PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GPD Win


Disconnected
2017-01-31, 19:32:29
https://www.dragonbox.de/de/475-gpd-win-gpd-win-4260416650442.html

Technische Daten des Gerätes:

Größe: 15,5 * 9,7 * 2,2cm
Gewicht: 300g
Betriebssystem: Windows 10
Prozessor: Intel® Atom Quad-Core Z8700
Grafik: Intel® HD Graphics
RAM: 4GB DDR3
interner Speicher: 64GB (eMMC4.51), erweiterbar via Micro-SD-Kartenslot
LCD: 5,5" 1280x720 IPS-Panel mit kapazitivem Touch und Gorilla-Glas
Akku: 6700mAh LiPo (nicht wechselbar), Laufzeit 5 - 8 Stunden (je nach Anwendung)
Spielsteuerung: DPad, 4 Face-Buttons, 4 Schultertasten, zwei analoge Sticks
Wifi: 802.11 b/g/n
Bluetooth: 4.0
Anschlüsse: USB Host, Micro-USB 3.0, Mini HDMI, 3.5" Headset-Port
Tastatur: 67 Tasten + 10 erweiterte Funktionstasten

Hat jemand dieses Gerät und kann was darüber berichten?

Kartenlehrling
2017-01-31, 19:33:21
http://www.golem.de/news/gpd-win-im-test-crysis-in-der-hosentasche-1612-125080.html
GPD Win im Test

Disconnected
2017-01-31, 19:44:33
Der Test ist auf der Seite, die ich verlinkt habe, verlinkt. :rolleyes:

Kartenlehrling
2017-01-31, 19:51:25
Vor einem Monat war das nicht soo.
Ausserdem finde das 10" Intel Kaby Lake Table für 350€ interessanter.

Disconnected
2017-01-31, 20:07:47
Die Halogendeckenlampe für 15 EUR ist sicherlich auch nicht verkehrt, aber was hat das mit dem Thema zu tun?

Loeschzwerg
2017-01-31, 20:15:33
Prinzipiell ein interessantes Gerät, aber irgendwie ist der SoC schon wieder veraltet ^^ Hoffe da kommt bald eine Apollo Lake Version nach.

Alternativ hätte man einen Core m3 (Skylake) wählen können.

Kartenlehrling
2017-01-31, 20:29:18
@Disconnected
Was willst du eigentlich, was kann ich dafür das du kein Startposting ausführlich schreiben kannst.

Hat jemand dieses Gerät und kann was darüber berichten?
Und ich habe dir einen 6 Seitigen Testbericht geposte,
das die deutschsprachige Verkaufsseite nun auch darauf bzw. damit Werbung macht wusste ich nicht,
ich hatte vor einem Monat mir alles angesehen und den Link erkannt und nicht nochmal besucht.

Es geht doch warschein um Handheld-Spiele bzw. EmU und da finde ich das GPDwin zu teuer fürs gebotene,
das China Table Cube Mix Plus 2in1 finde ich technisch hochwertiger und vorallem könnte man hochkannt auch 2/3DS-Emus laufen lassen.

Disconnected
2017-01-31, 21:05:38
Was willst Du hier eigentlich ständig mit irgendwelchen Tablets? Das Ding hat einen ganz anderen Formfaktor. Die innere Hardware mag zwar mit der von Tablets identisch sein, aber das ist auch schon alles. Teuer finde ich es auch, aber dafür ist es in dieser Form einzigartig. Ich fürchte halt, dass die Hardware insgesamt etwas zu schwach ist, selbst für ältere Spiele.

Kartenlehrling
2017-01-31, 21:20:24
Im Spielbetrieb muss immer der Lüfter laufen,
WiiU EmU werden nicht laufen oder mit 15fps was es wiederum unbrauchbar macht,
Dolphin Emulator und 3DS werden bestimmt mit >45fps laufen.


Da war ich wohl mit meiner einschätzung nah dran,
wusste nicht das es ein DX12 Dolphin EmU gibt der für Intel Atom funktioniert.

https://youtu.be/Lsw5hrbRwjY?t=637
GPD WIN - GameCube emu (dolphin 5 dx12 test)

Loeschzwerg
2017-02-01, 07:16:19
Ich fürchte halt, dass die Hardware insgesamt etwas zu schwach ist, selbst für ältere Spiele.

Hast du ein paar Beispiele?

robbitop
2017-02-01, 10:17:09
Man muss bedenken, dass der SoC mit einer SDP von 2,5W auskommen muss. Und das ist für den Formfaktor schon die absolute Kotzgrenze. Siehe Lüfter und Akkulaufzeit, wenn man den SoC ausfährt. Wenn man ein halbwegs modernes Spiel spielt, ist der Akku laut Internetberichten in 3h leer.

Ein CoreM ist zwar schneller, erreicht aber auch keine 2,5 W - da sind wir eher bei 4,5W.
Für Apollo Lake (Nachfolger von Cherry Trail) ist die Atom Plattform nicht grundlos gestrichen worden. Goldmont ist deutlich durstiger als Airmont - zwar auch schneller, lässt ihn aber aus den 2,5 W Plattformen herausfallen.

Insofern ist Cherry Trail für diesen Formfaktor schon aktuell das Beste, was @x86 machbar ist.
Ein moderner ARM SoC ist sicherlich ein Stück schneller - wobei man bei denen immer geblendet wird. Diese haben wahnwitzige Peak-Verbräuche, die aber ok sind, weil sie auf kurze "Bursts" ausgelegt sind. Wie sehr man aber drosseln muss, wenn man sustained Performance (also ein stetig laufendes Spiel...) will, zeigt jeder Dauertest auf aktuellen Smartphones oder aber wie sehr Nintendo den X1 heruntertakten muss.

Ich nehme an, dass der X1 in der Switch eine sehr ähnliche Leistungsaufnahme hat. Die A57 Kerne sollten relativ vergleichbar sein. Der kleine Maxwell ULP ist sicherlich was Perf/W angeht etwas besser. Er leistet 153 GFLOPS/s. Die IGP des Atoms zwar auch - aber Maxwell ist sicherlich ein stück weit effizienter, so dass sie im Endeffekt sicherlich 30...50 % mehr FPS erzeugen würde.

Aber eines muss man klar konstatieren: in diesem Formfaktor geht halt nicht viel mehr. Man muss seine Erwartungen entsprechend anpassen.

Nichtsdestotrotz ist es ein interessantes Gerät, so dass ich es mir via ebay bei einem chinesischen Händler für 280 € bestellt habe. Soll wohl in 4 Wochen da sein. Hoffentlich kein Zoll...

Wenn man überlegt, was trotz der Rechenleistung damit unterwegs möglich ist, ist der Gedanke trotzdem hoch interessant. Es laufen via Emulator soweit ich weiß noch sehr flüssig:
NES/SNES/Mastersystem/Megadrive/Dreamcast/PSX/N64/PSP/PS2. Wii und GC eher meh. Super Mario Sunshine soll bspw bei 25 fps liegen.
Auch gehen praktisch alle PC Spiele, die noch auf einer X1900GT flüssig liefen. Also ohne Einschränkungen alles bis 2006 und ab da an vieles noch mit Reduzierung von Auflösung und Details. Selbst Skyrim läuft mit reduzierten Details.
Praktisch alle AAA Multititel der PS360 Generation, die auch für PC erschienen laufen mit reduzierten Details und etwas reduzierter Auflösung noch gut bis sehr gut.

IMO resultiert das in einer riesigen Anzahl an potenziell unterwegs spielbaren Spielen. Klar laufen die allerneusten Titel nur sehr grottig. Aber vieles läuft eben doch. IMO ist es einen Blick wert...


edit:
Hier mal eine ganze Batterie an interessanten und noch halbwegs modernen Spielen, die darauf gut laufen.
https://www.youtube.com/user/pochowandpoch/videos
Diese Spiele werden in den Videos auf dem Gerät gespielt und per Kamera gefilmt, so dass man einen Eindruck hat, wie diese laufen.

edit2:
Leistungsaufnahme Vergleich Cherry Trail / Apollo Lake
Zwar hat Apollo Lake leider nur eine TDP Angabe und und Cherry Trail leider nur eine SDP Angabe - aber dennoch sind die Werte schon weit auseinander. Auch Anandtech sagt, dass Goldmont ein Trinker ist...
http://ark.intel.com/compare/95591,95594,95597,95592,95598,95596,96488,96485,96486,90619,90711,78868,93362,85 475,93360,85474,93361,91564,87383

edit3:
Hier nochmal eine weitere Referenz zu Apollo Lake und dem höheren Leistungsbedarf:
https://www.extremetech.com/extreme/234874-intel-launches-new-apollo-lake-silicon-but-new-goldmont-cpu-architecture-may-draw-significantly-more-power

Loeschzwerg
2017-02-01, 16:38:29
Ohhh, hatte jetzt nicht im Kopf dass Apollo Lake da so viel schlechter aufgestellt ist. Schade, aber wirklich ein no-go :(

Core m3 gedrosselt (3,9Watt) fände ich noch machbar, aber da kann ich mich natürlich stark täuschen. So oder so wäre die Sache dann teurer.

Planst du einen Erfahrungsbericht? Etwas billiger und ich könnte ebenfalls schwach werden.

robbitop
2017-02-01, 16:49:41
Core m3 hat eine SDP von 3,5W. Der GPD Win ist nach dem, was ich im Netz sehe (Temperatur unter Vollauslastung ~85-90°C und Akku nach 3 h leer), mit 2,5W SDP schon ziemlich an der Grenze. Der m3 würde nochmal 40% draufpacken. Entsprechend müsste der Formfaktor dann ein wenig wachsen.

Ich tippe aber darauf, dass Intel die kleinen Atom Cores (also die -mont mArch) einstampft und diese durch Core (-lake mArch) ersetzen wird ab 10 nm. AMD wird auch alles mit ZEN bedienen.

Zu blöd, dass Intel keine besonders guten (Perf/W) GPUs baut. Der SoC mit gleichem Powerbudget und einer Maxwell oder Pascal ULP wäre wirklich deutlich besser...Gerüchte besagen ja, dass Intel Großteile ihres GPU Teams dicht gemacht haben und zukünftig GPUs lizensieren wollen (von AMD...).

Zum GPD Win:
Es gibt auch ein paar Teardown Videos wo man den Kühlkörper, die CPU und das Board sieht.

Ich denke, ich werde wohl einen Erfahrungsbericht posten - aaaber: mein GPD Win kommt erst gegen Ende Februar / Anfang März. :(

Günstigere Alternative wäre übrigens der GPD XD. Da hatte ich neulich ein Angebot für 100 € auf ebay Kleinanzeigen. Emulatoren laufen auch alle - ist etwas schwächer - aber kein Lüfter und längere Akkulaufzeit (hat ein Rockchip 28 nm SoC mit Cortex A17 Kernen -> der Vorläufer vom A73 und irgendeiner Mali GPU). Per Gamestream könnte man sich zu Hause auch Spiele drauf streamen lassen. Da Android drüber läuft ist die App Auswahl recht groß und Gamestream Support gibt es ettliche 3rd Party Apps.

Disconnected
2017-02-01, 18:04:42
Hast du ein paar Beispiele?
Habe ich mit Bay Trail verwechselt, mein Fehler.

Kartenlehrling
2017-02-01, 18:30:13
https://youtu.be/AOd-ZI9YbMU?t=530
Core M3 7Y30 tablet 10" Cube Mix Plus Copper Heat Sink Mod - Lowers Temps 20 Degrees C!

Disconnected
2017-02-02, 17:33:38
Hab mir jetzt eine bei Gearbest bestellt. Bin gespannt.

Kartenlehrling
2017-02-08, 19:59:32
Uii der Preis ist auf 325€ mit Express Lieferung geruscht (http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_364503.html?wid=21&lkid=10263761), deiner ist noch nicht da oder?

Sehe gerade man muss aufpassen die Richtige Version zu bekommen,
es sind auch version mit Intel Atom X7 Z8750 die sollen langsamer sein und Lüfter lauter.


Was bremst das "neue" Modell?
Kann ja nur der Boost sein und die Temperatur, das würde dann auch den lauteren Lüfter erklären,
somit wird die CPU gedrosselt und läuft schlechter als das Vormodell, was weniger Boost hat,
aber das müsste man ja mit einem eingriff im Bios hinbekommen.
Vielleicht hilft auch ein Kühlermodding.

https://ark.intel.com/products/93362/Intel-Atom-x7-Z8750-Processor-2M-Cache-up-to-2_56-GHz
Intel® Atom™ x7-Z8750 Processor Launch Date Q1'16

https://ark.intel.com/products/85475/Intel-Atom-x7-Z8700-Processor-2M-Cache-up-to-2_40-GHz
Intel® Atom™ x7-Z8700 Processor Launch Date Q1'15

https://www.youtube.com/watch?v=dAnnZp4WfoU
GPD Win - 8700 is BETTER Than the 8750?!

robbitop
2017-02-09, 10:08:20
Seit der KW2 sind leicht verbesserte GPD Wins auf dem Markt. Hier wurden insbesondere die Schultertasten (Linustechtips hatte die in der ersten Revision stark kritisiert!) verbessert worden - aber ich meine auch alle anderen Tasten.

Was super lächerlich ist, ist der Kühler. Schaut euch auf youtube diese Videos an:
https://www.youtube.com/watch?v=HWJ75EvAxs0
https://www.youtube.com/watch?v=iNRMqdruX34

Weil man ein paar Cents sparen wollte, überbrückt man eine ~2mm Lücke zwischen der Kupfergrundplatte und dem CPU Kern mit einem Wärmeleit-Pad!! Was das für ein thermischer Widerstand ist... und dann ist noch eine elektrisch isolierende Folie auf der Kupfergrundplatte dazwischen, die den thermischen Widerstand noch weiter erhöht.

Der Typ entfernt in den Videos im Bereich der CPU diese Folie und klebt mittels Wärmeleitkleber ein 2 mm starkes Kupferplättchen auf die Grundplatte und reduziert somit insgesamt den Wärmewiderstand deutlich.
CPU Temperaturen sinken um 10°C. Und die sind bei Last oft im Bereich von >80°C laut einigen Videos die ich gesehen habe. Die CPU/GPU muss dann auch drosseln. Trotz hohen Lüftereinstellungen.

Wenn man sich den "Kühler" mal ansieht - das ist sowieso ein Trauerspiel. Das Ding sieht so aus, als wäre es der Plan gewesen, ihn nur als großen Heatspreader zu nutzen und das Gerät passiv zu betreiben. Dass ein aktiver Lüfter noch dazu kam, sieht für mich so aus, als wenn es mitten in der Entwicklung dazu kam. Es sieht nicht so aus, als wäre das von Anfang an geplant worden. Viel zu weit weg ist der Lüfter von der Wärmequelle. Der Luftstrom ist IMO auch nicht besonders durchdacht. Hier hätte man die Strecke eher mit einer Heatpipe überbrücken sollen und einen kleinen Radiallüfter einsetzen sollen - dann hätte man auch etwas mehr Platz für Kühlrippen gehabt.

Lowkey
2017-02-09, 10:36:08
Ich schau mir das Teil seit über 4 Wochen an und relativ viele Nutzer verkaufen oder reklamieren es nach ein paar Stunden, weil die Erwartungen nicht erfüllt werden.

robbitop
2017-02-09, 10:42:02
Die generellen Reviews sind eigentlich relativ positiv bei Youtube. Aber das mit dem Kühlsystem ist ziemlich unprofessionell. Was aber auch nicht verwundert, weil GPD eine sehr kleine Truppe ist und das Gerät per Crowdfunding finanziert wurde.

Kartenlehrling
2017-02-09, 10:46:11
Er hat aber anscheinend auch den Boost runtergestellt, auch hat er ein Bioupdate gemacht,
jedenfall im Kühlermodding hat er noch 2.560mhz (Atom™ x7-Z8750) und
im ersten Gaming Test (Stardew Valley) hat er nur noch max 2.400mhz.

Verstehen kann ich nicht das sie "Stardew Valley" für die WiiU abgesagt haben,
wenn es auf dieser GPDwin mit 60fps rennt.

robbitop
2017-02-09, 11:02:43
Die CPU von der WiiU ist super-lahm. Das ist ein Tripple-Core mit IBM mArch, die 2 Jahrzehnte alt ist (Einführung und mit 1,24 GHz läuft. Die wurde schon (mit niedrigerem Takt und nur einem Core) auf dem Gamecube verwendet. Da war sie schon alt, aber noch ok...

Airmont läuft mit doppeltem Takt und wahrscheinlich einem guten Stück höherer IPC.

Andererseits sieht Stardew Valley aus wie ein SNES Spiel. Grafik aus den frühsten 90ern. Sollte, wenn es nicht ineffizient programmiert ist, lockerst! auf der WiiU laufen. Das müsste auf einem 80-486er laufen...

Loeschzwerg
2017-02-16, 08:43:59
Preis ist auf 311€ runter bei Gearbest.

Kartenlehrling
2017-02-16, 08:54:54
Hab mir jetzt eine bei Gearbest bestellt. Bin gespannt.
Ich schau mir das Teil seit über 4 Wochen an und relativ viele Nutzer verkaufen oder reklamieren es nach ein paar Stunden, weil die Erwartungen nicht erfüllt werden.

Ich dachte ja das @Disconnected uns was erzählt, an einem CPU Kühlungs-Modding kommt man wohl nicht vorbei.
Wenn das mit der Folie stimmt wär es schon peinlich, man muss aber auf möglich elektrische kontakte achten.

Wenn jetzt der Intel Apollo LakeIntel® Atom mit DX12 und Vulkan support kommt,
verbessern sich damit auch die Konsolen-EmUs.
Das gezeigt auf Youtube kann schon gut überzeugen, nur für WiiU Cemu reicht es wohl nicht.

robbitop
2017-02-16, 14:02:45
Vergiss Apollo Lake. Die Plattform ist für diesen Formfaktor ungeeignet, da sie deutlich mehr Leistungsaufnahme hat als ihre Vorgängerplattform.
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=578218&page=2

Kartenlehrling
2017-02-16, 14:12:58
Ich wollte auch gar nicht Apollo Lake schreiben,
Intel Kaby Lake (http://ark.intel.com/de/products/95449/Intel-Core-m3-7Y30-Processor-4M-Cache-2_60-GHz-) scheint aber zu funktionieren und Atom (http://ark.intel.com/de/products/93362/Intel-Atom-x7-Z8750-Processor-2M-Cache-up-to-2_56-GHz), leider fehlt es Atom an Leistung die man vielleicht mit Vulkan/DX12 anheben kann.

robbitop
2017-02-17, 10:48:41
Core-m hat auch eine ganz andere TDP/SDP. Der GPD-Win (und deren Form Format) ist schon mit den 2W SDP (was ca. 3-3,5 W TDP entspricht) - Core-m hat 4,5W TDP. Also +50%. Passt nicht mehr.
Ab einem gewissen Punkt skalieren µArchs einfach schlecht. Wenn du nur 2-3 W Powerbudget hast, kann man eben nicht mehr so viel erwarten. Hier ist Silvermont/Airmont schon relativ gut (sie haben zwar nicht so viel Leistung - skalieren aber von der TDP schön weit runter) - aber die IGP von Intel ist suboptimal was Perf/W angeht. Eine NV Maxwell/Pascal IGP würde hier deutlich besser dastehen. Siehe Nintendo Switch.

Loeschzwerg
2017-02-17, 11:18:00
Die Kühlung beim Win ist auch Pfusch³. Ein m3 wäre schon machbar, würde aber natürlich die Kosten um eine gute Ecke nach oben treiben und ob das Gerät dann noch den entsprechenden Zuspruch erfahren würde ist natürlich fraglich.

Hast du schon eine Versandbestätigung erhalten?

robbitop
2017-02-17, 14:53:55
In Bezug auf die Kühlung würde ein m3 eventuell gehen. Aber für den Akku wäre es dann einfach sinnfrei. Noch weniger Laufzeit wäre IMO blöd.

Ich habe zwar eine Tracking ID vom chinesischen Händler - aber dazu tauchen keine Daten auf. (:rolleyes:)
Zum Glück per Paypal bezahlt. Naja soll ja auch erst Anfang März da sein. Ich weiß nur nicht, ob ich mir den Kühlermod zutraue... :(

edit: habe gerade nochmal geprüft - jetzt gibt es Daten:


2017-02-15 10:21:00 Parcel departure arrive in HongKong Sorting Centre
2017-02-15 19:12:00 Parcel departure in Shenzhen Sorting Centre
2017-02-16 10:21:00 Parcel departure arrive in HongKong Sorting Centre
WTF? :| Scheint so als handele es sich um die Reise nach Jerusalem...das Paket geht hin und her..

Kartenlehrling
2017-02-20, 00:44:42
https://www.filepicker.io/api/file/KkaS1t9LSe2NwqUkmZ34
http://pgslab.com/

Sony PSPgo Kopie ist wohl da, preis klingt auch gut.

Loeschzwerg
2017-02-20, 06:48:55
Cool. Den Vorteil den ich sehe sind die möglichen 8GB Speicher und 128GB eMMC. Die obersten Tasten der Steuerkreuze könnten aber problematisch werden wenn einer große Daumen hat.
Auf den Android Part könnte ich persönlich komplett verzichten.

In jedem Fall ein interessantes Teil.

robbitop
2017-02-20, 09:00:25
Ist das nicht das Gerät was nur ein riesen Betrug bei den Crowdfundern war? Gibt es ein paar Berichte zu.

Der SmachZ ist imo ein interessantes - aber etwas zu großes Gerät (ehemals Steamboy).

tobife
2017-02-20, 22:24:17
https://www.filepicker.io/api/file/KkaS1t9LSe2NwqUkmZ34
http://pgslab.com/

Sony PSPgo Kopie ist wohl da, preis klingt auch gut.


Das Teil geistert schon ewig durch's Netz. Nur erschienen ist es noch nicht.
Dafür erhalte ich alle paar Wochen eine Infomail, welche neuen Features im fertigen Produkt sein sollen.

Wenn du mit Google suchst, wirst du etliche negative Sachen finden.

Der SmachZ ist auch so ein Kandidat. Da kommt auch nicht wirklich was.





tobife

Disconnected
2017-03-04, 12:12:28
https://abload.de/img/wp_20170304_001t9jxc.jpg

robbitop
2017-03-05, 15:19:52
Meiner ist auch angekommen. Leider ist ein neues BIOS drauf, bei dem man nicht mehr viel tunen kann. Ich schaue mal, ob man downgraden kann.
Out of the Box laufen Halo und Halo 2 ganz nett. Selbst Dark Souls 2 ist einigermaßen spielbar. Mafia 2 auch. Ergonomisch aber ehrlich gesagt nur mittelmäßig.
Die Position der Sticks, die Position von den Schultertasten, dass man die Sticks nicht drücken kann...man bekommt doch schon mal Krämpfe. Ich habe mir diesen Aspekt besser vorgestellt. IMO hätte man das Gerät gern dicker machen können, damit man die 2. Schulterasten unter die ersten anordnen hätte können, und die Sticks klickbar machen können. Auch Akku und Kühlung hätten profitiert.

Leider kratzt man bei vielen Games selbst mit geringer Auflösung und Details immernoch knapp (28) oder etwas weniger knapp (~22) an den 30 fps. Auch in Spielen wie Max Payne 3 oder GTA 4. Es fehlt da IMO nochmal an ca. 1 Generationssprung.

Achja: der Speicher ist super langsam. Windows Updates brauchen eeeewig.

Disconnected
2017-03-05, 15:53:33
Will ich jetzt auch mal ein paar Zeilen dazu schreiben. Als erstes ist mir aufgefallen, das Ding ist verdammt schwer. Ansonsten finde ich die Bedienung recht gelungen. Wer mal einen Blackberry besessen hat, wird sich bei der Tastatur sofort heimisch fühlen. Die Mausemulation per Stick klappt ganz passabel. Ich komme zumindest besser damit zurecht als mit einem herkömmlichen Touchpad. Dass der Screen bei 135° einrastet, ist auch sehr durchdacht. Die Umschaltung D-Input, Maus, X-Input funktioniert bisher problemlos. Etwas komisch finde ich, dass man die Lüfterdrehzahl manuell regeln muss. Auf der höchsten Stufe rauscht es ganz schön. Das Gamepadhandling finde ich auch in Ordnung. Ich hätte mir nur Start/Select an einer etwas anderen Position gewünscht. Und wer davon Krämpfe in den Fingern bekommt, hat offensichtlich noch nie eine PSVita in der Hand gehabt. Getestet habe ich bisher:

Oceanhorn – Monster of Uncharted Seas (medium, ca. 30 fps)
Castlevania – Mirror of Fate (AA off, ca. 30 fps)
BloodRayne (kann man vergessen, da Intel + T&L = ;(, außerdem war das Bild um 90° gedreht)
Cold Fear (mit gehackter Exe für Widescreen, gut spielbar)

Loeschzwerg
2017-03-05, 18:51:15
Danke für eure Eindrücke. Da warte ich lieber bis der Preis noch weiter gesunken ist oder die 2te Generation in Sichtweite ist.

Disconnected
2017-03-06, 11:01:38
Kommt darauf an, was man erwartet. Man bekommt hier mehr oder weniger PS360 Leistung im Hosentaschenformat (manche Sachen laufen deutlich langsamer als auf den letzten Konsolen, andere mit 60+ FPS samt AA). Sowas wie Crysis oder Max Payne 3 würde ich damit ohnehin nicht spielen wollen, da man so viele Details auf dem kleinen Display nicht wirklich erkennen kann, das dann lieber auf 32".

robbitop
2017-03-07, 19:39:06
Also mittlerweile will ich ihn nicht mehr hergeben. Habe Auflösung und Details in ein paar Spielen getunt:

Crysis 2, Max Payne 3, Fallout 3, Mafia 2, Halo 1+2, Dark Souls 2 laufen nun alle. Klar nicht so extrem flüssig wie auf dem PC - aber mit konsoligen 25-30 fps.
Auch funktioniert Steam inhome Streaming sehr gut. Gestern GTA 5 und The Witcher 3 in 60 fps mit höchsten Details gespielt. Vom WC aus, vom Bett aus, auf dem Sofa... das ist schon ziemlich nett. :D
Klar könnte mehr Power vorhanden sein - aber das wird in der Plattform immer so sein sein. Mit 7 nm SoCs @5W in 3-4 Jahren wird man wieder vor einer ähnlichen Situation stehen: PS4/Xbone Spiele laufen - aber eben nicht perfekt.

Ich finde das Ding hier und jetzt wirklich nett. IMO sollten sie bei der nächsten Ausgabe mehr am Gamepad feilen. Wie gesagt: gern etwas dicker (zumindest wo nötig) und dafür klickbare Sticks und analoge Schultertasten (RT/LT) - bei einigen Spielen braucht man das. z.B. Aim Assist bei GTA 5. Die Sticks haben IMO eine etwas zu große Deadzone, haben sehr wenig "Hub" (also Weg) zwischen Mitte und außen und sie sind zu empfindlich (sensitive). Dadurch ist die Steuerung etwas nervös (außer du bist in der Deadzone - dann passiert......nichts ;D). Lieber ein wenig Kompaktheit opfern und dafür einen richtig guten Controller liefern. Der gewonnene Bauraum könnte dann als Nebenprodukt auch für einen größeren Akku und/oder etwas mehr TDP Budget genutzt werden. Gern auch ein 6" Display.

Kartenlehrling
2017-03-07, 19:54:31
Und was ist mit Kühler Tuning, da soll doch 10-15c° drin sein?
Vorallem wenn es mit der Folie stimmt :)

robbitop
2017-03-07, 19:57:06
Ich traue mich nicht. :(

tobife
2017-04-30, 17:52:08
https://www.filepicker.io/api/file/KkaS1t9LSe2NwqUkmZ34
http://pgslab.com/

Sony PSPgo Kopie ist wohl da, preis klingt auch gut.


Das Teil wird wohl nie das Licht der Welt erblicken. Jetzt soll es zwei CPU's bekommen. Einen Atom für Windows und einen Mediatek für den Android-Teil.


tobife

Kartenlehrling
2017-04-30, 18:06:48
Nach Gerüchte soll Sony für 2018 eine neue Gaming Hardware planen,
ich hoffe inständig es ist eine leistungstarke PSP, soo ein N-Switch Killer.

deekey777
2017-05-01, 14:47:37
Nach Gerüchte soll Sony für 2018 eine neue Gaming Hardware planen,
ich hoffe inständig es ist eine leistungstarke PSP, soo ein N-Switch Killer.
Und das steht im welchen Zusammenhang mit dem Thema.

Kartenlehrling
2017-05-01, 15:00:04
@Deekey777 Gehe doch einfach ...!!



Ich bezieh mich darauf das dieses pgslab.com Teil mein PSPgo Ersatz gewesen wär.
Wenn Sony aber selbst ein Handheld wieder bringt würde wär es wirklich toll.

http://thumbs4.ebaystatic.com/d/l225/m/mtPuOYcA975JsMtSf0IuHLQ.jpg

Kartenlehrling
2017-06-13, 14:23:47
http://hansdegoede.livejournal.com/17445.html
Getting Linux to run properly on the GPDwin

Kartenlehrling
2017-07-01, 12:13:13
Etwas teuer aber für das gebotene...

7inch 1920x1200 (16:10)
CPU: Intel Atom x7-Z8750
RAM: 8GB LPDDR3-1600
ROM: 128GB eMMc
Wifi 5ghz
Input device:QWERTY,TrackPoint

http://www.geekbuying.com/item/GPD-Pocket-7-Inch-Tablet-PC-Intel-Atom-X7-Z8750-8GB-128GB-375711.html
GPD Pocket 7 Inch Tablet PC Licensed Windows10 Intel Atom Z8750 8GB RAM 128GB ROM AC WIFI Bluetooth4.1 Type C 7000mAh Battery 1920*1200 IPS Touch Display 450€

tobife
2017-07-02, 02:37:58
Etwas teuer aber für das gebotene...

7inch 1920x1200 (16:10)
CPU: Intel Atom x7-Z8750
RAM: 8GB LPDDR3-1600
ROM: 128GB eMMc
Wifi 5ghz
Input device:QWERTY,TrackPoint

http://www.geekbuying.com/item/GPD-Pocket-7-Inch-Tablet-PC-Intel-Atom-X7-Z8750-8GB-128GB-375711.html
GPD Pocket 7 Inch Tablet PC Licensed Windows10 Intel Atom Z8750 8GB RAM 128GB ROM AC WIFI Bluetooth4.1 Type C 7000mAh Battery 1920*1200 IPS Touch Display 450€



Den Preis finde ich im Vergleich zum GPD Win OK. Aber: Ich kann es nicht bestellen (oder noch nicht). Unser Zollamt hier ist gnadenlos. Wenn es kein CE-Zeichen gibt oder irgendwas anderes nicht passt, bekommt man die Sachen nicht.


tobife

Loeschzwerg
2017-07-03, 07:30:00
Beobachte ich schon länger das kleine Ding. Hätte ich das Spielgeld übrig... die Bestellung wäre schon längst raus.

uPqk2vCG5bg

tobife
2017-07-16, 23:00:14
Beobachte ich schon länger das kleine Ding. Hätte ich das Spielgeld übrig... die Bestellung wäre schon längst raus.

http://youtu.be/uPqk2vCG5bg


Ich überlege noch. Bis vor zwei Jahren war mein privater Reisebegleiter (wenn ich im Namen des Herrn der Firma unterwegs war) ein Sony Vaio mit 8 Zoll und knapp 700 Gramm Gewicht. Das hat dann leider das zeitliche gesegnet (nach vielen Jahren).

Seit dem schaue ich immer wieder nach was neuem, aber die Sonys kosten (zig Jahre alt und gebraucht) auch bis zu 600 Euro oder mehr.

Da macht das GPD Pocket schon mehr Sinn. Die Frage wäre: Mit Windows oder Ubuntu?


Zum Gerät von PGS:
Das dauert weiterhin. Jetzt soll es zusätzlich eine Telefonfunktion bekommen. Bestellen könnte man, aber der Liefertermin ist nicht genannt worden.



tobife

Loeschzwerg
2017-07-17, 07:11:09
Du meinst so ein kleines Vaio P (P11Z) mit Single Core Atom? Habe ich auch noch hier, da muss ich bei Gelegenheit mal die 1,8" HDD tauschen, die ist einfach viel zu langsam.

Offiziell gibt es nur Ubuntu 16.04 LTS, aber das scheint gut zu funktionieren. Ist halt die Frage ob GPD dort nicht noch spezielle Treiber o.ä. eingepflegt hat und man mit einer anderen Distri Probleme bekommt.

Das GPD Win scheidet für mich wegen den 4GB Hauptspeicher aus, das ist mir einfach zu wenig mittlerweile.

tobife
2017-07-18, 16:07:50
Du meinst so ein kleines Vaio P (P11Z) mit Single Core Atom? Habe ich auch noch hier, da muss ich bei Gelegenheit mal die 1,8" HDD tauschen, die ist einfach viel zu langsam.

Offiziell gibt es nur Ubuntu 16.04 LTS, aber das scheint gut zu funktionieren. Ist halt die Frage ob GPD dort nicht noch spezielle Treiber o.ä. eingepflegt hat und man mit einer anderen Distri Probleme bekommt.

Das GPD Win scheidet für mich wegen den 4GB Hauptspeicher aus, das ist mir einfach zu wenig mittlerweile.


Genau so ein Sony müsste das gewesen sein. Ich suche bei Ebay immer nach "Sony und 8 Zoll". Die Preise sind extrem.

Ich habe jetzt das GPD Pocket bei Dragonbox bestellt. 515 Euro + Versand. Also quasi genau so teuer wie 450 Euro + Einfuhrumsatzsteuer beim chin. Händler. Der Vorteil: Ich habe im Problemfall einen deutschen Ansprechpartner und muss das Teil nicht nach China schicken. Allerdings werde ich bei Dragonbox aus der Beschreibung nicht ganz schlau. Ich konnte nicht wählen, ob ich die Windows oder die Ubuntu Variante bestellen will. Oder ob beide OS vorinstalliert sind. Mal sehen, was ankommt. Zur Not geht es zurück. Das geht auch relativ problemlos, da Zahlung per Rechnung.



tobife

Loeschzwerg
2017-07-18, 18:08:38
Nice :) Schreib dann bitte ein paar Worte zu dem Winzling.

tobife
2017-07-26, 16:52:26
Gerät ist noch nicht da, kommt aber wohl die Tage. Es wird die Windows-Version. Lt. Dragonbox wäre Ubuntu noch nicht fertig, kann aber später runtergeladen werden. Mal sehen, vielleicht installiere ich Ubuntu parallel. Nur Ubuntu? Ich glaube nicht.


tobife

Relic
2017-07-31, 10:52:26
Den Preis finde ich im Vergleich zum GPD Win OK. Aber: Ich kann es nicht bestellen (oder noch nicht). Unser Zollamt hier ist gnadenlos. Wenn es kein CE-Zeichen gibt oder irgendwas anderes nicht passt, bekommt man die Sachen nicht.


tobife

Wenn du über Gearbest und mit Germany Express bestellst wird das Teil über England eingeführt und du hast keine Probleme mit dem Zoll. Ist natürlich rechtlich nicht ganz sauber ;)

tobife
2017-07-31, 21:39:56
Wenn du über Gearbest und mit Germany Express bestellst wird das Teil über England eingeführt und du hast keine Probleme mit dem Zoll. Ist natürlich rechtlich nicht ganz sauber ;)


Ich habe ja bereits bei Dragonbox bestellt (auch wenn es noch nicht da ist). Etwa 60 Euro mehr als bei den chinesischen Händlern. Falls es Probleme mit dem Gerät gibt, habe ich einen Ansprechpartner in Deutschland. Das ist mir in der Preisklasse dann doch lieber. Zumal Reklamationen bei chinesischen Händlern ja oft problematisch sind.


tobife

BadFred
2017-08-10, 10:31:26
Und wie sind die ersten Erfahrungen damit?

tobife
2017-08-10, 17:33:20
Und wie sind die ersten Erfahrungen damit?

Das Pocket ist hier. Bis jetzt hatte ich noch keine Zeit für das Pocket, da ich zur Zeit andere Baustellen habe. Ich hoffe, dass ich am Wochenende zum Ausprobieren komme.


tobife

Loeschzwerg
2017-08-31, 07:38:50
Na, hast dich schon mit dem Pocket beschäftigt? :)

Bin ja gespannt wann es eine offizielle Ankündigung zum Win2 geben wird, laut Gerüchten wird von Seiten GPD schon daran gearbeitet.

tobife
2017-09-15, 00:21:56
Mal ein bißchen zum GPD Pocket.

Die Verarbeitung ist super. Da kann sich so mancher Hersteller noch was abgucken.

Die Ersteinrichtung ging schnell. Es ist Win10 1703 ab Werk drauf. Zur Zeit zieht er immer wieder ein paar Updates.

Windows 10 lässt sich auf den 7 Zoll doch sehr gut nutzen. Der Maus-Stick funktioniert ebenfalls sehr gut (besser als bei meinem X201).

Windows habe ich auf englisch gelassen und nur die Region geändert. Das muss ich bei meinem Chromebook auch wieder ändern. Das macht einfach mehr Sinn, wenn es kein deutsches Tastatur-Layout gibt.

Der Prozessor liefert das, was zu erwarten war. Der interne Speicher liefert auch das, was zu erwarten war. Benchmarks habe ich nicht durchgeführt. Mir reicht die Geschwindigkeit. Die 8 GB Ram machen sich bemerkbar.

Beim WLan gab es Probleme. Angeblich unterstützt das Pocket 2,4 Ghz und 5 GHz. Ich musste meine FritzBox (kann nur 2,4 GHZ oder 5 GHz) auf 5 GHz umstellen. Bei 2,4 GHz wurde kein Netzwerk gefunden. Da muss ich mal sehen, welche Geräte außer dem New 3DS hier noch rumliegen und keine 5 GHz unterstützen.

Zu Ubuntu:
Das ist wohl seit kurzem fertig. Da der Weg von Windows zu Ubuntu und zurück aber nicht ganz einfach ist, werde ich das nicht ausprobieren.

Fazit: Mir gefällt das kleine Teil. Bezahlt habe ich 515 Euro. Mit Support (Händler) in Deutschland. Mittlerweile kostet das Pocket bei Dragonbox 599 Euro. Ob das Pocket einem das Wert ist, muss jeder selbst entscheiden.
Bei den chin. Händlern kostet es 450 Euro bis 500 Euro. In der Preisklasse ist mir ein Ansprechpartner hier in Deutschland aber lieber.

Loeschzwerg
2017-09-20, 19:11:05
Ah, hatte ich noch gar nicht gesehen, danke für den kleinen Bericht :) Reizt mich schon noch, aber als "Spielgerät" zu teuer.

Loeschzwerg
2017-10-20, 11:39:37
Ein paar Infos zum GPD WIN2 :)
https://liliputing.com/2017/10/gpd-win-2-prototype-breaks-cover-pocket-sized-gaming-pc.html
https://pyra-handheld.com/boards/threads/gpd-win-2.81854/
F32vDhsO5dE

deekey777
2017-12-16, 22:44:31
https://www.notebookcheck.com/GPD-Win-2-Neue-Version-mit-m3-7Y30-kommt-im-April.272262.0.html

Lustiges Teil.

robbitop
2017-12-17, 11:38:47
Mit ca 2x Performance vom Vorgänger hat das Teil nun ausreichend Leistung um soziemlich alle PS360 Gen Multi Titel in halbwegs brauchbaren Frameraten darzustellen. Ich hatte den Vorgänger und hatte stets das Gefühl, dass das Teil dafür zu untermotorisiert war, aber auch nicht mehr extrem viel fehlt.

Allerdings bringt Cannonlake wahrscheinlich bald deutlich mehr Perf/W in die 4,5W TDP Klasse.

Loeschzwerg
2017-12-17, 12:02:35
Abhängig vom Preis ist das Teil sicher interessant. Beim WIN "1" haben mich am ehesten die 4GB Arbeitsspeicher gestört.

CNL wäre sicher besser, aber wann die genau aufschlagen weiß auch keiner (außer 1.H '18).

Fusion_Power
2017-12-17, 12:25:18
Yupp, hab ich schon im Pyra-Forum bewundert. Ein Handheld mit nem M.2 Slot, das sieht man auch nicht alle Tage.
Die Chinesen ahuen aber auch die geräte raus, dass es nur so kracht. Wenn ich bedenke, wie schwer es "Evil Dragon" und dem "Pyra" Projekt ergeht, die leider schon Jahre am Open Pandora-Nachfolger werkeln, dann kann man beim Anblick des GPD Win 2 nur ungläubig staunen.

Hab mich schon gefragt, ob man auf dem Win 2 z.B. auch Overwatch in 60 FPS spielen könnte, entsprechend niedrige Details vorrausgesetzt, natürlich. :uponder:

tobife
2017-12-17, 22:59:48
Abhängig vom Preis ist das Teil sicher interessant. Beim WIN "1" haben mich am ehesten die 4GB Arbeitsspeicher gestört.

CNL wäre sicher besser, aber wann die genau aufschlagen weiß auch keiner (außer 1.H '18).


Ich habe ja das Pocket. Ob 4 GB oder 8 GB macht sich echt bemerkbar. Ein Freund hat das Win. Wir haben da mal ein bisschen experimentiert.

Kartenlehrling
2017-12-21, 22:51:23
https://static.techspot.com/images2/news/bigimage/2017/12/2017-12-21-image.jpg
https://www.techspot.com/news/72411-handheld-windows-pc-successor-gets-hardware-update-can.html

Loeschzwerg
2017-12-22, 16:40:01
Ich habe ja das Pocket. Ob 4 GB oder 8 GB macht sich echt bemerkbar. Ein Freund hat das Win. Wir haben da mal ein bisschen experimentiert.

Wundert mich nicht, die 4GB sind gleich voll (Grafikspeicher, OS und dann das jeweilige Spiel).

Die allgemeine Qualität scheint sich beim WIN2 ebenfalls zu verbessern, es macht auf mich einen wesentlich wertigeren Eindruck :)

tobife
2017-12-22, 17:18:31
Wundert mich nicht, die 4GB sind gleich voll (Grafikspeicher, OS und dann das jeweilige Spiel).

Die allgemeine Qualität scheint sich beim WIN2 ebenfalls zu verbessern, es macht auf mich einen wesentlich wertigeren Eindruck :)



Bleibt nur die Frage, was das Win2 kosten soll.
Das Win1 lag ja schon bei 400 Euro.

Fusion_Power
2017-12-23, 00:49:08
Not bad, not bad:

ze32OPhNmXI

L-NoWlSsFpg

robbitop
2017-12-23, 09:22:21
Ein Spiel mit 18-21 fps? Was ist daran ‚not bad‘?

Fusion_Power
2017-12-23, 13:50:05
Ein Spiel mit 18-21 fps? Was ist daran ‚not bad‘?
Naja, ein ausgewachsenes, halbwegs aktuelles PC 3D-Spiel auf nem kleinen Handheld, das muss man erst mal schaffen. Die stabilen 60FPS bei Street Fighter 4 ebenso. ;)
Der SoC hat nicht mal 5W TDP, max. 15W. und dafür ist das schon beeindruckend, fidne ich.

Doom mit Vulkan:

0qLX9FiryWE

robbitop
2017-12-23, 14:57:49
Mit nochmal Faktor 2-3 sind aktuelle AAA Spiel dann in 720p mit stabilen 30fps möglich

Fusion_Power
2017-12-23, 14:58:57
Mit nochmal Faktor 2-3 sind aktuelle AAA Spiel dann in 720p mit stabilen 30fps möglich
Das kriegt aber keiner mehr effizient in so nen kleinen Handheld. Außer man steht auf Lüfter in Orkanstärke. :D

robbitop
2017-12-23, 15:07:07
7nm werden es möglich machen. Insbesondere beim Ravenridge Nachfolger. AMDs Grafik IP ist deutlich effizienter.

Loeschzwerg
2017-12-23, 16:28:22
Naja, ein ausgewachsenes, halbwegs aktuelles PC 3D-Spiel auf nem kleinen Handheld, das muss man erst mal schaffen. Die stabilen 60FPS bei Street Fighter 4 ebenso. ;)
Der SoC hat nicht mal 5W TDP, max. 15W. und dafür ist das schon beeindruckend, fidne ich.

Doom mit Vulkan:

http://youtu.be/0qLX9FiryWE

Cool, im Video spricht er davon dass das Bios Einstellungen für OC/UV bietet :)

Ach, er hat sogar ein extra Video dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=HyTV9maK7kc

deekey777
2017-12-23, 19:32:09
Das kriget aber keiner mehr effizient in so nen kleinen Handheld. Außer man steht auf Lüfter in Orkanstärke. :D


Smach Z bekommt doch die RR-APU! Macht alles platt. Zusammen mit Martin Schulz als Bundeskanzler.

tobife
2017-12-23, 22:49:29
Smach Z bekommt doch die RR-APU! Macht alles platt. Zusammen mit Martin Schulz als Bundeskanzler.


Wann soll das Teil denn kommen?

Ich habe mich ja mal bei PSG Lab angemeldet. Da kommt alle Nase lang eine Mail, was das Teil von denen alles können soll. Nur: Die ändern immer was und wollen was verbessern. Folge: Das Teil erscheint einfach nicht.

Loeschzwerg
2018-01-14, 19:29:54
Ein abschließendes Review von The Phawx zum Win 2:
Jtos2G44gTQ

Indigogo sollte in wenigen Stunden hier verfügbar sein:
https://www.indiegogo.com/projects/gpd-win-2-handheld-game-console-for-aaa-games-laptop

Colin MacLaren
2018-01-15, 07:20:46
Hat das Teil HDMI 2.0? Dann würde ich es mir ernsthaft überlegen.

Loeschzwerg
2018-01-15, 07:41:31
Über den USB-C hast du DP1.2 (also 4K@60Hz), der HDMI Ausgang ist leider nur 1.4 (4K@30Hz). Siehe das verlinkte Review-Video ab 4:18.

incM
2018-01-21, 21:46:09
Die Frage ist wozu wenn du HDMI nutzen willst?
Für den Preis gibts nen brauchbares Notebook mit HDMI out und mehr Leistung.
Darauf kann man emuliert den selben Kram besser zocken.

deekey777
2018-01-21, 22:27:49
Die Frage ist wozu wenn du HDMI nutzen willst?
Für den Preis gibts nen brauchbares Notebook mit HDMI out und mehr Leistung.
Darauf kann man emuliert den selben Kram besser zocken.
Es ist ein guter und kleiner Zuspieler für 4K. Fehlendes HDMI 2.0 ist schon ärgerlich.

Kartenlehrling
2018-01-21, 22:44:00
Apple macht es doch vor, man brauch keine batterie an Anschlüsse,
1x kabel reicht und man kann 2x Monitor/TV und Festplatte anschliessen und gleichzeitig das GPDwin aufladen.

deekey777
2018-01-22, 10:22:33
Apple macht es doch vor, man brauch keine batterie an Anschlüsse,
1x kabel reicht und man kann 2x Monitor/TV und Festplatte anschliessen und gleichzeitig das GPDwin aufladen.
Das sind aber Laptops und keine ultrakleinen Geräte.

Der Verzicht auf HDMI 2.0 kann man so erklären, weil HDMI 2.0 viel stromhungriger ist. Oder auch mit Lizenzgebühren usw.

Displayport scheint ab 1.3 HDCP 2.2 zwingend zu beinhalten.

Kartenlehrling
2018-01-22, 10:38:51
es ist doch eine HD615.

Anders als Skylake kann Kaby Lake nun auch H.265/HEVC im Main10-Profil mit 10 Bit Farbtiefe sowie Googles VP9-Codec in Hardware decodieren.
Die ersten ausgelieferten Kaby-Lake CPUs unterstützen allerdings noch kein HDCP 2.2, was beispielsweise für die Ausgabe von Netflix-Videos in 4K benötigt wird.
Dies wurde erst ab 2017 mit den neuen CPUs und ab April mit den alten CPUs (neue Kennung) ermöglicht.
HDMI 2.0 unterstützt die HD Graphics 615 jedoch weiterhin nur per Wandler (LSPCon) über den DisplayPort.

Loeschzwerg
2018-02-18, 19:41:21
8ea2vZKhb4c

Ein weiteres kurzes Review zum WIN2 mit ein paar Spielen. Wirklich ein tolles kleine Handheld System, für mich aber leider zu teuer und irgendwie finde ich den kleinen m3 auch schon fast wieder zu "alt".

Sonyfreak
2018-02-26, 13:10:27
Ich habe die Reviews zum GPD Win 2 auch mit Interesse verfolgt, bin letztendlich aber zum Schluss gekommen, dass mir die Leistung noch nicht ganz reicht. Da die Verkaufszahlen aber vielversprechend sind, gehe ich mal davon aus, dass wir ein drittes Modell sehen werden. Eventuell mit einem kleinen Cannonlake 10nm 2-Kerner mit stärkerer Grafikeinheit, oder sogar mit einer APU von AMD. :)

mfg.

Sonyfreak

robbitop
2018-02-26, 16:57:40
Der Smach Z soll ja nun mit Ryzen APU ausgestattet werden. Dank der größere Plattform (Kühlung, Akku, Bauraum) sind auch gleich 3x TDP ggü dem GPD drin. 4c8t und 512 SPs. Damit lässt sich dann schon echt was anfangen. Damit müssten prinzipiell alle aktuellen Games in 720p problemlos auch mit guter Detailstufe spielen lassen.

https://www.golem.de/news/smach-z-pc-handheld-nutzt-ryzen-v1000-1802-132939.html

Loeschzwerg
2018-02-26, 16:58:45
Theoretisch sehr interessant, aber an das Ding glaube ich erst wenn es auch mal wirklich verfügbar geworden ist :freak:

tobife
2018-02-26, 23:48:39
Der Smach Z soll ja nun mit Ryzen APU ausgestattet werden. Dank der größere Plattform (Kühlung, Akku, Bauraum) sind auch gleich 3x TDP ggü dem GPD drin. 4c8t und 512 SPs. Damit lässt sich dann schon echt was anfangen. Damit müssten prinzipiell alle aktuellen Games in 720p problemlos auch mit guter Detailstufe spielen lassen.

https://www.golem.de/news/smach-z-pc-handheld-nutzt-ryzen-v1000-1802-132939.html


Das Teil geistert doch schon seit 2014 oder so durch‘s Internet. Erhältlich ist bis jetzt nichts.

Genau so bei PSG Lab oder wie die heißen. Da habe ich mich mal für den Newsletter angemeldet. Alle paar Wochen gibt es eine Mail mit Infos, was jetzt an Hardware rein soll. Erhältlich ist nichts.

robbitop
2018-02-27, 21:13:11
Das stimmt. Aber immerhin hat man schon lauffähige Prototypenhardware mit Raven Ridge.
https://www.computerbase.de/2018-02/smach-z-steamboy-ryzen-v1605b/

Ich glaube auch erst dran, wenn ich es sehe. Die Entscheidung auf RR zu warten ist jedenfalls sinnvoll. Wahrscheinlich hat man es deshalb das letzte Jahr gewartet. Der Sprung der Leistung pro Watt ist einfach enorm.

incM
2018-03-02, 12:33:43
699-899? Absurde Preisgestaltung.
Dafuer stellt man sich nen kompletten Laptop mit Funkjoypad hin und ist schneller/flexibler.

robbitop
2018-03-02, 22:19:00
Für den Laptop braucht es eine sinnvolle Auflage mit genug Platz wie einen Tisch. Das ist unterwegs ein Problem. Einen Handheld kann man so nutzen. IMO für mobiles Spielen absolut essentiell.

Loeschzwerg
2018-03-03, 11:53:23
Mir gefällt hier das Win Konzept trotzdem besser. Es ist weit weniger klobig und "mobiler". Zudem kann man Dank der Tastatur auch wesentlich mehr am System machen.

Das Smach Z ist einfach ein unhandlicher Klotz, da ist die mögliche Mehrleistung + Akkulaufzeit dann nicht sonderlich gewinnbringend. Ich gehe hier auch von keinen grundlegenden Änderungen zum Prototyp-Design mehr aus. Preis und Größe => Am Markt vorbei in meinen Augen

Edit:
Dieser Beitrag und die Infos darin sagen alles -> https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=11643153&postcount=1865

user0815
2018-03-21, 11:31:45
Das SmachZ ist doch einfach nur Betrug. Die Entwickler dahinter haben bis jetzt nur zusammengeklaute Prototypen gezeigt und wirklich entwickelt haben sie nichts.

d00I_3THLBQ

oMUPx4DL5Vo

tl;dw:

Das ganze Teil basierte auf nem Tablet PCB und nem Steam Controller

DK2000
2018-03-21, 17:05:59
GPD Win 3 bitte mit AMD V1605B und ich bin dabei! :)

robbitop
2018-03-24, 15:57:53
GPD ist ein ~5W TDP Handheld. V1605B ist ein ~15W TDP SoC. Passt also nicht. Banded Castrel (2C/4T mit 3CUs) würde da passen. Ist aber AFAIK noch nicht released.

Screemer
2018-03-24, 18:35:06
Das SmachZ ist doch einfach nur Betrug. Die Entwickler dahinter haben bis jetzt nur zusammengeklaute Prototypen gezeigt und wirklich entwickelt haben sie nichts.

http://youtu.be/d00I_3THLBQ

http://youtu.be/oMUPx4DL5Vo

tl;dw:

Das ganze Teil basierte auf nem Tablet PCB und nem Steam Controller
das tut er in der aktuellen revision nicht mehr...

Loeschzwerg
2018-03-24, 20:45:45
Das Vertrauen bleibt doch trotzdem verspielt. Es wurde ganz klar gelogen, also warum soll es jetzt besser sein?

PSG ist die gleiche Geschichte, nur noch ne Ecke dreister und offensichtlicher ("We are sorry").

Pirx
2018-12-23, 17:48:18
ein Lebenszeichen(?):lol:

https://twitter.com/KOMACHI_ENSAKA/status/1076880513896333313

Loeschzwerg
2019-01-03, 16:54:52
Für das GPD Win2 gibt es einen alternativen Kühler:
https://www.indiegogo.com/projects/gpd-win2-third-cooling-mod--2#/

Damit lässt sich noch etwas mehr Leistung aus dem kleinen Teil kitzeln :)

Gerüchten zufolge denkt GPD über einen AMD basierten Mini PC nach (bedingt u.a. durch die Knappheit an Intel CPUs). Sollte das zutreffen kann das Smach Z eh einpacken ^^

robbitop
2019-01-04, 12:07:58
AMD hat leider keine ~5W APUs, oder? Die Archs skalieren halt auch nicht beliebig. Man sieht auch bei Intels ~5W SoCs, dass sie überproportional Taktrate und Ausführungseinheiten opfern müssen verglichen mit 15W.
Mit AMDs 7 nm APU wird es hier nochmal einen guten Sprung was Perf/W angeht.

Disconnected
2019-03-21, 19:13:54
Habe jetzt noch einen schönen Titel für das GPD Win gefunden: The House of the Dead Overkill. Das ist bei The Typing of the Dead Overkill als Spielmodus enthalten. Die Performance passt und per Touchscreen lässt es sich auch einigermaßen gut spielen.

deekey777
2019-04-22, 14:52:47
Leak: GPD Win Max setzt auf AMD statt Intel (https://www.notebookcheck.com/Leak-GPD-Win-Max-setzt-auf-AMD-statt-Intel.418566.0.html)

Kwelle: https://liliputing.com/2019/04/gpd-win-max-will-be-an-amd-ryzen-powered-handheld-gaming-pc.html/amp

Das ist schon eine Leistungssteigerung, gar eine brutale.

tobife
2019-04-22, 17:11:28
Leak: GPD Win Max setzt auf AMD statt Intel (https://www.notebookcheck.com/Leak-GPD-Win-Max-setzt-auf-AMD-statt-Intel.418566.0.html)

Kwelle: https://liliputing.com/2019/04/gpd-win-max-will-be-an-amd-ryzen-powered-handheld-gaming-pc.html/amp

Das ist schon eine Leistungssteigerung, gar eine brutale.


Die Frage ist nur: Bleibt es bei 6-7 Zoll und der kompakten Größe. Mein Pocket ist ideal für unterwegs. Allerdings bremst die CPU mitunter etwas.

Kartenlehrling
2019-06-04, 22:16:41
Ein Einhorn hat sich zurückgemeldet. :tongue:

YbQddtvBrr0
SMACH Z E3 2019 sneak peek

Screemer
2019-06-04, 22:36:31
:eek: no way.

Fusion_Power
2019-06-04, 22:40:34
ES LEBT! :ugly: Also vllt. ehr untot aber ich hab nie damit gerechnet dass dieses Dingens je nochmal in irgend ner Form rauskommt. Faszinierend.

deekey777
2019-06-05, 23:43:46
Passen die Fingerbewegungen zum Geschehen auf dem Display?

Screemer
2019-06-06, 00:02:52
Sollte passen

Loeschzwerg
2019-06-06, 09:40:45
Ich traue der Geschichte immer noch nicht :D Warte da lieber auf das GPD Win mit Ryzen Embedded Prozessor.

Kartenlehrling
2019-06-07, 16:12:17
https://www.smachz.com/shop/


Preis ist ja gesalzen, die Kamera wurde nur Sinn machen wenn man Augmented Reality Gaming plant.

tobife
2019-06-07, 22:58:50
Ich traue der Geschichte immer noch nicht :D Warte da lieber auf das GPD Win mit Ryzen Embedded Prozessor.


Auf das GPD mit Ryzen warte ich auch.

Irgendwie tauchen die Dinger von Smachz immer zur E3 auf. Dann ist wieder Ruhe.

phoenix887
2019-06-08, 02:55:31
https://www.smachz.com/shop/


Preis ist ja gesalzen, die Kamera wurde nur Sinn machen wenn man Augmented Reality Gaming plant.


Nettes Gerät, aber der Preis^^ sieht man mal wieder warum die Switch so ist wie sie ist. Technisch mehr möglich ja, aber preislich noch nicht für den Massenmarkt umsetzbar.

DrFreaK666
2019-06-08, 18:40:20
Nintendo verdient Geld mit dem Verkauf von Lizenzen und Spielen, das geht beim Smach Z halt nicht.
Im Vergleich zum GPD Win ist der Preis aber in Ordnung

tobife
2019-06-08, 20:52:30
Nintendo verdient Geld mit dem Verkauf von Lizenzen und Spielen, das geht beim Smach Z halt nicht.
Im Vergleich zum GPD Win ist der Preis aber in Ordnung



Wenn der/das Smachz denn irgendwann mal erscheint. Ist aber irgendwie so wie bei PGS Labs. Die haben mir auch wieder einen Newsletter zukommen lassen. Es soll wieder Änderungen bei der Hardware geben.

phoenix887
2019-06-09, 01:17:35
Nintendo verdient Geld mit dem Verkauf von Lizenzen und Spielen, das geht beim Smach Z halt nicht.
Im Vergleich zum GPD Win ist der Preis aber in Ordnung

Ja stimmt auch wieder. Darüber kann man die Konsole vorerst subventionieren.

Fusion_Power
2019-06-14, 01:39:40
Ganz schöner Klopper:

https://img.purch.com/img-20190611-132603-jpg/w/755/aHR0cDovL21lZGlhLmJlc3RvZm1pY3JvLmNvbS9IL0YvODQxNzMxL29yaWdpbmFsL0lNR18yMDE5MDYx MV8xMzI2MDMuanBn
Hands-On With the AMD Ryzen-Powered Smach Z, Preorders Open, Ships This Year (https://www.tomshardware.com/news/smach-z-handheld-pc-amd,39632.html)

Paar Rollen drunter und man kanns als Skateboard verwenden. :D

DrFreaK666
2019-06-14, 09:43:03
Jetzt bin ich von der Größe aber schon negativ überrascht 😮

Fusion_Power
2019-06-14, 20:00:51
Jetzt bin ich von der Größe aber schon negativ überrascht 😮
Ja, bei den Ausmaßen und bei über 600g Gewicht wird selbst in Atari Lynx neidisch. :freak:

Loeschzwerg
2019-06-14, 20:25:52
Ja, sieht auf Dauer etwas unbequem aus. Will man so wirklich zocken?

DrFreaK666
2019-06-14, 20:56:25
Vielleicht hat es zwei Halterungen für Helium-Ballons 😁

Loeschzwerg
2019-07-21, 15:31:11
SMACH Z Prototyp Eindrücke:
3QclbkG1WnQ

Überzeugt mich jetzt nicht wirklich.

DrFreaK666
2019-07-21, 16:50:24
Wenn es mal bezahlbar ist, dann finde ich es schon sehr interessant

Fusion_Power
2019-07-21, 17:41:49
Das Lüftergeräusch vom Smach Z da im Video hat mich schon nach 5 Sekunden genervt. Brrr, sowas geht gar nich. :ugly:

Loeschzwerg
2019-07-21, 17:57:48
Da wird sich hoffentlich noch etwas tun, es ist ja noch ein Prototyp. Mich stört eher der Controller, den finde ich einfach nur unpraktisch.

robbitop
2019-07-21, 18:54:26
Wäre interessant zu wissen ob sie ein Update für Renoir bringen. Der dürfte an Perf/W ja einiges drauflegen. Dank 7nm , Zen2 und Navi.

DrFreaK666
2019-07-31, 13:46:06
Hier ein neues Video
https://youtu.be/AhuPo7inEzs

Hamster
2019-09-28, 12:03:55
Gibts es schon Anzeichen wann und zu welchem Preis der GPD Win 3 oder Win Max erhältlich sein wird?

Hamster
2019-10-17, 20:49:44
Mittlerweile habe ich einen GPD Win 2.
Spaßiges Gerät. Leider ist der Lüfter wirklich sehr laut.
Werde wohl noch den 3rd cooling mod von indigogo bestellen (auch wenn der absurd teuer ist).

Auch die Ergonomie ist nicht perfekt. Leider gehen manche Spiele gar nicht (Diablo 3 bspw.).
Aber ansonsten super Gerät. Das Display ist überraschend gut. Klar, Leistung (GPU!) könnte besser sein.
Der Win 2 soll auch nur als Überbrückung bis zum Win Max dienen.