PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleiner Subwoofer gesucht


Dino-Fossil
2019-06-19, 16:26:21
Hallo,

für meine alte kleine Yamaha Pianocraft würde ich mir gerne einen Subwoofer zulegen.
Die Anlage habe ich mir vor Jahren mal gekauft, als ich in einer hellhörigen Mietswohnung eine kompakte Anlage gesucht habe.
Nun würde ich gerne die Bässe ein wenig aufwerten, auch da ich manchmal den TV an die Anlage anschließe. Die Anlage verfügt über einen einfachen Subwoofer-Ausgang.
Leider habe ich weder eine große Erfahrung mit Subwoofern, noch einen nennenswerten Marktüberblick.
Ich brauche kein absolutes High-End, wichtig wäre mir, dass er nicht zu groß wird, ich würde ihn nämlich gerne in die Ecke hinter die TV-Bank stellen und dass der Preis unter 200€ bleibt.

Hat da jemand ein paar gute Tipps/Empfehlungen?

ich auch
2019-06-19, 16:35:40
Ich finde dieser hier könnte gut zu deiner Yamaha Pianocraft passen.

Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing, (Racktauglicher Subwoofer, 100 W, 16 cm Tieftöner) schwarz


https://www.amazon.de/Yamaha-050-Subwoofer-Racktauglicher-Tieft%C3%B6ner/dp/B000W6DZUE/ref=sr_1_3?keywords=Kleiner+Subwoofer+Heimkino&qid=1560954686&s=gateway&sr=8-3

Virtuo
2019-06-19, 19:19:31
Mivoc Hype 10 G2 (https://www.amazon.de/Mivoc-Hype-Subwoofer-Schwarz-180Hz/dp/B00F0JPUFQ) oder Mivoc SW1100A (https://www.amazon.de/SW1100A-schwarz-aktiver-Subwoofer-Aktivsubwoofer/dp/B004D4FEFK/ref=pd_sbs_107_1/262-8178703-2419964?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B004D4FEFK&pd_rd_r=a9a9a044-92b6-11e9-91f3-b7cb1fa74cda&pd_rd_w=rzwGz&pd_rd_wg=AzIQ9&pf_rd_p=74d946ea-18de-4443-bed6-d8837f922070&pf_rd_r=J06AZYN4BQG07R0YE0YH&psc=1&refRID=J06AZYN4BQG07R0YE0YH)

Test des Hype (https://www.tomshw.de/2016/09/30/gunstiger-subwoofer-mivoc-hype-10-g2-test-review/3/)