PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : The Walking Dead: Saint & Sinners


USS-VOYAGER
2020-01-20, 15:29:24
In drei Tagen ist es soweit dann erscheint The Walking Dead: Saint & Sinners.
Inzwischen gibt es Previews und die ersten 30min vom Spiel:

wGcNfYQLe_M

3elvQLz8BwQ

IKPxFQ3Lnno

HoshA8DdI90

Und noch der Offizielle Gameplay und Cinematic Trailer

Gb46LStrXD4

PwQx872oy4A

USS-VOYAGER
2020-01-22, 00:34:07
FU heute Mittag erst vorbestellt und gerade wieder Storniert da sie gerade eben alle anderen Sprachen für wer weiß wie lange verschoben haben...

"We also have a brief update regarding language support. While French, German, Spanish (Spain and Latin America), Japanese, Korean, and Portuguese (European and Brazilian) are still planned to be supported, at launch The Walking Dead: Saints & Sinners will have full language support for English only. Support for additional languages (interface and subtitles) will be coming at a later date. We apologize for any inconvenience."

y33H@
2020-01-22, 08:38:00
Werde morgen Abend reinschauen =)

LuckyD
2020-01-23, 19:48:17
Ich lade es gerade (auf Steam). *freu*

RaumKraehe
2020-01-23, 22:09:58
Wer braucht schon Sprache? Zombies! Die verstehen dich eh nicht. ;D

Vieleicht ist ja gar nicht Alyx der Gamechanger sondern genau das Game?

Kann es erst morgen testen. Aber die Kritiken sind ja unglaublich gut. :freak:

ayMVOPBAI_8

LuckyD
2020-01-24, 15:46:27
Wie sieht es mit der Performance aus, wenn alles auf Ultra gestellt wird? Könnte das eine 1080 (ohne TI) packen auf einer 1600x1440 Auflösung?

Ich kann das auch erst heute abend testen. Aber vielleicht weiß das einer schon ...

RaumKraehe
2020-01-24, 20:03:36
Das Spiel ist soooo gut. Kaufen, kaufen, kaufen! Echt jetzt.

Ich spiele es mit nem R7 x3700x, 2070 Super und 32 GB RAM. Sichtweite auf Ultra, alles andere auf High und 133% Super Sampling. Läuft sehr Rund.

Die Grafik ist auch nicht pseudorealistisch, sonder erinnert an die Taletale Walking Dead Teile. Alles ist etwas Comichaft, was ich aber auch wirklich gut finde weil der Grafikstil die ganze Gewalt doch etwas abmildert. Das Spiel ist wirklich brutal. Anders kann man das nicht nennen.
Das Ganze ändert aber nichts daran das es sich hierbei für VR-Grafik um ein doch sehr hohes Niveau handelt. Es gibt besseres, aber nicht so stimmungsvoll. ;) Auf jeden Fall schafft es der Stil, einen sehr schnell in das Spiel zu ziehen und seinen Zombie-Ängsten freien lauf zu lassen.

Stichwort Gewalt: Ich glaube das hat noch kein Spiel so hinbekommen. Besonders kein VR Spiel. Es fühlt sich tatsächlich anders an, einem Zombie schnell und Stark einen Schraubenzieher ins Hirn zu rammen, als das ganz langsam und genüßlich zu tun, in dem man das Teil mit mehren Stößen immer tiefer treibt. Krank aber irgend wie auch geil. :freak:

Die Physik ist das beste was VR momentan zu bieten hat. Ich finde das sogar besser als Boneworks. Man hat in jedem Moment das Gefühl das alles was man durchführt, irgend wie "echt" ist.
Ich wollte mir aus Gewohnheit gleich mal ne Autobatterie in den Rucksack packen, ne ist nicht. Die iss halt schwer. :)
Egal ob man eine Tür aufmacht, zweihändig mit einer Axt den Kopf eines Zombies ab oder einschlägt. Alles fühlt sich richtig an. Wahnsinn.

Alles läßt sich anfassen, alles öffenen, man kann craften und kaum eine Aktion erfordert das drücken von Buttons. So muss VR sein.

Das Game definiert aus meiner Sicht neue VR Maßstäbe wenn es darum geht nicht vorhandene Interaktionen "fühlbar" zu machen. Es bietet eine richtige Story, moralische Entscheidungen die es Weiderspielenswert machen, eine unheimliche Liebe zum detail, zB. wenn man seine Taschenlampe anschaltet aber wieder "einpackt" leuchtet die weiter bis der Akku leer ist oder man sie ausmacht. :eek:
Dadurch wird die Steuerung einfach extrem intuitiv. Vieles kennt man als VR Gamer, vieles wird wohl neuer Standard. Hehe.

Aber das entscheidene:
Man fragt sich ja immer, warum die in The Walking Dead (der Serie) alle so doof sind und sich beißen lassen, die Zombis sind doch so langsam und man würde das ja alles viel besser machen. Naja, mit dem Spiel kann man das mal selber erleben. Und das Gefühl ist wirklich extrem gut rübergebracht worden. ;D Danke an die Entwickler.

Einziger Kritikpunkt, allerdings weiß ich nicht ob das nicht eine Design-Entscheidung gegen Motion Sickness ist: Man kann sich nicht ducken oder runterbeugen. Man kann sich allerdings irgend wo festhalten und dann kann man sich alle "Lone Echo" doch wieder "ducken". Bug oder Feature? Keine Ahnung. Ich finde es störend.

Für mich schon jetzt der Titel 2020. Weil VR noch nie so fühlbar war.

USS-VOYAGER
2020-01-24, 23:26:30
Ach FU Steam... jetzt wollte ich es mir erst wieder kaufen wenn die Übersetzung da ist aber jetzt habe ich es mir doch schon gekauft damit ich im Sale die 5000 Punkte zusammen kriege für ein 4,50€ Gutschein und dann kriege ich noch nicht mal die Punkte dafür weil es mit Steam Guthaben gekauft wurde...
Naja dann werde ich jetzt mal ins Spiel reinschauen auch wenn ich von der Story nix verstehen werde...

Mr. Pink
2020-01-25, 12:42:39
Mit der Pimax nur small FOV nutzbar, sonst gibt es Grafikfehler. Davon ab macht das Spiel bisher einen ordentlichen Eindruck. Die Steuerung ist gut durchdacht und geht leicht von der Hand. Bis jetzt fand ich Nahkampf in VR nicht wirklich brauchbar umgesetzt, ganz anders in TWD. Es fühlt sich einfach richtig an wenn man einem Zombie einen Spitzen Gegenstand durch die Augenhöhle ins Gehirn treibt. :D

SamLombardo
2020-01-25, 12:58:16
Mit der Pimax nur small FOV nutzbar, sonst gibt es Grafikfehler.
Wie äußern sich denn diese Grafikfehler?

Mr. Pink
2020-01-25, 13:01:56
Sieht so aus als ob sich die Vignettierung nicht dem großen FOV anpasst. Die Vignette (die sich nicht ganz abschalten läßt) ist mit dem großen FOV nicht am Rand, sondern dort wo das kleinste FOV endet.

SamLombardo
2020-01-25, 13:12:19
Sieht so aus als ob sich die Vignettierung nicht dem großen FOV anpasst. Die Vignette (die sich nicht ganz abschalten läßt) ist mit dem großen FOV nicht am Rand, sondern dort wo das kleinste FOV endet.
Vielen Dank. Genau das Problem habe ich auch. Na hoffentlich wird es gefixt.

RaumKraehe
2020-01-25, 17:08:58
Die Entwickler sind fleißig, man kann sich nun auch normal ducken. Ist aber noch Beta.

C:\Users\"USER"\AppData\Local\TWD\Saved\Config\
Datei: GameUserSeeting.cfg
Dort das suchen: [/Script/TWD.TWDGameUserSettings]
und das darunter reinschrieben.: bPhysicalCrouchEnabled=True

Fühlt sich deutlich besser an.

USS-VOYAGER
2020-01-25, 18:31:28
Und wem es zu Dunkel ist vor allem auf der Index soll es recht dunkel sein der kann in der
Engine.ini im gleichen Ordner das hinzufügen

[/Script/Engine.Engine]
DisplayGamma=2.5

Ein wert zwischen 2.5 und 3.5 soll wohl ganz ok sein.


Ein Material Mangel scheint es nicht zu geben ich kann keine 5m Laufen ohne das was auf dem Boden liegt mein Rucksack ist immer voll.
Auch wenn man alles von der Straße aufgesammelt hat braucht man nur die Map verlassen und wieder kommen und schon ist die Straße wieder voll mit Zeug...

Hab jetzt auch erstmal aufgehört und warte auf die Übersetzung. Hab jetzt zwei mal gehabt wo ich nicht wusste was ich machen musste und wo ich die Aufgabe erstmal mit dem Handy Übersetzen musste... Macht so halt kein Spaß.
Hatte bei Steam gefragt wie lange die Übersetzung noch dauern würde ob Tage, Wochen oder Monate und die meinten Wochen...

DrMabuse1963
2020-01-26, 09:39:06
Sieht ja gut aus auf den Vids,braucht es viel Platz um es zu spielen ohne das Wohnzimmer zu zerlegen ? Der Preis scheint ok,aber zur Spielzeit kann wohl noch niemand was sagen ?MfG

RaumKraehe
2020-01-26, 10:46:49
Es ist grundsätzlich sogar eher fürs sitzende VR entwickelt worden wodurch alle stehenden Spieler ja auch Probleme mit dem ducken haben. Platz brauht man recht wenig.

y33H@
2020-01-26, 14:37:57
Hab nun zwei Missionen endlich gemacht und muss sagen, hui - das ist intensiv. Mir ist danach leicht übel gewesen, vielleicht auch vor Anspannung. Hab beim ersten "echten" Zombie versehentlich den Schraubenzieher im Kopf stecken lassen und wurde vom zweiten direkt getötet :freak: definitiv immersiv trotz leichter Comic-Optik, alle Aktionen schön in die Welt eingebettet und alles sehr physisch umgesetzt.

kiss
2020-01-29, 09:03:51
Hab nun zwei Missionen endlich gemacht und muss sagen, hui - das ist intensiv. Mir ist danach leicht übel gewesen, vielleicht auch vor Anspannung. Hab beim ersten "echten" Zombie versehentlich den Schraubenzieher im Kopf stecken lassen und wurde vom zweiten direkt getötet :freak: definitiv immersiv trotz leichter Comic-Optik, alle Aktionen schön in die Welt eingebettet und alles sehr physisch umgesetzt.


Ich habe schon extreme Problem bei FLAT Horror Games. Ich bin so mega angespannt das ich es kaum aushalte. WalkingDead reizt mich sehr, aber ich glaube das macht mich fertig.

Z.B. Drop Dead oder Arizona Sunshine spiele ich ganz gerne, da es eher Arcade Trash Zombie Shooter ist.

RaumKraehe
2020-01-29, 09:40:27
Ich finde TWD:Saints and Sinners nicht so richtig krass gruslig. Ja, man erschrickt sich ab und an, aber Horror alla "Kobold" oder "Paranormal Activity" ist das noch lange nicht. Wenn du Arizona spielen kannst dann wirst du auch mit Saints and Sinners deine Freude haben.

Gerade die eher comichafte Grafik nimmt etwas von dem Horror. Was nicht heißt das es nicht ein intensives Erlebnis ist- ;)

SamLombardo
2020-02-16, 13:13:40
Mal eine Frage, mir ist es jetzt schon zum dritten Mal passiert, dass ich zum Bus zurück gereist bin, und als ich dort ankam meine Schusswaffen weg waren. Einfach nicht mehr da. Ist das ein Bug, oder einfach ein Bedienungsfehler meinerseits (was ich mal hoffe). ist ansonsten sehr frustrierend.

Hat das schonmal jemand erlebt?

nairune
2020-02-16, 14:03:58
Ich habe schon extreme Problem bei FLAT Horror Games. Ich bin so mega angespannt das ich es kaum aushalte. WalkingDead reizt mich sehr, aber ich glaube das macht mich fertig.


Habe es jetzt auch mal angezockt - brauchst dir keine Sorgen machen, so schlimm ist das nicht. Vor allem, da so einzelne Zombies keine Gefahr sind und man sie oft hört, bevor man sie sieht.

Eine Frage habe ich aber auch: Um die "Eigenschaften" vom Gegenstand anzusehen, muss man ihn sich aus irgendeinem ganz bestimmten Winkel ansehen. Ich fummel da immer ewig rum, um das zu finden. Stell ich mich einfach nur blöd an oder gibt es eine einfachere Möglichkeit?

RaumKraehe
2020-02-16, 18:02:02
Direkt vor die Augen halten. Mit ein wenig Übung geht das ganz gut.

RaumKraehe
2020-02-16, 18:04:45
Mal eine Frage, mir ist es jetzt schon zum dritten Mal passiert, dass ich zum Bus zurück gereist bin, und als ich dort ankam meine Schusswaffen weg waren. Einfach nicht mehr da. Ist das ein Bug, oder einfach ein Bedienungsfehler meinerseits (was ich mal hoffe). ist ansonsten sehr frustrierend.

Hat das schonmal jemand erlebt?

Hehe, jein. Ich vermute das du sie nicht wieder korrekt in den Holster geschoben hast und irgend wo anders verloren hast und das schlicht nicht bemerkt hast. Am Anfang habe ich ständig meine Waffen verloren. ;) Es gibt ein typisches Geräusch wenn man die Waffe richtig wegpackt.

Lawmachine79
2020-02-16, 19:27:18
Habe das Spiel auf Steam gekauft - muss ich da Steam VR installieren, damit es läuft? Angeblich ist kein unterstütztes Headset drin, die Quest läuft aber problemlos mit Oculusspielen.

RaumKraehe
2020-02-16, 19:35:54
Habe das Spiel auf Steam gekauft - muss ich da Steam VR installieren, damit es läuft? Angeblich ist kein unterstütztes Headset drin, die Quest läuft aber problemlos mit Oculusspielen.

Nein, Es sollte ohne Steam VR laufen. Zumindest bei mir ist das der Fall. denn es nutzt die Oculus Api. Man kann es sogar aus Oculus direkt starten.

Aber warum nicht SteamVR installieren? Da gibt es auch ne Menge toller Games die nicht auf die Oculus API setzten.

Wie das mit der Quest geht? Keinen Ahnung. Ist ja eh noch beta.

Razor
2020-02-16, 20:46:10
Habe das Spiel auf Steam gekauft - muss ich da Steam VR installieren, damit es läuft? Angeblich ist kein unterstütztes Headset drin, die Quest läuft aber problemlos mit Oculusspielen.
TWD läuft nativ unter OpenVR der Unreal4-Engine... ergo: nein, läuft zumindest bei mir ohne SteamVR via Link auf der Quest.

Was mich aber irritiert... SteamVR sagt Dir, dass kein unterstütztes Headset gefunden wurde?
Ich vermute mal, dass Du SteamVV erst nach der Oculus App installiert hast...

Würde mal versuchen, eine Oculus App Reparatur-Installation durchzuführen:
C:\Program Files\Oculus\OculusSetup.exe

Razor

SamLombardo
2020-02-16, 21:57:50
Hehe, jein. Ich vermute das du sie nicht wieder korrekt in den Holster geschoben hast und irgend wo anders verloren hast und das schlicht nicht bemerkt hast. Am Anfang habe ich ständig meine Waffen verloren. ;) Es gibt ein typisches Geräusch wenn man die Waffe richtig wegpackt.
Oh okay, danke. Das mit dem nicht korrekt in den Holser zurückgeschoben könnte schon durchaus sein, wenn ich es mir so recht überlege.:redface:. Zumal ich das Boot ja meistens in letzter Sekunde erreiche mit einer Horde Zombies im Nacken. Dann also darauf besonders achten. Gut zu wissen;).

Lawmachine79
2020-02-16, 22:19:34
TWD läuft nativ unter OpenVR der Unreal4-Engine... ergo: nein, läuft zumindest bei mir ohne SteamVR via Link auf der Quest.

Was mich aber irritiert... SteamVR sagt Dir, dass kein unterstütztes Headset gefunden wurde?
Ich vermute mal, dass Du SteamVV erst nach der Oculus App installiert hast...

Würde mal versuchen, eine Oculus App Reparatur-Installation durchzuführen:
C:\Program Files\Oculus\OculusSetup.exe

Razor

Habe neu gebootet, danach ging es direkt...keine Ahnung, woran es lag.

Das Spiel scheint schon Tiefgang zu haben; das Craftingsystem sieht sehr umfangreich und durchdacht aus.

NaseWeiss
2020-03-05, 11:51:06
Naja, dem Spiel Tiefgang zuzuschreiben scheint mir etwas übertrieben, auch ist das Speichersystem etwas bescheiden und das man die Nebenquests sofort erledigen muss, ist doch sehr nervig.

Alles in allem trotzdem ein gutes Spiel. Ich warte aber noch auf deutsche Untertitel, so bekomm ich Zuwenig mit.

USS-VOYAGER
2020-03-05, 12:50:44
Tja und wann die kommen weiß keiner... Der Entwickler hatte im Steam Forum Anfang Februar geschrieben das sie ende Februar kommen sollen. Jetzt haben wir März und der Entwickler hat auch nichts mehr dazu geschrieben...
Wenn in knapp 3 Wochen HL Alyx kommt brauche ich die Untertitel auch nicht mehr...

USS-VOYAGER
2020-03-20, 18:13:37
Wow sie haben es endlich geschafft, Deutscher Untertitel ist nun verfügbar...
Jetzt habe ich 3 Tage zeit es durchzuspielen bevor HL Alyx kommt :)
wer braucht da noch flat Doom ;D

LuckyD
2020-03-20, 19:08:16
DANKE für diese Info !!!