PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Win 10 - Zack-Angebot: kriege ich einen (LEGALEN!) Key irgendwo günstiger?


Lawmachine79
2017-10-27, 19:32:30
https://www.alternate.de/Microsoft/Windows-10-Home-Betriebssystem-Software/html/product/1211454?

Datenträger etc. ist mir nicht wichtig.

kleinpega
2017-10-27, 22:14:40
Ja gibt es, ist ne ESD-Version - https://www.lizentino.de/windows/40-windows-10-home-3264-bit-download-neu-0885370938876.html

Hab bei denen schon mehrfach Keys gekauft, sind alle legal.

Gast
2017-10-28, 10:49:20
Ich habe nach dem auslauf vom Vista support Win 10 gekauft über Amazon für ca. 14 euro
https://www.amazon.de/Windows-Professional-32-64-Deutsch-Vollversion/dp/B0728BRVV6/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1509180392&sr=8-3&keywords=win+10

Der Link ist Vermutlich ein Anderer anbieter wie damasl bei mir.

PHuV
2017-10-28, 12:27:50
Hab bei denen schon mehrfach Keys gekauft, sind alle legal.
Erzähle keinen Mist, woher willst Du wissen, daß sie legal sind? :| Das kannst Du doch gar nicht beantworten. Das Windows aktiviert worden ist, heißt noch lange nicht, daß sie lizenzrechtlich legal sind, wie willst Du das überprüfen können?
Gesunder Menschenverstand sagt doch schon, daß der Shop nicht legal sein kann! Warum verkaufen alle anderen wie Amazon und Alternate diese Windowsversionen für den doppelten Preis, während ein kleiner Händler in der Lage sein soll, diese um die Hälfte anzubiegen. :facepalm: Dann sind die Großen entweder besonders blöde, oder der Kleine besonders schlau, und hat direkte Connections zu MS, daß die freiwillig so billig die Lizenzen rausrücken. :facepalm: :facepalm:

@warmachine

Kauf dort nicht, es sieht eben nicht legal aus. Hast Du es so nötig oder kannst Du Dir keinen legale Version leisten?

Lawmachine79
2017-10-28, 15:32:30
Erzähle keinen Mist, woher willst Du wissen, daß sie legal sind? :| Das kannst Du doch gar nicht beantworten. Das Windows aktiviert worden ist, heißt noch lange nicht, daß sie lizenzrechtlich legal sind, wie willst Du das überprüfen können?
Gesunder Menschenverstand sagt doch schon, daß der Shop nicht legal sein kann! Warum verkaufen alle anderen wie Amazon und Alternate diese Windowsversionen für den doppelten Preis, während ein kleiner Händler in der Lage sein soll, diese um die Hälfte anzubiegen. :facepalm: Dann sind die Großen entweder besonders blöde, oder der Kleine besonders schlau, und hat direkte Connections zu MS, daß die freiwillig so billig die Lizenzen rausrücken. :facepalm: :facepalm:

@warmachine

Kauf dort nicht, es sieht eben nicht legal aus. Hast Du es so nötig oder kannst Du Dir keinen legale Version leisten?
Ich habe schon drei PCs und bin mit legalen Versionen versorgt. Ich will meiner Freundin seit länger auch Windows 10 draufmachen. Da ist mir das Angebot aufgefallen. Will aber halt nicht mehr zahlen als nötig.

kleinpega
2017-10-28, 16:15:29
Erzähle keinen Mist, woher willst Du wissen, daß sie legal sind? :| Das kannst Du doch gar nicht beantworten. Das Windows aktiviert worden ist, heißt noch lange nicht, daß sie lizenzrechtlich legal sind, wie willst Du das überprüfen können?

Ganz einfach, Ich habe die Keys, nach dem Kauf, an Microsoft Deutschland übermittelt und bestättigen lassen. Daher kann ich das sagen.
Nachdem ich zweimal, bei anderen Shops, reingefallen bin, mach ich das auf dem Weg. Ist zwar immer etwas arbeit, aber so bin ich sicher *grins*
Also erst fragen und dann rummotzen, nicht vorher.

Cubitus
2017-10-28, 16:34:35
https://www.scdkey.com/microsoft-windows-10-pro-oem-cd-key-global_1227-20.html

Hab da schon einen Windows 10 Key gekauft, geht ohne Probleme.

Charlie Chaplin
2017-10-28, 18:36:38
Ich will meiner Freundin seit länger auch Windows 10 draufmachen.
Heißt das, dass sie bereits einen Rechner hat auf dem Win7 oder Win 8 läuft? Wenn ja, bist du dir bewusst, dass das kostenlose Upgrade auf Win10 immer noch klappt auch wenn der Zeitraum offiziell schon lange vorbei ist?

phoenix887
2017-10-28, 19:17:33
https://www.scdkey.com/microsoft-windows-10-pro-oem-cd-key-global_1227-20.html

Hab da schon einen Windows 10 Key gekauft, geht ohne Probleme.

Kann ich bestätigen, habe auch einen Pro Key gekauft, für 10 Euro noch was...ohne Porbleme aktiviert.

Zergra
2017-10-28, 20:43:22
Reicht doch auch wenn das eben OEM Codes sind. Daher können die auch günstiger Angeboten werden. Die werden einfach in Massen von MS gekauft und jetzt einzeln weiterverkauft.

Screemer
2017-10-28, 20:56:18
Was aber gegen die Lizenz verstößt und somit eher nicht legal ist. In Europa wird dir aber wohl kein Gericht irgendwelche Probleme mit so einem key bereiten können.

wollev45
2017-10-28, 21:41:13
Hätte hätte Fahrrad Kette...
Ich habe meinen Windows 10 Pro Key ebenfalls aus einem Key-Shop und mein Key wurde von Microsoft ebenfalls bestätigt denn da war ich mir auch nicht so sicher ob die €9.- die ich gezahlt habe wirklich legal sind. :freak:

Wenn mir der Eigentümer der Lizenz die Echtheit des Keys bestätigt ist doch alles okay, Immer dieses Lizenzgelaber...
Auf den Laptops und Rechnern in den Märkten ist auch nichts mehr drauf da muss ich das sicher nicht zuhause haben.

Gast
2017-10-28, 22:41:23
Heißt das, dass sie bereits einen Rechner hat auf dem Win7 oder Win 8 läuft? Wenn ja, bist du dir bewusst, dass das kostenlose Upgrade auf Win10 immer noch klappt auch wenn der Zeitraum offiziell schon lange vorbei ist?

Wie, das geht immer noch? Legal? Wenn ja, bitte kurz erklären wie, vielen Dank.

Zergra
2017-10-29, 23:10:13
Einfach den Key eingeben ?

Lawmachine79
2017-10-29, 23:26:54
Heißt das, dass sie bereits einen Rechner hat auf dem Win7 oder Win 8 läuft? Wenn ja, bist du dir bewusst, dass das kostenlose Upgrade auf Win10 immer noch klappt auch wenn der Zeitraum offiziell schon lange vorbei ist?
Also, sie hatte Windows 8 auf dem Laptop vorinstalliert. Das ist aber total im Arsch das System. Es braucht 23 Minuten (!) zum Booten. Ich will also neuinstallieren und kein Upgrade. Wenn das nur einen Zehner kostet ist es mir das wert. Oder gibt es einen Weg "Upgrade PLUS Neuinstallation"?

HOT
2017-10-30, 01:52:16
Da ist der key bestimmt eh im uefi hinterlegt. Da drauf brauchst win10 nur intallieren, fertig. Die 10 € kannst fir sparen. Win10 aktiviert alle legalen keys ab win7.

versus01091976
2017-10-30, 06:51:29
warmaschine79

Denke die Home Version wird installiert sein von windows 8 oder?
Einfach mit dem Media Creation Tool ein Bootfähiges Medium erstellen.
Dann neuinstallieren
Wird sich 10 automatisch aktivieren da der Key im Bios hinterlegt ist wie Hot schon sagte

Lawmachine79
2017-10-30, 10:39:22
Wenn ich es also recht verstehe:

1) Bootfähiges Medium mit Media Creation Tool erstellen
2) Windows 8 neu installieren
3) Upgrade auf Windows 10

Sollte meine Freundin also irgendwo einen Datenträger von Windows 8 rumfliegen haben?

HOT
2017-10-30, 10:42:39
Nein, nur einen Windows10 Stick erstellen mit dem MCT und dann installieren, fertig. Vergiss Windows 8. Der wird nicht mal nach nem Key fragen. Der Installer von Windows akzeptiert und aktiviert alle legalen Keys ab Windows 7.

Lawmachine79
2017-10-30, 11:56:07
Nein, nur einen Windows10 Stick erstellen mit dem MCT und dann installieren, fertig. Vergiss Windows 8. Der wird nicht mal nach nem Key fragen. Der Installer von Windows akzeptiert und aktiviert alle legalen Keys ab Windows 7.
Und das dann installierte Windows 10 ist clean und nicht das upgegradete Windows 8 mit all den Nutzungsaltlasten die sich in den letzten 4 Jahren angesammelt haben?

versus01091976
2017-10-30, 12:06:34
ja ist dann clean.
Einfach das Medium starten und alles neu installieren

Marodeur
2017-10-30, 12:14:09
Hab meine Keys bisher immer bei Ebay geholt. Immer die günstigste Variante die per POST einen echten Aufkleber mit schickt. Sind dann halt 15 bis 20 € aber dafür sicher kein Keygeneratorheini oder sowas dem ich das Geld in den Hintern blas.

Denniss
2017-10-30, 14:39:46
Und die Aufkleber kommen meist von der Rolle aus der chinesischen Fälscherwerkstatt

Exxtreme
2017-10-30, 14:52:01
Und das dann installierte Windows 10 ist clean und nicht das upgegradete Windows 8 mit all den Nutzungsaltlasten die sich in den letzten 4 Jahren angesammelt haben?
Das kannst du bei der Installation angeben ob das Installationsprogramm alte Programme und Dateien behalten soll oder nicht. Wenn du das abwählst dann hast du eine frische Windows 10-Installation ohne Altlasten.

HOT
2017-10-30, 15:22:54
Das kannst du bei der Installation angeben ob das Installationsprogramm alte Programme und Dateien behalten soll oder nicht. Wenn du das abwählst dann hast du eine frische Windows 10-Installation ohne Altlasten.
Da muss man natürlich das Bootlaufwerk auch vorher im Installer formatieren, damit es clean ist :D. Ich lösch da immer einfach alle Partitionen des entsprechenden Laufwerks raus und lass Windows das automatisch machen.

Lawmachine79
2017-10-31, 01:41:28
Herzlichen Glückwunsch Microsoft zu diesem abgefuckten Ficktool, das in der Hölle die verrotteten Schwänze von reudigen Dreckswichsern lutscht.

1) Das Tool kann offenbar keine USB-Festplatten als Installationsmedium einrichten. Ohne jeden technischen Grund muss dafür wohl zwingend ein "Stick" erforderlich sein. Jedenfalls bricht die Installation auf eine USB-Festplatte mit einer Fehlermeldung ab (und zwar bei 100%, anstatt diesen verwichsten Fickscheiss vorher zu prüfen).

2) Das Tool entblödet sich dennoch nicht, die Festplatte - OHNE_JEDE_TECHNISCHE_NOTWENDIGKEIT und OHNE_JEDE_VORWARNUNG zu formatieren. Glücklicherweise sind die Sachen, die jetzt weg sind, ärgerlich, aber jetzt nicht soooooo schlimm. Aber diese Art kotzt mich an. Bei jedem Scheiss wird "Sind sie sicher" gefragt, und dann wird ohne Vorwarnung eine Festplatte formatiert, wobei es weder eine Notwendigkeit zur Formatierung gibt und die Festplatte als Installationsmedium - warum auch immer - nicht vorgesehen ist.

3) Zwei einfache Anregungen @Microsoft, die dem gesunden Menschenverstand entspringen:
a) prüft doch einfach vorher, ob das Installationsmedium "tauglich" ist. Die Platte war anwählbar, da gehe ich davon aus, dass das funktioniert.
b) Setzt doch den Benutzer in Kenntnis, dass Du die Platte FORMATIERST. Beim banalsten Scheiss wird "sind sie sicher?" gefragt und hier wird nicht einmal angedeutet, dass der Datenträger formatiert wird, obwohl das technisch eigentlich nicht notwendig ist, um ein Medium bootfähig zu machen.

HOT
2017-10-31, 08:31:07
War doch klar, dass ein bootbares Installationsmedium formatiert werden muss... Und ne externe Festplatte ist nicht bootfaehig fuer gewoehnlich...
Ich mein mich sogar erinnern zu koennen, dass das MCT davor warnt, dass der Zieldatentraeger geloescht wird...

Vikingr
2017-10-31, 08:37:18
Windows 10 – Kostenloses Upgrade endet am 31.12.2017 für Nutzer von Hilfstechnologien (https://www.deskmodder.de/blog/2017/10/30/windows-10-kostenloses-upgrade-endet-am-31-12-2017-fuer-nutzer-von-hilfstechnologien)

HOT
2017-10-31, 09:20:43
Das einzige, was da endet ist die letzte Moeglichkeit upzugraden.Neu installieren geht weiterhin. Und was da steht stimmt auch nicht alles.

tobife
2017-11-01, 23:27:25
Was aber gegen die Lizenz verstößt und somit eher nicht legal ist. In Europa wird dir aber wohl kein Gericht irgendwelche Probleme mit so einem key bereiten können.


Microsoft scheint damit aber auch kein Problem zu haben. Sonst würden die die Aktivierung verweigern. Zumindest traue ich denen zu, dass die ihre Aktivierungsserver entsprechend konfigurieren können.

Da MS meinen Pro Key vom ThinkPad 8 nicht akzeptiert, habe ich jetzt auch mal einen Key gekauft und bin gespannt, was passiert.

Lutter
2017-11-02, 10:48:22
Bei mir hat das MCT auch nicht mit einem Stick funktioniert. Hat immer gemeldet, dass kein USB-Datenträger gefunden wird...

Ich hab dann Rufus (http://winfuture.de/downloadvorschalt,3224.html) genutzt. Klappte wunderbar. Geht ruckzuck. Kann das Tool nur empfehlen. Man muss halt nur vorher die Windows 10 Iso downloaden.