PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Win 10 - Kurioses aus der Windows 10 Netzwerkwelt


Virtuo
2016-11-23, 14:17:47
Aktuell habe ich den Insiderbuild 14971 installiert. Wenn ich mit meinem Online-Konto eingeloggt bin, kann ich neuerdings auf meine Freigaben im Windowsnetzwerk nicht mehr zugreifen. Melde ich mich mit einem lokalen Konto an, funktioniert alles Problemlos. :freak:
Hat jemand eine Idee?

Ferengie
2016-11-23, 19:28:00
Lokaler User hat seine Freigaben als Eigentümer erstellt (NTFS), vs. Onlinekonto ist ohne Rechte. Dem Ordner die Berechtigungen jeder hinzufügen.

Virtuo
2016-11-23, 21:02:21
Lokaler User hat seine Freigaben als Eigentümer erstellt (NTFS), vs. Onlinekonto ist ohne Rechte. Dem Ordner die Berechtigungen jeder hinzufügen.

Die Freigabe ist mit Sambadroid auf Android erstellt und hat, so wie sie ist, Jahre lang funktioniert. Da gibt es keinen Benutzer Jeder.
Ich kann von jedem Gerät darauf zugreifen, nur von meinem Hauptrechner aus nur noch mit lokalem Konto. Andere Windows 10 Rechner hier mit regulärem Windows, können auch mit Onlinekonto zugreifen. Ich denke es liegt an der Windows 10 Insiderversion und hoffe jemand kennt einen Workaround, solange Microsoft das nicht fixt.

StefanV
2016-11-23, 21:09:43
go back to an official release.

Mehr fällt mir da nicht ein.

Meinereiner war bisher mit den WIn INsidern durchaus zufrieden. Aber die letzten paar Builds gehen gar nicht...

Kannst du deinen Rechner ohne abmelden runterfahren?
Bei mir geht das z.B. nicht mehr. Außer ich presse den Power Button...

Virtuo
2016-11-23, 21:23:36
go back to an official release.

Mehr fällt mir da nicht ein.

Ja, hab' ich auch schon ein paar mal überlegt, aber dann kommt immer die Beta-Hure in mir durch. :D


Meinereiner war bisher mit den WIn INsidern durchaus zufrieden. Aber die letzten paar Builds gehen gar nicht...

Kannst du deinen Rechner ohne abmelden runterfahren?
Bei mir geht das z.B. nicht mehr. Außer ich presse den Power Button...

Mit dieser Version geht es. Aber ich hatte vorher Versionen bei denen das runterfahren über Startmenü nicht ging. Probier mal über Rechtsklick auf das Windows-Icon herunterzufahren. Das funktioniert bei mir immer.

StefanV
2016-11-23, 22:43:59
Hm, thx. Aber auch hier bleibt mir wohl nix anderes übrig als dir:
Zurück zur letzten offiziellen Version. Eben auch weil da so viel rumzickt (kann von Ubuntu aus den Rechner nicht ansteuern), das mit dem runterfahren, welches auch mit rechtsclick aufs Windows nicht geht usw...