PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X-Wing Alliance nutzt keine 3D-Beschleunigung


DerNostalgiker
2013-11-18, 22:22:05
Hallo,

habe mal das alte Star Wars X-Wing Alliance ausgegraben, die Installation klappte trotz 64-Bit System dank Star Wars X-Wing Alliance DE MSI Setup sehr gut.
Neusten Patch 2.02 drauf.
Sogar mein neuer Joystick Thrustmaster T.16000M wurde gleich erkannt :up:

Das Problem ist nur das das Spiel keine 3D Hardwarebeschleunigung animmt bzw. keine entsprechende Hardware erkennt und sich beim Hangar in den Software Modus zurücksetzt. :frown:

ATI Treiber nur bei Catalyst 13.1 oder früher wird die 3D Hardware erkannt

urpils
2013-11-19, 08:56:42
hm - das ist her merkwürdig.. interessanterweise habe ich selbst auch gestern Abend XWA nochmal installiert und hatte damit keine Probleme. Leider kann ich dir nur bedingt weiterhelfen :/ hast du mal das hier probiert: http://www.xwaupgrade.com

ich weiß zwar nicht genau, was die tun (außer neue Modelle hinzufügen), aber ich glaube mich zu erinnern, dass gestern Abend im Installationsmenü etwas mit "AMD Graphics fix" stand...

konkretor
2013-11-19, 09:03:41
Spiel als Administrator gestartet?

DerNostalgiker
2013-11-19, 11:34:31
hm - das ist her merkwürdig.. interessanterweise habe ich selbst auch gestern Abend XWA nochmal installiert und hatte damit keine Probleme. Leider kann ich dir nur bedingt weiterhelfen :/ hast du mal das hier probiert: http://www.xwaupgrade.com

ich weiß zwar nicht genau, was die tun (außer neue Modelle hinzufügen), aber ich glaube mich zu erinnern, dass gestern Abend im Installationsmenü etwas mit "AMD Graphics fix" stand...Hast bestimmt ne Nvidia-Karte, der AMD Fix soll wohl Bildfehler beheben, bringt mir aber auch nichts.

Spiel als Administrator gestartet?Hilft nix, habe auch alle Kompatibiltätseinstellungen versucht.

DerNostalgiker
2013-11-20, 10:42:42
HA! Liegt am ATI Treiber nur bei Catalyst 13.1 oder früher wird die 3D Hardware erkannt.

Das heisst ich muss jetzt einen alten Treiber installieren, sollte ich den aktuellen nur deinstallieren oder mit einem Tool entfernen?

ngl
2013-11-20, 14:59:09
Einfach deinstallieren reicht.

DerNostalgiker
2013-11-20, 19:34:04
Mit Catalyst 13.1 läufts wieder rund :up:

msilver
2014-06-19, 09:24:09
lohnt sich das spiel für jemanden der gerne wing commander, freelancer und co gespielt hat?

auch heute noch? fullhd mod?

urpils
2014-06-19, 10:16:18
letztendlich kann das keiner für dich beantworten. Ich finde XWA ziemlich gut und könnte jetzt nicht sagen, dass es schlechter als Freespace ist. Freelancer war doch eher ne Wirtschaftssimulation, oder?

schau mal unter dem link den ich oben gepostet habe - da gibt es ein "HD-Update"

RavenTS
2014-06-19, 11:39:26
letztendlich kann das keiner für dich beantworten. Ich finde XWA ziemlich gut und könnte jetzt nicht sagen, dass es schlechter als Freespace ist. Freelancer war doch eher ne Wirtschaftssimulation, oder?

schau mal unter dem link den ich oben gepostet habe - da gibt es ein "HD-Update"


Da meinst sicherlich Freelancer. XWA und Freespace unterscheiden sich nicht so arg, wobei Freespace halt etwas neuer und vielleicht einen Tick realistischer vom Fluggefühl her ist...
Dafür hat XWA den Star Wars Background mit ner netten Story!

msilver
2014-06-20, 07:24:07
hm - das ist her merkwürdig.. interessanterweise habe ich selbst auch gestern Abend XWA nochmal installiert und hatte damit keine Probleme. Leider kann ich dir nur bedingt weiterhelfen :/ hast du mal das hier probiert: http://www.xwaupgrade.com

ich weiß zwar nicht genau, was die tun (außer neue Modelle hinzufügen), aber ich glaube mich zu erinnern, dass gestern Abend im Installationsmenü etwas mit "AMD Graphics fix" stand...
danke für den tip.

auf der seite gibt es ein craft pack. sind dort alle modelle enthalten? leider ist mein englisch eher schlecht als recht.

ich kann mir nicht vorstellen das man jedes modell einzeln laden muss oder? Oo

edit: ok, spiel stürzt nach dem briefing leider auf den desktop ab :( werde mal den 13.1ér testen sobald ich mit wolfenstein durch bin

edit 2: ansonsten sind leider auch die menüs etc auf englisch, wobei ich die deutsche version habe.

edit 3: http://www.projektstarwars.de/forum/spiele-legends/16505-x-wing-alliance-thread-21.html
dort wird erklärt wie man alles auf deutsch bekommt.
(Wenn du alles in deutsch haben willst kopier dir einfach die Xwa.Tab von deiner CD-Rom ins XWA verzeichnis nachdem du alles installiert hast.)

T'hul-Nok Razna
2014-07-07, 00:18:56
edit: ok, spiel stürzt nach dem briefing leider auf den desktop ab :( werde mal den 13.1ér testen sobald ich mit wolfenstein durch bin



Treiber 13.1 oder älter bei einer AMD/ATI GraKas sind leider Pflicht.
Da ich neben XW-A auch Dark Forces II auf der Platte hab, gilt das selbige auch dafür.
Diese ddraw.dll geht sowohl bei ATI/AMD wie auch NVidia Karten. Bei NVidia Karten geht auch noch der 337.88er ohne Probleme.
Was mich aber wundert, das bei mir auf der AMD Karte die Schrift schwammiger ausschaut als Test halber auf der NVidia.

ngl
2014-07-07, 21:16:25
Gilt das auch für die R9er Klasse? Denn die beginnen ja bei 13.11 glaube ich... das wäre echt schade. Wir spielen gerade XvT Kampagnen im Coop durch und wollten uns danach an XWA ranmachen.

T'hul-Nok Razna
2014-07-08, 02:05:20
Kenne leider keinen der eine 9er AMD Karte hat. Also meine 7870 wie auch die 8er vom Kumpel von mir, wie gesagt, Treiber höher als 13.1, da ist dann Feierabend.

Das dumme ist ja leider, einige Games (NFS:Rivals) wollen 13.4 oder höher. Dark Forces wie auch XW-A laufen aber zm. im Softwaremodus.


So, nun daher etwas vom Thema abgewichen:
1.)
Was zum Geier wurde da gemacht, das bei Treibern höher als 13.1 Spiele mit dieser ddraw.dll nicht mehr funktionieren?
Bzw. gibt es "Ersatz" DLL Dateien die man als AMD/ATI User nutzen kann?

2.)
Was mir als AMD Nutzer noch aufgefallen ist, alte Games wie Medal of Honor:AA oder Elite Force (nur mal als Beispiel) ruckeln bei mir wenn ich Treiber auf dem System hab, die neuer als der 13.1 sind. Gibt es da eigentlich Abhilfe?

][immy
2014-07-08, 14:35:59
2.)
Was mir als AMD Nutzer noch aufgefallen ist, alte Games wie Medal of Honor:AA oder Elite Force (nur mal als Beispiel) ruckeln bei mir wenn ich Treiber auf dem System hab, die neuer als der 13.1 sind. Gibt es da eigentlich Abhilfe?
hatte ich bisher nur mit nvidia karten. hier half es die multithreading-unterstzütung des Treibers zu deaktivieren. Eventuell geht das auch mit diversen Tools für AMD-Karten.

Marodeur
2014-07-08, 17:54:01
Ehrlich gesagt auch ein Grund warum ich wieder NVidia hab. Hatte im Zweitrechner auch ATI und versucht Jedi Knight zu zocken bis ich auf die Geschichte mit dem 13.1er Treiber kam... :/

T'hul-Nok Razna
2015-08-10, 23:26:44
Zwecks Jedi Knight: Dark Forces II | Jedi Knight: MotS und X-Wing Alliance gibts als Lösung das hier:
http://dege.freeweb.hu/

Die zwei JK Teile können dann direkt gestartet werden, ohne Window-Mode und anderes gefrickel.
Alle drei gehen auch unter Win10 (getest mit GTX 970 und R9 390).
Den einzigen Fehler den ich gefunden hab, bei den JK Teilen, aktiviert man den Untertitel, stockt das Ingamevideo ganz kurz bis der Text komplett eingeblendet ist.
Doof für mich, da ich Englisch besser lesen kann als hören. :redface:

msilver
2017-02-19, 21:24:07
Kauf dir die gog version, die rennt bei mir super in d3d, nicht wie jedi knight 1 ;)

DerNostalgiker
2017-02-19, 22:19:24
Kauf dir die gog version, die rennt bei mir super in d3d, nicht wie jedi knight 1 ;)
Danke. Werd ich mal versuchen. Mittlerweile gibts bei gog auch die deutsche Lokalisation :up:

msilver
2017-02-20, 00:48:05
Darf man gog spiele sharen? Ehrlich gesagt spiele ich es nicht mehr da ich kein stick mehr habe und mit gamepad fetzt es nicht.