PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ford Ecoboost 1.0 der 1.5? Kann mich nicht entscheiden.


Feuerpfote
2014-10-10, 15:49:12
hiho,

momentan warte ich auf einen neuen Focus (wird vorraussichtlich im November produziert) mit dem 1.0 125 PS. Ich überlege stark, ob ich nicht doch zu dem 1.5 mit 150 oder 182 PS greifen sollte. Nachteile wären einmal der höhere Normverbrauch und die höhere Versicherungseinstufung. Hat hier vllt. Jemand Erfahrung mit dem 1.6 des Vorfaceliftmodells und dem 1.0 125 PS? Besonders interessiert mich dabei die Elastizität, also wie gut der Überholvorgang läuft. Da siehts mit meinem aktuellen Corsa und 75 PS übel aus. Der 1.0 müsste da doch ein großer Fortschritt für mich sein? Nicht das ich nacher bereue, da ich den Focus doch schon 8-10 Jahre fahren möchte. Auf der Autobahn möchte ich auch mal um die 180-190 fahren. Bei letzterem wäre es interessant zu wissen, ob der 1.5 da signifikant sparsamer sein könnte.

Boris
2014-10-10, 16:03:48
Hast du das Auto überhaupt mal gefahren bevor du es bestellt hast?

Megatron
2014-10-10, 16:11:29
Auf der einen Seite müsste der Focus je nach Ausstattung gute 300 Kilo mehr auf die Wage bringen, wie dein Corsa, auf der anderen fühlt sich ein Turbomotor allgemein kraftvoller an, als dein jetziger Saugmotor, schlicht weil vor allem die Drehmomentkurve deutlich anders verläuft.
Der Vergleich mit dem 125PS 1.6'er Focus wird dir daher auch nichts bringen, denn auch dieser ist ja wieder ein Saugmotor und "fühlt sich anders an".

Den Gewichtsnachteil siehst du zum Beispiel bei der Beschleunigung. Während für den Corsa hier 13s angegeben sind, braucht der 1.0'er auch noch ~11,5s.

PS: Aber die Frage nach der Probefahrt ist doch schon berechtigt....

Eco
2014-10-10, 16:14:09
Er hats noch nicht bestellt, wenn ich das richtig verstanden habe. Probefahren ist natürlich Pflicht vorm Kauf.

Hab erst gestern beim Friseur einen Kurztest in der AMS zum 1.0er im Focus gelesen. Soll überraschend spritzig und durchzugsstark sein für den kleinen 3-Zylinder. Nachteil war AFAIR der etwas erhöhte Verbrauch, irgendwas um die 7,xl im Test.

Aber wenn Du jetzt schon überlegst, ob Du nicht lieber den stärkeren Motor nehmen sollst, würde ich das tun, sonst ärgerst Du Dich später nur. Echte 180-190 schafft auch der 1.0er, aber nur gerade eben.
Ein Fortschritt zum 75 PS Corsa hast Du definitiv, aber man gewöhnt sich leider sehr schnell an Leistung.

derpinguin
2014-10-10, 16:15:39
Ich würde auch versuchen beide Modelle zu fahren und mich dann entscheiden.

Feuerpfote
2014-10-10, 16:16:48
ich hab den 1.0 125 im Fiesta gefahren, fand ich echt toll. Wiegt aber halt auch weniger. Den 1.5 und den neuen Focus gibts noch garnicht. Bestellt ist schon, bis kurz vor Fertigstellung können aber noch Änderungen vorgenommen werden.

HAL
2014-10-10, 16:16:48
Also um das identische Fahrzeug auf die selbe Geschwindigkeit zu bringen und sie zu halten wird ja grundsätzlich immer gleich viel Energie benötigt. Die Frage ist also ob der 1.5 hier einen deutlich besseren Wirkungsgrad hat - und ich könnte mir das durchaus vorstellen. Bei hoher Last verbraucht auch ein moderner DI-Turbo immer noch relativ viel. Ein Arbeitskollege fährt einen Fiesta 1.0 und bei höheren Geschwindigkeiten läuft da auch ordentlich was rein. Im Schnitt liegt er m.W. bei um die 7,5 liter mit relativ hohem Autobahnanteil.
Bin schon mitgefahren und der Motor fühlt sich auf jeden Fall sehr kräftig an.

Unterm Strich glaub ich aber nicht das der 1.5 bei hoher Last genug einsparen könnte um den 1.0 kostenmäßig zu unterbieten. Abgesehen davon das man mit dem 1.0 ja auch einfach ein paar km/h langsamer fahren könnte und dann wieder deutlich unter dem 1.5 liegen wird...

Im Prinzip bräuchtest Du ein Muscheldiagramm der beiden Motoren...