PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kopfhörer tragen beim Auto fahren?


00-Schneider
2018-10-29, 21:12:59
Folgende Situation:

- Rostlaube mit mageren Mindestboxen etc. vorhanden

- Würde gerne Musik hören, und es soll nicht komplett nach Blech klingen

Kopfhörer tragen beim Auto fahren erlaubt?

anorakker
2018-10-29, 21:17:42
https://www.bussgeldkatalog.org/kopfhoerer-beim-autofahren/

Mr.Ice
2018-10-29, 21:21:13
JBL/SONOS Box kaufen und gut ist.

sun-man
2018-10-29, 21:22:18
Ich bin mal testweise mit meinen NC Kopfhörern gefahren. Das ist total krank. Du bist komplett weg drunter. Damit kriegst du kein Blaulicht oder gar radioansagen mehr mit.

DELIUS
2018-10-29, 21:36:25
Das Thema inspiriert mich gerade zu googeln:
Gehörlos autofahren

doublehead
2018-10-29, 21:40:20
Leuten die solche Fragen stellen, sollte man den Führerschein direkt abnehmen. Ich ärgere mich ja schon über die ganzen Leute, die während der Fahrt ihr Telefon am Ohr halten.

Mortalvision
2018-10-29, 21:52:53
Für ein Hörbuch ok, für 120db Techno nein.

insane in the membrane
2018-10-29, 21:58:19
Mache ich grundsätzlich bei Nachtfahrten > 5 Stunden mit NC-Kopfhörern im entsprechenden Modus, der Verkehrgeräusche verstärkt. Ich würde mal behaupten, damit hört man ein Warn- oder Alarmsignal sogar früher als mit aufgedrehter Anlage..

Argo Zero
2018-10-29, 21:59:30
Kommt auf deine KH an. Ich bin mal eine Zeit lang mit Bose Noise Canceling KH gefahren.
Damit wird viel weggefiltert, jedoch nicht hochfrequentes, weil das technisch nicht möglich ist.
Resultat: Habe andere Autos im Hintergrund sogar besser wahrnehmen können, weil eigene Störgeräusche weggefiltert wurden.
Isolierende In-Ears würde ich nicht tragen, weil sie einfach alles was um dich herum geschieht wegschlucken. Over-Ears sehe ich als unproblematisch an, sofern die Lautstärke passt und du wichtige Signale (Krankenwagen, Feuerwehr) noch hörst.

00-Schneider
2018-10-29, 23:15:01
JBL/SONOS Box kaufen und gut ist.


Gute Idee. Hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Empfehlungen?

Heelix01
2018-10-29, 23:42:13
Fahre öfter mit Headset zum telefonieren ... Gott Lob die inkopatibilität meines iPhone zum Auto ...!

Blaulicht sehe ich eh weit vorm hören und bei 95% Autobahnfahrten auch wenn nicht erlaub meine rMeinung und unbedenklich also mach ich’s!

Daredevil
2018-10-29, 23:58:39
Du kannst dir auch einfach nen Google Home Mini aufs Armaturenbrett kleben und fürs erste hat sich das erledigt.
Die Idee mit einer BT Box bzw. mit Klinke Anschluss vielleicht sogar, macht wohl am meisten Sinn.

Du kannst die Google Box ja dann permanent am Strom betreiben und wenn du ihr WLAN Sharest mit dem Handy, auch die Vorteile der Sprachnutzung mitnehmen.
Also Hotspot an > ins Auto setzen > per Sprachbedienung Radiosender anschalten/Nachrichten hören/Musik hören. Finde ich sehr elegant, solange du genug Traffic hast.

Lawmachine79
2018-10-30, 00:23:03
Ich bin mal testweise mit meinen NC Kopfhörern gefahren. Das ist total krank. Du bist komplett weg drunter. Damit kriegst du kein Blaulicht oder gar radioansagen mehr mit.
Blaulicht d'accord (wobei ich Dir für die Behauptung, Blaulicht hören zu können, den Lappen abnehmen würde ;) ) , aber eine Pflicht, das Radio hören zu können, ist mir neu. Dann wären Fahrzeuge ohne Radio ja nicht zulassungsfähig.

sun-man
2018-10-30, 06:32:15
Blaulicht d'accord (wobei ich Dir für die Behauptung, Blaulicht hören zu können, den Lappen abnehmen würde ;) ) , aber eine Pflicht, das Radio hören zu können, ist mir neu. Dann wären Fahrzeuge ohne Radio ja nicht zulassungsfähig.

Das kommt immer drauf an wo man steht und wieviele da noch stehen. Natürlich "sieht" man Blaulicht. Aber hinter eine LKW Wand rechts neben Dir wird das schwer, da hörst Du sie eher. Nacts, alleine auf ner Krezung sieht man das Blaulicht auch. Klar.
ABER: Wenn Du wirklich in der Musik versinkst, oder dem Hörbuch....sei mal ehrlich zu Dir selbst ;). An sich hast Du da nichts mit im Verkehr zu suchen, aber wie schnell gehts :smile:

Mr.Ice
2018-11-01, 17:02:54
Gute Idee. Hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Empfehlungen?

Fachmarkt und probe hören.

Knobina
2018-11-01, 17:22:59
Gute Idee. Hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Empfehlungen?
Habe aus Spaß meine JBL Flip 3 im Auto länger laufen lassen und war positiv überrascht. Die kleinen Boxen machen in kleineren, geschlossenen Räumen eine sehr gute Figur.

Korfox
2018-11-01, 19:06:18
Fachmarkt und probe hören.

Die meisten erreichbaren haben von Sony, Sennheiser, Bose und JBL eine Handvoll Vertreter und das war es. Sobald man einen marginal anderen Geschmack hat, als der Durchschnitt hat man verloren. Ich bin seit längerem auf der Suche nach guten offenen Schallspendern für zu Hause... Aber ich habe noch keinen Laden gefunden, der hochwertige offene Modelle im Laden hat.

Butter
2018-11-01, 20:20:02
Reicht es nicht wenn jeder Typ währende der Fahrt auf sein Handy starrt? Kauf dir lieber eine BT Box und höre darüber.

w0mbat
2018-11-01, 20:25:24
für 120db Techno nein.
Das einzige für was es sich lohnt :frown:

Mortalvision
2018-11-01, 21:45:15
Offene KH benutzen. Dann hörst du die Umgebung noch.

urbi
2018-11-01, 22:14:27
Gute Idee. Hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Empfehlungen?

Creative! Die haben mehrere sehr potente Modelle, die für ihre Preisklasse meist sehr gut sind.

Ich würde mir z.B. den iROAR Go anschauen:

https://de.creative.com/p/speakers/creative-iroar-go

00-Schneider
2018-11-02, 20:49:22
Wenn ich ein Gerät mit Audio-In nehme, kann ich dann meinen Ipod mit einem "3,5 mm-Klinkenstecker auf 3,5 mm-Klinkenstecker" mit der Box verbinden, oder spricht da was dagegen?

Freestaler
2018-11-02, 21:50:25
Mal Hand auf Herz, wieso kein zubehör Autoradio mit bluetooth und 2 Boxen dazu? Neu keine 100 und gebracht vermutlich keine 50€.. kein gefummel wärend der fahrt, kein geschoss um falle einer Bremsung bzw. Flotter gangart, kein akku zum laden, kein problem mit den rennleitung, nimmst umgebung war und hast ne freisprecheinrichtung die was taugt. einfach einsteigen, los fahren play drücken.

Timolol
2018-11-02, 22:03:41
Habe gestern 2 alte zerschossene Boxen gegen neue 2 Wege von pioneer getauscht. Is nen ganz neues Auto... Jetzt noch den ranzigen Hochtöner im Armaturenbrett raus, da is nämlich auch schon für Boxen vorbereitet. Und Arschlecken.
Kopfhörer ansich uninteressant damit.