PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lohnt sich eine G3 Ti200


Kenney
2002-03-31, 21:52:52
Hi Leute

Ich habe vor kurzem 220 € zusammenbekommen ,um mir ne neue Graka zuzulegen.
VIele meiner Freunde haben gesagt das die MSI G3 Ti200 das beste für mein System wäre.
Jetzt sagt mal eure Meinung ?

Mein System :

-Athlon XP 1600+
-256 MB DDR
-KYRO II
-Epox 8KHA+
-20 GB Festplatte

LOhnt sich umszusteigen ?
WO soll ich mir die holen ?
Um wieviel Prozent wird meine Leistung gesteigert?

Thx @ all

[dzp]Viper
2002-03-31, 22:00:29
wenn du dich mit übertakten auskennst dann lohnt sich eine geforce 3 ti 200 auf alle fälle
sie ist im übertatkteten zustand schon wesentlich schneller als ne kyro2
Wenn du dich nicht ganz so auskennst dann informier dich oder kauf dir eine ATI radeon 8500le - die is min genauso schnell wie eine geforce 3 ti 200 und meistens sogar schneller!

Deine wahl

Thowe
2002-04-01, 00:31:10
Wenn es geht, dann warte noch etwa 1-2 Monate, dürfte sich einiges tun.

Ansonsten lohnt es sich je nach Spiele schon. Aber wie gehabt die ATI Radeon 8500LE kann auch eine Alternative sein. Performance etwa durchschnittlich die gleiche bei jetzigen Spielen, allerdings ist sie von der Technology her weiter als die GF3TI.

Micron
2002-04-01, 18:36:39
Originally posted by [dzp]Viper
wenn du dich mit übertakten auskennst dann lohnt sich eine geforce 3 ti 200 auf alle fälle
sie ist im übertatkteten zustand schon wesentlich schneller als ne kyro2
Wenn du dich nicht ganz so auskennst dann informier dich oder kauf dir eine ATI radeon 8500le - die is min genauso schnell wie eine geforce 3 ti 200 und meistens sogar schneller!

Deine wahl

Was hast du eigentlich immer mit deinem Hochtakten? Für was muss man eine GeForce 3 Ti200 hochtakten? ALLE Spiele laufen auch mit dem Standarttakt flüssig

[dzp]Viper
2002-04-01, 19:52:04
ich meine nur
im standarttakt is eine ti 200 doch schon ein ganzes stückchen langsamer als eine r8500 - aber wenn man die ti 200 übertaktet ist sie fast genauso schnell!

DAS meine ich .........

Wenn er sich also nicht auskennt dann sollte er sich eine r8500 holen .. wenn er sich aber auskennt dann kann er sich auch für weniger geld einen ti 200 holen und die dann übertakten ...

ghostface
2002-04-01, 21:29:00
wirklich schwer ist es ja nicht grad ne graka zu übertakten ;-). das bekommt doch jeder hin...

Argo Zero
2002-04-01, 23:47:55
ich würde paar € mehr drauf plättern und mir ne radeon kaufen
die lässt sich auch prima übertakten mit voltage mod :)

Doomtrain
2002-04-02, 18:28:38
Originally posted by FreakinTweaker

Die lässt sich auch prima übertakten mit voltage mod :)

Klar, genau das richtige für Anfänger!

MadManniMan
2002-04-03, 12:35:45
morgen blackmagic... warum bitte sollte man ne ti200 nich übertakten? 2xms schluckt schon n ganzes stückchen, anisotropie ebenso. ich kann mir gut vorstellen dass der junge nach seiner k2 zeit nicht auf die vorteile einer gf3 verzeichtebn will, würde ich nämlich auch nich.

Huhn
2002-04-11, 13:12:27
O gott ein Übertakterfeind! ;) .warum übertakten? weil man dann für null fast immer 30% mehr leistung bekommt. die kann man dann gleich wieder in anisotrop oder fsaa stecken.

Micron
2002-04-11, 23:51:25
Originally posted by Huhn
O gott ein Übertakterfeind! ;) .warum übertakten? weil man dann für null fast immer 30% mehr leistung bekommt. die kann man dann gleich wieder in anisotrop oder fsaa stecken.
Übertakterfeind? Wie süß guck man in meine Sig. ;) Er scheint aber ein Anfänger zu sein. Ausserdem ist es doch egal ob ich in Max Payne 70Fps oder 110Fps habe oder läuft das Spiel bei 110Fps flüssiger? Damit geht er nur die gefahr ein das er seine Karte schrottet. Ausserdem meinte ich nur das es Leute gibt die Ihre GF4 TI4600 hochtakten warum? Ich geile mich auch nciht dran auf wenn ich 120Fps habe . Obwohl doch mache ich :lol: Naja er scheint nicht soviel erfahrung zu haben deswegen rate ich ihm:

Anfännger->ATI RADEON 8500

Erfahrener User-> GeForce 3 Ti200 und dann vielleicht hochtakten, wenn es nötig ist.

Major J
2002-04-11, 23:56:45
Wenn du nicht warten kannst -> GF3 Ti-200 oder (wenn du dich auskennst) Radeon 8500 LE
Wenn du warten kannst, schau was die GF4 Ti-4200 bringt und kostet.

Micron
2002-04-11, 23:58:18
Stimmt für 200€-250€ ist das eine TOP Karte

MadManniMan
2002-04-12, 00:04:32
Originally posted by Blackmagic

Anfännger->ATI RADEON 8500


eher in gewissem maaße andere zielgruppe. hier steht super gegen mulit sampling und rip gegen anisotrpische lahmheit, pardon aniso filter ;)

thats it

Micron
2002-04-12, 00:06:00
Naja ich persönlich würde mir keine Radeon holen aber das ist ja ein anderes Thema ...

[BlizZarD]
2002-05-01, 21:05:54
also bei skycompc.de kann man ne ELSA 721 GF3 Ti 200

für 140 Euros kaufen
da kann selbst ne radeon in sachen preis leistung nicht mehr
mithalten

mibi
2002-05-01, 21:23:57
Originally posted by Blackmagic


Anfännger->ATI RADEON 8500

Erfahrener User-> GeForce 3 Ti200 und dann vielleicht hochtakten, wenn es nötig ist.


interessant. wie kommst du darauf das die radeon für anfänger besser geeinget ist ???

StefanV
2002-05-01, 21:29:48
Originally posted by Blackmagic
Anfännger->ATI RADEON 8500

Erfahrener User-> GeForce 3 Ti200 und dann vielleicht hochtakten, wenn es nötig ist.

:rofl:

Anfänger->GF4 MX440

Erfahrener User->GF3 Ti200 oder Radeon 8500 :P

Quasar
2002-05-01, 21:38:43
Anfänger: GeForce3 Ti200

Fortgeschrittene: GeForce4 Ti4200

Profis: GeForce4 Ti4600 (wenn die Kohle da ist)

Unregistered
2002-05-01, 23:39:10
ti 4600? warum soll ich jetzt so viel geld für leistung ausgeben die ich in nem jahr erst brauche? ist doch schwachsinnig.

Quasar
2002-05-02, 00:04:21
Tja, unreg, das ist deine Meinung.