PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VIA S3 Graphics Chrome 645/640 - Benchmarks


Loeschzwerg
2014-09-19, 22:24:39
http://abload.de/thumb/m920-12q_igp_3dmark_1j8zhg.jpg (http://abload.de/image.php?img=m920-12q_igp_3dmark_1j8zhg.jpg)

http://abload.de/thumb/m920-12q_igp_3dmark_1ebaab.jpg (http://abload.de/image.php?img=m920-12q_igp_3dmark_1ebaab.jpg)

:ulol:

AnarchX
2014-09-19, 22:57:32
Wohl etwa 50% der Leistung einer HD 5450? Also 430 GT + DX11.

Aber ein paar gezielte Benchmarks in Richtung Rohleistung wären durchaus interessant:
- Texelfüllrate
- Pixelfüllrate
- ALU-Tests (DP?)

Loeschzwerg
2014-09-19, 23:28:53
Der geringe Speicher und die Bandbreite killt ordentlich Potential.

Hier der 3DMark06 default:

http://abload.de/thumb/m920-12q_3dmark06_def00f20.jpg (http://abload.de/image.php?img=m920-12q_3dmark06_def00f20.jpg)

Wenn ich mehr testen soll bitte Beiträge verschieben und neues Thema aufmachen :)

AnarchX
2014-09-20, 00:03:06
Scheint sich nichts getan zu haben:
Hier schon mal ein paar 3DMark06-Werte ohne AA/AF.

Standardtakt (625/500 MHz):
http://666kb.com/i/axlq1mttc2bh8a9s1.jpg


Vertex Simple war AFAIR kaputt unter Vista+.

Läuft dieser Benchmark? http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=548593

Loeschzwerg
2014-09-20, 16:19:35
Die Architektur ist mehr oder weniger auch identisch geblieben. Betrachtet man den niedrigen Takt der Chrome 640 ist das Ergebnis aber nicht schlecht :)

Ja, AIDA64 GPGPU werde ich mal rennen lassen, dafür muss ich aber erst wieder die GTX 750 Ti aus dem System rupfen.

Ne 430 GT, 540 GTX und eH1 hätte ich als Vergleich auch noch da ;) Wollte aber eigentlich noch eine S18 und S27 um ein komplettes PCIe Roundup zu machen... Falls mich hier jemand unterstützen will?!

Was für Benches wollt ihr sehen?

Tralalak
2014-09-20, 17:35:15
Ich grüße die Mitglieder 3DCenter Forum.

Gute Arbeit Loeschzwerg.

Hier sind Links zu weiteren Tests VIA/S3G Chrome 645/640 iGPU.
Quelle: http://forums.anandtech.com/showthread.php?t=2357358
Quelle: http://diit.cz/clanek/test-via-quadcore-l4700e-1200-mhz

Loeschzwerg
2014-09-20, 17:47:17
Hallo Tralalak, willkommen im Forum :)

Wie ich in der S3 Graphics Gruppe auf Facebook schon geschrieben habe, ein Tool für Overclocking wäre schön. Die S3 Produkte verhungern alle an der Bandbreite...

Die Installation des M920-12Q war stellenweise die Hölle, aber wenn das Board mal rennt, dann super stabil.

Tralalak
2014-09-20, 18:57:01
Es ist schade, dass man nicht VIA/S3G Chrome 645/640 iGPU zu übertakten.
Es ist nur eine Frage der Software-Support (Drivers), weil es bis zu 700MHz (S3 Powerwise technology).



http://i669.photobucket.com/albums/vv53/Artthurko/VIAandS3G_zps13861f3c.jpg (http://s669.photobucket.com/user/Artthurko/media/VIAandS3G_zps13861f3c.jpg.html)



VIA ARTiGO A1250 Pico-ITX PC
VIA Chrome 640/645 (1609 3DMark06)
GPU Clock: 490 MHz / Shader Clock: 245 MHz / Memory Clock: 1333 MHz shared RAM

VIA eH1 (S3 Graphics Chrome 5400E 1GB DDR3 (3752 3DMark06)
GPU Clock: 825 MHz / Shader Clock: 1100 MHz / Memory Clock: 800 MHz DDR3


http://imageshack.us/a/img6/236/schowek01ar.jpg

mczak
2014-09-20, 23:54:11
Naja also ich weiss nicht ob das wirklich an der Bandbreite liegt. Eine HD5450 ist auch nicht gerade ein Bandbreitenmonster, nimmst du eine ddr2-Version zum Vergleich hat die sogar klar weniger Bandbreite ist aber trotzdem deutlich schneller. Kann natürlich sein dass die S3 überhaupt keine bandbreitensparenden Features hat (die HD 5450 hat zumindest auch ohne Verwendung von MSAA relativ gute Massnahmen was den Z-Buffer betrifft)
Hat ja offenbar auch bloss eine Quad-TMU, die Pixelshader scheinen auch eher bescheiden zu sein. Insgesamt so etwa halbes HD 5450 Niveau finde ich aber 2014 schon etwas mager. Das ist locker unterhalb jedes halbwegs aktuellen Smartphone-Chips im Performance-Segment.

Tralalak
2014-09-21, 01:02:17
VIA Elite E1000 ARM SoC hat auch S3 Graphics iGPU Teil S3G mit Superior Image Quality 4x MSAA und High Dinamic Range.

AnarchX
2014-09-21, 08:57:14
In der Tat nichts mehr besonderes, da war damals der Chrome 520 IGP ganz oben dabei.
Die fehlende Color Compression wurde schon damals vermutet:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=6963123#post6963123

Interessant wäre vielleicht noch den nun vorhandenen Tessellator explitzit zu messen.


@Loeschzwerg
Einen Destinaton Films D2 Prototyp konntest du nicht in deinen Besitz bringen?
Um 2008 gab es ja damals dessen ~200mm² 90nm Die zu sehen und es wurde von GeForce 8600 Leistung berichtet.

Schade dass aus VIAs/S3Graphics 256-Bit DX11 Plänen nichts geworden ist.

Tralalak
2014-09-21, 13:26:11
In der Tat nichts mehr besonderes, da war damals der Chrome 520 IGP ganz oben dabei.
Die fehlende Color Compression wurde schon damals vermutet:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=6963123#post6963123

Consumer - SOHO Setings
VIA Chrome 520 IGP DirectX 10.1 (VN1000) 65nm Fujitsu
(GPU Clock: 500 MHz / Shader Clock: 500 MHz / Memory Clock: 266 MHz /1066 MHz shared RAM/)
3DMARK06: 2050

vs.

Embedded - Semi Embedded Setings
VIA Chrome 640/645 iGPU DirectX 11 (VX11H) 40nm TSMC
(GPU Clock: 490 MHz / Shader Clock: 245 MHz / Memory Clock: 333 MHz /1333 MHz shared RAM/)
3DMARK06: 1609


Einen Destinaton Films D2 Prototyp konntest du nicht in deinen Besitz bringen?
Um 2008 gab es ja damals dessen ~200mm² 90nm Die zu sehen und es wurde von GeForce 8600 Leistung berichtet.

Schade dass aus VIAs/S3Graphics 256-Bit DX11 Plänen nichts geworden ist.

Vergangenheit
_____________________________________
S3 roadmap DX10/10.1 chips, Codename chip:

• XE3/E3, S3 dual-core GPU mit 1.2 GHz clock (per core), PCIe Gen2 boards. Memory controller: dual-channel 128-bit controller DDR3, GDDR-3/4 und GDDR-5. Chromotion 5.0 Video engine, S3 AcceleRAM Technoogy,

• XE2/E2 S3 five-core GPU. Memory controller: quad-channel (4x64) 256-bit (XE2) oder 128-bit (E2),

• XE1/E1 S3 High-End eight separate cores, quad-channel 512-bit (XE1) oder 256-bit (E1) und support for DDR3, GDDR-4 und GDDR-5.

Quelle: http://www.theinquirer.net/inquirer/news/1044585/s3-roadmap-reveals-dx10-and-101-chips
_____________________________________

Vorhanden

• VIA/S3G Chrome 400 - Series (430GT, 435 ULP, 440GTX) / 500 - Series (530GT, 540GTX, 5400E, 520 IGP, 65nm Fujitsu)) / 600 - Series (Chrome 640/645 IGP, 40nm TSMC) : (1CU S3G Destination 3 = 32 SPs / 4 ROPs / 8 TMUs) "x86 PC"

• VIA Elite E1000 SoC (40nm TSMC): (2CU S3G Destination 3 = 64 SPs / 8 ROPs / 16 TMUs) "ARM SoC post-PC"

AnarchX
2014-09-21, 16:44:22
Chrome 460 Prototypen:
http://www.techpowerup.com/42118/s3-launching-directx-10-graphics-chips-soon.html

Tralalak
2014-09-21, 18:33:59
Der leistungsstärkste Grafikkarte von S3 Graphics: VIA uH8 (S3 Graphics Chrome® 5400EWx2) 8-display PCIe x 16 2.0 graphics card


http://i669.photobucket.com/albums/vv53/Artthurko/VIA_S3Gembeddedgraphicscard_zps6a89cd3b.png (http://s669.photobucket.com/user/Artthurko/media/VIA_S3Gembeddedgraphicscard_zps6a89cd3b.png.html)


Zwei VIA uH8 graphics card MultiChrome Modus (S3 Graphics Chrome® 5400EWx2) = 16 -display "Digital Signage".


http://www.s3graphics.com/image/technologies/Tech_detail_MultiChrome.jpg
Quelle: http://www.s3graphics.com/en/technologies/tec_dateil.aspx?supportId=13


=> 4x 32 SPs ("128 SPs") / 4x 4 ROPs ("16 ROPs") / 4x 8 TMUs ("32 TMUs")
• S3 Graphics Chrome 5400E
• S3 Graphics Chrome 5400E
• S3 Graphics Chrome 5400E
• S3 Graphics Chrome 5400E

Wenn jemand versuchen wollte er VIA VIA DS-16 oder VIA MW4000 Server Video Wall Controller haben würde.


Die gute alte Zeit.


http://i669.photobucket.com/albums/vv53/Artthurko/S3PanoChrome.jpg
Quelle VIAMKT (http://www.youtube.com/watch?v=yFz3J7_mfyM)



3 Screen Racing Game at GDC
yFz3J7_mfyM




Inside Sim Racing Logitech Driving Force GT at GDC /07:12 - 10:00/
ImHiL7_lkJA




S3 Graphics Race Simulator Motion Test 1
OzgLTsM3A9k

Hardware Testgeräte:
• Intel Core 2 Quad Prozessor
• zwei S3 Graphics Chrome 400-Series Grafikkarten mit MultiChrome Technologie (Äquivalent Nvidia SLI oder AMD CrossFire)
• drei LCDs mit S3 PanoChrome Technologie 3840 × 1024 px. (Äquivalent AMD/ATI Eyefinity oder Nvidia Surround)

AnarchX
2014-09-21, 19:25:52
4 TMUs (you see it in the filter results). But they should be able to filter FP32 in one clock, back in 2008 a strange decision.

Tralalak
2014-09-21, 22:50:57
VIA/S3G Chrome 640/645 iGPU
• Pixel Pipelines (ROPs): 4
• Texture Mapping Units (TMUs): 8
• Unified Shaders: 32 (v5.0)


S3G Destination 3
http://farm4.static.flickr.com/3033/2433836498_b37e45b445.jpg

sakul
2014-09-22, 00:31:09
Ein Herzliches Hallo an Tralalak ich hoffe du hast einen besseren deutsch Übersetzer als mein tschechisch Übersetzer. Zur Not kann man hier auch englisch schreiben.


Ach das Leidige Thema :rolleyes:
Würden die Schnarchnasen von Viaembedded ma hingehen und das Adaptive Overclocking für CPU und GPU nicht Bios seitig deaktivieren beim 1200 Quadcore, 1600MHz CPU und 700MHz GPU ändern schon einiges.
Außerdem darf man nicht vergessen das alles is noch in 40nm. ich hatte zum Start des Isaiah II auch auf ein Refresh des 645/640 iGPU in 28nm gehofft aber naja.

@Loeschzwerg das mit den Treibern kenne ich die muß man sich im Internet erst mühsam zusammen suchen.
Versuch mal den GPU Treiber hier Win7 32/64 http://www.viaembedded.com/servlet/downloadSvl?id=2230&download_file_id=18305 Das ist der v3.00.03f der is vom 13.05.2014 also relativ neu.

Außerdem kannst du noch den Hyperion Pro v3.40b ist auch vom 13.05.2014 und für Win7 32/64 http://www.viaembedded.com/servlet/downloadSvl?id=2230&download_file_id=18303 Auch mal noch an testen. Laut Via brauch man den zwar nicht mehr seit Windows7, nur frag ich mich weshalb sie ihn dann noch zum Download anbieten :freak:
Meinem System hat er zumindest nicht geschadet.

Vielleicht kannst du ja noch das ein oder andere % an Leistung heraus kitzeln.

Loeschzwerg
2014-09-22, 06:47:17
@sakul: Danke, die werde ich heute gleich testen :) Wo hast du die eigentlich her?

Hier gibt's die zumindest nicht:
http://www.viaembedded.com/en/products/boards/1893/4/EPIA-M920.html

sakul
2014-09-22, 14:09:43
An der Seite die du verlinkt hast wird sich auch nichts mehr verändern wenn du Glück hast gibt es mal ein neues Bios aber das war es dann auch,
das ist auch so eine Besonderheit bei Viaembedded. Die Treiber die ich dir Verlinkt hab sind vom ARTiGO A1300 der ganz neu raus gekommen ist da es den gleichen Chipsatz benutzt wie dein M920 sind auch die Treiber kompatibel. http://www.viaembedded.com/en/products/systems/2230/1/ARTiGO_A1300.html

Wenn du also neue Treiber willst musst du immer erst warten bis Viaembedded ein neues Produkt heraus bringt das die gleichen Komponenten nutzt wie deines :freak:

Was mich viel mehr am Chrome 640/645 interessiert ist die Alltags Tauglichkeit. wie ist die Unterstützung z.B. in Firefox oder Google Chrome geht dort die Hardware Beschleunigung? Wie schaut es mit Flash und HTML5 aus? Was ist mit VLC und dem MPC_HC oder PowerDvD wird das alles auch ordentlich unterstützt?

Ich kann da nur vom Vorgänger VX900H berichten der wird durchwegs gut Supportet nur in Firefox gehen Direct2D und GPU Accelerated Windows nicht. Es ist automatisch deaktiviert wegen angeblicher Treiberprobleme.
Erstaunlicher weise bemerkt man das gar nicht beim normalen surfen erst wenn man HTML5 Videos schauen will stottert das Bild leicht, so das ich gezwungen bin Flash weiter zu nutzen.

Vielleicht kannst du ja über ähnliches oder Verbesserungen in diesem Bezug berichten.
Hier hab ich noch einen alten 3DMark_06 Test da kann man schön sehen woran sie geschraubt haben beim VX11H gegenüber dem VX900H. http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=329204&page=75

Tralalak
2014-09-22, 14:55:31
>>sakul: Danke für die Begrüßung.


http://i669.photobucket.com/albums/vv53/Artthurko/3DMark06_zps34be028e.jpg




08 Dec 2013 - - - Je früher Vergleich sehen Sie die Auswirkungen von Änderungen in GPU Core-Frequenz von 245 MHz auf 490 MHz. Diese Änderung wurde im Treiber gemacht. Shader Frequenz nicht geändert wurde (245 MHz) !!!

http://www.viagallery.com/images/download/thumbnail/EPIA-M920_with%20fan_L_thumbnail.jpghttp://www.viagallery.com/images/download/thumbnail/VIA_QuadCore_Processor_Top_thumbnail.jpg http://www.viagallery.com/images/download/thumbnail/VX11%20Chip_thumbnail.jpg vs. http://www.viagallery.com/images/download/thumbnail/ARTiGO%20A1250_45%20left_L_thumbnail.jpghttp://www.viagallery.com/images/download/thumbnail/VIA_QuadCore_Processor_Top_thumbnail.jpg http://www.viagallery.com/images/download/thumbnail/VX11%20Chip_thumbnail.jpg
VIA EPIA M920-12Q Mini-ITX Embedded board vs. VIA ARTiGO A1250 Semi Embedded barebone mini PC at 3DMARK Basic Edition

Run all tests: 100% compatibility with VIA hardware

• VIA EPIA M920-12Q Mini-ITX Embedded Board
• VIA QuadCore L4700E 1.2GHz Processor
• VIA Chrome 640/645 GPU (S3 Graphics Chrome 600 Series)
• • GPU Clock: 245 MHz / Shader Clock: 245 MHz / Memory Clock: 1600 MHz shared RAM
• 16GB SO-DIMM DDR3-1600 CL11 (2×8GB)
• SanDisk SDSSDP-064G-G25 (64GB) + Kingston SSDNow V200 (64GB)
• Cooler Master Elite 120 Advanced Mini-ITX case
• FSP Aurum Series GOLD 400W
• ASUS VE258 LCD monitor 25"
• Windows 7 Enterprise 64-bit Operating System

vs.

• VIA ARTiGO A1250 (Pico-ITX) Semi Embedded barebone mini PC
• VIA QuadCore U4650E 1.0GHz Processor
• VIA Chrome 640/645 GPU (S3 Graphics Chrome 600 Series)
• • GPU Clock: 490 MHz / Shader Clock: 245 MHz / Memory Clock: 1333 MHz shared RAM
• 16GB SO-DIMM DDR3-1600 CL11 @ 1333 CL9 (1×8GB)
• ADATA Premier Pro 2.5" SATA III 6Gb/s
• ASUS VE258 LCD monitor 25"
• Windows 7 Enterprise 64-bit Operating System


• Ice Storm
http://www.maltrabob.com/pict/3DMark/3dmark_ice.jpg
7071 vs. 8969

Graphics Score 6406 vs. 8861
Physics Score 11107 vs. 9371



• Cloud Gate
http://www.maltrabob.com/pict/3DMark/3dmark_cloud.jpg
893 vs. 939

Graphics Score 901 vs. 989
Physics Score 868 vs. 801



• Fire Strike
http://www.maltrabob.com/pict/3DMark/3dmark_fire.jpg
66 vs. 83

Graphics Score 63 vs. 89
Physics Score 1385 vs. 1216
Combined Score 32 vs. 29


VALIDATION
http://i669.photobucket.com/albums/vv53/Artthurko/3DMarkBasicEditionVIAEPIAM920_12Qresults_zps87e41639.png

http://i669.photobucket.com/albums/vv53/Artthurko/3DMARK_2013_ARTiGOA1250_zps8742d2d3.jpg (http://s669.photobucket.com/user/Artthurko/media/3DMARK_2013_ARTiGOA1250_zps8742d2d3.jpg.html)

Loeschzwerg
2014-09-22, 18:07:10
Also Destination Films D3 hat nur 4 TMUs, da hat sich zwischen Chrome 430/440 und Chrome 530/540 nichts getan.

"Excalibur" ist der Codename für die DX11 Architektur und ich dachte immer der Grundaufbau ist hier gleich geblieben?!

@Sakul: Ok, ist ja mal ein ziemlich bescheidenes Download Management :D Bin gerade am saugen der Treiber.

AnarchX
2014-09-22, 18:49:29
Warum ist eigentlich von der Chrome 460 noch kein Prototyp aufgetaucht?

Der S3G_CHROME4x_Vista_x86_beta_v0206.exe unterstützt wohl diese Karten.
Und in dieser Apple Patent Klage: www.usitc.gov/publications/337/Pub4374_Vol_2_of_2.pdf ... wurde wohl ein "Chrome 460 Series Reference Manual" als Beweis eingereicht.

Da muss man doch ein paar mehr Daten herausbekommen. ;D

Loeschzwerg
2014-09-22, 18:56:01
Ich bin ja schon dabei alle meine Kontakte abzugrasen bzw. neue zu knüpfen ;D

Loeschzwerg
2014-09-22, 19:46:11
Ok, AIDA64 GPGPU Benchmark läuft nicht, meldet kein OpenCL kompatibles Gerät gefunden... Was soll ich an theoretischen Benches rennen lassen?

AIDA gibt 8 TMUs bei der GPU aus... wobei ich den Angaben von AIDA/Everest schon immer kritisch gegenüber stand. DP wird nicht unterstützt.

Tralalak
2014-09-22, 20:17:50
http://i669.photobucket.com/albums/vv53/Artthurko/VIA_S3GChrome640_645_AIDA64_zps3754f196.jpg

Loeschzwerg
2014-09-22, 20:29:57
Yep, I know :) But it's not the first time AIDA does have wrong DB entries.

sakul
2014-09-22, 21:49:22
Sieht man ma was die ganzen Tools Taugen so ganz ohne Hersteller Angaben :rolleyes:

Versuch mal :
GPU Caps Viewer
HW64
Luxmark
DXVAChecker64
VirtualChecker

Mal sehen was da so bei raus kommt

Tralalak
2014-09-22, 23:57:03
Tralalak ask on Facebook:

Hi,
I would like to ask.
VIA Elite E1000 have 64 Stream Processors, 8 ROPs and 16 TMUs?
This is 2CU S3G Chrome 600 - Series (1CU S3G Destination 3 - 32 SPs / 4 ROPs / 8 TMUs) ?



S3G Answer:
Yes.It is true

mczak
2014-09-23, 00:36:24
Also wenn's wirklich bloss 245Mhz GPU Takt sind würden die 8 TMUs ja passen. Wie auch immer die Resultate bleiben mies. Selbst ein verdoppelter Chip würde daran kaum was ändern (es sei denn der Takt wird gleichzeitig noch verdoppelt).

Loeschzwerg
2014-09-23, 07:03:49
@mczak: 245MHz sind ja angeblich nur der Takt der Shader, die "Fixed Functions" rennen mit den 490MHz.

@Tralalak: This is confusing because the Chrome 600 Series is named "Excalibur" and this comes directly from an engineer who worked on the shader cores since "Columbia".

@sakul: Geht klar :)

AnarchX
2014-09-23, 07:50:25
Die Messergebnis aus dem 3DMark 2006 deuten eindeutig auf 4 TMUs hin. Das hat damals auch S3 Graphics gegenüber Computerbase in den Reviews genannt.

Und das Shader-Resultat passt auch eher zu 32SPs@ 900MHz Shaderclock.
Ich weiß nicht wo die 245MHz herkommen sollen, eventuell wird das nur falsch ausgelesen. Also halber Takt statt eigentlich doppelter Takt.

In diese Beweismitelübersicht, die ich verlinkt habe, wird "Destination 4 Chrome 530" genannt.

Der Chrome Elite E1000 ist wohl wieder eine andere IP, da hier laut Feature-Liste nur DX11 FL 9_3 vorhanden ist und er wohl MAD-ALUs hat.

Loeschzwerg
2014-09-23, 20:08:44
Ernüchterndes Ergebnis bis jetzt:
- TessMark => Treiber kann kein OpenGL4.0
- LuxMark => meldet OpenCL Error
- ComputeMark => Fluid3D stürzt nach seltsamer Darstellung ab
- GPU Caps Viewer => startet nicht bzw. stürzt gleich ab
- Unigine Valley => DX9/11 laufen extremst langsam. Am meisten Leistung bringt die Reduzierung der Auflösung. OpenGL läuft nicht.

So kann ich nicht arbeiten :D Ähm... ich werde jetzt mal den Unigine Heaven testen, da sieht man die Tessellation eh besser. SubD11 aus dem DX11 SDK werde ich auch mal testen.

Soll ich den Stalker CoP Benchmark wieder ausgraben?

sakul
2014-09-23, 21:48:43
Ja OpenGL ist und war schon immer ein Schwachpunkt der S3 Treiber deshalb sind S3 GPUs auch für Linux nur sehr eingeschränkt zu gebrauchen.

Zumindest bei GPU Caps Viewer kann ich dir weiterhelfen benetze mal eine ältere Version die 1.17.2 z.B. funktioniert bei mir noch. Die neue schmiert bei mir auch beim Start ab.

http://www.imgbox.de/users/public/images/yaImHYbZLk.PNG

Tralalak
2014-09-23, 22:11:27
Wenn ich getestet (M920, ARTiGO A1250) OpenCL => meldet OpenCL Error usw.
Cinebench R10 hat OpenGL Benchmark.

Ich habe auch versucht GPGPU (S3FotoPro) => startet nicht


S3G Chrome 435 ULP alles richtig funktioniert

http://i669.photobucket.com/albums/vv53/Artthurko/S3FotoPro_S3_435_ULP_2.jpg
link: http://www.s3graphics.com/en/technologies/tec_dateil.aspx?supportId=34

• S3G Chrome 435 ULP: 3 min 4 sek
• AMD Sempron 140 3.6GHz OC : 4 min 39 sek
• AMD Sempron 140 2.7GHz: 6 min 36 sek
• VIA Nano L2200 1.6GHz: 14 min 01 sek,
Quelle: http://forum.cnews.cz/viewtopic.php?f=38&t=10094&hilit=S3+Chrome+435

Loeschzwerg
2014-09-24, 20:18:10
@sakul: Danke, habe jetzt die Version 1.20.1.1 installiert, die funktioniert :)

OpenGL 3.2 mit 347 Erweiterungen, KEIN OpenCL.

Hier die Ergebnisse der Demos im Spoiler.

---------------------------------------------------------
GPU Caps Viewer 1.20.1.1

######M920-12Q / Chrome 640/645######

VGA Driver:
30.00.03c |

####
GL3.2 Illuminated Torus (600x600):
7fps noMSAA |
7fps 4xMSAA |
7fps 8xMSAA |
####
GL3.2 Triangle of Death (600x600):
1075fps noMSAA |
302fps 4xMSAA |
164fps 8xMSAA |
####
GL2.1 Furry Cube (600x600):
4fps noMSAA |
4fps 4xMSAA |
2fps 8xMSAA |
####
GL2.1 HDR, DoF and RadialBlur (600x600):
5fps noMSAA |
5fps 4xMSAA |
5fps 8xMSAA |
####
GL2.1 HW Geometry Instancing (600x600):
1fps noMSAA |
1fps 4xMSAA |
1fps 8xMSAA |
####
GL2.1 Soft Shadows (600x600):
12fps noMSAA |
11fps 4xMSAA |
11fps 8xMSAA |
####
GL2.1 GLSL Point Sprite Particles (600x600):
15fps noMSAA |
13fps 4xMSAA |
10fps 8xMSAA |
####
GL2.1 Vertex Displacement Mapping (600x600):
15fps noMSAA |
14fps 4xMSAA |
13fps 8xMSAA |
####
GL2.1 Cel-Shading (600x600):
23fps noMSAA |
22fps 4xMSAA |
21fps 8xMSAA |
####
GL1.2 Simple Mesh (600x600):
19fps noMSAA |
19fps 4xMSAA |
19fps 8xMSAA |
---------------------------------------------------------

Edit: Ich bin gerade dabei Stalker CoP zu benchen. Wie auch schon beim Valley Becnhmark macht die Leistung einen enormen Sprung wenn man die Auflösung runterschraubt. Tessellation frisst je nach Szene ebenfalls ordentlich, die Frames gehen ordentlich nach unten sobald NPCs im Bild sind.

sakul
2014-09-24, 22:25:59
Recht durchwachsen die bisherigen Tests aber was will man erwarten, die Treiber sind noch nicht sehr ausgereift meines Wissens gab es seit erscheinen des Chips nur 3 neuere Download Varianten sicher auch ein Grund weshalb OpenCL nicht so recht funktionieren mag.

sind ja leider nur 245MHz Shader und 490MHz Chip Takt ursprünglich waren da mal 700Mhz im Turbo modus angepeilt mit Adaptive Overclocking.

Wie schaut es mit der Bildqualität Filter usw.aus kannst du da mal paar angaben machen?
Ich fand die Deblock qualli gerade bei stark komprimierten Videos immer sehr gut und auch die klaren kräftigen Farben.

Hast du auch das neue Bios schon auf dem M920 mit drauf das v2.01 ?
Das wurde nämlich mal erneuert leider steht nirgendwo was genau geändert wurde.

Loeschzwerg
2014-09-25, 06:58:26
Bildqualität ist ok, da konnte ich bis jetzt keine Probleme feststellen. Ich werde hier mal den Filtertester laufen lassen.

MSAA funktioniert ebenfalls, aber an den Tests sieht man schon dass da irgendetwas ordentlich limitiert.

Ich hab den 30.00.03f noch nicht installiert, da ich einen Vergleich zum 30.00.03c machen möchte. Evtl. bringt der wirklich einiges... Mit der Dokumentation hat es VIA aber nicht so sehr :freak:

Bios 2.01 ist drauf bzw. war schon geflasht.

Bezüglich Adaptive OC werde ich VIA gleich mal auf den Sack gehen :D

Edit: Offizielle Rückmeldung von VIA embedded, kein adaptive overclocking für embedded Produkte. Es wird aber noch einmal nachgehakt, da das Feature offiziell benannt wird. Bin gespannt ob ich da noch eine Antwort erhalte.

Tralalak
2014-09-25, 10:02:38
Edit: Offizielle Rückmeldung von VIA embedded, kein adaptive overclocking für embedded Produkte. Es wird aber noch einmal nachgehakt, da das Feature offiziell benannt wird. Bin gespannt ob ich da noch eine Antwort erhalte.

Es ist nicht ganz richtig.
Es betrifft nur die VIA QuadCore-Prozessor in VIA Embedded-Produkte.
VIA EPIA M900-16L Mini-ITX board mit VIA Nano X2 E-Serie Dual-Core-Prozessor L4350E 1,6+GHz arbeitet mit adaptive overclocking auf 1,73 GHz Frequenz. Ich habe es getestet!


http://i669.photobucket.com/albums/vv53/Artthurko/HWiNFO32_VIANanoX2E16GHz_Win7_HD6850.png

Loeschzwerg
2014-09-25, 10:59:41
Danke :)

Dann sollte es für VIA ja kein Problem sein dieses Feature auch für das M920 zu aktivieren. Evtl. können wir VIA überzeugen :)

Wie verhält es sich beim Artigo 1250?

Raff
2014-09-25, 13:31:40
Da kommen Erinnerungen hoch. Ich habe erst vor 3 Wochen ausgemistet und dabei meine zwei (!) durchgebrannten Chrome-400-Karten gesehen. :ugly: Die sind einfach bei Nutzung abgefackelt.

Auf jeden Fall sehr interessant, dieser Thread. Mach mal weiter. :D Vergleichswerte mit anderen Chromes kannst du gewiss selbst liefern oder soll ich mal sehen, ob auch die dritte Karte stirbt? ;D

MfG,
Raff

Tralalak
2014-09-25, 13:45:56
Schauen Sie sich die neuen lüfterlosen ARTiGO A1300 / A1400. Ausreichend mit 1,0 GHz VIA QuadCore-Prozessor für Digital Signange Segment.

Adaptive Overclocking (PowerWise) max Performance => Verbrauch steigt => Temperatur => Etc .. mit allem, was dazu gehört.

Die vertikale Segment hat andere Anforderungen als die Consumer-Segment (SOHO).

Es ist schade, dass es kein Consumer Produkt (SOHO) als ZOTAC ZBOX nano "VQ01" mit VIA QuadCore L4700 1.2+GHz @1.47GHz AOC + VIA/S3G Chrome 645 iGPU mit S3 PowerWise Technoology (GPU Clock: 490MHz ~ 700 MHz / Shader Clock: 490 MHz ~ 700 MHz / shared memory RAM: 1600MHz).

Loeschzwerg
2014-09-25, 13:57:23
@Tralalak: True, it would be great to see a consumer product.

@Raff: Schick mir mal bitte Bilder von deinen abgebrannten Karten, sofern GPU/RAM ok sind lassen sich die bestimmt retten :) Bis auf eine 440 GTX, 530 GT, S27 und eine Gammachrome S18 habe ich alles an PCIe Karten da.

Raff
2014-09-25, 14:10:18
Ich fahre nachher rüber und packe sie wieder aus. Könnte in diesem Zusammenhang auch Vergleichswerte einer 440 GTX liefern, sofern die nicht auch spontan den Freitod wählt. :biggrin: Allerdings bin ich nicht im Bilde, wie gut die Windows-7-Treiber in der Zwischenzeit geworden sind.

€dit: OMG, nicht deren Ernst – keine x64-Treiber für Windows 7 für Chrome 400? :| Mal sehen, ob sich der Chrome-500-Treiber nutzen lässt, denn hierfür gibt's x64-Treiber.

MfG,
Raff

sakul
2014-09-25, 14:11:33
Diese Aussage seitens VIA Embedded ist doch ein schlechter Schertz denn ursprünglich haben alle Bords auch die Quadcore Adaptive Overclocking unterstützt, sie werben ja auch damit.
Für mich war das sogar das kauf Kriterium mich für den Quadcore zu entscheiden. Die Adaptive Overclocking Funktion wurde erst Später ohne angaben von gründen mal wieder :rolleyes:
durch ein Bios Update heraus genommen. Lustiger weise haben sie auch die PDF Dokumentation hierzu auf der Webseite dahingehend abgeändert, das Adaptive Overclocking eben bei den Quadcore Boards nicht funktioniert. Ich hab aber noch die Original Treiber CD mit der Orginal PDF wo nichts dergleichen drine steht. Hier hab ich auch irgend wo noch nen alten AIDA Screenshot rumliegen wo die genaue Bios Bezeichnung drauf ist bei der Adaptive Overclocking auf nem M900 Quadcore funktionierte. Leider hab ich dieses Bios nie in die Finger bekommen können.

Das es Technisch möglich ist soll dieses Video Beweisen http://www.youtube.com/watch?v=wBC_bUs0fc8

Auch im offi video is keine rede davon das es nicht gehen soll bei den Quadcores. http://www.youtube.com/watch?v=s3dk3S1RZoE

Tralalak
2014-09-25, 14:26:33
...

Das es Technisch möglich ist soll dieses Video Beweisen http://www.youtube.com/watch?v=wBC_bUs0fc8

Auch im offi video is keine rede davon das es nicht gehen soll bei den Quadcores. http://www.youtube.com/watch?v=s3dk3S1RZoE

Niemand behauptet, dass AOC funktioniert nicht mit QuadCore. ?

Ich fragte mehrmals. Glauben Sie mir.
Off Record: Verbrauch steigt => Temperatur steigt => Etc .. mit allem, was dazu gehört.

sakul
2014-09-25, 15:01:44
@Tralalak
yes the say but for me that's an excuse in the video is clearly seen under load on 4 Core the CPU goes back to normal 1.2 GHz. The point is why should more power be consumed if only one core is used in full load with 1,45GHz?

As you said we can only hope that in the future ZOTAC or ASUS get products to market with Via/S3 inside.
I have my believe in Viaembedded so slowly lost. :rolleyes:

Loeschzwerg
2014-09-25, 20:31:08
Ich fahre nachher rüber und packe sie wieder aus. Könnte in diesem Zusammenhang auch Vergleichswerte einer 440 GTX liefern, sofern die nicht auch spontan den Freitod wählt. :biggrin: Allerdings bin ich nicht im Bilde, wie gut die Windows-7-Treiber in der Zwischenzeit geworden sind.

€dit: OMG, nicht deren Ernst – keine x64-Treiber für Windows 7 für Chrome 400? :| Mal sehen, ob sich der Chrome-500-Treiber nutzen lässt, denn hierfür gibt's x64-Treiber.

MfG,
Raff

Es gibt auch keine Vista 64Bit für die 400er ;) Das bekommen wir aber hin, stay tuned :) (brauche den Treiber immerhin auch)

Stone Giant Ergebnisse
Stone Giant 1.0

######M920-12Q / Chrome 640/645######

VGA Driver:
30.00.03c | 30.00.03f

---

###800x600/Diffuse DoF OFF/Scene 1###
Tess off 9fps |
Tess medium 7fps |
Tess high 5fps |

###800x600/Diffuse DoF OFF/Scene 2###
Tess off 5fps |
Tess medium 5fps |
Tess high 3fps |

###800x600/Diffuse DoF OFF/Scene 3###
Tess off 6fps |
Tess medium 6fps |
Tess high 5fps |

###800x600/Diffuse DoF OFF/Scene 4###
Tess off 9fps |
Tess medium 8fps |
Tess high 5fps |

###800x600/Diffuse DoF OFF/Scene 5###
Tess off 6fps |
Tess medium 5fps |
Tess high 4fps |


Scene 4 dürfte am ehesten brauchbar sein. Medium drückt die Performance nur sehr wenig, dagegen high um 45%. Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist der Impact bei der HD 5000 Serie aka Evergreen ähnlich? (Raff?!)

Tralalak
2014-09-25, 21:15:35
@sakul: TDP ≠ Power Consumption

If you download UM Manual-P910_106.pdf from via.embedded.com so you see at 72

VIA QuadCore U4650 1.0+GHz (PMON = Adaptive Oveclocking 1.2GHz)
Appendix A.
Power Consumption Report

• • Burn-in 3DMark06 - [Enable PMON] vs. [Disable PMON] • •
• Max: 31.50 W vs. 23.58 W => +33,59%
• Avg: 20.88 W vs. 17.92 W
• Min: 14.67 W vs. 13.23 W


• • PassMark (Burn-in CPU Usage = 100%) - [Enable PMON] vs. [Disable PMON] • •
• Max: 36.71 W vs. 29.32 W => +25,20%
• Avg: 33.67 W vs. 26.71 W
• Min: 30.63 W vs. 23.86 W


• • Power DVD 10.0 to Player H.264 1080p Movie - [Enable PMON] vs. [Disable PMON] • •
• Max: 30.85 W vs. 24.22 W => +27,37%
• Avg: 16.23 W vs. 14.53 W
• Min: 14.22 W vs. 12.84 W

etc. (pls download)

Verbrauch steigt => Temperatur steigt => Etc .. mit allem, was dazu gehört.


@Loeschzwerg: I download today new driver from Microsoft Uptate Catalog (use IE od write VIA/S3G Chrome 645/640): S3 Graphics Co., Ltd. - Graphics Adapter WDDM1.1 - VIA/S3G Chrome 645/640 - Windows 7 - AMD64 - 1.7.2014 - vz. 9.17.16.173 - 12,0 MB (30.00.03f). But 490 MHz / 245 MHz / 1333 MHz => performance is still the same, OpenCL not work etc. (I tested now on my VIA ARTiGO A1250)


If you (Loeschzwerg and sakul) want newest driver go to the Microsoft Uptate Catalog.


=> We need new VIA QuadCore CN-R "Isaiah II", 28nm lithography, better performance (IPC), native monolithics = better power saver technology etc. etc.
If your CPU have lower power consumption at the same TDP or SDP (28nm) so you can operate with 40nm VX11H MSP (VIA Chrome 645) up to (GPU Clock: 490MHz ~ 700 MHz / Shader Clock: 490 MHz ~ 700 MHz / shared memory RAM: 1600MHz).

Loeschzwerg
2014-09-26, 12:34:51
http://abload.de/thumb/adaptive_ocz9zhh.jpg (http://abload.de/image.php?img=adaptive_ocz9zhh.jpg) http://abload.de/thumb/chrome_600_tmu-rop1nzwg.jpg (http://abload.de/image.php?img=chrome_600_tmu-rop1nzwg.jpg)

Also doch nur einen geringen Takt von 245MHz bei den TMUs... Was läuft dann überhaupt mit 490MHz bei der Chrome 600 Serie? Nur noch die ROPs?

Tralalak
2014-09-26, 13:03:03
Ich sage, es die ganze Zeit.

Loeschzwerg
2014-09-26, 13:19:51
Ja, hattest recht :)

Die Entscheidung für 8 TMUs ist ungewöhnlich und zeigt meiner Meinung nach auch wohin S3 eigentlich mit der Excalibur Architektur gehen wollte.

AnarchX
2014-09-26, 18:27:51
Chrome 400/500: eine Quad-ROP, eine Quad-TMU, 32SPs (ADD/MUL)

Chrome 600: eine Quad-ROP, zwei Quad-TMU, 64SPs (ADD/MUL) oder 32SPs (MADD)?


Jetzt bräuchte man noch ein gutes OC-Tool um den 40nm Chrome 600 auf >1GHz zu bringen und vielleicht noch ein paar Tweaks für > DDR3-2000. ;D

Tralalak
2014-09-26, 21:46:02
@AnarchX: You do not give up. Still turning and turning circle. ;D

I had 1600MHz DDR3 RAM (the VIA VX11 MSP supports up to 16GB of the latest DDR3 system memory at speeds of up to 1600MHz) but graphics performance do not change (but then I had only 245MHz GPU Clock Diver).

http://i669.photobucket.com/albums/vv53/Artthurko/HWiNFO64_VIAQuadCore.png

sakul
2014-10-06, 18:07:56
@Loeschzwerg
Wie dreist ist das denn nicht mal 6 Tage hat es gedauert bis die Chinesen deinen Test ich sag ma recycelt haben (alte Raubkopie Manier halt) :rolleyes:

Oder heißt das 我是喵星人 etwa Loeschzwerg auf chinesisch? oder is das Japanisch? wer weiss :freak:
http://www.chiphell.com/thread-1137815-1-1.html

Mal noch ne andere frage Testest du die Chrome 645/640 noch weiter? mich hätten da noch paar Sachen interessiert wie z.B 4K Videos oder h265 Support wie is da die CPU Auslastung? Wie schauts eigentlich mit linux Support aus, is das besser geworden mit der Unterstützung Treiber/Hardware Beschleunigung usw?

vielleicht kannste ja paar Worte dazu sagen.

Loeschzwerg
2014-10-07, 08:20:29
Diese elendigen Sackratten, möge sie der Blitz beim Scheißen treffen! :mad: Und dann auch noch schön das eigene Wasserzeichen drauf... Ich glaub ich melde mich da mal an und geh denen ein wenig auf den Sack.

Ja, ich bin da noch dran an Test. Lasse u.a. Serious Sam - The First Encounter rennen. Soviel vorweg, die IGP geht auch hier stellenweise in die Knie :freak:

Bezüglich 4k, was und wie soll ich da testen? VLC Player und dann die Auslastung? Welche Testfile?

Gibt es für h265 einen Benchmark ähnliche zum x264 Benchmark?

Thema Linux: Treiber sind keine zum Download erhältlich... Werde mal via Twitter nachhaken.

sakul
2014-10-07, 16:12:44
Ich dachte da eher ob das überhaupt gescheit läuft ohne Abstürze, ruckler, tearing usw.
Gerade bei h256 Videos wo es ja noch keine Hardware Unterstützung gibt und das meiste über die CPU laufen muss, könnte ich mir vorstellen das der 1,2Ghz Quadcore auch zu schwachbrüstig ist um das ruckelfrei darzustellen.
Hier mal ein Link wo du Test Samples findest.
http://www.elecard.com/en/download/videos.html

Ich versuche mir gerade ein Bild zu machen vom M920 es ist ja quasi der Nachfolger meines M900 und eigentlich erwartet man vom Nachfolger schon einen gewissen Fortschritt.
Leider fällt mein bisheriges Fazit doch recht ernüchternd aus es gibt quasi keine "Nutzbaren Vorteile" zum M900 wenn man mal von dem USB3 Port und der Möglichkeit 16 GB Ram zu nutzen anstelle der 8 GB im M900.
Wenigstens hat man im M900 noch einen Vollwertigen PCIE Slot verbaut was einem das nachrüsten einer Potenteren Grafigkarte ermöglicht.

Die GPU im M920 ist nur minimal schneller und reicht bei weitem nicht aus um damit vernünftig 3D Anwendungen zu nutzen. Vermutlich kann man damit nicht mal vernünftig WoW spielen auf dem M920.
Das Fehlen von Linux Treibern is auch nicht gerade ein Pluspunkt aber typisch VIA für den Chrome9 HD gab es auch lange nichts außer OpenChrome mit dem wenigstens mpg2 Hardware Support ermöglicht wurde. Erst vor einem Jahr sickerte ein brauchbarer Linuxtreiber mit 3D Support durch k.a. woher der stammt er wurde jedenfalls niemals offiziell von Via veröffentlicht.

Eigentlich ist das schade denn es wäre mehr möglich gewesen mit dem M920.
Wenn die GPU jetzt wenigstens bei den Videos punkten kann und das einwandfrei läuft kann man das M920 wenigstens noch als Media Center empfehlen über den man auch mal nen PS1 Emulator oder Mame laufen lassen kann für den schönen zocker Abend mit freunden. :smile:

Tralalak
2014-10-07, 20:14:41
Mal noch ne andere frage Testest du die Chrome 645/640 noch weiter? mich hätten da noch paar Sachen interessiert wie z.B 4K Videos oder h265 Support wie is da die CPU Auslastung? Wie schauts eigentlich mit linux Support aus, is das besser geworden mit der Unterstützung Treiber/Hardware Beschleunigung usw?


I lent boards Czech IT-site.
source: www.diit.cz (http://diit.cz/clanek/test-akcelerace-4k-h264-na-integrovane-grafice/test-via-vx11h-a-via-vx900)


VIA linux driver for Ubuntu vx11_ubuntu1204_ubuntu1210_15-00-02b
source: www.viatech.com (http://download.viatech.com/DownloadDriverSvl?driver_id=3138)

Loeschzwerg
2014-10-08, 09:38:16
@sakul: Welchen 4k Player verwendest du? DivX10 mit HEVC und der VLC 2.1.5 spielen die .ts Dateien nicht ab auf meinem Haswell Notebook.

sakul
2014-10-08, 11:42:50
Wie du in meinem Sig sehen kannst hab ich leider keinen 4K fähigen Rechner da gibt es nur Dia Show. TS Dateien bis 1080p wie z.B. Big Buck Bunny funktionieren aber problemlos auch auf meinem Chrome9 HD. Dabei hab ich auf dem M900 eine CPU Last von 75 -85%. Ich verwende bevorzugt den MPC-HC x64. Der VLC spielt bei mir nur Ton ab bei dem TS Format aber kein Bild ebenso der XBMC und der PowerDVD11. Der Divx10-Player kennt das TS Format erst gar nicht.
Beim Divx10-Player hab ich auch ein lästiges Tearing mit dem Chrome9 HD das hab ich sonst bei keinem Player.

Ich denke du wirst mit dem MPC-HC x64 das meiste Glück haben mit dem 4K-TS Format.

Loeschzwerg
2014-10-08, 19:37:48
Danke, der MPC-HC x64 läuft sofort super :) Gefällt mir sehr gut der Player, richtig schlank und schnell.

http://abload.de/thumb/1080p5vqcv.jpg (http://abload.de/image.php?img=1080p5vqcv.jpg) -> Big Buck Bunny
http://abload.de/thumb/2160pvpppp.jpg (http://abload.de/image.php?img=2160pvpppp.jpg) - Elecard 4K video about Tomsk, part 2

Flüssig läuft 4k/UHD mit dem M920-12Q leider nicht, tut es mit dem i7-4600U in meinem Notebook aber auch nicht.

Wenn wir jetzt aber mal etwas anfangen zu träumen: Quad @ 28nm + neuen MSP mit h.265 Beschleunigung auf pico/ITX, damit kann VIA definitiv etwas erreichen.

sakul
2014-10-13, 14:27:26
Hmm... Ich weiß nicht, bin mir nicht mal sicher ob wir überhaupt jemals was neues kaufen können es gibt da ja viele Fragezeichen.

Der neue Isaiah II wem gehören eigentlich die Rechte daran? VIA hat die ja eigentlich an China verkauft also ihre x86 Chip Sparte. Darf Via den dann überhaupt noch verbauen?
Ähnlich schaut es mit dem Chrome 645/640 aus S3 gehört ja zu HTC die gerade wieder ein Rekort Minus eingefahren haben, wer weiß ob die überhaupt noch Gelder lockermachen für S3 um da was neues entwickeln zu können?

btw. Ich hab hier noch ne HD 6570 Rumliegen (Turks). Wenn ich die irgendwie herunter takten könnte auf Chrome 645/640 Niveau, könnte man ein paar Vergleichstests machen das könnte recht interessant werden.

Loeschzwerg
2014-10-14, 17:07:02
Hmm... Ich weiß nicht, bin mir nicht mal sicher ob wir überhaupt jemals was neues kaufen können es gibt da ja viele Fragezeichen.

Der neue Isaiah II wem gehören eigentlich die Rechte daran? VIA hat die ja eigentlich an China verkauft also ihre x86 Chip Sparte. Darf Via den dann überhaupt noch verbauen?
Ähnlich schaut es mit dem Chrome 645/640 aus S3 gehört ja zu HTC die gerade wieder ein Rekort Minus eingefahren haben, wer weiß ob die überhaupt noch Gelder lockermachen für S3 um da was neues entwickeln zu können?


Bezüglich China ging es um eine Joint Venture ;) Da wurde definitiv nix verkauft. Durch das Joint Venture teilt VIA die vorhandene x86 Technologie und erhält dadurch Unterstützung hinsichtlich Ressourcen, o.ä..

HTC gehört eigentlich zur "Familie" von Cher Wang. S3 Graphics wurde in erster Linie aus lizenzrechtlichen Gründen verschoben, das KnowHow sharing bleibt aber sicherlich bestehen, alles andere wäre idiotisch.


btw. Ich hab hier noch ne HD 6570 Rumliegen (Turks). Wenn ich die irgendwie herunter takten könnte auf Chrome 645/640 Niveau, könnte man ein paar Vergleichstests machen das könnte recht interessant werden.

Ja, warum nicht :)

Tralalak
2014-10-22, 16:44:22
1. VIA hat sehr klein Marketing => Alle Produkte von Anfang 2014, auf der Embedded World 2014 und DSE 2014 vorgestellt werden (nacheinander vorgestellt.
1.1. VIA VAB-1000 Pico-ITX (02/2014)
1.2. VIA AMOS-3003 Fanless System (04/2014)
1.3. VIA Brings Fishbone Video Wall => Brand New VIA Signage Webside (05/2014)
1.4. VIA Video Wall Mini (VIA ARTiGO A1400) (06/2014)
1.5. VIA Viega Ruggedized Android Tablet (07/2014)
1.6. VIA ARTiGO A1300 (09/2014)
1.7. VIA ARTiGO A900 (09/2014)
1.8. VIA Alta DS2 (10/2014)

Das ist alles aus Embedded World 2014 und DSE 2014 fur Jahr 2014. Sie müssen erkennen, dass es eine Menge eingeführt.

11/2014: Ich denke, Sie wissen, was folgen wird
12/2014: Ich denke, Sie wissen, was folgen wird
01/2015: Ich denke, Sie wissen, was folgen wird

COMING VERY SOON - A LEAP AHEAD IN CHIP DESIGN

Loeschzwerg
2014-10-27, 18:55:42
MSAA Sampleverteilung (noAA, 2x, 4x und 8x)
http://abload.de/thumb/chrome640_noaal3y4f.png (http://abload.de/image.php?img=chrome640_noaal3y4f.png) http://abload.de/thumb/chrome640_2xmsaachaep.png (http://abload.de/image.php?img=chrome640_2xmsaachaep.png) http://abload.de/thumb/chrome640_4xmsaabxbds.png (http://abload.de/image.php?img=chrome640_4xmsaabxbds.png) http://abload.de/thumb/chrome640_8xmsaajgajf.png (http://abload.de/image.php?img=chrome640_8xmsaajgajf.png)

AF Qualität (1x, 4x und 16x)
http://abload.de/thumb/chrome640_1xafkmzff.png (http://abload.de/image.php?img=chrome640_1xafkmzff.png) http://abload.de/thumb/chrome640_4xafo8a2m.png (http://abload.de/image.php?img=chrome640_4xafo8a2m.png) http://abload.de/thumb/chrome640_16xafrbbvz.png (http://abload.de/image.php?img=chrome640_16xafrbbvz.png)

Filrate Tester Ergebnis

Fillrate Tester
--------------------------
Display adapter: VIA/S3G Chrome 645/640 GPU
Driver version: 9.17.16.167
Display mode: 1280x1024 A2R10G10B10 60Hz
Z-Buffer format: D16_LOCKABLE
--------------------------

FFP - Pure fillrate - 763.583435M pixels/sec
FFP - Z pixel rate - 3896.285400M pixels/sec
FFP - Single texture - 787.765991M pixels/sec
FFP - Dual texture - 605.597168M pixels/sec
FFP - Triple texture - 458.912109M pixels/sec
FFP - Quad texture - 377.789551M pixels/sec
PS 1.1 - Simple - 389.806335M pixels/sec
PS 1.4 - Simple - 487.352600M pixels/sec
PS 2.0 - Simple - 389.819244M pixels/sec
PS 2.0 PP - Simple - 389.819763M pixels/sec
PS 2.0 - Longer - 216.943329M pixels/sec
PS 2.0 PP - Longer - 216.944122M pixels/sec
PS 2.0 - Longer 4 Registers - 278.737335M pixels/sec
PS 2.0 PP - Longer 4 Registers - 278.737518M pixels/sec
PS 2.0 - Per Pixel Lighting - 221.702225M pixels/sec
PS 2.0 PP - Per Pixel Lighting - 221.752640M pixels/sec


Ich habe nun mit den Benchmark-Tests meiner S3 Karten begonnen. Folgende Tests sind dabei: 3DMark03 und 06, Doom 3, FEAR, CS:Source

AnarchX
2014-10-27, 20:07:39
Gibt es bei AF noch einen HQ Schalter?
Auf der 440 GTX gab es damals bessere AF-Qualität: http://www.computerbase.de/2008-12/test-s3-chrome-440-gtx/3/

Loeschzwerg
2014-10-28, 08:10:22
Interessant, war mir so nicht mehr bekannt. Momentan sieht AF wie vor dem "fix" aus.

Ja, es gibt Einstellungen bezüglich der allgemeinen Qualität, aber Veränderungen in den S3 Tools scheinen nicht zu greifen, auch bei AA/AF (egal ob D3D/OGL). Da bin ich wohl auf einen Bug gestoßen... Werde ich melden und dann sehen wir weiter.

Loeschzwerg
2014-11-09, 17:15:10
So... meine Bekanntschaft vom VIAembedded Marketing hakt gerade bezüglich der Filterthematik beim Treiberteam nach. Wird aber nicht ganz einfach, da hier zwei unterschiedliche Teams arbeiten, einmal für das Produkt (also VIAembedded) und einmal für den Chip (VIA/S3 Graphics oder jetzt HTC). Das ist organisatorisch ein wenig chaotisch :)

Bezüglich meinem S3 Graphics roundup... das steht unter keinem guten Stern. Meine Chrome S20 Karten wollen auf dem M920-12Q oder zumindest unter Windows 7 x64 nicht richtig laufen.

Siehe hier:
bwjxLuelNow

Aber auch hier bin ich dran Support zu bekommen.

Nebenbei werde ich noch ein weiteres Testsystem aufsetzen, quasi als Gegencheck zum M920.

Tralalak
2014-11-14, 09:44:44
Hi,

here is results VIA Nano X3 L4500 1.4 GHz with VIA VN1000 chipset (Northgridge) with VIA/S3G Chrome 520 IGP DX10.1

3DMARK06
3DMark Score: 2200
SM2.0 Score: 795
HDR/SM3.0 Score: 873
CPU Score: 1285

Quelle: http://tieba.baidu.com/p/2973337800?pid=57219324850&cid=

Loeschzwerg
2015-10-19, 19:47:00
Um mal wieder dieses S3 Graphics Thema aus dem Grab zu holen... ;D

Beim ARTiGO A1250 "refresh" (C4250 28nm Quadcore) taktet die Chrome 645/640 IGP mit 700MHz (390MHz Shader). Das ist ein ordentlicher Schub.

Das embedded Board EPIA-M920-20Q fährt dagegen die bekannten 490MHz / 245MHz.

53658 53659

Das macht einen Unterschied von ~3200 Punkten (Graphics Score) im "Ice Storm" und ~360 im "Cloud Gate" Test des 3DMark 2013.

Loeschzwerg
2015-10-20, 17:12:33
Das macht einen Unterschied von ~3200 Punkten (Graphics Score) im "Ice Storm" und ~360 im "Cloud Gate" Test des 3DMark 2013.

Hier die Screens dazu.
53680 53679

Dann habe ich noch hier den 3DMark06:
53681

Chrome 645/640: 700MHz vs 490MHz

3DMarks: 2215 vs 1643
SM2.0 Score: 792 vs 579
HDR/SM3.0 Score: 875 vs 623
Fill Rate - Single: 1213.203 vs 942.259 MTexels/s
Fill Rate - Multi: 2408.933 vs 1693.444 MTexels/s
Pixel Shader: 58.606 vs 41.355 fps
Vertex Simple: 46.632 vs 33.013 MVertices/s
Vertex Complex: 33.867 vs 27.781 MVertices/s
Shader Particles: 17.360 vs 13.617 fps
Perlin Noise: 18.029 vs 12.687 fps

sakul
2016-04-17, 20:22:22
Wie angekündigt hab ich mal bisschen getestet und zwar die guten alten Kyro Benches.
Na wer kennt die denn noch? FableMark, Fortune, VillageMark, Temple. Kaum zu glauben das die Jungs von PowerVR Technologies früher sogar mal eigene Benchmarks geschrieben haben :)

Die Test sind recht durchwachsen und spiegeln das Bild das Loeschzwerg ja schon aufgezeichnet hat recht gut wieder.
Alle Test sind mit Standard Treibereinstellungen und in 1280x720 Auflösung außer beim TempleMark da lies es sich nicht verstellen.

Den VillageMark hab ich sogar in D3D und OGL. Der Chrome 645/640 IPG scheint OGL nicht so zu mögen, da er dort meißt langsamer ist als unter D3D. Das ist mir schon des öfteren aufgefallen und war beim Vorgänger Chome9HD IPG auch schon so.

sakul
2016-04-17, 22:05:45
Kommen wir zur Alltagstauglichkeit des Chrome 645/640 IPG.
Der Chrome 645/640 IPG. wird von den gängigen Browsern wie Google Chrome und Firefox weitestgehend unterstütz.

Der Firefox vermeldet zwar (No; Hardware video decoding disabled or blacklisted) Die Videos laufen aber trotzdem absolut flüssig und im einstelligen CPU Last Bereich auch in HD. Sofern man kein VP9 Video von YT vorgesetzt bekommt. Sonst erreicht die CPU Last schon mal bis zu 90%.

Beim Google Chrome sah es bis vor kurzem sogar noch besser aus alles war grün. Seit Version 50 gibt es aber (NativeGpuMemoryBuffers) wohl nur noch in software.

Der Chrome 645/640 IPG unterstützt die Gängigsten Videoformate und Filter.
Ich war überrascht das selbst LAV Filter und madVR reibungslos funktionieren, das hatte ich so nicht erwartet. Da hatte ich mit meiner AMD Karte schön des öfteren mal Probleme.

Alles in allem ist der Chrome 645/640 IPG recht ordentlich und eine echte Verbesserung zum Vorgänger Chrome9HD. Er ist aber viel zu schwach getaktet um ihn wirklich sinnvoll in einer 3D Anwendung einsetzen zu können. Im normalen Windows betrieb (ohne Spiele) ist er aber recht brauchbar. Trozdem freue ich mich wenn ich nächste woche meine Graka bekomme.

Tralalak
2016-04-18, 23:37:39
Der Firefox vermeldet zwar (No; Hardware video decoding disabled or blacklisted) Die Videos laufen aber trotzdem absolut flüssig und im einstelligen CPU Last Bereich auch in HD. Sofern man kein VP9 Video von YT vorgesetzt bekommt. Sonst erreicht die CPU Last schon mal bis zu 90%.

Beim Google Chrome sah es bis vor kurzem sogar noch besser aus alles war grün. Seit Version 50 gibt es aber (NativeGpuMemoryBuffers) wohl nur noch in software.

You must use Youtube Flash Video Player - not html5 under (firefox, chrome, opera etc.) => accelerated video rendering, accelerated video deblocking.
:up:

Loeschzwerg
2016-04-19, 07:11:49
@sakul: Die Werte sind durchweg vernichtend :D

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10969332&postcount=368 (3DMark03)
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10969318&postcount=558 (3DMark01)

In meinen Augen fehlt hier einfach am Treiber der nötige Feinschliff, denn theoretisch hat das Teil mehr Rohleistung und nicht alles wird durch den DDR3 Speicher derart ausgebremst.

Als Alltagsystem (Office, Inet, Filme) finde ich mein Artigo völlig ausreichend, aber für Spiele ist es nur bedingt zu gebrauchen.

Bei Broforce z.B. wählt man die Missionen über eine 3D Weltkugel, auf der ein kleiner Heli herumgesteuert wird. Nichts besonderes an Grafik, aber es ruckelt halt ohne Ende :freak:

sakul
2016-04-19, 15:41:37
You must use Youtube Flash Video Player - not html5 under (firefox, chrome, opera etc.) => accelerated video rendering, accelerated video deblocking.
:up:

it's all fine that was just one example explanation :)



Wenn man die Geschichte von S3 Graphics genauer betrachtet kann man sagen das die Treiber schon immer nicht die besten waren. Teilweise gab es auch krasse Hardware-Bugs im Chipdesign (Savage 2000 und auch DeltaChrome).
Ich denke mal das die Treiber der heutigen Via IPG's von Via selbst und nicht mehr von S3 geschrieben werden. Zumindest für den Chrome9HD gab es mehrere Varianten des selben Treibers mit total unterschiedlichen Version Vorzeichen. Das lässt mich vermuten das die einen Treiber von Via und die anderen von S3 waren, zumindest muss es da verschiedene Entwicklerteams geben ist aber nur eine Vermutung von mir.

Ich denke auch das im Chrome 645/640 noch eine menge vom DeltaChrome steckt. S3 hatte nie die finanziellen Mitte wie sie z.B. Nvidia oder ATI hatten.
So lässt sich natürlich nicht alle paar Jahre ein komplett neues Chipdesign entwickel. Soll jetzt nicht heißen der Chrome 645/640 ist nur ein aufgebohrter DeltaChrome. Das sicher nicht aber er ist seinem Urahn DeltaChrome sicher näher als die Heutigen Chips von Nvidia und ATI der ihren aus der damaligen Zeit.

Ich habe jetzt mal einen Vergleich gemacht zwischen dem Chrome 645/640 und seinem Vorgänger Chrome9HD. Bei dem Test sollte die CPU Leistung eigentlich keine große Rolle spielen obwohl sie ja verschieden ist bei den beiden Systemen.

VX11 MSP VX900 MSP
Jahr 2012 Jahr 2006
CPU Takt 490 MHz CPU Takt 400 MHz
RAMDAC Takt 350 MHz RAMDAC Takt 350 MHz
PP 4 PP 2
TME 8 TME 1
UE 32 (v5.0) UE 4 (v2.0)
DirectX v11 DirectX v9

Speicher Takt 1333 MHz DDR3 Speicher Takt 1066 MHz DDR3
Bandbreite 10.4 GB/s Bandbreite 8.5 GB/s

Pixel Füllrate 1960 MPixel/s Pixel Füllrate 800 MPixel/s
Texel Füllrate 1960 MTexel/s Texel Füllrate 800 MTexel/s

Daraus ergeben sich folgende Vorteile für den Chrome 645/640.

CPU Takt 90 MHz
RAMDAC Takt -
PP 2
TME 7
UE 28
DirectX v11

Speicher Takt 267 MHz
Bandbreite 1,9 GB/s

Pixel Füllrate 1160 MPixel/s
Pixel Füllrate 1160 MTexel/s

Nun lasst uns sehen was der Chrome 645/640 mit dem mehr an Leistung gegenüber dem alten Chrome9HD so zeigen kann.

sakul
2016-04-19, 15:42:07
Hier sind die Screens zum VX900 weiter oben findet ihr die vom VX11.

Hier mal der direkte Vergleich der beiden

VX11 VX900
FableMark 32.8FPS FableMark 6,9FPS
Fortune 11FPS 791.72MPPS Fortune 8FPS 567.80MPPS
D3D_VillageMark 80FPS D3D_VillageMark 39FPS
OGL_VillageMark 73FPS OGL_VillageMark 43FPS
TempleDemo 91,5FPS TempleDemo 51,9FPS

Das sind natürlich zuwenige Tests um da ein genaues Bild abgeben zu können das ist klar. in 3 der 5 Tests war der Chrome 645/640 grob gesagt 100% schneller als der Chrome9HD. was wie ich finde recht ordentlich ist wenn man bedenkt das der Chrome 645/640 gerade mal 90MHz mehr Chip Takt hat als der Chrome9HD. Da greifen dann die vielen anderen Neuerungen und man sieht Chip Takt ist nicht alles.

Beim FortuneMark bin ich aber enttäuscht gerade mal 3 FPS und 223.92 MPPS unterschied zum Chrome9HD. Dieser Test misst glaube ich den Overdraw.
Karten werden über einen Hintergrund gelegt und verdecken ihn Teilweise.
Je nach dem wie gut das Chipdesign und die Treiber zusammenarbeiten kann das Overdraw eingeschränkt werden. Das war eine Paradedisziplin der alten Kyros.
Dieser schlechte Wert und die Beobachtung von Loeschzwerg bei Broforce könnten schon ein Indiz sein das da irgendwo was nicht stimmt bei den Treibern.

In FableMark hingegen zieht der Chrome 645/640 den armen Chrome9HD regelrecht über den Tisch und erreicht fast den Fünffachen wert des Chrome9HD. Was wohl hauptsächlich an den viel stärken Shadern und der Füllrate liegen könnte.

Loeschzwerg
2016-04-19, 16:40:59
Soweit es mir zugetragen wurde stammen die Treiber immer noch von einem "S3 Team" welches mittlerweile hauptsächlich "Legacy" Arbeiten übernimmt.

Den letzten größeren Schritt gab es mit der Destination Films Serie (Chrome 400).

Loeschzwerg
2016-08-02, 12:51:47
https://catalog.update.microsoft.com/v7/site/Search.aspx?q=chrome%20640

Für den Chrome 640/645 gibt es einen neuen Treiber im MS Update Catalog:
10.18.16.213 (32.00.00m)

Also durchaus ein kleiner Versionssprung, nur wie immer keinen Changelog dazu ^^

Edit:
Hier die ScreenToys mit den aktuellen Treibern :)
56916

Ich erwarte keine Besserung bei der Performance, werde aber trotzdem ein paar Tests laufen lassen.

Loeschzwerg
2016-08-06, 13:13:42
Wie erwartet hat sich bei der Leistung durch den neuen Treiber nichts getan. Windows 10 Build 14393 (Anniversary Update) läuft soweit prima auf dem Artigo A1250.

Ich habe mal ein Logo für die Chrome 600 Series gebastelt (gibt ja kein offizielles) und auch das offizielle Eden X4 Logo aus einer Folie extrahiert (siehe Anhang).

Loeschzwerg
2016-08-06, 13:52:24
VIA Artigo A1250 mit Eden X4 1.2GHz (Boost bis 1.73GHz) und Chrome 640/645 @ 700MHz (Core)

113 Punkt im Firestrike :D

Hier passt das Ergebnis auch gut hin :) Bei 490MHz waren es 82 Punkte, mit 700MHz sind es 113.

56958

sakul
2016-08-24, 09:46:05
Wie erwartet hat sich bei der Leistung durch den neuen Treiber nichts getan. Windows 10 Build 14393 (Anniversary Update) läuft soweit prima auf dem Artigo A1250.

Ich habe mal ein Logo für die Chrome 600 Series gebastelt (gibt ja kein offizielles) und auch das offizielle Eden X4 Logo aus einer Folie extrahiert (siehe Anhang).

Wichtig wäre das die H-264 Dekodierung in den Browsern funktioniert denn der Flashplayer wird schon bald nicht mehr funktionieren. :rolleyes:

Loeschzwerg
2016-11-18, 16:01:06
BB3JOGtszZE

Naja... es läuft :freak: Mehr Performance kann man auch nicht herausholen, sprich da bremst mal wieder irgendetwas gewaltig.

---

Was gibt es sonst von der S3 Graphics Front? Die Website (www.s3graphics.com) ist mittlerweile Down und bei VIA sind alle Hinweise zu S3 Graphics und dem Brand "Chrome" verschwunden. Auch die Bilder aus der VIA Gallery wurden gelöscht!
Ich vermute hier wurde das KnowHow und sämtliches geistiges Eigentum zu "VIA Alliance Semiconductor Co." verschoben.

Die VX11H IGP wird jetzt trocken VIA C-460 genannt.

sakul
2016-11-23, 15:40:38
http://youtu.be/BB3JOGtszZE

Naja... es läuft :freak: Mehr Performance kann man auch nicht herausholen, sprich da bremst mal wieder irgendetwas gewaltig.

---

Was gibt es sonst von der S3 Graphics Front? Die Website (www.s3graphics.com) ist mittlerweile Down und bei VIA sind alle Hinweise zu S3 Graphics und dem Brand "Chrome" verschwunden. Auch die Bilder aus der VIA Gallery wurden gelöscht!
Ich vermute hier wurde das KnowHow und sämtliches geistiges Eigentum zu "VIA Alliance Semiconductor Co." verschoben.

Die VX11H IGP wird jetzt trocken VIA C-460 genannt.

Ja sehr traurig, die S3 Website war aber schon lange tot und wurde nicht mehr aktualisiert. Fraglich wie es weiter gehen wird bei VIA auch seitens Centaur Technology ist es recht still geworden. Sonst hat Glenn Henry alle paar Jahre mal was angekündigt aber seit zwei Jahren is schon Funkstille.
Die letzten "wirklich neuen Produkte" bei VIA Embedded waren alle samt ARM. Scheint als würde man sich langsam von der x86 Schiene verabschieden. Bin mal gespannt ob es noch neue Treiber für die VIA C-640/645 oder gar VIA C-9 HD 3D geben wird und welches Logo sie tragen werden :)

Loeschzwerg
2016-11-23, 16:21:29
Schwer zu sagen was da im Hintergrund gerade abgeht. Fakt ist, Centaur ist sicherlich am x86 Design des ZX-D noch beteiligt bzw. in enger Kooperation mit Zhaoxin. Ob das ein langsamer KnowHow Transfer ist... keine Ahnung.

S3G dagegen ist vermutlich schon längst in Zhaoxin/HTC aufgegangen, weshalb auch der Name nun endgültig verschwinden wird. Bei den Mitarbeitern hat sich aktuell zumindest noch nichts verändert und auch die Niederlassungen existieren noch wie bisher.

Letztendlich läuft alles unter VIA Alliance Semiconductor Co. zusammen. Die Frage ist was wir von den Neuentwicklungen in Europa sehen werden bzw. ob überhaupt.

Loeschzwerg
2016-12-09, 11:39:48
GPU-Z hat mit v1.13.0 Unterstützung für den VX11 bzw. Chrome 645/640 bekommen :cool::cool:

https://www.techpowerup.com/downloads/2911/techpowerup-gpu-z-v1-13-0


Added support for Wattman overclocking on older AMD Radeon cards
Fixed memory leak when running for long time on NVIDIA Pascal
Fixed driver WHQL detection
WHQL status is now displayed after the version name
Fixed reporting format of PCIe bus interface
Integrated graphics now display N/A as bus interface
Fixed double error message on startup when log file can't be written to
Fixed Kaveri DDR3/DDR4 detection
Added support for AMD Radeon Pro Duo, WX 7100, WX 5100, WX 4100, early support for AMD Stoney
Added support for VIA graphics


Funktioniert auf meinem Artigo A1250 wunderbar:
58212 58213

Allerdings wundere ich mich über 64 Shader... das kann noch nicht stimmen :confused:

sakul
2016-12-29, 18:53:21
GPU-Z hat mit v1.13.0 Unterstützung für den VX11 bzw. Chrome 645/640 bekommen :cool::cool:

https://www.techpowerup.com/downloads/2911/techpowerup-gpu-z-v1-13-0



Funktioniert auf meinem Artigo A1250 wunderbar:
58212 58213

Allerdings wundere ich mich über 64 Shader... das kann noch nicht stimmen :confused:

Coole Sache das aber wie du ja schon bemerkt hast sollte man den ermittelten Werten nicht zu sehr vertrauen ;)
Wenn da steht Added support for VIA graphics gehört da auch die VX900/Chrome9HD dazu. Ich habe mal dein Dota2 Video von oben für Tests verwendet. Korrekt wird eigentlich nur der GPU-Load und die Memory-Usage angezeigt.
Die Werte sind immer noch Top, 34% GPU-Load bei 16% CPU-Auslastung und gerade mal 38 Grad Temperatur (Passiv). Das ist für eine 7 Jahre alte IGPU in (40 nm) bei einem h264-720P Video ein recht ordentlicher Wert.

btw. die S3-Webseite scheint auch wieder online zu sein. http://www.s3graphics.com/en/index.aspx

Bilder vom HQ in Shanghai http://mapio.net/pic/p-7430775/ hoffen wir mal das die da an etwas nettes für uns basteln :)

Loeschzwerg
2017-01-03, 17:44:07
Ja, da fehlt noch der Feinschliff, aber es scheint von den GPU-Z Entwicklern nicht wirklich Interesse zu bestehen :( Ich vermute aber auch dass der Kontakt zu VIA nicht unbedingt einfach ist und bei denen selber nicht mehr wirklich die Leute durchblicken.

---

Im August gab es einen neuen Treiber im MS Update Catalog: 10.18.16.214 (32.00.00n)

58541

Der Name "Chrome" ist nun komplett verschwunden.

; S3 Graphics Windows 8 64-bit Display INF file
; Copyright (c) S3 Graphics Co., Ltd. All rights reserved.

[Version]
Signature = "$Windows NT$"
Provider = %S3GRAPHICS%
ClassGUID = {4D36E968-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
Class = Display
CatalogFile = S3G_DST.CAT
DriverVer = 08/11/2016, 10.18.16.0214

...

[S3G.Mfg.NTamd64.6.0]
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_3A011106
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_D0001458
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_368E17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_30EA17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_6E261642
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_30D817AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_400B17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_30EF17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_9E5517AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_AA581106

[S3G.Mfg.NTia64.6.0]
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_3A011106
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_D0001458
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_368E17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_30EA17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_6E261642
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_30D817AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_400B17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_30EF17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_9E5517AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_AA581106

...

; Localizable Strings
S3GRAPHICS = "S3 Graphics Co., Ltd."
CURVER = "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion"
DriverVer = "08/11/2016, 10.18.16.0214"
ProductLongName = "VIA/S3G C-645/640 GPU Display Driver"
ProductShortName = "C-6x"

DiskID1 = "S3 Graphics Windows Display Driver Installation Disk 1"

Loeschzwerg
2017-03-13, 10:09:17
Neuer S3 C-6x (Chrome 600) Treiber:
http://download.windowsupdate.com/c/msdownload/update/driver/drvs/2017/03/e7209f36-f071-4259-b6e0-52b8dd87253b_36c825e603a0c341b8bc3324aeb786325ec18588.cab (x64)
http://download.windowsupdate.com/c/msdownload/update/driver/drvs/2017/03/ff246465-8117-4f94-a5c5-063c03c30b31_d4a2c17cf924af6e05173c56d03c40aa09a55982.cab (x86)

10.18.16.215 (32.00.00o)

sakul
2017-03-15, 16:40:47
Neuer S3 C-6x (Chrome 600) Treiber:
http://download.windowsupdate.com/c/msdownload/update/driver/drvs/2017/03/e7209f36-f071-4259-b6e0-52b8dd87253b_36c825e603a0c341b8bc3324aeb786325ec18588.cab (x64)
http://download.windowsupdate.com/c/msdownload/update/driver/drvs/2017/03/ff246465-8117-4f94-a5c5-063c03c30b31_d4a2c17cf924af6e05173c56d03c40aa09a55982.cab (x86)

10.18.16.215 (32.00.00o)

Gibt es eine "Changelog" zu den Treibern ?
Wäre schon nett wenn die das mal vernünftig dokumentieren würden warum soll ich mir was installieren wenn ich nicht weiss was es besser macht. Ich hab schon oft danach gesucht aber nie wirklich was darüber gefunden.

Loeschzwerg
2017-03-15, 17:27:24
Wie immer kein Changelog vorhanden :( Habe mal dem Support geschrieben, mache mir da aber wenig Hoffnung auf eine positive Rückmeldung. Wir werden sehen.

Loeschzwerg
2017-04-03, 18:10:47
Keine wirkliche Antwort vom Support erhalten... ich wurde lediglich auf die offiziellen Downloads bei VIA verwiesen -.-*

---
Neuer S3 C-6x (Chrome 600) Treiber:
http://download.windowsupdate.com/d/msdownload/update/driver/drvs/2017/03/291a4b09-b776-46d1-8705-a2481ec41d22_c3aa6d3658c1f9b0207b336d4162e2ed58d7e006.cab (x64)
http://download.windowsupdate.com/d/msdownload/update/driver/drvs/2017/03/4d0a0e2e-77fb-4a32-8a94-006fb3bfad5d_8b0b919a7389c72add93962488cec44793eecaa0.cab (x86)

10.18.16.216 (32.00.00p) vom 22.03.2017

59429

Loeschzwerg
2017-04-05, 20:16:00
mTsp9izHtWQ

Serious Sam FE (Fusion 2017) :cool:

Serious Sam "HD" stürzte kurz nach dem Start ab, aber mit dem Engine Update läuft das Spiel endlich auf der Chrome 645/640. Natürlich nicht auf tollen Einstellungen, aber es funktioniert ^^

sakul
2017-04-06, 22:42:10
http://youtu.be/mTsp9izHtWQ

Serious Sam FE (Fusion 2017) :cool:

Serious Sam "HD" stürzte kurz nach dem Start ab, aber mit dem Engine Update läuft das Spiel endlich auf der Chrome 645/640. Natürlich nicht auf tollen Einstellungen, aber es funktioniert ^^

Schaut doch recht ordentlich aus ich konnte so auf Anhieb auch keine groben Grafikfehler sehen, wie das ja bei Dota der Fall war.
Ich weiss noch wie ich das Ursprüngliche Serious Sam SE damals auf meine PowerVR Kyro II gezockt hab. Das Game lief extrem gut auf dieser Karte und lies jede Geforce 2 Karte stehen obwohl die Kyro kein Hardware T&L hatte.

Ey vielleicht haben sie ja die Grafikfehler in Dota mittlerweile gefixt und wir wissen es nicht mal weil es ja keine Changelog zu den neuen Treibern bei S3 gibt :freak:

Loeschzwerg
2017-04-07, 06:50:49
Also höhere Einstellungen sind zumindest nicht drin, die Performance geht sofort in den Keller. Mal schauen wie SS3 mit Fusion 2017 läuft, Croteam schiebt die Games ja nach und nach raus.
Die originale Fassung von SS3 lief, aber die Performance war unterirdisch und es gab vereinzelt Grafikfehler.

Stimmt, Dota werde ich mir bei Gelegenheit nochmals anschauen :)

Fallen dir (oder evtl. anderen Mitlesern :freak:) noch Spiele ein die ich mal testen sollte?

sakul
2017-04-07, 17:25:56
Also höhere Einstellungen sind zumindest nicht drin, die Performance geht sofort in den Keller. Mal schauen wie SS3 mit Fusion 2017 läuft, Croteam schiebt die Games ja nach und nach raus.
Die originale Fassung von SS3 lief, aber die Performance war unterirdisch und es gab vereinzelt Grafikfehler.

Stimmt, Dota werde ich mir bei Gelegenheit nochmals anschauen :)

Fallen dir (oder evtl. anderen Mitlesern :freak:) noch Spiele ein die ich mal testen sollte?

Ja das ist schwierig da die CPU ja nicht so potent ist das da viel anspruchsvolles darauf laufen würde. Wenn du wirklich was interessantes testen möchtest würde ich dir den PPSSPP empfehlen das ist ein PSP-Emulator. Der Läuft mit Minimaler Konfiguration selbst auf meinem L4700 mit Chrome9HD SMP :freak:
Am 1 Aprill kam eine neue Version des Emulators heraus v. 1.4 das interessante daran ist er hat extrem viele Einstellmöglichkeiten ist aber trotzdem kinder leicht zu bedienen.

Du könntest Testen zwischen
Grafik-Backend OpenGL, D3D9, D3D11 und Vulkan um es der Chrome 645/640 nicht zu einfach zu machen kannst du eine Renderauflösung von 1 bis zur 10 Fachen nativen PSP Auflösung wählen. Dabei kannst du dir die FPS und die Emulations Geschwindigkeit im Bild anzeigen lassen.

Es gibt auch noch Optionen wie
Vertex-Cache
Hardware Tessellation
Stencilprüfung
Alpha Test
Multithreaded-CPU
FXAA
Es gibt noch viele andere Einstellmöglichkeiten um festzustellen wo der Schuh drückt bei der Grafikkarte.
Du könntest z.B. bei Gran Turismo PSP eine ge-chillte Runde Nordschleife fahren, das Replay speichern und mit den einzelnen Grafik-Backend vergleichen.

Bei meiner Chrome9HD z.B. bringt es extrem viel die Stencilprüfung zu deaktivieren. je nach Spiel ist die dann 5-10 FPS schneller.
Bei der GTX 960 bringt das gar nix z.T. gibt es sogar Bildfehler dann.

Bisher konnte ich nur mit der PPSSPP 1.3 Testen die hat aber kein D3D11.
Meine Ergebnisse auf der GTX960 waren.

1. OpenGL
2. Vulkan
3. D3D9

Mittlerweile soll aber D3D11 am schnellsten sein.
Könnte auch interessant sein zu sehen wie weit die Chrome 645/640 bei der Auflösung kommt. Bei der Chrome9HD is bei x2 Facher nativen Auflösung schon Schluss dann schaft sie schon keine 60 FPS mehr :freak:

Loeschzwerg
2017-04-11, 08:02:29
Klingt spannend, schaue ich mir dann aber erst mit dem S3 Roundup an und dafür muss ich erst in meine neue Bude umziehen ^^

Bei Dota 2 hat sich leider nichts getan, die Grafikfehler sind immer noch sichtbar. Zum Spaß habe ich mir gestern mal Shadow Warrior (2013) angeschaut. Es läuft soweit fehlerfrei... bei 1024x768 + niedrigste Einstellungen zwischen 10-15 FPS und das sogar sehr konstant.

sakul
2017-05-05, 18:37:29
Klingt spannend, schaue ich mir dann aber erst mit dem S3 Roundup an und dafür muss ich erst in meine neue Bude umziehen ^^

Bei Dota 2 hat sich leider nichts getan, die Grafikfehler sind immer noch sichtbar. Zum Spaß habe ich mir gestern mal Shadow Warrior (2013) angeschaut. Es läuft soweit fehlerfrei... bei 1024x768 + niedrigste Einstellungen zwischen 10-15 FPS und das sogar sehr konstant.

Es scheint wohl einen krassen Bug in den Chrome 640/645 Treibern für Windows 10 zu geben. Der beim benutzen von DXVA2 in Verbindung mit DX11 die Software zum Abschmieren bringt. Aufgefallen ist das im Kodi Forum VIA/S3 ist auch schon informiert es könnte also gut sein das es bald neue Treiber geben wird.
Update: VIA has acknowledged the complaint and will look into it.
http://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=311808

Ich hatte vor ca. nem Jahr als ich das Bord bekommen hab auch viel getestet, Kodi 16 auf Windows 7 da lief alles problemlos. Nur die Spiele Performance war bei manchen Titeln erschreckend schlecht, teilweise schlechter als die des Vorgängers Chrome9 HD :eek:
Die Treiber hatten damals schon nen Schuss weg und liefen nicht sonderlich rund, kompatibel waren sie aber schon ich hatte nie Probleme deswegen.
Ich hätte gerne mal nen Chinesischen Treiber getestet, könnte mir vorstellen das die schon weiter sind auch mit den Version Nummern. Selbst wenn die Treiber noch in den USA bei S3 programmiert werden bekommen sie die Chinesen immer als erste ist doch bei allem so heutzutage :rolleyes:

Loeschzwerg
2017-05-29, 18:47:10
Gibt wieder einen neuen Treiber für S3 C-6x (Chrome 600):
http://download.windowsupdate.com/c/msdownload/update/driver/drvs/2017/05/d5ce3715-ee31-4c88-83d7-fc1bfec2276f_97ace736610e1a50860e6fc4e6ded23ad2ff80f6.cab (x64)
http://download.windowsupdate.com/c/msdownload/update/driver/drvs/2017/05/fc2d5beb-35f9-406f-a10a-a366c559262a_f863e97b3701d4b92f8f4ec009961485bec60694.cab (x86)

10.18.16.219 (32.00.00s) vom 28.04.2017

60107

Behebt möglicherweise das DXVA2 Problem?! Edit: Bringt leider nichts... Kodi 17.3 crasht wenn die Hardwarebeschleunigung aktiv ist :(

sakul
2017-06-06, 09:32:14
Habe Jetzt mal über die Feiertage Tests gemacht!
Dazu habe ich meine GTX960 im Bios deaktiviert und die Chrome 645/640 aktiviert. Windows 7 neuester Treiber Kodi 17.0 Funktioniert soweit alles wie es soll auch DXVA2 lässt sich dazu schalten. Ich nutze noch den alten Confluence Skin da werden ab und an transparente Fenster zu hell angezeigt.
Ich habe dann den von dir verlinkten neuen Windows 10 Treiber installiert 10.18.16.219 (32.00.00s) vom 28.04.2017 die Windows 10 Treiber funktionieren nämlich auch wunderbar in Win 7 das war bisher schon immer so ;)

Nun was soll ich sagen es hat sich nichts verändert und ja der neue Treiber wird verwendet Version Nummer und Datum werden angezeigt auch im Treiber Menü. Auch die Teilweise zu hell geratenen Fenster sind noch da DXVA2 scheint aber zu funktionieren.

Vielleicht liegt es ja an meiner GTX + Treibern die ja noch im Hintergrund schlummern das aktivieren von DXVA2 nicht zum Absturz führt?
Das Letzte mal als ich Kodi ohne eingebaute GTX benutzt hab war vor ca, 1 Jahr mit Kodi 16 war das damals noch als ich die Tests hier gemacht habe https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=11005805&postcount=72 da funktionierte alles wie heute auch, die zu hellen Fenster gab es auch damals schon :D

Scheint als tritt das Problem nur unter Windows 10 bzw. Windows 10 Creators update auf.

Zu den S3 Treibern kann ich nur sagen!
Seit ich das Board habe gab es gefühlt bestimmt schon 4-6 neue Treiber doch ich habe nie irgend eine Veränderung bemerkt. Weder wurden (für mich sichtbare) Bug gefixt noch neue Features eingebaut wie z.B. Hardware beschleunigte Videos unter Firefox o.ä.
Da es dieses Feature namens Changelog leider auch noch nicht bis in den Treiber geschafft hat werden wir wohl nie erfahren welche Änderungen es im Treiber wirklich gibt.

Hey manchmal habe ich das Gefühl das die uns immer den selben Treiber andrehen und einfach nur alle 2 Monate die Versionsnummer ändern, beim kompilieren auf weniger stark komprimierte Bilder verweisen und fertig ;D

Loeschzwerg
2017-11-17, 15:53:50
Neuen S3 C-6x (Chrome 600) Treiber passend für Windows 10 v1709 Build 16299:
http://download.windowsupdate.com/c/msdownload/update/driver/drvs/2017/10/fb7c19be-f746-42ec-bbdf-2cca71feb7e6_581d42b18c0e0d4469601cdb82ed9de02d78a897.cab (x64)

10.18.16.220 (32.00.00t) vom 22.05.2017

61865

Treiber für Windows 10 x86 (32Bit) scheint es nicht mehr zu geben.

---

Nach dem Abgang von sakul bin ich jetzt vermutlich der einzige aktive "S3 Graphics"/VIA-Nutzer hier im Forum?! :usweet:

Loeschzwerg
2018-02-07, 14:16:20
VIA / Zhaoxin drivers for the ZX C860 within the Microsoft Update Catalog:
https://www.catalog.update.microsoft.com/ScopedViewInline.aspx?updateid=e14232b1-9848-453e-a753-4124dbf7e3d4 (Win10 x64; Download (http://download.windowsupdate.com/c/msdownload/update/driver/drvs/2018/02/edce6f03-0d7d-4669-90bd-0ad3bbc8f8c1_5e092141291068976f835ba24fef9c5bbecfd90a.cab))
https://www.catalog.update.microsoft.com/ScopedViewInline.aspx?updateid=2569abd3-295b-4885-8821-cc3ac7083a10 (Win7 x64; Download (http://download.windowsupdate.com/d/msdownload/update/driver/drvs/2018/02/94006679-7a0a-4815-a8ba-ff955abf8ce5_f9b80a382e1b0873fc66ad8cec68ec13e5d27bbb.cab))

Firma: Via Alliance
Treiberhersteller: Shanghai Zhaoxin Semiconductor Co.,Ltd.
Treiberklasse: Video
Treibermodell: ZX C860 GPU
Treiberanbieter: Shanghai Zhaoxin Semiconductor Co.,Ltd.
Version: 10.17.18.38
Versionsdatum: 20.12.2017

The INF shows the same device IDs used for Chrome 600 series.

ZX C860:
[ZX.Mfg.NTamd64.6.0]
"ZX C860 GPU" = ZXIGP, PCI\VEN_1d17&DEV_3A03&SUBSYS_3A031d17
"ZX C860 GPU" = ZXIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A03&SUBSYS_3A031106
"ZX C860 GPU" = ZXIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_3A011106


VIA/S3 Chrome 645/640:
[S3G.Mfg.NTamd64.6.0]
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_3A011106
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_D0001458
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_368E17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_30EA17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_6E261642
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_30D817AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_400B17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_30EF17AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_9E5517AA
"VIA/S3G C-645/640 GPU" = S3GIGP, PCI\VEN_1106&DEV_3A01&SUBSYS_AA581106

VEN_1D17 seems to be the Vendor-ID of Zhaoxin.

I managed to install the driver, but you have to make sure that every VIA/S3 Graphics driver is deinstalled. Then install the Zhaoxin driver and afterwards the S3 Screen Toys.

62560

So the ZX C860 within the ZX100 is simply a renamed Chrome 640/645. I'm going to check if the drivers have improved.

Loeschzwerg
2018-02-07, 20:01:28
http://youtu.be/BB3JOGtszZE


Das hätte ich jetzt nicht erwartet, die Grafikprobleme aus Dota 2 sind verschwunden :eek::cool: Gut, die Performance ist immer noch schlecht, aber irgendwer scheint nun wirklich wieder an den Treibern zu arbeiten :)

Hier ein Video dazu:
h7kkG2EbCNc

Ich habe versucht Dota 2 auch mit DX11 zu betreiben, allerdings steigt dabei die CPU Last auf 100% und die Gesamtperformance sinkt.
Selbiges ist mir u.a. auch bei Crysis 1 (DX9 vs DX10) aufgefallen... Mir scheint als wird die Kompatibilität zu DX10/DX11 nur irgendwie bescheiden emuliert bzw. hingetrickst.

Loeschzwerg
2018-02-08, 14:03:30
https://vendev.org/pci/ven_1d17&dev/


37 ZX-100 C-320 GPU 3a02 PCI\VEN_1d17&DEV_3a02
38 ZX-D C-860 GPU 3a03 PCI\VEN_1d17&DEV_3a03


205 VX11 Graphics [Chrome 645/640] 3a01 PCI\VEN_1106&DEV_3a01


Dev 3a01 Chrome 645/640 (VX11)
Dev 3a02 C-320 (ZX-100)
Dev 3a03 C-860 (KX-5000)

It's possible that the naming within the 10.17.18.38 drivers is wrong.... very confusing.

Loeschzwerg
2018-06-19, 09:41:45
Es wird scheinbar immer noch irgendetwas entwickelt :freak:

Stellenausschreibung:
Architecture Manager

Design & develop IC architecture for advanced GPU, perform function modeling & simulation to verify architecture, conduct performance analysis & work closely with ASIC team to implement the architecture. Also in charge of architecture design for GPGPU for high-speed computing & vision application and generate plan and vectors for verifications. Req. MSEE/CE/CS + 3 yrs related exp. Job location: Fremont, CA. Send resume to: VIA Alliance Technology, Inc. 940 Mission Ct. Fremont, CA 94539

Die Adresse entspricht der von S3 Graphics Inc.

Loeschzwerg
2018-09-02, 10:58:00
Meine Chrome S20 Karten wollen auf dem M920-12Q oder zumindest unter Windows 7 x64 nicht richtig laufen.


Unter Win7 32Bit lässt sich der 8.14.11.0100 installieren, die Fehler sind damit verschwunden.

Loeschzwerg
2018-09-13, 17:58:17
Habe mir endlich ein Mainboard mit VN1000 Chipsatz und Eden X3 L4500 (Triple Core) organisieren können :) Wenn die Hardware funktioniert steht einem Vergleich zwischen Chrome 645/640 und Chrome 520 nichts mehr im Wege.

https://abload.de/thumb/imgp635455fce.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp635455fce.jpg) https://abload.de/thumb/imgp635637fsg.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp635637fsg.jpg)

Loeschzwerg
2018-09-19, 19:40:21
https://abload.de/thumb/imgp6375qtdlc.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp6375qtdlc.jpg) https://abload.de/thumb/imgp6376gifni.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp6376gifni.jpg)

Starten tut das Board schon einmal :)

Die Bohrungen für den Kühler entsprechen denen für Sockel 775 (also 72x72mm), aber man bekommt bei vielen Kühlern Probleme mit dem Abstand zur CPU (BGA, sehr niedrig).
Bei den OEMs wird man hier allerdings gut und billig fündig.

Loeschzwerg
2018-09-25, 19:51:21
Hier die Screens dazu.
53680 53679

Dann habe ich noch hier den 3DMark06:
53681

Chrome 645/640: 700MHz vs 490MHz

3DMarks: 2215 vs 1643
SM2.0 Score: 792 vs 579
HDR/SM3.0 Score: 875 vs 623
Fill Rate - Single: 1213.203 vs 942.259 MTexels/s
Fill Rate - Multi: 2408.933 vs 1693.444 MTexels/s
Pixel Shader: 58.606 vs 41.355 fps
Vertex Simple: 46.632 vs 33.013 MVertices/s
Vertex Complex: 33.867 vs 27.781 MVertices/s
Shader Particles: 17.360 vs 13.617 fps
Perlin Noise: 18.029 vs 12.687 fps

Hier nun der erste 3DMark06 Vergleich VX11 (Chrome 645/640) gegen VN1000 (Chrome 520) :)

Chrome 645/640: 700MHz vs 490MHz
Chrome 520: 500MHz

3DMarks: 2215 vs 1643 vs 2192
SM2.0 Score: 792 vs 579 vs 790
HDR/SM3.0 Score: 875 vs 623 vs 870
Fill Rate - Single: 1213.203 vs 942.259 vs 1016.548 MTexels/s
Fill Rate - Multi: 2408.933 vs 1693.444 vs 2002.663 MTexels/s
Pixel Shader: 58.606 vs 41.355 vs 47.886 fps
Vertex Simple: 46.632 vs 33.013 vs 81.849 MVertices/s
Vertex Complex: 33.867 vs 27.781 vs 37.419 MVertices/s
Shader Particles: 17.360 vs 13.617 vs 20.462 fps
Perlin Noise: 18.029 vs 12.687 vs 11.217 fps


Meinungen? Welche weiteren Tests interessieren euch?

Loeschzwerg
2018-10-17, 18:52:15
There is a new driver from Zhaoxin available in the MS Update Catalog:
http://download.windowsupdate.com/c/msdownload/update/driver/drvs/2018/10/615c813a-b14c-452e-b84f-82ceee7ac14d_14a25886d731d15f2fcaeadac2043e059db3f790.cab


Firma: Via Alliance
Treiberhersteller: Shanghai Zhaoxin Semiconductor Co.,Ltd.
Treiberklasse: Video
Treibermodell: ZX C860 GPU
Treiberanbieter: Shanghai Zhaoxin Semiconductor Co.,Ltd.
Version: 10.17.18.44
Versionsdatum: 02.07.2018


It wasn't easy to install this driver, it causes a bluescreen after installation. I tried modifying the INF file and several other things, but nothing helped until I swapped the kernel module driver (zxekmd_64.sys) from 10.17.18.44 to the older 10.17.18.38.

The result:
64490

Everything seems to work this way. I'm trying to get in touch with the Zhaoxin support team.

Side not: MFT encoder libraries for h264 and h265 were added in this driver release.

Loeschzwerg
2018-12-14, 07:25:15
Beside a new display driver for ZX branded hardware (click (https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11875850#post11875850)) there is also a new driver for VIA/S3G Chrome 645/640 (C-645/640) related products.

Firma: VIA Technologies Inc.
Treiberhersteller: S3 Graphics Co., Ltd.
Treiberklasse: Video
Treibermodell: VIA/S3G C-645/640 GPU
Treiberanbieter: S3 Graphics Co., Ltd.
Version: 10.18.16.308
Versionsdatum: 03.11.2018

Download: http://download.windowsupdate.com/d/msdownload/update/driver/drvs/2018/12/6fb69e97-a3f5-4b4e-9ede-f21fd12e57d0_86178105541ec523c101b44e3ce92ff4ec056a6d.cab (Win x64)

Although the driver is for VIA products, the driver is now officially developed by Zhaoxin-Semiconductor Co..

Installation readme:




* Product: Zhaoxin Chipset Device Software
* Release: Production Version
* Version: 10.18.16.0308-32.01.08
* Target PCH/Chipset: VIA/S3G C-645/640 GPU
* Date: November 03 2018



******************************************************************************** ***********************************
CONTENTS OF THIS DOCUMENT
******************************************************************************** ***********************************
This document contains the following sections:
1. Overview
2. Installing the Software in Interactive Mode by Setup.exe
3. Installing the Software in Silent Mode by Command Line
4. Installing the Display Driver Package Manually by INF
5. Uninstalling the Software on the Control Panel
6. Uninstalling the Software in Silent Mode by Command Line
7. Verifying Installation of the Software
8. Identifying the Software Version Number

******************************************************************************** ***********************************
1.OVERVIEW
******************************************************************************** ***********************************
The Zhaoxin Chipset Device Software installs Windows INF files to the target system. These files outline to the
operating system how to configure the Zhaoxin chipset components in order to ensure that the following features
function properly:

- Zhaoxin Driver
- Identification of Zhaoxin Chipset Components in the Device Manager


******************************************************************************** ***********************************
2.INSTALLING THE SOFTWARE IN INTERACTIVE MODE BY SETUP.EXE
******************************************************************************** ***********************************
1. Run the installation program: SETUP.EXE

2. Choose the " Express (Recommended)" mode to install all the components of this package, or choose the
"Custom (Advanced)" mode to select the components you want to install.

3. Once the installation finish, reboot system to complete the setup.

4. After finish installation, "VIA/S3G C-645/640 GPU Display Driver" show up in the software list of the control panel.


******************************************************************************** **********************************
3.INSTALLING THE SOFTWARE IN SILENT MODE BY COMMAND LINE
******************************************************************************** **********************************
1. For silent install, run the installation program:
%ProgramFilesPath% SETUP.EXE -s
For silent install without auto-reboot:
%ProgramFilesPath% SETUP.EXE -s ¨Cnoreboot

2. The program will perform the necessary updates and record the installation status in the following log file:
%SystemRoot%\S3iscfg.log

3. If the program was invoked with the "-noreboot" flag, the system will not reboot after setup.

4. Finish installation and reboot,"VIA/S3G C-645/640 GPU Display Driver" show up in the software list of
the control panel.

NOTE:
1).The %ProgramFilesPath% is folder path of the installation package.
2).Install driver in silent mode,the installation UI will not show up and know more details about
installation by S3iscfg.log.
3).The system MUST be rebooted for all device software to take effect.


******************************************************************************** **********************************
4.INSTALLING THE DISPLAY DRIVER PACKAGE MANUALLY BY INF
******************************************************************************** **********************************
1. Right click 'Computer',select ¡®Manager¡¯

2. Select 'Device manager', double click the target display adapter device.

3. Click 'Driver' tab, and select 'Update Driver'.

4. Select option 'Browse my computer for driver software' and select 'Let me pick from a list of device drivers on
my computer'.

5. Click 'Have Disk' and click 'Browse...'

6. Enter the directory in which the display driver software is saved.

7. Enter the directory path of driver

8. Select the 'XX_XXXXX.INF' file and click 'Open'

9. Click 'OK', click 'Next' and the operating system will install the display driver.

10. Upon successful completion, the operating system will display a success message. Click 'close' and reboot system
to make the driver take effects.

11. After finish installation, ¡°VIA/S3G C-645/640 GPU Display Driver¡± show up on the software list of the control panel.


******************************************************************************** ***********************************
5. UNINSTALLING THE SOFTWARE ON THE CONTROL PANEL
******************************************************************************** ***********************************
1. Open Control Panel, click "Uninstall a program"

2. Find "VIA/S3G C-645/640 GPU Display Driver" and click Uninstall.

3. Choose the "Express(Recommended)" mode to uninstall all the components of this package, or choose the
"Custom(Advanced)" mode to select the components you want to uninstall. And then click ¡°Next¡±.

4. Once the uninstallation finish, reboot system.


******************************************************************************** **********************************
6. UNINSTALLING THE SOFTWARE IN SILENT MODE BY COMMAND LINE
******************************************************************************** ***********************************
1. For silent uninstall, run this command at command line:
%ProgramFilesPath% s3minset.exe -s ¨Cu c-6x.uns

For silent uninstall without auto-reboot, run this command at command line:
%ProgramFilesPath% s3minset.exe -s -noreboot ¨Cu c-6x.uns

2. The program will remove all the software and drivers of this package.

3. If the program was invoked with the "-noreboot" flag,the system will not reboot after uninstallation.

NOTE:The system MUST be rebooted to complete the uninstallation.


******************************************************************************** ***********************************
7.VERIFYING INSTALLATION OF THE SOFTWARE
******************************************************************************** ***********************************
1. Click "Start" then right click on "Computer" button and then click on properties.

2. Click on the "Device Manager" selection on the left.

3. Select "Display adapters". The zhaoxin driver should be listed.

4. If not, the driver is not installed correctly.


******************************************************************************** ***********************************
8.IDENTIFYING THE SOFTWARE VERSION NUMBER
******************************************************************************** ***********************************
1. Click "Start" then right click on "Computer" button and then click on properties.

2. Click on the "Device Manager" selection on the left.

3. Select "Display adapters" then Double click on the graphics controller shown.

4. Click on "driver" tab and note the driver version.

******************************************************************************** ***********************************

Copyright 2018. VAS/Zhaoxin-Semiconductor Co., Ltd.



The driver is WHQL certified and uses WDDM1.3. This new version also fixes the graphical anomalies with previous VIA/S3G drivers in Dota2, so no need to force an installation of "ZX C860 drivers".

65026

Tralalak
2019-01-21, 15:57:24
ZX C960 GPU
source: http://ranker.sisoftware.net/show_device.php?q=c9a598c29abaf9c0f6c6e6a1f1a482e5d8f5c4e290ad9cbad3eedef890ad9d bbc3fecee88de8d5e5c3b08db5&l=en

Loeschzwerg
2019-01-21, 17:18:41
Performance ist more or less identical to C-640/645:
http://ranker.sisoftware.net/show_device.php?q=c9a598ce87c6e9ba89ceeead80b682b798ae9aaa8acd9dc8ee89b499a88efc c1f1d7be83b294fcc1f4d2aa97a680e580bd8dabd8e5dd&l=en

I hope the GPU core will get a real update within the KX-7000 SoC.