PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mag mir einen Mofa - Roller besorgen, Modelvorschlag und Pro/Con plz


demklon
2014-02-23, 21:49:25
Hey Forum,

ich war früher ~7 Jahre lang Halter eines Kreidler Flory.
Das Ding ging so hölle ab.

Mittlerweile ist einiges an Zeit ins Land gezogen, und ich möchte mir wieder einen kleinen Roller besorgen.
Die Gebühren/Versicherung waren damals absolut Fair, ich hoffe, daran hat sich nicht arg viel getan, oder doch ?

Ich habe den Lappen über die Jahre verlegt, ich habe diesen Schein aber gemacht, bin ja Jahrelang damit umgekurvt.


Ich hätte niemals gedacht, dass ich jah wieder mit solch einem Ding in Berührung kommen werde, aber das Leben belehrt mich eines Besseren. :)

Wie´s abgeht ... :rolleyes:

Wie komme ich wieder an diesen Lappen, und könnt ihr mir einen Vorschlag für einen Mofaroller machen ?

Ich mag nicht wirklich viel Basteln, das war mal vor 15 Jahren,
aber ich hoffe, mit den rollern geht das schon halbwegs.

Denke und hoffe Wartungsarm.




mfg Forum



klon

esqe
2014-02-23, 23:01:23
Die "Prüfbescheinigung" solltest du beim TÜV bekommen. Ich kann mich gut daran erinnern, das es zum Lappen zwei kleine Bons gab. Einen für mich und einen für die Zulasungsstelle(?). Falls man den Lappen mal verliert. Das muss ´92 gewesen sein.

Zu den Empfehlungen: Kostenfrage... Bei Mofas würde ich wahrscheinlich zu einer alten Hercules greifen.Weil wenn mal was ist, was ich bei <1000€ Rollern für sehr wahrscheinlich halte, ist es schnell und günstig repariert.

Fahre im Sommer Piaggio Zip2 (als 50er), der kostet ~1300€ und macht überhaupt keinen Ärger (32.000km). Tunen ist aber auch nicht...

alkorithmus
2014-02-23, 23:39:53
Bist du nicht mal mit einem Roller gegen einen Baum gefahren?

derpinguin
2014-02-24, 00:01:01
Brauchst du überhaupt einen extra Lappen für den Roller? Im PKW führerschein ist der doch inbegriffen.

Die gelbe Eule
2014-02-24, 00:17:49
Simson, Java, ach da gibts so vieles. So ein Teil ist gerne an einem halben Nachmittag komplett zusammengeschraubt, Fahrrad mit Motor eben. Würde da keine 1.000€ ausgeben, wo dann der elektronische Kickstarter ziemlich bald das zeitige segnet.

carcass
2014-02-24, 00:21:57
Geh scheißen mit deinem Roller und kauf dir ein Motorrad, wegen mir auch ein Moped mit 2PS und leder die Baumarkt Popper trotzdem ab!

demklon
2014-02-24, 14:28:33
Geh scheißen mit deinem Roller und kauf dir ein Motorrad, wegen mir auch ein Moped mit 2PS und leder die Baumarkt Popper trotzdem ab!

nene, nix Moped/Motorrad.

mein bester Freund ist 2001 tödlich mit dem Bike verunglückt, ich mag nix schnelleres fahren.

Ich habe aus diesem Grund auch die Motorrad Pappe abgebrochen.
ich hatte eine 600 Tenere.

Zu riskey, und 2 Rad schneller ist mir doch zu gefährlich.

Ich bin dem Tod anno 2004 schon einmal von der Schippe gesprungen, mag da nichts riskieren. Der Tod ist eine sehr unangenehme Form von Leben.



mfg


klon

KakYo
2014-02-24, 14:57:42
Mal so als Denkanstoss...

Anzahl Krafträder 2012: 3,98 Millionen
Anzahl Mofas/Kleinkrafträder: 2,1 Millionen

Anzahl Verletzter Motorradfahrer: 27.361 (~0,7%)
Anzahl Verletzter Mofa/Roller: 17.251 (~0,8%)

Ob du nun mit 25km/h oder mit 130km/h von einem träumenden Dosenfahrer überrollt und geköpft wirst, sollte keine große Rolle spielen...

Vader
2014-02-24, 15:38:21
Problem bei Zweiradfahren: steigst du auf den Bock, bist du von Idioten umgeben.
Man wird halt leicht übersehen & unterschätzt. Da ist es fast egal, wo drauf man sitzt...

Megamember
2014-02-24, 16:21:37
ALso son 45kmh schnelles rollendes Verkehrshindernis wär mir persöhnlich unsicherer als eine stärkere Maschine.

Plutos
2014-02-24, 16:34:49
ALso son 45kmh schnelles rollendes Verkehrshindernis wär mir persöhnlich unsicherer als eine stärkere Maschine.

Mofas dürfen doch nur 25 und auch oft auf Radwegen fahren, oder? Stell ich mir schon gemütlich vor :smile:.

Philipus II
2014-02-24, 16:46:34
Lieber einen 50er Roller, kostet kaum mehr und ist angenehmer.

esqe
2014-02-24, 19:23:03
Mit 60 lässt es sich schon recht gut mitschwimmen, weniger sollten es aber wirklich nicht sein. Wer sich dise 45km/h-Klausel ausgedacht hat, gehört nach Brüssel... Die Polizei ist in diesem Rahmen meist auch sehr kulant (persönliche Erfahrung aus sechs Jahren 50er).

Mit einem Mofa(-roller), welcher auch meist 40 läuft, ist es auf dem Radweg schon recht unangenehm.

Und dreifach vorausschauend fahren muss man auf allen Zweirädern.

derpinguin
2014-02-24, 20:35:39
Hier ist die Polizei keinen Milimeter kulant. Jeder Roller der unter diese 45er Klausel fällt und tatsächlich oder augenscheinlich mehr fährt wird kontrolliert und ggf stillgelegt.

demklon
2014-02-24, 22:28:11
hmm, ich habe heute beim Schwimmen an meine Figur gedacht,
und diese wäre dann mit dem Kauf eines Rollers natürlich dahin, außerdem,
kenne ich mich, und mit Trinken wäre dann auch natürlich wieder Geschichte.

geschickte feisse und so :cool:




mfg

sharke
2014-02-24, 23:34:21
na also, da kauf dir mal ein ordentliches Fahrrad und keine 45km/h Schleuder. Nass wirst du allemal.

demklon
2014-02-25, 00:06:34
Ich weiß... wartet ab, in einigen Jahren wird es mit allem, wie wir es heute kennen zu Ende gehen.

Man muss nur mal nach Griechenland sehen, solche Verhältnisse werden auf uns zukommen.

Die Zeltstädte in den Staaten in den Nachrichten sind Realität.

Die Welt Wirtschaftskrise lässt grüßen.



demlon

alkorithmus
2014-02-25, 00:12:39
Ich habe den Thread mit "schrecklich" bewertet.

demklon
2014-02-25, 00:38:55
Ich habe den Thread mit "schrecklich" bewertet.

Ja, ist auch eine arg abgedrehte Wandlung, vom Mofa zum Weltuntergang...

Timolol
2014-02-25, 03:06:25
Besser Weltuntergang mit Mofa als ohne:freak:
Dann kannste dem unvermeidlichen davonfahren.

Knuddelbearli
2014-02-25, 04:25:56
Viel zu laut das Lockt nur die Zombies an

Für die Apokalypse braucht ein e-bike!

medi
2014-02-25, 06:08:14
na also, da kauf dir mal ein ordentliches Fahrrad und keine 45km/h Schleuder. Nass wirst du allemal.

[x] Ich unterstütze diesen Antrag!
Mit nem vernünftigen Fahrrad kann man auch locker ~30km/h fahren. Da braucht man kein anfälliges Mofa für. Und für ~1000€ bekommt man definitiv was vernünftiges.
Und auf so ne 45km/h max Verkehrsbremse würden mich im Leben keine 10 Pferde drauf bekommen. Die fahren meist wie die Idioten um kein Hinderniss darzustellen und gefährden sich dadurch selbst noch mehr!

Ich finde es war ein Fehler, den Motorradlappen nicht zu machen. Ne schicke Enduro unterm Arsch, und du wirst a) auf der Straße ernst genommen und b) nicht so leicht übersehen wie mit so nem Sargnagel ala Supersportler.

Imo hat man die Wahl zw. Fahrrad oder hohem Motorrad. Alles andere ist zu gefährlich.

GSXR-1000
2014-02-25, 07:23:38
Ich finde es war ein Fehler, den Motorradlappen nicht zu machen. Ne schicke Enduro unterm Arsch, und du wirst a) auf der Straße ernst genommen und b) nicht so leicht übersehen wie mit so nem Sargnagel ala Supersportler.


????
Die Logik musst du mir mal erklaeren nachdem du mit einer Enduro im Verkehr per se weniger schnell übersehen wirst als mit einem supersportler?
Meinst du wegen der etwas aufrechteren sitzposition? Sorry... wenn jemand schon die siluette eines Mitorrades inkl. Fahrer nicht wahrnimmt, dann helfen auch keine 10-20 cm mehr höhe mehr was.
Und zum thema sargnagel: soweit mir bekannt ist, fährt der fahrzeugführer das mottorrad. selbstfahrende motrräder kenne ich weder bei enduros noch bei supersportlern. Die angemessene fahrweise obliegt dem lenker. du kannst dich mit jeder 34 PS enduro genauso hervorragend final zerlegen wie mit einem 180 PS supersportler.... ebenso kannst du mit beiden der jeweiligen verkehrssituation und dem eigenen koennen angemessen fahren.
Ich fahr nun schon lange genug, und die meisten schweren und tödlichen unfaelle die ich mit bekommen habe, betrafen fahranfänger, und meistens noch mit gedrosselten maschinen.

medi
2014-02-25, 09:29:53
????
Die Logik musst du mir mal erklaeren nachdem du mit einer Enduro im Verkehr per se weniger schnell übersehen wirst als mit einem supersportler?
Meinst du wegen der etwas aufrechteren sitzposition?

Korrekt. Man sitzt aufrechter und ist leichter sichtbar da man die Autodächer überragt (bis auf die SUV Pest). Auch ist die eigene Sicht besser da man über die Autos schauen kann (bis auf die SUV Pest).
Die Grundvoraussetzung des besseren sehen und gesehen werden ist also gegenüber ner Supersportler gegeben....und da kannst du dich winden wie du willst. Kannst ja gerne mal mit deiner Supersportler vorbeischauen und wir fahren mal nebeneinander. Ich wette ich kann dir auf die Glatze spucken :D

Das es dann auch oft am Fahrer scheitert ist ein anderes Thema denn nur weil man besser gesehen wird heisst es nicht, dass man immer gesehen wird ... dementsprechend sollte man natürlich egal mit welchem Typ Zweirad defensiv fahren, frei nach dem Motto: Na wer will mich denn heute umbringen?!

PS: Erwähnte ich schon, dass ich diesen SUV Trend hasse?

Plutos
2014-02-25, 10:11:52
Auch SUVs haben i.d.R. transparente Scheiben...schlimmer sind da so manche Kastenwägen, die nach hinten raus tatsächlich total dicht sind (hat wohl irgendwelche versicherungstechnischen Vorteile, keine Heckscheibe zu haben :confused:).

GSXR-1000
2014-02-25, 10:46:54
Korrekt. Man sitzt aufrechter und ist leichter sichtbar da man die Autodächer überragt (bis auf die SUV Pest). Auch ist die eigene Sicht besser da man über die Autos schauen kann (bis auf die SUV Pest).
Die Grundvoraussetzung des besseren sehen und gesehen werden ist also gegenüber ner Supersportler gegeben....und da kannst du dich winden wie du willst. Kannst ja gerne mal mit deiner Supersportler vorbeischauen und wir fahren mal nebeneinander. Ich wette ich kann dir auf die Glatze spucken :D

?

Ich weiss nicht wie du beim Mopedfahren in der Stadt sitzt. Ich sitz jedenfalls ziemlich aufrecht. Das viele Leute die typischen Lenkstummel auch durch superbikelenker ersetzen, die ohnehin zu aufrechter sitzhaltung führen ist dir auch bekannt. Ich guck im übrigen auch über alle autodächer, wenns nicht gerad ein lkw ist.
Wie gesagt... es sei dir deine dolle enduro gegönnt. aber die argumentation ist schwachfug.

medi
2014-02-25, 11:43:20
Auch SUVs haben i.d.R. transparente Scheiben...schlimmer sind da so manche Kastenwägen, die nach hinten raus tatsächlich total dicht sind (hat wohl irgendwelche versicherungstechnischen Vorteile, keine Heckscheibe zu haben :confused:).

Dann hab ich wohl immer die einzigen SUVs mit den Tiefschwarz getönten Scheiben vor mir, die es in Deutschland gibt :frown:

aber die argumentation ist schwachfug.

Meinungen sind wie Arschlöcher. Du hast deine, ich hab meine.
Ich bin in der Fahrschule mit ner - ich glaube XJ6 naked oder so - rumgeeiert und da war schon die Sitzposition um einiges niedriger als bei meiner jetzigen DL650. Ich bin zwar noch keine Supersportler gefahren aber viel anders wirds da auch nicht drauf sein. Und da kannst du dich auf deiner dollen Supersportler noch so strecken. Du wirst nie so auf mich herabschauen können wie ich auf dich :cool:

KakYo
2014-02-25, 11:47:34
Ich fahre Enduro und Sportler. Tendenziell hab ich das Gefühl man wird auf dem bunten Joghurtbecher besser gesehen, beziehungsweise "ernster" genommen was potentielle Geschwindigkeit angeht. Über normale Autos drüber schauen kann ich allerdings nur auf der Enduro, da sind die ~5cm mehr Sitzhöhe Vorteilhaft (900 zu 800mm + weiteres Einfedern bei der Enduro).
Fahre allerdings auch mit Stummeln am Sportler.

@Plutos: steuerliche Vorteile, LKW-Zulassung benötigt in der Regel abgeklebte/verschlossene Scheiben

demklon
2014-02-25, 22:20:50
Mir wirklich schegal, ich habe damals sofort den Führerschein abgebrochen.
Wir waren unzertrennlich, und dann tot. das war nicht schön.

Leben eben.

Das war echt zuviel auf einmal, und das kann kein Biker verleugnen, das ist eine ganz besondere Spezies Mensch.

Der Mofa Flash reicht mir, und das lief sicher auch mehr, wie die 30 km/h,
ich kenne mich, und mag mich diesem Risiko nicht aussetzen.

dazu hänge ich zu arg am Leben.

GSXR-1000
2014-02-25, 23:22:47
Mir wirklich schegal, ich habe damals sofort den Führerschein abgebrochen.
Wir waren unzertrennlich, und dann tot. das war nicht schön.

Leben eben.

Das war echt zuviel auf einmal, und das kann kein Biker verleugnen, das ist eine ganz besondere Spezies Mensch.

Der Mofa Flash reicht mir, und das lief sicher auch mehr, wie die 30 km/h,
ich kenne mich, und mag mich diesem Risiko nicht aussetzen.

dazu hänge ich zu arg am Leben.
Auf der einen seite versteh ich das, auf der anderen seite nicht.
Haettest du auch deinen autolappen nicht gemacht, wenn irgendjemand einen toedlichen autounfall gehabt haette? Ist es nicht etwas einfach einem fahrzeug die schuld zu geben?
letztlich ist es immer sache des fahrers, niemals des gefährts.
Ich moechte dir mal ein beispiel nennen. Ich fahr inzwischen recht lange. und ich darf dir sagen, die absolut gefährlichsten und unangenehmsten momente hatte ich mit schlecht motorisierten gefährten, eben in der anfangszeit noch auf 27 PS gedrosselt.
Ne GS500E damals. Wie oft kamst du in die situation, wenn du mit anderen gefahren bist (die auch nicht geheizt sind) oder auch allein, das eine ueberholung eines autos/Lkws auf einer landstrasse gefaehrlich lang und eng wurde, weil der Pkw beschleunigte, oder die karre einfach nicht so beschleunigte wie es gut gewesen waere.
Ich denke ich kann sagen, das gerade ein supersportler, einfach eine ausreichend motorisierte maschine kritische situationen eher vermeidet als zu ihnen führt. Die Beschleunigungsmoeglichkeiten des motorrads sind oftmals der beste schutz des mopedfahrers, nicht dessen groesstes risiko, wenn dann steckt das im kopf.

Die gelbe Eule
2014-02-25, 23:39:27
Elektrofahrrad? Gibt ja schicke Mountainbikes die gut gehen.

medi
2014-02-26, 07:38:25
Auf der einen seite versteh ich das, auf der anderen seite nicht.
Haettest du auch deinen autolappen nicht gemacht, wenn irgendjemand einen toedlichen autounfall gehabt haette? Ist es nicht etwas einfach einem fahrzeug die schuld zu geben?
letztlich ist es immer sache des fahrers, niemals des gefährts.

Auch wenn ich dir zustimmen muss kann es durchaus sein, dass demklon sich einfach nicht im Griff hat wenn er was mit bumms unterm Arsch hat. Mein Zahnarzt hat das selbe Problem deswegen hat er auch seinen Joghurtbecher wieder abgestoßen. Er sagt, er würde sich damit sonst früher oder später umbringen weil er das Gas aufziehen würde sobald es möglich ist.
Deswegen ist für mich auch ne naked bzw. Enduro so gut ... das macht ohne Windschild einfach keinen Bock mehr jenseits der 120km/h :freak:

[x] Ich plädiere immernoch für Fahrrad. Was bringt dir ein Mofa für Vorteile? Du musst damit regelmäßig tanken, die Karre ist laut, stinkt und es sieht lächerlich aus - vor allem wenn dich ein Fahrradfahrer überholt ;D
Und ka ob man das einfach so überall problemlos abstellen kann wie ein Fahrrad.

Joker (AC)
2014-02-26, 08:51:20
Mal ernsthaft: Als erwachserner Mann mit Mofa?;D
Ich hab da so ein Bild von Tommy in "Voll Normaaal" im Kopf....
Nee, tu das nicht. Mehr kann man dazu nicht sagen.

Mit "totfahren" als Biker....
Wenn du mehrere Jahre täglich im Straßenverkehr überlebst (egal ob Auto/Krad), hast du in der Regel die natürliche Selektion überwunden. Dann kommt man recht entspannt mit jedem Bike kar ohne gleich Lebensängste zu bekommen.

Ich sitze auch lieber hoch. Die Übersicht auf Enduro/SuMo ist nicht zu unterschätzen.
Wird mir jedes mal klar, wenn ich mit Kollegen unterwegs bin (600er u 1200er Gebückte)
Ne Tagestour durch Belgien (Ardennen) und jeder cm Federweg ist Gold wert;)

@TE : Mach Führerschein, fahr was anständiges. Scooter fahren halbwüchsige die noch zu jung für was großes sind....oder Putzfrauen zur Arbeit.

Mfg

Edit: Zur PS Frage....
Bin mit KTM 990 SMR (~120PS) und WR250X (~31PS) unterwegs. Überland ist es schon was schwieriger mit 31PS. Da überlegt man schon recht genau, wen man überholt oder ob überhaupt. 130Km/h sind echt doof, wenn man von 1000er kommt.
Innerorts gibt es aber nix flotteres.

Dr.Sommer
2014-02-26, 09:15:06
Ihr kommt mir alle vor wie Frauen wenn sie ihre Tage haben. Er fragt ganz klar nach Vorschlägen und nicht nach eurer Meinung zu Rollern. :P

Ich bin früher den Aprilia SR 50 (http://de.aprilia.com/de/de/index/motorr%C3%A4der/roller/SR-50-R-Factory-Replica-SBK.html) gefahren und kann ihn bedenkenlos weiterempfehlen! Sehr guter Roller!

PS: Ich hab auch immer gesagt, ich möchte kein grosses Motorrad. Von 50ccm bin ich auf 600ccm und jetzt fahr ich ein 1200ccm Monstrum ;)

Vader
2014-02-26, 09:55:02
Naja, ich bin ü40, ~2m ~130kg und fahre trotzdem gerne mit meiner 50er Vespa durch die Gegend.
Allerdings fährt die auch nicht mehr die offiziellen 40km/h :D

http://www.vespaonline.de/wcf/images/photos/thumbnails/large/photo-5560-5ec5590b.jpg

Mögen das andere genauso lächerlich finden wie einen tiefergelegten Kleinwagen - mir macht es Spass :)

GSXR-1000
2014-02-26, 10:13:25
Mögen das andere genauso lächerlich finden wie einen tiefergelegten Kleinwagen - mir macht es Spass :)
naja. wobei sich für mich der Spass beim Fahren ohne versicherungsschutz respektive zulassung doch sehr in grenzen halten wuerde.

Vader
2014-02-26, 10:31:16
naja. wobei sich für mich der Spass beim Fahren ohne versicherungsschutz respektive zulassung doch sehr in grenzen halten wuerde.

Mein Gott muss Dein Leben langweilig sein....

GSXR-1000
2014-02-26, 10:55:32
Mein Gott muss Dein Leben langweilig sein....
Ich weiss nicht. Wenn mein sohn durch einen lebenslustigen mopedfahrer mit 100% zulassungsüberschreitung ohne versicherungsschutz umgemäht wuerde, faende ich das glaube ich nicht besonders witzig.
Das hat für mich auch nicht viel mit lebensfreude zu tun.
Zudem: die sanktionen für derlei dinge (auch ohne schadensereignis) sind gottseidank und zurecht massiv. Allein das würde mir den spass an sowas ziemlich verderben.

frankkl
2014-02-26, 14:05:20
Oder wie wäre ein Elektrofahrrad als alternative zum Mofa und Fahrrad ?

http://www.amazon.de/Elektrofahrr%C3%A4der/b?ie=UTF8&node=245332011

frankkl

Philipus II
2014-02-26, 14:16:19
Und der Kontrolldruck beachtlich.

alkorithmus
2014-02-26, 14:21:01
Ich weiss nicht. Wenn mein sohn durch einen lebenslustigen mopedfahrer mit 100% zulassungsüberschreitung ohne versicherungsschutz umgemäht wuerde, faende ich das glaube ich nicht besonders witzig.
Das hat für mich auch nicht viel mit lebensfreude zu tun.
Zudem: die sanktionen für derlei dinge (auch ohne schadensereignis) sind gottseidank und zurecht massiv. Allein das würde mir den spass an sowas ziemlich verderben.

Du bist sicher der Hit auf Parties.

GSXR-1000
2014-02-26, 14:24:32
Du bist sicher der Hit auf Parties.
Schon bitter, was manche leute hier als kavaliersdelikte und "Funaktionen" kategorisieren.
Kranker scheiss.