PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flugschein


D3fault
2019-05-04, 13:32:00
Servus Zusammen,

ich wollte mal rum fragen ob jemand von euch schon mal einen Flugschein versucht oder gemacht hat. Und welche Erfahrungen er so gemacht hat.

PatkIllA
2019-05-04, 13:37:58
Ich habe einen Luftfahrerschein für Luftsportgeräteführer für aerodynamisch gesteuerte Ultraleichtflugzeuge.
Ansonsten ist deine Frage etwas sehr allgemein.

Knobina
2019-05-04, 14:17:13
Servus Zusammen,

ich wollte mal rum fragen ob jemand von euch schon mal einen Flugschein versucht oder gemacht hat. Und welche Erfahrungen er so gemacht hat.
Um welchen Flugschein geht es denn? LAPL pder PPL? Hast du die Folgekosten des "Hobbys" bedacht? 15k€ für PPL und dann? Was willst du mit dem Schein dann machen?

Da du als Ort "Nürnberg" drin hast, geht kein Weg am Aero Club @ NUE vorbei, wenn du eine echte Einschätzung möchtest.

D3fault
2019-05-04, 19:27:20
mir gehts eig. nur darum, welche Erfahrungen ihr so gemacht habt.

Vll. hat jemand zuerst was gemacht was er später bereut hat oder vll doch lieber anders gemacht hätte.

Wenn werde ich Ihn wahr. eher in arizona machen

PatkIllA
2019-05-04, 20:14:08
Um welchen Flugschein geht es denn? LAPL pder PPL? Hast du die Folgekosten des "Hobbys" bedacht? 15k€ für PPL und dann?UL geht für die Hälfte.
Deswegen habe ich den gemacht.

Ich müsste eigentlich öfter fliegen.

D3fault
2019-05-04, 20:40:14
mir gehts eher um n heli schein, den könnte man dann auch noch beruflich nutzen.

und so zum spaß nen PPL-A IR

PatkIllA
2019-05-04, 20:57:48
mir gehts eher um n heli schein, den könnte man dann auch noch beruflich nutzen.Du bist Inhaber einer Multimillioneneuro-Firma und willst zwischen Geschäftsterminen fliegen
und so zum spaß nen PPL-A IRNatürlich gleich IR.
Du scheinst gefühlt keinerlei Vorstellung zu haben und eher rumzulabern.

D3fault
2019-05-04, 22:34:34
Du bist Inhaber einer Multimillioneneuro-Firma und willst zwischen Geschäftsterminen fliegen
Natürlich gleich IR.
Du scheinst gefühlt keinerlei Vorstellung zu haben und eher rumzulabern.


wieso wird hier jede Diskussion direkt persönlich!?

Man muss nicht inhaber sein!!! Aber man(n) kleidet sich auch nicht für den job den man hat sondern den den man haben will!

D3fault
2019-05-04, 22:36:16
Und bisher hat sich jeder meiner Weiterbildungen egal wie willkürlich sich die für andere angehört haben mehr als doppelt und dreifach ausgezahlt!

Und dieser Thread sollte eig. nur einem Meinungsaustausch gelten und keiner Verurteilung oder Beurteilung meiner aktuellen Lebenssituation

Mancko
2019-05-05, 00:38:57
Ich bin auch am überlegen einen zu machen (PPL(A)). Wohne in München. Hab nur keine Ahnung welche Flugschule gut ist. Jemand hier zufällig Erfahrung mit Flugschulen aus München und Umgebung?

derpinguin
2019-05-05, 12:04:21
mir gehts eher um n heli schein, den könnte man dann auch noch beruflich nutzen.

und so zum spaß nen PPL-A IR
Ppl H wird irgendwo zwischen 10000 und 20000 liegen, plus Nebenkosten. Dann noch ein Type Rating, wenn du danach nicht weiter auf dem gleichen Muster wie in der Ausbildung fliegst. Im Anschluss noch die laufenden Kosten für jährliche Mindestflugstunden und Überprüfungsflug zum Erhalt des Type Ratings.
Insgesamt ist das ein teurer Spaß, wenn man das nicht beruflich macht. Und der PPL Schein nutzt beruflich eher wenig. Da muss man schon einen Sack voll Geld rumliegen haben mit dem man absolut nichts besseres anzufangen weiß.

PatkIllA
2019-05-05, 13:10:25
Ppl H wird irgendwo zwischen 10000 und 20000 liegen, plus Nebenkosten.Was verstehst du denn unter Nebenkosten?
Für 10k kriegst du nicht mal eine abgewrackten Argarheli gechartert.
Das was man üblicherweise unter Helikopter versteht kostet schon mittlere dreistellige Beträge pro Stunde.
Die besseren mit denen der ADAC und die Polizei rumfliegt mehrere tausend.
Und bisher hat sich jeder meiner Weiterbildungen egal wie willkürlich sich die für andere angehört haben mehr als doppelt und dreifach ausgezahlt!Hast du einen Businessplan? Für kommerzielle Verwendung liegen die Hürden noch höher.
Als Transportmittel kann ich dir noch sagen, dass bei mir wahrscheinlich ein Drittel der geplanten Flüge wegen Wetter ausgefallen ist.
Mit was größerem und IR geht mehr. Das erfodert extra Ausbildung, die Charter ist noch teurer. Mir wäre bei IR und nur einem Motor auch nicht wirklich wohl. Mit VFR kriege ich die Kiste wahrscheinlich noch auf einen Acker notgelandet und kann nachher noch aussteigen. Bei UL kann man noch das Gesamtrettungssystem ziehen.

Und dieser Thread sollte eig. nur einem Meinungsaustausch gelten und keiner Verurteilung oder Beurteilung meiner aktuellen LebenssituationDu klingst bislang nach nem 16jährigen der von Sportwagen redet aber nicht mal den Familiengolf fahren darf.

derpinguin
2019-05-05, 13:19:47
Was verstehst du denn unter Nebenkosten?
Für 10k kriegst du nicht mal eine abgewrackten Argarheli gechartert.
Das was man üblicherweise unter Helikopter versteht kostet schon mittlere dreistellige Beträge pro Stunde.
Die besseren mit denen der ADAC und die Polizei rumfliegt mehrere tausend.

Die Kosten für den Lehrhelikopter, Arzt, Ämter, Fotos, usw. alles was halt zu den Kosten für den Theorieunterricht und den Fluglehrer dazu kommt. Das kann ich ja jetzt nicht vorhersehen, welches Modell zu welchen Konditionen da genutzt wird.
Was ein Hubschrauber kostet ist mir bewusst, hin und wieder komme ich mit den fliegenden Kollegen ja auch zusammen.

PatkIllA
2019-05-05, 13:27:01
Die Kosten für den Lehrhelikopter, Arzt, Ämter, Fotos, usw. alles was halt zu den Kosten für den Theorieunterricht und den Fluglehrer dazu kommt. Das kann ich ja jetzt nicht vorhersehen, welches Modell zu welchen Konditionen da genutzt wird. Man kann sich ja die Flugschule noch nach den Modellen aussuchen. Die Charter wird auf jeden Fall den größten Teil ausmachen. Ich höre auch immer wieder die 15k für PPL(A) auf ner kleinen Cesna.
Ich habe schon einen kleinen vierstelligen Betrag für Landegebühren bezahlt. Der größte Teil waren einfach Platzrunden mit Touch&Go zum Landen üben. Das ist dann nicht so glamourös und spannend wie man sich das vorgestellt hat.
Und man ist auch gar nicht so lange in der Luft. Mit Precheck, Tanken, evtl. noch aus der Halle holen und wieder reinstellen, Waschen und Papierkram ist man ähnlich lange beschäftigt wie mit dem Fliegen.

D3fault
2019-05-05, 14:27:33
Du klingst bislang nach nem 16jährigen der von Sportwagen redet aber nicht mal den Familiengolf fahren darf.


:confused: :confused: :confused:

was soll man dazu noch sagen ....

D3fault
2019-05-05, 14:30:18
ich erkundige mich jez erstmal bei den Schulen Vorort und dann schau ich! Leider hat mir die Diskussion hier sachlich nicht weitergeholfen.

D3fault
2019-05-05, 14:31:48
Ich bin auch am überlegen einen zu machen (PPL(A)). Wohne in München. Hab nur keine Ahnung welche Flugschule gut ist. Jemand hier zufällig Erfahrung mit Flugschulen aus München und Umgebung?


Ich kenne eben die in Oheim, weil ich dort selber gewohnt hab, aber die sind auch vergleichsweise teuerer als Augsburg oder Landshut.

Die Piloten die ich kenne, sind deshalb nach Augsburg oder eben Landshut gegangen obwohl sie sogar in Oheim Wohnen.

Screemer
2019-05-05, 14:38:37
Wie gehabt bekommst du es auch hier nicht gebacken den editier-/bearbeitenknopf zu nutzen. Ist das wirklich so schwer?

D3fault
2019-05-05, 14:40:11
Wie gehabt bekommst du es auch hier nicht gebacken den editier-/bearbeitenknopf zu nutzen. Ist das wirklich so schwer?


heul nicht gleich los

PatkIllA
2019-05-05, 14:41:40
Wie gehabt bekommst du es auch hier nicht gebacken den editier-/bearbeitenknopf zu nutzen. Ist das wirklich so schwer?
Er bekommt es auch nicht gebacken Hintergründe seine Situation, Motivation oder sonst was beizutragen.

Aber er macht mal eben Helikopter und Flugzeuglizenz. Natürlich auch mit kommerziell und IR und verdient da nebenbei noch Geld mit.