PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Muffigen Geruch aus Schreibtisch entfernen


DerNostalgiker
2016-06-15, 09:53:48
Hallo,

habe einen gebrauchten Schreibtisch (kein Echtholz, beschichtete Spanplatte) erstanden, obwohl ich ihn mit Spülmittel gereinigt habe hatte er immer noch so einen muffigen Geruch wie alte Hotel Möbel oder so. Vermute das der der Tisch aus einem Raucherhaushalt kam.

Mit was konnte ich ihn den behandeln um den Geruch zu neutralisieren ?

Danke

Unioner86
2016-06-15, 10:02:27
Bei Raucherhaushalt wohl kaum eine Chance bei empfindlicher Nase. Das Ding wenn denn möglich, offen auf den Balkon/ Terrasse (überdacht) zum ausmüffeln hinstellen, evtl. geht da noch etwas.

Annator
2016-06-15, 10:29:23
Mit Essig und Handschuhe wischen und polieren.

DerNostalgiker
2016-06-15, 10:30:13
Naja, dachte vielleicht an "was härteres" als 0815 Spüli. Spezieller Nikotinreinger oder so und dann auslüften...

Goser
2016-06-15, 10:33:35
Auslüften wie Unioner86 schrieb kann helfen!

Mindesten zwei Wochen auf der Terasse o.ä. stehen lassen.
Nicht bedecken, und schön frei sollte er stehen.

Erdbeermann
2016-06-15, 12:52:25
Vielleicht ist der deswegen rausgeflogen.
Meine Mutter hatte mal einen Holzschrank für Geschirr gekauft, der stank schon beim auspacken muffig. Das hat sich nie geändert, Gläser die aufm Kopf standen haben dann immer eine Wolke aus Gammelluft mit zum Esstisch gebracht. Das Teil wurde auch mit allem möglichen gereinigt. Kam dann auf den Sperrmüll.

ravage
2016-06-15, 13:00:54
Vielleicht hilft Natron

Fliwatut
2016-06-15, 13:04:10
Zuerst würde ich den Tisch mit Essig oder Essigessenz auswaschen, natürlich Handschuhe tragen, gerade Essigessenz kann die Haut reizen und auch vorsichtig mit den Dämpfen sein.

Danach würde ich (gebrauchtes) Kaffeepulver in Schälchen schütten, die Schalen in den Schubladen verteilen und ein paar Tage stehen lassen.

Das sollte einiges an Muff wegnehmen, ganz wird das aber wohl nicht weggehen.

Joe
2016-06-15, 19:46:12
Kannst mal son Spray versuchen, mit dem man normal Katzenpisse entfernt.
Benutz ich auch im Haushalt. Das Zeug hat kaum Eigengeruch.

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzentoilette/deo_geruchsbinder/179663

Eisenoxid
2016-06-15, 20:51:25
Wenn der Tisch nur oberflächlich "Gammel" anhaften hat, ist die Chance nicht schlecht das wegzubekommen. Man müsste halt wissen, was das ist, das da stinkt.

Tenside hast du ja schon ausprobiert.
Für den Anfang würde ich mit einer Base rangehen: Natron wurde ja schon genannt.
Wenn das nicht hilft: Zitronen- oder Essigsäure versuchen.

Ganz gut funktionieren auch Cyclodextrine gegen Gerüche. Die schließen die Schmutzpartikel in einem Kohlehydratgerüst sozusagen ein, so dass die Nase sie nicht mehr wahrnehmen kann. Bekannteste Marke damit ist "Frebeze". Der Dreck ist damit aber nur "versteckt" und nicht weg.

Das alles wird aber nichts bringen, wenn der Mief aus der Spanplatte selbst kommt.