PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Win 10 - WHEA-Logger - Wie ernst nehmen?


antiprodukt
2017-12-30, 19:35:50
Hallo!

Wie verläßlich sind die Infos vom WHEA-Logger in der Windows Ereignisanzeige?
Ich frage deswegen: https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=585920. Also ob dies sicher Hardwarefehler sind oder ob es ein Softwareproblem "nur" so aussehen lassen kann ...

Danke!

seba86
2017-12-30, 20:17:16
Das lässt sich doch sehr einfach mit Prime95, SuperPi, Unigine Heaven & Co prüfen: Geht dies reibunglos über die Bühne sind die Meldung asfar nur Panikmache.

antiprodukt
2017-12-30, 21:13:40
Das lässt sich doch sehr einfach mit Prime95, SuperPi, Unigine Heaven & Co prüfen: Geht dies reibunglos über die Bühne sind die Meldung asfar nur Panikmache.

Da liegt ja das Problem, in letzter Zeit gibt es komplett nicht nachvollziehbare Probleme: Mal klappt dir Rückkehr aus dem Standby nicht, dann passt plötzlich die LAN-Verbindung nicht (alle anderen Maschinen gehen) etc.

Getestet habe ich bisher nicht, da ich an dem Gerät arbeite... eventuell über Silvester!

Wolfram
2017-12-30, 21:17:56
Hallo!

Wie verläßlich sind die Infos vom WHEA-Logger in der Windows Ereignisanzeige?
Ich frage deswegen: https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=585920. Also ob dies sicher Hardwarefehler sind oder ob es ein Softwareproblem "nur" so aussehen lassen kann ...

Danke!

Läuft irgendetwas nicht? Ansonsten würde ich diese Meldungen ignorieren.

Ich glaube sowieso nicht, dass Windows irgendeine Art von Hardwarefehler zuverlässig erkennen kann. Wenn zB der Rechner bei Spielen einfriert, magst Du eine Fehlermeldung mit Hinweis auf den Grafiktreiber bekommen. Oder auch nicht. Ob es jetzt ein Problem mit der Grafikkarte oder (wahrscheinlicher) mit dem Netzteil oder mit dem Board gibt, wirst Du so nicht erkennen können.

Oder zB defekter Graka-Speicher: Dann hast Du Schachbrettmuster/Artefakte in der Darstellung, aber weder stürzt die Kiste ab noch gibt es irgendeine Fehlermeldung (muss jedenfalls nicht).

antiprodukt
2018-01-01, 17:51:53
Läuft irgendetwas nicht?

Siehe https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11591435#post11591435

aufkrawall
2018-01-01, 17:55:01
Du machst ein paar aussagekräftige Stress- und Funktionstests und dann kannst du imho deinen Seelenfrieden haben.

Gast
2018-01-01, 20:47:58
Es gibt keine Tests, die Fehlerfreiheit feststellen können!

Dass heißt, man kann immer nur auf Fehler testen, aber dann nicht darauf schließen, dass kein Fehler vorliegt, wenn solch ein Test problemlos durchläuft.

antiprodukt
2018-01-10, 22:16:32
Nach Neuinstallation läuft alles fein. War wohl ein Softwareproblem ...