PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was hat euch euer aktuelles Auto gekostet?


just4FunTA
2014-03-28, 19:40:33
Nur mal so was habt ihr für euer aktuelles Auto gezahlt? Bar bezahlt oder finanziert?

Surrogat
2014-03-28, 19:46:22
genau 11.750,- Euro und das nagelneu, Bezahlung mit der kleinen Geldrolle die ich immer bei mir trage ^^
Kia C'eed Kombi 1.4 mit 109 PS (Faceliftversion), ganz ordentliche Austattung (Klima, elektr. Fensterheber, Alarm etc.) und 7 Jahre Garantie als EU-Neuwagen

GBWolf
2014-03-28, 19:49:26
4500 Euro in Bar(Überweisung)

Bubba2k3
2014-03-28, 19:54:27
[X] über 25.000€

Listenpreis = 34.540€
Hauspreis = 29.600€

bleipumpe
2014-03-28, 19:56:10
Was macht man denn bei Leasing? Listenpreis? Oder gar nicht teilnehmen?

1337
2014-03-28, 19:57:25
[x] Dienstwagen

Blackpitty
2014-03-28, 20:06:44
mein 1. Auto und aktuelles hat mich 5000€ gekostet, bar bezahlt, und mein zweites Auto, was auch aktuell ist hat mich 750€ gekostet, auch bar bezahlt.

Ich werd mir nie nen Auto oder irdgenwas auf Pump, Finanzierung und co kaufen.

Man leistet sich das, was man auch bezahlen kann und wenn ich die Karre in den Graben fahre, muss ich nicht noch für was bezahlen, was längst auf dem Schrottplatz steht:crazy2:

just4FunTA
2014-03-28, 20:19:21
Was macht man denn bei Leasing? Listenpreis? Oder gar nicht teilnehmen?

ging mir nur um tatsächlich gekaufte Autos, ansonsten könnte man beim Leasing es eventuell so machen:

Finanzierung ankreuzen, und dann ausrechnen was man zahlen wird komplett.

Also Beispielsweise: Anzahlung 5.000€ Lesingrate 300€ Laufzeit 24 Monate = >
5.000 + 300*24= 12.2000€

Oder falls keine Anzahlung Leasingrate X Laufzeit.
300*24=7200€

Morale
2014-03-28, 20:22:03
300 Euro

Shink
2014-03-28, 20:22:50
Man leistet sich das, was man auch bezahlen kann und wenn ich die Karre in den Graben fahre, muss ich nicht noch für was bezahlen, was längst auf dem Schrottplatz steht:crazy2:
Öh... Kasko? Ohne macht auch ein Barkauf ab einem gewissen Betrag keinen Spaß.

€Topic: Mein erstes hat 1000€ gekostet, das zweite 3000€ und das jetzige gut 15000€. Alles Bar bezahlt.
Davon abgesehen finde ich es keine blöde Idee, etwas zu finanzieren. Vielleicht mach ich das beim nächsten Auto ja mal.

Mosher
2014-03-28, 20:23:52
1200€ + ~300€ Reparaturen. Bar.

Watson007
2014-03-28, 20:30:49
700 Euro

Dr.Doom
2014-03-28, 20:36:59
6000€, bar
Um 2004 rum gebraucht gekauft (BJ1999). Heute auch nur knapp 80000km auf'm Buckel - über 77000 sind von mir: Die Kiste stand fast 4 Jahre nur in einer Garage und wurde quasi nur mittwochs zum Einkaufen und sonntags zur Kirche gefahren... ;)

Lethargica
2014-03-28, 20:39:39
16990€ Bar (Überweisung)
Neuwagen (EU Wagen)

135i
2014-03-28, 20:53:15
[X] über 35000€
Aus eigener Tasche , Neuwagen (2011), Abholung BMW-Welt

medi
2014-03-28, 20:55:04
23.000,- bar (Neuwagen) :redface:

Eigentlich wollte ich nicht so viel für ein Auto hinlegen aber der ist unschlagbar günstig was die Kombi Unterhaltskosten-Flexibilität-Alltagstauglichkeit angeht :cool:

Alter Sack
2014-03-28, 21:29:42
Liste knapp 42.000€ abzgl. 13% Rabatt (ist aber Geschäftswagenleasing, also kein Barkauf).
120D mit (fast) Vollausstattung. EZ 06/14.

Schon Hammer, was neue Autos mit guter Ausstattung heute neu kosten, wobei eigentlich der überwiegende Teil der BMW/Audis als Geschäftswagenleasing weggeht.

PatkIllA
2014-03-28, 21:33:09
900€
Müsste auch schon 8 Jahre her sein.

Tyrann
2014-03-28, 21:44:19
~6500,- €uro, gebraucht, bar

Cherry79
2014-03-28, 21:49:01
Liste knapp 42.000€ abzgl. 13% Rabatt (ist aber Geschäftswagenleasing, also kein Barkauf).
120D mit (fast) Vollausstattung. EZ 06/14.

Schon Hammer, was neue Autos mit guter Ausstattung heute neu kosten, wobei eigentlich der überwiegende Teil der BMW/Audis als Geschäftswagenleasing weggeht.
Naja, wenns nicht unbedingt Audi/BMW/Benz sein muß, dann gibts das auch günstiger :-)

Hier: Focus Turnier 2.0 TDCI (163 PS) für knapp über 30k Listenpreis. Nahezu Vollausstattung, nur auf Automatik und das große Assistenten-Paket (Einparken, Spurhalten, Fernlicht...) und Optik-kram hab ich verzichtet. Ich glaub mit allem (auch den Optik-Paketen) wären es trotzdem nicht über 35k geworden.

Baujahr 2012, nächstens Jahr gibts nen neuen ;-)

Nightspider
2014-03-28, 21:51:09
Ich Student -> ich nix Auto :(

[dzp]Viper
2014-03-28, 21:54:31
8900 Euro im Jahr 2012
2008er Alfa 159 2.4jtd mit 209 PS

Hatte 120 000km auf dem Tacho. Der Motor 10 000km

Mehr Auto für das Geld bekommst du in dieser Klasse bei dem jungen Alter nicht :-)

Alter Sack
2014-03-28, 22:11:07
Naja, wenns nicht unbedingt Audi/BMW/Benz sein muß, dann gibts das auch günstiger :-)

Hier: Focus Turnier 2.0 TDCI (163 PS) für knapp über 30k Listenpreis. Nahezu Vollausstattung, nur auf Automatik und das große Assistenten-Paket (Einparken, Spurhalten, Fernlicht...) und Optik-kram hab ich verzichtet. Ich glaub mit allem (auch den Optik-Paketen) wären es trotzdem nicht über 35k geworden.

Baujahr 2012, nächstens Jahr gibts nen neuen ;-)

Ist wohl war. Was man so hört, sind die Fords eine gute Alternative.
Habe für mich an BMW aber irgendwie Gefallen gefunden.
Die 8-Stufenautomatik, der extrem stabile Lauf auch bei hohen Geschwindigkeiten oder das 8,8 Zoll Navi mit iDrive Steuerung sind mit die Hauptgründe (neben der extremen Langlebigkeit).
BMW/Audi verkaufen ihre Autos sowieso über sehr niedrige Leasingfaktoren von oft unter 1%. Da relativiert sich der (theoretische) Kaufpreis.
Bei BMW liegen bei den Neuwagen die Verkäufe an Gewerbetreibende so wie ich mal gelesen habe bei >80%. Das sagt ja schon alles. Als Privatman würde ich mir jedenfalls mein Auto so nicht abfinanzieren oder bar kaufen. Wäre mir viel zu teuer. Als Gewerbetreibender zahle ich bei 5000€ netto Anzahlung jedoch nur 315€ netto im Monat und kann das noch steuerlich absetzen.
Ein 10.000€ günstigerer Golf wäre übrigens kaum günstiger, was die Leasingkosten angeht.

Kamikaze
2014-03-28, 22:24:55
[X] über 35000€
Aus eigener Tasche , Neuwagen (2011), Abholung BMW-Welt

beim 135er coupe lag doch schon der basis preis bei rund ~39000€? :confused:

Sven77
2014-03-28, 22:39:26
700 ^^

Oid
2014-03-28, 22:57:17
Man leistet sich das, was man auch bezahlen kann und wenn ich die Karre in den Graben fahre, muss ich nicht noch für was bezahlen, was längst auf dem Schrottplatz steht:crazy2:

So habe ich das mit meinen Autos auch immer gehandhabt und halt nur mit Haftpflicht versichert.

-|NKA|- Bibo1
2014-03-28, 23:17:31
2008 bar gekauft, 4800,-
Jetzt fällt mir erst auf daß ich ihn fast schon 7 6 Jahre habe und grad mal 25000Km damit gefahren bin :uponder:

IVI
2014-03-28, 23:18:07
4K, bar

135i
2014-03-28, 23:26:33
beim 135er coupe lag doch schon der basis preis bei rund ~39000€? :confused:
Von 35000€ bis 40000€, ist doch hier die Schreibe. Listenpreis war nach gewünschter Konfiguration, knapp 45000€.

Knuddelbearli
2014-03-28, 23:53:42
2k€ Bar vor hmm glaub 8 Jahren ^^
und läuft immer noch 1a einzig Auspuff musste vor kurzem getauscht werden und vor ca 5 Jahren Kupplung ( Anfänger Auto liegt also eher nicht am Auto selbst )

Heelix01
2014-03-29, 00:17:04
Mazda 2, BJ 2008 ... Letztes Jahr 9000€ semi Bar. Ein Teil wurde zu 0% in der Familie gepumpt. Autokauf war relativ spontan und eigentlich letztes Jahr nicht vorgesehen.

Alter Sack
2014-03-29, 07:54:29
Hier gibt es doch sehr viele Leute, die ihre Autos günstig gebraucht kaufen.

NiCoSt
2014-03-29, 09:06:01
9200 incl inspektion und satz neuer reifen. Kia ceed sw, damals 1,5 Jahre alt. Hab es mir mit meiner damaligen Freundin, jetzt Frau, geteilt, also für jeden 4600€, das ging bar.

Iceman346
2014-03-29, 09:12:10
[X] über 25.000 und finanziert vergessen anzuklicken.

Listenpreis waren etwa 28.000, bekommen hab ich den Wagen für knapp unter 25.000, Finanzierung endet nächstes Jahr.

War ein "haben wollen" Kauf der mit rationaler Überlegung nicht übermäßig viel zu tun hat. Gebe ich ehrlich zu ;) Nächsten Monat muss ich das erste Mal zum Tüv.

sun-man
2014-03-29, 09:27:56
2009 - BMW E39 (5'er) als 523iA mit 74.000km - 7100€ + Gasanlage eine Woche später.
Händler hat zu gemacht und wollte alles vom Hof haben :D

=Silence=
2014-03-29, 10:05:50
Firmwagen, 200€ im Monat all inkl. :)

RoNsOn Xs
2014-03-29, 10:30:02
2800 Euro vor 9 Jahren. Und fährt und fährt..

sun-man
2014-03-29, 12:04:44
Firmwagen, 200€ im Monat all inkl. :)

Überschrift "DEIN" Auto....Firmenwagen ist doch nicht DEIN Auto. Reine Angeberei damit hier zu kommen.

Ph03n!X
2014-03-29, 12:07:55
Neuwagen 2013 Seat Leon 5F FR mit Vollaustattung 27k

medi
2014-03-29, 14:09:02
2009 - BMW E39 (5'er) als 523iA mit 74.000km - 7100€ + Gasanlage eine Woche später.
Händler hat zu gemacht und wollte alles vom Hof haben :D

Das nenn ich mal Schäppchen. Da hatte ich wohl auch zugeschlagen :)

TheCounter
2014-03-29, 15:30:50
31000 EUR (Gebrauchtfahrzeug; Siehe Signatur)

1,5 Jahre alt mit 13000 Kilometer.

Neupreis: 35000EUR

Cherry79
2014-03-29, 19:35:16
Überschrift "DEIN" Auto....Firmenwagen ist doch nicht DEIN Auto. Reine Angeberei damit hier zu kommen.
Was auch immer Firmenwagen mit Angeberei und "nicht DEIN Auto" zu tun haben soll... Weiß nicht, wie das bei =Silence= so ist, aber bei mir ist der Firmenwagen durchaus "mein Auto". Zahle ich schließlich jeden Monat mit der Gehaltsabrechnung was dafür. Und es ist für die 3 Jahre genauso "meins" wie es jede andere geleaste/finanzierte Kiste wäre: Ich habe das Auto ausgesucht und konfiguriert, und es ist persönlich _mein_ Auto, keiner der Kollegen fährt damit (außer ich leihe es ihm mal, was ich aber gegebenfalls mit einem privat bezahlten genauso machen würde).
Privat hab ich ansonsten nur ein Motorrad (GS500E, 2001 für 3800 DM gekauft), und Fahrräder.

ux-3
2014-03-29, 19:44:51
[X] Nerven

sun-man
2014-03-29, 19:56:54
Bist du in schein eingetragen? Nein? Nicht sein auto. Eod

Die gelbe Eule
2014-03-29, 20:46:43
2006er C2 VTS 3950€ bar + mittlerweile 800€ an Inspektion, Reifen, Alufelgen, Verschleißteilen. Viel Autospaß für wenig Geld und ich fahre gerne mehr als vorher.

Backbone
2014-03-29, 21:28:33
Wie ist das eigentlich bei finanzierten Autos. Da liegt der Schein doch meist bei der Bank und man ist zwar Besitzer aber kein Eigentümer...

135i
2014-03-29, 21:30:54
Was auch immer Firmenwagen mit Angeberei und "nicht DEIN Auto" zu tun haben soll... Weiß nicht, wie das bei =Silence= so ist, aber bei mir ist der Firmenwagen durchaus "mein Auto". Zahle ich schließlich jeden Monat mit der Gehaltsabrechnung was dafür. Und es ist für die 3 Jahre genauso "meins" wie es jede andere geleaste/finanzierte Kiste wäre: Ich habe das Auto ausgesucht und konfiguriert, und es ist persönlich _mein_ Auto, keiner der Kollegen fährt damit (außer ich leihe es ihm mal, was ich aber gegebenfalls mit einem privat bezahlten genauso machen würde).
Privat hab ich ansonsten nur ein Motorrad (GS500E, 2001 für 3800 DM gekauft), und Fahrräder.

Zitat:
"Darf ich ein geleastes Auto verkaufen oder an Kollegen ausleihen?
Nein. Das Auto gehört der Leasingfirma. In den Leasingverträgen ist in der Regel festgehalten,
dass das Auto weder verkauft noch Dritten zum Gebrauch überlassen werden darf" Zitat Ende
http://www.konsum.ch/_upl/files/Merkblatt_Auto-Leasing.pdf

Soviel zu "mein Auto" . Nicht besitzen , aber verleihen wollen, quasi eine LeerLeihe statt Leerverkauf. :freak:

TheCounter
2014-03-29, 22:34:01
Wie ist das eigentlich bei finanzierten Autos. Da liegt der Schein doch meist bei der Bank und man ist zwar Besitzer aber kein Eigentümer...

Den Schein hast immer du, aber der Brief liegt bei der Bank bis das Auto abbezahlt ist.

Crazy_Borg
2014-03-29, 22:45:45
1€, finanziert.

Quatsch, Bar. :crazy:
Und aufgrund von Wechselgeld im Handschuhfach hab ich sogar Gewinn gemacht.

Rooter
2014-03-29, 22:52:09
15.500
14 Monate alt und 14 tkm von Privat. NP war damals 22.500

Ich will halt ein Auto mit Garantie. Nächstes Mal wird es aber wohl ein ein paar Jahre altes Auto vom Händler werden.

MfG
Rooter

Dead Man
2014-03-29, 23:34:50
6000,- €, ein Mazda 2, 80 PS, 30.000 km auf dem Buckel, vor 1,5 Jahren gekauft.

Gemütlich, ausreichend motorisiert, in meinen Augen sinnvoll. :cool:

sun-man
2014-03-30, 09:09:40
Den Schein hast immer du, aber der Brief liegt bei der Bank bis das Auto abbezahlt ist.

Immer? Nicht wirklich. Ich weiß nicht genau WO die Grenze ist, aber bei der Ing Diba behältst Du alles.
https://www.ing-diba.de/kredit/autokredit/kundenservice/#!01249

(del676)
2014-03-30, 09:31:44
21.000, bar, 1 Jahr alt mit 4.000km - das Sommerauto
5.000, bar, 10 Jahre alt mit 100.000km - das Winterauto

/dev/NULL
2014-03-30, 10:35:45
Octavia kombi TDI, Baujahr 2004
Vor 5 Jahren mit 100.000km für 8k gekauft, bisher keinerlei außerplanmäßige Reparaturen. Hat jetzt 180k runter.
Würde ich jederzeit wieder machen.

HAL
2014-03-31, 11:18:57
Die 1250 EUR hab ich im August 2013 bar bezahlt ('00er Citroen Xantia HDI mit 223tkm).
Immerhin war der Wagen damit mehr als doppelt so teuer wie mein vorheriges Auto!!
(im März 2013 ein '91er Peugeot 309 GRD mit 75t km; gekostet hat er 600 EUR, fährt jetzt meine Verlobte).

Meine Erfahrungen mit den beiden 'Billigautos' sind bis jetzt durchweg positiv.

Commander Keen
2014-03-31, 11:30:46
Rund 1,5 Mio. Euro für einen Bugatti Veyron. Macht aber nur Ärger die Kiste. Der restliche Fuhrpark dürfte nochmal so an die 10-12 Millionen wert sein, genaueres weiß mein Finanzberater. Besonders stolz bin ich auf meinen gepanzerten Mercedes Benz 770 von Adolf Hitler, der ist in der obigen Summe auch nicht eingerechnet. Der wird ausser zu Paraden sowieso nicht gefahren.

Surrogat
2014-03-31, 11:46:45
Rund 1,5 Mio. Euro für einen Bugatti Veyron. Macht aber nur Ärger die Kiste.

hättest ihn halt nicht als Uboot (http://www.youtube.com/watch?v=4NJmB1F2mdE) einsetzen sollen

Der restliche Fuhrpark dürfte nochmal so an die 10-12 Millionen wert sein, genaueres weiß mein Finanzberater.

Ich glaube nicht (http://www.youtube.com/watch?v=92Yg1VKD8wI) Tim :freak:

Commander Keen
2014-03-31, 11:54:53
hättest ihn halt nicht als Uboot (http://www.youtube.com/watch?v=4NJmB1F2mdE) einsetzen sollen

Ich hatte von Anfang an ein schlechtes Gefühl dabei den Wagen von einer meiner zahlreichen Frauen fahren zu lassen - wird auch nicht wieder vorkommen.

Ich glaube nicht (http://www.youtube.com/watch?v=92Yg1VKD8wI) Tim :freak:

Die gehören nicht mir, ich habe nur ein amerikanisches Auto - einen Opel Astra. Den fahre ich sogar relativ häufig, da es für meine Aussendarstellung als Kurfürst der Oberpfalz wichtig ist nicht abgehoben, sondern vielmehr volksnah-plebiszitär bei meinen Untertanen anzukommen. Dafür liebt mich das Gesocks.

Vader
2014-03-31, 12:33:34
Vor 2,5 Jahren 1996 Volvo S70 TDI für bare ( :ulol: ) 1950€
Seitdem ~65000km ohne Probleme....

Master3
2014-03-31, 20:01:03
Vor knapp über 2 Jahren einen 120D für 21,5k€.
Mittlerweile abbezahlt und auch einiges an Kohle reingesteckt.

Solange der Job für sicheres Geld sorgt ist mir ne Finanzierung wumpe.
Das nächste Auto wird auch wieder finanziert.

Eco
2014-03-31, 21:53:05
[x] glatte 30k, 2 Jahres-Wagen, bar.

martino
2014-04-01, 00:20:36
10500 Euro, gebraucht, und habe es Bar bezahlt

Geächteter
2014-04-01, 01:07:14
Vor knapp über 2 Jahren einen 120D für 21,5k€.
Mittlerweile abbezahlt und auch einiges an Kohle reingesteckt.

Tuning?

mbee
2014-04-01, 06:36:36
Über 70.000 € und über 40.000 € (bar). Allerdings jeweils mit sehr guter Inzahlungnahme, sprich, ich achte darauf, dass ich nicht zu viel an Wert verliere, wenn ich die Kiste nicht fahren möchte, bis sie zusammenbricht und kaufe auch niemals Neuwagen (Wertverlust).
Zuvor auch Leasing und Finanzierung, da das sogar günstiger kam als ein Kauf (die Zinsen für angelegtes Geld waren damals höher).

StevenB
2014-04-01, 07:30:02
2008 ein Renault Megane 107ps Baujahr 2001 mit 29.000km für 6000€ (bar) inkl. Winterreifen, TÜV, Zahnriemen.

Das Auto fährt Heute noch, ist sogar noch rostfrei obwohl es noch nie in einer Garage geparkt hat.(102.000km momentan ) Jetzt hat es aber ein paar Geschwindigkeitsbeulen :freak: bzw. Mussten zwei Zündspulen schon gewechselt werden.

beats
2014-04-02, 13:08:43
Über 70.000€, der Verkäufer konnte über die Übergabe im Aktenkoffer nicht lachen. Neuwagen, mittlerweile gut eingefahren. Zweitwagen für Familienausflüge war mit etwa ~10.000€ mit allem drum und dran wesentlich günstiger. Wird ebenfalls regelmäßig genutzt, im Moment im Wochenrhythmus.

Crushinator
2014-04-02, 13:13:33
[x] Bar, gebraucht, über 3K

mbee
2014-04-02, 13:22:46
der Verkäufer konnte über die Übergabe im Aktenkoffer nicht lachen.
Sorry, aber WTF? :eek:
Wie kommt man bitte überhaupt auf so eine (IMO reichlich bescheuerte) Idee?

Sven77
2014-04-02, 13:24:33
Zweitwagen für Familienausflüge war mit etwa ~10.000€ mit allem drum und dran wesentlich günstiger. Wird ebenfalls regelmäßig genutzt, im Moment im Wochenrhythmus.

Ist der XC90 oder? Hast du Tips worauf man bei einem XC90 in dem Preisbereich achten muss?

Matrix316
2014-04-02, 13:33:43
September 2012 ein Toyota Auris Design Paket 1.6 mit 132 PS

Neuwagen ca. knapp unter 15000 €, davon 7500 Bar und ca. 1800 Inzahlungnahme vom alten und den Rest finanziert.

Cherubim
2014-04-02, 14:55:41
Bar, 10400€

RMA
2014-04-02, 21:38:11
3000 € war immer die Schallgrenze für mich. Bin mit dem ollen Renault Clio II vor Jahren auch bis nach Nizza und zurück, ohne das Gefühl gehabt zu haben, irgendeinen Komfort missen zu müssen. Mit dem Peugeot 206 (mittlerweile dem zweiten dank Unfall, selber schuld) bin ich jetzt auch völlig zufrieden. Bin zwar auch der Typ, der gerne mal schnell fährt, trotzdem wäre es mir völlig unvorstellbar, einen fünfstelligen Betrag in ein so krass verschleissendes Stück Technik zu stecken. Aber jedem das seine.

RLZ
2014-04-02, 22:15:02
Vor gut einem Jahr einen 118i Jahreswagen (BMW Werkswagen) mit ziemlich großzügiger Ausstattung für 21500€ bar.
Liste lag das Ding bei minimal unter 40k, was ich schon recht absurd finde.

pest
2014-04-02, 22:31:18
Ich fahre im Touareg meines Vaters mit
das Gefühl mit ner Schrankwand 220km/h zu fahren ist schon witzig

das Ding geht ab 50k los, seins kostete wohl 90k - mit Panoramadach, Arschheizung und 5D-Sitzanpassung - wers brauch

persönlich nehme ich das Zweirad, was teuerer war als einige Autos hier

Odal
2014-04-02, 22:36:30
Sorry, aber WTF? :eek:
Wie kommt man bitte überhaupt auf so eine (IMO reichlich bescheuerte) Idee?


Wieso bescheuert? Ich bin auch Gegner von Plastikchips und Onlinebanking (nur Bares ist wahres) und schon mit >50k in bar durch die Stadt gelaufen.

Zergra
2014-04-02, 22:43:04
Wieso bescheuert? Ich bin auch Gegner von Plastikchips und Onlinebanking (nur Bares ist wahres) und schon mit >50k in bar durch die Stadt gelaufen.
Schwarzgeld was :freak:

mbee
2014-04-03, 06:34:29
Wieso bescheuert? Ich bin auch Gegner von Plastikchips und Onlinebanking (nur Bares ist wahres) und schon mit >50k in bar durch die Stadt gelaufen.
Finde ich genau so schwachsinnig...sorry. Aber jeder nach seinem Gusto.

Geächteter
2014-04-03, 09:25:33
Bin zwar auch der Typ, der gerne mal schnell fährt, trotzdem wäre es mir völlig unvorstellbar, einen fünfstelligen Betrag in ein so krass verschleissendes Stück Technik zu stecken. Aber jedem das seine.
Kommt immer drauf an, wie effektiv und effizient man sein Geld verdient.
Wenn's easy geht, lässt es sich leichter ausgeben oder aus dem Fenster werfen.
Es gibt Arbeitnehmer und Selbständige, denen fliegt die Kohle regelrecht zu bei minimalem Zeitaufwand, andere arbeiten/denken sich ewig lange krumm und buckelig für paar lausige Kröten.

mbee
2014-04-03, 09:41:31
Kommt auch ziemlich darauf an, für was man sein Geld sonst so verbrät:
Ohne Nachwuchs als DINKs mit 2 recht guten Einkommen kann man sich halt im Schnitt auch mehr leisten als eine Familie mit 2 Kindern und Eigenheim.

Zudem das Geld ja nicht völlig "futsch" ist: Klar hat man einmal eine recht hohe Ausgabe. Wenn man aber geschickt kauft (gebraucht) und nach nicht all zu langer Zeit (z.B. 2-3 Jahre) wieder geschickt verkauft/in Zahlung gibt, hält sich das "Geld verbrennen" in der Hinsicht auch in Grenzen.

Von den Konditionen für Gewerbetreibende ganz zu schweigen (mehr Nachlass beim Kauf, weitaus niedrigere Leasing-Raten).

Florida Man
2014-04-03, 10:25:15
Die Antwort "Nichts" fehlt noch. Oder zählen Firmenwagen nicht?

Backbone
2014-04-03, 10:57:08
Die Antwort "Nichts" fehlt noch. Oder zählen Firmenwagen nicht?
Für Umme sind die ja auch nicht, Vater Staat hält da schon die Hände auf...

Florida Man
2014-04-03, 11:09:51
Hier gehts ja um die Anschaffung, nicht um den Unterhalt (dazu zähle ich Steuern).

cartman5214
2014-04-04, 00:18:29
Hier gehts ja um die Anschaffung, nicht um den Unterhalt (dazu zähle ich Steuern).

Klares "Jain": Die Anschaffungskosten/Leasingrate ist bei einem Firmenwagen immer indirekt Bestandteil des Gehalts. In Firmen und auf Positionen wo vernünftige Dienstwagen Bestandteil des Arbeitsverhältnisses sind (kein Standard-Focus mit Werkzeugregal im Kofferraum) ist das meistens Thema in den Gehaltsverhandlungen.

Bei mir gab es die klare Vereinbarung "Dienstwagen aus VW-Gruppe bis Leasingrate x" oder "zusätzliches Brutto von 1,5x". Bei Lösung 2 hätte ich mit Privatfzg. meine 30.000 Dienstkilometer für je 0,35€/km Kostenerstattung fahren müssen. Beides schöne Lösungen, Variante 1 wurde es dann weil unkomplizierter und risikoärmer.

Da ich damit aber auf effektives Nettoeinkommen zugunsten eines Fahrzeuges verzichte, sehe ich das als von mir bezahlt an. Steuer kommt dann noch oben drauf.

drdope
2014-04-04, 07:59:04
MX-5 NA '93 LHD : gebraucht gekauft und bar bezahlt -> 04/99 18.500 D-Mark
Elise 111S '03 RHD: gebraucht gekauft und bar bezahlt -> 08/10 18.500€

Auf das sie mir noch weiterhin lange treu dienen!
Bin mit der Combo bisher sehr zufrieden, was jetzt noch fehlt ist ein deutlich leichteres Fahrzeug, bei dem ich mittig sitze, möglichst bevor ich zu alt bin, da eigenständig rein und raus zu kommen.
Und da waren sie wieder, die drei großen Probleme des Lebens... Geld, Geld Geld...
;)

minos5000
2014-04-04, 08:21:55
Bar 2008 Peugeot 206 für 5.250€.
Aber seither 7.000 € an Reparaturen reinstecken müssen :freak:

drdope
2014-04-04, 08:43:28
Bar 2008 Peugeot 206 für 5.250€.
Aber seither 7.000 € an Reparaturen reinstecken müssen :freak:

Das finde ich krass... der MX-5 hat mich von '99 bis Ende '2011 unterm Strich das Gleiche gekostet (exklusive Steuern/Versicherung & Benzin; = Wartung/Instandhaltung + TÜV/AU).

Shink
2014-04-04, 10:30:03
was jetzt noch fehlt ist ein deutlich leichteres Fahrzeug, bei dem ich mittig sitze, möglichst bevor ich zu alt bin, da eigenständig rein und raus zu kommen.
Renault Twizy?:tongue:

jxt666
2014-04-04, 10:54:17
BMW 3.20d Automatik, Baujahr 2006 - gebraucht gekauft 2011 im Januar - 14.850 Euronen bar gezahlt.

Crazzle
2014-04-04, 11:00:07
Audi A4 Avant (Baujahr 2006) in 2011 für 15000 Euro gekauft, 10000 Euro Bar und 5000 für den alten Astra bekommen.

denjudge
2014-04-04, 12:40:51
1500€, Bar, 2012 gekauft.

Volvo S40 Baujahr 1998, mit 114.000km von einer Oma gekauft.

Tigershark
2014-04-04, 13:13:21
BMW 3.20d Automatik, Baujahr 2006 - gebraucht gekauft 2011 im Januar - 14.850 Euronen bar gezahlt.

Uff. Hat der Platinsitze oder super wenig km?

Commander Keen
2014-04-04, 13:27:37
Renault Twizy?:tongue:

BAC Mono, ich find den einfach nur sowas von geil, macht mich mehr an als eine hübsche Frau:

http://elabia.de/wp-content/uploads/2011/03/BAC_Mono.jpg

minos5000
2014-04-04, 13:31:49
Das finde ich krass... der MX-5 hat mich von '99 bis Ende '2011 unterm Strich das Gleiche gekostet (exklusive Steuern/Versicherung & Benzin; = Wartung/Instandhaltung + TÜV/AU).

Ja, deswegen werd ich den noch fahren solange er noch TÜV hat und dann auf Bus und Bahn umsteigen. Weiterhin Auto ist mir im Unterhalt einfach zu teuer.

drdope
2014-04-05, 08:32:05
BAC Mono, ich find den einfach nur sowas von geil, macht mich mehr an als eine hübsche Frau:

:up:
"Hardwareporno!" - Der Übergang zwischen Technik und Kunst ist fließend.
Ein bissl was zum träumen/phantasieren sollte man mMn haben!

Hoffentlich kommen die "Jungs" von BAC mal langsam in die Pötte und bauen ein "paar Fahrzeuge" mehr, sonst wird's das in 10 Jahren nichts mit "meinem gebrauchten".
--> http://www.pistonheads.com/classifieds?Category=used-cars&M=1318&isExperiment=True

Bei RSR kann man die Kiste auch (zu mMn unverschämten Kursen) für einen Trackday mieten:
-> http://www.rsrspa.com/rentals/
-> http://www.rsrnurburg.com/car-rentals--prices/race-car-rentals
Reizen täte es mich jedoch wohl...
:biggrin:

Mit dem Frauenvergleich tue ich mich schwer...
;)

-|NKA|- Bibo1
2014-04-05, 11:50:16
Das ist hier wohl der falsche thread, Keen und Pope ...

Commander Keen
2014-04-05, 12:10:04
Bei RSR kann man die Kiste auch (zu mMn unverschämten Kursen) für einen Trackday mieten:
-> http://www.rsrspa.com/rentals/
-> http://www.rsrnurburg.com/car-rentals--prices/race-car-rentals
Reizen täte es mich jedoch wohl...
:biggrin:

Puh, 2500€ für 6 Runden auf der Nordschleife (ohne An-/Abfahrt, evtl. Übernachtung, etc.) sind schon ein wenig heftig... ;(

John Williams
2014-04-05, 12:51:10
[x] über 15000 Euro

Golf 4 R32 Baujahr 2003, gekauft 2009.

drdope
2014-04-06, 07:08:59
Das ist hier wohl der falsche thread, Keen und Pope ...

Landet eh alles in der selben DB...
;)

RMA
2014-04-06, 12:57:39
Bar 2008 Peugeot 206 für 5.250€.
Aber seither 7.000 € an Reparaturen reinstecken müssen :freak:

Wie geht das denn? :eek: Finde den Vorteil von so kleinen, relativ einfach gestrickten Karren halt auch, dass man vieles selber machen kann, von so Groß-OPs wie Zahnriemen oder Zylinderkopfdichtung mal abgesehen (wofür ich selber gerade gelatzt habe).

wollev45
2014-04-06, 20:23:51
Seit ich mit einem Wagen für €15000.- mal richtig die arschkarte gezogen hatte (verschuldeter unfall/totalschaden- KFZ finanziert) wird nichts mehr finanziert.
Ist schon ewig her, ich bin 100% geheilt !!!

Meine fahrzeuge (BMW, OPEL, Chrysler, Ford, Chevrolet und sonst nix) liegen meist in dem €4000.- bereich.
Alter: Egal
Verbauch: Scheißegal
Hubraum: Egal solange nicht unter 2,5 liter und mindestens 6 Töppe.

Ich suche meine Fahrzeuge übrigens immer mit möglichst wenig Vorbesitzern und so wenig kilometer als möglich.
Reapriere bzw. warten tu ich selbst, ich bin vom Fach und weis wo ich schrauben muss.
Es ist keine Seltenheit das ich in einem Jahr drei verschiedene autos habe...

()V()r.Freeze
2014-04-06, 20:54:17
14500 EUR, bar bezahlt. 320d Touring, Bj. 2009, bei Übernahme im Dezember 2012 ca. 130000km. Derzeit 160000km und bisher keine außerplanmäßigen Werkstattaufenthalte - bin zufrieden.

GSXR-1000
2014-04-06, 21:06:26
10.500 abzgl Inzahlungnahme 5 Jahre alter Suzuki SX4 DDIS 1,9 mit 4.500 euro,
Rest von 6.000 eur mit 0,9% effektiv finanziert über 3 Jahre.
Preisnachlass bei Modell mit Vollausstattung gegenüber Listenpreis zudem: 1.349 EUR.

Kaufobjekt:
Dacia Sandero II, 1.2 16V LPG in Laureate Ausstattung mit allen Extras.
Kauf 08/2013, bisher superzufrieden, erster Nichtdiesel, erstes Fahrzeug unter 1,9 l, erstes LPG Fahrzeug. Vor allem letzteres war wirklich eine Goldentscheidung.
Ausgereifte Renault Technik (vergleich Renault clio) verträgliche wartungskosten und intervalle, komfortable ausstattung, fuer den alltagsgebrauch ausreichende Motorleistung, extrem niedrige Verbrauchkosten (im Schnitt knapp 6,9l LPG/100km bei Preis pro Liter LPG hier im Ruhrgebiet zwischen 59 und 65 cent). Also deutlich unter 6 EUR pro 100 km.
Ein vernunftsauto, was aber mir zumindest spass macht.
Eins auf alle Faelle: Noch nie auch nur annaehernd soviel Auto fuers geld bekommen, vor allem im vergleich zur direkten konkurrenz die mindestens 3.500-5.000 euro teurer ist bei gleicher ausstattung.

Marodeur
2014-04-06, 21:58:30
Gebrauchtkauf, 3300 € auf die Kralle und hab viel Spaß damit... :D

Jeep Grand Cherokee ZJ V8

Hab ihn jetzt 2 Jahre, hintere Bremsen mussten erneuert werden. 150 € Gesamtkosten. Ansonsten nur Ölwechsel mit superteurem 15W40 :D

Shink
2014-04-07, 08:22:43
Seit ich mit einem Wagen für €15000.- mal richtig die arschkarte gezogen hatte (verschuldeter unfall/totalschaden- KFZ finanziert) wird nichts mehr finanziert.

Wer finanziert denn eine Karre ohne Vollkasko? Das erlauben die Banken doch gar nicht.

Thor1987
2014-04-07, 08:30:48
Wer finanziert denn eine Karre ohne Vollkasko? Das erlauben die Banken doch gar nicht.
Die Vollkasko zahlt aber auch nicht bei Alkohol oder Handy am Steuer und da passieren die meisten selbstverschuldeten Unfälle :wink:

GSXR-1000
2014-04-07, 09:53:09
Wer finanziert denn eine Karre ohne Vollkasko? Das erlauben die Banken doch gar nicht.
Also die mir bekannten Banken haben niemals einen Nachweis über eine VK versicherung gefordert.
Ausserdem ist auch die Zahlung einer VK versicherung im schadensfalle nicht zwingend deckend mit dem, was noch in der finanzierung offen steht. Der Zeitwert des Fahrzeugs ist ungleich mit dem der Finanzierung, vor allem in den ersten Jahren liegt der ZW deutlich unter der Finanzierungssumme.

Mancko
2014-04-07, 11:36:41
Neu Audi A5 Sportpack mit S-Tronic Automatik und anderen Spielereien. Kostenpunkt Listenpreis 59.000 Euro.

Wagen ist aber von mir geleast als Firmenwagen und nicht gekauft.

mbee
2014-04-07, 12:02:04
Wer finanziert denn eine Karre ohne Vollkasko? Das erlauben die Banken doch gar nicht.
Der Bank ist doch vollkommen Wurst, was Du mit dem Geld anfängst...
Wenn Du für die Finanzierung einen Kredit bei der Hausbank aufnimmst, ist der Zweck ziemlich egal, sofern Du den genehmigt bekommst.


Allerdings ist ein finanziertes Auto und Vollkasko und GAP-Deckung (kann man auch beim Kfz-Versicherer abschließen) IMO schon mehr als nur fahrlässig...