PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 9600 XT, welche denn?


huha
2004-02-03, 14:09:16
Morgen!

Ich hab hier so rd. 2 9600 XT-Grafikkarten zur Auswahl, die mehr oder weniger das selbe kosten; welche ist da denn besser?

1) ASUS 9600 XT
2) HIS 9600 XT Platinum edition

Letztere soll, soweit mir bekannt ist, 325 Mhz RAM-Takt haben.

-huha

Sphinx
2004-02-03, 14:35:13
,) Die die einen HL 2 Gutschein dabei hat.

Quasar
2004-02-03, 14:41:02
Die Asus haben AFAIK einen eigenen Monitor-Chip drauf, d.h., wenn du den zu nutzen gedenkst, müsstest du immer auf die Asus-Treiber warten.

IMO eher die HIS, dürfte ja Referenzdesign sein, oder?

huha
2004-02-03, 15:49:15
HL2-Gutschein ist vollkommen unwichtig. Die Frage ist nur, mit welcher man mehr anfangen kann -- machen sich die 25 Mhz mehr Speichertakt bemerkbar?

-huha

Dalai-lamer
2004-02-03, 16:06:30
Den Gutscheind kannst du verkaufen und sparst vielelciht was.

Ja bringt schn was da diese Karten gerade hier limitiert sind, aber das bewegt auch keine Welten. ich würde die günstigere nehmen :)

Dei andere kann man bestimmt auch auf 325 Mhz tacken, aber wenn ejmand ein Link zwischen den beiden varianten (300 Mhz Speicher /325 Mhz Speicher) hat dann posten :)

Sphinx
2004-02-03, 16:15:14
Mind. 49 Euro für HL2 ist eine realistische Preisgrenze - Wenn ich darüber nachdenke das mein BF1942 - 44,90 gekostet hat.

Wenn es fast für den selben Preis dabei ist als Gutschein würde ich die Grafikkarte die diesen enthält bevorzugt nehmen.

Es spielt keine Rolle ob ASUS oder HIS (ATi Referenzdezign)...

Halt wer mehr bietet für´s T~Euro...

huha
2004-02-03, 19:12:23
Das bringt mich leider auch nicht weiter.
Wie gesagt, HL2 ist *vollkommen* egal, das spielt absolut keine Rolle. Es ist nur die Frage, ob denn durch den gesteigerten RAM-Takt eine Leistungssteigerung rauskommt oder ob das nureine Farce ist.
Beie Karten bewegen sich auf dem selben Preisniveau, der Unterschied ist vernachlässigbar.

-huha

Börk
2004-02-03, 19:42:20
Original geschrieben von huha
Das bringt mich leider auch nicht weiter.
Wie gesagt, HL2 ist *vollkommen* egal, das spielt absolut keine Rolle. Es ist nur die Frage, ob denn durch den gesteigerten RAM-Takt eine Leistungssteigerung rauskommt oder ob das nureine Farce ist.
Beie Karten bewegen sich auf dem selben Preisniveau, der Unterschied ist vernachlässigbar.

-huha
Ja wirst knapp 10% mehr Leistung haben.
Und warscheinlich wird man den Ram der HIS noch besser übertakten können (Sind da 3ns oder 2.86 ns speicher drauf?). Hängt aber auch vom Zufall ab...

MadMan2k
2004-02-03, 20:01:20
ich würde die HIS nehmen, da ASUS eben nicht das Referenzdesign verwendet und den Temperatursensor anders anspricht.
Dadurch gibts kein Overdrive(Temperaturüberwachung) mit den offizielen Ati-Treibern und man darf immer warten, bis ASUS die Treiber angepasst hat...

Außerdem bringen die lausigen 25Mhz auf der R9600XT überdurchschnittlich viel, da sie in den standardsituationen Speicherlimitiert ist.

Riptor
2004-02-03, 21:23:44
Original geschrieben von MadMan2k
Außerdem bringen die lausigen 25Mhz auf der R9600XT überdurchschnittlich viel, da sie in den standardsituationen Speicherlimitiert ist.

Sie bringen 3%... ;)

@ huha: Hier (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?threadid=116918) schon reingeschaut?

deekey777
2004-02-03, 21:42:03
Original geschrieben von Sphinx
,) Die die einen HL 2 Gutschein dabei hat.

Genau!
Wenn schon eine 9600XT, dann am besten diese: http://www.planet3dnow.de/artikel/hardware/gc9600xt_hs9800xt/2.shtml und besonders dieser Hinweis:
"Etwaige Interessenten der Gigacube Radeon 9600 XT Extreme sollten bei der Produktrecherche sowie beim Kauf allerdings Vorsicht walten lassen. Die Extreme-Variante weist sich durch das Kürzel "GU" auf dem Produktetikett der Platinenrückseite aus. Von uns durchgeführte Suchanfragen förderten lediglich Bezeichnungen wie "GeCube Radeon 9600 XT" oder "GeCube Radeon 9600 XT LT" ans Tageslicht. Hier noch einmal die vom Hersteller geführten Modelle:

GC-R96XTGU series => BGA memory , "Extreme" version
GC-R96XT Series => TSOP memory version
GC-R96XTG V1 Series => BGA memory normal version with small fansink
GC-R96XTG V2 Series => BGA memory normal version with huge fansink
Die V1 Serie dürfte allerdings nicht mehr in den Handel gelangen, da GeCube dieses Modell auslaufen lässt."

Die nächste logische und günstige Entscheidung wäre eine 5900XT. Aber: Offenbar scheint der Preis der 9800Pro zu fallen - das Warten lohnt sich!

Ach so, was vergessen: Riptor hat absolut Recht - zuerst in den 9600XT-Beratungsthread schauen!

MadMan2k
2004-02-03, 23:41:18
Original geschrieben von Riptor
Sie bringen 3%... ;)

ich hab nie beahuptet, dass es mehr wären...
aber hast du ein paar Benchmarks 9600XT vs 9600XT FB??
ich hab mich dumm und dämlich gesucht...

Riptor
2004-02-04, 00:17:04
Original geschrieben von MadMan2k
ich hab nie beahuptet, dass es mehr wären...

-->

Original geschrieben von MadMan2k
Außerdem bringen die lausigen 25Mhz auf der R9600XT überdurchschnittlich viel, da sie in den standardsituationen Speicherlimitiert ist.

KA, was du unter "überdurchschnittlich" verstehst, aber IMO mehr als 3%. *eg*

aber hast du ein paar Benchmarks 9600XT vs 9600XT FB?? ich hab mich dumm und dämlich gesucht...

Sorry, ich finde das Review nicht mehr... Aber waren sehr geringe Unterschiede, wird erst größer, wenn auch die GPU höher getaktet wird.

MadMan2k
2004-02-04, 00:58:04
Original geschrieben von Riptor
KA, was du unter "überdurchschnittlich" verstehst, aber IMO mehr als 3%. *eg*


auf ner Füllratenlimitierten Karte bringen die 25Mhz 0% oder nur 1.5% -> überdurchscnittlicher Zuwachs :D

kuj0n
2004-02-04, 12:41:19
Arrrgh, warum hab ich den Thread nicht früher gesehen.

http://www.e-bug.de/
Schau dort mal weiter unten, der Preis war ja ok musst mal schauen was die jetzt wieder kostet.
Ist zwar keine Asus oder HIS, bei den Taktraten ist eine 9600XT von Sapphire doch aber interessant oder?


Wenn es eine der beiden sein soll würde ich auch die HIS nehmen...

Riptor
2004-02-04, 16:41:36
Original geschrieben von MadMan2k
auf ner Füllratenlimitierten Karte bringen die 25Mhz 0% oder nur 1.5% -> überdurchscnittlicher Zuwachs :D

:p So eine Erbsenzählerei, da mach ich nicht mit! ;D ;)

Gast
2004-02-04, 16:50:20
Manoman;

bevor ihr hier euch gegenseitig den Schädel einschlagt, wie viel die 25MHz jetzt bringen oder nicht hier mal eine Review der Sapphire R9600XT mit 325MHz RAM. Netterweise wurden die Ergebnisse mit einer ATi Referenzkarte mit 300MHz-RAM verglichen :

http://www.beyond3d.com/reviews/sapphire/9600xt/

Der Vorteil liegt also zwischen 0% und 6%

Endorphine
2004-02-04, 20:32:20
Original geschrieben von huha
Morgen!

Ich hab hier so rd. 2 9600 XT-Grafikkarten zur Auswahl, die mehr oder weniger das selbe kosten; welche ist da denn besser?

1) ASUS 9600 XT
2) HIS 9600 XT Platinum edition

Letztere soll, soweit mir bekannt ist, 325 Mhz RAM-Takt haben.

-huha Warum keine Sapphire R9600XT Fireblade? 500/325 MHz Takt ab Werk, Monitoring nach ATI-Referenzdesign ohne 3rd-Party Software, überall günstig verfügbar.

http://www.geizhals.at/eu/a75381.html
http://www.geizhals.at/img/pix/75381.jpg (http://www.geizhals.at/eu/a75381.html)

Gast
2004-02-07, 15:42:23
Original geschrieben von Endorphine
Warum keine Sapphire R9600XT Fireblade? 500/325 MHz Takt ab Werk, Monitoring nach ATI-Referenzdesign ohne 3rd-Party Software, überall günstig verfügbar.

http://www.geizhals.at/eu/a75381.html
http://www.geizhals.at/img/pix/75381.jpg (http://www.geizhals.at/eu/a75381.html)

da ist aber kein hl2 gutschein dabei :( oder?

maximAL
2004-02-07, 16:28:50
Original geschrieben von Gast
da ist aber kein hl2 gutschein dabei :( oder?

hab mir grad eine bei e-bug gekauft und es war ein gutschein dabei :)

Riptor
2004-02-07, 18:06:49
Original geschrieben von Gast
Der Vorteil liegt also zwischen 0% und 6%

Jop, den meinte ich. :) Und wie gesagt: 3%! :naughty: