PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zieht ihr Rolläden/Rollos zu?


Rubber Duck
2015-11-08, 01:07:59
Macht ihr Abends oder wenn es Dunkel ist die Rolläden/Rollos runter?

Timolol
2015-11-08, 01:12:14
Hab ich ne Zeitlang immer gemacht. Bis ich irgenwann mal Klaustrophobische Alpträume hatte.

Seit dem verzichte ich auf Rolläden komplett. Besser es sieht einer meine blanken Eier als das ich mich komplett von der Außenwelt abschotte.:freak:

frankkl
2015-11-08, 01:12:21
Macht ihr Abends oder wenn es Dunkel ist die Rolläden/Rollos runter?
Ja sonst werde ich zufrüh wach wenn es morgends hell wird !

frankkl

Lyka
2015-11-08, 01:15:37
da ich paranoid bin und Angst vor plötzlicher Blindheit habe, habe ich keine Rollos. Teilweise würde ich sie gerne haben, aber bei meiner Fenstergröße und -höhe sind die zu teuer.

novl
2015-11-08, 01:16:00
Haben im Schlafzimmer n Balkonfenster also teilweise ja.

keinen Bock das mich jemand beim poppen oder mit Morgenlatte sieht

Oid
2015-11-08, 01:29:05
Ich mache sie wieder rauf bevor ich schlafen gehe. Dann komm ich morgens leichter aus dem Bett. Und wenn ich mal den Wecker vergesse oder im Halbschlaf ausmache, könnte es leicht passieren, dass ich bis Mittag schlafe, wenn das Zimmer dunkel wäre ^^.

Wenn die Rollos oben sind, besteht die (kleine) Chance, dass ich von alleine aufwache, wenn's hell wird.

resistansen
2015-11-08, 02:33:37
schlafen erfordert dunkelheit. bei meinem schlafrhythmus sind rolläden unerlässlich ;)

Rente
2015-11-08, 03:30:22
Bei mir erfordert Schlafen keine Dunkelheit, nur Müdigkeit -> Rollos im Wohnzimmer um zu jeder Zeit Filme genießen zu können. :D

schreiber
2015-11-08, 03:30:43
Relativ dunkle Dachwohnung, daher kaum Bedarf nach Rollos, sind aber vorhanden. Schlafzimmerfenster Richtung Norden und Wohnzimmer Richtung Westen.
Dunkelheit brauch ich nicht zum Schlafen. Ich kann auch bei vollster Sonneneinstrahlung. ^^

Nightspider
2015-11-08, 03:43:32
Ja und da dennoch noch zu viel Licht durchkommt penne ich im Sommer oft zusätzlich mit Schlafmaske.

Shink
2015-11-08, 07:20:47
Immer zu am Abend, da mein Schlafzimmer im Erdgeschoss ist. Außerdem hab ich das Problem, öfters zu früh aufzuwachen.

sun-man
2015-11-08, 07:45:07
Wohnung ohne Rollläden? Nope....Gerade im Sommer wache ich ungern bei aufgehender Sonne um 4 Uhr auf :D. Sehr nervig im Urlaub wenn man dort keine Rollläden hat. Mit elektrischen hast auch kein Problem das die evtl so programmieren kann das die morgens um 5 ein Stück hoch gehen :D

Blackpitty
2015-11-08, 10:11:56
ja, ich mach zu, sonst kann hier jeder reingucken, das mag ich nicht, vorallem wenn man TV schaut.

Und im Schlafzimmer brauch ich es komplett schwarz, sonst wache ich beim ersten Lichtstrahl sofort auf

Radeonfreak
2015-11-08, 10:44:32
Ja klar. Im Wohntimmer Verdunkelung wegen dem Heimkino und im Schlafzimmer im Sommer wegen der Sonne zur Abkühlung und weil ich niemanden im Dunkeln mit meinem Anblick beim Aus- Umziehen belästigen will.

Spasstiger
2015-11-08, 10:44:34
Ja, keine Lust, dass hier die Nachbarn reinglotzen.

BlacKi
2015-11-08, 10:51:11
hab ich am anfang noch als ich einzog, jetzt bin ich einfach zu faul.

Mosher
2015-11-08, 10:55:02
Ein paar Rollos sind permanent unten, aber noch mit sichtbaren Lichtspalten, im Schlafzimmer lasse ich nachts meistens ca. 10cm unten frei.

Unioner86
2015-11-08, 11:55:06
Würd ich gerne machen, wenn denn vorhanden.

Knuddelbearli
2015-11-08, 12:20:45
Nein habe ich leider keine.
Dafür Vorhänge von Ikea die ( sofern sie ganz dicht an der Mauer anliegen) auch komplett verdunkeln

Shaft
2015-11-08, 13:07:28
Nur bei Vollmond.

Lokadamus
2015-11-08, 13:29:23
Alleine schon, weil die Heizung ansonsten die Fenster beheizt und der Raum nicht angenehm warm werden will.

Niall
2015-11-08, 14:12:44
Nachts ja, weil die tolle neue LED Straßenbeleuchtung von gegenüber hier sonst reinballert. Allerdings nur an einem von zwei Fenstern. Ein bisschen Licht brauche ich allerdings, sonst fühle ich mich in meinen Träumen schnell orientierungslos. :freak:

dargo
2015-11-08, 15:18:25
Hängt davon ab in welcher Jahreszeit und welchen Zimmer.

Im kalten Winter lasse ich die immer um Uhrzeit X automatisch runter fahren, alles auf elektrisch beim Einzug umgebaut. Ist wie eine zusätzliche Fensterverglasung, die Kälte bleibt schön draußen. Im Schlafzimmer lasse ich die fast immer oben. Wenn das Fenster auf Kippe steht bringt es ja nichts wenn die Rolläden unten sind.

PS: achja... im Wohnzimmer (Südwestseite) werden die in der wärmeren Jahreszeit ab ca. 14 Uhr auch öfter runter gelassen. Ansonsten gehen mir die Blumen ein und im Zimmer wird es zu warm.

MarcWessels
2015-11-08, 15:38:06
Macht ihr Abends oder wenn es Dunkel ist die Rolläden/Rollos runter?Selbstverständlich. Wie oll man sonst schlafen können ohne Licht- und Schallschutz?

Allerdings sind meine Rolläden billige Scheiße, d.h., wenn die Sonne direkt draufprallt, wird es trotzdem im Schlafzimmer viel zu hell.

Rooter
2015-11-08, 15:55:19
Ich wohne ebenerdig.

- Schlafzimmer: Gardinen und Rollläden, letztere sind fast immer unten, auch tagsüber, nur mal Nachmittags bis Abends paar Stunden oben zum lüften
- Wohnzimmer: Vertikaler Lamellenvorhang steht immer auf 45° gedreht, Rollläden sind immer oben
- Badezimmer: Rollo, meistens unten, außer wenn ich gerade geduscht oder Wäsche aufgehangen habe

MfG
Rooter

Mr. Pink
2015-11-08, 16:34:57
Bis auf das Badezimmer sind alle Schotten immer dicht. Lieber wohldosiertes (warmes) Kunstlicht in der Wohnung als garstiges Tageslicht.

da ich paranoid bin und Angst vor plötzlicher Blindheit habe

Na das kommt mir bekannt vor. :D Deshalb schlaf ich nie bei kompletter Dunkelheit.

Voodoo6000
2015-11-08, 16:38:50
Würd ich gerne machen, wenn denn vorhanden.
Geht mir nach einem Umzug genauso. Früher habe ich nur mit zugezogenen Rollläden geschlafen. Da es momentan aber sowieso zwischen dem ins Bett gehen und den aufstehen draußen dunkel bleibt, stört es mich aktuell nicht. Im Frühling werde ich mich dann nach einer Möglichkeit zur Verdunklung umsehen.

Shink
2015-11-08, 18:36:46
Allerdings sind meine Rolläden billige Scheiße, d.h., wenn die Sonne direkt draufprallt, wird es trotzdem im Schlafzimmer viel zu hell.
Aufgrund des letzten 45 Grad-Sommers lasse ich jetzt den letzten verbliebenen Raum (Wohnzimmer) mit Panzerrollläden zubauen.

Eisenoxid
2015-11-08, 20:09:18
Ich hab in meiner aktuellen Wohung weder Rolläden noch Vorhänge/Rollos und vermisse sie auch nicht. Reinschauen kann keiner, weil 2. Stock oben am Hang. Und ich hasse es nicht aus dem Fenster rausschauen zu können :D
Schlafen kann ich sogar wenn mir die Sonne ins Gesicht knallt. Allerdings hab ich IR-Reflektionsfolie an den Fenstern.

Lethargica
2015-11-08, 20:23:41
Davon abgesehen, dass hier nichts gezogen oder gekurbelt wird, da elektrisch & programmierbar.

Ja klar. Sobald es draußen dunkel ist -> Rollos runter.

F5.Nuh
2015-11-10, 00:48:47
Nur wenn ich Film gucken oder mit der PS3 daddeln sollte.

Im Winter mache ich diese meist wegen des Sichtschutzes und der Kälte runter. Die warme Heizluft soll ja nicht direkt an das Fenster :freak:

Screemer
2015-11-10, 02:46:47
gleiches spiel. nur im winter wenn die heizung an ist.

bagbear
2015-11-21, 09:52:26
Ich mach sie auch Tags zu:smile:

M4xw0lf
2015-11-21, 10:06:59
Ich mach sie auch Tags zu:smile:
Immerhin ein echter 3dcenterer.

00-Schneider
2015-11-21, 10:37:01
Immerhin ein echter 3dcenterer.


Dito. Kein Bock, dass mir jeder Arsch vom Haus gegenüber in meine Bude glotzt.

Dass es ernsthaft Leute gibt, die im EG wohnen und die Rollos immer oben haben, verstehe ich auch nicht. Jeder Arsch, der vorbeigeht, sieht, was du gerade machst. Mir würde das den letzten Nerv rauben.

THEaaron
2015-11-21, 11:33:57
Dafür hab ich Bistrogardinen.

Bei mir wurden letztens die kompletten Fenster samt Rolladen getauscht und die Stopper für die Rolladen vergessen. Hab das Teil jetzt schon zum 2. mal in den Kasten hochgezogen. Beim ersten Reparaturversuch ist mir auch noch das Band von der Rolle gerutscht und zurück in den Kasten geschnackt. AARGHJFK

Damit mir abends nicht jeder in die Bude glotzen kann hab ich zusätzlich auch noch Vorhänge die man vorziehen kann. Aber sobald es dunkel wird macht die Rolladen eigentlich runter, da man dann am besten reingucken kann(drinnen Licht, draußen dunkel)

greeny
2015-11-21, 12:29:05
Zitat einer Freundin, die mal in ner Altbauwohnung mit riesigen Fenstern, aber ohne Gardinen o.ä. wohnte: "Wer guckt, ist selber schuld"
Aber ja, sobald ich Licht anschalte, lasse ich die Rollos runter...

Hades11
2015-11-21, 14:09:44
Abends und Nachts nicht, da ist es draußen ohnehin schon dunkel und das herunterlassen der Rolläden somit überflüssig. Aber des öfteren Tagsüber wenn das eindringende Sonnenlicht (vorallem bei sehr flach stehender Wintersonne) in einem nervigen Winkel in's Auge oder auf den Bildschirm/Fernseher fällt.

Knobina
2015-11-22, 08:59:50
Ja sonst werde ich zufrüh wach wenn es morgends hell wird !

frankkl
THIS!

Ash-Zayr
2015-11-23, 12:52:06
Meine Frau hat Sicherheitsbedürfnis...daher kurbeln wir brav alle 5 Außenjalousie runter, wenn wir das Wohnzimmer abends verlassen.. Einfamilienhaus. Morgens dann als erste Pflicht alles wieder hoch...was eine ätzende Mühe.
Daher wollten wir, wollte ich, dass alle Jalousie auf elektrisch umgerüstet werden; angeblich hatte der Erbauer unsere Hauses vorsorglich schon Strom an die Kurbelkästen gelegt (war dann aber selbst zu geizig, gleich Motoren zu nehmen???). Wir hatten eine E-Firma da...genauer gesagt drei mal...Sinn der Sache war, dass man mal einen der Kurbelkästen öffnet um zu verifizieren, dass Strom vorhanden wäre, und dass sie dann schauen, welchen Typ Motor, usw...also so dass die Firma in der Lage ist, uns ein Angebot zu erarbeiten. Fazit: die haben den Plastik-Kasten nicht aufbekommen und keinen Plan, wie das geht. Scheint sowas wie Excalibur der Kurblekästen zu sein...nach 3 Nachfragen, sie wollten auf jeden Fall weiter recherchieren, haben die sich endgültig totgestellt und wollen den Job und uns als Kunden wohl nicht mehr, obwohl wir die 5 Jahre lang immer wieder engagiert hatten für Arbeiten im Haus.

Tja, werden wir wohl kurbeln müssen, bis es im Alter nicht mehr geht, und dann kommen die Einbrecher ungehindert rein...;)

Pirx
2015-11-23, 12:54:14
nö, da ich der Könich bin aka ganz oben wohne:wink:

Unyu
2015-11-23, 12:59:49
[x] Leider keine Rolläden vorhanden. Nur innenliegende Jalousien gegen die schlimmste Sonnenblendung. Werden vorm Schlafen gehen geöffnet damit später die Morgensonne reinlächelt.

Als ich noch Rolläden hatte waren die meist unten. Nichts ist schöner als eine kühle Finsternis, während draußen die Welt an 40°C erstickt. :P

Kundschafter
2015-11-23, 12:59:57
@Ash

Und das wäre keine Alternative (gibt es von versch. Herstellern), oder bautechnisch nicht machbar ? Habe ich an zwei Fenster nachträglich eingebaut.

http://www.amazon.de/SuperRollo-Rolladenmotor-Gurtwickler-Rolladen-Rollotron/dp/B0030ZERHY/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1448279720&sr=8-2&keywords=rollofix

Haarmann
2015-11-23, 14:19:05
Ich hab hier Fensterläden ... sind sicher mehr denn 40 - nee... zuviel Sport ;).

Ash-Zayr
2015-11-23, 14:41:46
@Ash

Und das wäre keine Alternative (gibt es von versch. Herstellern), oder bautechnisch nicht machbar ? Habe ich an zwei Fenster nachträglich eingebaut.

http://www.amazon.de/SuperRollo-Rolladenmotor-Gurtwickler-Rolladen-Rollotron/dp/B0030ZERHY/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1448279720&sr=8-2&keywords=rollofix

Unser Jalousie laufen nicht über Gurte, die man von innen zieht....innenliegend sind oben jeweils weisse Kunststoffkästen mit dem Getriebe drin und wohl Ketten. Von innen kurbelt man. Was man auch immer machen möchte, führt nur darüber, dass man diese Kästen aufbekommt. Sieht gar nicht so aus, als wäre es schwer...da laufen irgendwie "Nähte" über die Breite und man meint, hier und da reinhelbeln mit einem Schraubendreher...aber jeder ist bisher gescheitert, und will ja auch nichts kaputt brechen, zumal die Kästen wohl noch zu beiden Seiten eingeputzt sind bis unter den Tapetenbeginn...

Exxtreme
2015-11-23, 14:46:31
[X] Ja

Ich brauche eine echte Finsternis um gut schlafen zu können.

jxt666
2015-11-23, 14:59:16
Ich hab mir elektrische einbauen lassen, ergo ja :D

Ex3cut3r
2015-11-23, 15:22:00
[X] Ja

Aber erst ab so 23:00 Uhr, es soll mich doch keiner beim Masturbieren sehen. :freak:

Hacki_P3D
2015-11-23, 15:37:19
Eigentlich nur im Sommer, damit man nicht zu früh wach wird, und wenn draussen schlechtes (Regen/Sturm) Wetter ist :freak:

Ansonsten liebe ich es, wenn nachts der Vollmond reinknallt :D
Nicht schlafen können, weil es zu hell ist, ne das gibts nicht bei uns.. :cool:
(Außerdem kann bei uns keiner reinschauen, da wir weiter oben wohnen..)

Godmode
2015-11-23, 15:42:10
[X] Ja

Aber erst ab so 23:00 Uhr, es soll mich doch keiner beim Masturbieren sehen. :freak:

Wenigstens ein ehrlicher :wink:

Ich habe nur im Schlafzimmer Vorhänge, sonst ist alles offen. Im Sommer wird von außen verschattet.

Kundschafter
2015-11-24, 06:53:24
@Ash

Sorry, dass mit der Kurbel habe ich dann wohl überlesen. Im Alter sollte man wohl immer die Brille auffsetzen. :biggrin:

Aber ich tippe mal, auch da gibt es eine Lösung. Ich schau' mal, was ich so in Erfahrung bringen kann.

Champ
2015-11-24, 13:32:21
klar :)