PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tessellation: Wo kostet sie am meisten?


Raff
2014-07-03, 19:25:16
Ahoi,

wir kennen wohl (fast) alle die Fermi-Showcases mit reichlich Tessellation und weitere Techdemos wie Stone Giant und Unigine Heaven, bei denen heftig tesselliert wird. Jenseits des Unterteilungsfaktors 16 ist für AMD "traditionell" nichts zu holen, selbst für Hawaii nicht. Darunter, speziell bei weniger als dem Faktor 8, halten AMD-Chips nicht nur mit, sondern überflügeln die großen Kepler-GPUs sogar. Aber wo außerhalb von Techdemos kann man wirklich Auswirkungen von Tessellation sehen und fühlen/messen?

Mit Sniper Elite 3 erschien just das wohl erste Spiel, dessen Bildrate einen signifikanten Einbruch erleidet, sobald Tessellation aktiv ist. Das gilt sowohl für AMD- als auch für Nvidia-Grafikkarten, natürlich mit unterschiedlicher Ausprägung. Die ganze Geschichte lässt sich bei der PC Games Hardware nachlesen (na, wen hat das überrascht? ;)): Sniper Elite 3 im Techniktest: Update mit bemerkenswerten Tessellation- & CPU-Benchmarks (http://www.pcgameshardware.de/Sniper-Elite-3-PC-257042/Specials/Technikanalyse-und-Benchmarks-1127251/)

Wenn ich mich recht erinnere sah man derartige Einbrüche (bis zu -36 %) weder bei Metro Last Light noch Batman Arkham City. Weitere Spiele mit sehens- und messenswerter Tessellation fallen mir spontan nicht ein.

Lasst uns mal sammeln: In welchen Spielen kostet Tessellation ordentlich Leistung?

MfG,
Raff

Loeschzwerg
2014-07-03, 19:48:07
War denn HAWX 2 nicht auch so ein Kandidat wo es ordentlich reingehauen hat?

occ-kh@Mirko
2014-07-03, 19:48:55
Lasst uns mal sammeln: In welchen Spielen kostet Tessellation ordentlich Leistung?
Wie definierst du ordentlich? So das es ruckelt? Kommt wohl auch auf die Auflösung an.

TombRaider...unter 1920x1080 FXAA 16xAF, da fällt es auf einer 7970 im Minbereich von ca. 30fps auf unspielbare 21fps, was dann schon mal ruckelt, aber ordentlich bestimmt nicht. 10-20% wohl.

dildo4u
2014-07-03, 19:54:04
Macht Sinn da es ein Crossgen Game ist und man so die Last Gen Assets aufblähen kann,wird vermutlich bald weniger eingesetzt,da die neuen Konsolen Schwache Tesselation Hardware haben.Bei diesen Games werden eher von Haus aus Modell's mit vielen Polys gebaut.Laut den Benches hätte die PS4 mit Tesselation niemals 60fps.

Loeschzwerg
2014-07-03, 20:05:21
Lost Planet 2 fällt mir da noch ein, hat die HD5000 Serie ziemlich alt aussehen lassen gegen die Fermi Karten.

Edit: Und vergessen wir mal nicht Crysis 2 :D => http://www.behardware.com/articles/838-7/crysis-2-dx11-a-closer-look-at-performance-and-tessellation.html

dargo
2014-07-03, 20:14:54
Zum Thema Sniper Elite 3 und Tessellation... bietet das Game Tess-Stufen an oder nur On/Off? Außerdem... zeigt die Option Tessellationsmodus - AMD optimiert keinerlei Auswirkung bei bsw. Tahiti? Wobei... wenn man schon unter Tess-Faktor 8 ist, was will man da noch optimieren? :D

TheRaven666
2014-07-03, 21:03:26
Mit Sniper Elite 3 erschien just das wohl erste Spiel, dessen Bildrate einen signifikanten Einbruch erleidet, sobald Tessellation aktiv ist. Das gilt sowohl für AMD- als auch für Nvidia-Grafikkarten, natürlich mit unterschiedlicher Ausprägung.

Crysis 2 hat das schon lange vorher erreicht.

Raff
2014-07-03, 21:04:05
Zum Thema Sniper Elite 3 und Tessellation... bietet das Game Tess-Stufen an oder nur On/Off? Außerdem... zeigt die Option Tessellationsmodus - AMD optimiert keinerlei Auswirkung bei bsw. Tahiti? Wobei... wenn man schon unter Tess-Faktor 8 ist, was will man da noch optimieren? :D

Es gibt nur Tessellation an oder aus; kann man on-the-fly ändern und die Auswirkungen sehen. Ob die Auto-Einstellung des Catalysts etwas bringt, habe ich gar nicht ausprobiert ...

Crysis 2 hat das schon lange vorher erreicht.

Ah, stimmt, das hatte ich schon vergessen.

MfG,
Raff

x-force
2014-07-06, 14:37:40
ich erinner mich da an einige spiele, die ich mit der radeon 8500 mit tesslation gespielt habe.
damals gabs auch so eine dolphin demo... wirst du alt raff? ;)

http://en.wikipedia.org/wiki/TruForm

Raff
2014-07-06, 14:43:09
Wir reden hier von DX11-Tessellation, nicht von prähistorischen Implementierungen. :D

MfG,
Raff

Butterfly
2014-07-06, 14:52:18
Wir reden hier von DX11-Tessellation, nicht von prähistorischen Implementierungen. :D

MfG,
Raff
Es ist zwar kein Spiel, aber max. Overhead darf ja wohl noch erlaubt sein! :cool:

Feb. 2014 OpenGL BackEnd:

http://abload.de/img/tessmark_insanekmzyd.jpg

FX-8350@HPC-Mode (1.4/4.1/4.2GHz=idle/allCore/halfCore Turbo) :D

Loeschzwerg
2014-07-06, 14:56:05
Stellenweise sah TruForm aber echt gut aus z.B. in Quake, UT2003/2004 und Half Life :)

Man erkennt aber ganz klar Parallelen zur heutigen Tessellierung bezüglich dem Einsatz, damals wurde auch schon übertrieben und es sah einfach nur noch "wurstig" aus.

occ-kh@Mirko
2014-07-06, 23:54:24
es sah einfach nur noch "wurstig" aus.
Naja wie man es nimmt, das andere sah dann klotzig aus...;).
http://techreport.com/r.x/vidcards/truform.jpg

Cubitus
2014-07-07, 00:06:23
Ich war positiv überrascht das in V3 mal etwas mehr Tessellation eingesetzt wird. Was wohl am meisten auffällt sind die Felsen..

Aber Einbrüche gibt es doch wenn dann nur mit Mid-Range Karten.

occ-kh@Mirko
2014-07-07, 00:17:41
Was ist eigentlich mit Alien vs. Predator oder Metro 2033? Ersteres hab ich nichtmal gespielt. Das "Wurstige" kann man dann ja mit Displacement Mapping glattziehen. :)

S.T.A.L.K.E.R CoP beherrscht auch (dx11) Tesselation...

Coda
2014-07-07, 01:53:15
Ich glaube nicht, dass man das am Tesselations-Faktor festmachen kann. Sehr wahrscheinlich ist es immer noch der Rasterizer das Bottleneck bei den AMD-Karten.

Wobei es schon nicht ganz günstig ist überhaupt die Tesselations-Shader überhaupt laufen zu lassen auf GCN, selbst wenn sie gar nichts tun. Bei NVIDIA weiß ich nicht wie sich das verhält.

occ-kh@Mirko
2014-07-07, 04:06:33
In Metro LL waren es ja eher die Hull- und Domain-Shader die man nicht deaktivieren konnte, sondern mit off den Amplification-Factor offenbar nur auf 1x gesetzt hat.

AMD lief dabei zuweilen extrem langsam und hatte bei min fps mit Einbrüchen bis 9fps zu kämpfen, da half nur eine cfg-Mod bzw. dann auf Treiber und Patches zu warten. Dann waren aber 30 min fps drin.

Muss nicht immer die Hardware Schuld sein, wenn man die überfordert... liegt eben auch am Programmierer wie er mit dem Feature umgeht.

Loeschzwerg
2014-07-07, 06:50:15
Naja wie man es nimmt, das andere sah dann klotzig aus...;).
http://techreport.com/r.x/vidcards/truform.jpg

Ist halt wie immer Theorie vs Praxis :D

Die Köpfe in HL1 waren eine deutliche Steigerung, die Hände dagegen sahen echt albern aus.

http://pcarena.pl/testy/zdjecia/herc8500le/truform.jpg

Schade dass es damals nicht mehr genutzt wurde.

fondness
2014-07-07, 12:26:11
Ich glaube nicht, dass man das am Tesselations-Faktor festmachen kann. Sehr wahrscheinlich ist es immer noch der Rasterizer das Bottleneck bei den AMD-Karten.


Also bei niedrigen Tesslationsfaktoren schlägt ein Hawaii jede Geforce, von daher kann man es denke ich schon am Tesslationsfaktor fest machen.

Tesslations-Sample aus dem DX SDK:

http://s13.postimg.org/43jceeoh3/tessg0j8u.png (http://postimage.org/)

http://www.computerbase.de/2013-10/amd-radeon-r9-290x-test/13/

del_4901
2014-07-07, 13:13:10
Ich glaube nicht, dass man das am Tesselations-Faktor festmachen kann. Sehr wahrscheinlich ist es immer noch der Rasterizer das Bottleneck bei den AMD-Karten.
Das wuerde ich ausschließen wollen. Zumindest in meinem Use-Case bin ich brutal Geometry Bound. Ich kann etwa Faktor 4-8 Aufloesung zulegen bevor sich was an den ms aendert.
Der Rasterizer hat ein paar Schwaechen mit HiZ/HiS.
Wobei es schon nicht ganz günstig ist überhaupt die Tesselations-Shader überhaupt laufen zu lassen auf GCN, selbst wenn sie gar nichts tun. Bei NVIDIA weiß ich nicht wie sich das verhält.

Pass Trough Tess auf GCN: ~133%
Pass Trough GS auf GCN: ~200%

Pass Trough GS auf Kepler: ~133%
Pass Trough Tess auf Kepler: ~150%

Kartenlehrling
2014-07-07, 16:00:42
Es ist zwar kein Spiel, aber max. Overhead darf ja wohl noch erlaubt sein! :cool:


Aber das ist ja OpenGL

hier Nvidias Wassersimulation ....

http://www.geforce.com/games-applications/pc-applications/fermi-water-demo
NVIDIA Water Demo

Läuft auch sehr schön auf AMD .

Um zwischen statisches und dynamisches tesslation (LOD) hin und her zu schalten muss man einfach nur den Hacken bei [x] Use Dynmic Tessllation wegmachen und
am besten die Schiebregler auf Null bzw. 1 stellen


HD7970@1080mhz statisches und dynamisches tesslation (LOD) 1920x1080 Fullscreen

04x 160/dyn166
06x 145/dyn154
08x 132/dyn142
10x 110/dyn132
16x 053/dyn105
24x 037/dyn084
32x 025/dyn068
48x 011/dyn046


Weil einige Problem haben mit Fullscreen unter Win8, hier nochmal Fenstermode 1280x720

HD7970@1080mhz statisches und dynamisches tesslation (LOD) Fenstermode 1280x720

04x 205/dyn213
06x 180/dyn195
08x 163/dyn179
10x 131/dyn165
16x 057/dyn128
24x 040/dyn097
32x 027/dyn077
48x 013/dyn051

Mr. Lolman
2014-07-07, 17:14:03
Läuft unter Win8.1 leider nicht im Vollbild, deswegen

290x@1115/1525, 1920x1137 windowed:

04x 225/dyn228
08x 195/dyn197
10x 178/dyn185
16x 093/dyn157
24x 073/dyn128
32x 054/dyn107
48x 017/dyn075

M4xw0lf
2014-07-07, 19:06:43
Läuft unter Win8.1 leider nicht im Vollbild, deswegen
Von 16x bis 32x erreicht die 290X tatsächlich die doppelte Leistung einer 7970.

dildo4u
2014-07-07, 19:15:20
Dynamisch LOD auf 100 kommt meiner Karte auf 40fps,Tesselation Faktor 32 50fps,48 27fps.(660TI) Kann mal jemand 780TI Werte posten.

Kartenlehrling
2014-07-07, 19:19:56
Du muss nur den Hacken bei [x] Use Dynmic Tessllation wegmachen

occ-kh@Mirko
2014-07-09, 19:45:46
Kann mal jemand 780TI Werte posten.
GTX780 Gaming OC-MSI-AB@1137/3006 (Herstellerbios)
LOD100
16 = 138,63
32 = 75,96
48 = 43,21
dyn=69,66fps

Kartenlehrling
2014-07-09, 21:53:12
occ-kh@Mirko

kann deine Werte nicht zuordnen, wenn ich sie gegen die R9290 Werte vergleiche,
hast du überhaupt verstanden wie man das program einstellen kann?

occ-kh@Mirko
2014-07-09, 22:19:34
Na denn erklär's mal kurz. Ich hatte mich an @dildo4u Post orientiert (soweit ich das richtig verstanden habe), LOD auf 100 und die Factorstufe 16 32 48, dyn dann um 69 bei LOD100...(komischerweise immer der fast gleiche Wert), habs jedenfalls so rausgelesen, dass er wohl einen Referenzvergleich wollte. Im Übrigen mit Windows 8.1 und dem Beta 340.43. Da gibt es leider nur einen Fenstermodus in 1920x1017...bei mir wird die Hardware nicht erkannt, hatte aber @Lolman schon gepostet. Mmh, kann sein das die Werte daher nicht stimmen. Müsste ich wohl mal einen anderen Treiber versuchen? Heute nicht mehr.

Kartenlehrling
2014-07-10, 00:39:12
Ich habe oben noch mal mit Fenstermode 1280x720 wie es zu Begin starte durch geteste.
Du muss einfach nur dynamische Tesslation ausschalten dann kann du den statischen Tesslation verstellen.

occ-kh@Mirko
2014-07-10, 00:42:18
Hab ich gemacht die Werte stehen oben, bei 100 LOD und 16, 32, 48 Factor. Die gesamte Tabelle sieht dann so aus:

4=214,23
8=185,47
10=173,42
16=138,63
24=101,41 (extra für dich eben noch gebencht)
32=75,96
48=43,21

dyn. Tess aus...wie geschrieben LOD 100, alles fps, vorne der Factor, Win8.1 Fenstermodus 1920x1017, 780 OC (denke auf Level der ti), 340.43...

Darkman.X
2014-07-10, 03:26:28
Ich kann die Werte von "occ-kh@Mirko" bestätigen. Hier die Werte von meiner 780 Ti ohne Werksübertaktung. Ich habe bei jedem Faktor immer 5-10sek gewartet, weil der Boost aufgrund der Hitzeentwicklung immer weiter runter ging. Da gab es Schwankungen mit bis zu 15fps Differenz.

Fenstermodus mit 720p & Treiber v337.88

04x = 238
06x = 218
08x = 205
10x = 193
16x = 158
24x = 106
32x = 83
48x = 45 @ 876 MHz (= ohne Boost :()


Fenstermodus mit 1920x1138 (für den direkten Vergleich mit "Mr. Lolman")

04x = 184
08x = 162
10x = 154
16x = 130
24x = 91
32x = 72
48x = 43

Das passt doch auch zum Diagramm auf Seite 1 (von "fondness"), wo AMD bei den niedrigeren Faktoren schneller als nVidia ist, und bei den höheren Faktoren dann nVidia schneller ist. Wo ist das Problem mit dem Zuordnen der Werte?


Und hier der Screenshot mit den Einstellungen, falls es doch irgendwelche Missverständnisse gibt:

occ-kh@Mirko
2014-07-10, 11:11:50
Das passt doch auch zum Diagramm auf Seite 1 (von "fondness"), wo AMD bei den niedrigeren Faktoren schneller als nVidia ist, und bei den höheren Faktoren dann nVidia schneller ist.
So sieht es aus, wobei die Karte hier den Boost hält. Da @Lolman auch OC hatte dürfte das dann auch nicht so verkehrt sein. Wie es aussieht hat die ti untenrum bei gewissen Factorstufen doch etwas mehr Power. ;)

@Kartenlehrling konnte sich wohl keinen Reim machen, was das sollte, da ich eher @dildo4u Post als Referenz genommen hatte, da er sich im Vergleich wohl ti Werte gewünscht hatte.

Wenn man mal einen Hinweis bekommt wie man es einstellen soll, auch nicht so schlimm, der Fehlerteufel steckt im Detail.:biggrin: War aber hier nicht der Fall.

aufkrawall
2014-07-10, 14:39:17
780 Ti @1,24Ghz:
Fenstermodus mit 1920x1138

04x = 224
08x = 200
10x = 187
16x = 155
24x = 117
32x = 92
48x = 55

occ-kh@Mirko
2014-07-11, 16:58:50
780 @ 1,215 (Herstellerbios+@Wakü)
Fenstermodus mit 1920x1017
04x = 227
08x = 197
10x = 186
16x = 148
24x = 108
32x = 82
48x = 47

Kartenlehrling
2014-07-11, 21:13:56
ihr könnt euch ja wenigsten auf einen gemeinsamen grösse von Fenstermode einigen,
das kann man ja wohl noch von jeden verlangen, wenn man vergleichen will.

Wie kann es soo schwer sein zb. 1280x720 einzurichten?

occ-kh@Mirko
2014-07-11, 21:25:42
Wieso haben sie doch, nur ich hab z.Z. zwei 23" am laufen und da geht 1920x1138 Fenstermodus nicht...;).

kruemelmonster
2014-07-11, 21:40:45
GTX 670 @ 1215/3506 FW 340.43 @ 16x HQAF
Fenstermodus mit 720p

04x 196
08x 169
10x 155
16x 117
24x 80
32x 55
48x 29

GTX 670 @ 1215/3506 FW 340.43 @ Q-AppAF
Fenstermodus mit 720p

04x 211
08x 180
10x 163
16x 122
24x 81
32x 56
48x 29

GTX 470 @ 752/1504/1848 FW 340.52 @ Q-AppAF
Fenstermodus mit 720p

04x 96
08x 78
10x 72
16x 59
24x 43
32x 31
48x 17

HD 6770 @ 900/1350 Cat 14.7 RC @ Default, außer Tess auf App
Fenstermodus mit 720p

04x 55
08x 34
10x 26
16x 14
24x 8
32x 5
48x 2

Butterfly
2014-07-20, 16:06:55
@Kartenlehrling
Entsprechend deiner Vorgaben laut dem Bild (LOD:8, Tessellation Faktor 4-48)

720p windwos (statisch/dynamisch BpS)
04x 128/113
08x 105/113
16x 42/113
32x 21/113
48x 9/113

1080p FS
04x 202/180
08x 166/180
16x 75/180
32x 38/180
48x 17/178

FX-8350@4GHz, 2x R7970@925/1357MHz, Cat14.6b

Dynamisch läuft bei niedrigen FPS flüssiger als Statisch.

Kartenlehrling
2014-07-20, 16:29:01
@Butterfly,
da kann ja nichts stimmen an deinen Werte,
immer gleiche dynamische Werte?,
statisch höhere Werte als bei dynLOD? und
1080p höhere Werte als beim 720p-FensterMode.

Da stimmt überhaupt nichts.

Butterfly
2014-07-20, 17:04:15
@Butterfly,
da kann ja nichts stimmen an deinen Werte,
immer gleiche dynaische werte?,
statisch höhere Werte als bei dynLOD? und
1080p höhere Werte als beim 720p-FensterMode.

Da stimmt überhaupt nichts.
:confused: Ja, das sieht wirklich Merkwürdig aus!
Vielleicht helfen die Bilder hier:

http://abload.de/thumb/island_1080p_dynatid4e.jpg (http://abload.de/image.php?img=island_1080p_dynatid4e.jpg) http://abload.de/thumb/island_720p_dynastilu.jpg (http://abload.de/image.php?img=island_720p_dynastilu.jpg)

CoreParking war aus (W7 Energieprofil: Höchstleistung), Frame Pacing ist aus, GPU Powerlimit: 0%.

occ-kh@Mirko
2014-07-20, 17:12:39
Erhöhe mal das LOD auf 100 nicht auf 8...:). (der obere Balken/Regler). Den Haken bei dyn raus, (erstes Kästchen) andere Werte brauchen wir nicht, denke so haben wir verglichen.

Butterfly
2014-07-20, 17:22:20
Erhöhe mal das LOD auf 100 nicht auf 8...:). (der obere Balken/Regler). Den Haken bei dyn raus, (erstes Kästchen) andere Werte brauchen wir nicht, denke so haben wir verglichen.
Zuerst ihr, Kartenlehrling war schneller.
Wer auf Dynamik verzichtet braucht sich auch nicht über Input lag beschweren! :biggrin:

Kartenlehrling
2014-07-20, 18:13:01
Ich könnte auch eine Zeichnung oder Video machen, wenn ihr es besser versteht :) ,
aber dachte das fällt jeden auf der mit den 2x Schieberegler "rumspielt",
solange der Haken bei [X] Use Dynamic Tessellation (L)OD (oder Taste L) aktiviert ist funktioniere nur der ober Schieberegler,
dann ist es egal welcher Wert auf dem unteren (Static) Regler steht und umgekehrt funktioniert es genauso.

Butterfly
2014-07-20, 18:35:31
Ich könnte auch eine Zeichnung oder Video machen, wenn ihr es besser versteht :) ,
aber dachte das fällt jeden auf der mit den 2x Schieberegler "rumspielt",
solange der Haken bei [X] Use Dynamic Tessellation (L)OD (oder Taste L) aktiviert ist funktioniere nur der ober Schieberegler,
dann ist es egal welcher Wert auf dem unteren (Static) Regler steht.
Jeder Input ist Willkommen!
Tessellation ist bei mir auf AMD Optimiert.
Vergleich hin oder her, das OSD von (P) kostet 2x 52% GPU Auslastung? :udown:

http://abload.de/thumb/island_1080p_dyna_c_p7kjrb.jpg (http://abload.de/image.php?img=island_1080p_dyna_c_p7kjrb.jpg) http://abload.de/thumb/island_1080p_dyna_cw5kpo.jpg (http://abload.de/image.php?img=island_1080p_dyna_cw5kpo.jpg)

TobiWahnKenobi
2014-07-20, 19:14:15
Re: Tessellation: Wo kostet sie am meisten?

ganz klar bei Nvidia.. teure Karten, gell ?!

http://abload.de/thumb/tess_islandzqk1p.jpg (http://abload.de/image.php?img=tess_islandzqk1p.jpg)

..dazu noch das bisschen wurzel allen übels für die 350W strom über den zeitraum.. aber ist hübsch, das wasser :)


(..)

mfg
tobi

occ-kh@Mirko
2014-07-20, 21:43:57
@Tobi
Stromverbrauch...ist das der ganze PC? Mit 157Mhz mehr Takt drückst du die Titan auf 100Watt Mehrverbrauch? (243 vs 349) Die liegt gerade bei 88%...oder ist das Sarkasmus..:).

TobiWahnKenobi
2014-07-20, 21:58:48
jupp.. mein rechenknecht aus der signatur zur zeit des tesselationstests :) erfahrungsgemäß entfallen ca. 250-265W auf titan oder andersrum, der rechner nimmt zwischen 80 und 100W wenn er nicht im 3D-betrieb ist.

habe das messgerät seit letzter woche (ac4 umbau) in meiner primären zuleitung.


(..)

mfg
tobi

occ-kh@Mirko
2014-07-20, 22:10:26
Wenns eingangsseitig vor dem Netzteil an der 220v Leitung hängt, kannst'e den Wert zwar als Anhaltspunkt nehmen aber sonst vergessen. Es ist nicht einfach den tatsächlichen Verbrauch zu messen, weisst du aber selber. Was heisst primär? Hauptstrang von was?

Solche Baumarktdinger kannste vergessen.

Der Verbrauch ist doch i.O., häng dir mal eine 290x rein und bring die ins Überbios...oder zwei...;).

TobiWahnKenobi
2014-07-20, 23:01:25
hatte ich ende letzten jahres mit drin.. die R9 290.

jupp - zwischen dem dark power pro (850W) und der steckdose. ja, die energie-bilanz meiner kiste ist gut. steckt ja vieles drin und hängt einiges dran.

@tessisland

bis 56fps habe ich noch getaktet, dann wurde mir die taktwut meiner titan zu gruselig und ich habe abgebrochen - will sie ja nicht ins nirvana clocken.

http://abload.de/thumb/tessisland_titan_124112sq5.png (http://abload.de/image.php?img=tessisland_titan_124112sq5.png)


(..)

mfg
tobi

Butterfly
2014-07-21, 18:29:56
ganz klar bei Nvidia.. teure Karten, gell ?!

http://abload.de/thumb/tess_islandzqk1p.jpg (http://abload.de/image.php?img=tess_islandzqk1p.jpg)

..dazu noch das bisschen wurzel allen übels für die 350W strom über den zeitraum.. aber ist hübsch, das wasser :)


(..)

mfg
tobi
Zurecht, würde ich mal behaupten.
Bei Faktor 24x ist Schluss bei meiner R7970 bzw. es werden gerade so 30FPS erreicht.
Aber 246W Gesamtsystem (Netzteil am Energie Monitor 3000 von Conrad)
Mit Fullscreen sind es immerhin über 50FPS, Verbrauch bei 370W fürs Gesamtsystem.
Dafür das beide Karten mit 99% Auslastung laufen sollen ist das Verdächtig wenig! :cool:

http://abload.de/thumb/island_1080p_staticxujao.jpg (http://abload.de/image.php?img=island_1080p_staticxujao.jpg) http://abload.de/thumb/island_720p_staticxtky5.jpg (http://abload.de/image.php?img=island_720p_staticxtky5.jpg)

Kartenlehrling
2014-07-21, 20:09:00
Der Test von ComputerBase der schon auf der ersten Seite verlinkt wurde stimmt wohl genau, bis ca. 8-12 rennt AMD sogar Nvidia weg oder ist gleichauf, danach brechen die AMDs ins unendliche weg.

http://s13.postimg.org/43jceeoh3/tessg0j8u.png
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=10271706#post10271706

=Floi=
2014-07-22, 17:12:36
eh irrelevant, wenn es nicht genutzt wird.

Kartenlehrling
2014-09-02, 14:39:58
http://www.computerbase.de/2014-09/amd-radeon-r9-285-test-benchmarks/12/
Tessellation-Leistung

AMD Radeon R9 285 im Test (12/15)
Gleiche Leistung trotz kastriertem Speicher

Der SubD11-Test aus dem DirectX SDK zeigt die Leistung bei den einzelnen Tessellation-Faktoren.
Und es lässt sich auf Anhieb erkennen, dass AMD bei Tonga die Tessellation-Leistung deutlich gegenüber Tahiti hat steigern können.
Vor allem bei den niedrigen Faktoren ist Tonga teilweise mehr als doppelt so schnell unterwegs. Bei sehr hohen Faktoren herrscht dann mehr oder weniger ein Gleichstand.

Auch lässt sich AMDs Behauptung bestätigen, dass Tonga bei Tessellation leistungsstärker als Hawaii ist – zumindest bei einigen Faktoren.
Während bei niedrigen Faktoren die deutlich höhere Rohleistung von Hawaii durchschlägt, übernimmt Tonga bei mittleren Stufen die Führung. Bei hohen Stufen herrscht dann Gleichstand.

dildo4u
2014-09-02, 15:24:22
PCGH hat ein Video zur Tesselation Leistung der 285.

http://youtu.be/9nwT8qUj8ms?t=4m29s

Kartenlehrling
2016-08-11, 13:47:34
https://www.computerbase.de/forum/attachment.php?attachmentid=574201&d=1470915257
http://radeon.wpengine.netdna-cdn.com/wp-content/uploads/2016/08/Polaris-Architecture-Whitepaper-Final-08042016.pdf

HOT
2016-08-11, 14:08:30
Wenn die Karten bei niedrigen Faktoren so stark sind, muss doch entsprechend hohe Tesselationsleistung vorhanden sein? Ist der Flaschenhals vielleicht woanders? Verdächtig ist, dass die Leistung von Faktor 4 zu Faktor 16 so unglaublich stark bis auf Tahiti-Niveau einbricht, danach aber nicht mehr. Bei NV hingegen gibt es keine Anomalien diesbezüglich.

Dino-Fossil
2016-08-11, 14:20:30
Vielleicht unter anderem die deutlich effizientere primitive discard Funktion bei NVidia ggü. AMD ( zumindest prä-Gen4)?
GCN rendert evtl. bei hohen Tesselationsfaktoren einfach zu viele Polygone, die NVidia-Karten verwerfen würden.

Polaris hat da ja deutlich zugelegt und bringt bessere Tesselationsleistung.

deekey777
2017-01-20, 15:34:27
Zwei Jahre später:

Was ist der aktuelle Stand, was die Verwendung der Tessellation in halbwegs aktuellen Spielen angeht?

Die Polaris-PDF erwähnt Batman: Arkham Origins.

Thunder99
2017-01-21, 14:05:52
Was mir noch einfällt wäre Witcher 3. Zwar hab ich das Spiel noch nicht, aber bevor die Entwickler einen Tess Stufen-Schalter eingebaut hatten kostete es extrem auf beiden IHV (und AMD typisch sehr extrem).

aufkrawall
2017-01-21, 14:18:22
Da ging es aber nur um das abschaltbare Hairworks. Das Terrain wird mit vernünftigen Faktoren tesselliert. Ozean laut Config angeblich mit absurden Faktoren wie x64, was aber wohl eher nicht sein kann (sonst würden die Radeons hardcore einbrechen, was sie nicht tun).

Troyan
2017-01-21, 14:44:07
Es wird kein Tessellation für das Terrain angewendet.

Und das Wasser wird (wurde?) im Hauptspiel mit bis zu 64x gerendert, wenn Ultra eingestellt wurde. Daran ist auch nichts "absurd". Offener Standard und so. ;D

dildo4u
2017-01-21, 14:55:32
Zwei Jahre später:

Was ist der aktuelle Stand, was die Verwendung der Tessellation in halbwegs aktuellen Spielen angeht?

Die Polaris-PDF erwähnt Batman: Arkham Origins.
Rise of the Tomb Raider und Dice nutzt es in Battlefront und BF1.

https://youtu.be/5Dfr04Sk03U?t=2m

Battlefront:

http://www.gamersyde.com/thqstream_star_wars_battlefront_tessellation-ZXH31eCfXjuptrHp_en.html


BF1: https://mega.nz/#!dYkW3b5S!ThzGAsOHZ5Sh7alGOhT68DuwAdSiJaAzrWfZlGlKsA8


Watch Dogs 2 Wasser:

http://images.nvidia.com/geforce-com/international/comparisons/watch-dogs-2/watch-dogs-2-water-interactive-comparison-003-high-vs-low.html


Fallout 4 God Ray's:

http://www.geforce.co.uk/whats-new/guides/fallout-4-graphics-performance-and-tweaking-guide#fallout-4-godrays-quality

iuno
2017-01-21, 15:26:00
Ozean laut Config angeblich mit absurden Faktoren wie x64, was aber wohl eher nicht sein kann (sonst würden die Radeons hardcore einbrechen, was sie nicht tun).
Es geht auch darum, was ueberhaupt tesselliert wird, nicht nur um den Faktor an sich. Ein Ozean hat viel weniger, viel groessere Dreiecke als etwa die Haare.