PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sega Mega Drive Mini


cR@b
2018-04-14, 15:16:02
Jetzt gehts los... Sega will auch gerne was von dem Kuchen haben :ugly:

https://mynintendonews.com/2018/04/14/sega-has-announced-the-mega-drive-mini/

http://78.media.tumblr.com/9beb45a8bd1f0c00d1fa6044c5d9a828/tumblr_inline_p75me29Jtj1rmjx4g_540.jpg

Ganon
2018-04-14, 19:41:04
Und der Unterschied zum Sega Mega Drive Flashback HD ist welcher?

Fusion_Power
2018-04-14, 20:26:52
"To little, to late", würde ich mal sagen und ich war einst großer SEGA Fan.

Dorn
2018-04-15, 19:08:42
Und der Unterschied zum Sega Mega Drive Flashback HD ist welcher? Das würde mich auch interessieren.

Edit:
Die Technik für den Sega Mega Drive Mini liefert die Firma AtGames, welche seit einigen Jahren Retro-Konsolen mit Sega-Lizenz veröffentlicht - allerdings mit eher durchwachsenen Reviews. Bei der nun vorgestellten Spielebox soll "neue und verbesserte" Hardware der Firma zum Einsatz kommen. Da die neue Konsole offiziell von Sega präsentiert wurde, lässt sich vermuten, dass Sega stärker in den Entwicklungs- und Optimierungsprozesse eingebunden sein könnte

http://www.pcgameshardware.de/Sega-Mega-Drive-Konsolen-254905/News/Sega-Mega-Drive-Mini-in-Japan-vorgestellt-1254441/

Loeschzwerg
2018-10-17, 17:04:09
Hier kommt der Mega SG von Analogue!!! :cool::
https://www.golem.de/news/mega-sg-analogue-bringt-neue-mega-drive-konsole-1810-137164.html
https://www.analogue.co/mega-sg/

Damit kann man diese ganzen popeligen Kisten von AT Games endlich zu Grabe tragen, die FPGA Lösung dürfte wie beim Super Nt einfach alles rocken.

Compatibility
- Genesis cartridges, Mega Drive cartridges
- Sega Master System cartridges [with included Analogue cartridge adapter]4
- Mark III, Game Gear, Sega MyCard, SG1000/1000II, SC-3000 [requires Analogue Cartridge Adapters]5
- Sega CD & Mega CD [requires original Sega CD & Mega CD]
- Region Free
- Worldwide Compatibility [PSU: 100-240v, 50-60hz]

Special Features
- Original-style Genesis/Mega Drive/Master System Controller Ports
- Original-style edge connector for Sega CD and Mega CD
- SD card firmware updating [via Mega Sg's SD card slot]
- Other Features
- Scanline options
- Scaler options
- Horizontal position adjust
- Horizontal stretch
- Vertical position stretch
- & more

Video
- HDMI 1080p/720p/480p
- NTSC & PAL Support
- Lag free, zero signal degradation
- Audio
- 48KHz 16 bit
- Digital audio via HDMI
- Headphone jack, 3.5mm

8BitDo M30 Gamepad w/ 2.4g wireless receiver:
- 20hr Battery Life
- Auto sleep mode after 15min
- Lag free
- Includes 2.4g wireless receiver


Möglicherweise folgt auch noch Unterstützung für den 32X.

Gut, der Preis von 189.99USD ist relativ hoch, aber dafür kann das Ding vermutlich auch richtig viel (wie der Super Nt).

MR2
2018-10-21, 22:26:18
So, wegen dir hab ich mir jetzt das SuperNt bestellt:freak:

Ganon
2018-10-22, 09:33:29
Falls du planst das SuperNt zu "jailbreaken", um dann ROMs von SD-Karte auszuführen, bitte bedenken, dass der FPGA keine Emulation für Hardware hat, die in den Spielmodulen enthalten ist (SuperFX, SA1, DSP-x, ...). Hier wäre dann noch mal ein SD2SNES nötig.

und zum Thema:

Das Mega SG ist sicherlich eine schöne Sache. Wäre jetzt natürlich noch schön, wenn man z.B. für Sega CD nicht unbedingt das Original SegaCD brauchen würde. CD-Laufwerke sind ja nicht gerade die haltbarsten Sachen auf der Welt. Aber vielleicht wird's ja hier über Jailbreak möglich.

Dorn
2018-10-23, 22:35:43
Am 31.10.2018 gibts bei Aldi den Mega Drive Flashback für 99 Euro.

Monkey
2018-10-23, 23:02:58
Welche Spiele sind denn dabei?

Lyka
2018-10-23, 23:31:10
vermutlich die selbe wie damals bei Lidl

hier ne PDF mit den Spielen

https://www.lidl.de/de/asset/other/Game-List-Sega-Mega-Drive-Flashback-FB3680G.pdf

Fusion_Power
2018-10-24, 00:44:35
vermutlich die selbe wie damals bei Lidl

hier ne PDF mit den Spielen

https://www.lidl.de/de/asset/other/Game-List-Sega-Mega-Drive-Flashback-FB3680G.pdf
Hey, da sind ja auch einige Master System Spiele dabei Alex Kidd in Miracle World zum Beispiel, hab die Dudelmusik immer noch im Ohr. Und das erste Phantasy Star war ja mal Mega geil, auch wenn ichs vor über 10 Jahren nur mit ner Komplettlösung in ner Retro-Session durchgezockt hab. Sonst würd ich daran vermutlich heute wohl noch verzweifeln (Auto-Map? Was ist eine Auto-Map?!? :freak: )
Kid Chameleon konnte ich auch nur dank Emulator Auto-Save zocken, die Runner-Level sind ja mal sowas von brutalst schwer. Krasses Game auf jeden Fall, für Masurchisten zumindest. ^^"

Rooter
2018-10-27, 16:22:20
Am 31.10.2018 gibts bei Aldi den Mega Drive Flashback für 99 Euro.https://www.aldi-sued.de/de/angebote/angebote-aldi-liefert/detailseite-aldi-liefert/ps/p/millennium-play-sega-mega-drive-flashback-31102018/

MfG
Rooter

Thorwan
2019-03-30, 22:27:08
Der Termin für das Mini steht fest: Es soll am 19. September erscheinen.
https://kotaku.com/sega-will-release-the-genesis-mini-on-september-19-1833681956
Bei Amazon Deutschland ist es ebenfalls schon gelistet.

Bestätigt sind für den Westen folgende Spiele, insgesamt sollen es derer 40 werden:
Ecco the Dolphin
Castlevania: Bloodlines
Space Harrier 2
Shining Force
Dr. Robotnik's Mean Bean Machine
ToeJam & Earl
Comix Zone
Altered Beast
Gunstar Heroes

Im Gegensatz zum Kotaku Artikel ist auf Amazon.de kein Sonic aufgelistet. Der Rest der Titel ist identisch zur US Version. Die japanische Version wird zudem mit einem 6-button Pad ausgeliefert, während es im Westen wohl nur das 3-Button Pad geben wird. Je nachdem welche Spiele sich noch dazugesellen, ist das aber imho zu verschmerzen.

Im Gegensatz zum Flashback wird sich M2 um die Emulation kümmern, die mit den Sega Ages Releases bisher weitgehend hervorragende Arbeit abgeliefert haben.

Crazy_Bon
2019-03-30, 22:54:36
Die Emulation war selbst bei den lizenzierten MD-Klone bisher das kleinste Problem, eher die billige Verarbeitung. Aber ich frage mich wieso das noch so lange dauert, Sega muss das Rad ja nicht neu erfinden.

Loeschzwerg
2019-03-31, 17:33:00
Wer noch genügend originale Cartridges und sonstige Zubehör hat, der dürfte mit dem Analogue Mega SG vermutlich besser bedient sein:
_ZCQ6kN9Ie0

Thorwan
2019-03-31, 20:35:01
Wer noch genügend originale Cartridges und sonstige Zubehör hat, der dürfte mit dem Analogue Mega SG vermutlich besser bedient sein:
Stimmt, das sieht sehr vielversprechend aus. Muss wohl doch noch mal meine Sammlung entstauben. Habe sie nicht mehr benötigt seit ich vor ein paar Jahren mit der Retrode alles auf eine SD Karte gezogen habe.

Loeschzwerg
2019-06-26, 18:01:13
Und hier kommt die perfekte Erweiterung für den Analogue Mega SG, der Mega SD:
i569jGYkDiU

Eine FPGA basierte Lösung für SD Karten welche neben normalen ROMs auch CD Images für Sega CD wiedergeben kann =)

Der einzige richtige Haken ist vielleicht der Preis, wobei man für ein gutes Everdrive ebenfalls schon ordentlich blechen muss.

Gynoug MD
2019-06-29, 15:06:34
CD-Laufwerke sind ja nicht gerade die haltbarsten Sachen auf der Welt.
Diesbezüglich besonders berüchtigt: Atari Jaguar CD (aka "Die Toilette") und das Sega Mega CD 2.:freak:

Ich wünsche Sega für ihren Nachkömmling viel Erfolg, auch wenn ich glaube, daß die Spitze der Retro-Welle etwas überschritten (ausgereizt) ist und die At-Games-Dinger eigentlich immer totale Scheiße waren.

MarcWessels
2019-08-15, 01:35:02
11 Frames Audiolag:

Pe39YHYUQBU

Ganon
2019-08-15, 09:27:48
11 Frames Audiolag:

Scheint den meisten Leuten in den Reviews nicht sonderlich aufzufallen, scheint also recht konsistent zu sein.

Ansonsten weitere tl;dw aus dem Review:

- 3 Button Controller, obwohl einige Spiele eigentlich einen 6 Button Controller bräuchten
- CRT Filter dunkelt das Bild stark ab
- ansonsten ist die Emulation bis auf ein paar kleinere Sound-Schnitzer wohl ganz OK
- wenn man das System auf japanisch stellt bekommt man auch die (teils leicht anderen) japanischen Versionen der Spiele

Mr.Fency Pants
2019-08-15, 09:49:09
Ich bin jetzt kein Emulationsexperte, aber ganz ehrlich, die Sache mit dem Sound muss doch auffallen und muss doch sicherlich nicht zwingend so sein.

Ganon
2019-08-15, 10:07:51
Ich bin jetzt kein Emulationsexperte, aber ganz ehrlich, die Sache mit dem Sound muss doch auffallen und muss doch sicherlich nicht zwingend so sein.

Zwingend nicht. Je nachdem wie stark die CPU ist, ist es aber vermutlich nötig die Audio-Verarbeitung in einem extra Thread laufen zu lassen und die Audio-Puffer müssen entsprechend groß sein und das führt dann halt gerne dazu.

Es gibt bisher keinerlei Informationen dazu was im "Allwinner Ziuki Z7213" SoC drin steckt und auch die Webseite (http://www.zuiki.co.jp/products/allwinner/z7213/) gibt aktuell nicht viel her.

Mr.Fency Pants
2019-08-15, 11:19:02
Zwingend nicht. Je nachdem wie stark die CPU ist, ist es aber vermutlich nötig die Audio-Verarbeitung in einem extra Thread laufen zu lassen und die Audio-Puffer müssen entsprechend groß sein und das führt dann halt gerne dazu.

Es gibt bisher keinerlei Informationen dazu was im "Allwinner Ziuki Z7213" SoC drin steckt und auch die Webseite (http://www.zuiki.co.jp/products/allwinner/z7213/) gibt aktuell nicht viel her.

Dann hätte man die CPU stärker auslegen müssen. Den Endverbraucher interessiert ja auch der Grund nicht wirklich, aber ganz ehrlich, so etwas muss bei Tests doch auffallen, oder man hat es bewusst in Kauf genommen, dass die meisten das nicht wirklich merken. Wobei das Gamesack Video das schon recht deutlich aufzeigt.

Rooter
2019-08-15, 11:22:13
Vermutlich war im Budget des Produkts nicht mehr drin. Dann kommt halt sowas bei raus. :(

MfG
Rooter

Ganon
2019-08-15, 11:38:11
Dann hätte man die CPU stärker auslegen müssen. Den Endverbraucher interessiert ja auch der Grund nicht wirklich, aber ganz ehrlich, so etwas muss bei Tests doch auffallen, oder man hat es bewusst in Kauf genommen, dass die meisten das nicht wirklich merken. Wobei das Gamesack Video das schon recht deutlich aufzeigt.

Nun, bisher sind alle Reviews überwiegend positiv, von daher scheint es ja nicht so kritisch zu sein. Und wenn man keinen 1:1 Vergleich mit der Originalhardware hat, dann ist es jetzt auch nicht direkt erkennbar, dass der Sound dort ein paar ms zu spät kommt. Sowas wie Input-Lag, ruckeln oder Grafikfehler merkt man halt direkt, egal ob man das Original kennt oder nicht. Ist bei Audio halt nicht so, ebenso ob ein bestimmter Ton nun ein bisschen daneben liegt oder nicht.

Letztendlich ist ~100% akkurate Emulation mit allem drum und dran recht rechenaufwändig und nur ein Bruchteil der Nutzer wird es überhaupt merken. Das passt dann nicht zu einem $80 Preisziel inkl. 2 Controllern und sonstigem Zubehör.

Loeschzwerg
2019-08-15, 11:41:12
Ist ja nur bei wenigen der Titeln wirklich auffällig und Sound-Emulation war/ ist beim Mega Driver einfach eine recht komplizierte Geschichte.

Finde das Gesamtpaket zu dem Preis schon OK. Wer das perfekte Erlebnis will greift zum Analogue Mega Sg und wird dann damit glücklich.

Mr.Fency Pants
2019-08-15, 11:49:14
Klar, bei dem Preis muss man Kompromisse machen. Finde es nur schade, weil ich es mir evtl. geholt hätte. Das Analogue ist mir den Preis dann doch nicht so wirklich wert.

=Floi=
2019-08-15, 18:21:45
warum muss man bei dem preis kompromisse machen? :ugly:

dann hätten sie es 10€ teurer machn und bessere hardware verbauen sollen.

MarcWessels
2019-08-16, 03:52:15
Nun, bisher sind alle Reviews überwiegend positiv, von daher scheint es ja nicht so kritisch zu sein. Und wenn man keinen 1:1 Vergleich mit der Originalhardware hat, dann ist es jetzt auch nicht direkt erkennbar, dass der Sound dort ein paar ms zu spät kommt.Die meisten anderen sind nunmal Jubelperser, allen voran der Happy Console Gamer. Und man benöltigt keinen Vergleich mit der Originalhardware, wenn der Endgegner blinkt, das dazu passende Geräusch aber erst kommt, nachdem Mickey ihn getroffen hat.

My Life In Gaming ist der Lag aufgefallen, aber sie haben ihn schöngeredet und wahrheitswidrig behauptet, dass dies in allen Softwareemulationen des Mega Drive so sei.

Ganon
2019-08-16, 08:15:05
My Life In Gaming ist der Lag aufgefallen, aber sie haben ihn schöngeredet und wahrheitswidrig behauptet, dass dies in allen Softwareemulationen des Mega Drive so sei.

MLiG sagt aber auch immer wieder, dass sie von Emulation nicht so die Ahnung haben und prinzipiell kein Interesse daran besteht.

Aber letztendlich: Wenn schon die "echte Hardware"-Fans sagen, dass das Gerät in Ordnung ist, dann ist es nunmal für einen Großteil der Zielgruppe ausreichend. Ob der Hersteller durch den Audio-Lag jetzt 5000 Einheiten weniger verkauft, ist bei einer angepeilten Stückzahl von vermutlich 1-2 Millionen nicht so dramatisch.

Mr.Fency Pants
2019-08-16, 09:04:25
warum muss man bei dem preis kompromisse machen? :ugly:

dann hätten sie es 10€ teurer machn und bessere hardware verbauen sollen.

Du musst dich als Hersteller aber wenn du etwas verkaufen willst an der Konkurrenz und am Preis (Schmerzgrenze) orientieren. Ich persönlich hätte auch etwas mehr bezahlt, wenn es damit das Soundproblem nicht geben würde. Wie Ganon auch schrieb, haben sie es halt in Kauf genommen, weil es die meisten wahrscheinlich nicht merken. Ich halt schon und werde dann verzichten.

@Ganon: die Aussage von MLiG ist aber imo recht heuchlerisch. Ich habe auch keine Ahnung von der Emulation an sich, trotzdem merkt man doch, ob alles synchron ist oder nicht. Wenn ich kein Interesse daran habe, dann teste ich das Teil nicht und gut ist anstatt so etwas Halbgares. Naja, man muss ja gucken, dass man weiterhin Promomaterial bekommt...

Ganon
2019-08-16, 09:37:25
@Ganon: die Aussage von MLiG ist aber imo recht heuchlerisch. Ich habe auch keine Ahnung von der Emulation an sich, trotzdem merkt man doch, ob alles synchron ist oder nicht. Wenn ich kein Interesse daran habe, dann teste ich das Teil nicht und gut ist anstatt so etwas Halbgares. Naja, man muss ja gucken, dass man weiterhin Promomaterial bekommt...

Ich kann jetzt halt über YouTube auch nicht herausfinden, ob Mickey hier jetzt einfach nur ein Extrem-Beispiel ist. Die meisten Reviews überquatschen die Spielszenen, warum man sich da schlecht ein Bild machen kann.

Hier aber z.B.... wenn ich jetzt nicht wüsste, dass da irgendwo ein Audio-Delay sein soll, würde ich auch gar nicht auf die Idee kommen einen zu vermuten:
https://www.youtube.com/watch?v=MHkFCLxf62Q&t=4m
https://www.youtube.com/watch?v=MHkFCLxf62Q&t=7m15s

Aber ja, die Spielszenen sind recht kurz und dann kommt wieder bla bla. Ich weiß, dass das eine Review da gesagt hat, dass der Audio-Delay überall ist, aber puh... weiß nicht.

Mr.Fency Pants
2019-08-16, 09:58:35
Ja, ist die Frage, ob das alle Spiel betrifft, oder ob das Problem nur vereinzelt auftaucht. Aber da Castle of Illusion damals eines meiner ersten MD Spiel war und ich das gerne nochmal über HDMI spielen würde, reicht mir das auch schon als Nichtkaufgrund.

Aber stimmt schon, schwer zu sagen, muss man wohl selbst mal live erleben, um zu sehen, ob es ein generelles störendes Problem ist.

Fusion_Power
2019-09-15, 16:46:05
Hier mal ein detailliertes Review vom Sega Mega Drive Mini. Scheint besser zu sein als gedacht, wenn auch mit kleineren (bekannten) Problemchen.
Gut finde ich, dass es von jedem Spiel multi-region gibt, stellt man also das System z.B. auf japanisch, bekommt man die jeweiligen original japanischen Versionen der Spiele, die sich teils deutlich von den westlichen unterscheiden, nett.

eZ2pl-cEq0g

sulak
2019-09-15, 22:04:39
Kann man kaufen, grade wegen des Hin- und Her schalten zwischen den Regionen, Killerfeature.

Soundprobleme wird es immer geben, da jedes! MegaDrive anscheinend einen anderen Soundchip/Kombo hatte...
Naja hab schon auf der PS3 die Collection gespielt und mir ist da quasi nix aufgefallen.

Das Teil ist so klein, kannst immer zur Verwandschaft mitnehmen und die Kids beglücken.

Was mich extrem anfuckt, das nur die ASIA Region Shining Force2 bekommt, als ob aufm EU-Flash nix genug Platz gewesen wäre... Sega Quirk at its best.

Fusion_Power
2019-09-15, 22:45:19
Ich finds knuffig, dass man sogar (fake) Module reinstecken kann und auch der (fake) Lautstärkeregler funktioniert. :D
Das Spiele-Menü sieht gut aus, das Feature mit den korrekten Spielecovern für jede Region ist echt nice - und aufschlussreich. Aus EU "Probotector" wird dann halt US "Contra", manche denken vllt. dass das zwei komplett unterschiedliche Spiele wären, hihi. ^^

MarcWessels
2019-09-16, 05:17:04
Hier mal ein detailliertes Review vom Sega Mega Drive Mini. Scheint besser zu sein als gedacht, wenn auch mit kleineren (bekannten) Problemchen.
Gut finde ich, dass es von jedem Spiel multi-region gibt, stellt man also das System z.B. auf japanisch, bekommt man die jeweiligen original japanischen Versionen der Spiele, die sich teils deutlich von den westlichen unterscheiden, nett.

https://youtu.be/eZ2pl-cEq0gSchade, Inputlag obendrein zum nervigen Soundlag.

Ganon
2019-09-16, 11:14:16
Wenn du nicht gerade RetroArchs Run-Ahead "Trickkiste" auspackst, hast du vermutlich vergleichsweisen Input-Lag auch auf dem PC mit den gängigen Emulatoren. Würde ich nicht zu arg bewerten.

MarcWessels
2019-10-03, 02:09:51
Was ich ja lustig finde: Man hört in den Vergleichen von Digital Foundry und Game Sack ja einen deutlichenj Unterschied zwischen dem Mini und einem richtigen Model 1 Mega Drive. Und dann kommt allen Ernstes der ETA Prime daher und sagt wortwörtlich "(...) The sound is on point! (...)". ;D