PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fx5300 go im neuen medion notebook...


Sumpfmolch
2003-10-21, 01:33:16
von medion mitarbeitern konnte man nur erfahren:

"eine mobile Grafikkarte von nVidia mit 64MB Grafikspeicher und der GPU NV34GLM von nVidia"

was is der unterschied zu nem fx5200 go ? :kratz2:

aths
2003-10-21, 10:47:29
Original geschrieben von Sumpfmolch
von medion mitarbeitern konnte man nur erfahren:

"eine mobile Grafikkarte von nVidia mit 64MB Grafikspeicher und der GPU NV34GLM von nVidia"

was is der unterschied zu nem fx5200 go ? :kratz2: NV34GLM ist die mobile Variante vom NV34GL, also der Quadro-Linie. aTuner kennt diesen Chip BTW noch nicht, werde mich mal die Tage darum kümmern, ob's den wirklich gibt :)

Sumpfmolch
2003-10-21, 11:54:49
Original geschrieben von aths
NV34GLM ist die mobile Variante vom NV34GL, also der Quadro-Linie. aTuner kennt diesen Chip BTW noch nicht, werde mich mal die Tage darum kümmern, ob's den wirklich gibt :)

hm was genau ist der sinn das ganze fx5300 go zu nennen...soll das teil schneller sein als ein fx5300 go ?

StefanV
2003-10-21, 12:34:22
Original geschrieben von Sumpfmolch
hm was genau ist der sinn das ganze fx5300 go zu nennen...soll das teil schneller sein als ein fx5300 go ?

1. naja, das soll wohl symbolisieren, da es schneller ist als 'ne FX5200 go...

2. hm, nunja, also meinereiner bezweifelt mal, daß es schneller als 'ne FX5200 ist...

ravage
2003-10-21, 12:55:17
Original geschrieben von aths
NV34GLM ist die mobile Variante vom NV34GL, also der Quadro-Linie.
Ein Quadro Chip in einem Notebook? Und dann noch eins von Medion? :krank:

Wenn der Mobile Quadro Chip zum normalen Mobile Chp im gleichen Verhältniss teurer ist, wie die Quadro Karten zu den normalen Karten, frag ich mich wer sich so ein Notebook kaufen soll.

Demirug
2003-10-21, 13:36:06
Merkwürdig.

Offiziel gibt es keinen NV34GLM. Zudem müsste es dann ja eine Quadro und keine GeForce sein.

Was mich ebenfalls wundert ist die Bezeichung 5300. Die war eigentlich für NV37 vorgesehen.

ow
2003-10-21, 13:42:02
Gibt es vom 5200 ueberhaupt eine Quadro Version?


Ich hab da so meine Zweifel dran, weil die FX5200, die ich derzeit im Test habe in einigen Teilbenches des Viewperf7.1 meine ti4200 gnadenlos vesaegt.
Und zwar genau in den Tests, die die Quadro-Features brauchen.

Sumpfmolch
2003-10-21, 13:46:10
darf eigentlich ein pc hersteller einfach nach belieben den namen der verbauten produkte umändern wie er will ? :kratz2:


...im nächsten aldi Pc dann eine ATi Radeon 9900XT aka. 9200 LE ? ;D

Demirug
2003-10-21, 13:47:54
Original geschrieben von ow
Gibt es vom 5200 ueberhaupt eine Quadro Version?


Ich hab da so meine Zweifel dran, weil die FX5200, die ich derzeit im Test habe in einigen Teilbenches des Viewperf7.1 meine ti4200 gnadenlos vesaegt.
Und zwar genau in den Tests, die die Quadro-Features brauchen.

Ja, NV34GL gibt es. Wird als Quadro FX 500 verkauft.

ow
2003-10-21, 13:50:31
Original geschrieben von Demirug
Ja, NV34GL gibt es. Wird als Quadro FX 500 verkauft.


andere Frage:
Worin unterscheidet die sich dann von der FX5200 die ich hier habe?

und noch eine: wirkt der RivaTuner Quadro-Mod nicht auf FXen?

Demirug
2003-10-21, 14:13:51
Original geschrieben von ow
andere Frage:
Worin unterscheidet die sich dann von der FX5200 die ich hier habe?

In der DeviceID und dem Aufdruck auf dem Chip.

und noch eine: wirkt der RivaTuner Quadro-Mod nicht auf FXen?

AFAIK nicht. Es gibt aber glaube ich einen neuen Mod. Nur ob der aus einer 5200 eine Quadro machen kann weiss ich nun wirklich nicht.

del_4901
2003-10-22, 00:50:55
Original geschrieben von Demirug
In der DeviceID und dem Aufdruck auf dem Chip.



AFAIK nicht. Es gibt aber glaube ich einen neuen Mod. Nur ob der aus einer 5200 eine Quadro machen kann weiss ich nun wirklich nicht.

Ja, das mit den Quadros, geht für NV30 NV31 NV34 und deren Derivate. Nvidia war wohl in Eile und hat die gleichen Chips auf GF und Quadro verbaut, deswegen braucht man bei den Karten auch kein Softquadro, sondern nur NVStrap. Beim NV35 sieht es anders aus, der braucht Softquadro, und hat dann auch nicht die volle Funktionalität (HW Accellerated Lines geht z.B nüd) Ansonsten sind die Specview 7.1 scores gleich einer Quadro3000 (bis auf UGS und Proe). Bei den anderen sind die Scores identisch.

Xmas
2003-10-22, 01:59:27
GeForce FX Go5100:
http://www.beyond3d.com/forum/viewtopic.php?t=8594

aths
2003-10-22, 03:07:35
Original geschrieben von ow
Gibt es vom 5200 ueberhaupt eine Quadro Version?

Ich hab da so meine Zweifel dran, weil die FX5200, die ich derzeit im Test habe in einigen Teilbenches des Viewperf7.1 meine ti4200 gnadenlos vesaegt.
Und zwar genau in den Tests, die die Quadro-Features brauchen. Lt. Detonator gibts solche Karten, ja.

StefanV
2003-10-22, 12:23:26
Original geschrieben von Xmas
GeForce FX Go5100:
http://www.beyond3d.com/forum/viewtopic.php?t=8594

Öhm, war die 9600TX nicht mit 300/270MHz getaktet und hatte 'nur' TSOP RAMs mit bescheidenen Timings?? :|

ow
2003-10-22, 13:35:59
Original geschrieben von AlphaTier
Ja, das mit den Quadros, geht für NV30 NV31 NV34 und deren Derivate. Nvidia war wohl in Eile und hat die gleichen Chips auf GF und Quadro verbaut, deswegen braucht man bei den Karten auch kein Softquadro, sondern nur NVStrap. Beim NV35 sieht es anders aus, der braucht Softquadro, und hat dann auch nicht die volle Funktionalität (HW Accellerated Lines geht z.B nüd) Ansonsten sind die Specview 7.1 scores gleich einer Quadro3000 (bis auf UGS und Proe). Bei den anderen sind die Scores identisch.


NVstrap laeuft bei mir. Meine GF4ti4200 wird als Quadro 700XGL (oder so) angezeigt, bei der FX5200 tut sich aber nix dergleichen.
Vielleicht sollte ich auch einfach mal den RivaTuner wieder updaten.

aths
2003-10-22, 15:08:23
Original geschrieben von ow
Vielleicht sollte ich auch einfach mal den RivaTuner wieder updaten. Ich hoffe, zu ziehst den RivaTuner von www.nvworld.ru :) Kein nerviges Geklicke wie bei Guru. RC14 ist die aktuelle Version.