PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multi - Monster Hunter: World


Rizzard
2018-01-31, 07:25:19
Ich habe mir gestern ein Langschwert geschmiedet, und es auf das erste Upgrade beim Tobi Kadachi (so meine Vermutung) gebracht.
Es hat dann 363 Angriffskraft, und bei Element zeigt es mir 120 Blitz an.
Ich könnte via anderem "Baum" auf 429 Angriffskraft kommen, dann aber ohne jeglichen Element Wert.

Wisst ihr was da besser ist?

Rancor
2018-01-31, 07:59:50
Puuu das ist ne gute Frage. Ich steige da selbst noch nicht so richtig durch. Ich denke gegen Gegner die nicht Blitzresistent sind ist das Schwert mit Blitz besser.

Drexel
2018-01-31, 08:40:25
Du musst Dir mal anschauen, was die die Status Effekte machen. Generell läuft es so ab (zumindest in den alten Spielen) dass Du eine gewisse Menge an Elementarschaden machen musst, der reduziert aber nicht die HP des Gegners. Wenn der Schwellwert überschritten wird, wird der Elementareffekt ausgelöst, im Falle von Blitz ist das eine Betäubung, in der Du dann ein paar Sekunden hast, wo Du ohne Gegenwehr auf das Vieh eindreschen kannst. Jedes Mal wenn der Elementareffekt ausgelöst wird, steigt die Resi des Mobsters gegen diesen Elementareffekt, d.h. du musst mehr Elementarschaden auftragen, um den Effekt auszulösen.

Und dann gibt es zu beachten, dass Monster generell Resistenzen bzw. Schwächen gegen bestimmte Elemente haben, d.h. Es dauert besonders lang oder geht schneller bis der Elementareffekt ausgelöst wird.

Was Du nun willst, Elementareffekte oder Raw Damage hängt von Deinen persönlichen Vorlieben ab. :)

Edit: Sorry gerade nochmal gelesen, der Elementarschadenreduziert doch auch direkt die HP, aber nicht ganz so stark.


Hier sieht man das am Beispiel Barroth:
http://monsterhunter.wikia.com/wiki/Barroth
Die Tolerance Werte sind der Elementarschaden der aufgetragen werden muss um den Status auszulösen.

Und noch ein paar Infos zum Schaden:
http://monsterhunter.wikia.com/wiki/Weapon_Mechanics
http://monsterhunter.wikia.com/wiki/Monster_Hunter_3_Damage_Formula

Einiges bezieht sich auf Monster Hunter 3, ich denke die grundlegenden Mechaniken sind geblieben, evtl haben sich ein paar Werte geändert...

Immer schön drauf achten, dass die Waffe scharf bleibt ;)

Rizzard
2018-01-31, 09:20:20
Ok danke schon mal.
Muss mir jetzt nur überlegen ob ich nicht doch lieber auf Raw Damage geh.^^

Und bei vielen Upgrades (oftmals schon ab Stufe 2 eines ...Baumes) steht bei fehlende Materialien immer wieder "???"
Heißt das ich habe besagtes Monster, also besagte Materialien noch nicht bekommen, wodurch mir nicht angezeigt wird was benötigt wird?

Dann ist es ja oftmals so, das bestimmte Dinge eines Monsters ja nicht immer droppen. Vermutlich muss ich dann das Monster (sagen wir mal den Anjanath) öfters killen, bis ich eben mal x und y bekomme.
Wenn ich nun vor der Quest diese Gutscheine benutze, und die Quest dann scheitert weil ich 3mal ohnmächtig wurde (was bei dem Gegner durchaus passieren kann), sind die Gutscheine dann futsch?

Drexel
2018-01-31, 09:29:40
Ja Du kennst das Material noch nicht, die Fragezeichen verschwinden, wenn Du es das erste Mal gefunden hast. Es kann ja auch ein Erz sein und nicht zwingend ein Mobstermaterial.

Es ist auch so, dass Du manche Materialien nur bekommen kannst, wenn Du im Kampf den Teil des Monsters auch zerstörst. ZB wenn Du das Horn oder den Schwanz brauchst, musst Du das Horn auch zerstören oder den Schwanz auch abschneiden (nicht vergessen den Schwanz dann auch im Kampf schnell einmal zu Kürschnern ;)) Wenn das Teil auch so droppen kannst erhöhst Du damit auch zumindest Die Wahrscheinlichkeit, dass es dropt afaik. Mir ist aufgefallen, dass wenn ein Mobsterteil zerstört wird ab und an mal weiße Kügelchen droppen, das sind auch Mobstermaterialien. Sowie rote Kügelchen, die sind starke Munitionen für die Schleuder...

Und ja der Gutschein ist dann futsch.

Rizzard
2018-01-31, 09:41:33
...Sowie rote Kügelchen, die sind starke Munitionen für die Schleuder...


Apropos Schleuder.Wie switched man da eigentlich die Munition (PS4) und wofür ist sie gut?

Drexel
2018-01-31, 10:40:25
KA das ist auch eine der Sachen, die ich noch nicht so checke, Munition ist anscheinend immer die zuletzt aufgesammelte. Diese roten Dinger von der Pflanze bewirken irgendwie kaum was, aber das die Monster teilweise droppen macht schon gut Aua.

Ansonsten auch ein bisschen Utility, wenn man zB dieses Leuchtmoos verschießt um mehr Licht zu haben...

Rizzard
2018-01-31, 11:03:57
KA das ist auch eine der Sachen, die ich noch nicht so checke, Munition ist anscheinend immer die zuletzt aufgesammelte.

Ja das ist mir auch schon aufgefallen.
Als Munition wird immer die zuletzt aufgesammelte angezeigt.
Evtl ist es garnicht möglich die nach belieben per Taste zu wechseln, kA.

Ich muss mich da in den nächsten Tagen und Wochen mal mit den natürlichen und gebastelten Fallen beschäftigen.
Ich denke das macht unheimlich viel aus wenn man weis wie und wo diese richtig zu nutzen sind.
Bisher klopp ich quasi nur drauf, so lange bis das Monster tot ist.

Drexel
2018-01-31, 11:12:54
Ja Fallen waren immer ein wichtiger Aspekt, gibt auch mehr Loot glaube ich, ich warte aber auch noch auf eine Quest die das nochmal erklärt. Bisher habe ich nur Nebenquests die das erfordern. Eine Schockfalle hab ich auch schon gebaut aber noch nicht benutzt...

Dennoch musst Du erstmal auf das Monster prügeln bis es müde wird/keine Ausdauer mehr, dann muss es in die Falle und dann noch mit Beruhigungsgeschossen beschossen/beworfen werden meine ich. So war es zumindest bisher. Hört sich erstmal wie alles kompliziert an, wenn man es aber 1-2 mal gemacht hat geht es leicht von der Hand, das größte Problem ist immer abzuschätzen, ob das Monster schon müde genug ist....

Rancor
2018-01-31, 12:26:45
Spielt ihr alle auf der PS4? Gibt es schon eine 3DC Jagdgemeinschaft? :D

Rizzard
2018-01-31, 13:06:47
Ja ich spiel´s auf PS4.
Ich bekomme auch ständig irgendwelche Gildenkarten.
Ich weis nicht mal von wem (also ich kenne die Personen nicht), was ich damit machen soll, und was die von mir wollen.^^

Drexel
2018-01-31, 13:29:22
Auch PS4 und klar ne Runde zusammen Monster schnetzeln geht immer. :)

drexsack
2018-01-31, 14:09:47
Spielt sich MH ähnlich wie Horizon: Zero Dawn? Oder ist es zB schneller/langsamer?

Drexel
2018-01-31, 14:24:37
Schneller oder langsamer würd ich nicht sagen, der Fokus liegt aber (wie der Titel ja auch suggeriert) viel stärker auf Kampf/Grind/Crafting als HZD. Mehr Action, weniger Story. Schau Dir doch einfach mal einen Kampf auf YouTube an, gegen Anjanath zB, das ist eins der ersten wehrhafteren Viecher. Oder Rathlos den hab ich aber in MHW selbst noch nicht bekämpft, aber der gute ist ein Klassiker :) So ein Kampf dauert gerne mal eine halbe Stunde oder länger beim ersten Mal. Ein bisschen was von Dark Souls hat es auch, erstmal Angriffsmuster erkennen und nutzen, blind drauf losprügeln führt meist zum Tod.

Rizzard
2018-01-31, 15:15:16
Denkt ihr es lohnt sich erst mal in der Story weiter zu spielen, bevor man nach 3-6 Missionen auf Grinding Tour geht?
Der Gedanke kommt daher, da ich mir vorstellen kann das der Händler im Hub womöglich je nach Story Fortschritt neue Waren rein bekommt.
Allerdings könnte das auch vom Hunterlevel abhängig sein, kA.
Die Story habe ich
bis zur ersten Begegnung des Lava-Monsters voran getrieben, wo man auf dessen Rücken zum ersten mal gegen einen Nergigante kämpfen muss (bzw kurzzeitig überleben muss).
Zudem erschließen sich einem ja neue Gebiete und somit neue Ressourcen nur durch den Storyfortschritt.
Auf der anderen Seite kommt man ohne Grinding und Waffen/Rüsi Verbesserungen irgendwann an seine Grenzen.^^

Drexel
2018-01-31, 15:38:38
Up to you, das Spiel schreibt Dir nichts vor. Spiel wie Du klar kommst und wie es Dir Spaß macht... Ich hab mir zB das Barroth und Anjas Set komplett gefarmt. Anjas konnte ich gar nicht so gut gebrauchen von den Boni, es sieht aber schick aus und ich fand Anja hatte es einfach verdient ein paar Mal umgehauen zu werden. :D Ok es hat auch ordentlich Armor für den Zeitpunkt...

cR@b
2018-01-31, 15:58:41
Aussehen > Stats/Nutzen :D

Ich war ja bis Dato nie der Monster Hunter Fan aber das Game sieht schon extrem hübsch aus. Ich denke ich werde es mir auf dem PC igendwann im Herbst reinziehen.

Rizzard
2018-01-31, 16:12:08
Mit dem Anja tu ich mich noch etwas hart.
Sein Feueratem killt mich instant, und jeder Schlag von ihm zieht mir locker 50-80% Leben ab.

Und was in diesem Zusammenhang auch leicht nervig ist, wenn ich eine Quest (sagen wir gerade gegen Anja) verkünde, kommt minutenlang keine Sau.
Also starte ich alleine los, und schieße die Leuchtkugel in die Luft.
Darauf hin kommen dann eigentlich immer welche, nur tanzen die des öfteren irgendwo auf der Map rum, und kommen selbst nach 10-20 Minuten nicht zum Kampf hinzu.
Da könnt ich mich jedes mal ärgern, vorallem weil der Kampf dann sehr hart ist. :)

Oggi
2018-01-31, 19:07:59
Mit dem Anja tu ich mich noch etwas hart.
Sein Feueratem killt mich instant, und jeder Schlag von ihm zieht mir locker 50-80% Leben ab.

Und was in diesem Zusammenhang auch leicht nervig ist, wenn ich eine Quest (sagen wir gerade gegen Anja) verkünde, kommt minutenlang keine Sau.
Also starte ich alleine los, und schieße die Leuchtkugel in die Luft.
Darauf hin kommen dann eigentlich immer welche, nur tanzen die des öfteren irgendwo auf der Map rum, und kommen selbst nach 10-20 Minuten nicht zum Kampf hinzu.
Da könnt ich mich jedes mal ärgern, vorallem weil der Kampf dann sehr hart ist. :)


Habe den Anja gestern auch erstmal bis zur Verzweiflung bekämpft und bin kläglich gescheitert.
Problem war, das mich das Game irgendwann aus dem Onlinemodus gekickt hatte und ich dachte es verbindet sich automatisch schon wieder.

Hat es nicht und ich dachte ich muss die dazugehörige Quest zwingend Solo machen :D

Bis zum Anja gab es generell nicht so richtige Probleme, denke mal der ist schon als erster "Boss" gedacht und zeigt einem auf wo der Hase läuft.
Kleine Fehler führen iinstant zum Tode, es hilft aber auch enorm die Rüstung mit den Kugeln aufzuwerten.

Habe es dann irgendwann mit dem Onlinemodus gerafft, musste aber auch wie du erstmal etwas Geduld aufbringen bis eine Gruppe zu Stande kommt die auch hilft.


Wie klappt das eigentlich mit Freunden zusammen zu zocken und diesen Jagdgruppen? Ich werde da aktuell nicht wirklich schlau draus, gezielt z.b. nach meinem Bruder im Spiel zu suchen klappt irgendwie nicht. Und Jagdgruppen kann ich auch nicht einfach so beitreten, sind die Invite- only?

Drexel
2018-01-31, 19:14:37
Ich mach eh nur Private Lobbies auf und spiele solo oder lade Freunde ein, bzw habe aktuell nur einen mit dem ich ab und mal MHW zocke, mit komplett Fremden zu spielen habe ich wenig Lust, weil man halt nicht weiß was die machen. Kein Bock auf Leecher. Außerdem schaffe ich vieles auch gerne allein. Im Spiel unter Optionen ich glaube zweiter Menüpunkt von rechts kann man Freunde einladen. Wer mag kann mich gerne adden.

Ja Anja ist schon garstig, wenn man aber einmal gecheckt hat wie es läuft, geht es. Ein bißchen Armor sollte man haben, damit man nicht ganz so viel Schaden bekommt. Kritisch ist die Phase wo er die Flügel aufstellt, da macht er einfach mehr Schaden und haut noch die Feuerattacken raus, da bleibe ich mehr auf Abstand und Versuche nur zuzuschlagen, wenns wirklich sicher ist (ist es aber eigentlich nie ;)). Die Flächenattacke direkt vor ihm macht nicht so viel Schaden, aber der lange Strahl ist auch mit Feuer Resi ein One Hit, der hat mich auch das ein oder andere Mal getroffen, wenns ungünstig gelaufen ist. Glücklicherweise beendet diese Attacke aber die Feuerphase, d.h. wenn er 2-3 Mal die andere Feuer-Attacke gemacht hat, sollte man sich langsam drauf einstellen, dass beim nächsten Mal der Strahl kommt...

Oggi
2018-01-31, 19:20:47
Ich mach eh nur Private Lobbies auf und spiele solo oder lade Freunde ein, bzw habe aktuell nur einen mit dem ich ab und mal MHW zocke, mit komplett Fremden zu spielen habe ich wenig Lust, weil man halt nicht weiß was die machen. Kein Bock auf Leecher. Außerdem schaffe ich vieles auch gerne allein. Im Spiel unter Optionen ich glaube zweiter Menüpunkt von rechts kann man Freunde einladen. Wer mag kann mich gerne adden.

Ja Anja ist schon garstig, wenn man aber einmal gecheckt hat wie es läuft, geht es. Ein bißchen Armor sollte man haben, damit man nicht ganz so viel Schaden bekommt. Kritisch ist die Phase wo er die Flügel aufstellt, da macht er einfach mehr Schaden und haut noch die Feuerattacken raus, da bleibe ich mehr auf Abstand und Versuche nur zuzuschlagen, wenns wirklich sicher ist (ist es aber eigentlich nie ;)). Die Flächenattacke direkt vor ihm macht nicht so viel Schaden, aber der lange Strahl ist auch mit Feuer Resi ein One Hit, der hat mich acuh das ein oder andere Mal getroffen, wenns ungünstig gelaufen. Glücklicherweise beendet diese Attacke aber die Feuerphase, d.h. wenn er 2-3 Mal die andere Attacke gemacht hat, sollte man sich langsam drauf einstellen, dass beim nächsten Mal der Strahl kommt...

Mich hat es Solo immer genau in dieser Phase zerissen.
Der ist dabei imo etwas unberechenbar, bin dabei immer auf den Boden geworfen und fast instant danach gebrutzelt worden.

Die Kollisionsabfrage ist da manchmal aber auch recht merkwürdig, die meiste Zeit kann ich (da Melee) dem quasi durch die Beine tanzen und plötzlich liege ich am Boden obwohl ich nicht wirklich berührt worden bin.

Habe den anschliessend 3x in einer Gruppe gemacht und zu 70% analysiert wann er was genau macht, ist dezent entspannter wenn das Vieh nicht alle paar Sekunden auf einen zugestürmt kommt :D

Drexel
2018-01-31, 19:27:34
Seit wann gehts bei Monster Hunter um Entspannung? ;D

Oggi
2018-01-31, 19:34:45
Seit wann gehts bei Monster Hunter um Entspannung? ;D

Ich hatte vor unzähligen Jahren mal ein MH kurz auf der PSP gespielt, war mir zu komplex und daher nie wieder was von MH für interessant befunden :D

Ist also im Grunde mein erster Teil ;-)

dildo4u
2018-01-31, 19:35:37
LDPjcJ50MX0

Rizzard
2018-02-01, 06:57:24
Denkt ihr es lohnt sich erst mal in der Story weiter zu spielen, bevor man nach 3-6 Missionen auf Grinding Tour geht?

Up to you, das Spiel schreibt Dir nichts vor. Spiel wie Du klar kommst und wie es Dir Spaß macht... .

Hat sich definitiv gelohnt weiter zu machen.
Habe gestern 1 Storymission gespielt (hatte auch nur 1h Zeit), und kann jetzt Talismane schmieden.

Drexel
2018-02-01, 12:35:40
Werd heute Abend auch mal weiter machen, muss auch noch mehr Canteen Gedöhns freischalten... Talismane brauch ich auch noch, das war das Zeugs um Resis und so zu beeinflussen oder? Die Mechanik war btw auch etwas seltsam, da gab es auch Schwellwerte, die jeweils die nächste Stufe aktivieren Bzw deaktivieren. Also es war zB egal ob man irgendein Widerstand 12,13 oder 14 hatte, erst beim Übergang von 14 auf 15 stieg die Resi wirklich an.

Rizzard
2018-02-01, 13:14:39
Ich muss mich da auch erst mal schlau machen.
Ich weis nur von der Beta das man nur Einen Talisman anlegen kann.
Es gibt diverse Talismane für Verteidigung, Angriff, irgendwelche Elementresistenzen usw.

Mir ist allerdings aufgefallen, wenn ich da unter der Woche Abends mal eben 60-90 minuten spiele,
mache ich kaum Fortschritt.
Ich geh auf eine Monsterjagd, sagen wir via Untersuchung(?), und zack is knapp ne Stunde rum.

GBWolf
2018-02-01, 15:45:43
Ist das Spiel was für 3 alte Freunde die einfach nen netten Coop Titel suchen zum einmal Story durchzocken aber ohne Grinden zu müssen?

Sven77
2018-02-01, 19:57:45
Definitv nicht, das Spiel lebt von seiner Loot-Spirale und dem entsprechenden Grind

Drexel
2018-02-01, 22:47:19
OMG gerade das erste mal gegen Zorah Magdaros gekämpft, erste dachte ich langweilig, Spieße und Kanonenkugeln schießen, aber dann auf seinem Rücken gings ab. :D

Ich denke auch ganz ohne Grind wirds nicht gehen, auch wenn Du nicht immer ein Set komplettieren willst. Man kann es aber in Grenzen halten. Ich würde aber den Schwierigkeitsgrad auch nicht unterschätzen, lockeres durchdaddeln ist nicht, man muss sich schon ein wenig damit beschäftigen, das macht aber auch den Reiz aus.

Rizzard
2018-02-02, 06:57:37
Der auf Zorahs Rücken hat mich auch getötet, wodurch mir gleich mal weniger Belohnnung geschenkt wurde.
Am besten du machst danach gleich noch eine Quest weiter, dann bekommst du die Talismane beim Schmied.
Zudem hebt sich das nächste Gebiet optisch sehr ab von den ersten beiden.

Ich überlege zurzeit ob ich Monster x und y überhaupt farmen soll um deren Waffe/Rüstung zu bekommen, oder nicht einfach weiter spiele wo eventuell schon die nächst bessere Waffe/Rüstung auf mich wartet.

Drexel
2018-02-02, 10:59:17
Gestorben bin ich nicht, ich hab nur nicht gerafft wo das dritte Lava Teil auf dem Rücken ist.

Gerade sollte ich 2 Wyvern Eier sammeln und auf einmal hängt mir Rathian im Nacken, sowas hatte ich ja schon gar nicht mehr auf dem Schirm...

Also mir macht es Spaß sich mit den ganz wilden Viechern zu Fetzen, deswegen farm ich mir allein schon manchmal ein Set, wenn ich das Monster einfach cool finde.

Rizzard
2018-02-02, 12:12:00
Gerade sollte ich 2 Wyvern Eier sammeln und auf einmal hängt mir Rathian im Nacken, sowas hatte ich ja schon gar nicht mehr auf dem Schirm...


Rathalos und Rathian hab ich noch garnicht bekämpft.
Ich denke die mache ich mal gemütlich wenn ich etwas stärker bin.

Drexel
2018-02-02, 12:45:24
Die Quest zu machen ohne Rathian umzuhauen ist illusorisch, der Weg zum Camp ist zu weit und sie hat mich nach 10m schon erwischt... Und ich mach die optionalen Quests und kritischen Beutezüge gerne zeitnah, weil sie das Camp verbessern und auch teilweise ein bisschen öde sind und ich keine Lust habe irgendwann 10 öde Quests auf einmal nachholen zu müssen....

DeMarco
2018-02-02, 13:51:39
Bin ein alter Sack was online Gezocke angeht, aber so einen mühsamen und nervigen Coop part zu erstellen, kann ich absolut nicht nachvollziehen, warum es so künstlich erschweren, bis man zusammen zocken kann? Z.B. muss jeder die cutscenes gesehen haben, bevor er überhaupt an einer Mission teilnehmen kann usw.
Und es ist leider noch umständlicher, die vom Zeitlimit befreiten und echt coolen Expeditionen zusammen zu spielen, klappte bisher noch nicht, auch nicht mit dem SOS Signal.

Das game an sich gefällt und nach ein paar Stunden und der ersten quest in der Wüste komme ich so langsam hinter die ganzen Mechaniken. Erinnert mich an Lost Planet 3 (kenne die MH Reihe nicht), was imo damals schon seiner Zeit voraus war.
Die Animationen und das Ökösystem sind top und vor allem macht das Jagen vor allem mit mehreren Leuten, wenn es denn geht, "tierisch" Laune.

Drexel
2018-02-02, 18:49:12
Ja das mit den Story Quests im Koop ist echt Panne, das hätte man auch so lösen können, dass wenn einer die Sequenz triggert der andere hingebracht wird oder einfach hinlaufen muss nach der Sequenz...

Aber alles andere funktioniert Coop mäßig echt gut, mit den Untersuchungen/Quests ausschreiben und loslegen wenn jeder Ready gedrückt hat das ist schon i.O.

sulak
2018-02-02, 20:15:18
1H/Schild ist schön mobil aber dauert eeewig bis man was legt.

Was nutzt Ihr für Waffen? Wollte noch einen der schwereren Bögen nehmen (fürs Leechen im MP :D) - aber als PadKrüppel... 2h Schwert geht noch.

Drexel
2018-02-02, 20:33:18
Morph Axt Bzw Switch Axe. Einfach mal ausprobiert in MH3U habe ich auch größtenteils Schwert und Schild gespielt. Bis jetzt find ichs super, macht auf jeden Fall gut Action mit der Elementarentladung...

GBWolf
2018-02-02, 20:42:06
find das leichte Gewehr ganz nett. Macht halt kaum Schaden aber kriegst auch wenig

Drexel
2018-02-03, 00:13:53
Die Canteen mal verständlich erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=bzH_JuouwQA

Rizzard
2018-02-05, 07:02:36
Mir ist am WE etwas aufgefallen.
Und zwar kann man wenn man auf ein Notsignal reagieren möchte ja bekanntlich einstellen, welches Monster man zB suchen will.
Das funktioniert aber nur, wenn einem im Storymode das Monster bereits "vorgestellt" wurde.
Ansonsten findet man es zwar (womöglich) im Suchkriterium des Notsignalsuchers, aber das System zeigt keine passenden Treffer.

Zudem muss eine Hauptaufgabe (Erjage so und so) nicht in der "eigenen Welt" von Statten gehen,
sondern die Aufgabe ist auch erfüllt wenn man sie zB bei jemand anderem absolviert (was ja bei Souls Games nicht der Fall ist).

Rancor
2018-02-05, 09:14:19
Ich komme ganz gut mi dem Langschwert zurecht :) Die anderen 2 Hand Waffen sind mir zu träge und langsam.

Rizzard
2018-02-05, 10:33:28
Ich komme ganz gut mi dem Langschwert zurecht :) Die anderen 2 Hand Waffen sind mir zu träge und langsam.

Ich bin auch von der Stahlaxt zum Langschwert gewechselt und fühle mich damit wesentlich wohler.

HotSalsa
2018-02-06, 09:52:15
Schönes Spiel aber mir leider doch ein wenig zu komplex. Gleich nach der Einführung / Intro erklären sie einem das Camp und man hat gefühlt 10000 Möglichkeiten.

Die Verbesserungen an Waffen und Rüstung sind symbolisch fitzelig klein dargestellt. Ich kann nur schwer erkennen welche Materialien ich dafür eigentlich brauche und welche bzw. wieviele ich davon schon habe.

Zusätzlich finde ich die Auswirkungen auf den Charakter nicht sehr übersichtlich dargestellt. Verbessere ich jetzt ein Rüstungsteil oder schmiede ich lieber ein ganz neues? Was ist besser? Was hat mein Char davon, welcher Wert wird dadurch beeinflusst und wie wirkt sich das aus?

Überall finde ich drölfzig Materialien, Pflanzen, Knochen etc. aber man weiss fast überhaupt nicht wofür man die braucht. Klar ist das zum craften, das ist mir klar aber ein paar Zusammenhänge würde ich am Anfang schon ganz gerne verstehen.

Warum gibt es nicht zB einen Diablo ähnlichen Charakter Bildschirm der mir sofort anzeigt wenn ich Teil X anlege dann ändert das Y an meinen Werten. Ich steige in MH ein Level auf und dann?? Was verbessert sich dadurch am Char?

Man kann sich sicherlich in das Spiel reinfuchsen aber mir ist da ehrlich gesagt die Hürde zu hoch. Viel zu unübersichtlich für mich und die Zusammenhänge zwischen Ausrüstung, leveln, Materialien etc. bleiben am Anfang vollkommen unklar für mich. Ich mag es einfach nicht wenn ich die Mechanik nicht durchschauen kann bzw. sich das gefühlt alles hinter 7 Siegeln versteckt.

Drexel
2018-02-06, 11:12:56
Kann ich verstehen, ging mir bei meinem ersten Monster Hunter genauso und MHW auch teilweise, da Tri Ultimate auch eine Weile her ist. Die Fülle an Möglichkeiten, die auf einen hereinprasselt ist einfach enorm, das haben sie auch immer noch nicht im Griff das in feinen Scheiben heranzuführen und besser zu erklären, deswegen finde ich auch nicht, dass MHW einsteigerfreundlicher ist als andere Ableger. Es gibt ein paar neue wenige Komfortfunktionen, das reißt das Ruder aber insgesamt nicht rum und macht daraus ein Casual Game. Wobei ein richtiges Casual Game will Monster Hunter eh nicht sein.

Man muss sich ein bisschen reinfuchsen und auch das ein oder andere mal ergooglen, es ist auch nicht schlimm, wenn man nicht alles sofort ausreizt. Gerade noch ein Video gesehen aus einem älteren Teil gesehen wo jemand recht viel Fallen und Flash Bombs etc im Kampf nutzt, das habe ich nie gemacht und bin trotzdem gut klar gekommen. Mal abgesehen davon, dass man auch die Mats Farmen müsste. Aber im Laufe der Zeit weiß man was man an Items braucht an Grundjagdausstattung und dementsprechend Fülle ich die Tasche nach jedem Kampf wieder auf.

Es lohnt sich aber auf jeden Fall, ich finde die Kämpfe nach wie vor episch, gerade wenn sich die Monster gegenseitig an die Gurgel gehen, hatte gestern den Fall, dass sich 3 Monsterbgleizeitig gegenseitig behakt haben...

LevelUp/Jägerrang bringt einem erstmal nichts, außer dass Quests einen Mindestrang voraussetzen.

Upgrade von Rüstung bringt nur mehr Verteidigungswert, irgendwann ist eine spätere Rüstung rein vom Verteidigungswert besser als eine frühere Rüstung. Aber Rüstungen bringen auch passive Skills und Widerstände mit sich.

Was ich noch nicht blicke sind die Icons an den Monstern auf der Map/Minimap. Es gibt eins das aussieht wie ein rotes Pause Zeichen und eins das aussieht wie ein Doppel U in verschiedenen Farben. Weiß jemand was das bedeutet? Kann heute Abend auch mal Screenshots davon machen...

Rizzard
2018-02-06, 13:24:45
Die Verbesserungen an Waffen und Rüstung sind symbolisch fitzelig klein dargestellt. Ich kann nur schwer erkennen welche Materialien ich dafür eigentlich brauche und welche bzw. wieviele ich davon schon habe.

Nun ich weis das man Materialien mit "???" noch nicht bekommen hat.
In vielen Fällen liegt das wohl einfach daran das man das benötigte Monster noch nicht erlegt hat. Da heißt es also abwarten.
Aber ja, es ist schon irgendwie schade das nicht wirklich ersichtlich ist was man braucht.

Zusätzlich finde ich die Auswirkungen auf den Charakter nicht sehr übersichtlich dargestellt. Verbessere ich jetzt ein Rüstungsteil oder schmiede ich lieber ein ganz neues? Was ist besser? Was hat mein Char davon, welcher Wert wird dadurch beeinflusst und wie wirkt sich das aus?

Bei diesem Punkt tu ich mich auch noch schwer.
Anfangs habe ich diese Rüstkugeln benutzt um meine Rüstung zu verbessern, mittlerweile richte ich meinen Fokus einfach auf neue Rüstungen (zumindest bisher). Die Rüstkugeln sammel ich mal für später.
Was die Werte angeht, hmm auch so ein Faktor.
Klar wenn ich statt Verteidigung 25 mit der neuen Rüstung 30 habe, ist das besser.
Aber diese ganzen Elementverteidigungen, Feuer, Wasser etc, hier +2, da -5, dort +6 usw.
Das hört sich alles so minimalistisch an.
Zudem kann ich überhaupt nicht bewerten was überhaupt "gut" ist.

Überall finde ich drölfzig Materialien, Pflanzen, Knochen etc. aber man weiss fast überhaupt nicht wofür man die braucht. Klar ist das zum craften, das ist mir klar aber ein paar Zusammenhänge würde ich am Anfang schon ganz gerne verstehen.

Das geht imo noch. In der Herstellungskiste wird dir ja ganz genau gezeigt was du brauchst, um x zu craften.

Warum gibt es nicht zB einen Diablo ähnlichen Charakter Bildschirm der mir sofort anzeigt wenn ich Teil X anlege dann ändert das Y an meinen Werten. Ich steige in MH ein Level auf und dann?? Was verbessert sich dadurch am Char?


Hier habe ich aktuell besonders Probleme mit den Talismanen.
Es gibt ja hundert verschiedene Talismane mit teils "unverständlichen" Eigenschaften:
Geologe, Segen, Botanik, Rauch, Kräftigung und viele viele mehr.
Ich kann mir zwar hier und da denken was der Talisman bewirken könnte,
aber so richtig angzeigt und erklärt wird mir das imo nicht.


Das Spiel hat seine Stärken und Schwächen.
Und auch wenn man MH:W anscheinend einsteigerfreundlicher gestaltet hat,
hat man als Anfänger doch eine Menge Fragen.

Drexel
2018-02-06, 13:32:35
Druck aufs Touchpad erklärt die passiven Skills (Geologe etc) in der Regel ausführlicher.

Da es auch verschiedene Stufen der Rüstkugeln gibt (I und II habe ich bis jetzt) und ich davon ausgehe, dass noch mind eine kommt, Ballet ich die im Moment einfach raus. Ich hab mir gestern ein Rüstungsset gemacht und das direkt auf Stufe 3 geupgradet.

Die Widerstände werden wie gesagt in 3 Stufen aktiv und man muss immer einen Schwellwert überschreiten um was davon zu haben. Negative Resis sind schlecht. ;)

Rizzard
2018-02-06, 14:02:51
Die Widerstände werden wie gesagt in 3 Stufen aktiv und man muss immer einen Schwellwert überschreiten um was davon zu haben. Negative Resis sind schlecht. ;)

Heißt das diese Boni wie bspw bei der Anjanath Rüstung werden erst aktiv, nachdem man die Rüstung bis zu gewissen Werten aufgwertet hat?

Drexel
2018-02-06, 15:30:15
Nein, so meinte ich das nicht, das Aufwerten hat auch nur Einfluss auf den Verteidigungswert, nicht auf die Widerstände oder Skills.

Die passiven Skills wir Marathon Runner auf den Armor werden sofort aktiv auf Stufe 1, ich glaube mit mehreren Armor Teilen mit diesem Skill erreicht man dann Stufe 2 und 3.

Bei den Elementwiderständen scheint es sich so zu verhalten, dass doch jeder Punkt den Elementarschaden um 1%(?) verringert, aber der Zusatzeffekt der Elemente erst ab gewissen Schwellwerten verringert oder ganz verhindert wird (bei 10, 15 und 20). So zumindest verstehe ich das auf diesen Seiten:
http://game.capcom.com/manual/MHW/de/ps4/page/7/2
http://monsterhunter.wikia.com/wiki/Elemental_Resistances
http://monsterhunter.wikia.com/wiki/Resistance_Skills

Da ist natürlich auch Infos aus den alten Spielen da, aber diese Kernmechaniken ändern sich in der Regel nicht.

Rizzard
2018-02-06, 16:02:11
Die passiven Skills wir Marathon Runner auf den Armor werden sofort aktiv auf Stufe 1, ich glaube mit mehreren Armor Teilen mit diesem Skill erreicht man dann Stufe 2 und 3.


Ich hab mir am WE ein komplettes Set gefarmt, und habe nun einen 3er Glücks-Bonuswert.
Ich weis nur nicht was das bewirkt.^^

Drexel
2018-02-06, 16:21:35
Omg... Options drücken->Ausrüstubgsinfo drücken->Touchpad drücken... Jedes Teil hat einen eigenen Skill und es kann noch einen Setbonus geben. :tongue:

HotSalsa
2018-02-06, 17:23:24
Ich hab mir am WE ein komplettes Set gefarmt, und habe nun einen 3er Glücks-Bonuswert.
Ich weis nur nicht was das bewirkt.^^

Genau so etwas in der Art war ja auch mein Problem. Vor allem wenn ich nicht weiß was wozu gut ist bzw. was es bewirkt dann weiss ich ja auch nicht worauf ich hinarbeiten kann/muss :confused:

Rizzard
2018-02-06, 18:32:50
Omg... Options drücken->Ausrüstubgsinfo drücken->Touchpad drücken... Jedes Teil hat einen eigenen Skill und es kann noch einen Setbonus geben. :tongue:

Danke gleich mal getestet.
Macht die Sache doch schon einfacher.^^

Drexel
2018-02-06, 18:39:06
In der Schmiede funktioniert das auch und eigentlich überall wo es um Ausrüstung geht... Das steht aber auch auf dem Bildschirm.... :)

Rizzard
2018-02-07, 06:54:29
Wenn ich schau wie der mit dem Longsword umgeht:
https://www.youtube.com/watch?v=2BvpXuOeNNM
mach ich wohl noch so einiges falsch.^^

Drexel
2018-02-07, 14:19:50
Ich vermute der spielt auch schon ein wenig länger als Du, er scheint ja auch das Move Set von dem Monster komplett auswendig zu können....

Rancor
2018-02-08, 13:38:16
Unfassbar wieviel Content das Spiel bietet.... und das zu Release :biggrin:
Ist man heutzutage kaum noch gewohnt.

Drexel
2018-02-09, 00:08:42
WTF geht mit Kirin ab? Son kleines Elektroeinhorn... Bisher jeden Mob im ersten oder zweiten Versuch gelegt und bei dem locker 10 gebraucht... Hab mir auch erstmal Spezialausstattung dafür gefarmt..

pubi
2018-02-10, 00:56:04
Da ich als PC-Spieler noch 'ne Weile warten muss ;( ... mal eine Frage: Ist das Spiel mit Abschluss der Mainquest vorbei, oder kann man quasi für immer weitergrinden, wenn man Lust hat? Ich hätte nichts dagegen, hunderte von Stunden ins Spiel zu stecken, aber wenn dann irgendwann einfach Schluss ist, wäre ich etwas enttäuscht.

Drexel
2018-02-10, 09:04:37
Es gibt Low Rank, Hi Rank und G Rank. Die Hauptstorx ist nach Low Rank vorbei, danach gibt es zwar auch noch Quests, aber wesentlich loser. Nach der Hauptstory kannst noch ewig grinden, es gibt Leute, die 300 Stunden und mehr in das Spiel stecken...

pubi
2018-02-11, 00:20:10
Klingt für mich perfekt, danke dir.

GBWolf
2018-02-11, 01:47:03
Auch mit weniger Stunden macht es richtig Spass. Da ich kompletter MH Noob bin kann ich das Spiel eigentlich jedem empfehlen. Das ist Pacific Rim zum selber spielen:)

Drexel
2018-02-11, 12:46:53
Was ich noch nicht blicke sind die Icons an den Monstern auf der Map/Minimap. Es gibt eins das aussieht wie ein rotes Pause Zeichen und eins das aussieht wie ein Doppel U in verschiedenen Farben. Weiß jemand was das bedeutet? Kann heute Abend auch mal Screenshots davon machen...

Um das Thema nochmal aufzugreifen, hier sind die Symbole:
http://i.imgur.com/c67Viz2t.jpg (https://imgur.com/Ulf90KH)

https://i.imgur.com/Ulf90KHt.jpg (https://imgur.com/c67Viz2)

Beim genauren Betrachten auf dem Foto ist das Pause Zeichen eher eine Seite aus dem Monsterlexikon oder so. :)

Chris1337
2018-02-11, 13:58:22
Ist das eigentlich normal, dass man quasi sobald man das Spiel startet, sofort im Onlinemodus ist?
Habe gerade mal die ersten 2-3 Storys gemacht und bekomme dauernd die Meldungen, dass X der Session beigetreten ist. Spielen kann ich aber alleine.

Rancor
2018-02-11, 14:01:48
Jemand schon bei der roten Rathian Quest angekommen? Ich schaff den Burschen einfach nicht

Drexel
2018-02-11, 14:08:14
Ist das eigentlich normal, dass man quasi sobald man das Spiel startet, sofort im Onlinemodus ist?
Habe gerade mal die ersten 2-3 Storys gemacht und bekomme dauernd die Meldungen, dass X der Session beigetreten ist. Spielen kann ich aber alleine.

Entweder Netzwerkverbindung der PS4 kappen, dann bist Du komplett offline. Oder eine eigene Sitzung erstellen und einfach auf privat stellen, das mache ich immer...

GBWolf
2018-02-11, 14:28:28
Die Session bezieht sich nur auf die Stadt. Quests muss man extra beitreten. Da kannste aber auch einfach auf 1 Spieler stellen oder den Passcode vergeben.

Drexel
2018-02-11, 14:52:41
Naja Session bezieht sich schon insgesamt auf Dein Spiel. Wenn Du die Session auf privat stellst, kannst Du bei den Quests ruhig immer 4 stehen lassen und musst nicht jedes Mal umstellen, es kann keiner joinen. Das einzige was über die Session hinaus geht ist seltsamerweise das Notsignal....

Killtech
2018-02-11, 15:02:12
Pff, also Kirin ist echt mal ein Wadenkrampf und eine Geduldsprobe. Und das selbt als Robin Hood mit Pfeil und Bogen.

Die erste Phase ist ja noch fair und nachvollziehbar. Die Enrage-Phase hingegen eine echte Zumutung. Das Vieh galoppiert in einen sehr engen und geschlossenen Bereich der Map und fängt an wahlos die großflächigen AoE-Blitzattacken zu spammen. Trotz hohem Blitzwiderstand (trage für den Kampf extra das Tobi-Kadachi Set) und schnellen Ausweichmanövern, reicht die Zeit in diesem speziellen Kartenausschnitt selten aus, um sich aus dem Angriffsradius hinaus zu bewegen. Der Dreck geht sogar über Klippen und Kanten hinaus. :P

Ich werde mal versuchen ihn während der Enrage-Phase mit Flashpods zu blenden. Wenn das auch nichts bringt, dann laufe ich einfach davon und warte 2 Minuten ab, bis er sich beruhigt und den Ort auf der Karte wechselt. :freak:
Ansonsten ein großartiges Spiel mit gigantischem Umfang und recht komplexen und wenig einsteigerfreundlichen Mechaniken und Menüführungen. Aber wenn man sich darauf einlässt und hineinarbeitet, dann ist es definitv jetzt schon ein GotY-Kandidat. :up:

Tante Edit: Habe meinen Unmut in den Spoiler gepackt, um einigen Leuten den Spaß nicht zu verderben. *g*

Waldelch
2018-02-11, 15:53:38
Ich finde das Korallenhochland und das Tal der Verwesung (weiter bin ich noch nicht) saugut umgesetzt! Muss schwer nachdenken, wann mich zuletzt die Umgebung eines Spieles so in Staunen versetzt hat. Dazu das Wechselspiel der Flora und Fauna mit den Monstern selbst. Wird klar die nächsten Monate meine neue Heimat werden :) Hoffentlich wird neben neuen Monstern auch neue Gebiete nachgereicht (dafür würde ich auch Geld ausgeben).

Drexel
2018-02-11, 16:07:45
Haha ja Kirin war gut, der hat mich auch Nerven gekostet, glaub der hat mich auch >10 Versuche gekostet und ich habe mir zwischenzeitlich auch Blitzresi Gear und eine andere Waffe besorgt, das hatte ich vorher nicht nötig...

Dabei macht das Pferdchen so einen harmlosen Eindruck. :)

Ja Monster Hunter ist eine Hammer Spielreihe wenn man sich drauf einlässt, die Einsteigerhürde ist leider immer noch hoch. Das einzige was ich am neuen Ableger etwas negativ finde ist, das es keine Materialien gibt, die zwangsweise an abgehakten Körperteilen oder am Carven(Kürschnern) hängen, da musste man in den älteren Teilen besser drauf aufpassen.

Rancor
2018-02-12, 07:51:06
Klar gibts das noch. Schwanz abschlagen. Flügeln und Kopf brechen.. Nur so bekommst du die gewünschten Teile.

Drexel
2018-02-12, 09:02:58
Sicher, dass man solche Sachen nicht auch so als Belohnung bekommen kann? Kann mich z.B. Erinnern, dass es in Tri Ultimate ziemlich schwierig war an Barroths Skalp zu kommen, also den Kopf zu zerbrechen. In World hab ich mir anfangs das Set machen können ohne drauf zu achten. Hatte mit Morph Axt ne scharfe Waffe, wo es in Tri ohne stumpfe Waffe eigentlich fast unmöglich war, daran zu kommen. Evtl. ist das auch der Unterschied, mir kommt es auf jeden Fall leichter vor an solche Materialien zu kommen...

Rancor
2018-02-12, 09:17:40
Afaik kannst du mit allen Waffen Teile brechen und abschlagen, nur mit dem Hammer ist es dann zB. einfacher den Kopf zu brechen, als mit dem Langschwert.

Es kann aber durchaus sein das du als Belohnungen für die Untersuchungen die Items dann doch bekommst.. hmmm. ^^

GBWolf
2018-02-12, 14:18:11
Hab kirin im 2. Versuch gelegt. Aber es hat fast 43 Minuten gedauert....der war hartnäckig

sulak
2018-02-12, 23:15:12
Wenn Waffen nicht scharf genug sind, dann prallen die vom Monster ab - Animation wird unterbrochen. Gibt diverse Stufen, wie scharf eine Waffe ist.

Für die jeweiligen Monster-Segmente gibt das MonsterLexikon auch Infos, 3 Sterne = gute Waffe gegen dieses Segment

Hab ich als DualBlader nicht, gehe einfach in Dämon Modus, 100% Abprall-Schutz :D - Dafür bin ich immer "im" Monster und am rumrollen + saufe Heiltränke und bete das die Palico Falle bereit wird (eine Gratisfalle, soo nice)

Hilfreich sind auch die jeweiligen Resistenzen der OberMuckel zu beachten, z.B. Diabolos:
Eis + Lähmung hauen deftig rein. Wasser, Drache, Gift, Schlaf und Explosion nimmt er auch extra Schaden, eine Waffe hingegen mit Feuerelement kann ihren Bonus Schaden nicht anbringen.

Wer spezielle Monsterteile brauch und kein Bock auf "abhauen" hat, einfach das Monster fangen, gibt mehr Einzelteile + Belohnung. Manche Items gibt es nur als Belohnung.

Drexel
2018-02-13, 19:28:08
Unfassbar wie umfangreich das Spiel ist. Dachte nach dem Low Rank hätte man alles im groben gesehen, abgesehen von Monstervarianten und weiteren Ausbaustsufen der Höndler, aber weit gefehlt....

Drexel
2018-02-25, 14:50:37
Es gibt Low Rank, Hi Rank und G Rank. Die Hauptstorx ist nach Low Rank vorbei, danach gibt es zwar auch noch Quests, aber wesentlich loser. Nach der Hauptstory kannst noch ewig grinden, es gibt Leute, die 300 Stunden und mehr in das Spiel stecken...

Hier muss ich mich mal korrigieren, es gibt keine Grank, nach dem High Rank ist erstmal Ende, wenn man den allerdings durch hat, kommen noch gehärtete Monster hinzu, die auch nochmal spezielles Zeug droppen.

Rancor
2018-02-25, 18:49:32
Mittlerweile 88 Stunden in dem Game vebracht und gerade mal Jägerrang 45... ^^ Es gibt immer noch so viel zu tun.

Drexel
2018-02-25, 20:25:14
Bin bei 90 Stunden, gerade durch die Story durch und Jägerrang 44...

Drexel
2018-02-27, 10:00:11
Ich muss ein paar Sachen aus den ersten Posts auch nochmal korrigieren: Die klassischen Elemente machen einfach nur mehr Schaden (Feuer, Wasser, Eis, Drachen, Donner) und lösen afaik keine Blights/Seuchen auf den Monstern aus. Blights werden nur gegen Spieler ausgelöst.

Die restlichen „Elemente“ sind anormale Statuseffekte (Gift, Paralyse, Explosion, Schlaf und auch stun), die keinen direkten Schaden verursachen, aber bei genug Anhäufung irgendwann den Effekt auslösen. Wobei Stun kein Skill ist, sondern durch stumpfe Waffen verursacht wird.

Was ich gestern noch gelernt habe: Die Loot Tabelle fürs Carven ist absolut statisch, gebrochene Teile haben da keinen Einfluss drauf, gebrochene Teile haben nur Einfluss auf die Belohnung. Und die Kampf Drops natürlich...

Gestern habe ich mir die Vaal Hazak Rüstung gefarmt und an seine Fangzähne zu kommen war echt nervig, beim Carven kaum vorhanden und den Kopf zu brechen ist echt schwierig, der hält einiges aus, hat mich einige Versuche gekostet, bis ich es 2 mal hinbekommen habe...

Drexel
2018-03-12, 22:28:41
Scheinbar bin ich der einzige der hier im Thread postet... =) Ich wollte nochmal ein kurzes Fazit ziehen: Insgesamt wurde ich 90 Stunden verdammt gut unterhalten, ich denke da kann man sich 0 beschweren, da bieten andere Spiele deutlich weniger. Nachdem ich durch war ist meine Motivation aber rapide gesunken, da fehlt so ein Antrieb wie die Rifts in Diablo oder die Maps in Path of Exile, wo es einfach immer schwieriger wird und man schauen kann, wie weit man mit optimierten Gear kommen kann. Die gehärteten Gegner als einzige Steigerung bringen es irgendwie nicht, da wäre viel mehr Potential...

Killtech
2018-03-16, 14:49:56
Scheinbar bin ich der einzige der hier im Thread postet... =) Ich wollte nochmal ein kurzes Fazit ziehen: Insgesamt wurde ich 90 Stunden verdammt gut unterhalten, ich denke da kann man sich 0 beschweren, da bieten andere Spiele deutlich weniger. Nachdem ich durch war ist meine Motivation aber rapide gesunken, da fehlt so ein Antrieb wie die Rifts in Diablo oder die Maps in Path of Exile, wo es einfach immer schwieriger wird und man schauen kann, wie weit man mit optimierten Gear kommen kann. Die gehärteten Gegner als einzige Steigerung bringen es irgendwie nicht, da wäre viel mehr Potential...
Damit du nicht ganz so einsam bist, melde ich mich auch mal zu Wort. ;)

Ich bin schon seit einiger Zeit mit dem kompletten Story-Modus durch und befinde mich im Endgame. Das Endgame besteht in MH:W größtenteils aus RNG-Grinding. Man farmt Tempered Monster, um an Decorations und Streamstones zu kommen und sich daraus dann seinen Wunsch-Charakter zu bauen. Ähnlich wie in vielen Spielen der heutigen Zeit, sind diese komplett zufallsgeneriert. Man hat nur bedingt Einfluss darauf, indem man bestimmte Monster-Stufen farmt (Threat-Level 1 bis 3) und dadurch seine Chancen auf besonders seltene Items erhöht.

Zugegeben, das Ganze ist sehr repetitiv und man dreht sich ständig im Kreise. Aber das absolut dynamische und höchst befriedigende Gameplay, das sehr durchdachte und vielfältige Crafting-System und die Komplexität der einzelen Waffenklassen samt Build-Vielfalt, sind einfach fantastisch und auf sehr hohem Niveau. Es bietet all das, was z.B. einem Destiny fehlt, um es zu einem guten Spiel zu machen.

Und selbst wenn das alles einem nicht reicht, dann hat man noch immer den genialen Multiplayer-Coop-Modus, der das Gameplay nochmals auf eine ganz andere Ebene hebt. Bis zum Ende der Kampagne hin, war ich komplett als Einzelgänger unterwegs. Denn als Monster Hunter Neuling wollte ich mich erst mit allem vertraut machen und das Spiel lernen. Denn ganz ehrlich, es nimmt einen überhaupt nicht an die Hand und erklärt sich kaum bis gar nicht. Es liegt an einem selbst, sich mit allen Dingen auseinanderzusetzen und bei größeren Stolpersteinen das schlaue Internet und die hilfsbereite Community zu befragen.

Anderes Thema: Wer spielt hier aktuell aktiv MH:W und hat Interesse an gemeinsamen Runden und sogar einem 3DC-Squad? Mein Charakter ist hauptsächlich als Critical-Element Bogenschütze unterwegs. Ich kann allerdings auch einen Nahkämper mit "Infinite Sharpness Fire & Ice Dual Blades" als Skillung anbieten.

Wer Lust hat, der soll sich melden. Mein PSN-Nickname lautet "K1llt3chn1x".

Edit: Die Squad steht und nennt sich "3D Center".

Drexel
2018-03-16, 16:40:39
Ja ich finds von den ganzen Mechaniken und Systemen super genial, der Kampf ist mit das beste was es gibt, aber Items zu farmen um Items zu farmen ist nicht meins...

starfish
2018-03-17, 12:27:33
Also ich wär bei ner Jagdgruppe dabei.

starfish
2018-03-24, 14:03:52
Es gibt jetzt kostenlos ein neues Monster per Update. :)

Drexel
2019-02-11, 15:36:26
http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/4013/2180849/Capcom-Verkaufszahlen_Monster_Hunter_World_ist_das_meistverkaufte_Capcom-Spiel_aller_Zeiten.html

Bei solchem News Frage ich mich ja, ob sich das Management nicht ordentlich in den Hintern beißt, dass Potential der Reihe bei ausreichender Modernisierung nicht eher erkannt zu haben...

Btw. war hier Iceborne noch kein Thema?!?

dildo4u
2019-02-11, 15:40:09
Das Witcher Content Update ist raus.


5KqKIr5Wl_o

starfish
2019-02-11, 17:47:53
http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/4013/2180849/Capcom-Verkaufszahlen_Monster_Hunter_World_ist_das_meistverkaufte_Capcom-Spiel_aller_Zeiten.html

Bei solchem News Frage ich mich ja, ob sich das Management nicht ordentlich in den Hintern beißt, dass Potential der Reihe bei ausreichender Modernisierung nicht eher erkannt zu haben...

Btw. war hier Iceborne noch kein Thema?!?

Naja, kommt ja erst um Herbst...

Ansonsten pack ichs noch hin und wieder aus, allerdings braucht es dringend neuen Content.

Echelayon
2019-02-22, 03:54:26
Eine Frage zu der Pukei Pukei Nebenquest beim Witcher 3 Event: wie habt ihr das Monster am Leben gehalten?
Was ich weiss und auch mache ist Lebenspulver einsetzen (hab auch genug eingesteckt) um den Pukei Pukei zu heilen und natürlich blitze ich die Jagras und mach sie schnellstmöglich um, aber irgendwann wird entweder der Pukei eingeklemmt oder ich und dann ist es fast nicht mehr möglich den Pukei zu beschützen.
Nun hab ich mir einige Videos angesehen wie das andere machen, und bei denen ist der Waldschrat immer auf der grossen Fläche am Strand, bei mir erscheint er aber nur in der Höhle, und dort hat man dermaßen wenig Platz und muss ständig hoch und runter (ihr kennt das ja); gibt es da eine Möglichkeit den Spawn vom Waldschrat am Strand zu erzwingen?

Drexel
2019-04-11, 08:23:57
Kennt Ihr eigentlich Dauntless? Habe das die Tage zum ersten mal gesehen, ist ein Free2Play Game und erinnert sehr stark an Monster Hunter in Sachen Kampf und Loot. Nur nicht ganz so episch in der Inszenierung... Finanziert wird über Jagdpässe, inwiefern man die wirklich braucht oder nicht keine Ahnung. Die beinhalten wohl ein Levelsystem mit Belohnungen, keine Ahnung ob tägliche und wöchentliche Quest auch daran gekoppelt sind. Ich werde auf jeden Fall mal reinschauen.

Sven77
2019-04-11, 08:27:23
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=583782

Drexel
2019-04-11, 08:49:58
Oh bin einfach zu selten im PC-Forum unterwegs. ;) Evtl. bräuchte der Konsolenbereich auch nochmal nen Thread dafür....

Drexel
2019-08-19, 10:01:19
Iceborne einzeln bekommt man nur als Download oder? Als Retail gibt's das nur in Kombination mit dem Hauptspiel?

starfish
2019-08-19, 18:27:09
Ich hab es bisher auch nicht anders gefunden.

Die gelbe Eule
2019-09-01, 00:45:26
Gibt ja doch für mein Lieblingsspiel einen Thread :)

Falls wer Fragen hat, bin JR 330+ mit 600+ Stunden auf der PS4. Spiele LBG, HBG, DB und Bow. Habe jede Gamma Rüstung und alle Inhalte von World geschafft.

Beta heute auch Velkhana durch.

Drexel
2019-09-04, 18:14:29
Btw heute Nacht um 2 Uhr erscheint der Patch der Iceborne beinhaltet. Ca. 33GB für ne aktuelle MHW Version und ca 50GB für ne ungepatchte MHW Version. Also wer pünktlich loslegen will muss morgen preloaden...

Ick freu mir. =)

Drexel
2019-09-14, 11:09:39
So nachdem ich nun einigermaßen eingespielt bin mit der Klammerklaue, muss ich sagen, dass ich sie echt cool finde. Das einzige was ich nicht 100%ig verstehe ist der Flinch Shot auf den Kopf des Monsters. Irgendwie funktioniert der nicht, Mal rennt das Monster ein paar Meter los, Mal ist es ziemlich unbeeindruckt. Mittlerweile habe ich festgestellt, dass es gar nicht geht, wenn das Monster wütend ist, auch wenn's einmal geklappt geht's danach wohl nicht wieder. Aber auch wenn es nicht wütend ist geht es nicht immer. Dachte es liegt evtl. an der Ammo, aber auch das scheint nicht der Fall zu sein. Ist das so gewollt? Oder gibt's noch irgendwelche Regeln die ich nicht checke?

starfish
2019-09-14, 22:48:03
Es liegt auf jeden Fall:
a) an der Menge der Munition, die muss egal was es ist, voll sein.
b) an der Stimmung des Monsters. Wütend geht nicht. Ideal ist ein erschöpfter Zustand. Zweimal direkt hintereinander geht auch nicht.
c) Sowas wie Blitzkapseln geht auch nicht.

Ich kanns nicht genau erklären, aber irgendwann konnte ich es dem Monster ansehen, obs funktioniert. Und wenn ich mir unsicher war, versuche ich es erst mit Kreis zu drehen.

Drexel
2019-09-15, 09:45:16
OK so in die Richtung gingen meine Gedanken auch. Wenn der Flinch Shot nicht geht, lässt es sich auch nicht drehen oder was meinst Du mit Deinem letzten Satz?

starfish
2019-09-15, 19:12:10
OK so in die Richtung gingen meine Gedanken auch. Wenn der Flinch Shot nicht geht, lässt es sich auch nicht drehen oder was meinst Du mit Deinem letzten Satz?

Genau, nur wenn du ihn drehen kannst, funktioniert der Shot.

Rizzard
2019-09-23, 07:36:43
Ich hab vor ein paar Tagen auch mal wieder mit Monster Hunter weiter gemacht.
Das Erscheinen von Iceborne brachte mich wieder auf das Spiel.
Die Erweiterung gekauft habe ich allerdings noch nicht.

Ich habe damals MH:W garnicht lange gespielt, um die 50-60 Std.
Nach geschätzt einem Jahr Pause musste ich mich erst mal wieder reinfuchsen.
Jedenfalls habe ich am WE mein Langschwert per Legiana-Baum voll ausgebaut.
Es macht jetzt um die 530 Schaden, und nun ist Ende Gelände.

Wie geht´s jetzt eigentlich weiter?
Die Waffe ist ja nun am Ende, und das nach ~70 Std Spielzeit.
Muss ich für ein stärkeres Langschwert andere Skilltrees leveln?

Und lohnt es sich all diese "Halsketten" für Donner,- Feuer, -Gift-Resistenzen (etc) zu craften und aufzuleveln?

Drexel
2019-09-29, 21:37:26
Hm kannst weitere Waffen machen oder tempered Monster jagen, die droppen Items mit denen man Waffen und Rüstung noch weiter verbessern kann. Mit den Halsketten weiß ich gerade nicht, ich hab da eher andere Skills drin, wenn wir vom gleichen sprechen.

Es liegt auf jeden Fall:
a) an der Menge der Munition, die muss egal was es ist, voll sein.
b) an der Stimmung des Monsters. Wütend geht nicht. Ideal ist ein erschöpfter Zustand. Zweimal direkt hintereinander geht auch nicht.
c) Sowas wie Blitzkapseln geht auch nicht.

Ich kanns nicht genau erklären, aber irgendwann konnte ich es dem Monster ansehen, obs funktioniert. Und wenn ich mir unsicher war, versuche ich es erst mit Kreis zu drehen.

Btw hab jetzt nochmal genauer drauf geachtet, eigentlich funktioniert das mit dem Monster vor die Wand schicken immer, wenn es nicht wütend ist und die Schleuder voll ist. Gibt aber so Situationen wo man schaut, dass das Monster gelb ist, dann steigt man auf und es wird rot und man bekommt es nicht mit, das sind wahrscheinlich die Situationen wo ich dachte es geht nicht immer...

Rizzard
2019-09-30, 06:50:49
Hm kannst weitere Waffen machen oder tempered Monster jagen, die droppen Items mit denen man Waffen und Rüstung noch weiter verbessern kann.
Meinst du die "Juwelen" die da am Ende der Runde droppen können?
Wobei ich sagen muss da ist meist nur Shit dabei.
Das blöde ist auch das meine Waffe keinen Sockel hat, maximal die Rüstungen.
Muss dann mal wohl oder übel einen anderen Tree leveln.

Mit den Halsketten weiß ich gerade nicht, ich hab da eher andere Skills drin, wenn wir vom gleichen sprechen.

Andere Skills?
Ich meine wenn man seinen Char mit Ausrüstung bestückt, ist Ein anlegbares Teil eine Halskette (oder Amulett/Brosche whatever.....).



Ich bin aktuell Jägerrang 42 oder 43. Macht es überhaupt Sinn mit so einem Level Iceborne zu holen?

Drexel
2019-09-30, 07:53:25
Meinst du die "Juwelen" die da am Ende der Runde droppen können?
Wobei ich sagen muss da ist meist nur Shit dabei.
Das blöde ist auch das meine Waffe keinen Sockel hat, maximal die Rüstungen.
Muss dann mal wohl oder übel einen anderen Tree leveln.


Andere Skills?
Ich meine wenn man seinen Char mit Ausrüstung bestückt, ist Ein anlegbares Teil eine Halskette (oder Amulett/Brosche whatever.....).

Du meinst doch diese Dinger oder:
https://monsterhunterworld.wiki.fextralife.com/Charms
Da habe ich https://monsterhunterworld.wiki.fextralife.com/Focus+Charm+II equipt, weil der für mein Großschwert ziemlich nützlich ist, mal sehen ob ich mir mal ne Armor mit Focus Skill schmiede und dann den Charm tausche...



Ich bin aktuell Jägerrang 42 oder 43. Macht es überhaupt Sinn mit so einem Level Iceborne zu holen?
Definitiv, sobald Du mit der Story durch bist, kannste in Iceborne starten. Der Einstieg ist etwas happig, aber sobald Du das Lager hast, kannste erstmal kleine Masterrank Monster jagen und Dir ne Rüstung machen, ich hatte vorher die Vaal Hazak High Rank Rüstung und habe jetzt das Kulu-Ya-Ku Armor Master Rank Armor Set, damit hab ich meinem Armor Wert fast verdoppelt. Und Waffen baut man einfach weiter aus. Waffen habe ich immer so mind. 2-3 zur Auswahl umd die Schwächen der Monster ein bißchen ausnutzen zu können. Aktuell habe ich ein Eis-, ein Donner- und ein Drachen-Großschwert...

Rizzard
2019-09-30, 08:33:12
Definitiv, sobald Du mit der Story durch bist, kannste in Iceborne starten. Der Einstieg ist etwas happig, aber sobald Du das Lager hast, kannste erstmal kleine Masterrank Monster jagen und Dir ne Rüstung machen, ich hatte vorher die Vaal Hazak High Rank Rüstung und habe jetzt das Kulu-Ya-Ku Armor Master Rank Armor Set, damit hab ich meinem Armor Wert fast verdoppelt. Und Waffen baut man einfach weiter aus. Waffen habe ich immer so mind. 2-3 zur Auswahl umd die Schwächen der Monster ein bißchen ausnutzen zu können. Aktuell habe ich ein Eis-, ein Donner- und ein Drachen-Großschwert...

Ok, dann werd ich mir die Erweiterung wohl zulegen. Wird Zeit für neuen Stuff.^^
PS: Ich habe biser auch die Vaal Hazak Rüstung.:wink:

Drexel
2019-09-30, 09:10:51
Kleiner Tipp: Buff Dich spätestens vor der zweiten Expedition. ;)

Rizzard
2019-09-30, 10:23:55
Kleiner Tipp: Buff Dich spätestens vor der zweiten Expedition. ;)

Ich muss sagen ich buff mich eigentlich nie.^^
Ich nutze kaum Hilfsmittel, nehme meist nur Tränke+Megatränke, Kältetrank, Gifttrank und Nullbeeren mit.

Was wäre denn da zu empfehlen?
Vermutlich dieser rötliche Dämonentrank und noch ein Trank für Verteidigung?


Was mir bisher auch noch fehlt ist dieser Dämonjho.
Hab zwar immer wieder Fußspuren gefunden, schalte den bislang aber scheinbar nicht frei. Zumindest kann ich ihn bei Notsignalen nicht gezielt suchen.

Und was hat es mit diesen Monstern zu tun, die man schon kennt (zB Anjanah, Rathian usw), nur sind deren Spuren auf einmal blau, und mit einer lilanen Bedrohungsstufe versehen?

Drexel
2019-09-30, 10:31:48
Primär meine ich die Kantine mit Angriff L (Fleischgericht), max Ausdauer und Life, sowie Heißgetränk, damit die Ausdauer nicht direkt wieder gegen 0 geht.

Dämonenmittel und -pillen etc nutze ich auch nur in Ausnahmen, wenn der Kampf sonst aussichtslos erscheint, das ist das letzte Mal bei den Endmonstern von Generations Ultimate vorgekommen, wobei ich die Tempered Monster aus World auch nicht mehr verfolgt habe...

Rizzard
2019-09-30, 11:21:13
Primär meine ich die Kantine mit Angriff L (Fleischgericht), max Ausdauer und Life, sowie Heißgetränk, damit die Ausdauer nicht direkt wieder gegen 0 geht.
Achso, ich esse vor dem Kampf immer das Chefkochgericht.^^

...wobei ich die Tempered Monster aus World auch nicht mehr verfolgt habe...
Was sind denn die tempered Monster in MHW?
Sind das die Monster mit dieser lilanen Bedrohungsstufe?

Drexel
2019-09-30, 12:18:18
Ja Tempered oder auf deutsch gehärtet sind die lilanen...
Ich esse das Fleischgericht für den Attack Bonus und fehlendes Life buffe ich it mit Meganährstoffen nach...

Rizzard
2019-09-30, 13:25:46
Ich werde mir heute Abend mal Iceborne anschauen.:cool:

Ich überlege nur ob ich meine Vaal Hazak Rüstung vorher noch ein bisschen mit Rüstkugeln upgrade, oder ich mir die Dinger lieber für eine neue Rüstung aufspare.
Naja mal schauen wie ich voran komme.

Drexel
2019-09-30, 14:09:27
Gibt mein ich neue Rüstkugeln.

starfish
2019-09-30, 20:19:36
Es gibt neue Rüstkugeln und die quasi im Überfluss.
Außerdem sind die aktuellen (also die aus MHW) Rüstungen bei Iceborne relativ bald hinfällig.

Rizzard
2019-10-01, 11:10:26
Es gibt neue Rüstkugeln und die quasi im Überfluss.
Außerdem sind die aktuellen (also die aus MHW) Rüstungen bei Iceborne relativ bald hinfällig.

Oh ja, das hab ich gemerkt.^^
Also ich bin gestern in die "neue Welt" gereist, und habe mich dort den ersten 2 Monstern gestellt.
Meine aktuelle Waffe reißt nicht mehr wirklich viel. Ich habe allein gegen diesen Schneetaucher ewig gebraucht bis der mal lag.
Und wenn ich mir die neuen Rüstungen anschaue, gingen grob bei einem Verteidigungswert (pro Teil) bei ~116 los, während meine Vaal Rüstung bei 64 ist, wurde mir schnell klar das ich demnächst wechseln sollte.

Aber gut, wenn jetzt neue Rüstungskugeln im Überfluss kommen, kann ich meine aktuelle Rüstung mal um ein paar Werte pushen.

Ich hätte da auch gleich mal eine generelle Frage.
Mit dem Addon wurde ja jetzt Meisterrang eingeführt.
Kann ich jetzt im Grunde jedes Monster und jede Rüstung nochmal als Meisterrang craften?
Also kann ich als Beispiel in den uralten Wald gehen, den Groß Jagras ein paar mal kloppen, und dann eine "Jagras-Meisterrang"-Rüstung schmieden?

Drexel
2019-10-01, 12:38:36
Oh ja, das hab ich gemerkt.^^
Also ich bin gestern in die "neue Welt" gereist, und habe mich dort den ersten 2 Monstern gestellt.
Meine aktuelle Waffe reißt nicht mehr wirklich viel. Ich habe allein gegen diesen Schneetaucher ewig gebraucht bis der mal lag.
Und wenn ich mir die neuen Rüstungen anschaue, gingen grob bei einem Verteidigungswert (pro Teil) bei ~116 los, während meine Vaal Rüstung bei 64 ist, wurde mir schnell klar das ich demnächst wechseln sollte.

Aber gut, wenn jetzt neue Rüstungskugeln im Überfluss kommen, kann ich meine aktuelle Rüstung mal um ein paar Werte pushen.

Ich hätte da auch gleich mal eine generelle Frage.
Mit dem Addon wurde ja jetzt Meisterrang eingeführt.
Kann ich jetzt im Grunde jedes Monster und jede Rüstung nochmal als Meisterrang craften?
Also kann ich als Beispiel in den uralten Wald gehen, den Groß Jagras ein paar mal kloppen, und dann eine "Jagras-Meisterrang"-Rüstung schmieden?

Ja der Schneetaucher hat bei mir auch ewig gedauert, ich hab's aber zum größten Teil auf die mangelnde Vorbereitung geschoben und darauf, dass man mit sinnlosen Informationen zugebombt wird und die Klammerklaue noch nicht richtig weiß einzusetzen.

Ja jede Rüssi gibt es auch nochmal als Master Rank Rüssi auch vom Groß Jagras. Du brauchst aber natürlich Master Rank Materialien dafür, d.h. Du musst die Expedition vorher auf Master Rank umstellen oder eine Master Rank Quest mit dem Monster machen. Die optionalen Master Rank Quests auf Stufe 1 und 2 beinhalten auch alle kleineren der großen Monster....

Rizzard
2019-10-01, 13:42:19
Ok, dann werd ich vielleicht auch mal bisschen Legiana im Korallenhochland farmen und schauen ob mein Langschwert nochmals verstärkt werden kann.
Ansonsten wird der Skillbaum gewechselt.

Drexel
2019-10-01, 13:53:54
Ich konnte meine Waffen bis jetzt auch nicht großartig verstärken nur das Frostgroßschwert. Fürs Donnerschwert brauch ich nen Kirin und fürs Drachenschwert vermutlich einen Drachenältesten.... =)

Rizzard
2019-10-02, 07:14:30
Ich hab mich gestern knapp 2h vergebens am Viper Tobi Kadachi versucht.
Im Hauptspiel war der ja echt ein Kinderspiel, aber im Addon machte er mir gestern das Leben schwer.
Seine permanenten Vergiftungen sind natürlich das große Problem und die anschließende Dauer an Entgiften und Heilen.

Werd mich am langen WE nochmal ran wagen. Gestern hatte ich jedenfalls die Schnauze voll, und man merkte nochmals das Rüstung und Waffen einfach zu schwach sind.

Drexel
2019-10-02, 07:55:21
Ja seine Permavergiftungen sind ultra nervig. Gefühlt kann man ja keinen Schlag landen ohne vergiftet zu werden... Er ist auch in meiner Top-Liste der Nervmonster relativ hoch eingestiegen.

Meinen ersten Kampf gegen den Tobi kannste hier sehen: https://www.youtube.com/watch?v=CKphdmbFRG8 ;)

Da hatte ich mir auf jeden Fall schon ne neue Rüstung gebaut. Aber die Clutch Claw hatte ich da auch nicht so richtig drauf. =)

Rizzard
2019-10-02, 10:14:28
Ja ich will mir jetzt auch mal ne Rüstung grinden. Anders macht das fast kein Sinn.
Wenn es um Material-Grinding geht, habe ich das bisher immer so gemacht das ich auf Notsignale reagiert habe, und im 3er oder 4er Koop ging das einigermaßen zügig.
Im Meisterrang hatte ich die letzten 2 Tage allerdins wenig Auswahl.
Meistens waren es im Schnitt zwischen 1 und 3 Aufgaben-Möglichkeiten.
Im Highrank hatte ich immer mehrere Missionen, opt Missionen, Untersuchungen etc.
Jetzt ist die Auswahl irgendwie spärlich.
Keine Ahnung warum das so ist.

Drexel
2019-10-02, 10:18:55
Kann mir vorstellen, dass viele einfach schon weiter sind. Viele Gruppen gibt's ja bei online RPGs oft erst wieder im Endgame. Kann ich aber nicht so viel zu sagen, da ich zumindest die Storyline immer solo spiele in Monster Hunter...

Rizzard
2019-10-02, 13:35:32
Also wenn ich ein Monster für ein Rüstungsset zig mal ins Jenseits schicken muss, mach ich das lieber im Koop. Sofern es sich anbietet.
Ich werd evtl mal den Schneeschwimmer grinden um sein R-Set zu bekommen, und dann schau ich mir den Viper nochmal an.
Ich denke man braucht da auch nicht auf Gift-Resi zu gehen.
Und wenn dann müsste die sicherlich sehr hoch ausfallen.

starfish
2019-10-02, 14:17:31
Ja, mein Bruder hat das selbe Problem, vor allem bei den Aufgaben.
Weiter oben hast du absolut keine Probleme jemanden zu finden.

Ich gehe also mit, mit der Theorie, dass die meisten Leute einfach schon weiter sind.
Und dann lohnen sich die unteren Aufgaben einfach nicht mehr.

Drexel
2019-10-02, 14:38:18
Auf Gift Resi speziell geh ich auch nicht für solche Kämpfe, aber nen Stack Gegengifte hab ich schon dabei, sowie 10 Megatränke und 10 mal Tränke und Honig. Wobei das seit World ja nicht mehr nötig ist, Craftingzeugs David zu haben, man kann ja jederzeit wieder an die Truhe. Und sich auch nochmal neues Gegengift holen zur Not...

Rizzard
2019-10-07, 06:57:13
Ja, mein Bruder hat das selbe Problem, vor allem bei den Aufgaben.
Weiter oben hast du absolut keine Probleme jemanden zu finden.

Ich gehe also mit, mit der Theorie, dass die meisten Leute einfach schon weiter sind.
Und dann lohnen sich die unteren Aufgaben einfach nicht mehr.

Ja das hat sich jetzt bestätigt.
Ich bin jetzt deutlich weiter gekommen, und nun findet sich zum farmen eigentlich immer was.

Ich muss sagen manche Monster haben es auch echt in sich.
Der Nagacugar ist zum Beispiel flink wie nur was. Der Kampf ist imo sehr mühsehlig.
Zudem halten die Monster unheimlich viel aus.
Der Kampf gestern gegen den neuen Odogaron...... ich dachte schon der hört garnicht mehr auf.:smile:

Drexel
2019-10-07, 08:45:20
Ja da sind schon knackige Biester bei, vor allem wenn man sie auch nicht aus den Vorgänger Spielen kennt. =)

Ich gehör zwar nicht zu der Fraktion, die sagt, dass früher alles besser und MHW zu einfach ist, unterm Strich finde ich MHW und MHWI die bessere Variante ggü. den alten Spielen, allein schon, dass die Gebiete jetzt durchgängig sind ohne Ladescreens macht es sehr viel besser. Aber da ich relativ kanpp davor noch Monster Hunter Generations Ultimate gespielt habe sind mir doch ein paar Dinge aufgefallen, die einem das Leben erleichtern. Allen voran, dass man sich während einer Quest beliebig an seiner Truhe bedienen kann und so immer wieder Heilung nachholen kann bei Bedarf. Und wie schnell man Monster mounten kann ist der Wahnsinn, fürs erste Mounten reicht ein Schlag bei mir und danach so 4-5, wo man in MHGU das Monster gefühlt zig mal anspringen musste, da waren initial schon 4-5 Sprünge nötig und nachher noch mehr. Zusätzlich jetzt noch die Klammerklaue, wo man das Monster nochmal zusätzlich regelmäßig ausknocken kann, was aber auch sehr spaßig ist und auch Risiken birgt.

Aber der Nargacuga war auch schon in MHGU ein flinkes Biest, wäre ja auch langweilig wenn alle Monster easy wären. ;) Biestige Monster mit viel Leben machen die Serie einfach aus. Wobei der erste Kampf auch oft besonders hart ist, wenn man sie dann farmt für ne Rüstung oder so wirds mit jedem Mal und mit steigender Kenntnis des Monsters viel einfacher. Hab den Glavenus gefarmt für die Rüssi, anfangs hat der mich sogar einmal komplett gekillt, also ich bin 3 Mal gestorben, nachher bin ich dann gar nicht mehr gestorben...

Rizzard
2019-10-07, 13:15:10
Ich bin ja absoluter MH Neuling. Kenne daher überhaupt keine Monster, und natürlich sind mir auch keine Unterschiede bekannt.

Es fällt mir auch extrem auf, das ich im Addon viel konzentrierter kämpfen muss.
Immer wieder muss ich Heiltränke im Camp nachfüllen, muss viel mehr auf die Angriffe der Monster achten usw.
Ein Brachydios der mich mit einem gezielten Headsmasher onehitten kann, ein Glavenus der dir mit einem Hieb den Schädel rasiert und 20 Meter zurück schleudert, ein Tobi der dich instant vergiftet, ein Nargacuga der schneller hin und her springt als man schauen kann .... usw.

Ich muss sagen die Entwickler machen zwar sehr viel Boss-Recycling, aber stellenweise siehts auch echt cool aus.
Der neue Anjanath macht stromgeladen richtig was her, und selbst so ein Pukei Pukei spielt sich mit Wasserschwanz komplett anders.

Also das Addon hat sich bisher schon gelohnt würde ich sagen.

Rizzard
2019-10-12, 08:07:50
Ich steck jetzt bei Velkhana fest.
Echt ein harter Brocken.
Selbst im Koop wird’s nix, weil ständig jemand verreckt.:freak:

starfish
2019-10-12, 11:09:09
Rajang ist btw. mittlerweile im Spiel.

Drexel
2019-10-12, 12:17:50
Bei richtig harten Gegnern sind Random Groups eher Nachteilhaft, irgendwer stirbt immer...

starfish
2019-10-12, 14:44:40
Bei richtig harten Gegnern sind Random Groups eher Nachteilhaft, irgendwer stirbt immer...

Bei richtig harten Sachen, überprüfe ich immer erst den Spieler.

Drexel
2019-10-12, 15:16:33
Worauf?

Rizzard
2019-10-12, 15:53:09
Woher bekommt man eigentlich Dekorüstungen?

Drexel
2019-10-12, 16:50:04
Hauptsächlich Events und seit dem Patch kann man viele Monsterrüstungen auch als Dekorrüstung benutzen, dafür muss man aber soweit ich weiß die Leitlande, das Endgamegebiet freigeschaltet haben, da dropt das Zeugs dafür..

Rizzard
2019-10-12, 17:43:00
Ich habe heute 3 verschiedene Events beendet, aber keine neue D-Rüstung bekommen.

starfish
2019-10-12, 18:27:24
Worauf?

Level.
Bei sowas wie Kulve Taroth auch Waffen und Rüstung.

Drexel
2019-10-13, 11:23:04
Nach meiner Erfahrung sind das keine Kriterien die ein gutes Spiel garantieren. ;)

starfish
2019-10-13, 15:41:48
Nach meiner Erfahrung sind das keine Kriterien die ein gutes Spiel garantieren. ;)

Nein, aber wenn du zB siehst, dass ein Spieler eine Blitzwaffe mit wenig Basedamage bei einem Kirin verwenden will, dann weißt du, dass sein Output nicht hoch genug sein kann.

Aber gut, natürlich ist das auch nur maximal eine Hilfe. Garantiert ist hier natürlich überhaupt nichts.

Trotzdem macht zu viert einfach Spaß.
Definitiv mehr als alleine.

Wobei man schon geneigt sein könnte zu sagen, dass man zu zweit mit einem guten Spieler am besten fährt.
Grade auch durch die neue Schwierigkeitsstufe seit Iceborne.

Rizzard
2019-10-13, 16:29:38
Bei Dark Souls hab ich immer geschaut das ich einen hohen Damage output habe.
Bei MHW ist mir dieser sogar zweitrangig. Hier schau ich eher das ich nach ein oder zwei Treffern nicht das Zeitliche segne. Geh also mehr auf Rüsi, Heilmittel, usw.

Drexel
2019-10-13, 16:47:01
Kann man so oder so sehen. Klar sterben sollte man nicht, aber mehr DMG Output lässt den Kampf auch schneller vorbei sein...

Rizzard
2019-10-14, 10:42:35
Kann man so oder so sehen. Klar sterben sollte man nicht, aber mehr DMG Output lässt den Kampf auch schneller vorbei sein...

Klar man sollte den Dmg output nicht vernachlässigen, aber für mich ist aktuell das "Überleben" schwieriger als der Rest.^^
Mein Langschwert hab ich per Glavenus-Tree auf 825dmg gezogen. Da ist erst mal Schluss.

Mir macht der aktuell kassierte Schaden der Monster am meisten zu schaffen.
Velkhana war schon ein hartes Brett, und als dieser endlich besiegt war, gings nicht zimperlich weiter.
Ohne Gericht, Nährstoffe und Panzerhaut brauch ich garnicht mehr in die Schlacht ziehen.

Dafür sind Highrank Monster jetzt der absolute Witz.:wink:
Nergigante, mein damaliges Hass-Monster ist jetzt der reinste Kindergarten.
Hab ihn gestern ein paar mal für einen Edelstein gefarmt.

Dr.Doom
2019-10-14, 11:01:11
Hab den Glavenus gefarmt für die Rüssi, anfangs hat der mich sogar einmal komplett gekillt, also ich bin 3 Mal gestorben, nachher bin ich dann gar nicht mehr gestorben...Wie ist das gemeint?
(Ich kenne nur einen winzigen Bruchteil des WiiU-Monster Hunters.)

Rizzard
2019-10-14, 11:10:34
Wie ist das gemeint?
(Ich kenne nur einen winzigen Bruchteil des WiiU-Monster Hunters.)

Wenn deine Lebensanzeige auf Null geht, wirst du (laut dem Spiel) ohnmächtig.
Wenn du 3x ohnmächtig wirst, man könnte auch sagen 3x stirbst, ist die Jagdquest fehlgeschlagen und du musst neu beginnen.

Drexel
2019-10-14, 11:32:15
Demon Drugs kannste Dir auch noch gönnen @Rizzard. :)

Ich bin noch nicht soweit da mich die Aufnahmen limitieren, aber in MHGU musste ich mir für die finalen 5 Monster im Story Mode auch alles reinziehen was geht und es war immer noch knapp. =) Ich denke World ist evtl. wieder im klassischen Schwierigkeitsgrad angekommen. =)

Rizzard
2019-10-14, 13:01:22
Ja Dämonenpulver bzw Dämonenpillen sind sicherlich kein Fehler.

Was genau hat es eigentlich mit dieser Affinität auf sich?
Ich bin mir nicht mal wirklich sicher ob ich diese richtig verstanden hab.

Drexel
2019-10-14, 13:42:43
https://monsterhunter.fandom.com/wiki/Weapon_Mechanics

Affinität ist quasi Crit Chance.

starfish
2019-10-14, 23:33:16
7 mal Affinität.
3 mal kritischer Boost.
3 mal Wundschaden erhöhen.

Das plus ein Bogen, Langschwert oder Doppelklingen mit hohem Baseschaden und hoher Affinität.
Dazu habe ich durch die Gold Ratian Rüstung auch noch 60% Göttlicher Segen (inkl. erhöhter Chance) plus 2 mal Lebenskraft erhöhen.

Beim Bogen tausche ich je nach Monster das kritische Auge Amulett durch eins, das den Ausdauerverbrauch senkt.

Bei den Doppelklingen achte ich auch auf den Elementschaden.
Langschwert und Doppelklingen spiele ich immer mit dem kritischen Auge Amulett.

Das sind so die Key-Aspekte.

Bei den Doppelklingen nutze ich noch Sprungangriffsschaden hoch und Affinitätsrutschen.
Beim Langschwert noch Zerstörungsjuwele.
Das macht dann in den Leitlanden ziemlich Spaß.

Dazu immer das Kraft- und Panzeramulett, Kraft- und Panzerkralle, sowie Panzerhaut und Dämonenmittel. Maxitrank nicht vergessen und je nach Lust und Gewichtung des Monsters, zwischen Verteidigung L oder Angriff L Essen wechseln.

Rizzard
2019-10-18, 08:26:30
Ich hab mich die letzten 2 Tage mal mit dem Velum Vaal Hazak beschäftigt.
Anfangs war es sehr schwierig, aber wenn man mal auf Stufe 3 der Miasma-Verteidigung ist, spielt es sich gleich wesentlich angenehmer.

Allerdings verrecken meine Koop-Partner ständig.
Das ist so ultra nervig, immer und immer wieder von vorne anzufangen,
und über dutzende Stunden überhaupt kein Loot zu bekommen.^^

Drexel
2019-10-29, 23:44:39
Habt Ihr die kritschen Beutezüge alle mitgemacht? Ich versuchs ja in der Regel schon und habe schon die beiden Rare Spawns aus den Raureif Weiten (Das goldene Kätzchen und den Fisch mit Laterne aufm Kopp, ka wie die heißen). Jetzt gibt es noch jede Menge Goldkronenzeugs zu fangen, ein paar hab ich auch schon, aber die Augurfliege und der Adrette Korallenvogel, lassen mich ein bißchen verzweifeln, das sind beide Rare Spawns und die soll ich noch in Goldkronengröße bekommen, wie soll das denn gehen? Bin schon jeweils ne Stunde rumgerannt, bis ich überhaupt mal einen von denen gesehen habe...

Wenn ich es richtig verstehe, kann die Augurfliege generell bei Regen Tag und Nacht da sein, nur für die Goldkrone muss es nacht sein oder?

Rizzard
2019-10-31, 08:01:43
Kann da leider nichts zu sagen.
Ich mach die Beutezüge allerdings auch nie.

Wisst ihr woran man erkennt ob man ein Monster per Klaue lenken kann (um es an die Wand zu donnern)?
Denn manchmal funktioniert es und manchmal nicht, und ich weis nicht ob das Zufall ist, oder ob es dafür Indikatoren gibt.

Drexel
2019-10-31, 10:54:01
Hm kannst weitere Waffen machen oder tempered Monster jagen, die droppen Items mit denen man Waffen und Rüstung noch weiter verbessern kann. Mit den Halsketten weiß ich gerade nicht, ich hab da eher andere Skills drin, wenn wir vom gleichen sprechen.



Btw hab jetzt nochmal genauer drauf geachtet, eigentlich funktioniert das mit dem Monster vor die Wand schicken immer, wenn es nicht wütend ist und die Schleuder voll ist. Gibt aber so Situationen wo man schaut, dass das Monster gelb ist, dann steigt man auf und es wird rot und man bekommt es nicht mit, das sind wahrscheinlich die Situationen wo ich dachte es geht nicht immer...

Das Thema hatte ich auch schon. ^^ Also Schleuder voll und nicht wütend geht immer. Und wie gesagt, der wütend Status ändert sich manchmal im Moment des Anspringens, das führt dann zu irritierenden Situationen...

Und ein kleiner Tipp von mir: Am besten das Monster immer einmal (oder mehrmals) drehen, erstens kann man es so gezielt ausrichten, zweitens ist das der ultimative Test ob das Monster bereit ist, vor die Wand geschickt zu werden und drittens ist es danach auch kurz betäubt sodass man auf jeden Fall genug Zeit hat, seine Ladung abzufeuern...

Rizzard
2019-10-31, 11:54:57
Und ein kleiner Tipp von mir: Am besten das Monster immer einmal (oder mehrmals) drehen, erstens kann man es so gezielt ausrichten, zweitens ist das der ultimative Test ob das Monster bereit ist, vor die Wand geschickt zu werden und drittens ist es danach auch kurz betäubt sodass man auf jeden Fall genug Zeit hat, seine Ladung abzufeuern...

Ja so mach ich das auch immer.
Wenn ich mich ans Monster klammere, drück ich einmal "Kreis" (bei der Playsi) und sehe ja ob das Monster sich dreht oder nicht.
Wenn nicht mach ich einfach den normalen Angriff von der Klaue aus.
Ätzend ist allerdings wenn man ein ungünstiges Timing erwischt, abgeworfen wird, und dabei noch >50% Leben verliert.

Muss man eigentlich am Kopf sitzen um das Monster zu drehen, oder genügt da auch der Hals/Oberkörper?

Rizzard
2019-11-04, 11:45:29
Also ich bin mittlerweile Meisterrang 80, aber von den Iceborne-Endgame Monstern ala silberner Rathalos, goldene Rathian, brachial Tigrex oder narbiger Garuga hab ich noch nichts angetroffen.

Ich selbst habe zwar nur den Wald bisher auf Stufe 6 gebracht (ist auch mega ätzend das die Stufen auch permanent nach unten abwandern) aber selbst bei anderen Playern wo die anderen Gebiete auf 6 stehen, hab ich noch nie eins der neuen Monster gesehen.
Wie war das denn bei euch?

Drexel
2019-11-16, 15:29:40
Bin jetzt auch in den Leitlanden, spielen Untersuchungen im Endgame nun eigentlich gar keine Rolle mehr? Gibt ja immerhin noch den Zusatzloot...

Rizzard
2019-11-25, 10:48:08
Also ich mache immer mal wieder Untersuchungen, je nach Lust und Laune.
Die Leitlande spiel ich nur hin und wieder. Auf Dauer ist das nix für mich.

Hab am Wochenende auch ENDLICH Goldene Rathian und silbernen Rathalos gefunden. Hat lange genug gedauert.

Ich hätte da noch eine Frage:
Woran erkenne ich ob ein Monster gerade bereit ist für die Klaue inkl an die Wand donnern?
Ich mach das immer wenn ich Lust drauf habe, nur ist dann die Wahrscheinlichkeit das es klappt ziemlich gering.

Drexel
2019-11-25, 12:46:04
Wenn es nicht wütend ist, also das Icon auf der Minimal nicht rot ist. Ultimativer Test: Wenn es sich drehen lässt...

Wenn jemand Lust hat mal ein paar Runden in den Leitlande zu drehen oder ein paar Untersuchungen zu machen, kann er mich gerne adden. PSN ID im PSN ID Thread. :)

Rizzard
2019-11-25, 13:26:30
Wenn es nicht wütend ist, also das Icon auf der Minimal nicht rot ist. Ultimativer Test: Wenn es sich drehen lässt...

Wenn jemand Lust hat mal ein paar Runden in den Leitlande zu drehen oder ein paar Untersuchungen zu machen, kann er mich gerne adden. PSN ID im PSN ID Thread. :)

Ok muss ich mal drauf achten. Hoffentlich seh ich das überhaupt auf 3 Meter Entfernung.^^

Ich kann dich gerne mal adden. Ich zock immer mal gern ne Runde.
Könnte auch hier und da ein paar Tipps brauchen. Hab zwar mittlerweile 180h auf der Uhr, war bis MH:W allerdings auch MH-Neuling.

Hab mir gestern mal deinen Tigrex Fight angeschaut.
Da gehen die Megatränke weg wie warme Semmel.;)
Der Tigrex ist aber auch ne wandelnde Maschine. Ich bin absolut kein Fan von ihm, und gehört definitiv zu den "10 nervigsten Monstern" bei mir.

PS: PSN-ID: Rizzard23


PPS: some news:
https://www.play3.de/2019/11/25/monster-hunter-world-zweites-titel-update-inkl-stygian-zinogre-hat-einen-termin-und-einen-trailer-erhalten/

Drexel
2019-11-25, 13:48:04
Bin jetzt auch kein Mega Pro, siehste ja in den Videos. ;) Diese Spannweite beim Tigrex nervt aber auch unglaublich. Wobei man erfahrungsgemäß ja immer beim ersten Mal mehr auf den Sack bekommt bei den Nachfolgeversuchen, wenn man schon weiß was einem erwartet.

Hast Du auch Discord? Das finde ich zur Kontaktaufnahme immer etwas einfacher. Discord wäre Drexel#4886

Rizzard
2019-11-25, 14:50:19
Hast Du auch Discord? Das finde ich zur Kontaktaufnahme immer etwas einfacher. Discord wäre Drexel#4886

Ich kenn Discord nur vom Hörensagen (bin kein PCler mehr).
Ich kenne das auf der PS4 aber im Grunde nicht. Wenn ich da mit jemand koop spiele dann halt normal über die Partyfunktionen der PS4.

Drexel
2019-11-25, 15:32:47
Discord gibts auch als Handy App, einer der großen Vorteile von Discord. ;) Zum Spielen hab ich mit PS Party kein Problem, aber mal eben anchatten und was absprechen im voraus ist halt einfacher über Discord und unabhänig von der Playstation. Aber kriegen wir schon irgendwie hin. :)

Rizzard
2019-11-25, 16:04:30
Discord gibts auch als Handy App, einer der großen Vorteile von Discord. ;) Zum Spielen hab ich mit PS Party kein Problem, aber mal eben anchatten und was absprechen im voraus ist halt einfacher über Discord und unabhänig von der Playstation. Aber kriegen wir schon irgendwie hin. :)

Achso, ja da hast du natürlich Recht.
Kann ich mir ja mal aufs Handy laden und nen Acc anlegen.