PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Muffigen Keller Geruch von Gegenstand(Kunststoff) los werden


Blackpitty
2019-06-16, 13:20:37
Ich hab ein RC Modell bei Kleinanzeigen gekauft, Schnäppchen weil nur 2x benutzt und somit Neuwertug, der geringe Preis hat auch nichts mit dem Problem zu tun und beeinträchtigt auch keine Funktion

Das Modell stand Jahre lang in der OVP Kiste in einem muffigen feuchten Keller

Und somit riecht es nun auch danach und das sehr stark.

Verpackung und Kataloge habe ich schon entfernt und entsorgt, nur das ganze Fahrzeug riecht nun eben sehr unangenehm nach typischem Muff Keller

Schimmlig oder gammlig ist aber nichts

Hat jemand einen Tipp, wie ich den Geruch beseitigen oder erträglicher machen kann?

Unabhängig davon ob ich es am Stück lasse oder in Einzelteilen zerlegt habe

Gibt es passende Hausmittel?

Es handelt sich um Kunststoffeteile, Aluminium, Gummi

Screemer
2019-06-16, 13:50:56
mit nem ozongenerator. abgeschlossene umgebung schaffen, ozongenerator + objekt des miefs da rein und laufen lassen. würde ich allerdings nur im freien bzw. sehr gut belüfteten räumlichkeiten nutzen.

Korfox
2019-06-16, 14:26:23
Kaffeepulver daneben stellen und die Zeit ihren Job machen lassen.

joe kongo
2019-06-16, 22:50:38
In Wasser ein paar Tage einlegen und hoffen das sich die aufgenommene Kellerfeuchte verdünnt, vielleicht auch ein bisschen Essigreiniger dazu.

Flyinglosi
2019-06-16, 22:55:05
Zerlegen und alles aus Kunststoff und Alu rein in die Spülmaschine. Bin jahrelang RC-Rennen gefahren und nach nem Regeneinsatz war dies die schnellste Variante um die Dinger wieder ordentlich sauber zu bekommen.

Reifen kannste riskieren, sofern sie keine Schaumstoffeinlagen haben.

Und vergiss nicht die Kugellager neu zu fetten (oder zu tauschen).

Blackpitty
2019-06-17, 14:06:05
danke euch,

also in die Spühlmaschine kommen mir nur Nahrungsmittelverschmutzungen und kein Plastik/Keller/Stahl/Muff

Ich hab nun mal das Modell zerlegt und alle Teile in 2 10L Eimern mit 60grad heißem Wasser und einem Mix aus Hand und Gallseife mehrfach gespült und über Nacht stehen lassen

Die Metallteile und Lexanhaube riechen nun nicht mehr, die Plastikteile schon zu 2/3 besser und nach nochmals ausgießen lasse ich sie nochmal bis morgen im Eimer mit gerade gemachtem heißen Seifenaufguss

Vader
2019-06-20, 19:08:42
Aus dem C64 Wiki:
Unangenehmen Gerüchen eines Gehäuses kann man mit Natriumhydrogencarbonat beikommen. Dies ist als Pulver unter dem Trivialnamen Natron in Apotheken, Drogerien und Supermärkten erhältlich. Das Gehäuse und ein Unterteller, auf den das Natron geschüttet wurde, sollten gemeinsam in eine verschlossene Wäschebox oder dergleichen gepackt werden. Nach wenigen Tagen müssten die Gerüche neutralisiert sein. Dies funktioniert auch gut mit Originalverpackungen von Hardware oder Computerspielen. Gerüche aus Raucherhaushalten sind zäh, hier darf man nicht am Natron sparen und muss einige Tage länger warten. Sofern möglich sollte man diese Methode mit einer gründlichen Reinigung kombinieren. Anstelle von Natron kann man auch Kaffeepulver verwenden. Bei etwas längerer Wartezeit liefert es ebenfalls ein sehr brauchbares Ergebnis.

https://www.c64-wiki.de/wiki/Instandhaltung_von_Heimcomputern

mercutio
2019-06-26, 08:24:52
... und Alu rein in die Spülmaschine. ...
Klappt aber nur bei lackiertem Alu. Blankes Alu wird in der Spülmaschine unansehlich grau.