PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : UPS Quittung bei Abgabe?


Lowkey
2017-08-21, 11:50:21
Hallo,

ich darf meinen IMBA Acer Monitor reklamieren und bekam von Acer einen UPS Aufkleber. Mit dem Paket ging ich zur UPS Abgabestelle. Das war dann ein Reinigungsladen mit Migrationshintergrund. Die stellen die Pakete einfach in den Gang und dort holt sie der UPS Fahrer nachmittags ab.

Die geben mir keine Quittung oder Einlieferungsbeleg. Ist das normal? Die relativ unfreundliche Hotline sagt, dass es normal sei.

Da steht dann mein 2000 Euro Monitor in OVP neben der Eingangstür und ich habe keinen Beleg, dass ich ihn dort abgestellt habe?

Ash-Zayr
2017-08-21, 13:30:42
Du implizierst die Antwort ja schon selbst...nach Maßgabe aller Fakten besitzt Du nun keinen Monitor mehr, und ob dieser nun aus dem Gang gestohlen oder von Laden selbst eingesackt wird oder ob er sein Ziel erreicht, wirst Du ohne Tracking id. nicht nachvollziehen können, und wenn der Händler irgendwann mal auf Deine Anfrage sagt, er habe nie etwas von Dir bekommen, kannst Du nicht das Gegenteil beweisen. Also alles jetzt unter pessimistischer Annahme.

Ich hätte die Rückgabe über diesen Weg und diese Umstände abgebrochen, bzw. gewartet, bis ich den Fahrer sehe.

Ash

Kehaar
2017-08-21, 13:56:13
2000 Euro Monitor ... und ich habe keinen Beleg
:facepalm:

Ansonsten gilt, was mein Vorposter geschrieben hat.

tobife
2017-08-21, 14:03:07
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei UPS keinen Beleg gibt. Wie soll man die Abgabe nachweisen?

Bei allen anderen bekommt man ja auch einen Beleg.

Mir scheint eher der Shop das Problem zu sein. Diese Shopgeschichte ist noch relativ neu bei UPS und scheinbar weiss selbst die Hotline nicht, was da wie laufen muss. Ich hatte nämlich auch schon Probleme mit einem UPS-Shop. Allerdings ging es da um eine Abholung. War nicht ganz einfach.

Die Hotline kannst du als Privatkunde übrigens vergessen. Als Geschäftskunde bekommt man da ganz anderen Service (wir nutzen auch UPS bei der Arbeit). Daher kenne ich den Unterschied.

Ich persönlich hätte das Paket wieder mitgenommen, bis das geklärt ist.



tobife

schokofan
2017-08-21, 14:05:34
UPS gibt schon seit längerem(oder immer?ka) keine Quittung für Retouren heraus, auch wenn der Fahrer das abholt nicht. Man kann das abfotografieren oder sich den Scan zeigen lassen oder auf handschriftliche Quittungen bestehen, aber so etwas wie z.B. bei DHL gibt es da in meiner Erfahrung nicht. Normalerweise kann man AFAIK mit der Sendungsverfolgung aber bereits einige Minuten nach dem Scannen sehen wo das Paket im Moment ist

tobife
2017-08-21, 14:18:01
UPS gibt schon seit längerem(oder immer?ka) keine Quittung für Retouren heraus, auch wenn der Fahrer das abholt nicht. Man kann das abfotografieren oder sich den Scan zeigen lassen oder auf handschriftliche Quittungen bestehen, aber so etwas wie z.B. bei DHL gibt es da in meiner Erfahrung nicht. Normalerweise kann man AFAIK mit der Sendungsverfolgung aber bereits einige Minuten nach dem Scannen sehen wo das Paket im Moment ist


Echt jetzt? Jeder lausige Paketdienst gibt einem einen Beleg und der Premiumanbieter UPS nicht?

Edit: Bei der Arbeit hat sich die Frage wohl noch nie gestellt, da wir unsere Papiere usw. selbst erstellen.


tobife

Lowkey
2017-08-21, 16:52:33
Natürlich habe ich das Paket wieder mit nach Hause geschleppt und lasse es von UPS direkt abholen.

Ein Abfotografieren ist nicht notwendig, denn die Informationen habe ich alle per Email bekommen und gespeichert.

Irgendwie ist die UPS Lösung nicht ganz durchdacht, denn die Hotline und die Hilfeseiten verweisen immer auf die Abgabemöglichkeiten vor Ort.

Kehaar
2017-08-21, 17:03:55
Natürlich habe ich das Paket wieder mit nach Hause geschleppt
Man konnte eher das Gegenteil aus dem Anfangsbeitrag herauslesen. Somit ist es ja noch mal gutgegangen. Vielleicht mal den Shop anschreiben, auf die Probleme hinweisen und dort um Ratschläge usw. bitten.

Simon Moon
2017-08-22, 03:06:06
Irgendwie ist die UPS Lösung nicht ganz durchdacht, denn die Hotline und die Hilfeseiten verweisen immer auf die Abgabemöglichkeiten vor Ort.

Eher ist deine Vorgehensweise nicht ganz durchdacht. Du könntest ganz einfach nichts tun und dich so in 3 - 4 Tagen bei Acer/UPS erkundigen, wieso dein Monitor bzw. das Paket nicht im Tracking ersichtlich ist und mal schauen, was dann passiert.

Lowkey
2017-08-22, 12:31:31
Also laut UPS wird ein Paket bei Abgabe in der Sammelstelle gescannt. Da der Betreiber oder dessen Mitarbeiter das nicht gemacht haben oder machen wollten ("Sie können das Paket abstellen und gehen") haben sie entweder noch keinen Scanner oder hatten andere Gedanken.

UPS hat den Monitor heute abgeholt.

Mearest
2017-08-23, 01:49:08
Mein MacBookPro, was ich direkt über den Apple Store bestellt hatte, war defekt. Ich habe das reklamiert und Apple hatte mir ein UPS Retoure ding per Mail geschickt. UPS hat das bei mir eine Stunde später abgeholt und ich habe auch kein Beleg bekommen. Er hat es nur eingescannt. Ab den Moment ist es Apples Problem, wenn was verschwindet. Ging aber alles gut. Ersatz war schon am nächsten Morgen da. Also Beleg bekommt man nicht.

Ash-Zayr
2017-08-23, 07:44:30
ok, im eigenen Beisein den scan mitbekommen ist dann immer noch besser als das Paket irgendwo im Flur einer Krauter-Reinigung abzustellen...;)

Mortalvision
2017-08-23, 10:09:40
Ja, bitte nie Ware ohne Beleg abgeben! Es sind meist nicht die Shops, sondern die (osteuropäischen, arabischen) etc Subunternehmer, die mal ein paar Pakete/Inhalte "umsortieren. Hatten wir bei DHL in Frankfurt/Ost. Die machen das ein bis zwei Monate, verweisen auf die "Mitarbeiter", schließen und machen woanders wieder auf.