PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Gutes" Multitool für den Schlüsselbund


Zafi
2014-12-28, 23:52:21
Ich hatte bisher ein Gerber Vise am Schlüsselbund. Hat jetzt ca. 3 Jahre gehalten. In den ersten 3 Monaten ist die Spannfeder für die Zange abgebrochen, so dass man die Zange nicht mehr benutzen konnte und es hat sich auch im Zugeklappten-Zustand nicht mehr zusammen gehalten (das war aber nicht weiter wild). Die meisten Klingen waren dagegen super, sind selbst nach drei Jahren noch scharf und dass obwohl ich laufend dicke Drähte und harte Kunststoffe damit schneide. Aber kürzlich ist mir wieder eine Spannfeder gebrochen. Diesmal für das Messer. Und jetzt kann ich dass Ding nicht mehr in der Hosentasche tragen, weil sie sonst aufgeht und ich mir ins Bein schneide.

Ich suche also was neues. Es sollte robuster sein, damit man mehr Kraft aufwenden kann. Und es darf auch ruhig etwas länger sein. Aber nicht viel länger, denn es soll noch in die Hosentasche passen.

- eine gewellte Klinge oder Säge wäre gut, weil sich damit Kabel leicht schneiden lassen.
- eine Zange wäre gut, idealerweise ein Engländer, aber die die ich gesehen habe, sind alle zu groß
- ich bilde mir ein, dass ein härter Stahl gut wäre. Vielleicht Chrom-Vanadium oder Titan. Denn ein paar Klingen sind mir verbogen. Das soll beim neuen natürlich nicht sein.
- er sollte unbedingt noch eine Öse haben, damit ich ihn an den Schlüsselbund hängen kann. Wie es scheint, ist dies nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit.

Falls ihr was kennt/seht/hört, dann wäre es nett, wenn ihr einen Link und ein Bild hier postet. Danke!!!

carcass
2014-12-29, 00:04:44
Wie wäre es hiermit
http://www.amazon.de/Gerber-Multifunktionswerkzeug-Multi-Tool-Crucial-GE30-000140/dp/B001R957J2/ref=cm_cr_pr_product_top

Zafi
2014-12-29, 00:18:38
Ich hab in die Spannfedern von Gerber wenig Vertrauen. Die sind wirklich ganz dünn, gerade einmal 1mm. Und statt zu verbiegen oder auszuleihern brechen sie. Also wenn sich wirklich nichts anderes findet, dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als wieder ein Gerber zu nehmen.

Knobina
2014-12-29, 08:04:49
Da ich mein Leben lang in Richtung EDC/Taschenmesser tendiere, halte ich von Multizangen relativ wenig. Eine Ausnahme bilden die Werkzeuge von Leatherman (http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=leatherman&sprefix=leath%2Caps). Top P/L, super Qualität und ab dem mittleren Preissegment unzerstörbar! Ich habe drei Leatherman Multitools, wobei zwei von denen seit über 10 Jahren parallel im Einsatz sind und die neuste seit zwei.

Es gibt sie in Abertausenden von Größen und Konfigurationen. Daher eine klare Empfehlung von mir. Bei Leatherman findest du definitiv eine Zange die alle Funktionen hat, die du dir wünschst.

Wenn du dich für ein Taschen/Gürtelmesser erwärmen kannst, dann führt kein Weg am Victorinox Hercules (http://www.amazon.de/Victorinox-Herkules-0-9042/dp/B002LXJN5W) vorbei. Es ist DAS Messer! Ich habe dieses Modell seit 2003 in Betrieb und bin damit noch nie zimperlich umgegangen. Es schaut immer noch (fast) wie neu aus. Es ist die perfekte Mischung aus Größe/Dicke und Multifunktionskapazität. Diese Legende verwendet den hochwertigsten Stahl, ist perfekt verarbeitet und kann einfach alles. Gerade die Säge, Klinge, Schere (seit über 10 Jahren meine einzige Nagelschere), der Konservenöffner (ebenfalls seit 10 Jahren mein einziger Öffner) und die Schraubenzieher (Hunderte Computer, Möbel, Autos etc. habe ich damit schon aufgeschraubt) sind einzigartig, herausragend und bis heute wie neu.

Nach über 10 Jahren sitzt noch alles, wirklich alles Bombenfest im Rahmen und macht nicht mal den kleinsten Eindruck von Altersschwäche! Ich musste das Ding noch nie zur Garantie (die Lebenslang ist) einschicken oder so. Es funktioniert wie geschmiert und das auch noch wie am ersten Tag. Selbst die Schraubenzieher haben sich keinen Mikrometer verbogen. Ich muss dir da auch sagen das ich 24 echte EDC (zwischen 20 und 400€) habe (bin Sammler) und keines konnte das Hercules bisher ersetzen, allerhöchstens ergänzen. Es hat sich bis heute ggü. allen anderen Tools und Messern behauptet.

Du bekommst nichts besseres für dein Geld, wenn du für ein Messer zu erwärmen wärst. ;)

Rooter
2014-12-29, 12:12:46
Wenn es wirklich so ein Tool mit Zange als Hauptwerkzeug sein soll bleibt wohl nur Leaterman und Gerber.

Fahre seit 15 Jahren im Auto ein Leatherman Sideclip spazieren, ohne es je gebraucht zu haben.
The Sideclip is one of the rarest of the retired Leatherman models, and it sells as a collector's item at a premium price.
Wenn die Dinger wirklich für gutes Geld bei Ebay weggehen werde ich es versilbern, habe immerhin sogar noch die Originalverpackung! :D

Pro-Tipp:
https://www.youtube.com/watch?v=z0fPr9kNF_I ;D

MfG
Rooter

Zafi
2014-12-29, 21:23:38
Das Victorinox Hercules ist sehr interessant und die Amazon-Bewertung ist ja ziemlich extrem. Aber es ist leider zu groß.

Also es wird wohl ein Leatherman werden. Deren Angebot an kleinen Lösungen ist recht umfangreich. Auch die Mittelgroßen erscheinen noch klein genug. Ich denke, ich such mich da eins aus.

Danke, an alle.