PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Snus Thread eine weitere Alternative zum Nikotinkonsum


Cubitus
2019-03-08, 19:48:12
Da Snus immer populärer wird und eine weitere Alternative zum Rauchen und der E-Zigarette darstellt, dachte ich mir es wird Zeit für einen Thread..

Was ist Snus?:
Als Snus wird eine in Skandinavien verbreitete Form von Oraltabak bezeichnet.

Schwedischer Snus hat seinen Ursprung im 18. Jahrhundert und besteht aus den 4 Hauptzutaten Tabak, Wasser, Salz und Feuchthaltemittel.
Diesen 4 Grundzutaten werden unterschiedliche Aromen beigemischt, um jeder einzelnen Marke ihren unverwechselbaren Charakter zu verleihen.

https://img.zeit.de/sport/2018-04/snus-im-sport/wide__820x461__desktop

Wie wird Snus konsumiert?
Snus wird in verschiedenen Portionen verkauft,
welche man sich unter die Lippen schiebt,
es gibt auch losen Snus den man selbst portniert

https://www.kosmo.at/wp-content/uploads/2018/04/Snus.jpg

Das Snus vermischt sich mit dem Speichel, das Nikotin wird von der Mundschleimhaut absorbiert, der Snus kann von 10 Sekunden mit Pausen bis zu mehreren Stunden (sobald die Wirkung nachlässt) im Mund gehalten werden

Welche Snus Formen gibt es?

https://abload.de/img/2019-03-0819_14_09-deatj5e.png (http://abload.de/image.php?img=2019-03-0819_14_09-deatj5e.png)

https://abload.de/img/snus2jtkzj.png (http://abload.de/image.php?img=snus2jtkzj.png)


Gesundheitlicher Aspekt und Abgrenzung zur (E-)Zigarette:

Snus bietet einige Vorteile:


Snus schlägt nicht auf die Lunge, kein Risiko für Lungenkrebs, Asthma oder COPD
Snus verursacht quasi keine allergischen Reaktionen
Snus ist für Leistungsport geeignet
Snus kann man überall und zu jeder Zeit konsumieren
Snus ist unauffällig und belästigt keine Mitmenschen durch Qualm oder Dampf
Snus gibt es in vielen Stärken und Variationen
Snus ist zwischen 100-95 Prozent ungefährlicher als eine herkömmliche Zigarette
Snus ist relativ gut erforscht und birgt ein relativ geringeres Risiko auf Folgeerkrankungen
Snus gibt es auch komplett nikotinfrei
Snus ermöglicht den kompletten Verzicht auf Zigaretten


Snus bietet natürlich auch Kontroversen:

Snus kann durch den teilweise hohen Nikotingehalt stark abhängig machen
Snus kann bei extremen Gebrauch das Zahnfleisch schädigen
Die Studien-Lage zu Krebs für den Rachen und in der Bauchspeicheldrüse werden sehr kontrovers diskutiert.
Snus hat z.b weniger Nitrosamine als eine Holzhofen Pizza oder Pommes,
und fast 95 Prozent weniger als eine übliche Zigarette dennoch besteht theoretisch ein Restrisiko.
Die neusten Studien deuten aber auf keinen Zusammenhang zwischen diesen beiden Krebsarten hin.
Snus wirkt in der Schwangerschaft wegen dem Nikotin schädlich.
Nikotin in hohen Mengen steht in Verdacht Diabetes Typ2 auszulösen, was aber eher ein generelles Problem ist.


Ein interessanter Beitrag dazu:

xdv99XOrMI8

Gesetzlage in Deutschland (EU)

Der Verkauf von Snus außerhalb Schweden wird von der EU untersagt, der Besitz und Konsum sind straffrei.
Es gibt allerdings Shops im Internet welche verkaufen, man muss nur etwas suchen ;)

Allerdings bleibt die Einfuhr außerhalb des Reiseverkehrs verboten.
In der Schweiz ist Snus seit letztem Jahr erlaubt und darf offiziell verkauft werden.
Also entweder man fährt selbst in die Schweiz, nach Schweden oder bestellt nur geringe Mengen auf Risiko (welche vom Zoll jederzeit abgefangen werden könnten)

Was in Deutschland (EU) erlaubt ist: Chewing-Bags

Chewingbags sind meistens von denselben Herstellern von SNUS, die eine Gesetzeslücke im EU Recht ausnutzen, und anstatt feiner verarbeitenden Snus, geschnittenen Tabak in Ihre Beutel stopfen.
Die Herstellung ist etwas grober, der Geschmack zum Snus-Pendant etwas flacher. Durch ein anderes Herstellungsverfahren ist die Nitrosamin- Belastung etwas höher

Die Anwendung ist fast die gleiche, nur das die Beutel leicht trockener sind und gelegentlich etwas angekaut werden sollten.

https://4.bp.blogspot.com/--g40alsDGtE/WwiHze6VtjI/AAAAAAAAOb8/E60U0tR_DVceIo1JCSCHeVzE08AL9EtKgCLcBGAs/s1600/ORIGINALSnusVSChew.jpg

In diesem Thread darf gerne rund um das Thema Snus diskutiert werden.
Ich würde euch nur im Sinne des Forums bitten keine Links zu diversen SNUS-Shops zu posten, ich möchte nicht das die Hausherren hier Ärger bekommen..

SNUS oder die Chewing-Bags sind wie E-Kippen ab 18 Jahren!

Quellen:
https://snusfreak.com/
Swedish Match

Gent Leman
2019-03-08, 20:37:54
Brennt, ekelhaf! und ersetzt keine Kippe, wenn man zigarettenabhängig ist.
Hab das auch mal in Sverige probiert; dass ist ein Pausenfüller bis zur nächsten Zigarette oder eine andere Art Suchtverhalten der Nichtqualmer.
Raucher ballern sich damit nur noch mehr Nikotin und rauchen trotzdem. Sinnlos.

Monger
2019-03-08, 21:18:55
Ist das denn nix anderes als Kautabak?
Vielleicht hat man es erfolgreich weiterentwickelt, denn der Original Kautabak ist nicht grundlos außer Mode gekommen.

Flyinglosi
2019-03-08, 21:28:28
Kenn ich vom Grundwehrdienst. Als Nichtrauchter dreht es einem von dem Zeug ein wenig und wenn man Zeit totschlagen muss war das ganz lustig (Alkohol im Dienst wird ja nicht gern gesehen).

Wüsste aber nicht, warum ich dass jetzt nochmal konsumieren sollte. Da gibt es weit Lustigeres.

mfg

Stephan

Cubitus
2019-03-08, 22:13:28
Brennt, ekelhaf! und ersetzt keine Kippe, wenn man zigarettenabhängig ist.
Hab das auch mal in Sverige probiert; dass ist ein Pausenfüller bis zur nächsten Zigarette oder eine andere Art Suchtverhalten der Nichtqualmer.
Raucher ballern sich damit nur noch mehr Nikotin und rauchen trotzdem. Sinnlos.

Das ist reine Gewöhnung, das brennt vielleicht bei den ersten zwei Portionen, danach entfaltet sich immer mehr das Aroma.

Es gibt eine breite Palette im Angebot, von Vanille bis Wihskey und von Waldbeeren über Honig oder sogar Minze/Menthol
Der Nikotin Kick kann stark sein, die Dauer wie lange du die Portion im Mund hältst ist natürlich ausschlaggebend und du brauchst danach keine Kippe mehr.

Ist das denn nix anderes als Kautabak?
Vielleicht hat man es erfolgreich weiterentwickelt, denn der Original Kautabak ist nicht grundlos außer Mode gekommen

Wird gerne mit den USA- oder indischen Dips verwechselt, das was die Baseballer gerne ausspucken.
Dips sind wesentlich schädlicher als Snus da diese um ein vielfaches mehr Nitrosamine und andere karzinogene Stoffe beinhalten.
Außerdem musst du bei Snus (außer den Beutel) nichts ausspucken.

(Loser)Snus gibt es schon sehr lange es existiert parallel zum Kautabak, die Schweden haben ihr Produkt aber ziemlich gut verfeinert und über Jahrzehnte versucht das Risiko für die Gesundheit zu minimieren.
Die Portionen kamen in den 60ern auf den Markt, die weißen Portionen in den 80ern und der EU-Konforme Lutschtabak, die Chewbags gibt es erst seit ein paar Jahren.

Kenn ich vom Grundwehrdienst. Als Nichtrauchter dreht es einem von dem Zeug ein wenig und wenn man Zeit totschlagen muss war das ganz lustig (Alkohol im Dienst wird ja nicht gern gesehen).

Wüsste aber nicht, warum ich dass jetzt nochmal konsumieren sollte. Da gibt es weit Lustigeres.

mfg

Stephan

Als Nichtraucher oder nicht Nikotinkonsument würde ich eh die Finger von Snus lassen..

Ansonsten passt Snus so gut wie nie in den heutigen Lifestyle, gerade weil es durch die Art der Handhabung und den Konsum relativ unkompliziert ist.
Wie gesagt es ist eine Alternative ;) Und ich finde man kann es als wirkliches Genussmittel bezeichnen.

Wem das Snus zeitweise zu stark wird, kann es immer wieder aus dem Mund nehmen und es im Stau bzw. Müllfach der Dose aufbewahren um es sich später nochmal zu gönnen.

Das extra Fach ist unter dem mittigen Deckel..
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/85/Goeteborgs-snus.jpg

Monger
2019-03-08, 23:11:28
Für mich als Nichtraucher ist das glaube ich durchaus ne Alternative, weil ohne Rauch kein Passivrauchen. Die E-Zigaretten sind zwar besser, stinken aber auch bestialisch.

Screemer
2019-03-08, 23:13:52
Was stinkt denn an ner ezig? Das ist dampf mit Aroma.

Sven77
2019-03-08, 23:20:02
Was stinkt denn an ner ezig? Das ist dampf mit Aroma.

Ist mein Furz auch

Cubitus
2019-03-08, 23:35:18
Kann ich gut nachvollziehen.

Ich hab ja selbst ne Dampfe, verzichte aber die Leute damit voll zu nebeln, d.h ich geh immer schön nach draußen oder stell mich zu den Rauchern..

Dennoch, gerade wenn man in der Stadt unterwegs ist, ist vor allem im SubOhm Bereich der Dampf so dicht dass ich auch schon von Leuten an der Ampel oder im Stadion angesprochen wurde, das doch bitte zu unterlassen.
Der Dampf von Melone+Joghurt+Honig mag für mich ja gut sein, aber wenn das jemand in die Klamotten oder Haare bekommt, und den Geruch nicht ab kann, ist für dejnigen eher nicht so optimal, dass ist mir mittlerweile auch bewusst geworden. :)


Snus ist da schon besser, man kann mit der Portion unbeschwert auf Arbeit sitzen, Im Zug, im Kaffee, Kino oder sonst wo.. und kann nebenher sogar trinken und essen (nur nicht verschlucken^^) und bekommt durch die Aromen im Snus eine nette Ergänzung..
Wo ich auch schon wieder beim Thema bin :biggrin:

Hab mir diese Sorte kommen lassen, sehr zu empfehlen wer gerne Orange mit einer süßen Note mag.

https://snus4all.com/pub/media/catalog/product/cache/2/image/700x560/e9c3970ab036de70892d86c6d221abfe/w/o/wow_sunny_honey.png
Holunder, Honig, Zitrone mit einer süßen Note aktuell mein Favorit, aber Vanille und Whiskey von Odin sind schon auf dem Weg ^^

Hier ein gutes Review dazu leider nur in eng..
avsmmgwdzEw

Screemer
2019-03-09, 00:00:12
Ist mein Furz auch

Wenn der dampft, dann solltest du vielleicht zum Arzt.

Franconian
2019-03-09, 01:02:20
Mehrere meiner Bekannten sind Eishockeyspieler, da ist das wohl besonders beliebt, seit 10-15 Jahren etwa. Ich als Nichtnutzer finde den Kram absolut ekelhaft, ständig das rumgespucke in irgendwelche Flaschen, stört mich und die Umgebung irgendwie mehr als wenn jemand ne Kippe raucht.

M3NSCH
2019-03-10, 09:17:47
Oh, snus (y) herrlich.
Übelst abhängig seit ich vor 15 Jahren mit dem Rauchen aufgehört habe. Backe seit nunmehr 5 Jahren meinen eigenen snus und verkaufe auch. Mache ca 12kg im Monat. Portionssnus ist nur für Weiber.

schokofan
2019-03-10, 09:39:29
Ein Freund von mir der mal Radsportler war hat mir das nahegelegt. Ist im Prinzip ganz cool, aber ich bekomme davon Sodbrennen.

Mosher
2019-03-10, 09:40:02
Seit wann ist denn Snus eine Alternative ZUM Nikotinkonsum?
Es ist doch eher eine Variante DES Nikotinkonsums.


Ich war vor ... 15 (fuck...) Jahren mal in Finnland und dann auf so einem Sauf-Glücksspiel-Steuerfrei-Einkaufen-Schiff Richtung Stockholm. Dort habe ich mir Snus gekauft.

Hatte schon was, ich mochte das leichte Bitzeln am Zahnfleisch. Aber nach paar Tagen ging's mir auf den Sack.

Hamster
2019-03-10, 09:57:40
Death by snus-snus :ugly:

(@OT: paar mal probiert. Ist witzig aber nichts was ich auf Dauer haben wollte. Nikotin, in jeder Darreichungsform, ist für mich jedoch sowieso keine Option mehr)

EL_Mariachi
2019-03-10, 10:32:46
Die einzige Alternative zum Nikotinkonsum ist Kein Nikotinkonsum. :up:

.

ChaosTM
2019-03-10, 10:37:01
Death by snus-snus :ugly:




Das war auch mein erster Gedanke :)



Erstens: Grauslich - und zweitens : einfach aufhören

Monkey
2019-03-10, 10:48:23
Die einzige Alternative zum Nikotinkonsum ist Kein Nikotinkonsum. :up:

.

Ist auch so, ansonsten schiebt man seinen Konsum nur von a nach b. Merke ich ja selber, vorher kippen geraucht und nun e zigi süchtig - welch win;D

Cubitus
2019-03-10, 12:24:55
Mehrere meiner Bekannten sind Eishockeyspieler, da ist das wohl besonders beliebt, seit 10-15 Jahren etwa. Ich als Nichtnutzer finde den Kram absolut ekelhaft, ständig das rumgespucke in irgendwelche Flaschen, stört mich und die Umgebung irgendwie mehr als wenn jemand ne Kippe raucht.

Die Logik und das Verhalten von deiner Umgebung ist etwas merkwürdig, ich finde es seltsam das passiv Rauchen mehr geschätzt wird und das man die Päckchen herum spucken muss
(wo es doch so ein nettes Fach gibt).. Aber okay jedem das seine :freak:

Oh, snus herrlich.
Übelst abhängig seit ich vor 15 Jahren mit dem Rauchen aufgehört habe. Backe seit nunmehr 5 Jahren meinen eigenen snus und verkaufe auch. Mache ca 12kg im Monat. Portionssnus ist nur für Weiber.

Für Weiber oder blutige Anfänger :freak:
An Lös traue ich mich noch nicht heran :D

Ich fahr ja auch gerne mal ein Ründchen mit meinen Bikes, vor allem seit ich 2013 mit dem Rauchen aufgehört habe :)

Bei der E-Zigerette wird hingegen die Lunge trotzdem belastet, hab ich schon bei meinen ersten Ausfahrten dieses Jahr bemerkt.
Du bist ein sehr gutes Beispiel, konditionell top in Form (y) trotz des Konsums von Nikotin und umgebracht hat es dich in den 15 Jahren auch nicht.

Ihr in Schweden habt es eh gut was die Auswahl betrifft, hier in DE ist der SNUS Konsum nicht so einfach..
Außerdem gibt es noch den Zoll, ich bestelle extra kleine Mengen damit ein eventuelles Bußgeld nicht so gravierend ausfällt ;(


Ich war vor ... 15 (fuck...) Jahren mal in Finnland und dann auf so einem Sauf-Glücksspiel-Steuerfrei-Einkaufen-Schiff Richtung Stockholm. Dort habe ich mir Snus gekauft.

Hatte schon was, ich mochte das leichte Bitzeln am Zahnfleisch. Aber nach paar Tagen ging's mir auf den Sack.

Danke Moshi, hab den Threadtitel angepasst ;)
Wie gesagt es gibt ja Vielfalt, demenstprechen auch andere Aromen die sich im Mund entfalten.. Leider wird uns hier in DE der Konsum unnötig erschwert.

Ein Freund von mir der mal Radsportler war hat mir das nahegelegt. Ist im Prinzip ganz cool, aber ich bekomme davon Sodbrennen.

Das kommt vermutlich von der Bauchspeicheldrüse, welche viel Flüssigkeit produziert, da ist die stärkere Nikotin Belastung mit Schuld. Mir hilft dagegen ein Tee mit nem Schuss frischer Zitrone, keine Ahnung warum das so ist.. :freak:

Die einzige Alternative zum Nikotinkonsum ist Kein Nikotinkonsum.

Japp das ist auch so, ich war vor bis vor kurzem auch noch clean.
Bin als Ex-Raucher leider aber besonders anfällig für Rückfälle.

Eigentlich sollte man von keiner Substanz abhängig sein, dass Leben ist auf längere Sicht stressfreier,
deswegen empfehle ich hier auch keinem nicht Nikotin-Abhängigen Snus, wenn nur auch aus Neugier, zu konsumieren.



Apropos Gesundheit: Für uns Nerds hier ein wissenschaftlicher Bericht von Environ welcher bei der FDA bzgl Snus eingereicht wurde:
(Bin gerade als Fleißarbeit an einer deutschen Übersetzung dran :freak:)

https://www.accessdata.fda.gov/Static/widgets/tobacco/MRTP/18%20appendix-6a-environ-snus-monograph-2013.pdf

M3NSCH
2019-03-10, 19:29:14
Müsste ich Snus im Laden kaufen würde ich aufhören, bei meinem Konsum reichen keine 10 euro/ Tag. Da ich es umsonst bekomme und ja sogar Geld verdiene ist es natürlich nochmal extra schwer aufzuhören.
Mal schauen wie lange man den Rohtobak noch kaufen kann. Es ist ja ein Abfallprodukt der Zigarrettenherstellung, im Prinzip Tabakmehl was man nicht rauchen kann. Der schwedische Zoll allerdings klagt gegen mehrere Firmen die Snussätze verkaufen und behaupten, dass es RAUCHtabak ist und somit anders versteuert werden muss . 0 euro /kg für rohtabak vs ca 190eur/kg für Rauchtabak.quelle, schwedisch (https://www.snusbolaget.se/snusjournalen/slutet-for-prillan-och-gora-eget-snus/)
einen Laden haben sie so schon in den Konkurs getrieben.

Ich habe sogar mal ein Jahr Tabak selber angebaut aber das ist so viel Arbeit diese riesen Blätter zu trocknen und dann später zu Tabakmehl zu zerhaxn. Das mach ich nicht nochmal.

@cubitus, kannst ja mal hier schauen: Snusladen (https://www.fintsomsnus.se/kategori/gora-eget-snus/portionssnus-3/) , die verkaufen auch Mädchensnus zum selber machen bzw. selber Aromen hinzufügen und billig sind die auch. Dort kaufe ich auch meinen Tabak, der Laden liegt bei mir um die Ecke und ich könnte dir auch n paar sätze schicken. Entweder es landet im zoll oder nicht.

Als ich damals angefangen habe den Snus selber zu backen kaufte ich mir zuerst tüten, die man mit lössnus füllt, mit ner Portionsspritze.... das hält man aber auch nur ne Woche durch. blöd. Schicke dir auch gerne echten selbst gemachten RICHTIGEN Snus. Und alle die es getestet haben sagen dass mein Zeug stärker ist als das, was du im Laden kaufen kannst.

mfg

Cubitus
2019-03-10, 21:36:05
Müsste ich Snus im Laden kaufen würde ich aufhören, bei meinem Konsum reichen keine 10 euro/ Tag. Da ich es umsonst bekomme und ja sogar Geld verdiene ist es natürlich nochmal extra schwer aufzuhören.
Mal schauen wie lange man den Rohtobak noch kaufen kann. Es ist ja ein Abfallprodukt der Zigarrettenherstellung, im Prinzip Tabakmehl was man nicht rauchen kann. Der schwedische Zoll allerdings klagt gegen mehrere Firmen die Snussätze verkaufen und behaupten, dass es RAUCHtabak ist und somit anders versteuert werden muss . 0 euro /kg für rohtabak vs ca 190eur/kg für Rauchtabak.quelle, schwedisch (https://www.snusbolaget.se/snusjournalen/slutet-for-prillan-och-gora-eget-snus/)
einen Laden haben sie so schon in den Konkurs getrieben.

Ich habe sogar mal ein Jahr Tabak selber angebaut aber das ist so viel Arbeit diese riesen Blätter zu trocknen und dann später zu Tabakmehl zu zerhaxn. Das mach ich nicht nochmal.

@cubitus, kannst ja mal hier schauen: Snusladen (https://www.fintsomsnus.se/kategori/gora-eget-snus/portionssnus-3/) , die verkaufen auch Mädchensnus zum selber machen bzw. selber Aromen hinzufügen und billig sind die auch. Dort kaufe ich auch meinen Tabak, der Laden liegt bei mir um die Ecke und ich könnte dir auch n paar sätze schicken. Entweder es landet im zoll oder nicht.

Als ich damals angefangen habe den Snus selber zu backen kaufte ich mir zuerst tüten, die man mit lössnus füllt, mit ner Portionsspritze.... das hält man aber auch nur ne Woche durch. blöd. Schicke dir auch gerne echten selbst gemachten RICHTIGEN Snus. Und alle die es getestet haben sagen dass mein Zeug stärker ist als das, was du im Laden kaufen kannst.

mfg



Das ist sehr nett von dir :)
Bzgl Verkauf schreib ich dir ne PN ;)

Zum allg. Verständnis:

Es gibt bei dem Shop losen Tabak den man backen muss,
Snus zum backen (https://www.fintsomsnus.se/kategori/gora-eget-snus/lossnus-baka-i-ugn/)
diesen fügt man dann Natrium Chlorid hinzu und nach dem weiteren Herstellungsprozess im Ofen mischt man der Paste VG/PG + Armonen unter :eek: und lässt das ganze dann reifen?

Ich find das mitunter so aufregend weil VG+PG und Aromen beim Mischen eines E-Zigaretten Liquids essentiell sind.
D.h es würde sich damit eine krasse Geschmacksvielfalt ergeben und ich könnte dieselben Zutaten verwenden welche ich auch für meine Liquids benutze :D

Hingegen den Portionsnus:
Snus in Beuteln (https://www.fintsomsnus.se/kategori/gora-eget-snus/portionssnus-3/)
Diesen müsste ich mit Armoma versetzen?

M3NSCH
2019-03-11, 08:25:10
selber backen:

1kg Tabakmehl, 1l Wasser mit 100g NatriumChlorid, sprich Kochsalz in den Ofen, Der Snus sollte dabei 92-95 Grad haben. 24h backen.

Nach 24h 5dl Wasser mit 100g Natriumkarbonat ( PH-erhöher, gibts in jedem Baumarkt bei der Pool Abteilung, 100% natriumkarbonat) mixen. Dazu, und das ist wichtig für die Konsistenz: sossenbinder. ich nehme Kartoffelmehl, ca 15 g
Das ganze nochmal 12h in den Ofen.

Danach dann halt noch Feuchtigkeitsbewahrer (nennt man das so :freak:) glycerol/propylenglykol damit der nicht austrocknet und halt Aromen wie man mag. Mein Favorit ist Bergamotte und Lakrits. Es gibt hier Lakritspulver welches ich dort mit reinmische.
Ein solcher Satz sind dann ca 2,5kg Snus.

Und was auch immer du planst, mach das NICHT !!!! in einer Wohnung oder in dem Haus wo du wohnst. Den Gestank nachdem man das Natriumkarbonat hinzufügt hält man nicht aus.

Mit den Portionssätzen die die verkaufen kenne ich mich nicht aus aber wenn man liest, fügt man ja nur Wasser und Aromen hinzu. Kann die aber auch mal fragen wenn ich wieder dort einkaufe.Bin dort nicht so oft da ich immer 20-30kg Tabak auf einmal kaufe. :freak:

Cubitus
2019-03-11, 09:35:48
selber backen:

1kg Tabakmehl, 1l Wasser mit 100g NatriumChlorid, sprich Kochsalz in den Ofen, Der Snus sollte dabei 92-95 Grad haben. 24h backen.

Nach 24h 5dl Wasser mit 100g Natriumkarbonat ( PH-erhöher, gibts in jedem Baumarkt bei der Pool Abteilung, 100% natriumkarbonat) mixen. Dazu, und das ist wichtig für die Konsistenz: sossenbinder. ich nehme Kartoffelmehl, ca 15 g
Das ganze nochmal 12h in den Ofen.

Danach dann halt noch Feuchtigkeitsbewahrer (nennt man das so :freak:) glycerol/propylenglykol damit der nicht austrocknet und halt Aromen wie man mag. Mein Favorit ist Bergamotte und Lakrits. Es gibt hier Lakritspulver welches ich dort mit reinmische.
Ein solcher Satz sind dann ca 2,5kg Snus.

Und was auch immer du planst, mach das NICHT !!!! in einer Wohnung oder in dem Haus wo du wohnst. Den Gestank nachdem man das Natriumkarbonat hinzufügt hält man nicht aus.

Mit den Portionssätzen die die verkaufen kenne ich mich nicht aus aber wenn man liest, fügt man ja nur Wasser und Aromen hinzu. Kann die aber auch mal fragen wenn ich wieder dort einkaufe.Bin dort nicht so oft da ich immer 20-30kg Tabak auf einmal kaufe. :freak:

Das ist aber schon iwie Level Expert, also wenn ich weiter snuse (sieht aktuell zumindest stark danach aus :D ) Sind das schon mal super Tipps (y)

Mischen könnte ich es auf meiner Dachterrasse, sollte keinen stören :D
Solange mir nicht die Bude in die Luft fliegt

M3NSCH
2019-03-11, 11:11:40
Ich mach das ja auch schon ein paar Jahre. :redface:
Level expert+ ist das Zeug in der eigenen Bude zu backen. Oft probiert doch nie erreicht. Glaub mir. Das willst du nicht.

edit: wenn du ne dachterrasse hast kannst du dir auch nen alten Ofen vom Schrottplatz holen und den rausstellen

Cubitus
2019-03-11, 18:07:11
Ich mach das ja auch schon ein paar Jahre. :redface:
Level expert+ ist das Zeug in der eigenen Bude zu backen. Oft probiert doch nie erreicht. Glaub mir. Das willst du nicht.

edit: wenn du ne dachterrasse hast kannst du dir auch nen alten Ofen vom Schrottplatz holen und den rausstellen

Bis dahin ists noch ein langer Weg.. :)
Zudem ist es wohl doch komplizierter als nur Liquids zusammen mischen..

Vorhin war noch was freudiges in der Post, muss ich nachher erstmal verkosten. Aber die liebe EU macht es einem wie gesagt nicht so einfach... Bin froh das es überhaupt durchkam..

Jedenfalls sind die Armoen schon mal sehr geil, die Dosen geben schon von alleine einen tollen Geruch ab..

https://abload.de/img/20190311_175636xajvf.jpg (http://abload.de/image.php?img=20190311_175636xajvf.jpg)

Die nächste Packung wird vermutlich ein Lös sein ;)

Gent Leman
2019-03-14, 10:01:45
Hmm, doch wieder angefixt. :frown::rolleyes:
Den bald 3 Jahre alten Supermarkt-Snus Göteborgs Rapé WL aus dem 2°C Kühlschrank geholt und mal getestet. Funktioniert immer noch. Der Rauchdruck sinkt dadurch, aber steigt stark an, wenn der Snus ca. 1h "draußen" ist. Man könnte dann gleich 2 qualmen. Definitiv nichts um vom Nikotin wegzukommen, eher das Gegenteil - ich würde zum Dauersnuser werden.

M3NSCH
2019-03-17, 13:13:36
und so schaut das bei mir aus, ca 10kg fertig. Meine Snusdosen sind etwas grösser als die Standart version :freak:

https://abload.de/img/img_20190317_125521h4k73.jpg

Butter
2019-03-18, 19:28:26
Ich war neugierig, habe bei Google snus in der Bildersuche eingegeben, runtergescrollt und habe auf snus Zähne geklickt... igitt

Cubitus
2019-03-18, 20:10:02
Hmm, doch wieder angefixt. :frown::rolleyes:
Den bald 3 Jahre alten Supermarkt-Snus Göteborgs Rapé WL aus dem 2°C Kühlschrank geholt und mal getestet. Funktioniert immer noch. Der Rauchdruck sinkt dadurch, aber steigt stark an, wenn der Snus ca. 1h "draußen" ist. Man könnte dann gleich 2 qualmen. Definitiv nichts um vom Nikotin wegzukommen, eher das Gegenteil - ich würde zum Dauersnuser werden.

Naja aber was ist dann besser? Dauer zu rauchen oder eben Kette zu snusen? Also wenn man eh nicht aufhören will und es viel weniger gefährlich haben könnte, wieso noch rauchen. Zudem kannst du Snus überall einsetzen.

und so schaut das bei mir aus, ca 10kg fertig. Meine Snusdosen sind etwas grösser als die Standart version :freak:

https://abload.de/img/img_20190317_125521h4k73.jpg

Ja die sind in der Tat etwas größer, geil ;D
Taugen eigl Prismaster etwas? bzw. hast du so was schon mal verwendet?

Ich war neugierig, habe bei Google snus in der Bildersuche eingegeben, runtergescrollt und habe auf snus Zähne geklickt... igitt

Man soll wohl immer mal die Seiten wechseln um den Mundraum nicht zusätzlich zu belasten, außerdem kommt es wohl auch auf die Sorten an.
Und wenn ich sehe was rauchen alles anrichtet, na dann Prost Mahlzeit..

M3NSCH
2019-03-19, 06:23:57
Ich war neugierig, habe bei Google snus in der Bildersuche eingegeben, runtergescrollt und habe auf snus Zähne geklickt... igitt
Nja, für die Zähne ist es nicht schädlich, Ätzt halt n bissl das Zahnfleisch weg. Der Profi schiebt sich seine Portion bis knapp unters Auge. Ich hab auch ne richtig schöne Höhle im Mund und meine Portionen würde ein Nicht-Snuser gar nicht unter die Lippe bekommen :eek: Laut Zahnarzt aber alles im grünen Bereich.


Taugen eigl Prismaster etwas? bzw. hast du so was schon mal verwendet?


ein was ? :| :ucrazy:

[x]nein, natürlich nicht. Wie bei der Gartenarbeit die Erde gehört halt n bisschen brauner Snus unter den Fingernagel.;D

Gent Leman
2019-03-19, 20:12:53
Naja aber was ist dann besser? Dauer zu rauchen oder eben Kette zu snusen? Also wenn man eh nicht aufhören will und es viel weniger gefährlich haben könnte, wieso noch rauchen. Zudem kannst du Snus überall einsetzen.


Stimme ich dir vollkommen zu und revidiere meine Aussage auf Seite 1. Heute keine Fluppe, nur 2 Snus und mehr fehlt nichts. Dose geht bloß langsam zur Neige. Bestellst du bei sn**********et.d* ?

Cubitus
2019-03-20, 00:36:13
[x]nein, natürlich nicht. Wie bei der Gartenarbeit die Erde gehört halt n bisschen brauner Snus unter den Fingernagel.;D

;D okay okay, gut man kanns ja dann variabel halten.

Stimme ich dir vollkommen zu und revidiere meine Aussage auf Seite 1. Heute keine Fluppe, nur 2 Snus und mehr fehlt nichts. Dose geht bloß langsam zur Neige. Bestellst du bei sn**********et.d* ?

bekommst PN

Cubitus
2019-04-06, 23:33:00
Ich war neugierig, habe bei Google snus in der Bildersuche eingegeben, runtergescrollt und habe auf snus Zähne geklickt... igitt

Zahnfleischschwund von Snus, ist bestätigt ja.
Kann passieren, aber man kann der ganzen Sache sehr gut entgegen wirken...

Man darf keine Zahnfleischentzündung bekommen, dass ist essentiell..

Also was ist zu tun!?
nun es gibt da ein paar Möglichkeiten.

Entweder so Klassiker wie Listerine oder Odol,
mein Tipp Öl ziehen :freak:

Ja im ernst, Kokos Öl aus dem Supermarkt am besten morgens und Abends anwenden, allg. gut gegen Parodontose.

https://www.kokosoel.com/verwendung/gesundheit-und-wohlbefinden/kokosoel-oelziehen-wir-erklaeren-es-schritt-fuer-schritt/

Zusätzlich empfehle ich auch nach der Öl Kur über Nacht Teebaum Öl oder eine Teebaumsalbe auf die Lippe bzw. auf das Zahnfleisch aufzutragen.

taddy
2019-04-06, 23:50:41
Eine Frage zwischendurch, warum tut man sich das an?

Gent Leman
2019-04-07, 11:40:23
Na vielleicht, weil man keinen Tabak mehr rauchen will und trotzdem (noch) nicht auf Nikotin verzichten kann? Nikotin hat eine entspannende und gleichzeitig animierende Wirkung. Das ist so. Und diese Art von Stressregulierung prägt sich halt tief in den Alltag des Süchtigen ein. Für manche (mich) ist das nicht so einfach auf das alles von jetzt auf gleich zu verzichten.
Seit dem dieser SNUS-thread da ist, rauche ich nicht mehr, konsumiere aber 1-3 Snusbeutel (Nikotingehalt etwa 1 Snus = 1 Zigarette) am Tag. Ich komme super damit klar, vermisse die Zigaretten nicht. Dabei nutze ich den Snus fast ausschließlich für Situationen, bei denen ich früher ganz sicher und viel geraucht hätte. Stichwort: Party, Rauchergeselligkeit, ab und an mal bei sonst fordernden Abläufen. Und ja, Snuskonsum ist auch weiterhin keine Gesundheitskur, aber laut Studien bis zu 95% weniger schädlich als zu rauchen, eben weil man keine Verbrennungsstoffe mehr inhaliert sondern aus der "Tabakmatsche" langsam das Nikotin aufnimmt.
Mir liegt das momentan einfach mehr als kompletter Verzicht oder Nikotinkaugummis. Ziel dabei ist natürlich, auf absehbare Zeit, komplett Nikotinfrei zu werden. Und ich mache mir gerade vor, dass Rauchfreiheit ein Schritt in die Richtung sein kann. Muß man eben aufpassen die alten Rauchrituale zu brechen aber dabei keine neuen Snusrituale aufkommen zu lassen.

Cubitus
2019-04-07, 12:09:55
Eine Frage zwischendurch, warum tut man sich das an?

Es dreht sich um die Aufnahme des Nikotins,

Nikotin sorgt via Hirnbotenstoffe (Dopamin und Adrenalin)
für gute Stimmung und Entspannung. Es wirkt anregend, angst lösend und erhöht das Genussempfinden und außerdem wird die Aufmerksamkeit und Leistung verbessert.

Der Nachteil ist eine Sucht
Oraltabak, im speziellen Snus bietet hingegen vieles ein Vorteilen gegenüber einer Zigarette,
somit ruiniert man sich seine Gesundheit um 95 Prozent weniger und kann trotzdem konsumieren.

Aber ich könnte genauso so gut fragen, warum trinkt man Kaffee und ruiniert sich vielleicht den Magen!?


@Thread
GN Tabacco (Odens Snus) hat übrigens eine neue Tabaklose Variante auf den Markt geworfen, welche folglich gar keine Nitrosamine beinhaltet, das Risiko beschränkt sich nur noch auf das Nikotin an sich.

Allerdings ist dieser Snus stark 15-20 mg Nikotin (klassische Tabak Snus-Sorten wie General haben ca 8-10 mg) , die Wirkung ist mir persönlich etwas zu heftig. Geschmack ist allerdings gut und schön eisig minzig :D
Leider ist der Preis zwischen 6 und 7 Euro auch nicht gerade ohne, fürs Dauer snusen imo ungeeignet..

Dafür gibts diesen Snus hier offiziell in Deutschland zu kaufen.
An der Tanke oder in diversen Tabakläden.

https://odenssnus.eu/wp-content/uploads/2019/03/8000.png

Na vielleicht, weil man keinen Tabak mehr rauchen will und trotzdem (noch) nicht auf Nikotin verzichten kann? Nikotin hat eine entspannende und gleichzeitig animierende Wirkung. Das ist so. Und diese Art von Stressregulierung prägt sich halt tief in den Alltag des Süchtigen ein. Für manche (mich) ist das nicht so einfach auf das alles von jetzt auf gleich zu verzichten.
Seit dem dieser SNUS-thread da ist, rauche ich nicht mehr, konsumiere aber 1-3 Snusbeutel (Nikotingehalt etwa 1 Snus = 1 Zigarette) am Tag. Ich komme super damit klar, vermisse die Zigaretten nicht. Dabei nutze ich den Snus fast ausschließlich für Situationen, bei denen ich früher ganz sicher und viel geraucht hätte. Stichwort: Party, Rauchergeselligkeit, ab und an mal bei sonst fordernden Abläufen. Und ja, Snuskonsum ist auch weiterhin keine Gesundheitskur, aber laut Studien bis zu 95% weniger schädlich als zu rauchen, eben weil man keine Verbrennungsstoffe mehr inhaliert sondern aus der "Tabakmatsche" langsam das Nikotin aufnimmt.
Mir liegt das momentan einfach mehr als kompletter Verzicht oder Nikotinkaugummis. Ziel dabei ist natürlich, auf absehbare Zeit, komplett Nikotinfrei zu werden. Und ich mache mir gerade vor, dass Rauchfreiheit ein Schritt in die Richtung sein kann. Muß man eben aufpassen die alten Rauchrituale zu brechen aber dabei keine neuen Snusrituale aufkommen zu lassen.

Mich freut es jedenfalls das du durch diesen Thread weg vom Glimmstängel gekommen bist :)

taddy
2019-04-07, 19:54:39
OK, also ich würde mich an militanten Nichtraucher einstufen, ich reagiere schon mit einer Abwehrhaltung, wenn 10m vor mir jemand raucht.

Ich habe auch nie probiert, dass alles hat familiäre Gründe, da ich von klein auf schon die gesundheitlichen Gründen mitbekommen und dem Gestank ausgesetzt war.

Ich finde es gut, dass ihr (bzw du) mit dem Zeug zumindest schonmal die Zigaretten ad Acta legen konntest.

Ich finde aber, dass diese ganzen Alternativen nur benutzt werden, um nur ein bisschen zum Nichtraucher zu werden.

Die chemischen Wirkungen und auch die (sozial)psychologischen Auswirkungen sind mir bekannt, Neurobiologie ist eines meiner Hobbys ;) .

Mir ist auch klar, dass es schwierig ist, aus einer Sucht herauszukommen, finde aber dieses umsteigen auf Dampf/Tabak in anderer Form nicht weit genug gedacht. Wenn aufhören, dann auch mit dem Ziel ein alkaloides Insektizid auf 0 zu senken.

Cubitus
2019-04-07, 20:40:25
Ein großer Vorteil von Snus ist das es niemanden in der Umgebung stört oder belästigt, es qualmt und dampft auch nicht.

Im Endeffekt macht man das nur mit sich selbst aus.

Popeljoe
2019-04-07, 22:59:30
Viele meiner schwedischen Freunde nehmen Snus, die haben jeweils links oder rechts oberhalbder mittleren Schneidezähne ne richtige Tasche ausgebildet. Der eine Freund scheint ein echter Hardcore Snuser zu sein, in seiner Mischung sind ganz feine Glassplitter drin, damit die Bestandteile mehr und schneller in die Blutbahn kommen. :freak:
Habs einmal vor 20 Jahren getestet, aber da ich Kettenraucher war, hat es mich nicht angesprochen. Und jetzt als Nichtraucher schon mal gar nicht mehr. ;)
Ich denke aber auch, dass es eine durchaus annehmbare Alternative zum rauchen ist. Cool finde ich die 10 Kg von M3nsch, muss ich mal weiterleiten. :up:

Screemer
2019-04-07, 23:28:10
Wieder Mal das Glassplitter-Märchen.

Cubitus
2019-04-08, 18:52:07
Cool finde ich die 10 Kg von M3nsch, muss ich mal weiterleiten. :up:

Das ist was ganz Feines was er da hat...:D

Wieder Mal das Glassplitter-Märchen.

Genau, dabei handelt es sich um Salzkristalle, welche den PH Wert im Mund regulieren um so die Nikotin Aufnahme zu erleichtern..
Manche Sorten oder Hombrew haben ziemlich viel Salz intus...

Finde manche Snus Sorten jucken auch mehr am Zahnfleisch,
wie die Odens Spearmint z.b.. Wobei ich Odens orginal oder den Spearment eigl auch gut finde..


@Thread

Bzgl Gesundheit, hab auf Reddit einen interessanten Beitrag gefunden und für euch übersetzt.. :)

Daten/Erkenntnisse über TSNA-Spiegel in GNT (und anderen) Snusprodukten
Für diejenigen, die danach gefragt haben, und diejenigen, die sich gerne mit der aktuellen Wissenschaft beschäftigen,
laßt uns über echte, aktuelle Wissenschaft über TSNA-Werte im Snus sprechen.

Hier ist ein Artikel von TestFakta, der einen Laborbericht aus dem EuroFins-Labor über TSNA-Werte im Snus enthält.
Denkt daran, dass TestFakta versuchte, negativ über Snus zu sprechen, aber die TSNA-Berichte aus dieser Studie sagen etwas anderes!
Ich habe das vor ein paar Jahren veröffentlicht, aber angesichts der Tatsache, wie wir ständig neue Benutzer gewinnen, kann dies eine hilfreiche Information für diejenigen sein, die Fragen zu Snus Produkten stellen, zum Beispiel.

Um mögliche Verschwörungstheorien aufzudecken, Eurofins Scientific ist ein angesehenes Labor, das seit 1987 arbeitet.
Sie haben 400 Labore in 44 Ländern. Wenn es um Wissenschaft geht, ist es wichtig, renommierte Labors wie Eurofins zu nutzen.

TSNA-Ergebnisse von Eurofins:


General (Swedisch Match) - 0,58ppm

Granit (F&L) - 0,95ppm

Phantom (V2 Tabak) - 1,13ppm

Oden's (GN Tabak) - 1,14ppm

Skruf (Skruf) - 1,39ppm

LD (Nordic Snus AB) - 1,84ppm

Quelle - 2014 Eurofins-Analyse

Wie man sieht, sind GN-Produkte höher als Swedish Match, aber niedriger als Skruf/LD. Diese Zahlen sind im Vergleich zu anderen Produkten Peanuts.

Im Vergleich zu Snuff-Produkten mit feuchtem und dippendem Schnupftabak.

Kopenhagen - 10,8ppm

Kopenhagen LC - 9,7 ppm

Grizzly LC WG - 9.0ppm

Skoal LC Gerade - 10.4ppm


Quelle - Dr. Brad Rodu, 2012

Man vergleiche das mit dem TSNA-Wert in Zigaretten.

Achtung, die krebserregende Aktivität steigt, wenn diese Produkte angezündet werden, also lasst euch nicht von diesen niedrigen Zahlen täuschen.


Kamel-Zigaretten - 6,5ppm

Marlboro Zigaretten - 7,0ppm


Quelle - Kritische Reviews in Oral Biology & Medicine/International & American Associations for Dental Research, Band 15, Ausgabe 5, 2004 - Dr. Brad Rodu & Christer Jansson

Betrachtet man diese Ergebnisse, so liegt kein schwedisches Snusprodukt über 2 ppm, während Dip-Produkte viel, viel höher im TSNA-Spiegel sind! ALLE schwedischen Snusprodukte sind wesentlich sicherer als das Rauchen.
Und das ist der wichtigste Teil, den man beachten sollte. Dr. Brad Rodu, der führende Experte für die Reduzierung von Tabakschäden, sagt: "Es gibt praktisch keinen Beweis dafür, dass die aktuellen TSNA-Werte mit JEDEM messbaren Krebsrisiko verbunden sind".

Es ist wichtig, wenn man über Snus, die Reduzierung von Tabakschäden und Dinge dieser Art spricht - die aktuelle Wissenschaft zu nutzen.
Die Menschen können ihre Meinung äußern, aber es ist wichtig, dass wir in der Lage sind, die Meinung zu verstehen und die tatsächlichen Zahlen zu betrachten.
Ärzte und Labors liefern uns bessere Daten als Meinungen. In einer Zeit der "falschen Nachrichten" ist es für uns wichtig, immer über die Reduzierung von Tabakschäden mit aktuellen Zahlen und Daten zu sprechen.
https://www.reddit.com/r/Snus/comments/8bhkb8/dataevidence_regarding_tsna_levels_in_gnt_and/

https://abload.de/img/2019-04-0819_04_37-wiq5k41.png (http://abload.de/image.php?img=2019-04-0819_04_37-wiq5k41.png)

D.H es sind krebserregende Nitrosamine in Snus enthalten, aber geringeren Konzentrationen als im Zigarettenrauch.

Popeljoe
2019-04-08, 22:33:18
Wieder Mal das Glassplitter-Märchen.
Ich zieh mir das Zeug nicht rein und mir wurde das so erzählt. Ob das ein Märchen ist oder nicht: mir Latte, klingt einfach gut. ;) Der Junge ist echt ein hardcore Snuser, was beim Angeln schon nerven kann. Weil er mal sein Zeug vergessen hatte konnte ich mir aussuchen, ob ich nen nervenden fishing buddie im Boot haben wollte oder eine 45 minutige Rückfahrt zum Auto. Wir sind dann zurück gefahren...:rolleyes:
@Cubitus: danke für die Aufklärung! Salzkristalle also.

M3NSCH
2019-04-09, 15:39:22
normal. Mein Weiblein war schon öfter sauer weil ich Partys verlassen "musste" weil mein Snus alle ist.
Und von wegen Fakten und Mythen passt das hier doch so schön rein:

Men strunt är strunt och snus är snus,
om ock i gyllne dosor,
och rosor i ett sprucket krus
är ändå alltid rosor.

:ulove:

idealismus und realismus (https://allmogen.org/dikt/idealism-och-realism/)

Filp
2019-04-11, 07:57:17
Hatte am Wochenende im Theater so nen Typen neben mir sitzen, bzw seine Freundin saß neben mir. Immer wenn er mit ihr gesprochen hat kam der widerlichste Gestank von ihm rüber gezogen... Abartig... Sah auch leicht dämlich aus mit seiner dicken Lippe...

Knobina
2019-04-11, 10:34:12
normal. Mein Weiblein war schon öfter sauer weil ich Partys verlassen "musste" weil mein Snus alle ist.
Benimmst du dich wirklich so? Ey ya bitch, snus is alle, muss snus-shop gehen, sonst wird dat nix heute mit der paddy...

M3NSCH
2019-04-11, 20:38:08
Jupp, seit 15 Jahren habe ich nach dem wach werden bis zum abendlichen Zähne putzen Snus unter der lippe. Ausser wenn ich esse. Da ist nicht nur ne grobe Nikotinabhängikeit vorhanden, auch diese Gewohnheit, ständig was unter der lippe zu haben. Ne halbe Stunde ohne und ich werd garstig. Habe einmal aufgehört, musste mir aber ständig irgendwas unter die lippe schieben. Gummibärchen, Kaugummis, irgendwas. So ein Nikotin Entzug selber ist ja fix gemacht.

Popeljoe
2019-04-11, 20:50:59
So ein Nikotin Entzug selber ist ja fix gemacht.
Nee, hab 100 Selbstgedrehte am Tag vernascht und die körperlichen Entzugserscheinungen haben ca. 4 Monate gedauert. Danach war ich ein weiteres halbes Jahr ein echtes Arschloch meiner gesamten Umwelt gegenüber. :D
Zu dem Reim: min svensk är inte so bra, jag kan snaker lite, men jag masta tenka först. ;)

Cubitus
2019-04-12, 22:39:24
Jetzt muss ich doch nochmals auf den tabaklosen Snus zurückkommen.

Die Vorteile liegen ja quasi auf der Hand.. Es ist wohl mitunter die zur Zeit am wenigsten schädliche Snus-Alternative.

D.h. keine Krebs verursachenden Stoffe ua. kein Formaldehyd und keine Nitrosamine..

Es gibt in Deutschland gerade ein Produkt dieser Art zu kaufen..
Von GN Tobacco (Odens-Snus), tatsächlich sogar hergestellt in Schweden.

White Fox

Preis bewegt sich zwischen 6,20 und 6,80 Euro..
Inhalt 20 Portions White, Slim und etwas feucht.

Frisches Minzaroma.. Nikotin Menge liegt bei 15 mg, was für einen ungeübten Snuser schon ein wenig Overkill ist.. :D

Die Verpackung, stylish.. zudem steht der Fuchs allgemein für Klug -und Unabhängigkeit und Individalismus :freak:
Die Portion selbst ist klein und kompakt, welche im Alltag sehr unauffällig benutzt werden kann.. Der Duft aus der Dose ist sehr minzig..

Was zusätzlich noch auffällt, dass sich keine regulären Warnhinweise bzgl Gesundheit auf der Dose befinden (deute ich als positiv)
Allerdings wird auf der Rückseite vor dem Nikotin gewarnt..

https://abload.de/img/20190412_222009j4krt.jpg (http://abload.de/image.php?img=20190412_222009j4krt.jpg)´

https://abload.de/img/20190412_222914o3kni.jpg (http://abload.de/image.php?img=20190412_222914o3kni.jpg)

https://abload.de/img/20190412_223101kbjxa.jpg (http://abload.de/image.php?img=20190412_223101kbjxa.jpg)

Der Geschmack ist sehr intensiv minzig aber durchaus wohlschmeckend, der Atem wird erfrischt, Mundgeruch ade´.
Das Zahnfleisch brennt etwas, vergleichbar mit Mundwasser oder Teebaumöl-Lösung..

Der Nikotin Flash ist nicht Ohne, zwar noch unter Siberia Snus aber deutlich über den anderen regulären Snus Sorten.
Dafür das die Portions aber relativ klein sind, ist die Wirkung wohl bewusst intensiver

Ich würde mich schon als fortgeschritten Snuser bezeichnen, mir reichten heute den ganzen Tag über 4 Portion,
nehme die Fox auch aus dem Mund und bewahre Sie mir im Ablagefach für später auf, da mir der Kick für die ganze Dauer zu stark ist..

So gesehen kommt man auch mit den 6,70 Euro pro Dose über mehrere Tage klar.
Ob das starke Minzöl dem Zahnfleisch oder der Schleimhaut Probleme macht wird sich noch zeigen, man gewöhnt sich aber relativ schnell an Geschmack.

Ein weiterer Vorteil ist das geringe Rinnen des Snus, der Saft ist jedenfalls wesentlich unbedenklicher als Tabaksaft, welcher ja durch die Magensäure zur Nitrosamin Bildung neigt.
Mir ging es bisher immer so das ich zu rinnende Sorten ausspuckte, man weiß ja nie.. Allerdings ist das eine teilweise unschöne Sache..

Jedenfalls ein neues spannendes Produkt, in Schweden gibt es wie immer mehr Auswahl..
Ich bin dennoch gespannt ob wir hier z.b einen Skruf tobocoless sehen werden.

Gent Leman
2019-05-09, 21:52:19
Bin jetzt weg vom Snus und bei Nikotinkaugummis gelandet. 2-3 Stück 4mg/Tag funzt auch. Leicht angekaut kannst du dir die Dinger auch unter die Lippe packen und immer mal wieder kauen. :wink: