PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Win10: Manche Dialogboxen unscharf


Mills
2016-07-04, 21:14:10
Hab ein Zenbook mit Win10, Intel Grafik und Geforce 940m, und irgendwie sind manche Dialogboxen und manch anderes unscharf, während der Rest scharf ist. Ich fahr die native Auflösung und hab den WHQL Treiber für beide. Unter Windows ist die Intel Grafik aktiv, bei Spielen die 940m.

Irgendjemand eine Idee?

Hier mal ein Beispiel:
http://666kb.com/i/dadgqlcv9qsdmo5a5.jpg

Rolsch
2016-07-04, 21:49:40
Sieht nach üblem Cleartype Mismatsch aus. Haste Cleartype mal ausgeschaltet?

System/Erweiterte Systemeinstellungen/Erweitert/Visuelle Effekte/Kantenverfeinerung der Schriftarten ausschalten.

( Wer es knackig scharf ala XP haben will:
Registryschlüssel [HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics] löschen und neu einloggen. )

Wenn aber nur manche Fenster unscharf sind könnte es auch an einer Anzeige Skalierung ungleich 100% liegen.

DELIUS
2016-07-04, 22:32:50
Native Auflösung <> Schriftgröße?

Hier Links zu einem kleinen Tool. Das hatte bei meinem Vater geholfen:

http://www.deskmodder.de/blog/2015/08/16/windows-10-dpi-fix-ein-kleines-tool-um-verschwommene-texte-auch-bei-hoeherer-aufloesung-klar-anzuzeigen/

bzw.

http://www.drwindows.de/windows-tools/94363-windows-10-dpi-fix-unscharfe-textanzeige-problemloesung.html

Locutus2002
2016-07-05, 08:25:46
Du hast mit Sicherheit die Skalierung nicht auf 100%. Das Problem hatte ich mit dem Laptop einer Kollegin auch. Die hat ein Samsung-Ultrabook mit 3200x1800 auf 13".^^ Skalierung war auf 200% (Muss sie auch sein, sonst erkennt man nichts mehr), was aber bei manchen Programmen matschig aussah (Windows ist da so blöd und verdoppelt die Pixel bei 200% nicht einfach linear) oder gar Probleme machte, weil mache Programme eine feste Fenstergröße verlangen, der Inhalt dann aber nicht mehr komplett hinein passt (die Option zum Ignorieren der Skalierung wird da geflissentlich ignoriert).^^

blackbox
2016-07-05, 10:10:09
Ich habe auch das Problem, dass manches unscharf wirkt.

Und bei mir sind Auflösung und Skalierung absolut korrekt.

Mills
2016-07-05, 21:28:51
Ja, es ist ein 13 Zöller mit FHD und deshalb ist die Schrift auf 125% skaliert. Aber das meiste ist ja scharf, das ist das seltsame. Ist ja eigentlich ne Standard-Sache, hatte mit Skalierung am PC noch nie solche Effekte bemerkt, erst jetzt am Läppi.

DELIUS
2016-07-05, 21:37:18
Und?

Hast du die Tipps aus Post #3 und #2 ausprobiert?

Darkman.X
2016-07-05, 23:54:11
Ja, es ist ein 13 Zöller mit FHD und deshalb ist die Schrift auf 125% skaliert. Aber das meiste ist ja scharf, das ist das seltsame. Ist ja eigentlich ne Standard-Sache, hatte mit Skalierung am PC noch nie solche Effekte bemerkt, erst jetzt am Läppi.

Das ist aber normal. Wenn ein Programm nicht auf HighDPI optimiert ist, dann skaliert Windows bei alles über 100% mit eigenen Methoden. Und da kann es passieren, dass einzelne Symbole/Text-Felder nicht hochskaliert werden (im worst-case wird das komplette Programm nicht hochskaliert), oder dass zwar alles hochskaliert wird, aber auch gleichzeitig unscharf wird.

Ein bekanntes Beispiel ist z.B. der Steam-Client. Der unterstützt auch kein HighDPI und wird deshalb komplett hochskaliert mit den entsprechenden Nachteilen.

Mills
2016-07-07, 11:36:37
Coole Sache, der DPI fix hats gebracht!!! Nun ist alles wieder so wie es sein soll. Fonts skaliert auf >100%, aber der Rest bleibt scharf, auch solche Problemkandidaten wie Steam etc.

DANKE EUCH!

http://666kb.com/i/dag3p414ebsov34xp.png

DerNostalgiker
2016-07-25, 20:34:44
Hier auch nochmal ein großes Danke.

War auch erstmal schockiert das die Skalierung, die unter Windows 7 gut funktioniert hat, total unscharft war.

Windows10 DPI FIX (http://www.windows10_dpi_blurry_fix.xpexplorer.com/)hat mir auch geholfen.

Lurtz
2016-07-25, 21:03:29
Funktioniert der DPI Fix mit der 14393 noch? Ich habs gestern probiert und bei mir hat sich damit gar nichts geändert :frown:

Edit: Hab mir jetzt Version 2.2 besorgt, wenn ich Windows 8.1-Scaling und 150% einstelle, bleiben die Fonts blurry.
Stelle ich custom dpi auf 78 sind sie scharf, allerdings verändert sich dann trotz 150% die ganze Skalierung, sieht jetzt eher nach 125% aus (habe 4k @27").
Ich bin verwirrt :ugly:

Stelle ich bei 78 dpi 175% ein entspricht die Skalierung Standard-150%, allerdings sind die Fonts dann wieder blurry. Bei 175% sind 68dpi scharf, allerdings dann wieder so klein wie Standard-125%. Scheint als würde es dafür keine Lösung geben...