PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wessen Kreditkarte wurde noch "gehackt"?


Haarmann
2015-02-22, 08:53:37
Die Frage ist der Titel.

Der Hack müsste sehr jung sein - ich weiss es seit Heute - betroffen ist sozusagen nur die Karte, aber nicht mein Konto.

Weiss jemand mehr dazu oder kriegte wer sonst noch ne neue Karte?

Knobina
2015-02-22, 09:02:03
Anhand der seltsamen Formulierung deines Posts, gehe ich davon aus das dein 3DC Account gehackt wurde.:eek:

DonVitoCorleone
2015-02-22, 09:27:57
Jeder sollte zur Sicherheit hier seine Kreditkartennummer und den CVC posten!
Dann kann man überprüfen ob die Karte betroffen ist!!11

Eidolon
2015-02-22, 09:29:39
Also gehackt wurde sie wohl eher weniger.

Air Force One
2015-02-22, 09:36:25
Wie bekommt man so etwas wirklich raus, außer eben Buchungen?
Nicht oder?

/dev/NULL
2015-02-22, 09:40:10
Bei der Bank melden, Buchungen stornieren neue Karte anfordern.
Wird vermutlich irgend ein shop / hotel ..m sein.
Nachdem ich mal mitbekommen habe wie Kreditkarten Nummern zur Reservierung von Backpacker Unterkünften im Buch notiert wurden und dieses auch nachts rumlag wundert mich da nix..
Ist man in amiland kann man janbei krebsonsecurity nachlesen welcher der großen retailer noch nicht gepwnt wurde

Haarmann
2015-02-22, 09:57:48
Showers

Leider falsch... aber der Ausdruck sagt, das die Kartennummer und CVC irgendwo erbeutet wurde und keineswegs "schusslig" herumlag.

Also ist irgendwer gehackt worden, der diese Nummer in seinen Daten liegen hatte.

Eidolon

Die Wortwahl der Sicherheitsabteilung war gehackt...

Der Betreiber wartete im Prinzip auf die erste Buchung und wollte dann quasi zuschlagen können - dummerweise löste die jetzt ich aus und nicht die "Hacker" ;).

Falsche Maus in der Falle also.

Lyka
2015-02-22, 13:00:09
1. woher weißt du, dass deine KK gehackt ist
2. gibt es Infos im Internet, woher die Hacker die Daten haben könnten?


Ich habe nur noch 1 KK meiner Sparkasse und meine olle Wirecard, habe keine Info erhalten...

Haarmann
2015-02-22, 15:04:44
Lyka

Der Mensch aus der Sicherheitsabteilung meiner KK Firma hat mir dies Heute in der Früh gesagt. Hatte Probleme mit einer Transaktion - ergo rief ich an, weil die Karte ist eigentlich zwar negativ belastbar, aber eigentlich immer im Positiven. Da wurde ich stutzig und rief an. Geht auch Sonntags. Wurde verbunden und landete in ner Linie, wo man gleich zu Beginn erfährt, dass dies Gespräch aufgezeichnet wird zur Beweissicherung... nicht könnte aufgezeichnet werden - wird aufgezeichnet.

Er fragte nichtmals, wie ich die Karte nutze, denn das ist offensichtlich, wenn er Datenzugriff hat. Er fing die Transaktion ab, las die mir gerade noch vor, ich bestätigte deren Richtigkeit, liess mich die dann noch zuende führen und löschte danach die Karte komplett für alle Transaktionen.

Deswegen frage ich nach, denn mein Nutzungsprofil wirft durchaus die Frage auf, wens denn erwischt hat... ich will da aber nicht spekulieren. Ich ahne es und bin gespannt, wenn ich was davon zu lesen krieg ;).

prinz_valium
2015-02-22, 15:07:45
nicht, dass ich wüsste

Andi_669
2015-02-23, 13:03:17
Hatte ich vor Jahren auch mal,

da war dann eine 99cent Abbuchung aus NewYork auf der Abrechnung u. 30sec später wollten die 999€ über London buchen das hatte Mastercard dann gesperrt,

die 99cent hab ich auch noch zurück buchen lassen, u. 3 Tage nach dem Vorfall hatte ich eine neue Karte,

wo die Daten apanden gekommen sind hab ich aber auch nicht raus bekommen, muss irgend ein Onlineshop gewesen sein

alkorithmus
2015-02-23, 13:18:48
Hail Debit Card!

Lyka
2015-02-23, 13:22:28
Debit Card ist nicht schlecht, leider will Wirecard für jede Aufladung 1 Euro extra haben.