Alt 2007-03-25, 15:33:20   #841 (im Thread / einzeln)
Hauwech
Platinum Member
 
Benutzerbild von Hauwech
 
Registriert: 2002-08-07
Ort: Schwerte
Beiträge: 1.104
Hauwech eine Nachricht über ICQ schicken
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Selbst wenn ein neuer 3D 2007 erscheint, Nvidia wird doch ebenso darauf auf Teufel komm raus optimieren, oder nicht?
Hauwech ist offline  
Alt 2007-03-25, 15:46:01   #842 (im Thread / einzeln)
dargo
Ultimate Member
 
Benutzerbild von dargo
 
Registriert: 2003-08-28
Beiträge: 45.682
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Zitat:
Zitat von DK777 Beitrag anzeigen
Was soll daran dämlich sein, wenn man mit dem vermeintlichen 3D 2007 mehr Punkte erreicht als die Konkurrenz? Der 3DMark war schon immer ein Verkaufsschlagwort bei Fertig-PCs.
Dämlich wäre, wenn man ein Produkt wegen 3DMark07 zurückhält. Somit kaufen noch mehr Leute (wie ich übrigens auch) einen G80 in der Zwischenzeit.

nuPro A-10 + nuBox AW-441 am PC

nuLine 264 + nuLine CS-174 + nuLine 24 + Onkyo TX-NR818 @Audyssey XT32
dargo ist offline Computer-Informationen von dargo anzeigen  
Alt 2007-03-25, 16:01:22   #843 (im Thread / einzeln)
reunion
Insane Member
Threadstarter
 
Benutzerbild von reunion
 
Registriert: 2003-05-10
Ort: Österreich
Beiträge: 15.339
reunion eine Nachricht über Skype™ schicken
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Das tut man auch sicherlich nicht (nur) wegen dem 3dmark07. Ich bezweifle, dass dies überhaupt in den Überlegungen berücksichtigt wurde, immerhin scheint dieser ja noch länger auf sich warten zu lassen. Einerseits kann man so eben neben RV610/630 und Barcelona auch R600 beim "größten Launch aller Zeiten" unterbringen, andererseits können so die Treiber weiter reifen. Vermutlich hätte man ohne diese Verschiebung auch kein Bundle mit zwei D3D10-Spiele anbieten können. Außerdem dürfte der ursprüngliche Termin Ende März höchstens als Paperlaunch zu halten gewesen sein, wodurch man davon im Grunde auch nichts gehabt hätte. Auf jeden Fall ist die Entscheidung verdammt kurzfristig gefallen, nachdem die ganzen Hotels, etc. schon gebucht waren, gerademal 20 Tage vorm geplanten Launch, wodurch es sich höchstwahrscheinlich um eine taktische Maßnahme gehandelt hat.

Geändert von reunion (2007-03-25 um 16:05:35 Uhr)
reunion ist offline Computer-Informationen von reunion anzeigen  
Alt 2007-03-25, 16:05:34   #844 (im Thread / einzeln)
mapel110
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Jetzt gibts doch auch einen Paperlaunch, oder hab ich das falsch verstanden?! Karten zu kaufen gibts erst im Mai.
 
Alt 2007-03-25, 16:06:09   #845 (im Thread / einzeln)
reunion
Insane Member
Threadstarter
 
Benutzerbild von reunion
 
Registriert: 2003-05-10
Ort: Österreich
Beiträge: 15.339
reunion eine Nachricht über Skype™ schicken
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Das NDA fällt vermutlich auch erst im Mai. Das wird wahrscheinlich ein ähnlicher "TechDay" wie ursprünglich Anfang März geplant.

Geändert von reunion (2007-03-25 um 16:19:10 Uhr)
reunion ist offline Computer-Informationen von reunion anzeigen  
Alt 2007-03-25, 16:24:53   #846 (im Thread / einzeln)
horn 12
Avantgarde Member
 
Registriert: 2005-09-21
Beiträge: 4.031
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Was nützt uns dann die Vorstellung am 23./24 April? Wenn da nicht der eigentliche Launch stattfinden wird, sondern nur TechDay, und alles wieder verheimlicht wird bis Anfang Mai, dann macht sich A/A sprich ATI langsam aber sicher zum Affen. Es darf keinen weiteren Termin ohne Kartenverfügbarkeit mehr geben, ansonsten gute Nacht. Haben bis dato schon viele ihrer treuen Stammkunden verloren,- und wenn sie es nochmals verscherzen mit den übriggebliebenen.... Ich möchte nicht den Teufel an die Wand malen
horn 12 ist offline  
Alt 2007-03-25, 17:11:40   #847 (im Thread / einzeln)
seahawk
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

ATI braucht DX10 Produkte um die besser Zukunftsfähigkeit der R600 darstellen zu können. So wie die bisherigen Grafikkarten von NV, seit NV30, in Speilen, die zum Launch aktuell waren, relativ gut mithielten, so sehr verloren sie auch mit kommenden Games. ATI muss darstellen, dass R600 die erste echte und performante DX10 Karte ist, die auch unter DX10 Bedingungen performant ist und kein DX9 Chip mit angehängter DX10 Funktionalität.

Geändert von seahawk (2007-03-25 um 17:26:03 Uhr)
 
Alt 2007-03-25, 17:13:36   #848 (im Thread / einzeln)
Undertaker
Moderator
 
Benutzerbild von Undertaker
 
Registriert: 2003-06-09
Beiträge: 14.633
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

bleibt nur die frage, wie bedeutsam dx10 für den high-end käufer zu lebzeiten der karte werden wird...

Phenom II X6 1055T | Scythe Mugen 2 | ASRock AOD790GX/128M | 8GiB OCZ-PC6400 CL4 | Gigabyte GTX460 1GiB | Enermax MODU82+ 525W | 3TB Samsungs | Creative Audigy 4 | Samsung LE-37A615A + Dell 2407WFP | Windows 7x64 | PS3 250GB
Denon AVR-2106 | Magnat Quantum | Heco Concerto | Pro-Ject Head Box II + AKG K 701
DevilTech Fire DTX
Undertaker ist offline  
Alt 2007-03-25, 17:15:11   #849 (im Thread / einzeln)
deekey777
Fanatic Member
 
Benutzerbild von deekey777
 
Registriert: 2003-10-02
Ort: Das ist nur ein Test, wie lang der Wohnort sein darf.
Beiträge: 28.135
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Zitat:
Zitat von Undertaker Beitrag anzeigen
bleibt nur die frage, wie bedeutsam dx10 für den high-end käufer zu lebzeiten der karte werden wird...
Anders als beim G80 soll der R600 mit zwei D3D10-Spielen ausgeliefert werden.

R.I.P. tombman
Shop smart. Shop S-mart.
That's right, shop smart. Shop S-mart. You got that?
Anscheinend <-> scheinbar
Das Wort heißt "Beweis" und kommt von "beweisen". Da ist kein "Ü" und kein "Sch": Beweis.
Warum hat Kirk Hammett das weiße Tape auf seiner Hand?
deekey777 ist offline Computer-Informationen von deekey777 anzeigen  
Alt 2007-03-25, 17:19:21   #850 (im Thread / einzeln)
dargo
Ultimate Member
 
Benutzerbild von dargo
 
Registriert: 2003-08-28
Beiträge: 45.682
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Zitat:
Zitat von Undertaker Beitrag anzeigen
bleibt nur die frage, wie bedeutsam dx10 für den high-end käufer zu lebzeiten der karte werden wird...
Eben, wenn ich das schon lese. Nachdem der R600 erscheint wird es höchswahrscheinlich ein halbes Jahr später schon den G90 geben. Ich bin gespannt wie lange ein R700 brauchen wird. Und bis wir vermehrt D3D10 Titel sehen sind eh wieder neue Karten auf dem Markt.

Um nochmal auf die D3D10 Thematik zurückzukommen - sollte D3D10 nicht hauptsächlich die CPU entlasten? Welche neuen Effekte sollen mit D3D10 überhaupt kommen?

Zitat:
Zitat von DK777 Beitrag anzeigen
Anders als beim G80 soll der R600 mit zwei D3D10-Spielen ausgeliefert werden.
Welche Games waren das nochmal?

Edit:
Achja, habe ich schon erwähnt was die Games einem WinXP User nutzen?

nuPro A-10 + nuBox AW-441 am PC

nuLine 264 + nuLine CS-174 + nuLine 24 + Onkyo TX-NR818 @Audyssey XT32

Geändert von dargo (2007-03-25 um 17:21:22 Uhr)
dargo ist offline Computer-Informationen von dargo anzeigen  
Alt 2007-03-25, 17:23:47   #851 (im Thread / einzeln)
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Zitat:
Zitat von dargo Beitrag anzeigen
Welche Games waren das nochmal?
Call of Juarez und Just Cause.
Zitat:
Zitat von seahawk
ATI muss darstellen, dass R600 die erste echte und performante DX10 Karte ist, die auch unter DX10 Bedingungen performant ist und kein DX9 Chip mit angehängter DX10 Funktionalität.
G80 ist also ein D3D9-Chip mit "angehängter D3D10-Funktionalität"?
 
Alt 2007-03-25, 17:23:59   #852 (im Thread / einzeln)
reunion
Insane Member
Threadstarter
 
Benutzerbild von reunion
 
Registriert: 2003-05-10
Ort: Österreich
Beiträge: 15.339
reunion eine Nachricht über Skype™ schicken
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Zitat:
Zitat von seahawk Beitrag anzeigen
So wie die bsiherigen Grafikkarten von NV, seit NV30, in Soeilen, die zum LAunch aktuell waren, relativ gut mithielten, so sehr verlroen sie auch mit kommenden Games.
Das ist mindestens schon seit R100 so. Eine R7500 macht heute jede GF2U platt, und eine R8500 kann sich selbst gegen eine neuere GF4 gut behaupten. Das war damals ganz anders.

Zitat:
Zitat von dargo Beitrag anzeigen
Eben, wenn ich das schon lese. Nachdem der R600 erscheint wird es höchswahrscheinlich ein halbes Jahr später schon den G90 geben. Ich bin gespannt wie lange ein R700 brauchen wird. Und bis wir vermehrt D3D10 Titel sehen sind eh wieder neue Karten auf dem Markt.
Was hast du als Käufer eines G80 davon, wenn es bis dahin schon einen G90 gibt (der vermutlich sehr stark auf G80 aufbauen wird), außer, dass du dir eine neue Graka kaufen darfst?

Geändert von reunion (2007-03-25 um 17:28:19 Uhr)
reunion ist offline Computer-Informationen von reunion anzeigen  
Alt 2007-03-25, 17:25:14   #853 (im Thread / einzeln)
seahawk
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von dargo Beitrag anzeigen
Um nochmal auf die D3D10 Thematik zurückzukommen - sollte D3D10 nicht hauptsächlich die CPU entlasten? Welche neuen Effekte sollen mit D3D10 überhaupt kommen?
Geometrie-Sahder-Leistung, ermäglicht neue Effekte.

Zitat:
Zitat von Gast Beitrag anzeigen
Call of Juarez und Just Cause.G80 ist also ein D3D9-Chip mit "angehängter D3D10-Funktionalität"?
Es geht nicht darum was G80 ist, es geht darum wie ATI den R600 vermarkten muss.

Geändert von deekey777 (2007-03-25 um 17:31:26 Uhr)
 
Alt 2007-03-25, 17:27:44   #854 (im Thread / einzeln)
dargo
Ultimate Member
 
Benutzerbild von dargo
 
Registriert: 2003-08-28
Beiträge: 45.682
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Zitat:
Zitat von Gast Beitrag anzeigen
Call of Juarez und Just Cause.
Danke. Aus Performancesicht laufen beide Games butterweich schon mit einer G8800GTS. Und sollten diese Games mit dem D3D10 Pfad besser aussehen sieht das für mich wieder nach Marketingblub aus genauso wie damals der 64Bit Content von Farcry. Und von D3D10 Games zu sprechen ist schon fast lächerlich. Das sind weiterhin DX9 Games mit einem D3D10 Renderpfad. Wenn man mich fragt würde ich es viel sinnvoller finden Just Cause rauszuschmeißen und dafür Stalker zu nehmen. Dann könnte man wenigstens Antialiasing in dem Game gut verkaufen können.

Zitat:
Zitat von reunion Beitrag anzeigen
Was hast du als Käufer eines G80 davon, wenn es bis dahin schon einen G90 gibt (der vermutlich sehr stark auf G80 aufbauen wird), außer, dass du dir eine neue Graka kaufen darfst?
Warum muss ich mir dann eine neue Graka kaufen?
Eine neue kommt erst rein wenn die "alte" nicht mehr für meine Ansprüche reicht. Dass wäre min. 4xAA/16xAF. Vergiss bitte nicht, dass ich auf 1280x1024 begrenzt bin.

nuPro A-10 + nuBox AW-441 am PC

nuLine 264 + nuLine CS-174 + nuLine 24 + Onkyo TX-NR818 @Audyssey XT32

Geändert von dargo (2007-03-25 um 17:40:20 Uhr)
dargo ist offline Computer-Informationen von dargo anzeigen  
Alt 2007-03-25, 17:41:00   #855 (im Thread / einzeln)
up¦²
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Kleiner CeBit Nachtrag

Irgendwer wird da wohl Ärger bekommen (haben)
 
Alt 2007-03-25, 17:50:36   #856 (im Thread / einzeln)
reunion
Insane Member
Threadstarter
 
Benutzerbild von reunion
 
Registriert: 2003-05-10
Ort: Österreich
Beiträge: 15.339
reunion eine Nachricht über Skype™ schicken
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Zitat:
Zitat von dargo Beitrag anzeigen
Warum muss ich mir dann eine neue Graka kaufen?
Eine neue kommt erst rein wenn die "alte" nicht mehr für meine Ansprüche reicht. Dass wäre min. 4xAA/16xAF. Vergiss bitte nicht, dass ich auf 1280x1024 begrenzt bin.
Naja, nachdem du auf die Frage wie wichtig D3D10 zu Lebzeiten des G80 sein wird sinngemäß geantwortet hast, "bis dahin gibt es eh schon einen G90", frage ich mich schon, was dir das als G80 Käufer bringt, falls dieser unter D3D10 eine Schwäche haben sollte.

Zitat:
Zitat von up¦² Beitrag anzeigen
Kleiner CeBit Nachtrag
http://img58.imageshack.us/img58/486...ure1cj5bp5.jpg
Irgendwer wird da wohl Ärger bekommen (haben)
Hihi, leider nur ein Ausschnitt aus dem NDA, interessant wären noch die Konsequenzen bei Nichtbeachtung.

Geändert von reunion (2007-03-25 um 17:52:51 Uhr)
reunion ist offline Computer-Informationen von reunion anzeigen  
Alt 2007-03-25, 17:55:18   #857 (im Thread / einzeln)
dargo
Ultimate Member
 
Benutzerbild von dargo
 
Registriert: 2003-08-28
Beiträge: 45.682
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Zitat:
Zitat von reunion Beitrag anzeigen
Naja, nachdem du auf die Frage wie wichtig D3D10 zu Lebzeiten des G80 sein wird sinngemäß geantwortet hast, "bis dahin gibt es eh schon einen G90", frage ich mich schon, was dir das als G80 Käufer bringt, falls dieser unter D3D10 eine Schwäche haben sollte.
Achso meinst du das. Um ehrlich zu sein ist mir das fast völlig egal wie der G80 in D3D10 Games performt. Ich wechsle die Graka eh meistens nach 6-12 Monaten aus. Fast egal deswegen, weil das den Wiederverkaufswert drücken würde was natürlich nicht so toll wäre.

nuPro A-10 + nuBox AW-441 am PC

nuLine 264 + nuLine CS-174 + nuLine 24 + Onkyo TX-NR818 @Audyssey XT32
dargo ist offline Computer-Informationen von dargo anzeigen  
Alt 2007-03-25, 18:01:14   #858 (im Thread / einzeln)
Raff
Fanatic Member
 
Benutzerbild von Raff
 
Registriert: 2002-12-27
Beiträge: 32.145
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Zitat:
Zitat von reunion Beitrag anzeigen
Das ist mindestens schon seit R100 so. Eine R7500 macht heute jede GF2U platt, und eine R8500 kann sich selbst gegen eine neuere GF4 gut behaupten. Das war damals ganz anders.
Das halte ich für ein Gerücht. Die 7500 ist übrigens neuer als die GF2-Serie (Ti ausgenommen). Wo kann eine 8500 denn eine GF4 schlagen, Shaderlängen mal ausgenommen?

MfG,
Raff

Raff ist gerade online  
Alt 2007-03-25, 18:06:44   #859 (im Thread / einzeln)
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Zitat:
Zitat von dargo Beitrag anzeigen


Welche Games waren das nochmal?

Edit:
Achja, habe ich schon erwähnt was die Games einem WinXP User nutzen?
Na dann lieblings Spiel>Call of Juarez.
 
Alt 2007-03-25, 18:30:20   #860 (im Thread / einzeln)
dargo
Ultimate Member
 
Benutzerbild von dargo
 
Registriert: 2003-08-28
Beiträge: 45.682
Re: R600: alles rund um die neue Generation, Teil 6

Zitat:
Zitat von Gast Beitrag anzeigen
Na dann lieblings Spiel>Call of Juarez.
Schauen wir erstmal ob es grafisch einen gut erkennbaren Unterschied gibt.

nuPro A-10 + nuBox AW-441 am PC

nuLine 264 + nuLine CS-174 + nuLine 24 + Onkyo TX-NR818 @Audyssey XT32
dargo ist offline Computer-Informationen von dargo anzeigen  
Thema geschlossen

Lesezeichen
  • Dieses Thema bei Mister Wong speichern
  • Dieses Thema bei YiGG.de speichern
  • Dieses Thema bei Google speichern
  • Dieses Thema bei del.icio.us speichern
  • Dieses Thema bei Digg speichern
  • Dieses Thema bei My Yahoo speichern
  • Dieses Thema bei StumbleUpon speichern
  • Dieses Thema bei Technorati speichern
  • Dieses Thema bei VZ Netzwerke speichern
  • Dieses Thema bei Twitter speichern
  • Dieses Thema bei Facebook speichern

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:17:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.