PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : R.I.P. Fidel Castro


Disconnected
2016-11-26, 09:49:44
90 ist er geworden. War für mich immer der Archetyp des Dikators eines Inselstaates.

http://www.thewrap.com/fidel-castro-cuban-revolutionary-leader-dies-90/

Screemer
2016-11-26, 10:08:05
und wer soll jetzt tropico führen?

http://www.gamehackstudios.com/wp-content/uploads/2015/03/Tropico-3-Free-Download-Full-Version-PC-Torrent-Crack-22.jpg

R.I.P.!

Nakai
2016-11-26, 11:53:56
RIP

w0mbat
2016-11-26, 12:27:28
Wahrscheinlich die Person, die am meisten Attentate und Versuche überlegbt hat. Die CIA hat ja wirklich solche Dinge wie explodierende Zigarren und giftige Muscheln eingesetzt.

RIP

Simon Moon
2016-11-26, 12:39:42
Diese Melodie in der Sprache :smile:
cHbSJ7RwjF8

Haarmann
2016-11-26, 12:52:25
Es gibt wenige sogenannte Diktatoren, welche die Macht abgeben zu ihren Lebzeiten. Er tat es...

Sein Bruder will es auch tun...

Viva la revolución

Voodoo6000
2016-11-26, 13:06:03
Es gibt wenige sogenannte Diktatoren, welche die Macht abgeben zu ihren Lebzeiten.
Ja, zu seinem Bruder...

R.I.P.

Knobina
2016-11-26, 20:27:20
Ja, zu seinem Bruder...

R.I.P.
Aber wem sonst kann man mehr vertrauen?

R.I.P.

Dicker Igel
2016-11-26, 20:29:28
R.I.P.

Döner-Ente
2016-11-27, 17:49:49
Während sich die Statements unserer Politiker teilweise lesen, als ob da ein großer Staatsmann von uns gegangen ist, siehts einer ein wenig anders:

„Today, the world marks the passing of a brutal dictator who oppressed his own people for nearly six decades. Fidel Castro’s legacy is one of firing squads, theft, unimaginable suffering, poverty and the denial of fundamental human rights.“

Oid
2016-11-27, 19:19:11
R.I.P. - Auch wenn ich mit seiner Musik nie etwas anfangen konnte.

Daredevil
2016-11-27, 19:22:29
Kann mir jemand eine gute Doku empfehlen?
Würde mich gerne mehr mit ihm außeinandersetzen, habe geradezu Null Infos.

Vikingr
2016-11-27, 19:23:06
Hamed Abdel-Samad:
Genauso sehe ich mich auch, ich habe mit den Rechten überhaupt nichts am Hut. Ich bin manchmal etwas ratlos über die Linksliberalen in Deutschland. Die Linken haben immer ein Problem mit dem Kapitalismus und suchen Verbündete gegen dieses System.
Dabei schrecken Sie nicht vor der Kumpanei mit Diktaturen zurück. Michel Foucault etwa hat sich seinerzeit etwa begeistert von der iranischen Revolution gezeigt und die Begeisterung der Linke für Fidel Castro ist weiterhin ungebrochen.

Sie würden tatsächlich Khomeini und Castro auf die selbe Stufe stellen?
Hamed Abdel-Samad: Beide sind Ideologen, Diktatoren und haben einen Bart. Castro ist mir natürlich sympathischer, aber die Affinität der Linken zu Diktaturen ist mir wirklich suspekt.

...mir ebenfalls, aber liegt in ihrer Natur. +1 und +1 für Trumps Worte!!!

:D, the Witch(er) is dead!!!


Hier ein paar Artikel zum Thema:
http://www.achgut.com/artikel/demokraten_in_tiefer_trauer
http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/bettina-roehl-direkt/fidel-castro-ist-tot/
http://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/venezuela-fuenf-absurde-rezepte-zur-rettung-des-sozialismus/
http://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/sozialisten-daemmerung-in-suedamerika/

Sven77
2016-11-27, 19:28:57
Also ich bin ja bekanntermassen eher Links aber ich hoffe der Penner schmort in der Hölle.. nix mit RIP

StevenB
2016-11-28, 06:33:21
Von mir gibt es auch kein RIP.

Ich hoffe jetzt nur das ich vielleicht meinen Vater wieder erreichen kann. Mails wurden geblockt, Briefe geöffnet und umverpackt etc.

incM
2016-12-03, 07:41:00
Die komplette Post die aus der DDR in die BRD ging wurde von der Bundespost&BND geoeffnet und auf "demokratiefeindliche" Propaganda untersucht.
Kein grosser Unterschied