PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : selbstgemachte Wallpaper/Artworks/Rendering etc. HIER posten


Seiten : 1 2 3 4 [5] 6 7 8

frix
2008-05-26, 22:52:03
jo da hast recht. Kann man sich sparen :)
edit: Damits nicht untergeht. Auf der vorigen seite mal den link von mir klicken. Denke das könnte dir gut weiterhelfen in sachen renderzeit.

starfish
2008-05-26, 22:52:44
Aber die Bilder aus dem Threat sind heftig.
Muss ich wohl noch etwas üben.
Scheint aber wohl echt viel an den Portals zu liegen.
Sollte ich mal experimentieren.

Hm und die rendern Vray.
Soll ja auch noch einiges rausholen.

frix
2008-05-26, 22:55:18
Jo. Ich denke das grundsetup ist da meist recht simpel.
Wollte mich bei gelegenheit auch mal dran machen ein interior zu machen.

starfish
2008-05-27, 00:54:57
Hier wärs mal mit Portal Lights und FG ohne GI.
Sieht doch mal ganz nett aus und braucht im Vergleich nur ca. 30min. (vorher 10 stunden)
man müsste nun halt die ganzen materials noch einmal komplett anpassen bzw. eigentlich alles nochmal umbauen.

http://www.starfish-animatixx.de/wohnzimmer_portal.jpg

Gast
2008-05-27, 02:43:21
Aber die Bilder aus dem Threat sind heftig.
Muss ich wohl noch etwas üben.
Scheint aber wohl echt viel an den Portals zu liegen.
Sollte ich mal experimentieren.

Hm und die rendern Vray.
Soll ja auch noch einiges rausholen.
Wie ist das zu verstehen? In dem verlinkten Thread rendert niemand mit VRay.

Gast
2008-05-27, 07:08:09
Hm und die rendern Vray.
Soll ja auch noch einiges rausholen.

In letzter Zeit scheint das echt beliebt zu sein, VRay statt MentalRay zu nehmen. Eigentlich sollte MentalRay völlig reichen, VRay bietet jetzt nicht die Killer-Features, die den zusätzlichen Kostenaufwand rechtfertigen, wenn man nicht grad nen Render-Cluster bauen will, da ist die Lizenzpolitik von VRay sehr gut.
Ansonsten: MentalRay ist ein mächtiger Renderer, man muss sich halt damit auseinandersetzen. "Rausholen" ist Sache des Nutzers nicht des Renderers ;)

-GENO-
2008-05-27, 08:57:27
In letzter Zeit scheint das echt beliebt zu sein, VRay statt MentalRay zu nehmen. Eigentlich sollte MentalRay völlig reichen, VRay bietet jetzt nicht die Killer-Features, die den zusätzlichen Kostenaufwand rechtfertigen, wenn man nicht grad nen Render-Cluster bauen will, da ist die Lizenzpolitik von VRay sehr gut.
Ansonsten: MentalRay ist ein mächtiger Renderer, man muss sich halt damit auseinandersetzen. "Rausholen" ist Sache des Nutzers nicht des Renderers ;)

Viele denken halt immer noch das VRay ihre Bilder automatisch gut aussehen lässt. Meiner Meinung nach ist der einzige Vorteil den VRay gegen MentalRay hat die höhere Geschwindigkeit. Vom Featureumfang her ist MR aber in jedem Fall besser.

starfish
2008-05-27, 09:35:14
Wie ist das zu verstehen? In dem verlinkten Thread rendert niemand mit VRay.

Im Threattitel steht "VRay-like".
Hatte das "like" überlesen.

christoph
2008-05-27, 10:52:02
ja tolle weiterentwicklung. mit der photographic ep könnte es sicher noch besser werden.
aber die render zeit ist ja jenseits von gut und böse. was die beleuchtung in verbindung mit den portal lights angeht würd ich es so wie frix vorgeschlagen hat machen, also mit sun&sky aber mit fg plus gi. die portal lights emmitieren dann photonen in abhängigkeit zum skylight.

versuch mal folgende gi settings:
fg
initial fg point density: 0,3
rays per fg point: 100
interpolate over num fg points: 50

gi
aktivieren, alles auf standard lassen bis auf
average gi photons per light: 100000-200000

settings für photographic ep
ev value: ca 10
shutter speed: 16
aperture: 8
film iso: 100
highlights (burn): 0,35
midtones: 1
shadows: 03-04
color saturation: 1
whitepoint: 6500 k

und hier noch n link zu ner pdf von mental images, da wird das a&d material sehr gut erklärt und auch die portal lights und photographic ep:
http://www.mentalimages.com/2_1_8_documents/arch_and_design.pdf

und das beste mental ray forum in deutsch:
http://forum.german-mentalray-wiki.info/

starfish
2008-05-27, 11:47:09
ja tolle weiterentwicklung. mit der photographic ep könnte es sicher noch besser werden.
aber die render zeit ist ja jenseits von gut und böse. was die beleuchtung in verbindung mit den portal lights angeht würd ich es so wie frix vorgeschlagen hat machen, also mit sun&sky aber mit fg plus gi. die portal lights emmitieren dann photonen in abhängigkeit zum skylight.

versuch mal folgende gi settings:
fg
initial fg point density: 0,3
rays per fg point: 100
interpolate over num fg points: 50

gi
aktivieren, alles auf standard lassen bis auf
average gi photons per light: 100000-200000

settings für photographic ep
ev value: ca 10
shutter speed: 16
aperture: 8
film iso: 100
highlights (burn): 0,35
midtones: 1
shadows: 03-04
color saturation: 1
whitepoint: 6500 k

und hier noch n link zu ner pdf von mental images, da wird das a&d material sehr gut erklärt und auch die portal lights und photographic ep:
http://www.mentalimages.com/2_1_8_documents/arch_and_design.pdf

und das beste mental ray forum in deutsch:
http://forum.german-mentalray-wiki.info/

Herzlichen Dank für die Infos.
Leider hab ich die Hälfte der Einstellungen im photographic nicht:

http://www.starfish-animatixx.de/photographic.jpg

christoph
2008-05-27, 12:09:03
hi starfish,
bis auf ev value und midtones sind doch alle einstellungen da, heissen in maya nur leicht anders als in max...

starfish
2008-05-27, 12:13:36
Kannst du mir dann kurz helfen?
Ich bekomm jedes mal mit oben genannten Einstellungen ein komplett schwarzes Bild.
Also sobald ich den photographic reinhänge.

christoph
2008-05-27, 19:06:48
könnte daran liegen das der photographic ep cd/m² als einheiten hat und der exposure simple untiless...so ist das auf jeden fall in max. deshalb sollte man eigentlich grundsätzlich photometrische lichtquellen benutzen.

versuch mal entweder den cm 2 faktor zu verändern oder die multiplier der lichtquellen....

hab hier noch nen netten maya/mentalray blog gefunden:
http://www.djx.com.au/blog/index.php

frix
2008-05-27, 19:16:28
starfish. Wenn dir das mit dem cm2, shutter speed und f-number zu umständlich ist:

Stell den ISO wert auf 0 oder 1 (weiß es nicht mehr genau)
Dadurch kannst du den cm2 faktor wie ein normalen multiplikator für das licht benutzen und die einstellungen bei f-number und shutter speed spielen keine rolle mehr.

Ansonsten kann es sein, dass du extrem große werte für cm2 einstellen musst.

frix
2008-06-11, 17:46:40
Bin zur zeit ganz angetan von apophysis - 3d hack.
http://img234.imageshack.us/img234/7342/apotesttw8.jpg

-GENO-
2008-06-11, 18:05:16
Sieht aus wie ne Qualle. :D

frix
2008-06-11, 18:13:49
Sieht aus wie ne Qualle. :D
jo das lass ich gelten. Ich weiß selber noch nicht was es ist ;)

Gast
2008-06-11, 20:00:00
ist das rauschen absicht, imo stört es das ansonsten gute bild extrem.

frix
2008-06-11, 21:05:23
hm das rauschen ist ein kompromiss aus qualität und renderzeit, leider :(
hier noch ein link zu dem meister der fraktale:
http://zueuk.deviantart.com/
Er hat sogar glaube ich den 3D hack für apophysis programmiert
und hat ein paar sehr beeindruckende fraktalbilder in seinem portfolio.

ThEgRaZe
2008-06-11, 21:46:21
Die Bilder sehen ja genial aus.

Wann wird es PC-Spiele geben die so gut aussehen? Wann reicht die Rechenleistung dafür mit >30fps?

MadHatter666
2008-06-12, 12:29:00
Noch lange nicht ;(

g0ne²
2008-06-19, 08:21:07
Neulich bei mir auf der Arbeit. Zitat: Was? Der hat ne Renderfarm? Der muss Texaner sein!!:D

Das Gelächter war gross...Ach ja:rolleyes:

DraconiX
2008-06-23, 19:06:45
Hmm... ich setze das mal lieber in ein Spoiler :D :rolleyes:

http://www.abload.de/img/dildo2jg6.jpg

(del)
2008-06-23, 19:28:27
Hmm ist ja ganz interessant aber was soll das sein?

looking glass
2008-06-23, 19:29:49
Ein Vibrator, oder glaubst Du, er setzt das umsonst in einen Spoiler ;).

-GENO-
2008-06-23, 19:41:11
Ein Vibrator, oder glaubst Du, er setzt das umsonst in einen Spoiler ;).

Massage-Stab hört sich sich vornehmer an. :D

(del)
2008-06-23, 19:48:00
Oh lol achso :redface:
Wunderte mich schon,dachte erst es ist vielleicht ne Art Lippenstift mit ner besonderen Außenhülle.

frix
2008-06-23, 19:59:49
Hmm... ich setze das mal lieber in ein Spoiler :D :rolleyes:

http://www.abload.de/img/dildo2jg6.jpg

Die Detailgenauigkeit ist erstaunlich. Da musst du äußerst gutes Referenzmaterial gehabt haben :biggrin:

Fettkopp
2008-06-23, 20:11:09
Ich hab mich mal an einer Roboterhand versucht
http://www.tapi-online.de/photo/pictures/Diverses/Render/Roboterhand/_res/res_Hand2.jpg

Zudem auch etwas animiert ;)
http://www.youtube.com/watch?v=2PFIXNEHZ3o

DraconiX
2008-06-23, 21:13:50
Die Detailgenauigkeit ist erstaunlich. Da musst du äußerst gutes Referenzmaterial gehabt haben :biggrin:


Ich nicht... :biggrin: Meine Freundin schon :rolleyes: Solch ein ähnliches Werk kommt aber nochmal, ich will euch nur nochmal vorwarnen :biggrin:

-GENO-
2008-06-23, 21:31:57
Wir können ja einen Dildo-Battle ins Leben rufen. ;)

Gast
2008-06-23, 21:40:31
Hmm... ich setze das mal lieber in ein Spoiler :D :rolleyes:

http://www.abload.de/img/dildo2jg6.jpg

gleich 2 stück auf einmal ;)

frix
2008-06-23, 21:50:05
rofl dildo-battle. Ich wär dabei :biggrin:

-GENO-
2008-06-23, 22:14:31
Da könnt ich endlich mal was mit SSS machen. :D

MadHatter666
2008-06-23, 22:30:30
bin auch dabei ;D

-|NKA|- Bibo1
2008-06-23, 23:14:48
Oh lol achso :redface:
Wunderte mich schon,dachte erst es ist vielleicht ne Art Lippenstift mit ner besonderen Außenhülle.

Nun ja, Lippen kommen damit ja auch in Berührung...:rolleyes:

Gast
2008-06-23, 23:32:06
Massage-Stab hört sich sich vornehmer an. :D

wieso, ich trag auch ständig einen vibrator in meiner hostentasche mit mir rum ;)

DraconiX
2008-06-24, 18:51:36
rofl dildo-battle. Ich wär dabei :biggrin:

Da müssen wir diesmal aber die Frauen entscheiden lassen wer gewinnt :biggrin: Teil 2 folgt heute Abend noch. :rolleyes:

starfish
2008-06-25, 10:03:48
Da könnt ich endlich mal was mit SSS machen. :D


Lass stecken ;)
auf den kann ich persönlich gern verzichten. XD

Gast
2008-06-25, 12:28:17
Da könnt ich endlich mal was mit SSS machen. :D

dazu noch etwas zBrush 8)

g0ne²
2008-06-26, 11:07:55
Neuer Rechner, neues Glück (; Fensterelement im z-clip

http://666kb.com/i/azuk7rcbtszvvm6to.jpg

g0ne²
2008-06-26, 11:17:59
Exterior Scene... done with Maxwell

http://c.imagehost.org/0265/ExteriorScene.jpg

g0ne²
2008-06-26, 11:28:40
Quartier Entwurf... Maxwell 1.7

http://c.imagehost.org/t/0933/Quartier_Unten.jpg (http://c.imagehost.org/view/0933/Quartier_Unten.jpg)

ESAD
2008-06-26, 17:56:07
Hmm... ich setze das mal lieber in ein Spoiler :D :rolleyes:

http://www.abload.de/img/dildo2jg6.jpg

von wo sind eigentlich diese bodentexturen?

ne kleine handarbeit

http://666kb.com/i/azw6mtotzab5iqpn0.png

(del)
2008-06-28, 19:02:22
..

MadHatter666
2008-06-29, 01:04:23
Hier meine Interpretation zum "Thema" ;D

http://img390.imageshack.us/img390/6066/dldgesamtqo8.th.jpg (http://img390.imageshack.us/my.php?image=dldgesamtqo8.jpg)

frix
2008-06-29, 01:06:56
rofl :D
sehr gut, ein tolles set, da wurde an alles gedacht.
Gibts nun also ein battle oder nicht ? :biggrin:

(del)
2008-06-29, 01:43:00
..

starfish
2008-06-29, 18:04:59
Hier jetzt das fertige:

http://www.starfish-animatixx.de/kueche_fertig_1280.jpg

Hier die gewünschten andren Formate. Alle in 1752x1080 Pixel:

jpeg (http://www.starfish-animatixx.de/kueche_fertig.jpg)

tiff (http://www.starfish-animatixx.de/kueche_fertig.tif)

png (http://www.starfish-animatixx.de/kueche_fertig.png)

frix
2008-06-29, 18:23:32
wie schon gesagt: toll geworden!
hast du alles selber modelliert?

starfish
2008-06-29, 18:26:02
Jop.
Sogar Foto für aussen selber geschossen XD

frix
2008-06-29, 18:28:23
nicht schlecht, war bestimmt ordentlich arbeit!
was hattest du diesmal so für renderzeiten?

starfish
2008-06-29, 18:34:55
ungefähr eine stunde sowas.
hab kantenglättung etc. recht hoch getrieben.
mit etwas optimierung is sicher noch deutlich schneller drinnen.
das bild is ohne gi und ohne caustics.
nur final gather mit portal lights.

arbeitszeit 4 tage a 8 stunden.

Gast
2008-06-29, 18:48:38
sieht genial aus, was hast du denn da eigentlich für einen scheinwerfer im backrohr?

starfish
2008-06-29, 18:49:31
Neonröhren ;)

(del)
2008-06-29, 19:42:55
Wirklich nen sehr hübsches Bild.

Btw nen Vorschlag: Wäre es möglich 2 Versionen von dem Thread zu machen der eine mit Bildern von realen Dingen und der andere eher Sci-Fi mäßig?
Denn Sci-Fi Bilder werden hier doch sehr stiefmütterlich behandelt.

MadHatter666
2008-06-29, 23:26:06
Aha!

Langsam aber sicher komme ich dahin wo ich hin will :-)

Verdammt schwer sowas mit SWX zu machen, immerhin ist die Renderzeit OK (3 Minuten :biggrin:)

Muss nur noch die Artefakte loswerden, dann stimmts langsam.

http://img373.imageshack.us/img373/2601/glaeserai2.th.jpg (http://img373.imageshack.us/my.php?image=glaeserai2.jpg)

-GENO-
2008-06-30, 08:14:16
von wo sind eigentlich diese bodentexturen?

ne kleine handarbeit

http://666kb.com/i/azw6mtotzab5iqpn0.png

Da stimmt was mit dem Smoothing nicht, gut zu sehen an den Kanten der Steine und an den roten Nippeln. Ansonsten schön minimalistisch, ich mag es. :smile:

starfish
2008-07-01, 16:48:03
Was Kleines zwischendurch:

http://www.starfish-animatixx.de/wp.jpg

-GENO-
2008-07-01, 22:48:01
Mal wieder was neues, ein Ring. Alles 100% LightWave ausser dem Rahmen. :)

Renderzeit: 9 Minuten

LightWave 9.3.1 & FPrime 3.2

http://www.imgnow.de/uploads/finalbige43jpg.jpg

starfish
2008-07-02, 08:06:38
@-GENO-

gefällt mir sehr.

-GENO-
2008-07-02, 19:19:19
@-GENO-

gefällt mir sehr.

Danke, war fürn Speedbattle das Bild. :)

Hier mal eine farbliche Variation.

http://www.imgnow.de/uploads/variation4efjpg.jpg

frix
2008-07-03, 15:11:23
geno. Wo gibts denn überall 3D battles? Möchte mal ein bisschen aktiver werden. Die CG society battles sind mir doch etwas zu arg :)

-GENO-
2008-07-03, 20:30:24
Momentan bei http://www.der-webdesigner.net/ und http://www.3dler.de/index.php. Zumindest sind das die die ich kenne und wo ich teilnehme. :)

starfish
2008-07-04, 08:04:53
http://www.starfish-animatixx.de/schlafzimmer.jpg

ESAD
2008-07-05, 10:59:59
indigo 1.0.9 in grayscale

http://666kb.com/i/b03ohe566fwnf85sc.jpg

Mark
2008-07-05, 11:25:55
ein paar offene regale würden das ganze um einiges auflockern
außerdem fehlt ein dunstabzug ;)

ESAD
2008-07-05, 11:30:02
ein paar offene regale würden das ganze um einiges auflockern
außerdem fehlt ein dunstabzug ;)

nope der ist da gg genau über den herd ;)

starfish
2008-07-05, 14:22:24
is so ein auszieh/klappbarer oder?
sowas hab ich auch hier.

ich würd die bodentextur radikal ändern und die kacheln an der wand größer.
sonst gefällts mir sehr gut.

ESAD
2008-07-05, 14:57:19
jep ist so ein teil zum ausziehen, allerdings recht sinnfrei da es nur zur geruchsneutralisation dient... und ich hab gleich ein fenster daneben wozu brauch ich dann so ein teil?

und bodentextur gg das ist modelliert XD (jep mir war fad)

@GENO die prozeturalen texturen von blender bekomm ich eigentlich nicht irgendwie so hin dass indigo sie verwendet?

nutel
2008-07-05, 23:36:33
die prozeturalen texturen von blender bekomm ich eigentlich nicht irgendwie so hin dass indigo sie verwendet?

am besten du "bakest" die texturen in blender dann kannst du die ganz normal als textur in indigo benutzen

-GENO-
2008-07-06, 09:58:20
@GENO die prozeturalen texturen von blender bekomm ich eigentlich nicht irgendwie so hin dass indigo sie verwendet?

Genau wie Nutel sagte, baken. Das ganze funktioniert halbwegs gut, ich selbst hatte am Ende öfters mal Verzerrungen in der gebakten Textur wenn ich sie mit Indigo gerendert habe. Die Alternative heisst LuxRender (http://www.luxrender.net/). Von der Rendertechnik und der Anbindung an Blender her ist es quasi genau das selbe wie Indigo, allerdings mit dem großen Vorteil das es Blenders prozedurale Texturen nativ unterstützt d.h. kein baken notwendig.

Btw du hast da noch diverse Fehler im Smoothing, gut zu erkennen an den schwarzen Stellen der Glasobjekte. Ein EdgeSplit Modifier hilft hier, wenns kacke aussieht dann spiel mit dem Winkel im Modifier.

starfish
2008-07-11, 19:01:19
http://www.starfish-animatixx.de/esszimmer.jpg

Mark
2008-07-11, 19:16:31
das könnte fast aus einem ikea werbeprospekt sein, sieht klasse aus :)

Slipknot79
2008-07-11, 20:46:57
Wieso ist über manchen Renderings so ne Art Rauschfilter drüber? Oo

-GENO-
2008-07-11, 21:19:21
Wieso ist über manchen Renderings so ne Art Rauschfilter drüber? Oo

Weil Photos auch nie komplett rauschfrei sind, die Un-Perfektion soll also den Realismus erhöhen. Manchmal ist es ein Filter und manchmal wird das Rauschen vom Renderer verusacht. In dem Bild oben ist es aber glaube ich nicht gewollt und kommt vom Renderer.

starfish
2008-07-11, 22:34:11
Gewollt ist es schon.
Aber es kommt trotzdem vom Rendering.

Mental Ray macht mir die mit den neuen Importons und IP rein, weil die Beleuchtung hinter den Rollos ist.
D.h. die Strahlen werden durch das Rollo diffuse gestreut und verursachen das.

Man müsste nun entweder die Portal Lights nach vorne verschieben (also nicht richtig verschieben, sondern eine einstellung ändern, da sonst der schatten nicht mehr passt, führt aber zu weit das hier zu erklären), oder die Rollos einfach von der Lichtberechnung ausschliesen.

Ersteres sollte aber bessere Resultate bringen, jedoch muss man dann mit den Schatten aufpassen.
Zweiteres könnte unter umständen nicht ganz so gut funktionieren, müsste ich erst genauer probieren.

Da mir das ganze so aber ganz gut gefallen hat und es so eben diesen Magazin/Ikea Look hat, hab ichs gelassen und mich nicht weiter rumgeärgert.

Übrigens, mit Final Gather macht das ganze wegen den Rollos ganz böse, hässliche Lichtfehler in den Schatten. D.h. die Schatten haben dann ganz hässliche helle Pünktchen.

Gast
2008-07-12, 14:38:41
Weil Photos auch nie komplett rauschfrei sind, die Un-Perfektion soll also den Realismus erhöhen.



photos sind allerdings nicht realistisch, die realitität ist dagegen immer rauschrfrei.

das rauschen in renderrings erhöht auf keinen fall den realismus.

frix
2008-07-12, 14:47:17
photos sind allerdings nicht realistisch, die realitität ist dagegen immer rauschrfrei.

das rauschen in renderrings erhöht auf keinen fall den realismus.

Durch irgendwas muss die realität auch abgebildet werden. Und fotos können dies am besten.

starfish
2008-07-12, 15:14:17
Beispiel der ep_photographic.
zu diesem wird ausdrücklich in den mental ray dokumenten geraten den gamma wert nur auf 1.8 statt auf die realistischen 2.2 zu stellen.

warum?
damit man den film bzw. foto look erhält.
dort ist der gamma wert auf 1.8.

d.h. man versucht eher auf foto bzw. film werte zu kommen.

Mark
2008-07-12, 15:31:11
das ganze nennt man dann fotorealismus :)

starfish
2008-07-12, 17:19:07
das ganze nennt man dann fotorealismus :)

sehr schön ausgedrückt herr kollege ;)

-GENO-
2008-07-12, 19:50:04
photos sind allerdings nicht realistisch, die realitität ist dagegen immer rauschrfrei.

das rauschen in renderrings erhöht auf keinen fall den realismus.

Zu versuchen mit einem Rendering die Realität zu imitieren ist meiner Meinung nach der falsche Weg, ich persönliche versuche immer das meine Bilder FOTOrealistisch aussehen. Den Realismus eines Fotos zu erreichen ist ohnehin das höchstmögliche, die Realität bzw. die Wahrnehmung des menschlichen Auges in einem statischen Bild wiederzugeben zu wollen ist utopisch. Darum: Leichter Grain in Bildern erhöht den Fotorealismus und hat daher durchaus eine Daseinsberechtigung. :)

-GENO-
2008-07-20, 23:22:01
Wieder ein Beitrag zu einem Battle, Thema war "Tonträger". :rolleyes:

http://www.imgnow.de/uploads/Kassette562jpg.jpg

Mark
2008-07-20, 23:40:08
Das sieht verdammt echt aus

Niall
2008-07-27, 19:09:09
@ESAD:

Wer braucht denn so viele Schubladen. :D


@starfish:

Sehr schöne Interior Scenes. Einzig bei dem dunklen Schlafzimmer sind die glossy reflections an der rechten Bettseite ziemlich rauschig. Aber allesamt wundervoll detailliert und hübsch eingerichtet. :)

...Chrüs

ESAD
2008-07-27, 20:09:32
@ESAD:

Wer braucht denn so viele Schubladen. :D


hast du ne ahnung :) ist teilweise schon etwas knapp. da lagern nämlich auch alle vorräte und medikamente und alles geschirr, etc. ein kühlschrank und eine tiefkühltruhe sind auch noch versteckt ;)

IceKillFX57
2008-07-31, 22:56:31
wieso sind den die meisten Bilder körnig?
Falls es was mit real zutun haben soll.... sorry so sehen die bilder auf meiner Cam nicht aus...
Finde an sich die bilder bombastisch aber das gekörne >.<

-GENO-
2008-08-01, 00:32:05
wieso sind den die meisten Bilder körnig?
Falls es was mit real zutun haben soll.... sorry so sehen die bilder auf meiner Cam nicht aus...
Finde an sich die bilder bombastisch aber das gekörne >.<

Wurde mit einem unbiased Renderer gerendert dann kommt der Noise vom Renderer. Wurde mit einem biased Renderer gerendert dann ist der Noise Postwork. Im ersten Fall würde der Noise mit zunehmender Renderzeit verschwinden. :)

Edit: In meinem Fall kommt der Noise vom Renderer (FPrime), der rendert nach Monte-Carlo Methode. Monte-Carlo Radiosity ohne Interpolation resultiert immer in Noise ist aber dafür Artefakt frei.

IceKillFX57
2008-08-01, 00:43:08
Wurde mit einem unbiased Renderer gerendert dann kommt der Noise vom Renderer. Wurde mit einem biased Renderer gerendert dann ist der Noise Postwork. Im ersten Fall würde der Noise mit zunehmender Renderzeit verschwinden. :)

Edit: In meinem Fall kommt der Noise vom Renderer (FPrime), der rendert nach Monte-Carlo Methode. Monte-Carlo Radiosity ohne Interpolation resultiert immer in Noise ist aber dafür Artefakt frei.

naja bei dir sieht man es ja fast kaum (bei einigen deiner Pics garnicht).
War halt eine generele frage.
Aber wie gesagt sollte nur eine sein da ich wissen wollte wie sowas zustande kommt.
Allso greift man dazu um render zeit zu sparen?

ThEgRaZe
2008-08-01, 00:51:07
Ist das eigentlich sehr schwer sowas zu machen? Und wird es so etwas mal in Echtzeit für Normalos geben?

IceKillFX57
2008-08-01, 00:57:12
Ist das eigentlich sehr schwer sowas zu machen? Und wird es so etwas mal in Echtzeit für Normalos geben?

Hi,
Allso ich habe damit auch angefangen aber mache es nur neben bei und meine Fortschritte sind recht minimal wobei ich mit meiner Leistung recht zufrieden bin.
Bin auch ein normalo der grade mal vll. 1-2 Stunden daran sitzt wenn er zeit hat.

Wichtig ist halt das du eine software findest mit der du umgehen kannst.

Bei mir ist es C4D.
Allerdings ist die Lizenz recht teuer.

Kostenlos und gut wie ich finde ist Blender.

Ist klein und wie gesagt kostenlos und vorallem hat sau viele funktionen.
Viele davon sind von dem teuren Programmen abgeguckt und vereint meist das beste in einem. (naja ist meine Meinung)

Aber ich hab für C4D ezahlt allso nutze ich es auch.

TuTs gibt es genug im netzt.

PS: Bitte beachte den Zeitaufwand für solch eine Arbeit.
Da kann es schon mal gerne Tage,Wochen oder Monate daurn je nach dem was du machst.

Spasstiger
2008-08-01, 01:06:41
photos sind allerdings nicht realistisch, die realitität ist dagegen immer rauschrfrei.
Der menschliche Seheindruck ist aber auch rauschbehaftet, wenn auch nicht in der Form wie man es auf Fotos sieht. Aber z.B. bei Dunkelheit hat man teilweise Schwierigkeiten, Konturen auszumachen und sieht diese nur grob (auf einem Foto hätte man in diesem Fall halt extrem starkes Rauschen).

IceKillFX57
2008-08-01, 01:09:36
Der menschliche Seheindruck ist aber auch rauschbehaftet, wenn auch nicht in der Form wie man es auf Fotos sieht. Aber z.B. bei Dunkelheit hat man teilweise Schwierigkeiten, Konturen auszumachen und sieht diese nur grob (auf einem Foto hätte man in diesem Fall halt extrem starkes Rauschen).

hmm für blender gibts da nen guten render aber leier fällt er mir nicht ein... wusste ich vorher auch nix von...wurde hier irgendwo im forum mal verlinkt.
Da sah das schon realistisch aus.

-GENO-
2008-08-01, 17:44:23
Allso greift man dazu um render zeit zu sparen?

Nein, direkt selbst etwas aktivieren bezüglich des Noise kann man üblicherweise nicht. Der Noise entsteht automatisch und wird geringer je länger man den Renderer rendern lässt. Das ganze funktioniert natürlich nur mit unbiased Renderern (FPrime, Maxwell, Indigo) da die das Bild theoretisch unendlich lange progressiv verfeinern können. Herkömmliche biased Renderer wie MentalRay oder VRay können das nicht, da wird der Noise mit Photoshop hinzugefügt um den Realismus zu erhöhen. LightWaves interner Renderer ist ne Art Mittelding da er zwar biased ist aber dennoch progressiv (Pixel für Pixel) rendert. Dort kann man über diverse Settings auch Noise erzwingen was aber selten zu schönen Ergebnissen führt.

35007
2008-08-02, 10:46:51
Wieder ein Beitrag zu einem Battle, Thema war "Tonträger". :rolleyes:

http://www.imgnow.de/uploads/Kassette562jpg.jpg

Wahnsinns Render! Hat mich wirklich vom Hocker gerissen, besonders da du dich nicht von der körperlichen Einfachheit der Objekte hast unterbuttern lassen.

Weiter so!

seba86
2008-08-03, 11:51:47
Ich bin gerade dabei, für mein PC-Tutorial gut 100 Tabellen, Diagramme ectl. zu erstellen. Fändet ihr 2D oder 3D besser oder gleich alles vermischt?

2D:

http://extern.wubb.de/2d.png

3D:

http://extern.wubb.de/3d.png

Ich denke, beide Bilder sind relativ ansprechend und vor allem gut lesbar?!

Danke für eurer konstruktives Feedback schon jetzt =)

frix
2008-08-03, 12:15:41
Ich find die 2D variante besser. Die outline der typo stört mich. Ich würde outlines nur einsetzen, wenn du z.B. einen sehr unruhigen verschiedenfarbigen hintergrund hast und die schrift ohne outline sonst untergehen/schlecht lesbar würde.

Daltimo
2008-08-03, 15:05:28
Die 2D-Darstellung ist fürs Auge schonender...

seba86
2008-08-03, 17:32:29
Hmmm, ich dachte die Frage sei nur Formsache und hätte selbst fast nur pro nur 3D erwartet, weil 2D ja "langweiliger" aussieht. Aber Lesbarkeit vor Optik ist natürlich wichtiger.

@frix: Die Outlines sind in der Tat dazu da, es besser lesbar zu machen. Ein fetteresWeiß sollte aber auch gehen.

-GENO-
2008-08-03, 19:57:30
Asiatische Teatime, wie immer LightWave+FPrime. :rolleyes:

http://www.imgnow.de/uploads/finalb41bjpg.jpg

MfG

starfish
2008-08-06, 20:37:30
Der Grain gefällt mir.

Die Suppe wirkt mehr wie schliemiger Batz aus Ghostbusters XD

Mach die Holztextur mal kleiner, als das Tiling höher mein ich.
Die Maserung find ich nämlich zu grob.
Auch die Spiegelung des Löffels find ich gar nicht passend, da das Holz zu dunkel für sowas.
Durch die Maserung wirkt das ganze zu grob um noch so zu spiegeln.

Auch das Keramik der Schüsseln gefällt mir nicht.
Aufn Löffel siehts wieder sehr gut aus.

Normal wär ich nicht so hart, aber von dir ist man eigentlich deutlich besseres gewöhnt.
Hoffe du bist mir jetzt nicht böse, weil normal find ich deine Werke schon geil.

MadHatter666
2008-08-12, 12:52:57
Nur zum Testen, 4 Stunden Renderzeit (3,2GHz QC)

http://img237.imageshack.us/img237/8255/glserflaschezp3.th.jpg (http://img237.imageshack.us/my.php?image=glserflaschezp3.jpg)

Wasser ist kacke, Brechung stimmt auch nicht. Beleuchtung gefällt mir sehr gut, Kaustiken sind auch okay.

Meinungen?

starfish
2008-08-12, 15:45:51
IOR falsch berechnet?

Dadi
2008-08-12, 16:24:11
Großes Lob an euch alle.

Besonders starfish macht coole Sachen.
Hab mir deine Signatur näher angesehen.
Hast du die Blutplättchen in 1680x1050?
Ist DevianArt eine Seite von dir oder ist das eher so ein Portal für Künstler? (ala Bildeer-Youtube) ? Edit: Sehe es, ja ist sie. :) Wow.

Ich will Bluuuut haben! Find ich echt gut. :)

Ist DevianArt die größte Seite für solche künstlerischen BildeR?

MadHatter666
2008-08-12, 16:42:40
Dadi:

Look here ---> http://www.cgsociety.org/ :eek:


starfish:

Keine Ahnung was das sein soll :confused:
Wie wird Wasser im Glas am Besten modelliert? Berühren sich die Körper? Mit Spalt? Oder reicht das Wasser ein wenig ins Glas hinein (so hab ich es derzeit gemacht)...

Achso... ---> Wasser: 1,34, Glas: 1,44, sollte doch stimmen?

-GENO-
2008-08-12, 17:16:39
Großes Lob an euch alle.

Besonders starfish macht coole Sachen.
Hab mir deine Signatur näher angesehen.
Hast du die Blutplättchen in 1680x1050?
Ist DevianArt eine Seite von dir oder ist das eher so ein Portal für Künstler? (ala Bildeer-Youtube) ? Edit: Sehe es, ja ist sie. :) Wow.

Ich will Bluuuut haben! Find ich echt gut. :)

Ist DevianArt die größte Seite für solche künstlerischen BildeR?

Ich schätze mal du meinste meine Blutplättchen und Nein, leider habe ich die Szene nicht mehr daher keine Verationen möglich. :redface:


Wie wird Wasser im Glas am Besten modelliert? Berühren sich die Körper? Mit Spalt? Oder reicht das Wasser ein wenig ins Glas hinein (so hab ich es derzeit gemacht)...

Achso... ---> Wasser: 1,34, Glas: 1,44, sollte doch stimmen?

Das Wasser sollte minimal ins Glas hinein gehen. Bei dem IOR kannste für Glas ruhig 1.5 bis 1.6 nehmen, das macht es "härter".

Dadi
2008-08-12, 18:34:02
Ich schätze mal du meinste meine Blutplättchen und Nein, leider habe ich die Szene nicht mehr daher keine Verationen möglich. :redface:




Das Wasser sollte minimal ins Glas hinein gehen. Bei dem IOR kannste für Glas ruhig 1.5 bis 1.6 nehmen, das macht es "härter".


O Geno, sorry. Naja schade. :( muss ich mir wohl was rausschneiden damits Widescreen tauglich ist, echt gut gemacht!

starfish
2008-08-13, 10:00:32
Du hast 3 Meshes.

http://www.starfish-animatixx.de/wasser.jpg

Der IOR berechnet sich dann so:

Luft-Glas Fläche (IOR = 1.5/1.0 = 1.5) blau
Luft-Wasser Fläche (IOR = 1.33/1.0 = 1.33) grün

und jetzt das Wichtige:

Glas-Wasser Fläche (IOR=1.33/1.5=0.8) rot

Die Pfeile stellen die Normalen der Flächen dar.


Edith:
Verstanden oder brauchst noch Infos?

MadHatter666
2008-08-14, 09:51:37
Nope, verstanden. Funzt allerdings nicht bei mir (habe keinen Einfluß auf die Normalen).

Danke trotzdem! :smile:

http://www.abload.de/thumb/glser_flasche_lampe_krq.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=glser_flasche_lampe_krq.jpg)

lol

starfish
2008-08-14, 12:24:27
Mit was arbeitest du?

MadHatter666
2008-08-14, 12:38:16
SolidWorks, gerendert wird mit PhotoWorks. Die Render-Engine basiert auf Mental Ray, ist aber im Funktionsumfang im Vergleich zu 3DS stark beschnitten :frown:

seba86
2008-08-19, 17:46:13
Erstmal vielen, vielen Dank an Frix und Semo für die Kritik auf der letzten Seite =)

Hab mir dann eben nochmal die Bilder angeguckt: Ist das echt alles nur künstlich erzeugt? Die Kassetten z.B. tät ich gar nicht von einem echten Foto unterscheiden.

Was die Rauschen-Diskussion angeht, denke ich dass Nichtwissende / Amateure wohl dagegen sind (so wie ich), und die Kenner eher dafür. In der Realität des Betrachters sieht man schließlich kein Rauschen, das würde ich persönlich erher als Bezugspunkt nehmen als die Fotos. Aber man muss schon gaaanz genau hinschauen um es zu sehen....

-GENO-
2008-08-19, 18:51:01
In der Realität des Betrachters sieht man schließlich kein Rauschen, das würde ich persönlich erher als Bezugspunkt nehmen als die Fotos. Aber man muss schon gaaanz genau hinschauen um es zu sehen....

Genau das ist der Fehler von vielen, sie versuchen das Bild Realistisch anstatt Foto-Realistisch zu machen. Jeder der das künstliche Bild betrachtet weiß (wenn auch unbewusst) das es nicht die Realität sondern nur ein Bild ist und somit scheitert der der das Bild realistisch macht an seinem Vorhaben. Versucht man hingegen das Bild Foto-realistisch zu machen so kann man den Betrachter täuschen da er genau so gut annehmen kann das er ein Foto betrachtet, er wird aber kaum annehmen die Realität zu betrachten. :)

Gast
2008-08-21, 13:35:45
sry4Off Topic aber schaut euch mal die animation an : http://de.youtube.com/watch?v=bLiX5d3rC6o&eurl= o.O

Kenny_loginvergessen_:P
2008-09-07, 01:43:03
nach langem schau ich mal wieder rein, ich glaub mein Profil is gelöscht. :(

Geno, deine Bilder find ich einfach immer Hammer, simple Objekte schön in Szene gesetzt. Der "Budenzauber" von Starfish sieht aber auch gut aus. Ich hab leider nimmer die Zeit und die Lust, vieleicht auch weil das Rendering dann bei mir nie so gut aussieht :(

Superguppy
2008-09-09, 19:03:40
Wallpaper-Größe des von mir im Fotografien-Thread geposteten Fotos:

http://mt13.quickshareit.com/share/lightblueflower_thumf052c.jpg (http://mt12.quickshareit.com/share/lightblueflower87820.png)

Klick aufs Bild -> 1680x1050, 2.3MB (PNG)

ESAD
2008-09-25, 16:51:40
nachdem ich wohl jetzt länger nichtmehr zum dran arbeiten kommen werden.

http://ntbab.dyndns.org/apache2-default/seite/download/bilder/render/f1.png

$ch0ckw4v3
2008-09-25, 18:46:36
http://img3.imagebanana.com/img/6nh0xo/bunteslabyrinth.jpg

MadHatter666
2008-10-04, 23:56:08
Neues Spielzeug!

Modelliert wie immer mit SWX, gerendert mit Photoview360, ungefähr 2 Minuten Renderzeit :biggrin:

http://img518.imageshack.us/img518/9519/mausog5.th.jpg (http://img518.imageshack.us/my.php?image=mausog5.jpg)http://img518.imageshack.us/images/thpix.gif (http://g.imageshack.us/thpix.php)

christoph
2008-10-05, 23:21:42
hiers eins,
basiert auf einem modell von jeff patton....

http://www.abload.de/img/jploft_kche3yr.jpg

starfish
2008-10-06, 10:32:55
Ich finds schon ganz gut.
Würd nur noch etwas an der Beleuchtung arbeiten.

Das mit dem Fenster find ich sehr gut, aber ich würde der Liege noch etwas mehr Kontur geben.
Evtl. durch einen Spot?
Auch in der Küche hinten sind mir zu wenig Spec. Punkte.
Mach mal die "Lampen" in der Küche an ;)

Und die Schatten sind mir zu dunkel.

Die Shader gefallen mir teils sehr gut.
Bis auf den Holzshader der Bar.
Die Bodentextur wirkt etwas verwaschen.
Mit welchem Programm machst du? In Maya würd ich jetzt in der File Node den Filter von 1 auf 0 stellen.



Edit:

Hab jetzt dein Bild im W.I.P. Thread gesehen.
Gefällt mir da deutlich besser.
Deutlich höhere Dichte an Details pro Bildteil.

Dort wirken auch meine Kritikpunkte nicht wirklich.
Der Schatten z.B. wirkt nicht so dunkel und der Boden nicht so verwaschen.

Das liegt natürlich zum Großteil an dem von dir hier gewählten, sehr nahen, Bildausschnitt.

christoph
2008-10-06, 15:55:11
hi starfisch,
danke für die kritik. arbeite mit max/mr.
ich mag die lichtstimmung von dem bild, find ich irgendwie warm und verträumt, etwas entrückt sozusagen....deshalb hab ich das bewusst so unscharf und leicht verrauscht gehalten.

starfish
2008-10-06, 15:59:16
Wenn dir das gefällt sag ich schon nix mehr ;)
Aber dann stell doch bitte noch irgend einen Gegenstand links an den Rand des Bildes.
Dann wirkt das nicht so verloren.

Was mir wirklich sehr gut gefällt ist der Lichtverlauf an der Decke der Küche.
Wie gesagt, ich würde z.B. in PS oder halt über einen Lens Shader direkt in Max den Schatten etwas heller machen.
Aber das ist natürlich auch Ansichtssache.

Im Gesamtbild (andrer Thread) gefällts mir auch besser.

Nur mach bitte die Holztextur der Bar anders.
Mit der komm ich gar nicht klar X-D


Renderst du mit Final Gather?
GI?
Oder Importons/Irradiance Particles?

christoph
2008-10-06, 16:13:35
hehe ich render ja schon neu ;)

ich versuch bei tageslichtszenen wo die sonne reinscheint immer mit dem tageslichtsystem und portal lights als lichtquellen auszukommen. zu hause mach ich dann ja auch kein licht an....

und bei der kombi renderts sich mit fg und gi imo am besten/schnellsten. die photonmap ist selbst bei 300000 photons per sample in ca 2 minuten berechnet und dann reicht fg meist mit ziemlich niedrigen settings aus.

starfish
2008-10-06, 18:18:38
Mach mal nen Test für mich, wenn du Lust hast. :)

Mach GI aus, zieh die FG Settings nach oben (mach mal 500, 1.5 und 30).
Mach mal 3 FG Diffuse Bounces.
Das haut dir zwar die Renderzeit deutlich nach oben, aber der Lichtverlauf wirds dir danken.

Wenn du Zeit hast, wäre toll wenn dus schaffst.

Die erhöhten FG Rays sollten dir das Grisselige rausnehmen.
Die Diffuse Bounces machen einen realistischeren Lichtverlauf.

RealHotzenplotZ
2008-10-17, 11:32:11
könntet ihr mir mal webseiten nennen wo ich schöne Hintergrundbilder herbekomm ;(

also bilder die man sieht wenn man aus dem fenster sieht zum Beispiel!
Fotografiert ihr da selber oder habt ihr quellen!

The_Invisible
2008-10-17, 13:31:00
imho einer der besten sites: http://interfacelift.com/wallpaper_beta/downloads/date/any/

mfg

starfish
2008-10-17, 14:29:39
Ich hab fotografiert.

RealHotzenplotZ
2008-10-17, 15:23:46
imho einer der besten sites: http://interfacelift.com/wallpaper_beta/downloads/date/any/

mfg

ah stimmt die webseite hab ich glatt vergessen! :eek:
hab die immer nur für wallpaper benützt X-D

DraconiX
2008-10-17, 22:04:31
Hier mal eine kleine Schalmei... wie immer in 3DS und VRay:

http://www.abload.de/thumb/shalmeivqz.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=shalmeivqz.jpg)

DraconiX
2008-10-18, 11:28:34
Da im übrigen in DA mein "Massagestab" gelöscht wurde (Brechen des Mature Content Filters ::)) Habe ich einen neuen gemacht [doubletumbup] Etwas entschärft natürlich 8)

http://www.abload.de/thumb/studio-dildo-3f8n.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=studio-dildo-3f8n.jpg)

christoph
2008-10-21, 20:15:48
sorry starfish.....bin ich nicht zu gekommen.

das hier ist mies van der rohes barcelona pavilion, das design ist von 1928.

http://www.abload.de/img/interior_3abp.jpg

starfish
2008-10-23, 10:46:36
sorry starfish.....bin ich nicht zu gekommen.

das hier ist mies van der rohes barcelona pavilion, das design ist von 1928.

http://www.abload.de/img/interior_3abp.jpg

Jo kein Ding.

Zu deinem Bild:

Die Metalshader gefallen mir sehr gut, nur sind die Reflektionen etwas zu Glossy.
Ist die Decke ein Lambert? (Keine Ahnung wie der in Max heißt. Standard Material halt)
Rechts die Wand, finde ich die Reflektionen auch zu Glossy. Geh mal mehr in die Keramik Richtung da.

Wahrscheinlich würde dem Bild ein Ambiant Occlusion Pass noch sehr gut tun.
Gerade links, wo die Decke und linke Wand zusammen laufen.

Boden find ich super und auch die Metal/Spiegel Kombi links und rechts findch ich sehr gut.
Beleuchtung passt auch soweit.

christoph
2008-10-23, 23:01:20
hi starfish,
ich versuch mich weitestgehend am original zu halten, da gibts ja unzählige referenzbilder im netz. sogesehen finde ich den metallshader jetzt fast perfekt, ist auch am meisten arbeit für draufgegangen. die reflektionen im nahbereich sind sehr scharf und faden über die distanz...bezüglich der glossiness bzw reflektionen der marmorwände im allgemeinen hatte ich schon auf vizdepot diskussionen und hab das material jetzt auch geändert, genau wie die decke...gibt jetzt bessere kontaktschatten. ausserdem hatte ich bei einigen materialien spec und bump maps vertauscht.

vielen dank für deine antwort und äusserst konstruktive kritik :smile:

christoph
2008-10-27, 21:35:31
so noch eine letzte abendstimmung vom barcelona pavilion...

http://www.abload.de/img/interior_41t2w.jpg

MadHatter666
2008-11-06, 14:20:52
Mal was neues. Wieder SolidWorks und Photoview 360.

Renderzeit jeweils <1min :smile:

http://img238.imageshack.us/img238/3972/64593635vk3.th.jpg (http://img238.imageshack.us/my.php?image=64593635vk3.jpg)http://img238.imageshack.us/images/thpix.gif (http://g.imageshack.us/thpix.php)
http://img238.imageshack.us/img238/8672/52664535eg0.th.jpg (http://img238.imageshack.us/my.php?image=52664535eg0.jpg)http://img238.imageshack.us/images/thpix.gif (http://g.imageshack.us/thpix.php)

starfish
2008-11-06, 14:34:13
so noch eine letzte abendstimmung vom barcelona pavilion...

http://www.abload.de/img/interior_41t2w.jpg

Das hier gefällt mir sehr sehr gut :)
Nur mit der Decke komm ich nicht klarX-D

-GENO-
2008-11-06, 17:42:45
Gebt mal bei http://images.google.de/ euren Künstlernamen ein, ich z.B. war erstaunt wo sich meine Bilder überall rum treiben. Kurioserweise finden sich meine Glasäpfel auf diversen Kochseiten wieder. :D

christoph
2008-11-06, 18:06:46
vielen dank starfish,
dieses:
http://picasaweb.google.com/nolosses4/Sweden#5145364174674028946
photo hat mir als vorlage gedient....

starfish
2008-11-06, 21:04:32
Gebt mal bei http://images.google.de/ euren Künstlernamen ein, ich z.B. war erstaunt wo sich meine Bilder überall rum treiben. Kurioserweise finden sich meine Glasäpfel auf diversen Kochseiten wieder. :D

Was hast du eingegeben?
Bei -GENO- find ich gar nix.
Bei GENO nur Schrott.
Bei starfish nur Seesterne ;)

RealHotzenplotZ
2008-11-06, 21:48:06
so noch eine letzte abendstimmung vom barcelona pavilion...

http://www.abload.de/img/interior_41t2w.jpg

und ich war schon dort =)
wenns dich interessiert :biggrin:

Barcelona Pavillion
http://farm3.static.flickr.com/2064/2473342277_bcf344ddd3_o.jpg (http://flickr.com/photos/hosihoser/)

und Villa Tugendhat
http://farm3.static.flickr.com/2173/2473340263_0b846bb304_o.jpg (http://flickr.com/photos/hosihoser/)
http://farm3.static.flickr.com/2114/2473339599_2bcbf3c3b8_o.jpg (http://flickr.com/photos/hosihoser/)

vielleicht als weiter inspiration

-GENO-
2008-11-07, 11:23:11
Was hast du eingegeben?
Bei -GENO- find ich gar nix.
Bei GENO nur Schrott.
Bei starfish nur Seesterne ;)

Geno heiße ich ja nur hier da ich mich hier schon lange vor meinem 3D Kram angemeldet habe. Auf den anderen Seiten heiße ich Furumaru und da findet man dann was bei Google. :)

christoph
2008-11-07, 21:26:13
@RealHotzenplotZ
schöne bilder....eins hab ich da noch mit blick auf die bänke über den pool

http://www.abload.de/img/exterior_nightbp6b.jpg

RealHotzenplotZ
2008-11-08, 17:50:57
@RealHotzenplotZ
schöne bilder....eins hab ich da noch mit blick auf die bänke über den pool

http://www.abload.de/img/exterior_nightbp6b.jpg

die Steinwand schaut sehr gut aus! Die Bumpmap is echt gelungen!
die Steine im Wasser wären halt sehr geil wenn man sie sieht! =)

falls dich interessiert, ich hab eine totales 3dmax file von der Villa Tugendhat (ohne Texturen)

christoph
2008-11-09, 01:48:03
die Steinwand schaut sehr gut aus! Die Bumpmap is echt gelungen!
die Steine im Wasser wären halt sehr geil wenn man sie sieht! =)

falls dich interessiert, ich hab eine totales 3dmax file von der Villa Tugendhat (ohne Texturen)

hi,mit der bump variante war ich nicht so richtig zufrieden...das ist jetzt displaced. tja und in der nacht sieht man die steine halt nicht bei dem winkel.

oh und ich würde es lieben das modell von villa tugendhat zu bekommen :smile:

und hier noch der rest von der barcelona serie..

http://www.abload.de/img/exterior_frontal3omd.jpg

http://www.abload.de/img/exterior_mainizwl.jpg

http://www.abload.de/img/interior_1er85.jpg

frix
2008-11-15, 22:49:55
War im prinzip nur ein kleines modelling experiment. Wollte
das gitter modellieren und nicht über texturen faken.

Gegen ende war ich etwas faul, daher ohne kabel :D
Shading ist auch bissel schnell schnell hingepfuscht. Unter dem gitter wäre noch ein richtiges schaummaterial nicht schlecht.
Kommt so direkt ausm renderer.

http://www.abload.de/img/mic_shadedqqv8.jpg

starfish
2008-11-16, 09:10:27
War im prinzip nur ein kleines modelling experiment. Wollte
das gitter modellieren und nicht über texturen faken.

Gegen ende war ich etwas faul, daher ohne kabel :D
Shading ist auch bissel schnell schnell hingepfuscht. Unter dem gitter wäre noch ein richtiges schaummaterial nicht schlecht.
Kommt so direkt ausm renderer.

http://www.abload.de/img/mic_shadedqqv8.jpg


Die Beleuchtung find ich an manchen Stellen nicht schlecht.
Das Shading ist naja bissl schnell, schnell hingepfuscht ;)

frix
2008-11-16, 15:21:35
Hier nochmal das ganze in bisschen hübscher und photorealistischer.
http://www.abload.de/img/mic_comp2aj0h.jpg

-GENO-
2008-11-21, 17:46:41
Hab nach langer Zeit auch mal wieder was Schnelles gebastelt. :rolleyes:

http://img3.imagebanana.com/img/rndte4f/Smile.jpg

GBWolf
2008-11-21, 17:48:53
Hier nochmal das ganze in bisschen hübscher und photorealistischer.
http://www.abload.de/img/mic_comp2aj0h.jpg


ich fand das andere realistischer, vor allem wegen dem Licht einfall, der Schärfe und dem Schatten. Das Mikro sieht oben auf beiden nicht echt aus, aber der Griff und Schalter auf dem 1. Bild schon.

frix
2008-11-21, 20:02:33
hey geno. Erinnert mich an die flakk projektile von unreal tournament, die vorne drauf auch ein smilie haben. Kennste?

Warhammer Online
2008-11-21, 21:37:43
Hab nach langer Zeit auch mal wieder was Schnelles gebastelt. :rolleyes:

http://img3.imagebanana.com/img/rndte4f/Smile.jpg

gefällt mir! (y)
Sowohl von der Idee und der Darstellung her.
Hast es evtl. irgendo Größer?
1400x900 wäre ideal xD

-GENO-
2008-11-28, 23:08:10
gefällt mir! (y)
Sowohl von der Idee und der Darstellung her.
Hast es evtl. irgendo Größer?
1400x900 wäre ideal xD

Nee sorry der Hintergrund ist ein Stock-Image und war schon in 600x800 daher bleibt es bei diesem Format. :)

Hab heute mal meinen alten Schulrechner fertig nachgebaut. In Ermangelung der korrekten Fonts stimmt die Beschriftung nicht 100% überein. Wie auch immer, mit dem Teil hab ich vor 20 Jahren in der DDR meine Hausaufgaben gemacht. :biggrin:

http://img3.imagebanana.com/img/93s3nato/SR1.jpg

MfG

Cartman
2008-11-29, 12:24:38
und der geht wahrscheinlich immer noch ;)

Edit: wem gilt das ESEL? :p

-GENO-
2008-11-30, 17:54:16
und der geht wahrscheinlich immer noch ;)

Edit: wem gilt das ESEL? :p

Das gilt dem der es entdeckt. :D

Der Rechner geht tatsächlich immernoch ohne das ich jemals die Batterie habe wechseln müssen.

Cartman
2008-11-30, 22:51:58
Das gilt dem der es entdeckt.


na schönen Dank :tongue:

Der Rechner geht tatsächlich immernoch ohne das ich jemals die Batterie habe wechseln müssen.

die Dinger sind unkaputtbar :D

MadHatter666
2008-12-01, 08:15:38
http://www.abload.de/thumb/cooler_10copy3tw7.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cooler_10copy3tw7.jpg)

Modell: SWX, gerendert in Photoview 360. 10 min Renderzeit, leichtes Postwork in Photoshop.

Nachtrag:

http://www.youtube.com/watch?v=ESrJd-TI9Yw

:)

frix
2008-12-05, 17:15:07
Solides model MadHatter666.

So ich hab mich mal wieder an am digitalen malen versucht.
Mit mäßigem erfolg.
Beim Hintergrund war ich mal wieder faul :)

http://www.abload.de/thumb/milbe_upyghz.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=milbe_upyghz.jpg)

MadHatter666
2008-12-05, 18:35:09
http://www.youtube.com/watch?v=Cj2-uw4osBQ

Neues, besseres Video...

@ frix:

Mit was hast du das gemacht? PS?

Warhammer Online
2008-12-05, 18:45:11
-Bitte löschen-

frix
2008-12-06, 15:30:19
http://www.youtube.com/watch?v=Cj2-uw4osBQ

Neues, besseres Video...

@ frix:

Mit was hast du das gemacht? PS?

Jap ist mit PS und einem Tablet gemacht.

Achja ist dein Kühler ein eigenes Design?

MadHatter666
2008-12-08, 17:33:22
Sollte auch mehr mit PS machen. Bis auf Farbkorrekturen bring ich da nix auf die Reihe :biggrin:

Ach ja, ist alles von mir.

DraconiX
2008-12-14, 12:47:40
Hier mal meine zweite Spritzenszene:

http://www.abload.de/img/spritze11lrpb.jpg

EDIT: OMFG - wie dämlich.... habsch doch echt das DOF vergessen... :o(

Gast
2008-12-14, 13:21:25
EDIT: OMFG - wie dämlich.... habsch doch echt das DOF vergessen... :o(Es fehlt aber noch ein Stück Gewebe :|

-GENO-
2008-12-14, 16:32:14
Es fehlt aber noch ein Stück Gewebe :|

Gewebe bei einer Spritze???

frix
2008-12-14, 16:45:32
gefällt mir draconix. Schön brachial :)
Will man sich gar nicht vorstellen was da passiert ist.

Das bild an sich ist einen ticken unterbelichtet.

starfish
2008-12-15, 11:43:17
Hier mal meine zweite Spritzenszene:

http://www.abload.de/img/spritze11lrpb.jpg

EDIT: OMFG - wie dämlich.... habsch doch echt das DOF vergessen... :o(


Ist der IOR der Fläschchen richtig?

-GENO-
2008-12-21, 22:00:27
Tja was soll ich weiter sagen, Frohe Weihnachten euch allen. :tongue:

http://img3.imagebanana.com/img/r2v55h8k/MerryXmas.jpg

MfG

RaumKraehe
2008-12-21, 22:03:18
Hier mal meine zweite Spritzenszene:

http://www.abload.de/img/spritze11lrpb.jpg

EDIT: OMFG - wie dämlich.... habsch doch echt das DOF vergessen... :o(

Der Hammer!!

Ich habe gedacht das ist nen Foto und warum du das nicht im entsprechenden Thread postest. ;) Wirklich sehr gut umgesetzt.

Cthulhu
2009-01-07, 10:00:30
Habe hier mal die Innen- und Aussenansicht eines Wohnbunkers gemacht. Ist ein Projekt fuer mein Studium, und die Aussenbereiche sind eher unwichtig, daher auch nicht so besonders detailliert ausgearbeitet. Die Flecken auf der Wand in der Innenansicht sind so eigentlich nicht gewollt, allerdings habe ich keine Ahnung woher die eigentlich kommen, und leider auch keine Zeit mehr, da noch lange rumzuprobieren, da die Deadline schon Uebermorgen ist ;)

Als Renderer wurde Vray 1.50 x64 benutzt, und die Renderzeiten sind 2:45h fuer die Aussenansicht und 6:57h fuer die Innenansicht auf einem Q6600@3Ghz mit 6GB RAM unter Vista64. Die originale Renderauflösung ist 3008x2262.

Aussenansicht:
http://img3.imagebanana.com/img/hahw9egy/thumb/ViewOutside1600.jpg (http://img3.imagebanana.com/view/hahw9egy/ViewOutside1600.jpg)

Innenansicht:
http://img3.imagebanana.com/img/i29jqo6w/thumb/ViewInside1600.png (http://img3.imagebanana.com/view/i29jqo6w/ViewInside1600.png)

-GENO-
2009-01-08, 20:07:50
Das soll jetzt kein Angriff sein aber wenn man die eher niedrige Bildqualität der Renderings bedenkt dann sind deine Renderzeiten viel zu hoch, das kann VRay sicherlich besser.

Cthulhu
2009-01-08, 20:12:25
Hehe, nunja, ich lerne ja noch, und ehrlich gesagt habe ich da oftmals noch nicht so wirklich die Ahnung wo ich dran schrauben kann, damit die Renderzeiten runter gehen ohne dass ich Bildqualität verliere. Oder besser noch, dass die BQ hoch geht, aber trotzdem die Renderzeiten runter *g* Dies ist mein allererstes Projekt was ich mit nem 3D Programm mache (mal von den 4 oder 5 kurzen tutorials ausm Kurs abgesehen)

EDIT: Nach deinem Kommentar habe ich mich nochmal durch die ganzen Vray Optionen gewuehlt, und habe fuer das GI anstelle von Irradiance Map und QMC nun Irradiance Map und Light cache genommen. Das scheint die Renderzeit dann plötzlich halbiert zu haben, ohne dass dabei ein Verlust von BQ feststellbar wäre.

-GENO-
2009-01-09, 00:20:42
Hehe, nunja, ich lerne ja noch, und ehrlich gesagt habe ich da oftmals noch nicht so wirklich die Ahnung wo ich dran schrauben kann, damit die Renderzeiten runter gehen ohne dass ich Bildqualität verliere. Oder besser noch, dass die BQ hoch geht, aber trotzdem die Renderzeiten runter *g* Dies ist mein allererstes Projekt was ich mit nem 3D Programm mache (mal von den 4 oder 5 kurzen tutorials ausm Kurs abgesehen)

EDIT: Nach deinem Kommentar habe ich mich nochmal durch die ganzen Vray Optionen gewuehlt, und habe fuer das GI anstelle von Irradiance Map und QMC nun Irradiance Map und Light cache genommen. Das scheint die Renderzeit dann plötzlich halbiert zu haben, ohne dass dabei ein Verlust von BQ feststellbar wäre.

Ich habe von den VRay Settings keinen Plan da ich VRay hasse :D. Davon abgesehen sind falsche AA Settings in jedem Renderer der absolute Killer, überprüf mal deine Settings in dieser Richtung. :)

Cthulhu
2009-01-09, 01:14:13
Nunja, ich hab die Renderzeit inzwischen von 7 Stunden auf 1 Stunde und 56 minuten gedrueckt....und dabei sieht es sogar etwas besser aus. Ich hatte eine Brute-Force GI methode drin.....was natuerlich furchtbar viel Leistung kostet. Dazu konnte ich jetzt eine etwas höhere Rauschtoleranz einstellen, was auch nochmal gut Speed gebracht hat. Auf jedenfall danke fuer deinen Kommentar, hab direkt wieder was neues rausgefunden *g*

Sven77
2009-01-09, 01:18:39
Die Bilder sollte in selbst in deiner hohen Auflösung in unter 20min renderbar sein.. versteh auch nicht was da so lang dauern sollte.

Matthias1981
2009-01-11, 12:22:40
So hier mal der letzte Renderversuch einer Wohnung. Besser gehts net mit meinen Kentnissen^^

http://img88.imageshack.us/img88/7623/wohnung1usx4.jpg

Und hier ein kleines Zimmer zum Klavier üben und soweiter^^

Alles selber erstellt.

http://img88.imageshack.us/img88/5439/zimmer1akv3.jpg

Warhammer Online
2009-01-11, 13:44:18
So hier mal der letzte Renderversuch meiner Wohnung. BEsser gehts net mit meinen Kentnissen^^

http://img388.imageshack.us/my.php?image=wohnung1twz7.jpg

Und hier ein kleines Zimmer zum Klavier üben und soweiter^^

Alles selber erstellt.

http://img440.imageshack.us/my.php?image=zimmer1aok9.jpg

sehe nix :(

EDIT:

Lol sehe ich nur im zitat o.O

Matthias1981
2009-01-11, 13:55:06
Habs neu rein die links. Hatte die falschen^^

Warhammer Online
2009-01-11, 14:04:57
gefällt mir sehr (y):smile:

Hab auch deine ersten bilder hier davon gesehen. :smile:

Matthias1981
2009-01-11, 15:21:18
danke^^

-GENO-
2009-01-12, 19:01:12
Prost. :biggrin:

http://www.imgnow.de/uploads/Cocktailc47png.png

http://www.imgnow.de/uploads/CocktailPurple866png.png

MfG

Kai
2009-01-17, 14:56:15
Is nix besonderes - kein Rendering allerdings, sondern ein Foto (Detailaufnahme) Wer errät was es is kriegt nen Lolli :D

http://img187.imageshack.us/img187/3419/kaifmno6.th.jpg (http://img187.imageshack.us/my.php?image=kaifmno6.jpg)

-GENO-
2009-01-18, 00:03:01
Is nix besonderes - kein Rendering allerdings, sondern ein Foto (Detailaufnahme) Wer errät was es is kriegt nen Lolli :D

http://img187.imageshack.us/img187/3419/kaifmno6.th.jpg (http://img187.imageshack.us/my.php?image=kaifmno6.jpg)

Sieht aus wie das Schwert von diesem WoW Typen, k.A. wie der hieß. :D

Matthias1981
2009-01-19, 06:30:43
Das Schwert vom Lich King. Arthas glaub ich^^

Gast
2009-01-20, 20:58:37
Hi Leute

Ich hab da mal eine Frage die mir evtl. ein 3ds User beantworten könnte.:)

Mit welchem Tastenkürzel bekomme ich den Control Panel als "freien Panel" verfügbar?
Also, so wie das "Environment oder Particle View" Fenster.

Hab es auch irgendwie nicht in den UI-Einstellungen gefunden.

Gast
2009-01-20, 21:00:04
PS: jopp, sieht aus wie von Prinz Arthas;)

TimeOut
2009-01-21, 15:52:01
Paar Renderings von mir von meiner Studienbewerbungsmappe.

http://www.abload.de/img/fullprlz.jpg

Matthias1981
2009-01-21, 16:15:02
WOW!!!!! Hammer!!!!!

starfish
2009-01-23, 20:13:40
@ TimeOut

Du gehst mehr in die Modeling und Game Richtung?

Zumindest rechts oben sieht stark nach Computerspiel aus.

TimeOut
2009-01-23, 21:24:29
Zurzeit mach ich fast alles, also so wohl Echtzeit-Visualisierung, als auch Rendering Sachen.
Die Arbeiten sind alle mit Maya 2008+Mental Ray entstanden, und stammen aus meinem 3D-Kurzfilm.
Ich werde mich aber wohl erst im Studium entscheiden, in welche Richtung genau ich gehen werde.

starfish
2009-01-24, 09:01:48
Kurzfilm?

Ist es möglich diesen mal auf Youtube oder so anzusehen?

Die nächsten Fragen beziehen sich alle auf das Bild rechts oben:
Wenn du mit Mental Ray arbeitest, wie beleuchtest du dann?
FG oder GI wirst du nicht benutzen, wegen der Renderzeit?

Wieso benutzt du zur Beleuchtung keine Area Lights inkl. Portal Lights bei den Fenstern?
Ich kann nämlich keine Lichtrichtung erkennen, was aber auch daran liegen kann, weil deine Schatten so weich sind.

Das soll alles keine Kritk sein, sondern mich interessiert nur, was du da machst :)

TimeOut
2009-01-24, 14:46:26
Also ich habe einfache Point Lights mit Raytraced Shadows (Werte;40,10,4) benutzt. Zusätzlich war Final Gather aktiviert.
Da die Szenen aus bis zu 5 Millionen Polys bestanden, und die Texturen recht hoch aufgelößt waren (bis 4096*4096), musste ich Die Szenen spalten.
Das heißt der Roboter wurde meist Extra gerendert, und erst später als Composition in den Raum eingefügt.
Wenn ich es noch richtig im Kopf habe betrug die Renderzeit je nach Auschnitt zwischen 10-60min pro Frame.(1280*720, FG 500, AA;2;1;Raytraced Options - midhigh).
Insbesondere Final Gather sowie die Lichtschatten haben ziemlich viel Performance gebraucht.
Dank einer kleinen Quad Core Renderfarmhat Maya glaub nur 1-2 Wochen durchgerendert^^.

Ich hab den Film mal auf rapidshare hochgeladen und dir den Link geschickt.




Ich kann nur sagen das man bei so einem Projekt(Dauer war knapp ein halbes Jahr), sehr viel lernt. Ich würde wohl bei meinem nächsten Kurzfilm einiges anderst machen.

starfish
2009-01-24, 16:48:15
Erstmal danke für den Link.

Dadurch, dass du kein indirektes Licht benutzt, kommt dieser Game-Look zu Stande.
Ich hätte auch auf jeden Fall den Hintergrund vom Roboter getrennt.
Ich wäre sogar noch viel weiter gegangen und hätte auch die Schatten, Reflectionen, Speculars etc. alles sowohl für den Raum, als auch für den Roboter einzeln gerendert.

Deine Renderzeit ist VIEL zu hoch.
AA hätte mit ziemlich hoher Schertheit 0:2 mit einem richtig eingestellten Filterwert auch gereicht.

Was meinst du mit midhigh bei den Raytracing werten?
Normal würd ich sagen: Reflection 1 (max 2) Refraction 0 (du hast ja kein Glas oder?)
Ich sehe keinen Grund, da mehr einzustellen.

Es ist eminent wichtig, bei sowas mit den AA und Raytraicing Werten enorm aufzupassen und sie korrekt einzustellen.

Der FG Wert erscheint mir auch zu hoch.
Du hättest wahrscheinlich deutlich weniger Renderzeit gebraucht, wenn du weniger FG Rays und dafür einen sauber eingestellten Filter benutzt hättest.
Wieviel Diffuse Bounces benutzt du?
Welche Einstellugen bei den Reflection und Refration Bounces?

Auch mit den Shadern musst du aufpassen: benutzt du den Mia Shader?
Dann pass auf deine Glossy Samples auf. 32 ist z.B. ein absoluter Killer für die Renderzeiten.
Ich würde bei so einem großen Projekt nicht über 8 Samples hinaus gehen.


Das mit den Point Lights stöhst mir am übelsten auf ;)
Ich hätte auf jeden Fall Portal Lights in die Fenster gestellt und draussen mit einem Skylight beleuchtet.
Die Deckenlampe hätte ich nur durch eine Textur gelöst.

Die Schatten der Portal Lights alle ausgeschaltet und die Schattenrichtung dann mit 2 Directional Lights gelöst: 1 von rechts (für das Licht von aussen) und 1 von oben (Deckenlampe)

Die Schatten dann wie gesagt einzeln gerendert und in einem Comp. Programm eingefügt und nach belieben geblurrt.


Ich behaupte, dass man so einen Frame auf ein paar Minuten runter bekommt. (1-3 Minuten; Max 5)



Zu den Animationen (kann ich dir leider nicht ganz so viel dazu sagen, da ich sowas in der Regel fertig bekomme ;) ):
Ich find die Animationen des Roboters sehr gut und das Rig war sicher eine heiden Arbeit.
Ist zwar nicht immer ganz sauber (am Ende), aber ich würde auf jeden Fall sagen, dass im Animations und Modeling Teil deine Stärken liegen, richtig?


Um es aber noch zu sagen:
Ich find deine Arbeit für einen Studenten richtig richtig gut.
Du solltest mal meine Anfänge hier im Forum begutachten.
Da drehts mir teilweise heute die Zehennägel auf.
Du bist da schon deutlich weiter, als ich während meines Studiums war.

TimeOut
2009-01-25, 13:26:32
Hab vergessen zu erwähnen das ich auch in Layern gerendert habe.
Also Shadow Extra, Spectacular, Diffiuse, Ambient OC.
Lightning, Shading und Mapping gehören leider nicht zu meinen Stärken. Ich hab ewig mit dem Licht rumgespielt, aber voll zufrieden war ich nie.

starfish
2009-01-27, 10:30:09
Wie gesagt, die Animationen und Modeling gefallen mir sehr gut.
Wenn dir das Spass macht, würd ich mich in diese Richtung orientieren.

Wenn du mehr in Licht/Rendering willst, solltest du da noch mehr üben. ;)

Du hast Renderlayer benutzt?
Davon würd ich abraten, die gehen extrem leicht und oft kaputt.
Vor allem, wenn du was an der Geo nachträglich änderst.

Gast
2009-01-27, 14:02:57
timeout, darf man fragen was du studieren wirst/studierst? also wie genau die richtung heißt und welche uni das ist?
ich interessiere mich sehr fürs modelln und würde später vl auch ein studium anstreben...

weiters würd ich noch gern wissen seit wann du modellst?

TimeOut
2009-01-27, 14:43:55
Mediendesign- Zeitbasierte Medien an der FH Mainz.(Bewerbung über Mappenprüfung, Hausaufgabe, Präsentation der Hausaufgabe, Eignungsprüfung)
Auch nicht zu verachten ist Virtual Design in Kaiserslautern, Media Art und Design in Saarbrücken und Intermediales Design in Trier.

Hab so vor 5 Jahren mit Cinema 4d CE6 angefangen. Aber richtig ernsthaft mach ich es seit 2,3 Jahren.

ein paar Sachen vom Anfang;D
http://www.3d-ring.de/3d_galerie.php?usergalerie=1967

Fragman
2009-01-27, 15:25:48
beim aa ind mr macht sich auch 0,3 gut, treshold 0.05 und je nachdem mitchell mit 5 oder lanczos 5, je nachdem wie scharf es sein soll. fg mit 500 rays sind ganz ok, eigentlich fast standard bei animationen, kommt aber auf die szene an, hatte schon gute ergebisse mit nur 375 rays, secondary bounce wirklich nur wenn mans braucht aktivieren. was die sample bei glossys betrifft, 8 sind meiner meinung nach viel zu wenig wenns wirklich glossy ist. aber hier kann man sehr viel optimieren. erstmal, alles in passes bzw framebuffer rendern. fuer die reflection reicht oft 1 ray depth aus, dazu noch einen falloff wert und die renderzeit passt wieder, eventuell noch den cutoff wert anpassen, die 0.01 als standard kann man etwas hochschrauben, muss man aber testen. ausserdem auch mal den fast interpolate modus versuchen, gerade bei wirklich extrem diffusen reflektionen wirkt der wunder was die renderzeit betrifft, vor allem rendert er noisefree. ;) was bei deiner szene fehlt sind mehr texturdetails, vor allem dreck, der alles miteinaender verbindet. schau dir mal genau an wie waende aussehen in die rohre reingehen, der bereich mit dem das rohr kontakt zur wand hat. solche details machen am ende alles aus. versuch fuer den anfang nicht sowas komplexes wie einen kompletten raum, nimm nur einen ausschnitt, such fotos und versuche sie zu kopieren in 3d.

-GENO-
2009-01-29, 01:43:02
Ne Spielzeug-Kanone. :smile:

http://www.abload.de/img/cannonzb93.jpg

MfG

starfish
2009-01-29, 11:02:56
Ne Spielzeug-Kanone. :smile:

http://www.imgnow.de/uploads/Cannonf66jpg.jpg

MfG

Das gefällt mir richtig gut.
Die Shader find ich teilweise richtig geil.
Respekt dafür.

-GENO-
2009-01-29, 19:45:00
Das gefällt mir richtig gut.
Die Shader find ich teilweise richtig geil.
Respekt dafür.

Danke. :smile:

Ronny G.
2009-01-29, 19:57:00
das habe ich zwar schon im Fotopostthread gezeigt, könnte aber auch nen schöner Wallpaper sein, meine Mietz Flöckchen fotografiert mit Canon Eos 1000D.

http://www.abload.de/img/2433249val.jpg

Kinman
2009-02-05, 14:27:36
Ich habe mal ein MassEffect Wallpaper erstellt. Ist in folgenden Auflösung im Zip-Archiv:

1920x1200
1680x1050
1440x900
1280x800

Download (http://photo-sorko.at/bilder/masseffect/files/MassEffect_Wallpaper_Shiala.zip)

http://photo-sorko.at/bilder/masseffect/files/shaila_wallpaper_preview.jpg

mfg Kinman

-GENO-
2009-02-06, 22:25:57
Noch mehr Spielzeug. :)

http://www.abload.de/img/kinderzimmermywf.png

MfG

frix
2009-02-09, 12:32:39
Schaut aus wie ein foto.
Klasse!

Renderst du den DoF mit ins Bild?

Successor
2009-02-09, 12:37:11
Noch mehr Spielzeug. :)

http://www.imgnow.de/uploads/Kinderzimmer574jpg.jpg

MfG


Extrem genial, wow!
Nur die völlig intakten farbigen Buchstabenflächen sind nicht sehr realistisch, wenn das schonmal benutzt worden sein soll ;) Aber ich bin wirklich beeindruckt.

starfish
2009-02-09, 12:46:20
Noch mehr Spielzeug. :)

http://www.imgnow.de/uploads/Kinderzimmer574jpg.jpg

MfG


Wie schon beim oberen Bild komm ich auch hier mit dem DOF nicht so ganz zurecht.
Wirkt nicht ganz realistisch.

MadHatter666
2009-02-09, 13:01:41
Wie schon beim oberen Bild komm ich auch hier mit dem DOF nicht so ganz zurecht.
Wirkt nicht ganz realistisch.

Also mir fällt da nix auf... :confused:

Gast
2009-02-09, 13:20:23
Wirkt nicht ganz realistisch.

was daran liegt, dass DOF nicht realistisch ist sondern ein stilmitteln ;)

MadHatter666
2009-02-09, 13:22:21
was daran liegt, dass DOF nicht realistisch ist sondern ein stilmitteln ;)

Bei Photorealistisch gehört das DOF aber schon dazu :wink:

Gast
2009-02-09, 14:09:44
was daran liegt, dass DOF nicht realistisch ist sondern ein stilmitteln ;)
Blödsinn, DOF ist in unserer Welt immer present.

Gast
2009-02-09, 14:21:47
Blödsinn, DOF ist in unserer Welt immer present.


aber in 99% der fälle nicht wahrnehmbar, da der "autofokus" unseres auges viel zu schnell ist.

MadHatter666
2009-02-09, 14:25:24
aber in 99% der fälle nicht wahrnehmbar, da der "autofokus" unseres auges viel zu schnell ist.

Stimmt, deswegen auch photorealistisch.

Was anderes ist eh nicht erreichbar.

Ronny G.
2009-02-09, 14:44:31
Schaut aus wie ein foto.
Klasse!

Renderst du den DoF mit ins Bild?
das ist doch auch nur ein Foto:cool:

Gast
2009-02-09, 14:52:33
aber in 99% der fälle nicht wahrnehmbar, da der "autofokus" unseres auges viel zu schnell ist.
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Du erfasst doch nicht nur Objekte, die du direkt fokusierst!?

Ich muss nur auf den Rand des Monitors schauen und kann deutlich den unscharfen Hintergrund miterfassen.

starfish
2009-02-09, 14:57:50
Um es deutlicher zu sagen:

z.B. im Bild mit der Kanone.
Das Holzrad wirkt für mich fehl am Platz, bzw. sitzt nicht wirklich im Bild.
Was wie ich finde vor allem am (falschen?) DOF liegt.

Gast
2009-02-09, 15:18:42
Wenn sich Geno dazu äussern würde mit welcher Software die Bilder gerendert wurden, könnte man mal schauen wie das DOF implementiert ist.

Lightwave hat beispielsweise seit Version 9.2 das Feature "Photoreal DOF". Den Artefakten(rauschen) nach urteilen ist es keine Fake Lösung und die Bilder die ich gesehen habe, bei denen auch bei transparente Objekte hintereinander unschärfer wurden, lässt auf eine physisch korrekte Implementierung schliessen.

Fragman
2009-02-09, 15:42:00
Wenn sich Geno dazu äussern würde mit welcher Software die Bilder gerendert wurden, könnte man mal schauen wie das DOF implementiert ist.

Lightwave hat beispielsweise seit Version 9.2 das Feature "Photoreal DOF". Den Artefakten(rauschen) nach urteilen ist es keine Fake Lösung und die Bilder die ich gesehen habe, bei denen auch bei transparente Objekte hintereinander unschärfer wurden, lässt auf eine physisch korrekte Implementierung schliessen.

was du meinst ist ein "echter" 3D dof, der wird normal immer gerendert, ausser man benutzt post effekt shader die den z kanal hernehmen und auf deren grundlage das bild im nachhinein blurren. ich denke aber das das spielzeugbild mit dof gerendert wurde, oder?

Gast
2009-02-09, 18:03:52
was du meinst ist ein "echter" 3D dof, der wird normal immer gerendert, ausser man benutzt post effekt shader die den z kanal hernehmen und auf deren grundlage das bild im nachhinein blurren.

DOF ist doch immer ein postprocessing-effekt auf basis der tiefeninformationen.

Gast
2009-02-09, 18:09:32
DOF ist doch immer ein postprocessing-effekt auf basis der tiefeninformationen.
Nein!

-GENO-
2009-02-09, 19:36:25
Wenn sich Geno dazu äussern würde mit welcher Software die Bilder gerendert wurden, könnte man mal schauen wie das DOF implementiert ist.

Lightwave hat beispielsweise seit Version 9.2 das Feature "Photoreal DOF". Den Artefakten(rauschen) nach urteilen ist es keine Fake Lösung und die Bilder die ich gesehen habe, bei denen auch bei transparente Objekte hintereinander unschärfer wurden, lässt auf eine physisch korrekte Implementierung schliessen.

Immer ruhig, das Bild steht seit 3 Tagen hier und heute überschlagt ihr euch mit den Antworten. ;)

Dieses Bild hab ich mit Modo 302 gerendert welches ich mir von meinem Weihnachtsgeld geholt habe weil es da außerdem noch einen Holiday-Discount gab. Ursprünglich war Modo nur als Ergänzung zu meinem Lightwave gedacht aber nun spiele ich mit dem Gedanken mein Lightwave zu verkaufen. Falls jemand Interesse hat: Lightwave 9.6 + FPrime 3.2 würde ich für 600,- abgeben. :smile:

Um auf das Bild zurück zu kommen, das DOF wurde direkt mit gerendert ist also kein Posteffekt. Ich habe eine passende Fokaldistanz mit passendem FStop Wert gewählt, es sollte also physikalisch korrekt sein.

starfish
2009-02-09, 22:54:23
Immer ruhig, das Bild steht seit 3 Tagen hier und heute überschlagt ihr euch mit den Antworten. ;)

Dieses Bild hab ich mit Modo 302 gerendert welches ich mir von meinem Weihnachtsgeld geholt habe weil es da außerdem noch einen Holiday-Discount gab. Ursprünglich war Modo nur als Ergänzung zu meinem Lightwave gedacht aber nun spiele ich mit dem Gedanken mein Lightwave zu verkaufen. Falls jemand Interesse hat: Lightwave 9.6 + FPrime 3.2 würde ich für 600,- abgeben. :smile:

Um auf das Bild zurück zu kommen, das DOF wurde direkt mit gerendert ist also kein Posteffekt. Ich habe eine passende Fokaldistanz mit passendem FStop Wert gewählt, es sollte also physikalisch korrekt sein.


Hm, keine Ahnung wie das Modo berechnet.
Nur hab ich das bei mir in der Arbeit mehreren Compositing und 3D Leuten gezeigt und denen ging es wie mir, dass in beiden Bildern ihnen der DOF komisch vor kam.

Wäre also echt mal interessant, wie das berechnet wird.
Evtl. kannst du das mal mit einer Checkermap auf einer Plane rendern und dann hier rein stellen?

Evtl. auch noch die Szene von oben nochmal mit einer Checkermap anstatt den jetzigen Shadern?

Fragman
2009-02-09, 23:07:21
dof ist immer so eine sache, deshalb sollte man einen fokus depth pass mit rausrendern wenn man sich nicht sicher ist ob der dof passt oder nicht. bei dem bild oben stoert er mich nicht muss ich sagen. korrekten dof korrekt rendern ist dann auch wieder ne andere sache, wirklich realistisch und ueberzeugend fand ich ihn bisher nur bei maxwell renderings und pixar filmen. ;) dof soll das auge ja eigentlich fuehren beim bildbetrachten und das passt bei dem bild ganz gut. man soll ja eigentlich nicht dort hinschauen wo der dof ist. ;)

Sven77
2009-02-09, 23:10:25
DOF ist doch immer ein postprocessing-effekt auf basis der tiefeninformationen.

nein, echte DOF-Lens-Shader sind keine Postprocessing-effekte..

frix
2009-02-09, 23:14:37
bei den lensshadern kann man ja auch eine vignette einstellen. Gibt es dabei einen vorteil gegenüber der postproduction?

Sven77
2009-02-09, 23:24:24
Lensshader können physikalisch korrekt arbeiten, DOF ist eben kein einfach tiefenabhängiger Blur. Hier (http://vimeo.com/2369242) z.b. sieht man sehr schön, wie DOF aussehen sollte.
Lens Shader mit realistischem DOF rendern allerdings ewig, und für Animationen wegen Geflicker kaum zu gebrauchen (Ausser man jagt die Samples hoch, dann explodieren aber die Renderzeiten).
Es wird meist immer noch in der Post gefaked, Wenn man Floats rendert, bekommt man mit den richtigen Tools auch DOF hin, den man vom echten kaum unterscheiden kann.. Deswegen bei Animationen -> DOF in der Post.. Gibt sogar die Möglichkeit die Blende mit Vignettierung zu simulieren..

Bei Stills ist es eben Frage des Aufwands.. da kann man schon nen Bokeh-Shader nehmen

Gast
2009-02-10, 00:08:57
Hm, keine Ahnung wie das Modo berechnet.
Physikalisch korrekt, mit Raytracing. ;)

Hier ein Beispiel (http://www.luxology.com/gallery/image.aspx?id=3622).

christoph
2009-02-11, 01:41:47
ist ja immer die frage was man simulieren will, das menschliche auge oder eine camera.
in furumarus bild würde das menschliche auge keinerlei tiefenunschärsche wahrnehmen. es ist also ein künstlerisches stilmittel.
die frage der physikalischen korrektheit erübrigt sich damit imo...

sehr gelungen das rendering furu :)

Gast
2009-02-11, 02:14:20
in furumarus bild würde das menschliche auge keinerlei tiefenunschärsche wahrnehmen.
Wieso nicht?

starfish
2009-02-11, 09:52:52
ist ja immer die frage was man simulieren will, das menschliche auge oder eine camera.
in furumarus bild würde das menschliche auge keinerlei tiefenunschärsche wahrnehmen. es ist also ein künstlerisches stilmittel.
die frage der physikalischen korrektheit erübrigt sich damit imo...

sehr gelungen das rendering furu :)


selbe meinung hier.
wenn du es als künstlerisches stilmittel benutzt, dann ist es furu komplett selbst überlassen, wie er es einstellt.

das rendering ansich find ich auch gelungen.

wenn auch mit diesem aus meiner sicht "schönheitsfehler".
aber nochmal: kunst und schönheit liegt im auge des betrachters.

Gast
2009-02-11, 13:48:01
Zuerst ging es darum, dass das DOF falsch ist, was aber eigentlich nicht sein kann, da DOF in Modo eine physikalisch korrekte Implementierung ist.

Christoph sagt, dass wenn man die Szene als Mensch direkt betrachtet, man keinerlei Unschärfe wahrnehmen würde. Das kann ich aus eigenen Test nicht bestätigen.
Das folgende Beispiel passt ziemlich gut auf Genos Szene.
Bei einem Fokus auf 50 cm entfernte Objekte ist die Schärfenebene auf eine Ebene zwischen 40 und 60 cm beschränkt.
Quelle (http://tg8.eu/webseiten/auge1.html)

Das heißt, es sind gerademal 20cm in die Tiefe, die wir noch als scharf wahrnehmen würden. Die Bereiche davor und dahinter werden mit zunehmender Entfernung vom fokusierten Objekt unschärfer. Wie bewusst man diese Unschärfe wahrnimmt ist sicher individuell verschieden, ändert aber nichts daran, dass eine Szene im Nahfeld für uns nicht komplett scharf sein kann.

starfish
2009-02-11, 14:20:25
Evtl. wirds leichter zu verstehen, wenn ich anders ausdrücke was ich gemeint hab:

Bei einem Bild hätte ich das ganze nicht so eingebaut.
Ich hätte die Stärke des Blurs deutlich zurück genommen.
Einfach weil, möglicherweise ist es auch korrekt gerendert, mir so einfach nicht gefällt.
So hätte es mir kein einziger Kunde jemals abgenommen.

-GENO-
2009-02-11, 14:54:23
Wie ich früher schon mal in dem Thread hier geschrieben habe, versuche ich möglichst Fotorealistisch zu rendern. Da bei der Szene hier der Fokus auf dem zentralen Teil also der Schrift lag, konnte ich DOF ausgiebig nutzen da der geblurrte Rest ohnehin nur Füllmaterial für die sonst zu leere Szene war. Ich mag DOF irgendwie und wenn es sich anbietet nehme ich es gern mit in meine Bilder. :)

starfish
2009-02-11, 15:01:23
Wie ich früher schon mal in dem Thread hier geschrieben habe, versuche ich möglichst Fotorealistisch zu rendern. Da bei der Szene hier der Fokus auf dem zentralen Teil also der Schrift lag, konnte ich DOF ausgiebig nutzen da der geblurrte Rest ohnehin nur Füllmaterial für die sonst zu leere Szene war. Ich mag DOF irgendwie und wenn es sich anbietet nehme ich es gern mit in meine Bilder. :)


Die Diskussion über den Fotorealismus hatten wir ja schon mal ;)

Gast
2009-02-11, 15:12:09
@Starfish
Wenn dir die Tiefenunschärfe nicht gefällt oder einfach zu stark ist, schreib es doch genauso.

Ich sehe es wie Geno, Tiefenunschärfe empfinde ich als unverzichtbar bei Nahaufnahmen, ganz besonders wenn Photorealismus das Ziel ist.

NameLessLameNess
2009-02-13, 10:21:10
Nach längerem mal was von mir von dieser Woche.
http://666kb.com/i/b6ddjmvw4sg3m5h3q.jpg
http://666kb.com/i/b6ddmwgrs7sieru8m.jpg

RaumKraehe
2009-02-13, 10:30:38
Nach längerem mal was von mir von dieser Woche.
http://666kb.com/i/b6ddjmvw4sg3m5h3q.jpg
http://666kb.com/i/b6ddmwgrs7sieru8m.jpg

Sehr geil. ;) Ich finde deine Kompositionsideen immer wieder sehr interessant. Hast du mal daran gedacht die Bilder zu verkaufen? Das Potenzial haben sie zumindest. :)

NameLessLameNess
2009-02-13, 10:33:32
Sehr geil. ;) Ich finde deine Kompositionsideen immer wieder sehr interessant. Hast du mal daran gedacht die Bilder zu verkaufen? Das Potenzial haben sie zumindest. :)
Danke :smile: Wüsste nicht an wen, auf nen paar Flyern war schon was aber bezahlen will keiner.

RaumKraehe
2009-02-13, 10:37:51
Danke :smile: Wüsste nicht an wen, auf nen paar Flyern war schon was aber bezahlen will keiner.

Bei DA nen Account aufmachen und die Bilder als Prints anbieten. :) Zumindest ein Versuch ist es wert.

DA=Deviantart

christoph
2009-02-19, 21:47:59
dieses rendering basiert auf einem geänderten evermotion template, die bodentexturen sind von arroway....kostenlos zu downloaden by mrmaterials. wie immer mit mentalray gerendert. hoffe es gefällt.

http://s10.directupload.net/images/090219/gksd4eve.jpg (http://www.directupload.net)

starfish
2009-02-19, 22:24:33
dieses rendering basiert auf einem geänderten evermotion template, die bodentexturen sind von arroway....kostenlos zu downloaden by mrmaterials. wie immer mit mentalray gerendert. hoffe es gefällt.

http://s10.directupload.net/images/090219/gksd4eve.jpg (http://www.directupload.net)

Als erstes die Frage: Ist das von dir gemoddelt? Wenn nein, wo bekomm ich diese Szenen her?


Darf ich daran auch noch rum meckern? ;)
Konstruktiv natürlich.

christoph
2009-02-19, 22:26:52
starfish nur zu ;)

edit: fenster, kopfkissen und teppich sind von mir, der rest basiert wie im eingangspost geschrieben auf einer evermotion szene.

starfish
2009-02-19, 22:39:55
Bei der Bodentextur is mir der Bump zu stark.
Ich weiß, dass das Holzplatten sind, ich fänd es jedoch schöner, wenn er nicht so stark wäre.
Das Spec/Spiegelung is mir zu stark am Boden.
Würd ich deutlich zurück nehmen. (der läuft schon ins Weiß an einer Stelle und hat denk ich zu wenig Samples [was aber auch durch die Bump kommen kann] )

Draussen sieht irgendwie nach Poster aus.
Die Überstrahlung find ich recht hübsch, aber das Licht kommt bei dem Image draussen von rechts oben.
Dann ist aber die Lichtrichtung im Raum falsch, weil dann des Licht nicht von links nach rechts laufen dürfte.

Die Spiegelung des Holzteils des Schrankes sind mir viel zu blurry.
Wenn du sie so blurry machst, würd ich die Stärke zurück nehmen.
Wenn das die Spieglung von der Decke ist (und kein Spec) dann würd ich sie auf jeden Fall ganz raus nehmen. Wirkt grade am linken oberen Eck, wo sich der Lichtschein von draussen und die Refl. kreuzen unpassend.
Gleiches gilt für das Holz am Bett.

Für den Spiegel an der Wand is mir zu klar. Ist irgendwie schwer auszudrücken, aber ich finde der sieht schärfer aus, als die Szene ansich.


Allerdings ist es ein schönes Bild ansich.
Die Gesamtwirkung des Bildes gefällt mir sehr gut.
Ich mag die Farben und die Stimmung sehr.

Es gibt auch einige Stellen des Bildes, die ich wirklich sehr sehr toll finde:
- Links die Vase auf dem Schränkchen inkl. der Pflanze links am Rand.
- Mitte des Bildes, das Nachttischschränkchen, die Beleuchtung am Boden (Hammer) inkl. Schrank (der untere linke Teil), leider steht die Lampe irgendwie nicht "drinnen" (das dunkel hinter der Lampe würd ich raus painten)



Nochmal die Frage: Ist das von dir gemoddelt? Wenn nein, wo bekomm ich diese Szenen her?
Bin schon länger auf der Suche nach Szenen, die man einfach Shaden und Beleuchten kann.

christoph
2009-02-19, 23:16:11
ich weiss nicht, haben wir hier ein kommunikationsproblem? habs jetzt schon zwei mal geschrieben, die szene basiert auf einem evermotion template.....

http://www.evermotion.org/

starfish
2009-02-19, 23:22:04
ich weiss nicht, haben wir hier ein kommunikationsproblem? habs jetzt schon zwei mal geschrieben, die szene basiert auf einem evermotion template.....

http://www.evermotion.org/


Das hab ich wohl beim ersten mal überlesen und beim zweiten mal gings beim editieren wohl unter.

Thx :)

christoph
2009-02-19, 23:53:44
ja ok, und sorry das ich das vergessen hab, danke für die kritik.

starfish
2009-02-20, 13:45:30
Keine Lust auf mein Feedback einzugehen?

Sonst keiner Lust sich zu dem Bild zu äußern?

Fragman
2009-02-20, 14:10:15
der sonnenstand ist falsch, hast du eh schon gesagt und dann scheint mir das tonemapping falsch zu sein. aussen muesste alles viel belichteter sein und innen fehlt mir kontrast zwischen dem sonnenlicht und dem rest des zimmers. wenn im sommer direktes sonnenlicht ins zimmer faellt ist das extrem grell, hier ist das zu gedimmt.

-GENO-
2009-02-20, 17:43:09
Mir gefällts. :)