestellt:

1
hier laufen alle lüfter übers board.

http://www.abload.de/img/unbenanntxeluv.png

2
ja, grottige 680er aus china hatte ich auch drei stück (palit jetstream). flogen alle wieder raus und dann kamen gute grafikkarten (gtx690 und titan). und eben diese haben die messlatte reichlich hoch gelegt. möglich dass das die objektivität ggü. 300€ karten verzerrt, aber wenn das so ist, dann ist das halt so. wenn du 30 jahre daimler fährst und dir ein fiat-fahrer seine schlurre andrehen will, nur weil sie die gleiche endgeschwindigkeit erreicht, wirst du auch an dingen rummeckern, an die du vorher nicht im traum gedacht hast.
3
nein, die AMD steht unter meiner titan.

abschliessend:
wenn du sonst noch fragen, ängste, nöte hast, schreibs doch im P3D unter die anderen postings, klick (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php/415726-Radeon-R9-290%28X%29-Thread).

wir sind hier im flashthread




(..)

mfg
tobi

gedi
2013-12-03, 15:28:13
wir sind hier im flashthread ;-)




(..)

mfg
tobi

Tatsächlich :rolleyes:, obwohl ich die Aussage zwecks falscher Informationen nicht so wirklich verstehe.

TobiWahnKenobi
2013-12-03, 15:29:57
Tatsächlich :rolleyes:, obwohl ich die Aussage zwecks falscher Informationen nicht so wirklich verstehe.
molex? fehlende objektivität? chinalüfter?

ich habs doch schon gequotet.


(..)

mfg
tobi

Lemon Wolf
2013-12-03, 15:52:54
Ist das nicht irgendwie müßig? Es gibt Karten egal ob von NV oder AMD die pfeifen oder eben nicht pfeifen. Tobi hat nun mal andere Ansprüche AMD ist ihm zu günstig da man da nicht tausender Euro Scheine rumwerfen kann, die sind einfach zu günstig zu haben.

fondness
2013-12-03, 15:59:00
Natürlich ist es müßig, vor allem da die Testberichte der 290X eigentlich ein unauffälliges "Pfeiffverhalten" bescheinigt haben. Aber klar das immer die zwei, drei gleichen Personen bei AMD-Karten "Pech" haben mit Spulefiepen und das natürlich über Wochen und Monaten in allen passenden und unpassenden Threads lautstark festhalten müssen. Hier ist es im übrigen unpassend, da OT.

Nightspider
2013-12-03, 16:01:52
Wie provoziert man denn am besten Spulenfiepen? Hohe FPS Zahlen? Oder war das nur bei Nvidia so?

Will da meine 290 mal testen. Bisher habe ich kein Spulenfiepen auf Distanz gehört.

derguru
2013-12-03, 16:11:06
wie schauts mit deiner karte aus, war nicht flashbar oder?

gedi
2013-12-03, 16:58:27
molex? fehlende objektivität? chinalüfter?

ich habs doch schon gequotet.


(..)

mfg
tobi

Dass mein Beitrag zum großen Teil im Konjunktiv geschrieben war, ist wohl etwas untergegangen - daher meine Frage :)

robbitop
2013-12-03, 18:34:40
d'accord.


(..)

mfg
tobi

Lustig, dass du das wochenlang thematisiert hast.

Tarkin
2013-12-03, 19:45:47
das da ist mein NT und das reicht für SLi, für GTX690 und Titan gleichzeitig + 5GHz i7 und ne einzelne R9 290 singt und pfeifft, ist klar ;-)

http://www.abload.de/img/bqv0pri.png

http://geizhals.at/eu/be-quiet-dark-power-pro-p9-850w-atx-2-3-p9-850w-bn175-a583732.html


wenn ich das nächste mal perlen übrig habe und grad keine säue in reichweite sind. die 150€ waren geschätzt - könnten auch 250€ gewesen sein. man kann sich ja nicht alles merken.


(..)

mfg
tobi

Bei dem Be Quiet Dreck wundert mich nix - ich hatte mal ein Straight Power E9-CM 680W

Dabei fiel ständig die Sicherung wenn ich den PC einschaltete (Fehlersuche ist hier besonders lustig!) und das Fiepen meiner Radeon 7970 (unter Wakü) war auch deutlich lauter.

Dann habe ich mir ein Sea Sonic Platinum geholt und seither hab ich Ruhe!

Ach ja... Sea Sonic ist ein asiatisches Unternehmen ... und fertigt in CHINA!

StefanV
2013-12-03, 20:33:20
Es liegt ja nicht an einer Komponente... Sondern am zusammenspiel von mehreren.
Eben und da sollte man auch das Netzteil nicht ausschließen. Das hat (logischerweise) auch einige Auswirkungen...

Schade dass immer noch kein Hersteller auf die Idee eines 'Silencing PCIe Adaptors' gekommen ist. EInfach 'ne Spule oder zwei rein hauen und 'nen paar 2200µF Kondensatoren. Und schon ists 'nen bisserl leiser.


GTX690 pfeift leise
GTX780Ti Nr.1 pfeift leise
GTX780Ti Nr.2 pfeift leise
GTX780Ti Nr.3 pfeift leise
290X Nr.1 pfeift laut
290X Nr.2 pfeift laut


Leise = Neben den PC Lüfter nicht hörbar
Laut = Neben den PC Lüfter hörbar.

Generell pfeifen Hochwertige Karten selten bis gar nicht, und billig Karten halt mal etwas lauter.
Was für ein Netzteil hast du??

das da ist mein NT und das reicht für SLi, für GTX690 und Titan gleichzeitig + 5GHz i7 und ne einzelne R9 290 singt und pfeifft, ist klar ;-)
http://www.abload.de/img/bqv0pri.png
http://geizhals.at/eu/be-quiet-dark-power-pro-p9-850w-atx-2-3-p9-850w-bn175-a583732.html
Beileid. Die Dark Power P8 Serie war nicht sonderlich gut, was Spannungsqualität betraf, die P9 Serie war etwas besser aber dennoch immer noch nicht wirklich gut.

Die Bestückung mit Kondensatoren ist gehobener Durchschnitt bei den Teilen, also auch nicht wirklich gut, wobei die P8 wohl besser als die P9 waren ('nen japanischer Kondensator im +5VSB Kreis!!111).
Die verbauten Kondensatoren sind OST und Teapo im P9.

Und bei meinen Versuchen hier, mit der pfeifenden 7970 musste ich feststellen, dass das Netzteil doch schon einige Auswirkungen auf das Pfeifen der Karte hat. Mit dem Seasonic oder 750W P8 wars leiser, mit dem 550W Super Flower wars etwas lauter. Also von daher solltest du dir auch mal 'nen anderes Netzteil zulegen, um die Auswirkungen des Pfeifens in Zusammenhang mit dem Netzteil mal zu beobachten.

Dürfte interessant sein, wenn du dir 'nen anderes holst und es dann auf einmal leiser pfeift...

Gipsel
2013-12-03, 23:07:48
Jetzt wird auch noch mal offiziell darauf hingewiesen, daß das hier im Thread um 290 => 290X BIOS-Mod gehen sollte und weder um Netzteile noch Spulenfiepen egal ob in Netzteilen, auf Mainboards oder Grafikkarten.

Danke.

Nightspider
2013-12-03, 23:12:26
http://abload.de/img/lockedryuv9.jpg
:(

Brauch ich wohl gar nicht versuchen zu unlocken. Scheint eine gelockte zu sein.

Und die zweite Karte, die angeblich seit ~1 Woche auf dem Weg zu mir ist, ist immer noch nicht angekommen. Falls die noch kommt werde ich auf die Bezeichnung auf dem Karton schauen, ob diese sich wenigstens unlocken lässt.

misterh
2013-12-06, 15:48:31
ist das wieder neuer wenn S/N 181344 steht?

keine 3 buchstaben am anfang.

Edit : hat sich erledigt. nicht freischaltbar. das wollte ich wissen

Tyrann
2013-12-06, 20:07:15
meine lässt sich leider nicht freischalten.
oder hab ich was übersehen?

Powercolor 290 OC
gekauft am 22.11. bei Cyberport


Compatible adapters detected: 1
Adapter #1 PCI ID: 1002:67B1 - 1002:0B00
Memory config: 0x5A0013A9 Elpida
RA1: F8010005 RA2: 00000000
RB1: F8010005 RB2: 00000000
RC1: F8080005 RC2: 00000000
RD1: F8010005 RD2: 00000000

http://abload.de/img/fotokerngwpy3.jpg (http://abload.de/image.php?img=fotokerngwpy3.jpg)

Johnny Rico
2013-12-06, 20:15:07
Nö, glaub nur die Modelle die am Spacer mit 2000er enden sind 290x er.

soLofox
2013-12-06, 20:57:26
ja, das ist eine echte 290 ohne X.

misterh
2013-12-07, 01:53:05
ist das wieder neuer wenn S/N 181344 steht?

keine 3 buchstaben am anfang.

Edit : hat sich erledigt. nicht freischaltbar. das wollte ich wissen

hab mal trotzdem Sapphire.R9290X.4096.130930_1.rom geflasht und nach neustart kam doch freischaltung auf 2816 :confused:

Botcruscher
2013-12-07, 10:27:12
PIX. Nicht das sich bei neuen Karten nur die Art von Softwarelock verändert hat.

misterh
2013-12-07, 10:53:20
meinst du mich?

http://abload.de/img/281661kxa.png

Kosh
2013-12-14, 06:01:45
Gerade ne Powercolor 290 bestellt bei Mindfactory.
Lieferbar ab 19.12.12

Die dürften wohl alle "echte" 290er sein und nicht mehr modbar sein,oder?

soLofox
2013-12-14, 09:13:49
mag mal eben jemand seine glaskugel auspacken? Kosh braucht eine zuverlässige vorhersage. X-D

Kosh
2013-12-14, 14:42:42
Tja, ich wollte gestern schon direkt hinschreiben,das man natürlich eher nur spekulieren kann.

Aber dachte, das wäre klar.

War halt wirklich zu blöd zu glauben,das es klar sein sollte, das da keiner in Stein gemeiselte Aussagen treffen kann,aber eventuell sagen kann, das die Produktion soweit läuft,das aktuell wohl klar in 290 und 290x unterschieden werden kann vom Hersteller.

soLofox
2013-12-15, 15:45:21
ich habe gestern das neuste MSI BIOS auf meine powercolor geflashed (von anfang dezember, gibts bei techpowerup) und das läuft ziemlich gut. nun kann ich (bisher stabil) auf 1100/1450 takten ohne vcore erhöhung, das ging vorher nie.

scheinbar keine bildfehler und max. 67°C eben gehabt nach ner geilen runde auf dem 3DC BF4 server :)


was ich aber beobachtet habe: sobald ich auch nur +10mV mehr gebe, geht 1. die temperatur deutlich hoch und die GPU auslastung schwankt ganz stark. ich habe also bei default vcore mehr leistung im valley benchmark als mit +30mV.