PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : verlustleistung der 9800pro ?


SKYNET
2004-03-27, 01:55:47
die würde ich mal gerne wissen.

habe schon gegooglet aber da kam nix brauchbares ausser ein post in irgnet nem forum das die 90W haben soll *rofl*

das bezweifel ich bei dem pischi-kühler der dadrauf ist mal ganz stark.

Gast
2004-03-27, 04:42:09
Original geschrieben von SKYNET
die würde ich mal gerne wissen.

habe schon gegooglet aber da kam nix brauchbares ausser ein post in irgnet nem forum das die 90W haben soll *rofl*

das bezweifel ich bei dem pischi-kühler der dadrauf ist mal ganz stark.

Dies ist aber wahr, unter Last wird annähernd die gesamte aufgenommene Leistung in Wärme umgesetzt. Die paar mW für den Grafikkartenausgang und derlei kann man vernachlässigen...

Gast
2004-03-27, 04:47:47
BTW, hat bei dir das Geld nicht mehr für mehr Speicher, einen größeren Monitor/ TFT, 'ne 256 MB Grafikkarte sowie mehr als eine olle 40 & 30 GB HDD gereicht? Krank, Hauptsache die CPU ist hoch getaktet. Das der Rest des Systems Murks da unausgeglichen ist, scheint dich wohl nicht zu jucken. ;D

BTW, lange wirste den Athlon 64 sicherlich nicht mit 1,825 Volt fahren lassen können. Da brutzelt dir das Dingen weg.

Gast
2004-03-27, 17:07:42
@ Gast LOL

Laut PCGH hat eine 9800 PRO (128 MB) eine Verlustleistung von ca. 60 Watt.

SKYNET
2004-03-27, 23:00:44
Original geschrieben von Gast
BTW, hat bei dir das Geld nicht mehr für mehr Speicher, einen größeren Monitor/ TFT, 'ne 256 MB Grafikkarte sowie mehr als eine olle 40 & 30 GB HDD gereicht? Krank, Hauptsache die CPU ist hoch getaktet. Das der Rest des Systems Murks da unausgeglichen ist, scheint dich wohl nicht zu jucken. ;D

BTW, lange wirste den Athlon 64 sicherlich nicht mit 1,825 Volt fahren lassen können. Da brutzelt dir das Dingen weg.

mehr speicher ? 512er module gehn netmal annähernd sohoch wie 256er, das mal am rande.

dann: wozu größere HDD kapazität ? mir langen meine 70GB vollkommen, zumal kleine platten nicht so anfällig für hohe PCI takte sind und auchnet soschnell in arsch gehn, weil warum haben kleine platten wohl länger garantie als die großen.... nebenbei sind kleine platten meist schneller als große. :P

dann: was soll ich mit nem TFT ? oder zeig mir einen der unter 8ms hat. und nebenbei habe ich nebenan noch nen 19" samsung stehn am 2. rechner, der passt aber leider net mehr auf den tisch hier von der größe. :P

dann: wozu 256MB graka ? die 128er ist genausoschnell bei gleichem takt.

und wo bitte ist mein system unausgeglichen ? na ? eben, es ist ausgeglichen, weil auf speed optimiert, der rest intressiert nicht.


[ontopic]

ja, das mit den 60W könnte wohl schon eher hinkommen.
weil niemals kann der kleine kühler der dadrauf ist 90W abführen.

Gast
2004-03-27, 23:09:42
"nebenbei sind kleine platten meist schneller als große."

ist genau andersrum

Gast
2004-03-27, 23:14:47
Original geschrieben von Gast
"nebenbei sind kleine platten meist schneller als große."

ist genau andersrum

LOL, wo hast du das her? Quellen bitte.

BK-Morpheus
2004-03-27, 23:19:58
Original geschrieben von Gast
LOL, wo hast du das her? Quellen bitte.
große Platte = höhere Datendichte = mehr Datendurchsatz....eine große Platte ist schneller, als eine gleiche mit weniger Kapazität!

Gast
2004-03-27, 23:21:38
@ anderen gast:

schau einfach mal bei der c't in die hdd tests, wenn ein gleiches modell in verschiedenen grössen in der tabelle dabei ist ;)

Gast
2004-03-27, 23:40:50
Ja wie jetzt? Sprechen wir hier über Grakas oder HDDs?

mapel110
2004-03-28, 00:08:08
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/stromverbrauch_grafikkarten/


und LOL @Gast, recht hast du :D Aber ist halt ein Übertakter ;)

p.s. grössere Platten sind wirklich schneller, aber da such ich jetzt keinen Link raus
einfach selbst mal bei www.storagereview.com vorbei schauen.

SKYNET
2004-03-28, 03:32:20
Original geschrieben von mapel110
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/stromverbrauch_grafikkarten/



thx, bringt mich aber net wirklich weiter ;)
will nur die verlustleistung der GPU haben.

nicht was nen komplettes system frisst im 3D betrieb. :(

SKYNET
2004-03-28, 03:45:19
Original geschrieben von BK-Morpheus
große Platte = höhere Datendichte = mehr Datendurchsatz....eine große Platte ist schneller, als eine gleiche mit weniger Kapazität!

brauchen aber oft 1-1.5ms länger für den datenzugriff. *pingelich ist ;) *

daten korrupieren auch schneller durch die höhere daten dichte.

daten gehn auch schneller verloren... also gaaannnzzzz viele nachteile die grade fürs takten von rellevanz sind :)


wiegesagt hat schon gründe warum große platten meist(immer) weniger garantie haben als kleine.

Ailuros
2004-03-28, 04:20:00
Sicher bin ich mir nicht mehr, aber ich glaube dass die R350 knapp ueber 70W in 3D und <40W in 2D verbraucht.

=/>90W muesste die 9800XT sein.

mapel110
2004-03-28, 08:33:51
Original geschrieben von SKYNET
daten korrupieren auch schneller durch die höhere daten dichte.

daten gehn auch schneller verloren... also gaaannnzzzz viele nachteile die grade fürs takten von rellevanz sind :)


wiegesagt hat schon gründe warum große platten meist(immer) weniger garantie haben als kleine.

es gibt auch sowas wie einen festen PCI-Takt. siehe nforce2, der soll ja auch bei Übertaktern beliebt sein.. :)

Ausserdem ist eine Platte erst richtig eingefahren, wenn man sie 1-2 Jahre hatte. Dann kann man wirklich davon ausgehen, keine Montagsproduktion erwischt zu haben.
Und ob solche bei grossen Festplatten weniger häufig sind, bezweifel ich einfach mal.

Zur Verlustleistung gabs von Tomshareware noch irgendwo Angaben, und die geben iirc Airulos recht. Aber in dem Chaos bei Thg wühl ich nicht freiwillig rum. :no:

Gast
2004-03-28, 09:19:17
Original geschrieben von SKYNET
brauchen aber oft 1-1.5ms länger für den datenzugriff. *pingelich ist ;) *

daten korrupieren auch schneller durch die höhere daten dichte.

daten gehn auch schneller verloren... also gaaannnzzzz viele nachteile die grade fürs takten von rellevanz sind :)


wiegesagt hat schon gründe warum große platten meist(immer) weniger garantie haben als kleine.

Träum weiter, du hast ja eh keine Ahnung.

StefanV
2004-03-28, 12:30:35
Original geschrieben von mapel110
Ausserdem ist eine Platte erst richtig eingefahren, wenn man sie 1-2 Jahre hatte. Dann kann man wirklich davon ausgehen, keine Montagsproduktion erwischt zu haben.
Und ob solche bei grossen Festplatten weniger häufig sind, bezweifel ich einfach mal.


Naja, in der c't stand mal, daß Einplatter Mechanisch am wenigsten beantsprucht werden, je mehr Platter eine Platte hat, desto höher die mechanische Beanspruchung...

Man könnte daraus schließen, daß eine Platte mit nur einer Scheibe länger halten als eine mit 3 Scheiben ;)

Lowkey
2004-03-28, 13:20:07
Zum Thema:

Laut dem Link von CB verbrät eine 9800 Pro bis zu 75 Watt unter Last!!!?