PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : selbsternannter nV-Omega Nachfolger


Kennung Eins
2003-07-18, 12:43:41
Na da bin ich jetzt mal gespannt, wie nVidia da drauf reagiert...
http://www.geocities.com/xaero0010/starstormdets

Da hat sich also jemand neues der Sache angenommen, vermutlich ohne zu wissen, was da auf ihn zukommt ...
Er nennt "seine" Detonatoren "Star Storm Detonators" ... lol ... gut klingen tut es zumindest (erinnert mich irgendwie an SiS oder S3)

Auf der Page ist zu lesen:Welcome to the StarStorm Nvidia detonators page, home of the Nvidia StarStorm Drivers. I Xaero001 have done as the great Omega has and have tweaked Nvidia drivers. There will be Performance and Quality drivers released every chance I get to make some. I have not in any way altered the Nvidia drivers only applied Patch's and DX scripts to tweak these drivers to out perform the original Nvidia drivers. As the names state the Performance drivers will out perform the original Nvidia detonators and still have the original quality of them, but the Quality drivers will give you more quality then performance so don't expect a high 3dmark score while using then. All instructions are providied with the detonators.

Special thanks to Omega for his great drivers, your Nvidia drivers will be missed and thanks Daniel for hosting the StarStorm dets..

AlexanderBehm
2003-07-18, 12:55:14
Ist die seite schon wieder weg, die ist nicht erreichbar, hat nVidia schon zugeschlagen?

Kennung Eins
2003-07-18, 13:03:17
...also ich komm drauf...

Jakeman
2003-07-18, 13:04:30
Ich net-NV war schneller:(

Kennung Eins
2003-07-18, 13:08:03
Also ich komm immernoch drauf, liegt vielleicht daran, daß ich Webwasher nutze?

Jedenfalls hier der Link zur DL-Page, falls es jemand interessiert :)

http://www.scale.hjem.wanadoo.dk/Starstorm/

ow
2003-07-18, 13:10:33
ich komm nicht drauf

und die DL Seite ist ja wohl witzig, steht nirgends fuer welches OS diese Treiber sind...

Endorphine
2003-07-18, 13:11:17
Original geschrieben von Kennung Eins
Also ich komm immernoch drauf, liegt vielleicht daran, daß ich Webwasher nutze?

Jedenfalls hier der Link zur DL-Page, falls es jemand interessiert :)

http://www.scale.hjem.wanadoo.dk/Starstorm/ Wird wohl eher dein Proxycache sein.

Endorphine
2003-07-18, 13:13:51
Original geschrieben von ow
ich komm nicht drauf

und die DL Seite ist ja wohl witzig, steht nirgends fuer welches OS diese Treiber sind... Für Windoze?!? Es wird sich wohl kaum jemand die Mühe machen, und den XFree86-Treiber haxx0rn. Da freuen sich dann 10-15 G33ks drüber und der Rest stellt dumme Fragen, warum der Treiber unter Winxx nicht läuft.

ow
2003-07-18, 13:35:55
Original geschrieben von Endorphine
Für Windoze?!?

und fuer welches??

Gast
2003-07-18, 13:37:03
wechsel mal den browser mädels, wenn ihr die seite nicht sieht

ow
2003-07-18, 13:39:37
Original geschrieben von Gast
wechsel mal den browser mädels, wenn ihr die seite nicht sieht

nicht noetig, jetzt scheint die seite wieder online...

StefanV
2003-07-18, 13:42:38
Original geschrieben von ow
und fuer welches??

ALso meine Kombinierungseinheit sagt, daß diese Treiber für Windoof2k/XP sind...

Endorphine
2003-07-18, 13:42:56
Original geschrieben von ow
und fuer welches?? Achso :D :bonk:

Ich hatte jetzt gar nicht mehr damit gerechnet, dass es noch Leute gibt, die DOS verwenden ;)

ow
2003-07-18, 13:59:51
Original geschrieben von Endorphine
Achso :D :bonk:

Ich hatte jetzt gar nicht mehr damit gerechnet, dass es noch Leute gibt, die DOS verwenden ;)

du wuerdest dich wundern, wie verbreitet dieses Win-OS noch ist.

Gast
2003-07-18, 14:06:04
VETO!!!

DOS ist kein Win-Os !!! Lediglich ein MS-OS !!!

AlexanderBehm
2003-07-18, 14:58:27
Ja jetzt geht die Seite wieder weiß jemand ob die Treiber was bringen und was haben die mit Omega zu tun?

Endorphine
2003-07-18, 15:09:49
Original geschrieben von ow
du wuerdest dich wundern, wie verbreitet dieses Win-OS noch ist. Ich glaube mir der allgemeinen Verbreitung bewusst zu sein. Ich dachte jedoch, dass in diesem Forum der Anteil weit geringer ist als sonst.

Leonidas
2003-07-18, 17:50:30
Die GeoCities-Seiten haben allesamt ein Limit, welches sehr fix zu sprengen ist.

Asuka
2003-07-18, 18:37:10
Original geschrieben von ow
ich komm nicht drauf

und die DL Seite ist ja wohl witzig, steht nirgends fuer welches OS diese Treiber sind... An alle, die nicht auf die Seite kommen, lest euch die Meldung mal genau durch:

Sorry, this site is temporarily unavailable!
The web site you are trying to access has exceeded its allocated data transfer. Visit our help area for more information.
Access to this site will be restored within an hour. Please try again later.

Mit anderen Worten, die Seite verbraucht zuviel Traffic und wird nur deshalb nicht angezeigt! Das hat mit nVidia nichts zu tun. Einfach später nochmal versuchen.

Razor
2003-07-18, 20:13:25
Original geschrieben von Gast
VETO!!!

DOS ist kein Win-Os !!! Lediglich ein MS-OS !!!
Das war ein Gag für eingeweihte...
Win16 (Win95/98/98se/ME) basiert noch immer auf DOS, geht dabei aber 'etwas' weiter, als es Win3.1 getan hat.
:D

Razor

kmf
2003-07-18, 20:42:15
Original geschrieben von Endorphine
Achso :D :bonk:

Ich hatte jetzt gar nicht mehr damit gerechnet, dass es noch Leute gibt, die DOS verwenden ;)

Alles was sich auf unterster Ebene abspielt (Herstellung von Bios, Gerätetreiber etc.) dafür brauchst du Assembler und der braucht DOS. So einfach ist es.

Ikon
2003-07-18, 22:40:21
??? Benches ???

Ich würde ja gerne selber, aber es mangelt mir momentan an einer NV-Karte.

Xmas
2003-07-18, 23:08:29
Original geschrieben von Razor
Das war ein Gag für eingeweihte...
Win16 (Win95/98/98se/ME) basiert noch immer auf DOS, geht dabei aber 'etwas' weiter, als es Win3.1 getan hat.
:D

Razor
Ich weiß ja nicht wie du auf die Bezeichnung kommst, aber mit Win16 meint man normalerweise Windows 3.x, während alles ab Windows 95 Win32 ist (bzw. seit neuestem Win64). Der Begriff bezieht sich übrigens auf die API.

AlexanderBehm
2003-07-19, 08:58:02
Hat jetzt schon wer die treiber ausprobiert, sind das gute Treiber oder wieder so ein Mist wie die Omegas die das System verschlechtern und langsamer machen?

Ikon
2003-07-19, 09:01:21
Original geschrieben von AlexanderBehm
Hat jetzt schon wer die treiber ausprobiert, sind das gute Treiber oder wieder so ein Mist wie die Omegas die das System verschlechtern und langsamer machen?

Hier spricht der Kenner ;D

2ichy
2003-07-19, 19:16:37
Original geschrieben von Xmas
Ich weiß ja nicht wie du auf die Bezeichnung kommst, aber mit Win16 meint man normalerweise Windows 3.x, während alles ab Windows 95 Win32 ist (bzw. seit neuestem Win64). Der Begriff bezieht sich übrigens auf die API.

Des weiteren Gab es bei Win16 eine Erweiterung namens Win32S welche es ermöglicht hat, Win32 Programme auf Win16 laufen zu lassen. Jedoch gabe es recht wenige von diesen Exemplaren.

Was micht aber mal interessieren würde: Wie weit wurde der Windows 3.x Gui in den folgenden Versionen mitgeschleppt !?

Razor
2003-07-19, 19:33:20
Original geschrieben von Xmas
Ich weiß ja nicht wie du auf die Bezeichnung kommst, aber mit Win16 meint man normalerweise Windows 3.x, während alles ab Windows 95 Win32 ist (bzw. seit neuestem Win64). Der Begriff bezieht sich übrigens auf die API.
Konsequente Win32-Architektur gab's erst mit WinNT 4 und deren Nachfolgern (WinNT 5 aka Win2000 und WinNT 5.1 aka WinXP). Win9x bestand noch in weiten Teilen aus 16-Bit-Komponenten, wohl auch, um die Kompatibilität zu älteren Programmen und Treibern aufrecht zu erhalten. Insofern war Win3.1 ein Win16 mit ein ein bissel Win32 und Win9x Win32 mit noch weiten Teilen aus Win16. Erst WinME ging einen ganzen Schritt weiter, musste dafür aber auch mit einigen Kompatibilitätsproblemen kämpfen.

Aber klar, im Prinzip waren WinNT auf Workstation-Ebene und Win9x auf der Comsumer-Ebene die ersten Betriebssysteme mit voller Win32-Unterstützung.

Razor

Exxtreme
2003-07-19, 20:26:40
Original geschrieben von Razor
Konsequente Win32-Architektur gab's erst mit WinNT 4 und deren Nachfolgern (WinNT 5 aka Win2000 und WinNT 5.1 aka WinXP). Win9x bestand noch in weiten Teilen aus 16-Bit-Komponenten, wohl auch, um die Kompatibilität zu älteren Programmen und Treibern aufrecht zu erhalten. Insofern war Win3.1 ein Win16 mit ein ein bissel Win32 und Win9x Win32 mit noch weiten Teilen aus Win16. Erst WinME ging einen ganzen Schritt weiter, musste dafür aber auch mit einigen Kompatibilitätsproblemen kämpfen.

Aber klar, im Prinzip waren WinNT auf Workstation-Ebene und Win9x auf der Comsumer-Ebene die ersten Betriebssysteme mit voller Win32-Unterstützung.

Razor
Ähhhm, Razor... Win16 und Win32 sind APIs. Es gibt kein "Bisschen Win32 und Bisschen Win16".

Razor
2003-07-20, 00:27:13
Original geschrieben von Exxtreme
Ähhhm, Razor... Win16 und Win32 sind APIs. Es gibt kein "Bisschen Win32 und Bisschen Win16".
Ach Exxtreme... es gibt aber Komponenten, die Dein Windows ausmachen und die bestanden selbst bei Win9x noch teils aus 16Bit-Code... griffen also systemseitig noch auf die Win16-API zu !

Habe ich es jetzt verständlicher ausgedrückt ?
(vermutlich ist das noch immer nicht ganz korrekt formuliert ;-)

Razor

Xmas
2003-07-20, 02:44:37
Original geschrieben von Razor
Ach Exxtreme... es gibt aber Komponenten, die Dein Windows ausmachen und die bestanden selbst bei Win9x noch teils aus 16Bit-Code... griffen also systemseitig noch auf die Win16-API zu !

Habe ich es jetzt verständlicher ausgedrückt ?
(vermutlich ist das noch immer nicht ganz korrekt formuliert ;-)
In der Tat, es ist weit davon weg korrekt zu sein. Der 16-Bit Code in Win9x diente fast ausschließlich zum "Legacy Support" älterer Anwendungen bzw. Hardware. Solange du keine alten Anwendungen zum Laufen bringst, wird auch kaum 16-Bit Code ausgeführt. Die Hauptkomponenten des Betriebssystems (Prozessmanagement, Speicherverwaltung, Scheduler, etc.) können bei einem 32-Bit System gar nicht im 16-Bit Modus arbeiten.

MadManniMan
2003-07-20, 10:57:40
LEUTE!

Waorum gehts hier? Richtig, um die StarStorm Detos. Und worüber quatscht ihr? Über Sachen, die im Windoze-FOrum wohl besser aufgehoben wären. Und Zwischendurch hängt hier und da noch ein wenig Spam - na klasse!

Wir sind jetzt mitten auf Seite 2 und zum Treiber konnte noch niemand wirklich was sagen.

Lokadamus
2003-07-21, 15:49:04
Original geschrieben von kmf
Alles was sich auf unterster Ebene abspielt (Herstellung von Bios, Gerätetreiber etc.) dafür brauchst du Assembler und der braucht DOS. So einfach ist es. mmm...

Sicher ? (http://www.downseek.com/download/21279.asp) ...

MadManni
:P ... wen interessieren schon die Treiber ??? ;)

MadManniMan
2003-07-22, 01:32:10
Original geschrieben von Lokadamus
mmm...

Sicher ? (http://www.downseek.com/download/21279.asp) ...

MadManni
:P ... wen interessieren schon die Treiber ??? ;)

Scheinbar keinen -> Macht den Thread dicht oder sonstwas, splittet, nennt ihn um... aber so ist die ganze Sache arg unsinnig...

:ratlos:

Zool
2003-07-22, 07:57:34
Also hat mal jemand die Treiber einer genauen Untersuchung unterzogen?

Oder gehts nur noch um die alte W9x Dos-Story?