PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verwendet ihr Toilettenhocker?


Plutos
2017-02-03, 22:34:11
...zur angeblich medizinisch bestätigten leichteren/besseren/schonenderen/angenehmeren/saubereren/... Darmentleerung, wie z.B. den/die/das Squatty Potty (https://www.amazon.de/Squatty-Potty-Finish-Toilet-inches/dp/B0196BEVZI)? :smile:
Mich würde interessieren, ob das wirklich eine spürbare "Erleichterung" verschafft. Serious thread! Es geht schließlich um Lebensqualität.

HisN
2017-02-03, 22:43:48
Ich hab für die Kinder einen Hocker vor der Toilette zu stehen, und stelle da auch ab und zu meine Füße drauf.
Unterschied? NULL.

Daredevil
2017-02-03, 22:48:31
Ich habe für meine Kinder einen Hocker vor dem Backofen stehen.
Fühle auch keinen Unterschied.

Simon Moon
2017-02-03, 22:57:14
Da fehlt die Option, "[x] Nicht notwendig, grundsätzlich Dünnpfiff" :|

Passend zum Thema
http://www.stuhlgang24.de/category/stuhlform-als-glatte-wurst-typ-4/

Mosher
2017-02-04, 06:17:03
Ich fühle mich nach der Darmentleerung auf diesen asiatischen Loch-Klos schon irgendwie befreiter, als nach einem Schiss auf westlichen Loki.

Würde mir dennoch keinen Hocker vor's Klo stellen. Oder vielleicht doch?

[x] Nein, aber ich würde "es"...

Butter
2017-02-04, 06:18:47
Ich fühle mich nach der Darmentleerung auf diesen asiatischen Loch-Klos schon irgendwie befreiter, als nach einem Schiss auf westlichen Loki.

Würde mir dennoch keinen Hocker vor's Klo stellen. Oder vielleicht doch?

[x] Nein, aber ich würde "es"...

Ich meine auf den Lochklos ist die Haltung besser und deshalb der Vorgang entspannter.

sun-man
2017-02-04, 07:49:17
Dr Wimmer erklärt vieles RICHTIg gut.

Hocken.....
dr-sX535L5g

0Z-lwqLOd_c

NiCoSt
2017-02-04, 09:19:41
Hier ist das Prinzip besser erklärt:
https://m.youtube.com/watch?v=YbYWhdLO43Q

Knobina
2017-02-04, 10:05:42
Das Klo bei mir ist so niedrig, da squattet man automatisch. #slavsquattingftw

http://slavsquat.com/wp-content/uploads/2014/01/210.jpg

http://www.listen2yourgut.com/blog/blog/blogimages/2012/05/squat.jpg

steve.it
2017-02-04, 12:13:01
https://www.youtube.com/watch?v=YbYWhdLO43Q
https://www.youtube.com/watch?v=YbYWhdLO43Q

ALTAY
2017-02-04, 12:23:29
Na hoffentlich kriegen die Syrer den Trend nicht mit, denn die stellen sich mit Schuhen auf die Klobrillen und hinterlassen das Örtchen wie ein Sauhaufen, teilweise mit vollgeschissenen Klobrillen. :)

https://outlawmama.files.wordpress.com/2012/10/toilet_classc.jpg

Hacki_P3D
2017-02-04, 12:29:32
Man kann sich auch einfach etwas Bücken, funktioniert genauso :D

derpinguin
2017-02-04, 12:30:20
Man kann seine Probleme beim Stuhlgang auch von seinem Hausarzt abklären lassen statt Leichtathletik auf dem Scheißhaus zu betreiben.

NiCoSt
2017-02-04, 13:38:02
Man kann seine Probleme beim Stuhlgang auch von seinem Hausarzt abklären lassen statt Leichtathletik auf dem Scheißhaus zu betreiben.

Und wie erklärst du dir, dass in den Ländern, wo die Hockhaltung üblich ist, deutlich weniger Hämorriden u.ä. auftritt?

derpinguin
2017-02-04, 14:03:15
Hämorrhoiden haben nicht grundsätzlich was mit der Kackhaltung zu tun. Deswegen ist da nichts zu erklären.
Hämorrhoidalleiden werden durch Adipositas und sitzende Tätigkeiten begünstigt, was hier in Europa deutlich häufiger ist als in den Ländern, die im hocken defäkieren.
Sicherlich sind zu starkes Pressen beim Stuhlgang und Bindegewebsschwäche auch ein Faktor. Ersteres hat nur teilweise mit der Haltung zu tun, sondern auch mit der Qualität des Stuhlgangs. Harter Stuhl bei falscher Ernährung (gerne in entwickelten Ländern genommen...) und Bindegewebsschwäche haben auch viele.
Zusammenfassend nochmal: nur weil dort, wo im Hocken gekackt wird weniger Hämorrhoiden auftreten (wenn dem denn so ist, ich hab dazu keine Untersuchungen parat), hat das nicht per se etwas mit der Haltung zu tun.

Mosher
2017-02-04, 14:14:47
Hat aber noch einen anderen Nebeneffekt:

Beim Warten (zB an der Bushaltestelle) gehen Asiaten gern in die Hocke, weil's vermutlich bequemer ist.
Beeindruckend, wie gelenkig dann auch ältere Menschen noch sind.

Und bei manchen Personen ist es auch noch nett anzusehen :)

Knobina
2017-02-04, 14:28:28
Beim Warten (zB an der Bushaltestelle) gehen Asiaten gern in die Hocke, weil's vermutlich bequemer ist.
Jup! Die Inder gehen aber noch einen Schritt weiter und hinterlassen ihren Haufen direkt an der Bushaltestelle... #designatedshittingstreets

https://pleasedefacateinthetoilet.files.wordpress.com/2016/02/n0q8zxl1.png?w=660

Mosher
2017-02-04, 14:30:50
Keine Ahnung, in Indien war ich nie.

Korfox
2017-02-04, 16:52:30
...zur angeblich medizinisch bestätigten leichteren/besseren/schonenderen/angenehmeren/saubereren/... Darmentleerung, wie z.B. den/die/das Squatty Potty (https://www.amazon.de/Squatty-Potty-Finish-Toilet-inches/dp/B0196BEVZI)? :smile:
Mich würde interessieren, ob das wirklich eine spürbare "Erleichterung" verschafft. Serious thread! Es geht schließlich um Lebensqualität.
Ich habe mir das mal genauer angeschaut (Scherz)... bei den weisesten und den jüngsten, unserer Gesellschaft. Die einen haben Erfahrung, wie man am besten kackt, die anderen gehen völlig unvoreingenommen an die Sache ran. Beide tragen Windeln und benutzen die Toilette (noch) nicht (mehr).

Und es ist erstaunlich, was zutage Tritt:
In beiden Fällen ist im Laufe des Drückens zu sehen, dass sie den Oberkörper nach vorne beugen, bevor sie ein erleichtertes Seufzen ausstoßen.

Von daher: Ich brauche keinen Stuhl-Stuhl... ich kann mich auch vorbeugen ;).

Filp
2017-02-04, 16:56:24
Ich habe mir das mal genauer angeschaut (Scherz)... bei den weisesten und den jüngsten, unserer Gesellschaft. Die einen haben Erfahrung, wie man am besten kackt, die anderen gehen völlig unvoreingenommen an die Sache ran. Beide tragen Windeln und benutzen die Toilette (noch) nicht (mehr).

Und es ist erstaunlich, was zutage Tritt:
In beiden Fällen ist im Laufe des Drückens zu sehen, dass sie den Oberkörper nach vorne beugen, bevor sie ein erleichtertes Seufzen ausstoßen.

Von daher: Ich brauche keinen Stuhl-Stuhl... ich kann mich auch vorbeugen ;).
Mit Windel ist es aber halt auch nicht natürlich.
Mein Großer ist die ersten 3 Jahre in Thailand aufgewachsen, ohne Windel und eigentlich immer nackt zu Hause im Hof unterwegs und der hat sich immer nur hingehockt und "Häufchen" in den Sand gemacht :D

Loeschzwerg
2017-02-04, 17:00:26
denn die stellen sich mit Schuhen auf die Klobrillen und hinterlassen das Örtchen wie ein Sauhaufen, teilweise mit vollgeschissenen Klobrillen. :)


Einer oder mehrere Leute machen das bei uns in der Fertigung ebenfalls und dadurch gehen sogar die Klobrillen kaputt :mad:

EvilOlive
2017-02-04, 17:18:16
Jup! Die Inder gehen aber noch einen Schritt weiter und hinterlassen ihren Haufen direkt an der Bushaltestelle... #designatedshittingstreets

https://pleasedefacateinthetoilet.files.wordpress.com/2016/02/n0q8zxl1.png?w=660

Liegt vermutlich daran, dass es in ganz Indien kein Abwassersystem gibt, die kacken alle in den Fluss wo sie sich die Zähne putzen und gleichzeitig ihre Toten beisetzten. :freak:

Plutos
2017-02-04, 17:24:24
Jup! Die Inder gehen aber noch einen Schritt weiter und hinterlassen ihren Haufen direkt an der Bushaltestelle... #designatedshittingstreets

https://pleasedefacateinthetoilet.files.wordpress.com/2016/02/n0q8zxl1.png?w=660
Keine Ahnung, in Indien war ich nie.
Liegt vermutlich daran, dass es in ganz Indien kein Abwassersystem gibt, die kacken alle in den Fluss wo sie sich die Zähne putzen und gleichzeitig ihre Toten beisetzten. :freak:
Liegt vermutlich daran, dass es immer noch ein Fake ist. :rolleyes: (https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11125680#post11125680)

Korfox
2017-02-04, 17:29:54
Mit Windel ist es aber halt auch nicht natürlich.
Mein Großer ist die ersten 3 Jahre in Thailand aufgewachsen, ohne Windel und eigentlich immer nackt zu Hause im Hof unterwegs und der hat sich immer nur hingehockt und "Häufchen" in den Sand gemacht :D
Mit Windel heißt aber, dass sie ganz frei sind, sich die beqzuemste und effektivste Position zu suchen. Und das ist meistens mit einem ~rechten Winkel in der Hüfte und vorgelehntem Oberkörper.
Zumindest unsere zieht die Beine nicht weiter an.

Knobina
2017-02-04, 18:24:00
Liegt vermutlich daran, dass es immer noch ein Fake ist. :rolleyes: (https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11125680#post11125680)
Das in Indien 600+ Millionen Menschen im freien kacken gehen, ist aber kein Fake. :) Die was Sanitäreinrichtungen angeht am weitesten entwickelten Staaten/Bezirke werden übrigens allesamt von den bösen Kommunisten regiert.:eek::freak:

With over 600 million people in India or 53 per cent of Indian households defecating in the open, absence of toilet or latrine is one of the important contributors to malnutrition, a World Bank report has said.
The report that released on Monday on the eve of the first ever UN World Toilet Day,
Also immer noch #designatedshittingstreets.

IchoTolot
2017-02-04, 18:25:27
Ja ich wende das Prinzip dahinter an, indem ich meine Beine auf den Wäschekorb im Bad lege. Und ja es geht damit besser, was ja außer Frage steht.

YbYWhdLO43Q&

Florida Man
2017-02-04, 18:34:52
Ne, aber spitze Füße.

Filp
2017-02-04, 18:38:09
Mit Windel heißt aber, dass sie ganz frei sind, sich die beqzuemste und effektivste Position zu suchen. Und das ist meistens mit einem ~rechten Winkel in der Hüfte und vorgelehntem Oberkörper.
Zumindest unsere zieht die Beine nicht weiter an.
Ok, Windel ist freier als gar nichts ;)

HeldImZelt
2017-02-04, 20:20:16
Das in Indien 600+ Millionen Menschen im freien kacken gehen, ist aber kein Fake.
Pooping on the beach in India

https://www.youtube.com/watch?v=ixJgY2VSct0

Argo Zero
2017-02-04, 23:48:10
Apropos kacken.
Gibt es Klobrillen für Langscheißer? Mein Arzt hat mir (kein Witz!!) einen langsam arbeitenden Darm diagnostiziert. Entsprechend dauert die Sitzung mal 6 Minuten oder eben 20 Minuten. Problem ist danach eben nur, dass mir die Beine einschlafen.
Wenn es schon solche Hocker zum besseren Kacken gibt, gibt es dann auch solche Schon-Brillen für die Durchblutung der Schenkel?

Knobina
2017-02-05, 10:29:52
Apropos kacken.
Gibt es Klobrillen für Langscheißer? Mein Arzt hat mir (kein Witz!!) einen langsam arbeitenden Darm diagnostiziert. Entsprechend dauert die Sitzung mal 6 Minuten oder eben 20 Minuten. Problem ist danach eben nur, dass mir die Beine einschlafen.
Wenn es schon solche Hocker zum besseren Kacken gibt, gibt es dann auch solche Schon-Brillen für die Durchblutung der Schenkel?
Es gibt was du suchst. Geh mal in einen Laden der Stützstrümpfe, Bandagen und anderes orthopädisches Zeug verkauft. Da gibt es auch Klobrillen mit Softbezug der was taugt. Da sind so Gelkissen in Leder/Kunstleder eingearbeitet. Das Gefühl und das Geräusch wenn man seinen nackten Arsch von so einem Lederbezug wieder erhebt, ist das Geld schon wert.:biggrin:

Simon Moon
2017-02-05, 11:25:02
Jup! Die Inder gehen aber noch einen Schritt weiter und hinterlassen ihren Haufen direkt an der Bushaltestelle... #designatedshittingstreets

https://pleasedefacateinthetoilet.files.wordpress.com/2016/02/n0q8zxl1.png?w=660

Ok, für einen Moment dacht ich da ist wieder irgendwer unsäglich ... impertinent unwissend, aber es ist wohl nur getrolle :eek:

Das Bild zeigt nebenbei die Wellenhöhe der Tsunami von 2004 - mit Fäkalien hat es nix zu tun.

Korfox
2017-02-06, 07:41:23
Ok, Windel ist freier als gar nichts ;)
Natürlich nicht. Bzw. ja. Nicht physiscgh, aber in beiden Fällen sind die sich-entleerenden noch/schon frei von gesellschaftlichen Drücken und Schamgefühl.

HarryHirsch
2017-02-06, 09:26:28
[x] nur wenn ich, auf krampf, im stehen pinkeln will...

Infosucher
2017-02-09, 11:26:08
Das Klo bei mir ist so niedrig, da squattet man automatisch. #slavsquattingftw

http://slavsquat.com/wp-content/uploads/2014/01/210.jpg

http://www.listen2yourgut.com/blog/blog/blogimages/2012/05/squat.jpg

Das bei Sprühwurst... Na herzlichen Glückwunsch!