PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AMD/ATI - Radeon RX 470: (P)Review-Thread


Seiten : [1] 2

Leonidas
2016-08-04, 14:41:40
NDA ist um 15 Uhr gefallen, Review-Liste:


[de]
https://www.computerbase.de/2016-08/radeon-rx-470-test/
http://www.golem.de/news/radeon-rx-470-im-test-die-1080p-karte-fuer-high-statt-ultra-1608-122458.html
http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/39961-amd-radeon-rx-470-von-sapphire-im-test.html
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Polaris-Hardware-261587/Tests/Radeon-RX-470-Test-Review-1203600/
http://www.tomshardware.de/amd-radeon-rx-470-grafikkarte-asus,testberichte-242165.html


[english]
http://www.bit-tech.net/hardware/graphics/2016/08/04/sapphire-radeon-rx-470-nitro-oc-4gb-review/1
http://www.eteknix.com/sapphire-nitro-rx-470-oc-graphics-card-review/
http://www.gamersnexus.net/hwreviews/2544-sapphire-rx-470-platinum-review-benchmark-vs-480-gtx-1060
http://www.guru3d.com/articles-pages/asus-radeon-rx-470-strix-gaming-4gb-review,1.html
http://www.guru3d.com/articles-pages/msi-radeon-rx-470-gaming-x-8gb-review,1.html
http://www.guru3d.com/articles-pages/amd-radeon-rx-470-4gb-review-powercolor,1.html
http://www.hardwarecanucks.com/forum/hardware-canucks-reviews/73155-amd-radeon-rx-470-4gb-review.html
http://www.hardwareheaven.com/2016/08/radeon-rx-470-review/
http://hexus.net/tech/reviews/graphics/95275-asus-radeon-rx-470-strix-gaming-oc-4gb/
http://hothardware.com/reviews/amd-radeon-rx-470-review-with-asus-strix
http://www.kitguru.net/components/graphic-cards/zardon/asus-rx-470-strix-gaming-oc-aura-rgb-4gb/
http://www.kitguru.net/components/graphic-cards/zardon/sapphire-rx-470-nitro-oc-4gb-review/
http://www.pcgamesn.com/amd/sapphire-rx-470-oc-review-benchmarks/
http://www.pcworld.com/article/3104044/components-graphics/amd-radeon-rx-470-review-a-great-graphics-card-with-a-terrible-price.html
https://www.techpowerup.com/reviews/ASUS/RX_470_STRIX_OC/


[andere Sprachen]
https://elchapuzasinformatico.com/2016/08/sapphire-radeon-rx-470-oc-4-gb-review/
http://www.benchmark.pl/testy_i_recenzje/amd-radeon-rx-470-test.html
http://pclab.pl/art70773.html
http://lab501.ro/placi-video/review-asus-radeon-rx-470-strix
http://www.cowcotland.com/news/53935/cowcotland-test-carte-graphique-sapphire-rx-470-oc.html
http://www.hardware.fr/news/14731/preview-radeon-rx-470-asus-sapphire.html
https://nl.hardware.info/reviews/6893/powercolor-radeon-rx-470-red-devil-review-verse-middenklasser

Linmoum
2016-08-04, 14:49:59
http://www.mindfactory.de/Hardware/Grafikkarten+(VGA)/Radeon+RX+Serie/RX+470.html

219€ aufwärts, die Nitro mit 8GB ist sogar für 279€ gelistet. :ugly2:

fondness
2016-08-04, 15:01:08
CB:
https://www.computerbase.de/2016-08/radeon-rx-470-test/

Bl@de
2016-08-04, 15:01:49
Erster Test: http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/39961-amd-radeon-rx-470-von-sapphire-im-test.html

Lowkey
2016-08-04, 15:02:31
http://www.tomshardware.de/amd-radeon-rx-470-grafikkarte-asus,testberichte-242165.html

Raff
2016-08-04, 15:02:38
PCGH: Radeon RX 470 im Test: Nur wenig langsamer als ihre große Schwester (http://www.pcgameshardware.de/AMD-Polaris-Hardware-261587/Tests/Radeon-RX-470-Test-Review-1203600/)

MfG,
Raff

Lowkey
2016-08-04, 15:06:43
Interessant: Performance pro Watt ist bei der 470 besser als bei der 960.

hesTeR-
2016-08-04, 15:09:11
als Full HD Karte doch echt ein schnittchen, wenn Sie für 219 die customs Lieferbar haben sehr lecker für Budget zocker.

(del)
2016-08-04, 15:11:59
Die MSI mit 8GB ist für 225 USD angekündigt. Nicht ganz billig, aber macht die 480 mit 4GB komplett obsolet. :)

http://i.imgur.com/yXHZ3L4.jpg

w0mbat
2016-08-04, 15:12:58
Gute Karten, aber der Preis...

Laut AMD sollte die RX 480 4GB doch $199 kosten, also hab ich die für ca. 220€ erwartet. Jetzt ist das der Preis wo die RX 470 4GB aufschlägt - das ist mir einfahc zu viel. Nicht weil ich es nicht hab, sondern aus Prinzip!

Ich finde die Sapphire RX 470 Nitro+ 8GB sieht sehr lecker aus, muss aber deutlich unter 250€ fallen, sonst wird das nichts.

Grendizer
2016-08-04, 15:19:22
als Full HD Karte doch echt ein schnittchen, wenn Sie für 219 die customs Lieferbar haben sehr lecker für Budget zocker.



Die Karte sollte 199 Euro kosten, dann wäre sie perfekt.

Screemer
2016-08-04, 15:20:03
Die Preise der 4er serie müssen definitiv runter.

hesTeR-
2016-08-04, 15:20:37
auch customs? oder war das auf ref. bezogen? und war das ne angabe in Dollar oder in Euro?

ich finde es halt immer lustig das sich über 19 euro beschwert wird, das ist einmal essen gehen gg ... anyway, ich bin ja nicht anders aber witzig isses schon

w0mbat
2016-08-04, 15:22:08
Für ne 4GB RX 470 bin ich bereit +/- 200€ auszugeben, für ne 8GB RX 470 dann ca. 30-40€ mehr. Mal sehen wie lange man warten muss.

Ex3cut3r
2016-08-04, 15:22:16
Verrückte Welt, hier wird 20€ weniger verlangt, und im Titan X Thread geben sie 1300€ aus. :freak:

*Duck und Weg*

Grendizer
2016-08-04, 15:22:42
auch customs? oder war das auf ref. bezogen? und war das ne angabe in Dollar oder in Euro?

ich finde es halt immer lustig das sich über 19 euro beschwert wird, das ist einmal essen gehen gg ... anyway, ich bin ja nicht anders aber witzig isses schon


Es geht ums Prinzip :biggrin: ...

dildo4u
2016-08-04, 15:23:31
Macht Sinn die Preise oben zu halten wenn sie eh nicht genug Chips liefern können.Es gibt ja bis Heute keine Custom 480.

Pirx
2016-08-04, 15:24:06
Launchpreise Leute*kopfschüttel*

Linmoum
2016-08-04, 15:24:17
Für ne 4GB RX 470 bin ich bereit +/- 200€ auszugeben, für ne 8GB RX 470 dann ca. 30-40€ mehr. Mal sehen wie lange man warten muss.
Die MSI 8GB ist für 239€ bei Mindfactory gelistet. ;)

Die 4GB der 480 kann man damit in der Tat getrost ignorieren, die müssten schon +50€ im Preis fallen, um sie in Betracht zu ziehen.

Grendizer
2016-08-04, 15:27:53
Verrückte Welt, hier wird 20€ weniger verlangt, und im Titan X Thread geben sie 1300€ aus. :freak:


Das sind aber nur einige Leute.

Hier geht es um Karten, die man für ambitionierte Casualzocker empfehlen würde.

Gerade aktuell braucht ein Bekannter eine neue Karte für WOW-Legion. Eine 480/1060 ist da eigentlich überdimensioniert. Eine 470 würde ich fast als super geeignet finden... wobei der Preis extrem entscheidend ist. 219 sind da schon fast über Budget.

kuj0n
2016-08-04, 15:28:25
Da die 4GB 480 nicht existiert soll die 470 jetzt die Lücke zum gleichen Preisen füllen? Glückwunsch an alle die eine solche 480 für 219 Euro bekommen haben.

Die Preise sind viel zu nah an der 480, die 8GB Versionen lohnen nicht, da kann man dann wirklich ein paar Euro mehr in die Hand nehmen und die größeren Karten der Hersteller kaufen. (280 für die Nitro, 240 für die MSI klingt interessanter.)

140W Verbrauch, nun ja, immerhin besser. Meine Begeisterung ist gerade Zigaretten kaufen gegangen.

Das sind aber nur einige Leute.

Hier geht es um Karten, die man für ambitionierte Casualzocker empfehlen würde.

Gerade aktuell braucht ein Bekannter eine neue Karte für WOW-Legion. Eine 480/1060 ist da eigentlich überdimensioniert. Eine 470 würde ich fast als super geeignet finden... wobei der Preis extrem entscheidend ist. 219 sind da schon fast über Budget.
Er soll sich nach einer gebrauchten 960 umschauen. WoW läuft einfach 50% besser auf Nvidia Karten.

TerrorZivi
2016-08-04, 15:28:28
Also Mindfactory will 239€ für die 8GB MSI haben und 249€ für die 4GB Version, sehr gute Preisgestaltung!

Grendizer
2016-08-04, 15:29:29
Macht Sinn die Preise oben zu halten wenn sie eh nicht genug Chips liefern können.Es gibt ja bis Heute keine Custom 480.

Mag sein... aber die Preise der 480 steigen auch eher, als das sie sinken:biggrin:

Der_Korken
2016-08-04, 15:30:08
Anscheinend bleibt das Effizienzwunder doch aus. Verbrauch laut THW bei max. 145W, also 25W bzw. 14% unter der 480. Dafür ist sie ~12% langsamer, also sehr ähnliche Perf/W. Kann natürlich sein, dass die Customs zu hohe PTs eingestellt haben, um noch mehr Performance rauszuholen, allerdings bleibt zumindest die Strix deutlich unter der 480. Die Nitro+ ist bei CB mal wieder ein ordentlicher Schluckspecht (im Vergleich zu den anderen 470ern).

CD-LABS
2016-08-04, 15:32:22
Wie erwartet eine sehr überraschungslose, typische Salvage-Karte.
Dass die realen Preise wie schon bei der 480 die Listenpreise übersteigen war auch zu erwarten---dort zumindest haben sich die Karten ja aber trotzdem bisher gut verkauft!

Richtig spannend wird eher der 8. August mit der 460 werden; schließlich gibt es dann einen weiteren Chip zu sehen und AMD beackert endlich wieder ein Feld, das in der letzten Subgen ganz hinten anstand...

w0mbat
2016-08-04, 15:33:40
Die MSI 8GB ist für 239€ bei Mindfactory gelistet. ;)

Die 4GB der 480 kann man damit in der Tat getrost ignorieren, die müssten schon +50€ im Preis fallen, um sie in Betracht zu ziehen.

Und laut dem Guru3D Test ist sie auch super leise und bleibt dabei sehr kühl. Scheint super auszusehen, ich schau sie mir mal genauer an!

dildo4u
2016-08-04, 15:35:20
Casekeing hat die 8GB und 4GB Nitro auf Lager.

https://www.caseking.de/sapphire-radeon-rx-470-nitro-8g-8192-mb-gddr5-gcsp-156.html

https://www.caseking.de/sapphire-radeon-rx-470-nitro-4g-4096-mb-gddr5-gcsp-157.html

(del)
2016-08-04, 15:35:42
Die MSI 8GB ist für 239€ bei Mindfactory gelistet. ;)
Die 4GB der 480 kann man damit in der Tat getrost ignorieren, die müssten schon +50€ im Preis fallen, um sie in Betracht zu ziehen.

Ich finde die 470 mit 8GB geil. Da der Straßenpreis eh noch kippt, werden viele Karten unter die 200 fallen. Das ist doch mal eine Ansage :)

Linmoum
2016-08-04, 15:37:41
Die Preise sind viel zu nah an der 480, die 8GB Versionen lohnen nicht, da kann man dann wirklich ein paar Euro mehr in die Hand nehmen und die größeren Karten der Hersteller kaufen.
Ich finde sogar, dass sich die 8GB-470 sehr lohnt. Im Falle der MSI ist sie auch 60€ von einer entsprechenden 480-Custom mit 8GB entfernt. Wäre mal eben ein Viertel des Kaufpreises...
Und wenn die Preise sich bei besserer Verfügbarkeit etwas anpassen, werden die 470er mit 8GB meiner Meinung nach umso attraktiver.

Er soll sich nach einer gebrauchten 960 umschauen. WoW läuft einfach 50% besser auf Nvidia Karten.
Alles, aber bloß keine 960 holen. Einfach nur eine, sorry, grottenschlechte Karte und WoW läuft laut CB auch auf der 470 besser.

kuj0n
2016-08-04, 15:43:57
Alles, aber bloß keine 960 holen. Einfach nur eine, sorry, grottenschlechte Karte und WoW läuft laut CB auch auf der 470 besser.
Entschuldige aber im Kontext WoW macht die Karte total Sinn. Schau dir mal Benches an, Nvidia liegt ohne Ende vorne und eine gebrauchte 960 bekommt man locker für 120€. Und WoW Zocker spielen eben oft nicht soviel anderes.

Nur um einen Denkanstoß zu geben.

dildo4u
2016-08-04, 15:45:25
Ich denke mal die 240€ für die 8GB MSI sind ein Preisfehler,die MSI Karten sind normalerweise mit die teuersten.

https://www.caseking.de/msi-radeon-rx-470-gaming-x-8g-8192-mb-gddr5-gcmc-147.html

gas3t
2016-08-04, 15:46:11
Hat jemand noch einen anderen Test zur MSI Radeon RX 470 GAMING X 8G Aktiv?

Sie sieht aktuell am interessantesten aus:
Verbrauch wie erwartet und nicht so hoch wie bei der Sapphire:
http://www.guru3d.com/articles_pages/msi_radeon_rx_470_gaming_x_8gb_review,5.html

Lautstärke erstklassig:
http://www.guru3d.com/articles-pages/msi-radeon-rx-470-gaming-x-8gb-review,8.html

Alles für 239 €:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/8192MB-MSI-Radeon-RX-470-GAMING-X-8G-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1115921.html

BlacKi
2016-08-04, 15:46:37
Alles, aber bloß keine 960 holen. Einfach nur eine, sorry, grottenschlechte Karte und WoW läuft laut CB auch auf der 470 besser.
ja, mit einem i7 vielleicht^^

bei schwächeren cpu s verlieren die amd karten wegen den schlechten dx9-11 treiber 20-30% im cpu limit.

kuj0n
2016-08-04, 15:47:13
Ich denke mal die 240€ für die 8GB MSI sind ein Preisfehler,die MSI Karten sind normalerweise mit die teuersten.

https://www.caseking.de/msi-radeon-rx-470-gaming-x-8g-8192-mb-gddr5-gcmc-147.html
Caseking listet sie mit 269€. Wenn sie wirklich 225$ kosten soll, greifen die Händler da noch schön ab.

Die MSI mit 8GB ist für 225 USD angekündigt. Nicht ganz billig, aber macht die 480 mit 4GB komplett obsolet. :)

http://i.imgur.com/yXHZ3L4.jpg

240€ für die 8GB MSI, da würde ich kaufen.

Mortalvision
2016-08-04, 15:47:43
Doch, sie zocken Diablo und Starcraft 2 :D

Die Karte scheint ihre Effizienz nicht zeigen zu können, weil der Boosttakt wieder zu hoch ist ;)

Fliwatut
2016-08-04, 15:53:31
Krass, die 470 Nitro bei CB nur 4% hinter der 480, da würde ich mich jetzt ärgern, eine Custom 480 gekauft zu haben.

Ex3cut3r
2016-08-04, 15:53:37
ja, mit einem i7 vielleicht^^

bei schwächeren cpu s verlieren die amd karten wegen den schlechten dx9-11 treiber 20-30% im cpu limit.

Das kann man so unterschreiben.

iuno
2016-08-04, 16:00:22
OK, aber zu teuer :freak:
Anscheinend bleibt das Effizienzwunder doch aus.
Man muss halt wieder selber Hand anlegen, wie seit Jahren bei AMD...

Interessant: Performance pro Watt ist bei der 470 besser als bei der 960.
Was dachtest du denn:confused:

BlacKi
2016-08-04, 16:02:27
Krass, die 470 Nitro bei CB nur 4% hinter der 480, da würde ich mich jetzt ärgern, eine Custom 480 gekauft zu haben.
die 470 customs halte ich für überteuert, und die 480 customs nicht wirklich verfügbar.

wenn die karten verfügbar werden, sinken die preise wohl beträchtlich.

maximus_hertus
2016-08-04, 16:06:01
Jau, aktuell ist wohl der Lieferfähigkeit das Hauptproblem. Vielleicht wird es ja im September besser und dann werden bestimmt die (Straßen)preise sinken.

gmb
2016-08-04, 16:06:23
Die Effizienz sieht sehr ähnlich aus zum größeren Modell. Da hätte man sich doch mehr erwarten können, nachdem es im Netz sehr oft solche Meldungen zu lesen gab:


Die 470 wird sehr viel effizienter sein als die 480.

Screemer
2016-08-04, 16:09:58
Das kann man so unterschreiben.
Das pauschal zu behaupten ist völliger quatsch:
http://www.hardwareunboxed.com/gtx-1060-vs-rx-480-in-6-year-old-amd-and-intel-computers/
Der 25k läuft mit 3,3ghz
https://www.computerbase.de/2016-07/geforce-gtx-1060-test/4/#diagramm-star-wars-battlefront-1920-1080-intel-core-i5-2500k
https://www.computerbase.de/2016-07/geforce-gtx-1060-test/4/#diagramm-anno-2205-1920-1080-intel-core-i5-2500k
https://www.computerbase.de/2016-07/geforce-gtx-1060-test/4/#diagramm-xcom-2-1920-1080-intel-core-i5-2500k
Usw.

Ich bekomme langsam nen wenn das dauernd wieder behauptet wird.

Botcruscher
2016-08-04, 16:12:32
Weckt mich wenn die Preise in der Realität angekommen sind. 170€ 4GB und 200 für die 8er. Ansonsten total wayne.

Krass, die 470 Nitro bei CB nur 4% hinter der 480, da würde ich mich jetzt ärgern, eine Custom 480 gekauft zu haben.
Wenn schon mit Custom 480 vergleichen und dafür ärgern keine 4GB umgeflasht und mit besserem Kühler versehen zu haben.

Ex3cut3r
2016-08-04, 16:12:44
Das pauschal zu behaupten ist völliger quatsch:
http://www.hardwareunboxed.com/gtx-1060-vs-rx-480-in-6-year-old-amd-and-intel-computers/

Das ist doch die US-Seite die letzens einen AMD FX 6300 schneller als einen i7-6700k bewertet hat. :freak:

bardh
2016-08-04, 16:15:40
Bin mal gespannt ob sich die Karte einfach per BIOS auf eine RX 480 flashen lässt...
Sehr interessantes Teil.

MadManniMan
2016-08-04, 16:15:56
Interessant: Performance pro Watt ist bei der 470 besser als bei der 960.

14 vs. 28 nm *hust*


Verrückte Welt, hier wird 20€ weniger verlangt, und im Titan X Thread geben sie 1300€ aus. :freak:

Wirklich bemerkenswert. Da kaufen Leute 500 g Haferflocken für 39 Ct. und nebenan kosten 180 g Rindersteak 18 €.


Launchpreise Leute*kopfschüttel*

Aye. Richtig spannend wird es auch erst, wenn eine 1050 oder eine 1060 3GB daherkommen.


140W Verbrauch, nun ja, immerhin besser. Meine Begeisterung ist gerade Zigaretten kaufen gegangen.

MMD ;D

Polaris 10 ist halt auf Kante designt ¯\_(ツ)_/¯

dildo4u
2016-08-04, 16:19:21
RX 470 (MSI Gameing OC) 1080p vs RX 480 8GB/ GTX 1060/ GTX 970 Gaming Benchmarks


https://youtu.be/CNNRGH3gMvg

Screemer
2016-08-04, 16:21:33
Das ist doch die US-Seite die letzens einen AMD FX 6300 schneller als einen i7-6700k bewertet hat. :freak:
Vielleicht gefallen mir die Links zu cb besser...
Hast du mal nen Link für die unterstellung?

Bl@de
2016-08-04, 16:28:48
Ich finde die Leistung der Karte sehr interessant. Vor allem das 8GB Modell von Sapphire wäre eine (eigentlich sowieso überdimensionierte) Überlegung wert für meinen HTPC. Dennoch warte ich auf die GTX 1050, da ich dort einfach die bessere Leistungsaufnahme sehe. Und Lautstärke + gute Kühlbarkeit sind bei ITX einfach vorrangig, Leistung hat der Desktop. Außerdem bin ich skeptisch was Streaming angeht bei Steam. NVIDIA@Desktop -> NVIDIA@HTPC wäre mir da am liebsten um mögliche Probleme bereits im Voraus zu vermeiden.

kuj0n
2016-08-04, 16:30:24
Das pauschal zu behaupten ist völliger quatsch:
http://www.hardwareunboxed.com/gtx-1060-vs-rx-480-in-6-year-old-amd-and-intel-computers/
Der 25k läuft mit 3,3ghz
https://www.computerbase.de/2016-07/geforce-gtx-1060-test/4/#diagramm-star-wars-battlefront-1920-1080-intel-core-i5-2500k
https://www.computerbase.de/2016-07/geforce-gtx-1060-test/4/#diagramm-anno-2205-1920-1080-intel-core-i5-2500k
https://www.computerbase.de/2016-07/geforce-gtx-1060-test/4/#diagramm-xcom-2-1920-1080-intel-core-i5-2500k
Usw.

Ich bekomme langsam nen wenn das dauernd wieder behauptet wird.
Da wir immer noch im Kontext WoW sind:
https://www.computerbase.de/2016-08/radeon-rx-470-test/3/#diagramm-world-of-warcraft-1920-1080

Klar kann ich mir jetzt auch für doppelt soviel Geld eine 470 kaufen. Aber nicht für WoW. Die 960 ging neulich für unter 130€ neu weg.

mczak
2016-08-04, 16:33:06
Die Effizienz sieht sehr ähnlich aus zum größeren Modell. Da hätte man sich doch mehr erwarten können, nachdem es im Netz sehr oft solche Meldungen zu lesen gab:
Die Boost-Taktraten der 470 Partnerkarten sind ähnlich hoch wie der Boost der Referenz 480. Und die superhohen Spannungen bei den höchsten P-States der 480 sind bei der 470 so wie's aussieht eher noch höher (einfach bei leicht tieferem Takt).
Ausserdem verliert man noch zusätzlich Effizienz weil der Speicher so wie's aussieht zwar tiefer taktet aber mit derselben Spannung betrieben wird - und am Bandbreitenlimit zu hängen ist sehr ineffizient.
So ist es am Ende nicht weiter erstaunlich wird das nichts mit deutlich höherer Effizienz. Keine der Partnerkarten ist wirklich auf Effizienz getrimmt.

Menace
2016-08-04, 16:33:39
@MadManniMan: Eine 470 ist immer noch eine Polaris10. Die Effizienz einer Polaris 11 muss sich öffentlich erst noch zeigen.

Grendizer
2016-08-04, 16:35:38
Da wir immer noch im Kontext WoW sind:
https://www.computerbase.de/2016-08/radeon-rx-470-test/3/#diagramm-world-of-warcraft-1920-1080

Klar kann ich mir jetzt auch für doppelt soviel Geld eine 470 kaufen. Aber nicht für WoW. Die 960 ging neulich für unter 130€ neu weg.

Danke für den Denkanstoss.

Ex3cut3r
2016-08-04, 16:43:45
Vielleicht gefallen mir die Links zu cb besser...
Hast du mal nen Link für die unterstellung?

Nein, habe ich nicht mehr, ist mir auch egal, und OT. Nachher werde ich bloß wieder verwarnt und ähnliches. :redface:
Außerdem sagt dass hier wohl genung.
https://www.computerbase.de/2016-08/radeon-rx-470-test/3/#diagramm-world-of-warcraft-1920-1080

Screemer
2016-08-04, 16:46:36
Da wir immer noch im Kontext WoW sind:
https://www.computerbase.de/2016-08/radeon-rx-470-test/3/#diagramm-world-of-warcraft-1920-1080

Klar kann ich mir jetzt auch für doppelt soviel Geld eine 470 kaufen. Aber nicht für WoW. Die 960 ging neulich für unter 130€ neu weg.
Da hätte ich gern mal benches dazu, statt platte veralgemeinerungen.

Grendizer
2016-08-04, 16:48:07
Da hätte ich gern mal benches dazu, statt platte veralgemeinerungen.

Sind doch da ... eine 470 ist 4-10% schneller in WoW wie eine 960 GTX mit 4 Gb.

Screemer
2016-08-04, 16:49:28
Nein, habe ich nicht mehr, ist mir auch egal, und OT. Nachher werde ich bloß wieder verwarnt und ähnliches. :redface:
Außerdem sagt, dass hier wohl genung.
https://www.computerbase.de/2016-08/radeon-rx-470-test/3/#diagramm-world-of-warcraft-1920-1080
Es sagt eben aus, dass die 470 nicht wie behauptet von der 960 in WoW geschlagen wird und erst recht nicht um die propagierten 30-40% die sie im cpu Limit verlieren soll. Sonst sagt das gar nix aus.

MadManniMan
2016-08-04, 16:51:01
@MadManniMan: Eine 470 ist immer noch eine Polaris10. Die Effizienz einer Polaris 11 muss sich öffentlich erst noch zeigen.

Bah, behalt da mal einer der Überblick :D Danke!

Grendizer
2016-08-04, 16:52:50
Es sagt eben aus, dass die 470 nicht wie behauptet von der 960 in WoW geschlagen wird und erst recht nicht um die propagierten 30-40% die sie im cpu Limit verlieren soll. Sonst sagt das gar nix aus.

Hat er nie behauptet. Nur das nVidia Karten 50% besser performen. Tut eine 960 ja auch, wenn sie hier fast der 470 gefährlich wird. Bei Witcher 3 liegen da immerhin 56% zugunsten der 470 zwischen den Karten.

Ex3cut3r
2016-08-04, 16:52:52
Es sagt eben aus, dass die 470 nicht wie behauptet von der 960 in WoW geschlagen wird und erst recht nicht um die propagierten 30-40% die sie im cpu Limit verlieren soll. Sonst sagt das gar nix aus.

Echt jetzt? :biggrin:

dildo4u
2016-08-04, 16:56:29
Es sagt eben aus, dass die 470 nicht wie behauptet von der 960 in WoW geschlagen wird und erst recht nicht um die propagierten 30-40% die sie im cpu Limit verlieren soll. Sonst sagt das gar nix aus.
Die ganzen Vulkan Benches geben genug Hinweise darauf,das AMD absolut nicht in der Lage ist Treiber zu proggen.Ich denke das das bei der 470 in den Vordergrund gerückt werden sollte,da billige Karten oft mit billigen CPU's kombiniert werden.

Loeschzwerg
2016-08-04, 16:57:02
Wenn sich die Preise mit zunehmender Verfügbarkeit einpendeln, dann passt die Sache vom P/L und schlägt in das richtige Marktsegment.

Was die Partner an RX 470 Karten liefern finde total langweilig. Weder eine ITX Karte noch eine richtig dicke OC Karte ist dabei. Die OC Versionen übertreffen zudem die Leistungsaufnahme einer normalen RX 480. Persönlich kann ich daher weiterhin nix mit Polaris 10 anfangen.

captain_drink
2016-08-04, 16:57:58
Wenn die 279€ für die Sapphire Nitro mit 8 GB keine Platzhalterpreise sind, dann hat man bei der Preisgestaltung deutlich zu hoch gegriffen.
Mit der Verfügbarkeit lässt sich hier kaum argumentieren, Salvage sollte mittlerweile ja zur Genüge vorhanden sein. Die 470 4 GB war mal für 149$ angekündigt...

Screemer
2016-08-04, 17:02:24
Die ganzen Vulkan Benches geben genug Hinweise darauf,das AMD absolut nicht in der Lage ist Treiber zu proggen.
Die müssen ja dann richtig schlecht ausfallen, denn vulkan benötigt ja Treiber dieser nixkönner Bude. Wie qualitativ hochwertig die vulkanTreiber von nv sind haben wir ja erlebt... kommt mal wieder auf den Boden.

Nakai
2016-08-04, 17:04:00
Sehr nette Karte. Wenn auch die Reviewer wieder das Haar in der Suppe finden wollen. 4 GB sind ausreichend. Dann hätte man damals auch die 3,5GB der Gtx970 und die 4 GB der GTX980 bemängeln können.

Linmoum
2016-08-04, 17:05:36
Die 470 4 GB war mal für 149$ angekündigt...
Offiziell oder nur gerüchteweise?

Grendizer
2016-08-04, 17:06:29
Sehr nette Karte. Wenn auch die Reviewer wieder das Haar in der Suppe finden wollen. 4 GB sind ausreichend. Dann hätte man damals auch die 3,5GB der Gtx970 und die 4 GB der GTX980 bemängeln können.

Die Zeiten ändern sich. Nun gibt es Spiele die mehr brauchen. War beim Release der 970 noch nicht wirklich ein Problem und deshalb ist das 3,5 Gb Faktum der 970 ja auch erst relativ spät spürbar geworden.

(del)
2016-08-04, 17:07:39
Core i3-6320 vs i7 6700K

http://media.bestofmicro.com/5/T/601553/original/doom-cpu-fps.png

Man beachte aber mal die Frametimes der Nvidia-Karten in Doom! 960 und 770 sind faktisch tot, die 1060 tut es. Sollte man auch mal drüber nachdenken, wenn es um Treiber geht. Doom läuft doch auf jedem Lockenwickler.

http://media.bestofmicro.com/ext/aHR0cDovL21lZGlhLmJlc3RvZm1pY3JvLmNvbS9YLzIvNjAxMjM4L29yaWdpbmFsL2Rvb20tZnRvci5w bmc=/r_600x450.png

MechWOLLIer
2016-08-04, 17:08:00
Sehr nette Karte. Wenn auch die Reviewer wieder das Haar in der Suppe finden wollen. 4 GB sind ausreichend. Dann hätte man damals auch die 3,5GB der Gtx970 und die 4 GB der GTX980 bemängeln können.
Da muss man halt sagen, dass wir heute nicht mehr 2014 haben. Was damals noch ging, geht heute halt je nachdem nicht mehr.

Ex3cut3r
2016-08-04, 17:08:23
Sehr nette Karte. Wenn auch die Reviewer wieder das Haar in der Suppe finden wollen. 4 GB sind ausreichend. Dann hätte man damals auch die 3,5GB der Gtx970 und die 4 GB der GTX980 bemängeln können.

Nein, denn die GTX 970/980 sind vor 2 Jahren erschienen (2014) Ach Gottchen, ich bin hier raus, ihr AMD Leute seit echt witzig. :biggrin:

Raff
2016-08-04, 17:09:34
Andererseits wird die GTX 1060 3GB, so sie denn mal offiziell kommt, wegen ihrer Speicherbestückung demontiert. 4 GiB sind okay in dieser Leistungsklasse, aber nicht zukunftssicher.

MfG,
Raff

Loeschzwerg
2016-08-04, 17:11:20
@Format_C: Speicher?

4 GB sind ausreichend.

Und bei der GTX 1060 werden in den entsprechenden Themen die 6GB kritisiert ;D

MadManniMan
2016-08-04, 17:11:46
Andererseits wird die GTX 1060 3GB, so sie denn mal offiziell kommt, wegen ihrer Speicherbestückung demontiert. 4 GiB sind okay in dieser Leistungsklasse, aber nicht zukunftssicher.

Fragt sich halt, ob der relevante Schwellwert irgendwo zwischen 3 ung 4 GB liegt.

y33H@
2016-08-04, 17:13:46
4 GB sind ausreichend.Auf "ausreichend" folgt "mangelhaft" :wink:

Screemer
2016-08-04, 17:14:30
Offiziell oder nur gerüchteweise?
Die 149$ msrp wurden doch bloß wieder von Seiten wie wccftech verbreitet. Auf offiziellen Folien war davon glaub ich keine Rede.

(del)
2016-08-04, 17:17:55
@Format_C: Speicher?;D
Doom ist so hungrig nicht, wenn man nur in FHD spielt. Könnte aber durchaus ein Grund sein. Könnte, aber ich weiß nicht... normalerweise schafft der Treiber das hinzubügeln.

Loeschzwerg
2016-08-04, 17:20:42
Ich komme nur darauf weil 960 2GB vs 970 4GB. Selbe Arch => Sollten die identischen Treiberoptimierungen greifen.

Disco_STFU
2016-08-04, 17:23:34
Oh nein die Karten liegen 20-30€ über meinen Erwartungen. Na dann wart ich lieber noch 3 Monate...

[Der Beitrag kann Spuren von Sarkasmus enthalten]

Raff
2016-08-04, 17:25:49
Oh nein die Karten liegen 20-30€ über meinen Erwartungen. Na dann wart ich lieber noch 3 Monate...

[Der Beitrag kann Spuren von Sarkasmus enthalten]

Jo, ist schon geil. Und nebenan feuern ein paar andere Leute mal eben Tausendeinhundert Euro mehr raus, ohne mit der Wimper zu zucken. ;D

MfG,
Raff

(del)
2016-08-04, 17:29:07
Jo, ist schon geil. Und nebenan feuern ein paar andere Leute mal eben Tausendeinhundert Euro mehr raus, ohne mit der Wimper zu zucken. ;DMfG,
RaffRandgruppe gegen Mainstream, Ferrari- gegen Opelfahrer, Filetsteak gegen Schnitzel.... Jedes Produkt hat Liebhaber und diese wiederum einen mehr oder wenig festen finanziellen Rahmen oder auch nur andere Prämissen. :)

Ex3cut3r
2016-08-04, 17:29:40
Das habe ich schon auf der ersten Seite gesagt:
Verrückte Welt, hier wird 20€ weniger verlangt, und im Titan X Thread geben sie 1300€ aus. :freak:

*Duck und Weg*

Grendizer
2016-08-04, 17:31:26
Jo, ist schon geil. Und nebenan feuern ein paar andere Leute mal eben Tausendeinhundert Euro mehr raus, ohne mit der Wimper zu zucken. ;D

MfG,
Raff


Die Zeiten sind nach Hauskauf und 2 Mädchen vorbei.... wobei soviel Kohle habe ich auch zu meiner Sturm und Drang Zeit nicht für GraKas ausgegeben. Die 799 DM für eine Geforce 2 GTS war glaube ich das maximale der Gefühle.:biggrin:

kuj0n
2016-08-04, 17:33:30
Keiner kann mir was von guter Preisgestaltung erzählen, wenn zwischen der 470 und 480 zehn Euro liegen.

http://geizhals.de/sapphire-radeon-rx-470-nitro-11256-01-20g-a1483308.html
http://geizhals.de/sapphire-radeon-rx-480-nitro-11260-02-20g-a1477762.html

Verfügbarkeit ist ein anderes Thema.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/8192MB-MSI-Radeon-RX-470-GAMING-X-8G-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1115921.html
239 Euro für die 8GB MSI, zu dem Preis kaufe ich gerne.

(del)
2016-08-04, 17:35:18
Ich hatte zwischen Smartphone samt Smartwatch oder der Titan X zu entscheiden. Ich habe mich gegen die Pixelschubse entschieden. Beides war mir dann doch zu fett. :)

Bin gerade privat am testen, wer die 470 8GB bekommt. :)

Hakim
2016-08-04, 17:45:03
Mein erster Eindruck ist das die Karten etwas zu hoch angesetzt sind, bis auf die MSI 8G Version kommen mir alle etwas zu teuer vor, und lustigerweise kostet die 4G Version mehr bei MF :). Abwarten wie es aussieht wenn sie verfügbar sind.

(del)
2016-08-04, 17:53:02
Mein erster Eindruck ist das die Karten etwas zu hoch angesetzt sind, bis auf die MSI 8G Version kommen mir alle etwas zu teuer vor, und lustigerweise kostet die 4G Version mehr bei MF :). Abwarten wie es aussieht wenn sie verfügbar sind.

Early adaptor prices...

Zumindest zieht jetzt bei der Verfügbarkeit das vorgebliche "Referenzmodell hat Vorrang" nicht mehr, jetzt wird es ernst. :)

Disco_STFU
2016-08-04, 17:56:43
Wie lang es wohl dauern wird bis es flächendeckend genügend Polariskarten gibt? :/

NikLaw
2016-08-04, 18:02:09
Jetzt zeigt sich mal wieder was ich mit der XFX 480 4 GB für 219 EUR (Mindfactory) für ein Schnäppchen gemacht habe. Natürlich ist sie auf 8 GB geflasht und undervoltet. :biggrin:

kuj0n
2016-08-04, 18:05:22
Jetzt zeigt sich mal wieder was ich mit der XFX 480 4 GB für 219 EUR (Mindfactory) für ein Schnäppchen gemacht habe. Natürlich ist sie auf 8 GB geflasht und undervoltet. :biggrin:
Absolut. Leider bin ich durch die Vorabmeldungen von einem anderen Preisgefüge ausgegangen und habe nicht gekauft. Die 8GB Referenz gab es immerhin Mitte Juli mal für unter 240 Euro. Davon ist aber nichts mehr zu sehen.

Jupiter
2016-08-04, 18:06:19
Die Preise sind zu hoch. Diese Karte kann ich im Moment nicht für Kollegen empfehlen.

Botcruscher
2016-08-04, 18:08:08
20€ sind gut 10% und von einem interessanten Bereich sind wir weit weg. Irgendwelche TX Käufer sind keine Referenz aber bei gut 25% Preisunterschied werden auch die munter.

captain_drink
2016-08-04, 18:19:05
Offiziell oder nur gerüchteweise?

Eher gerüchteweise, wie ich gerade in einer Kurzrecherche festgestellt habe. Zumindest die 199$ (~220€) für die 480 4 GB wurden allerdings offiziell genannt, das ist aktuell der Preis der 470 4 GB.

Linmoum
2016-08-04, 18:29:59
Dass die Preise hier in Deutschland (und Europa?) realitätsfern sind sieht man u.a. schon daran, dass die 470 Devil bei den Amis für $180 zu haben ist. Wären inkl. Steuer rund 191€, gelistet ist sie mit 219€...

Wird auf jeden Fall interessant zu beobachten sein, wie die Verfügbarkeit zeitnah aussieht und wie sich bei entsprechender die Preise einpendeln.

Disco_STFU
2016-08-04, 18:33:25
PCGH ist bei mir seit Stunden down... Raff wasn da los?

edit: Achja wasn jetzt mit diesem 16.8.1 Treiber? :)

MadManniMan
2016-08-04, 19:00:21
Naja, 220 Euro für 8 GB müssen erstmal am Markt ankommen.

Loeschzwerg
2016-08-04, 19:18:07
Kommt es mir nur so vor oder scheint das allgemein Interesse zur RX 470 recht unterkühlt zu sein? (Anzahl der Kommentare hier und bei den Reviews)

mczak
2016-08-04, 19:27:55
Meiner Meinung nach, ist die RX470 gerae für FullHD das deutlich bessere Angebot als die RX480. Der Preis von 219€ für einen neuen 230mm² Chip in teurer finfet Fertigung mit 8GiB GDDR5 geht absolut in Ordnung.
Die gibt's aber zur Zeit nirgends, bestenfalls kriegst du dafür eine 4GB RX 470.
Momentan liegen alle RX470 extrem nahe bei den RX480 Preisen (manche sind sogar teurer). Aber das wird sicher noch, danach sollten die Preise der RX4xx-Serie ziemlich in Ordnung sein - die GTX 1060 kosten jedenfalls mehr als die RX480 8GB. Preislich am Nächsten zur RX470 liegt jedenfalls zur Zeit aus dem grünen Lager die GTX 960 - die ist natürlich dagegen ein Witz... (Auch die 380X, die sind deutlich langsamer als die RX470 und brauchen auch noch deutlich mehr Strom, kosten nicht weniger, die müssen schleunigst weg...)

mczak
2016-08-04, 19:31:40
Kommt es mir nur so vor oder scheint das allgemein Interesse zur RX 470 recht unterkühlt zu sein? (Anzahl der Kommentare hier und bei den Reviews)
Liegt wohl daran dass sie in jeder Beziehung so nah bei der RX 480 liegt. Ein bisschen langsamer, ein bisschen weniger Stromverbrauch, ein bisschen billiger. Hast du Reviews der RX 480 gelesen kannst du dir die Reviews der RX 470 quasi sparen.

Korvaun
2016-08-04, 19:44:51
Kommt es mir nur so vor oder scheint das allgemein Interesse zur RX 470 recht unterkühlt zu sein? (Anzahl der Kommentare hier und bei den Reviews)

Naja, die RX470 passt dann doch eher nicht in das Beuteschema vieler User zumindest hier im 3D-Center-Forum. Ganz allgemein wundert es mich aber auch nicht wirklich, die Karte ist einfach "langweilig". Ein bisschen langsamer und ein bisschen billiger als die RX480.... supidupi ;)

(del)
2016-08-04, 19:56:10
Das hat man bei kleineren (ähnlichen) Karten mit der gleichen Architektur immer. Mehr 1070 als 1080 verkauft, Thread trotzdem kürzer. :)

Bei der 460 wird das dann noch extremer. Nette Karte, aber falsche Leserschaft sowieso.

Mal eine kleine Info am Rande:
AMD hat eine Lösung für die hohe Idle-Liestungsaufnahme fertig, nur noch nicht im Treiber drin. Ich werds demnächst mal testen, lohnt sich sicher. :)

Loeschzwerg
2016-08-04, 20:01:26
Ja schon, aber gleich so hatte ich es nicht in Erinnerung ^^ Gab doch auch einige hier die auf eine RX470 gewartet haben. Naja, egal.

iuno
2016-08-04, 20:05:15
Ja, es gab auch einige, die auf die 480 gewartet haben. Jetzt sind die da, aber nicht die erwarteten Schnäppchen. Was soll man dazu noch groß diskutieren? Was P10 angeht wurde der Großteil doch schon geklärt. Da gibt es interessantere Themen ;p

Zumal man halt auch schon seit Dezember konkret über polaris spricht. P11 fand ich damals auch noch interessant, heute will ich nur noch wiesen, welche Auswirkungen das power gating der CUs haben und dann kommt hoffentlich bald Vega (und der Preisrutsch)

mczak
2016-08-04, 20:06:46
Ja schon, aber gleich so hatte ich es nicht in Erinnerung ^^ Gab doch auch einige hier die auf eine RX470 gewartet haben. Naja, egal.
Die Unterschiede (vor allem beim Preis...) zwischen einer GTX 1070/1080 sind aber auch viel grösser als bei RX470/480.

Pirx
2016-08-04, 20:07:39
An der Karte gibt halt kaum was auszusetzen.

Screemer
2016-08-04, 20:09:19
AMD eine kleine Info am Rande:
AMD hat eine Lösung für die hohe Idle-Liestungsaufnahme fertig, nur noch nicht im Treiber drin. Ich werds demnächst mal testen, lohnt sich sicher. :)

Und wie schaut es mit hevc aus und nem niedrigeren powerstate beim BluRay schauen aus?

iuno
2016-08-04, 20:09:46
An der Karte gibt halt kaum was auszusetzen.

Außer dass sie zu teuer ist und zu viel verbraucht halt. Das war aber beides schon durch die 480 klar, also einigen wir uns auf "nichts neues auszusetzen" :P

Hakim
2016-08-04, 20:12:48
Mal eine kleine Info am Rande:
AMD hat eine Lösung für die hohe Idle-Liestungsaufnahme fertig, nur noch nicht im Treiber drin. Ich werds demnächst mal testen, lohnt sich sicher. :)

Beinhaltet das auch die Video Leistungsaufnahme? Dann würde bei mir die RX480, in meiner Auswahl punkte mäßig, massiv aufholen

Pirx
2016-08-04, 20:14:46
Außer dass sie zu teuer ist und zu viel verbraucht halt. Das war aber beides schon durch die 480 klar, also einigen wir uns auf "nichts neues auszusetzen" :P
Die Preise müssen sich erst einpegeln und den Verbrauch finde ich jetzt auch nicht sooo schlimm, es könnte aber etwas weniger sein. Wichtig wäre halt mal breite Verfügbarkeit.

Ganon
2016-08-04, 20:19:55
Beleidigung + weiterführende Posts entfernt

Birdman
2016-08-04, 20:24:18
Kommt es mir nur so vor oder scheint das allgemein Interesse zur RX 470 recht unterkühlt zu sein? (Anzahl der Kommentare hier und bei den Reviews)
Das einzig interessante an der Karte ist doch die Verfügbarkeit und der Preis an der Ladentheke - sowie noch ein wenig die Kühlerlösungen der Customs.
Rest kennt man schon und Diskusionen darüber taugen maximal zum trollen der Fanboys.

TerrorZivi
2016-08-04, 20:32:24
Ich hätte ja ganz gerne nen paar von den SAPPHIRE Radeon RX 470 4G D5 (http://www.sapphiretech.com/productdetial.asp?pid=0582294D-5A90-4EF0-B5E1-5EDC1C3ACBE1&lang=deu). Leider findet ich die nirgends gelistet, nur diesen sinnlosen Custom-Schund der völlig überteuert verkauft werden soll.

Schnoesel
2016-08-04, 21:47:12
Gab doch auch einige hier die auf eine RX470 gewartet haben. Naja, egal.

Ja hier allerdings bin ich hin und hergerissen. Die Karte wäre für meinen HTPC gedacht und die 4GB absolut ausreichen. Sollte meine 2GB Bonaire ersetzen (R7260X). Jetzt ist mir die Karte aber zu teuer und eigentlich auch zu schnell. Ich hätte mit einer günstigeren langsameren Karte gerechnet. Mehr als 170€ wollt ich net ausgeben.

Und die RX460 wird ja nach AMD Angaben nur 30% schneller als die R7260X. Das ist mir wiederum zu langsam. Irgendwie komisch. Naja dauert zum Glück noch etwas bis ich die Karte brauche.

bnoob
2016-08-04, 22:10:31
Das ist auch unfair, die 260X war eine verdammt gute Karte für den Preis :D

hardtech
2016-08-04, 22:37:24
Das sind aber nur einige Leute.

Hier geht es um Karten, die man für ambitionierte Casualzocker empfehlen würde.

Gerade aktuell braucht ein Bekannter eine neue Karte für WOW-Legion. Eine 480/1060 ist da eigentlich überdimensioniert. Eine 470 würde ich fast als super geeignet finden... wobei der Preis extrem entscheidend ist. 219 sind da schon fast über Budget.

dann würde ich ihm als guter freund eine schnellere gtx970 empfehlen. für sagenhafte ab 180€.

DerKleineCrisu
2016-08-04, 22:41:36
Kommt es mir nur so vor oder scheint das allgemein Interesse zur RX 470 recht unterkühlt zu sein? (Anzahl der Kommentare hier und bei den Reviews)

Ist sicher auch deswegen das es keine Karte von den Grünen ist.
Wenn sie ne Grüne Karte wäre würde sie in den Himmel gelobt werden
von den Usern.
Da es ne AMD Karte ist, ist sie grundsätzlich schon für manche uninteressant.

Wegen dem Preis, mein Gott die Karte gibt ist nun ein paar Stunden
zu Kaufen.

kuj0n
2016-08-04, 23:01:28
Der Preis ist in dem Segment aber das Hauptargument. Der teildeaktivierte Polaris 10 Pro kommt zum gleichen Preis wie die XT Version auf den Markt, ist aber momentan nicht mal für den Preis zu haben.

Wo das Begeisterungsstürme hervorrufen soll musst du mir erklären.

Botcruscher
2016-08-04, 23:02:40
dann würde ich ihm als guter freund eine schnellere gtx970 empfehlen. für sagenhafte ab 180€.

Last den Homunkulus endlich sterben.

downforze
2016-08-04, 23:04:01
Die Preise für die 4GB 470 werden sich garantiert nicht so einpegeln, wie es angekündigt war. Ich hatte auf ca. 180€ gehofft. Wenn ich eine gebrauchte AMD 290 für 150€ kaufen kann, hole ich mir garantiert keine 470 für 70€ mehr.

Dino-Fossil
2016-08-04, 23:07:35
Was der Preis macht wird man in ein paar Wochen spätestens sehen.
Ich kann nur nochmal an die Einführung der 28nm Generation erinnern, da gab's am Anfang auch Mondpreise die dann relativ schnell gefallen sind.
Im Vergleich dazu sind die 480/470/1060 zwar auch leicht überteuert, aber sogar noch relativ human.

Die 470 an sich ist potentiell Interessant, wenn der Preis stimmt. Evtl. noch ein paar weitere Customs abwarten,
Jenseits der stupiden OC-Modelle erscheinen hoffentlich irgendwann noch andere Ausführungen.

Botcruscher
2016-08-04, 23:18:20
Der Preisvergleich für P10 und die 1060 ist aber nicht Tahiti anno 2011 sondern Pitcairn.

fondness
2016-08-04, 23:19:06
Die Effizienz sieht sehr ähnlich aus zum größeren Modell. Da hätte man sich doch mehr erwarten können, nachdem es im Netz sehr oft solche Meldungen zu lesen gab:

Das die Karte offenbar nirgends so kommt, wie spezifiziert, ist alleinige Entscheidung der Partnern.

Dino-Fossil
2016-08-04, 23:29:48
Der Preisvergleich für P10 und die 1060 ist aber nicht Tahiti anno 2011 sondern Pitcairn.

Ich weiß. MSRP war damals 250$ (7850) und 350$ (7870)!
Die Preise haben sie nicht lange behalten...

Birdman
2016-08-04, 23:37:39
Jenseits der stupiden OC-Modelle erscheinen hoffentlich irgendwann noch andere Ausführungen.
pft und wovon träumst du Nachts?
Der einzige Weg sich im Marktumfeld durchzusetzen scheint doch das gegenseitige überbieten in PT und Taktraten zu sein, mit der Prämisse dass man auf jeden Falle in Benchmarks besser dasteht als die Flanders/Hersteller Version.

Und dass dies dann auch nie günstiger als ebendiese Versionen angeboten wird, ist natürlich klar.

Dabei warte ich doch selber eher auf eine Version die mit 3% weniger fps und dafür 20% besserer Effizienz daherkommt...gibts aber ab Werk halt nirgends zu kaufen.

Dino-Fossil
2016-08-04, 23:46:27
A man may dream, a man may dream...

Wenn alle Stricke reißen, muss man halt leider doch selbst Hand anlegen und sich mit Undervolting+PT absenken behelfen.
Allerdings hilft das nicht denjenigen, die z.B. eine besonders kompakte Version suchen.

Godmode
2016-08-05, 07:33:56
Kommt es mir nur so vor oder scheint das allgemein Interesse zur RX 470 recht unterkühlt zu sein? (Anzahl der Kommentare hier und bei den Reviews)

Ich denke die meisten Foristen kaufen dann doch eher etwas schnelleres. Und wie einige schon schrieben, kennen wir die RX 480 ja schon sehr gut und die RX 470 ist eine etwas billigere aber auch etwas langsamere RX 480.

Loeschzwerg
2016-08-05, 08:21:29
Klar kennen wir schon die RX 480 und können daher die Leistung der RX 470 vorher abschätzen (das wäre für mich alles normal), aber ich denke das Hauptproblem sind wirklich die langweiligen Herstellerkarten. Klein und genügsam wäre vermutlich Gold gewesen, oder eben sehr billig (was ja hoffentlich noch kommt).

reaperrr
2016-08-05, 08:26:37
Übrigens meinten doch einige anhand von Vergleichen zwischen 390 (:rolleyes:) und 480, dass die IPC der Architektur kaum bis gar nicht gestiegen sein soll.

Jetzt haben wir mit der 470 eine Karte, die von den Specs identisch zur 380X ist (vom Takt abgesehen), und siehe da: am Beispiel der Asus 470-4GB Strix im PCGH-Test sieht man, mit nur ~12-20% höherem Chip- und 16% höherem Speichertakt ist die Karte meistens um ~25%, teils ~40% schneller als die 380X.

Damit lässt sich relativ sicher sagen, Hawaii schneidet nur wegen der 64 ROPs und der hohen SB so gut gegenüber P10 ab, die Architektur-Verbesserungen sind bei identischer Grund-Konfig klar sichtbar.

Ich würde mir ja wünschen von den Hardware-Seiten käme mal jemand auf die Idee, eine 470-4GB und eine 380X mit so weit wie möglich angeglichenen Taktraten zu vergleichen, dann bekäme man ein noch genaueres Bild.

Complicated
2016-08-05, 08:32:22
Langweilig=Mainstream.
Überraschenderweise decken die Asus, Powercolor und Sapphire gemeinsam fast das gesamte Spektrum der RX470 gut ab (wenn man das Silent BIOS von PC noch dazu nimmt). Aus diesen drei Karten und der kommenden MSI wird jeder fündig.

X.Perry_Mental
2016-08-05, 09:05:29
Kommt es mir nur so vor oder scheint das allgemein Interesse zur RX 470 recht unterkühlt zu sein? (Anzahl der Kommentare hier und bei den Reviews)
Kaufinteresse ist zumindest bei mir vorhanden, aber der 480-Launch hat eben die ganzen Polaris-Neuerungen schon abgehandelt. Was jetzt zum Start der 470 bleibt, sind eine Handvoll Karten, die es zu überzogenen Preisen nicht zu kaufen gibt...
Ich habe schon so lange auf eine passende Karte gewartet, da kann es von mir aus dann auch Herbst werden, bis sich Preise und Verfügbarkeit der 470 eingependelt haben.
Grüße: Perry

Schlammsau
2016-08-05, 09:12:00
Hmmm, bin schon ein wenig enttäuscht davon das doch der Stromverbrauch höher ausfällt als erwartet. Bei Polaris Pro hätte ich schon mit deutlich weniger Stromverbrauch gerechnet. Vor allem das Idle Problem schlägt mir auf den Magen wobei ja schon ein Treiber angekündigt wurde.

Bei unter 200€ für die 4GB Version würde ich zuschlagen, mal sehen was die nächsten Wochen bringen ....

M4xw0lf
2016-08-05, 09:13:50
Die 470 bietet einen idealen Ansatzpunkt für einen Nerdtest:
Die Evolution von GCN über diverse Generationen hinweg mit 2048 SPs bei gleichem Takt und gleicher Bandbreite - Freiwillige PCGH-Redaktionen vor! :freak: (gerne auch CB-, TH-, oder Golem-Redaktionen ;) )

X.Perry_Mental
2016-08-05, 09:18:47
Hmmm, bin schon ein wenig enttäuscht davon das doch der Stromverbrauch höher ausfällt als erwartet. Bei Polaris Pro hätte ich schon mit deutlich weniger Stromverbrauch gerechnet. Vor allem das Idle Problem schlägt mir auf den Magen wobei ja schon ein Treiber angekündigt wurde.

Bei unter 200€ für die 4GB Version würde ich zuschlagen, mal sehen was die nächsten Wochen bringen ....

Ich habe auch auf weniger Verbrauch gehofft und will in meinem Rechner nicht mehr als 150W unter Last kühlen müssen - je weniger desto besser. Daher werde ich wohl auf die 480 verzichten und die 470 nehmen. Mal sehen, was da mit Absenkung von Spannung und ggf. Maximaltakt noch möglich ist.
Grüße: Perry

dildo4u
2016-08-05, 09:26:29
Die Strix soll leise und Kühl dafür aber relativ langsam sein wobei sie mit erhötem Powertarget zumindest nich lauter wird.

https://youtu.be/AzI96SSsVDM

(del)
2016-08-05, 09:58:35
Die Strix soll leise und Kühl dafür aber relativ langsam sein wobei sie mit erhötem Powertarget zumindest nich lauter wird.
https://youtu.be/AzI96SSsVDM

Die ist eine Krankheit. dann lieber MSI.
http://www.tomshardware.de/amd-radeon-rx-470-grafikkarte-asus,testberichte-242165-8.html

Michalito
2016-08-05, 10:04:33
Alle Asus Amd Modelle sind eine Krankheit.. VLt. ist Asus eine noch nicht entdeckte Krankheit?

Raff
2016-08-05, 10:11:03
Sowohl die RX 470 Strix als auch die 480 Strix gehören zur Gattung "Asiatus": auf niedrige Temperatur getrimmt, die keine Sau braucht. Während Geforce-GPUs bei maximal 60 °C wenigstens höher boosten als bei 80 °C, ist es bei den Radeons quasi nutzlos, es gibt einfach nur Lärm. Dieses Problem kann man aber mittels eigener Lüfterkurve selbst in die Hand nehmen – zumindest bei der 480 Strix muss man dank der umfassenden Kühlung kein Abbrennen befürchten; bei der 470 Strix ist der Wandlerkühler aber recht klein und somit auf einen Luftzug angewiesen.

MfG,
Raff

Michalito
2016-08-05, 10:14:35
Danke Raff. Fakt ist aber das Asus sich null Mühe gibt bei AMD Designs. Ich erinnere einfachmal an die 290/390 Heatpipe Geschichte. Unverschähmtheit, da hilft es dann auch nicht die über Mydealz zu verramschen.

Thoro
2016-08-05, 10:28:09
Mir gefällt die Karte gut, wenn sich das preislich noch gegen 200 Euro einpendelt, bin ich dabei. Das ist die Region in der ich Grakas einkaufe und für meine gute alte HD 5850 ist das dann mal wieder ein gutes Upgrade :)

AYAlf
2016-08-05, 10:40:08
Die ganzen Vulkan Benches geben genug Hinweise darauf,das AMD absolut nicht in der Lage ist Treiber zu proggen.Ich denke das das bei der 470 in den Vordergrund gerückt werden sollte,da billige Karten oft mit billigen CPU's kombiniert werden.
So ein Quatsch. nVidia hat immer noch nicht Vulkan ansatzweise im Griff und AMD macht die Grünen zur Mina .. so sieht es aus.

nVidia Kunden haben nur ein unbespielbares Vulkan .. Suuuuper ;D

dildo4u
2016-08-05, 10:48:06
Es ging mir um die alten API's wo AMD und NV ein größeren Einfluss auf die Performance haben als mit DX12/Vulkan.Die Vulkan Gewinne zeigen wie schlecht der Open GL Treiber von AMD ist.

konkretor
2016-08-05, 10:48:24
Ich denke die 470 löst meine 7970 wohl ab


Nur die Lieferbarkeit läßt sehr zu wünschen übrig

Etwas Mainstream kaufen, damit ich öfters was neues in Rechner stecken kann.
Unglaublich 5 Jahre die selbe Graka im System, hatte ich noch nie....

drumnbass
2016-08-05, 10:54:48
Ich denke die 470 löst meine 7970 wohl ab


Nur die Lieferbarkeit läßt sehr zu wünschen übrig

Etwas Mainstream kaufen, damit ich öfters was neues in Rechner stecken kann.
Unglaublich 5 Jahre die selbe Graka im System, hatte ich noch nie....

bei mir will die 7790 raus ;D
ich schwanke noch zw. 470 und 480.. warte auf mehr tests und bessere preise..

Thoro
2016-08-05, 10:55:05
Ich denke die 470 löst meine 7970 wohl ab


Nur die Lieferbarkeit läßt sehr zu wünschen übrig

Etwas Mainstream kaufen, damit ich öfters was neues in Rechner stecken kann.
Unglaublich 5 Jahre die selbe Graka im System, hatte ich noch nie....

Ist doch schön, wenn man nicht alle Jahre was ändern muss :)

X.Perry_Mental
2016-08-05, 11:00:15
Mir gefällt die Karte gut, wenn sich das preislich noch gegen 200 Euro einpendelt, bin ich dabei. Das ist die Region in der ich Grakas einkaufe und für meine gute alte HD 5850 ist das dann mal wieder ein gutes Upgrade :)
Na schau mal an! Ich dachte ja schon, dass ich als einziger noch mit einer 5850 unterwegs bin. Ich habe mir auch - wie damals - den Bereich um 200€ zum Ziel gesetzt. Der Leistungs-Abstand zur 5850 mit 1GB Speicher wird wohl in jedem Fall beachtlich werden, und diese hat sich dann nach fast 7(!) Jahren etwas Ruhe verdient...
Grüße: Perry

Mortalvision
2016-08-05, 11:03:27
Jo, ne 470 mit 4gb ist dann doch genau richtig für dich!

Thoro
2016-08-05, 11:06:27
Na schau mal an! Ich dachte ja schon, dass ich als einziger noch mit einer 5850 unterwegs bin. Ich habe mir auch - wie damals - den Bereich um 200€ zum Ziel gesetzt. Der Leistungs-Abstand zur 5850 mit 1GB Speicher wird wohl in jedem Fall beachtlich werden, und diese hat sich dann nach fast 7(!) Jahren etwas Ruhe verdient...
Grüße: Perry

Willkommen im Retro-Club; mal schauen ob wir uns dann in 5 - 7 Jahren auch gemeinsam überlegen können, was das nächste Upgrade wird :)

Goser
2016-08-05, 11:40:21
Ist es möglich mit OC einer RX470 auf RX480 Niveau zu kommen?
Gibts dazu schon Tests oder Erfahrungsberichte, oder was sagt eure Glaskugel?

Schnoesel
2016-08-05, 11:47:18
Kommt jetzt ganz auf die einzelnen Karte an aber eine Referenz RX480 ist wohl im Bereich des Möglichen:

Hier ein Test der MSI: http://www.tweakpc.de/hardware/tests/grafikkarten/amd_msi_radeon_rx_470/s08.php Im Gaming Mode wohl ca. 9% langsamer als Ref RX480 und noch Potential nach oben beim OC.

Dino-Fossil
2016-08-05, 11:57:39
Kommt jetzt ganz auf die einzelnen Karte an aber eine Referenz RX480 ist wohl im Bereich des Möglichen:

Hier ein Test der MSI: http://www.tweakpc.de/hardware/tests/grafikkarten/amd_msi_radeon_rx_470/s08.php Im Gaming Mode wohl ca. 9% langsamer als Ref RX480 und noch Potential nach oben beim OC.

Verbraucht in den Tests mehr als eine Referenz-480 oder Nano, mit dem Resultat, dass die Effizienz schlechter wird als bei der 480.
Ich versteh solche Karten irgendwie net...

StefanV
2016-08-05, 12:25:44
Alle Asus Amd Modelle sind eine Krankheit.. VLt. ist Asus eine noch nicht entdeckte Krankheit?
Nein, das Weglassen der Platte zwischen GPU und Heatpipes ist die Krankheit...

Siehe ja den entsprechenden R9-290X Thread in diesem Forum. Da hat eine billige, etwa 1mm starke Kupferplatte zwischen GPU und Kühler einiges gebracht...
Gigabyte lötet ja auch öfter mal irgendwelche Kupferplättchen auf irgendwelche Direct Touch Heatpipe Kühler...

Raff
2016-08-05, 12:29:04
Inwiefern sollte das bei der RX 470 Strix (siehe Bild) helfen?

https://abload.de/thumb/asusrx470strixkhlertba3sh8.jpg (http://abload.de/image.php?img=asusrx470strixkhlertba3sh8.jpg)

Ich verstehe es, wenn man schlechte und deswegen laute Designs kritisiert, in diesem Fall ist das aber Unsinn. Die Lautheit liegt nur am Temp-Target von 60 °C.

MfG,
Raff

Disco_STFU
2016-08-05, 12:33:40
Wieviel Sone macht die Karte denn bei 60 Grad? Und wieviel bei 70 und höher? :)

Gorkon
2016-08-05, 12:54:51
Inwiefern sollte das bei der RX 470 Strix (siehe Bild) helfen?

https://abload.de/thumb/asusrx470strixkhlertba3sh8.jpg (http://abload.de/image.php?img=asusrx470strixkhlertba3sh8.jpg)

Ich verstehe es, wenn man schlechte und deswegen laute Designs kritisiert, in diesem Fall ist das aber Unsinn. Die Lautheit liegt nur am Temp-Target von 60 °C.

MfG,
Raff
Das Temp-Target der ASUS ist aber auch bei dem fipsigen Wandlerkühler dringend nötig...siehe THG. >90°C für die VRMs und der angrenzende Speicherchip freut sich auch noch über 80°C+. :freak: Same goes for MSI...

blaidd
2016-08-05, 13:01:40
Hab kurz die Sapphire RX 470 Nitro+/8G durch Doom unter Vulkan geschubst.... ist da schon echt ein flottes Kärtchen - nicht wirklich langsamer als die GTX 980 (@~1.400 MHz, OGL), die ich momentan daheim im Rechner hab.

(del)
2016-08-05, 13:27:11
Der Speicher zwischen SpaWa und GPU läuft im Gehäuse mit knapp 100 Grad.Und dann kommen irgendwann die Artefakte...

iuno
2016-08-05, 17:41:38
Die Vulkan Gewinne zeigen wie schlecht der Open GL Treiber von AMD ist.
Interessiert doch keinen, solange die Treiber wenigstens konform sind und das machen, was man erwartet. Das ist auch nicht bei jedem Vendor der Fall :rolleyes:
Haette OpenGL im Consumerbereich den Stellenwert von D3D, wuerde AMD da auch mehr investieren.

dildo4u
2016-08-05, 17:50:01
PCGH hat jetzt noch die 470 Nitro+ 8Gb gebencht.


http://www.pcgameshardware.de/AMD-Polaris-Hardware-261587/Tests/Radeon-RX-470-Test-Review-1203600/

Interessiert doch keinen, solange die Treiber wenigstens konform sind und das machen, was man erwartet. Das ist auch nicht bei jedem Vendor der Fall :rolleyes:
Haette OpenGL im Consumerbereich den Stellenwert von D3D, wuerde AMD da auch mehr investieren.
Sie investieren in Beides nicht WoW läuft unter DX11.

https://www.computerbase.de/2016-08/radeon-rx-470-test/3/#diagramm-world-of-warcraft-1920-1080

iuno
2016-08-05, 18:06:53
;D
Du hast doch OGL ins Spiel gebracht, nicht ich.
Guess what? Division laeuft auch mit d3d11, genauso wie viele andere Spiele wo man gleichauf ist. Ausreisser gibt es immer und gepickte Kirschen interessieren mich nicht.
Ich pers. bin auch recht froh, dass diese Aera hoffentlich zu Ende geht und das hat rein gar nichts damit zu tun, dass mir AMD lieber waere.

kuj0n
2016-08-05, 18:22:13
MF hat natürlich den Preis der 8GB MSI auf 269€ angehoben. Damit ist die Version auch uninteressant. -.-

Liengor
2016-08-05, 20:47:41
MF hat natürlich den Preis der 8GB MSI auf 269€ angehoben. Damit ist die Version auch uninteressant. -.-

Ich konnte Sie noch für 239€ vorbestellen. Habe auch gleich bezahlt. Mal gucken ob ich Sie auch bekomme :biggrin:

Disco_STFU
2016-08-05, 23:17:03
Wie ging denn vorbestellen? Man konnte die doch nur auf den Merkzettel packen?!? :confused:

kuj0n
2016-08-06, 00:00:43
Wahrscheinlich wieder so ein 5 Minuten Fenster, wo sie die Vorbestellung frei schalten und dann merken das der Preis zu niedrig ist. Aber mit F5 auf der Seite hocken muss echt nicht sein.

paulmoki
2016-08-06, 12:06:57
Moin, hab mir die 470 Nitro+ 8GB geholt. Im Moment die einzige 470 mit 8000ér Speicher, da der ja schon bei der 480 limitiert glaube ich nicht das eine 470 mit 6600ér da besser ist. Schöne Karte bei der Sapphire aber mal wieder die Spannungen zu hoch legt. Hatte vorher eine 380 4GB Nitro im Rechner und habe im Vergleich aus der Box ca. 40% mehr Leistung bei gleichem Verbrauch. Aber gibt ja Wattman... Spannungen um gute 0.1 V runter und schon über 30W eingespart. Im LuxMark GPU vorher 230W gesamt nun unter 200W. Desktopverbrauch ist um die 90W. Das hat sich nicht groß geändert, vielleicht ein bischen weniger. Bin soweit zufrieden, bei Gelegenheit mal im Bios die Powerstates anpassen und gut. Achso für die Statistik, ASIC ist bei 82,7% und Defaultspannung war bei 1,137V nun auf 1V. Frequenz steht auf 1260 Mhz, wird auch gehalten. PT unverändert

noch ein bischen gespielt.. idle Spannung von 818mV auf 800mV runter ,weniger geht im Wattman nicht, nach 10min Ruhe nun etwa 80W mit schwarzem Bildschirm , vorher etwa 85W mit schwarzem Bildschirm. Kann bis jetzt nicht meckern...

Mit ein bischen mehr Liebe der Boardpartner würden die Karten viel besser darstehen....

Liengor
2016-08-06, 12:26:36
Wie ging denn vorbestellen? Man konnte die doch nur auf den Merkzettel packen?!? :confused:

Sie war ohne Liefertermin und statt Details stand dort plötzlich in den Warenkorb. Ich hatte Sie mir am morgen auf den Merkzettel gepackt und als ich Mittags nochmal nachgeschaut habe ob Sie den Preis angepasst haben, konnte ich Sie bestellen. Einfach Glück gehabt. Für 269€ hätte ich Sie mir nicht geholt.

paulmoki
2016-08-06, 18:19:12
Hab mal im Bios nachgeschaut und ich glaube ich weiß warum die Nitro in den Tests soviel zieht. Das Powerlimit ist im Gegensatz zu den 480ér Karten ( 110W ) hier auf 130W gesetzt. Nur im 2. Bios sind 110W eingetragen. Gut dafür wird der Takt eher gehalten was den geringen Abstand zu den 480ér erklären würde.

I.C.Wiener
2016-08-06, 21:13:48
Hi, ich hatte keine Lust mehr auf eine 480 mit custom Kühler zu warten. Die 470 Nitro+ mit den schnellen 8GB ist es nun geworden. Es sind zwar nur 30€ Unterschied zu den gelisteten 480ern, aber das ist zumindest passabel. Bei 1,0V statt der 1,15V im höchsten Powerstate ist auch der Stromverbrauch ok, der Takt musste aber leicht runter auf 1255 Mhz. Bei default von 1260Mhz ist das System nach ein paar Minuten schonmal abgeschmiert. ASIC werden 79% angezeigt.

Geht überhaupt weniger als 1,0 V? Denn egal was ich einstelle, GPU-Z zeigt nicht weniger als diese an.

paulmoki
2016-08-07, 11:16:53
Nein weniger geht wohl nicht einzustellen. Gehen ja auch nicht weniger als 800mV für den idle Betrieb.

Was micht aber wirklich interessieren würde ist ob die 470 nitro nicht einfach umgelabelte 480 nitro sind. Wäre ja nicht das erste mal das Sapphire das so macht. Die letzten 380 und 380x unterschieden sich auch nur im Bios. Mal sehen wenn ich ein 480 nitro Bios finde....

Thunder99
2016-08-08, 00:12:20
Gibt es ein Review wo eine 1:1 Gegenüberstellung zur 380x gemacht wurde?

Zwar kein normierter Vergleich aber danke an HT4U für ihre Datenbank (http://ht4u.net/reviews/2016/amd_fullhd-polaris-grafikkarte_radeon_rx_470_im_test/index43.php?dummy=&advancedFilter=false&prod%5B%5D=AMD+Radeon+R9+380X&prod%5B%5D=XFX+Radeon+RX+470+OC+%5Bzirka+1.200+MHz+Boost-Takt%5D&filter%5B0%5D%5B%5D=1920&filter%5B0%5D%5B%5D=2560&filter%5B0%5D%5B%5D=3840&filter%5B2%5D%5B%5D=2&filter%5B2%5D%5B%5D=4&filter%5B3%5D%5B%5D=16&aa=on) :) :up:

Pirx
2016-08-08, 17:21:19
http://www.vortez.net/articles_pages/powercolor_red_devil_rx_470_review,1.html

Unrockstar
2016-08-09, 22:15:36
bei mir will die 7790 raus ;D
ich schwanke noch zw. 470 und 480.. warte auf mehr tests und bessere preise..
7870... Selbe Überlegung.. RX470 8G für (dann hoffentlich) 220€ oder ne 1060 6G/ RX480
So sicher bin ich mir noch nicht.. DOW3 wird dahingehend für mich Interessant und was CIV so mit DX12 zu stande bringt

Dino-Fossil
2016-08-09, 23:08:37
7850 hier...
Ich überlege aber, ob ich mir eine günstige 470 4GB ohne absurdes OC hole, sobald verfügbar, oder ob 8GB doch sinnvoll wären.
Und dann könnte man, so die Preise der 470 8GB relativ zur 480 nicht fallen, auch gleich eine 480 8GB nehmen und die per Feintuning (undervolting/Powertarget) etwas sparsamer machen.

Botcruscher
2016-08-09, 23:18:56
Am Ram sparen war noch nie eine gute Idee. Die paar Kröten für die 8GB sind gut angelegt. Einige Titel sprengen die 4GB und mit dem anstehenden Konsolenupdate könnte auch wieder mehr drin sein.

Dino-Fossil
2016-08-09, 23:43:59
Naja, ich kann damit leben, nicht auf maximalen Details zu zocken.
Zumal die Karte dafür eh zu schwach ist.
Aber es stimmt schon, dass Spiele zur Zeit recht viel Ram wollen, ich denke da wird sich nicht mehr viel Mühe gegeben was zu optimieren.

Messias
2016-08-10, 11:30:35
Naja, ich kann damit leben, nicht auf maximalen Details zu zocken.
Zumal die Karte dafür eh zu schwach ist.


Kommt auf die Auflösung an. In Full HD kann man mit der 470 (8GB) sicher noch gut alles voll aufdrehen. Sie liegt ja nur knapp hinter der 480 und mit der läuft bspw. Doom auf ultra bei 1440p mit 70-90 fps.
Natürlich gibt es auch Spiele, die ihr nicht so gut schmecken (RoTR), aber insgesamt ist die Karte stark genug, um von 8GB zu profitieren, meine ich.

paulmoki
2016-08-10, 12:35:42
Und die 8GB Karten, zumindesten die Nitro, haben ja auch den schnelleren Speicher. Das hilft auch etwas. Und die Spannung kann man ja auch bei der 470 senken. Bei gleichem Powerlimit sollte die 470 etwas schneller takten als die 480. In wieweit sich das ausgleicht...keine Ahnung.

Ich mag meine 470 Nitro, auch wenn sie im Moment noch etwas zu teuer ist..

Dino-Fossil
2016-08-10, 12:45:10
So lange die Preisgestaltung so "speziell" ist und die Verfügbarkeit noch suboptimal, werde ich eh keine Entscheidung treffen.
Hatte zwar gehofft, das sich das etwas schneller gibt, aber wenn ich noch ein, zwei Monate warten muss, ist das auch kein Weltuntergang für mich.
Bis dahin gibt es vielleicht noch ein paar weitere interessante customs...

downforze
2016-08-10, 22:06:29
Die billigste 470 kostet jetzt 209€. Das ist noch meilenweit vom erwarteten Preis entfernt.

Schnoesel
2016-08-10, 22:34:54
Ab 180€ schlag ich zu oder ab Dezember. Mal sehen was früher eintritt :biggrin:

Eigentlich ist mir die 470 schon zu viel des guten aber die RX460 ist eben zu langsam.

downforze
2016-08-11, 23:09:50
180 wäre auch genau der Preis, bei dem ich gekauft hätte. Darauf können wir aber wohl lange warten.

Pirx
2016-08-12, 07:43:14
Wir sind hier nicht bei wünsch dir was.

dildo4u
2016-08-12, 23:37:20
AMD Radeon RX 470 Review: It's Fast! But What About CrossFire?


https://youtu.be/cWS02ajdR4Q

Disco_STFU
2016-08-13, 10:17:07
Warum kenn ich bloß schon den Grundtenor von Links die dildo in AMD Threads postet bevor ich sie angeklickt habe?

Schnoesel
2016-08-13, 11:13:04
Weil Dildo ein Kirschenpflücker ist.

Sven77
2016-08-13, 11:13:50
DigitalFoundry ist Kirschpflücken? ;D

dildo4u
2016-08-13, 11:22:38
Hä der Link sagt ganz klar das die 470 ein gute Karte ist und das man nich unbedingt zur 480 greifen muss wie bei der 970/980.Das Crossfire/Sli Müll ist ist nix Neues vorallem jetzt wo AMD NV unter DX12 weniger Kontrolle per Treiber haben.
Alles sinnvolle Erkenntnisse für den User.

Gorkon
2016-08-13, 11:24:01
Immerhin geht Multi-GPU bei AMD im Mainstream noch im Gegensatz zu nV :P Theoretical win X-D

dargo
2016-08-13, 11:40:44
Hä der Link sagt ganz klar das die 470 ein gute Karte ist und das man nich unbedingt zur 480 greifen muss wie bei der 970/980.
Das ist nun aber wirklich keine neue Erkenntnis. AMD treibt nicht solche Lügen wie NV mit der 970 oder einzelne 660. Es war eigentlich schon immer so, dass der Salvage kaum langsamer war. Oft hatte der sogar die gleiche Bandbreite wie der volle Chip.

Sven77
2016-08-13, 11:45:03
AMD treibt nicht solche Lügen wie NV mit der 970 oder einzelne 660.

480 4GB?

dargo
2016-08-13, 11:47:21
Hast du überhaupt meinen Post verstanden? Offensichtlich nicht. Es geht um die Speicheranbindung.

dildo4u
2016-08-13, 11:47:25
Das ist nun aber wirklich keine neue Erkenntnis. AMD treibt nicht solche Lügen wie NV mit der 970 oder einzelne 660. Es war eigentlich schon immer so, dass der Salvage kaum langsamer war. Oft hatte der sogar die gleiche Bandbreite wie der volle Chip.
Es ist nicht immer so die 1070 bekommt man nicht so leicht auf 1080 Speed.Die 470 läuft je nach Modell schon ab Werk so schnell wie die 480.

dargo
2016-08-13, 11:49:49
Wen interessiert Nvidia? Ich habe von AMD gesprochen! Dein Vergleich ist eh sinnlos. Ein voller GP104 kostet aktuell 240€ mehr als der Salvage. Beim P10 sind es gerade mal 30-40€ bei den Customs und 8GB. Sicherlich wird sich das noch anpassen. Aber mehr als 70€ würde ich da nicht erwarten.

gedi
2016-08-13, 12:30:03
sehe ich ebenso, was imo auch gerechtfertigt ist. Daher finde ich den Preis einer TX auch (noch) gerechtfertigt, da sie von einer 1080 nicht erreicht werden kann.

Da 470 und 480 preislich allerdings annähernd gleichauf sind, würde ich trotzdem immer zur 480 8GB tendieren. Hier dann entweder die MSI-, oder aber die Powercolor-Variante. Beides sehr nette Kärtchen, welche Potential für mehr als 1.4G haben und trotzdem noch relativ leise bleiben dürften.

gas3t
2016-08-15, 18:00:21
Hallo zusammen,

Gibt es von der MSI RX 470 Gaming 8G einen Test, der genauer auf die verschiedenen Biosmodi eingeht (Gaming und OC)? Wie wird zwischen den beiden Modis gewechselt - per Biosswitch a la Nitro oder per Software? Welche Auswirkungen haben die Modi auf den Stromverbrauch? Wie ändert sich die Lautstärke?

Aktuell scheint die MSI die leiseste Karte zu sein, allerdings ist mir das Review auf Guru3d zu ungenau (bezogen auf die genannten Aspekte).

Danke

Ex3cut3r
2016-08-15, 18:08:03
Die beiden Bios(e) unterscheiden sich um 50mhz (glaube ich) Die ändert man per Software MSI Gaming App heißt die, ich habe eine MSI GTX 1070 Gaming X, habe diese Schrott Software allerdings nie installiert, mein Tipp, einfach im Afterburner manuell übertakten/undervolten.

gas3t
2016-08-15, 19:11:40
Die beiden Bios(e) unterscheiden sich um 50mhz (glaube ich) Die ändert man per Software MSI Gaming App heißt die, ich habe eine MSI GTX 1070 Gaming X, habe diese Schrott Software allerdings nie installiert, mein Tipp, einfach im Afterburner manuell übertakten/undervolten.

Das hilft schon weiter. Wie sieht denn die Lautstärke im Vergleich zur 470 Nitro 8g aus? Die Nitro hat doch auch ein Silentbios, bei Computerbase haben sie aber immer mit dem OC BIOS getestet?!

paulmoki
2016-08-16, 08:29:50
Mein Rechner steht zwar unter dem Tisch aber ich höre die 470 Nitro nicht. Nur wenn ich mich unter den Tisch lege ist unter Last ein leichtes Rauschen zu hören. Habe jetzt eine Einstellung von 1300 Mhz mit 1010mV. Also ich finde die Nitro besser als die MSI auch weil sie den 8000ér Speicher hat, die MSI hat nur den 6600ér was schon ein wenig suboptimal ist. Das Silentbios hat meine ich 50 oder 60 Mhz weniger und ein Powerlimit von 110W anstelle der 130W im OC. Also ich würde die Nitro wieder kaufen...ist auch soweit ich weiß die einzige 470ér mit dem schnellen Speicher im Moment und darauf würde ich nicht verzichten gerade weil Polaris Speicherbandbreite braucht.

dargo
2016-08-16, 08:45:15
Ist das eigentlich überhaupt schnellerer Speicher oder haben alle den gleichen und bei anderen Partnern ist der nur langsamer getaktet?

gas3t
2016-08-16, 11:28:52
Mein Rechner steht zwar unter dem Tisch aber ich höre die 470 Nitro nicht. Nur wenn ich mich unter den Tisch lege ist unter Last ein leichtes Rauschen zu hören. Habe jetzt eine Einstellung von 1300 Mhz mit 1010mV. Also ich finde die Nitro besser als die MSI auch weil sie den 8000ér Speicher hat, die MSI hat nur den 6600ér was schon ein wenig suboptimal ist. Das Silentbios hat meine ich 50 oder 60 Mhz weniger und ein Powerlimit von 110W anstelle der 130W im OC. Also ich würde die Nitro wieder kaufen...ist auch soweit ich weiß die einzige 470ér mit dem schnellen Speicher im Moment und darauf würde ich nicht verzichten gerade weil Polaris Speicherbandbreite braucht.

Danke. Dann wird es wohl eine 470 Nitro 8g. Vg

paulmoki
2016-08-16, 12:15:28
Ist das eigentlich überhaupt schnellerer Speicher oder haben alle den gleichen und bei anderen Partnern ist der nur langsamer getaktet?

Wäre auch möglich...aber man weiß es nicht. Bei der Nitro ist es sicher. Beim Nitrokühler sind auch die Speicher und die Mosfets der VPU mitgekühlt. Bei der MSI glaube ich nicht wenn ich den Kühler so sehe.

HOT
2016-08-16, 12:24:47
Ich glaub gelesen zu haben, dass die Nitro ein furchtbar ineffizientes Wärmeleitpad verwendet, ein Austausch gegen vernünftige WLP könnte Wunder wirken...

Sven77
2016-08-16, 12:49:57
Wärmeleitpads kann man selten bis nie gegen Wärmeleitpaste austauschen da diese bis zu einem mm dick sind

paulmoki
2016-08-16, 13:55:23
Ich glaub gelesen zu haben, dass die Nitro ein furchtbar ineffizientes Wärmeleitpad verwendet, ein Austausch gegen vernünftige WLP könnte Wunder wirken...

Eins? Zur GPU wirds wohl WLP sein. Zu den Speicherchips und den Mosfets sind es Pads. Ob gut oder schlecht habe ich nirgends gelesen.


http://images.bit-tech.net/content_images/2016/08/sapphire-radeon-rx-470-nitro-oc-4gb-review/470nitro-11b.jpg

I.C.Wiener
2016-08-16, 16:56:50
AMD bzw. die Boardpartner betreiben den Polaris Chip aber ganz schön über dem sweetspot. Bei einer Sapphire NITRO+ RX 470 8 GB ist je nach BIOS im höchsten powerstate 1100 bis 1150 mV eingestellt. Ich wollte mal schauen, wie weit man undervolten kann und was es für den Verbrauch bringt. Die Werte unten kamen bei laufendem Furmark zustande. Ansonsten ist im PC ein 2500k @4GHz und nicht viel anderer Kram. Die MHz und mV beziehen sich auf den höchsten eingestellten powerstate, der durch +50% powertarget auch gehalten wurde im Furmark. Die ausgelese Spannung war im GPU-Z immer etwa 25 mV niedriger.

1260 MHz, 1060mV
GPU-Z: 157 W
PC: 280 W

1220 MHz, 1000 mV
GPU-Z: 133 W
PC: 238 W

1200 MHz, 980 mV
GPU-Z: 128 W
PC: 230 W

1060 MHz, 890 mV
GPU-Z: 98 W
PC: 182 W

Man kann übrigens nicht weniger als 1000 mV erreichen für die GPU, wenn man im Wattman nicht auch die Spannung beim memory senkt. Vielleicht ist das auch gar nicht der Speicher sondern eigentlicht der memory controller.
Insofern war da 2000 MHz und 890 mV eingestellt. Weniger war nicht stabil.

dargo
2016-08-16, 18:34:05
Ich glaube die HiS RX 470 IceQ X² Turbo 4GB hatten wir noch nicht.

http://www.hisdigital.com/UserFiles/product/RX%20470%204GB%20ICEQ%20X2%20Turbo_1600p.jpg

http://geizhals.de/his-radeon-rx-470-x2-turbo-hs-470r4ltnr-a1488555.html

HOT
2016-08-16, 18:37:40
Eins? Zur GPU wirds wohl WLP sein. Zu den Speicherchips und den Mosfets sind es Pads. Ob gut oder schlecht habe ich nirgends gelesen.


http://images.bit-tech.net/content_images/2016/08/sapphire-radeon-rx-470-nitro-oc-4gb-review/470nitro-11b.jpg
Ah ok, dann stimmte die Info nicht. Alles gut :).

horn 12
2016-08-16, 21:32:10
@Dargo

Wesentlich besser als die HIS RX480. Das Gelb, sprich OcaGelb geht da ja wirklich garnicht!

downforze
2016-08-17, 14:13:40
Die XFX 470 habe ich für 291€ gesehen. Scheint die billigste momentan zu sein.

dargo
2016-08-17, 14:59:32
:confused:
http://www.notebooksbilliger.de/xfx+radeon+rx+470+single+fan?nbb=45c48c
http://www.notebooksbilliger.de/xfx+radeon+rx+470+rs+black+edition?nbb=45c48c

gas3t
2016-08-18, 18:02:08
Danke. Dann wird es wohl eine 470 Nitro 8g. Vg

Es werkelt jetzt auch eine Sapphire RX470 Nitro 8G in meinem Rechner. Ich bin wohl auch einer der anvisierten Zielgruppe, da ich von einer HD6850 umgestiegen bin, die über 5 Jahre gute Dienste geleistet hat.

Nach ein paar kurzen Tests (@ Silent) hat sich der Umstieg überaus gelohnt:
Unigine Valley (max. Details @ 1920p @ 8AA): 17 FPS -> 50 FPS
ROTR (max. Details @ 1920p @ FXAA @ DX11): 7,2 FPS -> 50,4
ROTR (max. Details @ 1920p @ FXAA @ DX12): nicht möglich -> 56,3

Für die Interessenten der BIOS-Versionen:
Silent: GPU 1206 MHz | RAM 2000 MHz
OC: GPU 1260 MHz | RAM 2000 MHz
Treiber: Crimson 16.8.2
System: siehe Signatur

Also im Vergleich zur HD6850 bietet die neue Karte die dreifache Leistung bei einem alten DX11 Benchmark und bei einem aktuellen Spiel habe ich jetzt die 7fache Leistung. DX12 erhöht die Leistung bei ROTR nochmal um über 10 Prozent.

Danke an das Forum für die stets sehr informativen Beiträge.

AlphaNUSS
2016-08-20, 13:38:28
Mein Bruder hat auch noch eine HD 6850 und soll nun endlich eine neue Karte bekommen.

Welches 8gb Modell dder 470 soll man sich denn nun zulegen? Was ich bis jetzt so mitbekommen hab ist, dass der Nitro Kühler nicht so dolle sein soll.

paulmoki
2016-08-20, 15:15:36
Warum soll der Kühler nicht so dolle sein? Der ist nur zu hören wenn Furmark läuft... nur Furmark spiele ich nicht ;-) In Spielen bleibt der auch leise. Was man machen sollte ist manuell die Spannung senken. Meine läuft mit @1300 Mhz /1010mV und 2100 Mhz/ 900mV Ram anstatt mit den 1260 Mhz/ 1150mV und 2000Mhz/ 1000mV ab Werk. Zudem ist es wohl die einzige Karte mit 8000ér ab Werk. Und man sieht ja das Polaris die Speicherbandbreite braucht.

Schnoesel
2016-08-20, 15:18:33
Welches 8gb Modell dder 470 soll man sich denn nun zulegen?

MSI wird wieder mal den besten Kühler haben. Derzeit genauso teuer wie die Sapphire..

dargo
2016-08-20, 15:20:29
Mein Bruder hat auch noch eine HD 6850 und soll nun endlich eine neue Karte bekommen.

Welches 8gb Modell dder 470 soll man sich denn nun zulegen? Was ich bis jetzt so mitbekommen hab ist, dass der Nitro Kühler nicht so dolle sein soll.
http://geizhals.de/msi-radeon-rx-470-gaming-x-8g-v341-001r-a1488445.html?hloc=de

paulmoki
2016-08-20, 15:53:30
MSI wird wieder mal den besten Kühler haben. Derzeit genauso teuer wie die Sapphire..

Naja ob es wirklich der beste Kühler ist sei dahin gestellt. Was nützt mir 1 dB weniger wenn der nicht am Kühler hängende VReg Bereich dann wieder fast 94 Grad erreicht. Zudem sind die Speicher auch nicht mitgekühlt.
http://www.guru3d.com/articles_pages/msi_radeon_rx_470_gaming_x_8gb_review,7.html

Zudem hat die MSI ab Werk nur 6600ér Speicher, also ich weiß nicht was im Moment für die MSI spricht :confused:

dargo
2016-08-20, 16:18:18
Die VRM-Temps sind typisch für MSI Gamings. Eine GTX970 kam damals auch schon an die 100°C. 93°C sind für VRMs allerdings noch völlig unbedenklich.

paulmoki
2016-08-20, 16:42:09
Nur weil es für die MSI typisch ist heisst das nicht das es gut ist ;-) Bei der Temperatur ist weniger besser...zumal das in einem offenen Aufbau gemessen wurde. Im Gehäuse dürften da noch ein paar Grad draufkommen...

Seth
2016-08-20, 16:45:51
MSI typisch würde ich auch nicht sagen. Bei der MSI 390(X) sind die VRMs direkt vom Hauptkühler mitgekühlt. Mehr als 75°C hab ich da eigentlich nie anliegen. ;)

dargo
2016-08-20, 17:15:36
Das kannst du kaum vergleichen. Deine Lüfter dürften einiges schneller als bei einer RX470 drehen. ;)

(del)
2016-08-20, 17:20:00
Naja ob es wirklich der beste Kühler ist sei dahin gestellt. Was nützt mir 1 dB weniger wenn der nicht am Kühler hängende VReg Bereich dann wieder fast 94 Grad erreicht. Zudem sind die Speicher auch nicht mitgekühlt.
http://www.guru3d.com/articles_pages/msi_radeon_rx_470_gaming_x_8gb_review,7.html

Zudem hat die MSI ab Werk nur 6600ér Speicher, also ich weiß nicht was im Moment für die MSI spricht :confused:

Ich sehe dort keine einzige "Messung", die man Ernst nehmen könnte. Wer eine Flir out of the box benutzt, ohne die Basics zu kennen...
Zu große Winkel, falsche Emissionsgrade, kein Messtape/Speziallack - das volle Programm dessen, wie man mit einer solchen Cam garantiert NICHT arbeiten sollte ;D
Wer Messpunkte auf eine vernickelte Heatpipe legt... Der Emissionsgrad von Metallen ändert sich sogar mit der Temperatur!
Er misst dort übrigens unbewusst die Spiegelung (Mirroring) der Platine und nicht das, was er uns vormacht gemessen zu haben.
Diese Karte habe ich hier im Labor und ich kann Dir versichern, dass ich andere Resultate habe. Übrigens sind die Temperaturen der VRM im grünen Bereich.

Ich wollte ihn mal in Taipeh darauf ansprechen, der Herr hat mich geflissentlich übersehen :D

paulmoki
2016-08-20, 17:26:01
Nein, Ernst nehmen darf man nur Eure/Deine Messungen ;-)
Alle anderen auf der Welt sind Deppen....

(del)
2016-08-20, 17:30:28
Nein, Ernst nehmen darf man nur Eure/Deine Messungen ;-)
Alle anderen auf der Welt sind Deppen....
Nein, es gibt auch Kollegen, die wissen, wie man eine IR-Cam nutzt.
Das in Deinem Link ist jedoch das klassische Lehrbeispiel, dass man sich besser informieren sollte, bevor man blind loslegt.
Es ist doch schön, wenn Kollegen einem folgen und sich neuer Technik gegenüber aufgeschlossen zeigen.
Aber selbst beim Mopedfahren steht am Anfang der Führerschein.

Ein paar Basics dazu von mir, recht lesenswert:
http://www.tomshardware.de/infrarot-messtechnik-richtig-messen-methodik-so-testen-wir,testberichte-242029.html

Und wer wissen will, wie IR funktioniert, auch dazu habe ich was geschrieben:
http://www.tomshardware.de/infrarot-kamera-messungen-grundlagen-emission,testberichte-241701.html

Es ist ohne Ausbildung oder eingehende Schulung faktisch unmöglich, diese Technik sauber zu nutzen.
Wenn Du das da oben gelesen hast (vor allem den ersten Link), dann weißt Du auch die Werte aus Deinem Link einzuordnen :)
Hilbert kann sicher so Einiges, IR kann er jedoch definitiv nicht. Meine Artikel gibt es auch auf Englisch, also ist es kein
Hexenwerk. Allerdings kosten gute Schulungen Geld und Zeit. Das sollte man schon auftreiben. :)

Eine Grafikkarte anhand solcher Schätzungen jedoch komplett schlechtzureden, geht mir einfach gegen den Strich.
Die MOSFETS können 150°C ab, die Gate-Treiber auch, die Coils gehen bis 125°C und die Caps sitzen im kühleren Bereich.
Da geht nichts kaputt.

Seth
2016-08-20, 17:51:10
Das kannst du kaum vergleichen. Deine Lüfter dürften einiges schneller als bei einer RX470 drehen. ;)

Ändert nichts daran dass bei der 390(X) die VRMs vom Hauptkühler mitgekühlt werden und daher nicht über GPU Temp gehen, darum ging es mir. Also nix typisch MSI.
Außerdem sind 100°C der Wandler wie hier mehrfach gesagt auch kein Problem.

dargo
2016-08-20, 17:59:01
Ändert nichts daran dass bei der 390(X) die VRMs vom Hauptkühler mitgekühlt werden und daher nicht über GPU Temp gehen, darum ging es mir. Also nix typisch MSI.

Das ist immer noch nicht ganz vergleichbar. Dein Kühler hat afaik 5 HPs, der einer RX470 4 die womöglich auch schmaler sind. Das weiß ich jetzt nicht genau. Es ging mir aber eher darum, dass du das erst beurteilen kannst wenn die beiden Karten mit gleicher Lüfterdrehzahl betrieben werden. Die VRM-Temps. sind auf einen gewissen Luftstrom angewiesen. Zumindest die ohne direkten Kontakt zum großen Kühler. Ich glaube also nicht, dass bei sagen wir mal 1400RPM der Lüfter noch ~20°C Delta bei euren VRMs vorliegt.

(del)
2016-08-20, 17:59:34
Sind sie nicht. Wichtig ist vielmehr, was sich in der Umgebung abspielt. Thermische "Durchweichung" bei Multilayer-Platinen und so....

Seth
2016-08-20, 18:13:46
Die MSI 390X wiegt auch über 1,3kg und die RX470 774g ;D
OK zurück zum Thema, MSI hat nicht immer hohe VRM Temps, mehr wollte ich nicht sagen.

Ex3cut3r
2016-08-20, 18:59:57
Nein, Ernst nehmen darf man nur Eure/Deine Messungen ;-)
Alle anderen auf der Welt sind Deppen....

Ja, das ist aber wirklich so, wenn ich diese "Ami" Benchmarks schon sehe, kriege nen Würgkreiz, totale Deppen bei der Arbeit, die aber selber komplett von sich eingenommen sind, typisch Ami könnte man sagen. :redface:

(Gilt für Guru3D, Techpowerup usw.)

reaperrr
2016-08-20, 20:25:45
AMD bzw. die Boardpartner betreiben den Polaris Chip aber ganz schön über dem sweetspot. Bei einer Sapphire NITRO+ RX 470 8 GB ist je nach BIOS im höchsten powerstate 1100 bis 1150 mV eingestellt.
Meine hat ab Werk nur 1056 mV eingestellt, allerdings liegen laut GPU-Z immer mindestens 8,75 und bis zu 25 mV mehr an.

Eine gewisse Reserve müssen AMD/die AIBs lassen, bei ungünstigen Temperaturbedingungen erhöht sich durch schlechtere Leitfähigkeit ja der Spannungsbedarf, und die Karten müssen auch den worst-case abkönnen.


Was ich interessant finde: Der Chip auf meiner Nitro hat laut GPU-Z Chip-Revision CF, zumindest die 480 hatten zum Launch nur C7, wenn man nach den Reviews geht. Offenbar wurde oder wird sogar weiter am Chip gearbeitet.

Außerdem ist die ASIC-'Qualität' mit 89,1% ziemlich hoch, wobei der Wert bei AMD ja eher für Leakage steht und deshalb nur bedingt positiv zu sehen ist (weniger benötigte Spannung, aber mehr Verbrauch/Hitze bei gleicher Spannung gegenüber 'niedrigeren' ASICs).


Edit:
typisch Ami könnte man sagen. :redface:

(Gilt für Guru3D, Techpowerup usw.)
Guru3D = Hilbert Hagedoorn = Niederländer ;)

Ex3cut3r
2016-08-20, 21:20:45
Guru3D = Hilbert Hagedoorn = Niederländer ;)

Ok, trotzdem Benchen/Messen die Mist imo. Wenn ich das schon sehe, das da keine Min FPS angezeigt werden...bei CB das gleiche, so wie bei 1440p schon auf Medium Details runter zu gehen, macht CB das eigentlich immer noch?

paulmoki
2016-08-21, 18:10:13
Nein, es gibt auch Kollegen, die wissen, wie man eine IR-Cam nutzt.
Das in Deinem Link ist jedoch das klassische Lehrbeispiel, dass man sich besser informieren sollte, bevor man blind loslegt.
Es ist doch schön, wenn Kollegen einem folgen und sich neuer Technik gegenüber aufgeschlossen zeigen.
Aber selbst beim Mopedfahren steht am Anfang der Führerschein.

Ein paar Basics dazu von mir, recht lesenswert:
http://www.tomshardware.de/infrarot-messtechnik-richtig-messen-methodik-so-testen-wir,testberichte-242029.html

Und wer wissen will, wie IR funktioniert, auch dazu habe ich was geschrieben:
http://www.tomshardware.de/infrarot-kamera-messungen-grundlagen-emission,testberichte-241701.html

Es ist ohne Ausbildung oder eingehende Schulung faktisch unmöglich, diese Technik sauber zu nutzen.
Wenn Du das da oben gelesen hast (vor allem den ersten Link), dann weißt Du auch die Werte aus Deinem Link einzuordnen :)
Hilbert kann sicher so Einiges, IR kann er jedoch definitiv nicht. Meine Artikel gibt es auch auf Englisch, also ist es kein
Hexenwerk. Allerdings kosten gute Schulungen Geld und Zeit. Das sollte man schon auftreiben. :)

Eine Grafikkarte anhand solcher Schätzungen jedoch komplett schlechtzureden, geht mir einfach gegen den Strich.
Die MOSFETS können 150°C ab, die Gate-Treiber auch, die Coils gehen bis 125°C und die Caps sitzen im kühleren Bereich.
Da geht nichts kaputt.

Es redet da aber niemand die Karte schlecht. Und das die Halbleiter die Temperatur abkönnen spielt auch nicht so die Rolle. Man legt eine Baugruppe nicht so aus. Gut in Asien ticken die etwas anders ;-) , soll ja nicht ewig halten.
Das Laminat findet solche Temperaturen ( TG ) auch nicht gut auf Dauer.
Mich wundert nur das die MSI so hochgelobt wird. Ich finde die MSI RX470 Umsetzung deutlich schwächer wie die MSI RX480. Mehr wollte ich nicht gesagt haben...

nismod
2016-08-21, 19:22:36
Ich finde es ja seltsam, das einige Hersteller sich so bemühen die GPU möglichst kühl zu halten, zum teil mit hoch drehenden und dadurch "lauten" Lüftern, aber der Speicher und die VRM nicht mit vernünftig gekühlt werden. Ihr könnt mich gerne korrigieren falls ich das über die letzten Wochen, bei den ganzen Reviews, falsch gesehen habe, aber mir ist so als wenn das bei AMD und nvidia Karten vor kommt.

Cyphermaster
2016-08-22, 08:01:14
Das ist ein Aufwandsproblem. Separate Kühler zu verbauen ist aufwendig, weil sie das Platinenlayout teilweise einschränken, und mehr Mannstunden in der Logistik, der Montage usw. anfallen. Es ist billiger, bei einem Komplettkühler das entweder mit dem direkten Luftstrom, oder -wenn unumgänglich- über eine Ankoppelung an einen Komplettkühler (Wärmeleitpads) zu lösen. Was manchmal auch der Grund sein mag, warum Zieltemperaturen bei Grafikkarten scheinbar unnötig tief liegen.

Schnoesel
2016-08-24, 17:34:09
Die HIS 4GB aktuell lieferbar für 199€. Langsam kommt sie in interessante Preisregionen. Jetzt fehlen nur noch Tests...

MadManniMan
2016-08-24, 20:32:39
JETZT wird es langsam interessant :D

Cyphermaster
2016-08-25, 08:53:46
Finde ich nicht. Dafür, daß die P10-Karten im Vergleich allesamt noch zu heiß (warum macht da eigentlich keiner eine "Green Edition" mit abgesenkten Spannungen? Scheint schließlich doch ganz gut zu klappen, wenn man sich die Wattman-Spielereien ansieht) und mit sehr gemischter Performance laufen, sind das schon noch ein paar Euro zu viel auf dem Preisschild.

dildo4u
2016-08-25, 08:56:08
Laufen die meisten 470 nicht unter 150 Watt?Das ist Grün für ne AMD Karte,da würde ich nicht mehr warten.

Schnoesel
2016-08-25, 09:21:30
Finde ich nicht. Dafür, daß die P10-Karten im Vergleich allesamt noch zu heiß (warum macht da eigentlich keiner eine "Green Edition" mit abgesenkten Spannungen? Scheint schließlich doch ganz gut zu klappen, wenn man sich die Wattman-Spielereien ansieht) und mit sehr gemischter Performance laufen, sind das schon noch ein paar Euro zu viel auf dem Preisschild.

Mit egal das bekomme ich grade noch selbst hin. Spätestens bei 180€/185€ schlage ich zu.

Mortalvision
2016-08-25, 09:23:03
200€ für die Leistung einer 970/290. das ist doch OK!

dargo
2016-08-25, 09:31:02
Finde ich nicht. Dafür, daß die P10-Karten im Vergleich allesamt noch zu heiß (warum macht da eigentlich keiner eine "Green Edition" mit abgesenkten Spannungen? Scheint schließlich doch ganz gut zu klappen, wenn man sich die Wattman-Spielereien ansieht) und mit sehr gemischter Performance laufen, sind das schon noch ein paar Euro zu viel auf dem Preisschild.
:confused:

Bei ~140-150W? Dann hat der Partner beim Kühler und/oder Lüfterkurve Mist gebaut.

Schnoesel
2016-08-25, 09:39:07
Ist ja eher das Problem bei den Karten, dass das Temp Target zu niedrig eingestellt ist und damit die KArte zu laut. Und wie die HIS von der Lautstärke ist wissen wir ja noch gar nicht.

Fliwatut
2016-08-25, 10:29:24
Wurde das Review der MSI RX 470 mit 8GB schon verlinkt: http://www.guru3d.com/articles_pages/msi_radeon_rx_470_gaming_x_8gb_review,34.html

Schnell, kühl, leise, ordentliches OC möglich. Gute Karte!

Botcruscher
2016-08-25, 12:43:21
Kühl?!? RAM und Spawas sind doch wieder unzureichend abgedeckt.

dargo
2016-08-25, 12:47:17
Blödsinn.

Botcruscher
2016-08-25, 12:57:22
94° und 67° sind jetzt echt keine Leistung.

dargo
2016-08-25, 13:05:19
Alles im grünen Bereich. Zudem hatten wir das Thema schon, frag igor.

Botcruscher
2016-08-25, 13:24:09
Ändert genau nichts an der miesen Konstruktion des Kühlers.

paulmoki
2016-08-25, 13:27:36
....will hier aber keiner hören.
MSI super -> basta!

Ich finde die RX470 MSI auch nicht so dolle als Gesamtpaket, die MSI RX 480 ist da deutlich besser.

Schnoesel
2016-08-25, 13:56:00
Was soll an der Konstruktion mies sein wenn alles im grünen Bereich ist? Was für einen Mehrwert haste denn bei kühleren Temps der beiden Komponenten. Genau gar keinen. Dann lieber leise.

Die MSI wäre auch die erste Wahl für meinen HTPC allerdings passt die wegen der Breite nicht rein.

Gorkon
2016-08-26, 12:15:30
Was soll an der Konstruktion mies sein wenn alles im grünen Bereich ist? Was für einen Mehrwert haste denn bei kühleren Temps der beiden Komponenten. Genau gar keinen. Dann lieber leise.
Je kühler z.B. die VRMs, desto besser sind die elektrischen Eigenschaften. Einfach mal ein x-beliebiges PDF eines Mosfet raussuchen und staunen :eek:

http://www.onsemi.com/pub_link/Collateral/NVMFS5113PL-D.PDF

Von wegen keinen Mehrwert. Wenns wirklich nur an 2-3 Cent Herstellungskosten für ne ordentliche Grundplatte aufm PCB liegt, dass die Temperatur 20-30° C runtergehen, ist das einfach mäh...

Schnoesel
2016-08-26, 13:57:47
Und was bringt mir das jetzt genau? Bitte einfach mal Konkretes. Wird die Karte schneller? Wenn ja um wie viel? Verbraucht sie weniger? Wenn ja wie viel. Hält sie länger? Wenn ja wie lang. An deinem Beispiel sei konkret und man sage mir was nun genau mir die 20° - 30° geringere Temperatur im Falle der 470 der Mehrwert ist. Also bitte mal kein Geschwurbel sondern einfach harte Fakten bitte.

Danke.

marc-05
2016-08-26, 17:00:01
MSI RX 470 bei pctuning (CZ) im Test -> http://pctuning.tyden.cz/hardware/graficke-karty/42225-msi-rx-470-gaming-x-4gb-to-nejlepsi-za-sest-tisic

Trotz schlechterer Kühlung ist die RX 470 wohl genauso leise wie die GTX 1060 von MSI.
http://fs5.directupload.net/images/160826/oqlhepnj.jpg (http://www.directupload.net)

http://fs5.directupload.net/images/160826/yhkriqst.jpg (http://www.directupload.net)