PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaub Kroatien


Ph03n!X
2016-07-31, 10:25:38
Hallo,

wir sind aktuell am überlegen Urlaub in Kroatien zu verbringen.
Wir haben bisher als mögliche Ziele die Insel KRK, Split, Pula und Dubrovnik identifiziert.
Sofern Ich das richtig gesehen habe benötigt man für Kroatien lediglich einen Personalausweis und keinen Reisepass.
Länder die man durchfährt sind Österreich und Slowenien.
Muss man dort eine Vignette kaufen um die Autobahnen überqueren zu dürfen?

Kennt sich jemand von euch mit Kroatien aus?
Bzw. kann weitere schöne Orte nennen?
Angedacht ist eine Ferienwohnung zu mieten damit wir unabhängig vom Hotel sind.
Momentan sind wir noch am schauen was wir uns neben der Ferienwohnung in Kroatien anschauen wollen.

Vento
2016-07-31, 10:31:19
Ist bei mir zu lange her um dir konkrete Tipps zu deinen Fragen zu geben, dafür hat sich zu viel verändert.
War mehrfach in Kroatien, Porec/Istrien wäre ein weiterer guter Anlaufpunkt, b.z.w. bin vielfach auch durchgefahren auf dem Weg nach Griechenland, allerdings noch zu Tito-Zeiten 70er Jahre als Kind mit Eltern/80er eigenständig, also noch Jugoslawien.

Was ich allerdings unbedingt einplanen würde, wäre ein Tagesausflug zu den Plitvicer Seen.
Bekannt auch als Drehorte einiger Karl May Filme, wie der Schatz am Silbersee.
Wundervolles Naturschauspiel, unvergesslich, der Kategorie sehen und sterben.

https://vimeo.com/26539814

https://vimeo.com/44890811

Morale
2016-07-31, 10:31:19
Österreich und auch Slowenien hat eine Vignette, ja.

Eisenoxid
2016-07-31, 11:49:55
Jop, Plitvicer Seen lohnt sich :up:
Es gibt auch etliche sehr schöne Karsthöhlen. Auf dem Rückweg bietet es sich an, z.B. die Höhle in Postojna zu besuchen (Slowenien).
Die Insel Rab ist auch einen Besuch wert.

Wenn ihr mal einen ungestörten Badetag einlegen wollt, bieten viele Fischer an, euch mit ihrem Boot vom Fesland an einen Strand auf einer der Inseln zu fahren. Ihr gebt eine Uhrzeit an wann ihr zurückwollt und werdet dann wieder abgeholt.

edit: Da Kroatien EU-Mitglied ist, reicht ein normaler Personalausweis.

Ph03n!X
2016-07-31, 12:04:36
Die Plitvicer Seen schauen ja mal MEGA aus. Genauso die Tropfsteinhöhle in Slowenien.
Empfehlt Ihr eher Flug im Oktober oder Autofahrt?

Knobina
2016-07-31, 12:22:11
Empfehlt Ihr eher Flug im Oktober oder Autofahrt?
Kommt darauf an wo du wohnst, wohin du fährst, wie viel du ausgeben willst usw. Mein Schwager hat eben in Whatsapp geschrieben, das er da ist. Hat also von Nürnberg nach Istrien genau sieben Stunden gebraucht (VW T6 mit fünf Pers.). Maut zahlst du mit Bus 120€ für hin und zurück. Mit einem kleineren Auto 90€. Dazu kannst du dir ausrechnen was dein Spritverbrauch ist.

Eisenoxid
2016-07-31, 12:28:05
Kommt drauf an von wo aus ihr loswollt und wie viele Personen dabei sind (je mehr, desto billiger ist das Auto). Wenn aus Süddeutschland würde ich das Auto nehmen. Von München aus fährt man ~6h bis zur Grenze.
Da ist man mit dem Flieger effektiv gar nicht so viel schneller.

Von Mittel- Norddeuschland siehts natürlich anders aus.
Wenn ihr fliegt braucht ihr halt einen Mietwagen.

Ph03n!X
2016-07-31, 12:48:35
Wir wohnen in München. Da würde sich tatsächlich das Auto anbieten.
Wollten aber vor dem Urlaub in Kroatien in unsere Heimat Ostwestfalen fahren. Da Freunde und Bekannte besuchen.

Knobina
2016-07-31, 12:59:02
Wir wohnen in München. Da würde sich tatsächlich das Auto anbieten.
Wollten aber vor dem Urlaub in Kroatien in unsere Heimat Ostwestfalen fahren. Da Freunde und Bekannte besuchen.
Dann solltest du anschließend vllt. nach Holland fahren.:biggrin: Keine Maut und Traumstraßen in den Land. Holländer gibt es im August dort auch keine, weil alle bei uns in Dt. sind.

Ph03n!X
2016-07-31, 13:21:03
In Holland war ich Anfang Juni auf Kosten der Firma :D
Furchtbares Essen haben die.
Frage mich jedes Mal dort ob da alles so weich ist weil die vom Kiffen schlechte Zähne haben :D
Aber Ich gebe dir Recht die Straßen dort da könnten wir uns was von abschneiden.

Gangus
2016-07-31, 13:38:02
War mehrfach in Kroatien, Porec/Istrien wäre ein weiterer guter Anlaufpunkt,
Kann ich auch empfehlen. War vor ein paar Wochen da. Glasklares Wasser, tolles Essen. Nette alte verwinkelte Innenstädte. Und mit Deutsch kann man sich im dem Land auch verständigen. Hat fast jeder Verkäufer dort gesprochen. ^^
Noch ein Tipp:
Geld sollte man vor Ort am Grenzübergang wechseln. Besserer Wechselkurs als bei Bank zu Hause oder gar später im Inland am Automaten.

dutchislav
2016-07-31, 13:42:09
Ich war dieses Jahr 2 Wochen Pula und hab mir ein großes appartement gemietet.

bin net sonderlich weit bekommen. banjole, medulin, premantura. die orte da drumherum :D
In Pula bei Stoja gibt es recht geile Klippen zum reinspringen, so anne 10 meter. macht laune oder da nur zu sitzen und zuzusehn.

kA wie dort mittlerweile der Anreise- und Abreiseverkehr ist.
Ich fahre daher bei der Hinfahrt immer um 2Uhr (nachts) ab und Heimfahrt erst spät am abend. Tempomat rein und freie Fahrt ;)

Dieses Jahr hab ich den fehler gemacht und wollte schon um 11Uhr heimfahren und ich kam in einen so extremen rückreisestau der sich zig Kilometer gezogen hat. Irgendwann hab ich umgedreht und bin wieder an's meer gefahren und hab die luftmatratze wieder ausgepackt :D

in Kroatien gibt es mautstellen
in Ö und SLO brauchst du eine Vignette, u die sollte wirklich drauf sein. das wird stichprobenartig kontrolliert.

Das Geld habe ich immer vor Ort gewechselt. die kleinen Wechselstuben haben teils einen echt verdammt guten Wechselkurs.

Mumins
2016-07-31, 14:20:18
In Kroatien sollte man Inseln besuchen z.B Krk, Brac oder Hvar. Aber auch Dubrovnik ist ziemlich schön, allerdings teuer wenn man sich nicht auskennt. Ab dem Jahr kostet es 100 € wenn man ohne T-Shirt erwischt wird.

Tomislav
2016-07-31, 14:31:07
Hallo

In Kroatien sollte man Inseln besuchen z.B Krk, Brac oder Hvar.
Das kann ich nur unterstreichen, das schönste an Kroatien sind die Inseln.

Aber auch Dubrovnik ist ziemlich schön,
und in den Schulferien total überfüllt, in den Schulferien fühlt man sich in Dubrovnik wie in einer Sardinenbüchse.
So schön und sehenswert Dubrovnik auch ist, dort sollte man außerhalb der Hauptsaison hinfahren.

Grüße Tomi

Ph03n!X
2016-07-31, 14:37:22
Urlaub ist für Mitte Oktober angedacht.

Spasstiger
2016-07-31, 17:45:09
Ich war dort mal etwas südlich von Zadar in einer Ferienwohnung und fand es sehr schön und keineswegs war es von Touristen überlaufen - im August! Im Gegenteil, an den Badestellen war man doch eher für sich. Wir haben auch einen Tagesausflug nach Split gemacht, da war dann doch etwas mehr los und kaum ein Parkplatz zu finden.
Die vielen Inseln an der Küsten laden gerade dazu ein, mit dem Boot rauszufahren bzw. sich von Fischern fahren zu lassen. Einfach in einem Cafe den Wirt oder andere Einheimische in der Nähe einer Anlegestelle darauf ansprechen, dann findet man schon Jemanden. Wir haben für die Tagesmiete eines kleinen Bootes mit Außenborder aus Privathand gerademal 50 € inkl. Sprit gezahlt.

Ph03n!X
2016-07-31, 17:52:22
Klingt gut, es ist Baska auf der Insel KRK geworden. Jetzt die Tage heißt es Dinge raussuchen die man sich anschauen mag.

Tomislav
2016-07-31, 21:11:08
Hallo


Ich war dort mal etwas südlich von Zadar in einer Ferienwohnung und fand es sehr schön und keineswegs war es von Touristen überlaufen - im August! Im Gegenteil, an den Badestellen war man doch eher für sich.

Herzlichen Glückwunsch, aber was hat Zadar mit dem von mir angesprochenen Dubrovnik gemeinsam ? Richtig Nichts.
In Grevenbroich ist mittags auch weniger Stau als in Köln.
Evtl. solltest du Beiträge komplett lesen und nicht nur überfliegen.

Grüße Tomi

Fliwatut
2016-07-31, 21:22:42
Kroatien ist toll, gerade im Herbst. Wir sind auch mit dem Auto gefahren, waren vorher ein paar Tage in Slowenien, im Soca-Tal und haben uns auch die Postojna-Höhle angesehen, das war schon sehr klasse, wenn auch sehr touristisch. Dann sind wir weiter nach Rovinj und haben von dort Ausflüge gemacht, Motovun war sehr schön und am Limski-Kanal gibt es gute Muscheln, dazu noch jede Menge Trüffelgerichte für Feinschmecker und Pula ist auch ein schönes Städtchen, die Brionischen Inseln sind auch sehr sehenswert. Das ist von Krk aber alles schon etwas weiter weg, besonders aus Baska.

demklon
2016-07-31, 22:04:35
Hey Du,

ich war damals (Sommer ´02, und ´03) mit meiner Freundin auf der Insel RAB, in Sichtweite zu KRK.

Das war Super genial, und auch unter den Top 3 meiner Urlaube.
Damals war eben noch nicht alles erschlossen.

Wird sich denke ich viel geändert haben, und es war relativ günstig.




klon

Tomislav
2016-07-31, 22:11:33
Hallo


ich war damals (Sommer ´02, und ´03) mit meiner damaligen Freundin auf der Insel RAB, in Sichtweite zu KRK.
....
Damals war eben noch nicht alles erschlossen.

Das hat nichts mit nicht erschlossen zu tun, wenn du auf Rab in Sichtweite zu Krk warst, dann warst du auf einer der dünn besiedelten und "langweiligen" Seiten/Stellen von Rab.

Grüße Tomi

Spasstiger
2016-07-31, 22:13:48
Hallo


Herzlichen Glückwunsch, aber was hat Zadar mit dem von mir angesprochenen Dubrovnik gemeinsam ? Richtig Nichts.
In Grevenbroich ist mittags auch weniger Stau als in Köln.
Evtl. solltest du Beiträge komplett lesen und nicht nur überfliegen.

Grüße Tomi
Was soll denn die Aggression? Ich hab nur meine Meinung kund getan, einen Bezug zu Dubrovnik hatte Ich weder im Hinterkopf noch in irgendeiner Form niedergeschrieben.

Tomislav
2016-07-31, 22:19:11
Hallo


Was soll denn die Aggression

Welche Aggression ? Meinst du meinen Vorschlag, das du Beiträge komplett lesen solltest ?


hier gehts doch nicht exklusiv um Dubrovnik.

Das stimmt, aber die einzige Aussage hier zu Überfüllungen während der Schulferien war von mir auf die Dubrovnik Empfehlung bezogen.

Grüße Tomi

Spasstiger
2016-07-31, 22:23:19
Also weil du etwas über die Touristenbüchse Dubrovnik schreibst und ich als einen Nebenpunkt erwähne, dass Zadar nichtmal zur Hauptsaison eine Tourihochburg ist, fühlst du dich auf den Schlips getreten. Das ist nicht mein Problem. Ich entschuldige mich dennoch vielmals, dass du dich wegen meinem Posting aufgeregt hast und wünsche dir mehr Gelassenheit.

Mumins
2016-08-01, 21:16:27
Baska ist die schönste Stadt der Insel, unbedingt nach Stara Baska schauen da sind die schönsten Strände. Teilweise aber nur mitm Boot zu erreichen.

demklon
2016-08-02, 02:40:37
Hallo


Das hat nichts mit nicht erschlossen zu tun, wenn du auf Rab in Sichtweite zu Krk warst, dann warst du auf einer der dünn besiedelten und "langweiligen" Seiten/Stellen von Rab.

Grüße Tomi

Das haben wir beide gebraucht.
In De nur party und Exzess, ein wenig Abstand, von der Feierei.

Kein Bock auf Ballermann, und stupide saufen.


Es hat sehr gefallen, deshalb im Jahr darauf wieder der selbe Spaß.


N8

Ph03n!X
2016-10-10, 14:15:16
Sind gerade in Baska angekommen. Ist ja wie gemalt