PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schaltpläne für Notebooks (speziell acer)


0711
2004-04-28, 20:48:15
Hallöchen...

hab mir ja vor nicht allzulangerzeit n notebook gegönnt (als vorläufigen desktop ersatz, bis doom kommt :D)
So, nun aber mein "prob", die leistung ist sicher ausreichend und es gibt keinen grund für mein vorhaben und ist wohl auch kaum für andere nachvollziehbar...aber das soll mich nicht weiter stören...

Ich bräuchte einen schaltplan für das notebook acer 1501LCe, speziell vom berreich der verbauten radeon 9600 und dessen spannungscontroller...

ja mir ist bekannt dass da mehr hitze entsteht, der jetztige kühler wird auch wohl ersetzt werden und auch sonst würde ich gern hier und dort noch rumschrauben (wie modde ich ein ami bios oder wars n phoenix?, weiss grad net aber des kann eh hinten anstehen, ich bräuchte erstmal infos zu den schaltplänen, wo ich die bekommen könnte...


ich danke für hilfreiche tipps

Gast
2004-04-28, 22:33:34
Schaltpläne????

ernst gemeint der unwissenheit eines Junggebliebenen??

Ne ,Schaltpläne wirste nirgens offiziel herkriegen, sowas wird gehütet wie ein schatz,
es sei denn mal ein freakiger Acer Service-mitarbeiter würde die mal per Kazaa,Esel und Co verteilen

0711
2004-04-29, 23:41:42
Original geschrieben von Gast
Schaltpläne????

ernst gemeint der unwissenheit eines Junggebliebenen??

Ne ,Schaltpläne wirste nirgens offiziel herkriegen, sowas wird gehütet wie ein schatz,
es sei denn mal ein freakiger Acer Service-mitarbeiter würde die mal per Kazaa,Esel und Co verteilen vollkommen ernst gemeint...mir würde auch vorerst nur ein "kleiner" auschnitt um die 9600 reichen mit dessen "spannungsversorgern"

naja ich hoff dass doch so einer bei acer sitzt und hoffentlich über mich stolpert :D
zudem, es muss doch irgendwelche durchgeknallten im web geben die sowas auch machen wollen (japaner?)...

Gast
2004-04-30, 21:24:13
tja ,dann hilft nur: ahnung von technik/elektrotechnik haben und selbst rumforschen