PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : selbstgemachte Wallpaper/Artworks/Rendering etc. HIER posten


Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7] 8

Fettkopp
2010-09-30, 23:18:59
Die Zwei kloppen sich aber echt übel! :biggrin:

Ist aber ganz süß geworden. (y)

lol :) Jo, die Szene sollte ursprünglich auch bisschen länger gehen, aber die beiden waren fast durchgehend am Grinsen, so dass die schon auf ein Minimum gekürzt ist ;):freak:
danke :smile:

RavenTS
2010-10-01, 12:25:29
Wo "kloppen" sich denn da zwei in dem Musikvideo?!?

Fettkopp
2010-10-01, 14:46:54
Wo "kloppen" sich denn da zwei in dem Musikvideo?!?

das ab 1:35 soll sowas ähnliches wie "kloppen" darstellen :eek:

DZ23-Hocician
2010-10-03, 03:52:21
Habe ich mal zum Thema ESL und Bad Company 2 im Rahmen eines Wallpaper Contest erstellt...

http://dunkelziffer23.de/services/ihs/bild.php/945,bc2keyringeslglobalilluhellkontrastthumbIKFIE.jpg (http://dunkelziffer23.de/services/ihs/bild.php/944,bc2keyringeslglobalilluhellkontrastXDP50.jpg)

sun-man
2010-10-08, 10:43:38
Wenig anspruchsvoll, aber vielleicht gefällt es jemandem :)

http://www.abload.de/thumb/something8pq3.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=something8pq3.jpg) http://www.abload.de/thumb/strudle4rod.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=strudle4rod.jpg)

frix
2010-10-08, 11:44:32
Habe ich mal zum Thema ESL und Bad Company 2 im Rahmen eines Wallpaper Contest erstellt...

http://dunkelziffer23.de/services/ihs/bild.php/945,bc2keyringeslglobalilluhellkontrastthumbIKFIE.jpg (http://dunkelziffer23.de/services/ihs/bild.php/944,bc2keyringeslglobalilluhellkontrastXDP50.jpg)

finds ganz gut. Schöne texturen.
Mich stört etwas der verlauf im hintergrund,
lenkt vom motiv ab.

Die buttons sind lackiertes metal? An ihren sauberen stellen dürften sie ruhig etwas reflexionen einfangen. So sehen sie ein bisschen stumpf aus.

DZ23-Hocician
2010-10-09, 16:01:24
@ Frix

Danke für deine Eindrücke...

Verlauf: Mir fiel da nix besseres ein ;-)

Kanten/Reflexionen: Ich mach das zwar schon ne Weile aber das doch recht unregelmäßig. Habe totale Probleme mit dem Texturieren/aufbringen von Texturen, genauso wie mit Materialeigenschaften. Ich wüßte jetzt nicht wie ich die Kanten mit Reflexionen belegen soll da diese abgeplatzten Stellen ja auch meiner Textur entspringen... mach ich das mit Alphamaps oder wie?

frix
2010-10-09, 16:12:38
mit welchem renderer arbeitest du denn?

im prinzip ist es eine graustufen map die man in den reflection channel packt.
da wo du reflexionen möchtest sollte es richtung weiß gehen, da wo keine/weniger sein sollten dann schwarz/dunkelgrau.

Ich mappe zudem sehr gern den refl. glossiness channel mit einer hellen graustufen map die feine unterschiede hat. Dadurch kriegt man sehr gut den look von gebrauchten metall hin, dass keine gleichmäßigen reflexionen hat.

DZ23-Hocician
2010-10-09, 20:10:21
Ich arbeite mit Cinema 4d - und inwiefern es dort so etwas wie nen "refl. glossiness channel" gibt weiß ich gar net - hört sich auf jeden fall praktisch an... ich kannte das mit den graustufen bisher nur vom skinnen für RFactor und ähnlichen Games - wo der Lack an der Stelle glänzte wo es heller oder dunkeler war...

Ich werde mal gucken ob cinema 4d etwas derartiges bietet...

-GENO-
2010-10-10, 12:35:41
Schöne Sachen habt ihr da alle gemacht, Respekt. Ich hab auch mal wieder was kleines gerendert. :tongue:

http://www.abload.de/img/saft9zn9.jpg

MfG

RavenTS
2010-10-11, 01:47:35
das ab 1:35 soll sowas ähnliches wie "kloppen" darstellen :eek:

Ahja, irgendwie verpeilt. Klingt aber auch recht gut die Musik :)

starfish
2010-10-11, 20:34:22
Schöne Sachen habt ihr da alle gemacht, Respekt. Ich hab auch mal wieder was kleines gerendert. :tongue:

http://www.abload.de/img/saft9zn9.jpg

MfG

Immer wieder schön zu sehen, wie man mit einfachen Dingen sehr schöne Bilder machen kann.

Mir gefällts und ich will jetzt ein Glas Orangesaft. :tongue:

frix
2010-10-11, 21:03:22
ja die flüssigkeit ist dir sehr gut gelungen geno.
Ein kollege musste mal mit mental ray was ähnliches machen und war schwer am fluchen mit dem physical SSS.

Du benutzt doch modo? Ist das auch nen SSS shader oder was spezielleres?

-GENO-
2010-10-11, 21:31:47
ja die flüssigkeit ist dir sehr gut gelungen geno.
Ein kollege musste mal mit mental ray was ähnliches machen und war schwer am fluchen mit dem physical SSS.

Du benutzt doch modo? Ist das auch nen SSS shader oder was spezielleres?
Modo nehm ich nur zum Modellieren, zum Rendern nehme ich Maxwell. Das SSS ist dort aber leider auch so eine ganz spezielle Sache. Ich musste dutzende Testrenderings machen ehe die Settings stimmten. Am Ende dauerte es dann noch 5 Stunden Renderzeit ehe das SSS halbwegs clean war. Modo bietet zwar auch SSS aber nur eine stark vereinfachte Variante ohne echtes Volumen.

frix
2010-10-12, 14:59:07
hast in maxwell also auch nen physikalisch korrekten SSS shader benutzt mit horror renderzeiten :biggrin:

-GENO-
2010-10-12, 17:34:11
hast in maxwell also auch nen physikalisch korrekten SSS shader benutzt mit horror renderzeiten :biggrin:
So siehts aus. Rund 5 Stunden Renderzeit für ein 600x800 Bild sind doch was feines. :biggrin:

Fragman
2010-10-12, 18:20:51
So siehts aus. Rund 5 Stunden Renderzeit für ein 600x800 Bild sind doch was feines. :biggrin:

renderzeit ist eh so billig heutzutage, einzig die lizensen kosten noch richtig geld, hardware gibts ja fast umsonst dazu. muss ja auch immer die relation renderzeit/qualitaet sehen und die passt grad noch so fuer maxwell wuerd ich sagen in dem fall. ;)

frix
2010-10-13, 17:31:06
Mal wieder nen fahrzeug rendering von mir.

Vielleicht könnt ihr euch noch an das kleine 3DC battle erinnern.
Hab wieder das gleiche setting benutzt. Wollte damals ja schon eine nachstimmung machen.
Alles neu geshaded und geleuchtet, diesmal mit vray. Fahrzeug ist ein Aston Martin DBS.
Model is nicht von mir. Sondern von der arbeit aus ner library.

edit: hab das bild mal rausgenommen. Hab irgendwas mit den farbprofilen verbummst.
Wenns richtig farbkorrigiert ist stell ichs nochmal rein.

frix
2010-10-13, 18:42:50
Mal wieder nen fahrzeug rendering von mir.

Vielleicht könnt ihr euch noch an das kleine 3DC battle erinnern.
Hab wieder das gleiche setting benutzt. Wollte damals ja schon eine nachstimmung machen.
Alles neu geshaded und geleuchtet, diesmal mit vray. Fahrzeug ist ein Aston Martin DBS.
Model is nicht von mir. Sondern von der arbeit aus ner library.

http://www.abload.de/img/aston_small_hdarzp.jpg

edit: gugg das bild grad auf meinem privaten monitor an.
Sieht viel zu dunkel aus. Kommt das bei euch auch so an?
Irgendwas hab ich mitm gamma verbockt. Bzw. die monitorkalibrierung is irgendwo am sack. Fragt sich nur wo. :frown:

Danielo
2010-10-13, 18:44:30
Schöne Sachen habt ihr da alle gemacht, Respekt. Ich hab auch mal wieder was kleines gerendert. :tongue:
[...]

Beeindruckend, wie fotorealistisch es mittlerweile geht. ;)

starfish
2010-10-15, 10:31:11
Beeindruckend, wie fotorealistisch es mittlerweile geht. ;)

Bezogen auf den allgemeinen technischen Fortschritt oder bezogen auf das was wir Jungs hier zaubern?

edit: gugg das bild grad auf meinem privaten monitor an.
Sieht viel zu dunkel aus. Kommt das bei euch auch so an?
Irgendwas hab ich mitm gamma verbockt. Bzw. die monitorkalibrierung is irgendwo am sack. Fragt sich nur wo. :frown:

Ich mags, auch wenns wirklich etwas absäuft.

Autobilder hätt ich auch genug, aber ich weiß nicht, ob die hier was zu suchen hätten, weil sie unter professionellem Banner entsanden sind.
Natürlich trotzdem "selbstgemacht". ;)

frix
2010-10-18, 10:47:30
So monitor neu kalibriert und genug dran rumgedreht.
Das bild ist eher nebenher als lückenfüller entstanden ohne konkreten
auftrag.
Wollt mich bissel austoben, da ich sonst überwiegend animieren muss.

edit:
Daheim säufts immer noch ab.
Irgendwie sind mir die neuen dell U2410 monitore nicht ganz geheuer,
selbst nach der kalibrierung.
Hier muss ich den gamma wert um gut 0,2 ändern damit es ähnlich aussieht wie
auf dem U2410.

http://www.abload.de/img/aston_martin_dbs_stillrc38.jpg

starfish
2010-10-18, 19:17:26
Sieht cool aus, aber halt eher illustrativ, weniger realistisch.

Fragman
2010-10-18, 19:24:22
So monitor neu kalibriert und genug dran rumgedreht.
Das bild ist eher nebenher als lückenfüller entstanden ohne konkreten
auftrag.
Wollt mich bissel austoben, da ich sonst überwiegend animieren muss.

edit:
Daheim säufts immer noch ab.
Irgendwie sind mir die neuen dell U2410 monitore nicht ganz geheuer,
selbst nach der kalibrierung.
Hier muss ich den gamma wert um gut 0,2 ändern damit es ähnlich aussieht wie
auf dem U2410.



auch komplett linear gearbeitet incl compositing und gamma 2,2 am ende?
die kontraste im bild sehen eher so aus als wenns schon falsch gerendert wurde, ausser natuerlich diese extremen kontraste sind gewollt. ;)

frix
2010-10-18, 19:36:56
Danke starfish :)
jo gerendert wurde linear. Und im composeting dann gamma korregiert und der kontrast erhöht. Ich wollte es schon knackig. Jedoch nicht so knackig (heim monitor)
Irgendwo scheint der wurm drin zu sein.


Bei der decke über den pfeilern hab ich hier so gut wie keine zeichnung mehr.
Kommt das bei euch auch so raus?

Fragman
2010-10-18, 19:45:28
Bei der decke über den pfeilern hab ich hier so gut wie keine zeichnung mehr.
Kommt das bei euch auch so raus?

ist hier genauso, auf beiden monitoren, allerdings sind beide nicht kalibriert. ;)
hast du das prob beim compositing auch schon beim compen? kannst ja mal die floating point version hochladen, dann koennten wir das besser beurteilen obs dein monitor ist oder allgemein das rendering.

starfish
2010-10-18, 22:50:58
ist hier genauso, auf beiden monitoren, allerdings sind beide nicht kalibriert. ;)
hast du das prob beim compositing auch schon beim compen? kannst ja mal die floating point version hochladen, dann koennten wir das besser beurteilen obs dein monitor ist oder allgemein das rendering.

Das Ding kommt def. nicht so raus wie es sollte.
Wenn er in der Post noch ziehen kann gut, wenn nicht, nochmal rendern und an der Exposure drehen.

Einfach den Bty allein in PS öffnen und schon im 32 Bit Modus die abgesoffenen Teile hochziehen.
Runter kommst du in deiner 16bit PS Comp (davon geh ich mal aus, dass du so compst) immer noch.

Aber ich geh jede Wette ein, dass das ausm Max (?) nicht so raus kommen hätte sollen. Daher wäre es evtl. anzuraten das ganze Bild nochmal zu rendern, etwas ausgeglichener "ausgeleuchtet" bzw. mit der Exposure und Tonemapper angepassen.

Denn um das wirklich stimmig hinzubekommen, wenn du den illustrativen Look nicht willst, das wird echt nervige Arbeit in der Post.


Ich kann gern mal versuchen mir das Bild morgen mal auf meinem Eizo in der Arbeit anzusehen. Dann müsstest du es mir aber per email schicken, weil dort der Image-Hoster auf den du geladen hast geblockt ist.

Edit: Denn eigentlich säuft etwa 70% der Karre weg.
Die komplette linke Seite (bis auf den orangen Streifen), die Frontscheibe, der Grill und insbesondere die Motorhaube. Plus fast die komplette Decke des Parkhauses.

Edit2: Was natürlich nichts darüber aussagt, ob mir das Bild gefällt oder nicht. Nur du erwähntest halt das Absaufen.

alkorithmus
2010-10-19, 00:22:39
Mal was anderes:
http://sebastianrauer.com/pm10.jpg

Danielo
2010-10-19, 00:37:09
Bezogen auf den allgemeinen technischen Fortschritt oder bezogen auf das was wir Jungs hier zaubern?
[...]
Mehr auf Genos Bild bezogen... ;)

MadHatter666
2010-10-24, 15:23:25
http://www.abload.de/thumb/untitledotj9.png (http://www.abload.de/image.php?img=untitledotj9.png)

Nur das Modell, bin mittlerweile zu faul zum Rendern... :P

frix
2010-11-02, 09:19:27
model schaut sehr gut aus.
Schade dass du es nicht rendern willst :)

starfish
2010-11-02, 23:16:38
model schaut sehr gut aus.
Schade dass du es nicht rendern willst :)

Pfff, das kann er doch gar nicht. ;)

-GENO-
2010-11-12, 23:47:10
Das Bild hier habe ich für einen Battle in einem anderen Forum gemacht. Die Regeln besagten unter anderem, das die gesamte Szene maximal 2000 Polys haben darf. Ich bin mit dieser Szene hier auf genau 1988 Polys gekommen, also vollkommen im grünen Bereich. Ich habe kein SubD, keine Instanzen oder ähnliches benutzt, nur einfaches Poly-Modeling. :rolleyes:

http://www.abload.de/img/amigamaus7b79.jpg

MfG

MadHatter666
2010-11-17, 19:31:11
Pfff, das kann er doch gar nicht. ;)

Koennen schon, haette sogar Modo hier.

Bin aber echt zu faul :freak:

sun-man
2010-12-10, 13:40:34
Bissle was farbiges.

http://www.abload.de/thumb/wellehighhx6m.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=wellehighhx6m.jpg)

-GENO-
2010-12-15, 18:30:28
Ein Asteroid. :)

http://www.abload.de/img/asteroidlmn3.jpg

MfG

frix
2011-01-02, 15:01:30
Nachdem das letzte rendering des aston martin dbs irgendwie gescheitert ist
und ich darauf keine lust mehr hatte hier ein anderer versuch.

Ist diesmal von anfang an mit vray RT entstanden.
Wenn man konsequent nur vray materials und lichter benutzt sieht die realtime vorschau
fast genauso aus wie das rendering. Macht richtig spass, wenn man direkt feedback bekommt,
wie sich lack und reflexionen verhalten.

Achja, model ist nicht von mir.
Ist aus ner datenbak. Hab leider keine ahnung
wer es erstellt hat.

http://www.abload.de/img/aston_dbs_final_comp_f3to2.jpg

starfish
2011-01-03, 16:39:02
Nachdem das letzte rendering des aston martin dbs irgendwie gescheitert ist
und ich darauf keine lust mehr hatte hier ein anderer versuch.

Ist diesmal von anfang an mit vray RT entstanden.
Wenn man konsequent nur vray materials und lichter benutzt sieht die realtime vorschau
fast genauso aus wie das rendering. Macht richtig spass, wenn man direkt feedback bekommt,
wie sich lack und reflexionen verhalten.

Achja, model ist nicht von mir.
Ist aus ner datenbak. Hab leider keine ahnung
wer es erstellt hat.

http://www.abload.de/img/aston_dbs_final_comp_f3to2.jpg

Die Effekte sind wirklich sehr schön, evtl. aber ein bisschen zu viel.
Liegt das an der Geo, dass die Linien so gehackt und unförmig sind?
Versuch mal die Designkanten damit besser zu betonen und nicht einfach nur Linien um der Linien wegen.

Im Großen und Ganzen gefällt es mir aber sehr gut, auch wenn ich mir nicht ganz sicher bin, wohin du damit wolltest, da das Auto eben nach Design aussieht und der Boden eher "dreckig" durch die die Bodenwellen.

Edit: Die Geo der Scheinwerfer ist auch nicht sonderlich pralle, oder?
Weil du die Gläser gar so reflektierend gemacht hast?

Edit2: Auf meinem normalen Monitor siehts nochmal deutlicher besser als auf meinem Laptop aus.

-GENO-
2011-01-03, 18:21:03
Ist das "Glare" PostWork oder direkt aus dem Renderer? Btw wie nah an RealTime ist denn VRay's RealTime Renderer? :)

starfish
2011-01-03, 18:27:05
Ist das "Glare" PostWork oder direkt aus dem Renderer? Btw wie nah an RealTime ist denn VRay's RealTime Renderer? :)

Naja in Frames pro Sekunde tust du dich schwer. ;)
Aber du hast je nach Maschine (und ob Max oder Maya und damit mit und ohne GPU) in etwa 30 Sek ein Bild, dass du beurteilen kannst.

GPU ist nochmal deutlich schneller. (Afaik: Hat aber den Nachteil, dass die komplette Szene in den Grakaram passen muss.)


Edit: Und es macht unglaublich viel Spass. ;)

-GENO-
2011-01-03, 18:54:37
Modo hat eine RealTime Preview ja schon seit einigen Jahren mit an Board, ich möchte sowas nicht mehr missen. Btw Maxwell hat seit v2.5 auch eine RealTime Preview, nennt sich "Fire".

starfish
2011-01-03, 19:02:27
Modo hat eine RealTime Preview ja schon seit einigen Jahren mit an Board, ich möchte sowas nicht mehr missen. Btw Maxwell hat seit v2.5 auch eine RealTime Preview, nennt sich "Fire".

Mit RealTime GI und Raytracing?
Das ist schon mehr als eine Preview.
VrayRT kommt schon extrem nahe an das Offline Render Ergebniss.

-GENO-
2011-01-03, 19:09:37
Mit RealTime GI und Raytracing?
Das ist schon mehr als eine Preview.
VrayRT kommt schon extrem nahe an das Offline Render Ergebniss.
Jup, auch mit Drag & Drop von Mats aus der Bibliothek usw. GI Bounces fürs Preview lassen sich unabhängig vom Render GI einstellen. Einzig Displacement wird nur vereinfacht dargestellt da MPD erst beim echten Rendern berechnet wird.

frix
2011-01-03, 19:28:31
welche linien meinst du starfish,
die dünnen lichtreflexionslinien auf dem lack?

Der glare effect ist postwork. Und zwar sapphire (glint),
mit dem ich, wie starfish schon gesagt hat, nicht gerade gespart hab :D

Den boden wollte ich im gegensatz zum auto nicht so geleckt haben,
damit es sich besser abhebt und auch trotz starker stilisierung noch etwas realismus mit drin ist.

Vray Real Time sah wie gesagt fast 1:1 wie nachher das rendering aus.
Beim scheinwerfer ist es halt schneller ins schwarze abegesoffen wegen geringerer strahlentiefe. Wäre an sich aber auch einstellbar.

Ein paar abstriche muss man halt machen. Es kann kein vray dirt darstellen (Eine art recht flexibler AO shader) und displacement packt es auch nicht.

starfish
2011-01-03, 19:31:40
welche linien meinst du starfish,
die dünnen lichtreflexionslinien auf dem lack?



Ja, die mein ich.

Sven77
2011-01-03, 21:06:42
Ich finds sehr schön, aber was mir nicht gefällt (aber da kannst du nichts dafür) ist der Lack.. die Flakes sehen aus wie einfacher Noise, und das ist eigentlich bei allen Lackshadern da draussen so.. ich laborier da auch schon ewig dran rum.. aber bisher hats der Kunde immer durchgewunken :ugly:

frix
2011-01-03, 21:14:12
Danke :)
Ich muss zugeben, es ist sogar nur noise, direkt ausm renderer. :biggrin:
Hatte schon üble renderzeiten und habs nicht so recht noisfrei hingekriegt.

Stört mich selbst auch. Die 4k version des renderings ist quasi nicht zugebrauchen.

Diese großen flächigen arealights mit den glossy lackreflexionen ist einfach übel.

Sven77
2011-01-03, 21:23:17
Im Prinzip ist es auch kein Problem. Wenn man Autos für VFX-Shots rendert geht man ja im Compositing sowieso nochmal mit zig Grain, Blur und Distortionfiltern drüber, und Packshots sehen immer ein wenig nach Rendering aus. ;)

starfish
2011-01-03, 22:52:08
Würdet ihr mit Maya arbeiten hätte ich da was für euch.

Edit: Wichtigster Tipp: Flakes sind nur da, wo helle Reflektionen oder Specs sind. Denn nur dort reflektieren die Metalpartikel das Licht zurück.

frix
2011-01-04, 00:37:53
vray 2.0 tuts ja nun mental ray gleich und bietet auch einen nativen car paint shader mit flakes an.
Hab das aber bisher nur innem video gesehen.

starfish
2011-01-04, 09:56:10
vray 2.0 tuts ja nun mental ray gleich und bietet auch einen nativen car paint shader mit flakes an.
Hab das aber bisher nur innem video gesehen.

Und wir benutzen die Flakes daraus so gut wie nie.
Höchstens für Animationsprojekte.

-GENO-
2011-01-04, 22:14:52
Ich habe mir grade (passend zur GTX580) Octane gekauft und die alte Teepot-Szene musste als Testobjekt herhalten. Für einen ersten Test mit dem neuen Renderer ist es ganz passabel geworden denke ich. :tongue:

http://www.abload.de/img/teatimeoctanenewicu1.jpg

http://www.abload.de/img/teatimeoctaneaged6f6r.jpg

MfG

san.salvador
2011-01-04, 22:15:59
Wirklich hübsch. Nur der Übergang Flüssigkeit <-> Heferl hat glaub ich etwas... unwirkliches.

-GENO-
2011-01-04, 22:26:10
Wirklich hübsch. Nur der Übergang Flüssigkeit <-> Heferl hat glaub ich etwas... unwirkliches.
Heferl???

Die Tasse ist innen bis knapp unter der Tee-Kante golden, daher könnte es vielleicht etwas ungewohnt aussehen.

frix
2011-01-04, 22:47:28
Jo, also bis auf den tee gehts locker als foto durch :)

starfish
2011-01-05, 09:57:12
Hab mir die Videos angeschaut.
Octane dürfte on der Geschwindigkeit mit VrayRT vergleichbar sein.

Edit: Erstmal selber testen. ;)

-GENO-
2011-01-06, 20:30:08
Die alte 3DC-Vase im neuen Octane Look. :)

http://www.abload.de/img/vaseoctanee55r.jpg

MfG

starfish
2011-01-06, 22:31:33
Die alte 3DC-Vase im neuen Octane Look. :)

http://www.abload.de/img/vaseoctanee55r.jpg

MfG

3DC Vase = 3DCenter Vase?

-GENO-
2011-01-06, 23:05:40
3DC Vase = 3DCenter Vase?
Jup, siehe http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=396675&highlight=render+battle. Leider ist mein Final von damals offline aber hier ist es nochmal. :biggrin:

http://www.abload.de/thumb/3dcvasey6b7.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=3dcvasey6b7.jpg)

starfish
2011-01-10, 11:43:18
Geno erzähl doch bitte ein wenig über Octane.

Bilder und Renderzeiten dazu wären super.
Wie arbeitet es sich so damit?
Was kann es, was kann es nicht?

Weil wir hier in der Firma uns evtl. eine Version zum Testen anschaffen würden.

-GENO-
2011-01-10, 14:35:37
Naja es hat nette Ansätze die, wenn sie weiter ausgebaut werden, sicherlich mal zu einer richtig guten Software wachsen. Atm ist es immernoch Beta d.h. es stürzt gern mal ab, manches funktioniert noch nicht richtig und etliche Dinge fehlen noch komplett aber dafür ist der Preis auch echt super. Der größte Pferdefuß dürfte aber die Beschränkung auf den Grafikkarten RAM sein, Sachen wie Displacement usw. wird man da wohl kaum vernünftig integrieren können.

Allgemein gefällt es mir aber recht gut und das was es atm bietet war mir die 99,- locker wert. :)

Btw ich habe mal 2 TurnTables gerendert. Octane hat ne eingebaute Funktion dafür, 2 Klicks und los gehts. Renderzeit pro Film war knapp ne Stunde bei 150 Frames je Film.

http://www.youtube.com/watch?v=Ku2gzzTIqo4
http://www.youtube.com/watch?v=uBEBABm_tAg

MfG

-GENO-
2011-01-10, 14:42:40
Nachtrag: Noch ein Octane Bild zusammen mit dem Node-Setup. :biggrin:

http://www.abload.de/img/fouloctaneaged3q9u.jpg

http://www.abload.de/img/1eo2m.jpg

starfish
2011-01-10, 14:59:50
Nachtrag: Noch ein Octane Bild zusammen mit dem Node-Setup. :biggrin:

http://www.abload.de/img/fouloctaneaged3q9u.jpg

http://www.abload.de/img/1eo2m.jpg

Da wollte jemand nicht genug Samples abwarten? ;)


Edit: Habs zusammen mit Maya ausprobiert. Leider nichts für uns, da es schlicht mit den Datenmengen nicht zurecht kommt.
VrayRT ist dem Programm deutlich vorraus.

Schade.

-GENO-
2011-01-10, 17:24:24
Große Szenen sind nichts für Octane, alleine schon wegen der Beschränkung auf den VRam der Grafikkarte.

starfish
2011-01-10, 18:36:12
Große Szenen sind nichts für Octane, alleine schon wegen der Beschränkung auf den VRam der Grafikkarte.

Grafikram wäre nicht das Problem. Davon haben wir genug.
AnEchtzeitsoftware packts auch.

Octane kommt nicht mal zum Rendern damit.
Schade.

Aber die Ergebnisse gefallen mir trotzdem.
Mal kucken, evtl. ists was für Zuhause.
100€ ist ja nun wirklich kein Beinbruch.

Fragman
2011-01-10, 18:43:54
Grafikram wäre nicht das Problem. Davon haben wir genug.
AnEchtzeitsoftware packts auch.

Octane kommt nicht mal zum Rendern damit.
Schade.

Aber die Ergebnisse gefallen mir trotzdem.
Mal kucken, evtl. ists was für Zuhause.
100€ ist ja nun wirklich kein Beinbruch.

wieviel ram haste denn? habs mal getestet und ein 260k polyobjekt hat schon satte 600 mb gekostet. ein modell mit 3,5 mio polys konnte ich nicht einladen. die texturen kommen bei meinen versuchen da noch dazu. meine karte hat 1,8 gig ram und damit kommste in octane nicht wirklich weit. vielleicht mit den 6 gig karten von nv, die sollten fuer mein modell reichen, ohne die texturen, die wird octane nicht packen weil bisher noch ein chaching system fehlt. wenn ich kleinere modelle haette waere die software schon gekauft.

und, alles nur obj, stell dir ein model mit vielen verschiedenen shadern vor, da wirst irre in octane beim zuweisen der mats, die uebersicht ist nicht so optimal.

etwas zeit muss man dem prog noch geben denk ich mal. was ich sehr geil finde sind die tonemapping presets fuer verschiedene filmarten.

-GENO-
2011-01-10, 19:07:07
Das Billard Bild oben hat 65k Polys und es verbrauchte in Octane mit Texturen knapp 160MB vom VRam.

starfish
2011-01-10, 20:55:02
Eben, ganz nette Ansätze, aber reicht noch keineswegs für etwas Größeres.
Und das mit den Shadern ist mir auch aufgefallen, das erschlägt einen förmlich.

frix
2011-01-10, 20:58:19
Ich mach mal nen neuen thread zu 3D renderern auf,
da wir doch recht viel darüber diskutieren.

Dacht an so ne art sammelthread, mit news zu neuen versionen und
pipapo :)

-GENO-
2011-01-25, 19:26:44
Ein paar Wallpapers, hauptsächlich Widescreen-Remakes. :rolleyes:

http://www.abload.de/img/pastelapplesoctaneaxx7.jpg (http://furumaru.deviantart.com/art/Pastel-Apples-194766700)

http://www.abload.de/img/glassapplesoctanef9zh.jpg (http://furumaru.deviantart.com/art/Glass-Apples-WideScreen-Remake-194860608)

http://www.abload.de/img/swanoctaneoz70.jpg (http://furumaru.deviantart.com/art/Swan-WideScreen-Remake-194367723)

Für Wallpaper ist Octane wirklich exzellent geeignet da diese meist aus simplen Modellen bestehen. :tongue:

MfG

suhjamel
2011-01-25, 20:24:56
bilder, die ich vor gefuehlten dreitausend jahren mal bei deviantart eingestellt habe:

Kerrigan-Jolie-Crossover:
http://th01.deviantart.net/fs32/150/i/2008/200/6/0/Kerrigan_A_Jolie_crossover_by_suhjamel.jpg (http://fav.me/d1ites1)

"The Witcher"-Ambigramm:
http://th02.deviantart.net/fs36/150/f/2008/266/f/9/ambigram___turn_it_180_degrees_by_suhjamel.jpg (http://fav.me/d1mrpos)

Mehr hier (http://suhjamel.deviantart.com/).

Vllt. findet sich ja noch der ein oder andere, der auch gerne Ambigramme macht.

Nur zur Info; die Dinger dort sind wirklich nicht mehr die neuesten. Im Nachhinein betrachtet finde ich sie auch 'n bisschen "einfach strukturiert".

Grade Fraktur-Ambigramme kann man aus jedem Kaese basteln. Hier ein Haken, da 'ne Ecke - bums, fertig.

Da gefaellt mir das Witcher-Dings da oben schon eher. Neuere Sachen habsch nicht online, nur wenn ich mal nicht so bequem bin. :)

Mark
2011-01-29, 19:39:25
gelöscht

CokeMan
2011-01-29, 20:16:21
@ Mark

Wirklich gut, mit welchen Programmen hast du das gemacht?

Mark
2011-01-29, 22:37:26
gelöscht

frix
2011-01-29, 22:41:56
finds auch gelungen. Sowohl konzept als auch umsetzung.

Konnte das thema frei gewählt werden?

D4ve
2011-01-31, 13:06:56
Ich würde sehr gerne ein paar Meinungen zu meinem Projekt hier hören :)

http://mark-schramm.com/upload/images/OtherWayRound_small.jpg (http://mark-schramm.com/upload/images/OtherWayRound_full.jpg)
(klicken für größeres Bild)

Ist gedacht für meinen Kurs "Digitale Bildbearbeitung" und wurde bereits abgegeben.

Sehr chic! Schöne Idee und gute Umsetzung!
Wenn ich mir da überlege, was ich damals in Digitale Bildbearbeitung abgegeben hab...

Gast
2011-02-18, 21:56:49
http://www.youtube.com/user/onszwodreh#p/u

starfish
2011-03-14, 18:32:40
http://www.starfish-animatixx.de/ali_wallpaper.jpg

Ganz sicher keine Meisterleistung, aber doch ganz witzig.

Edit:
Hier das Orignal:

http://www.starfish-animatixx.de/Foto0188.jpg

frix
2011-03-17, 23:04:21
finds cool.

Umgebung ist komplett nen foto
und der kopf halb 3D ?

Die verletzung am mund sieht bisschen nach nem oliba aus :)

starfish
2011-03-18, 10:03:26
finds cool.

Umgebung ist komplett nen foto
und der kopf halb 3D ?

Die verletzung am mund sieht bisschen nach nem oliba aus :)


Die Umgebung hab ich gegooglet und etwas drann rum gepaintet.
Kopf ist 3D, Verletzungen etc. reingepaintet.

Wie gesagt, sicher kein Meisterwerk, aber ganz lustig geworden.

Edit: Ich hab einfach neben der Arbeit zu wenig Zeit. Hmpf.

Sven77
2011-03-18, 10:07:27
Gerade gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=vPAn-55mzck

Von mir waren "nur" die Texturen und Teile des Lightings...

CokeMan
2011-03-19, 03:18:27
Von mir

http://www.youtube.com/watch?v=7Fp5SMtqKB0

Solar
2011-03-22, 17:33:12
Aus langeweile bei der arbeit:
Ich esse gerade Gummibärchen.

http://www.abload.de/img/bonbong1ym1q.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=bonbong1ym1q.jpg)

sun-man
2011-04-07, 20:46:12
Vielleicht mag es einer.
http://www.abload.de/thumb/appleuhnq.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=appleuhnq.jpg)

frix
2011-04-07, 21:20:16
gefällt mir sehr gut.
Finde es darf aber ruhig knalliger sein.
Hab mir mal die freiheit rausgenommen und noch bisschen an photoshop rumgeschraubt.

http://www.abload.de/img/appleuhnq_retouched1n7l.jpg

sun-man
2011-04-07, 21:25:05
Kannst gerne machen. Stört mich nicht. Ich hatte ein paar andere Farben probiert, aber da hat sich Apophysis dauern weg gelegt.

PS: Gefällt mir :). Ich habs nur als Desktop gerne etwas gedeckt und nicht so aufdringlich das es die Icons stört. Hab das Ding aktuell auch auf auf meinem Arbeitsplatz (SunRay Thin Client an 23") und da soll es nicht so strahlen.

frix
2011-04-07, 21:28:21
jo das ist wohl war als desktop wallpaper wärs mir so auch zu arg :)

Hier mal noch eine eher monochrome variante.
http://www.abload.de/img/appleuhnq_knalleffekt3u92.jpg

Auf jeden fall ne interssante grafik kann man einige varianten herausholen.

-GENO-
2011-04-11, 20:29:01
Ich hatte heute ein glückliches (Screenshot)Händchen bei Crysis 2 und mit ein wenig PostWork kam das hier dabei raus. :)

http://furumaru.deviantart.com/art/Crysis-2-204504649

MfG

CokeMan
2011-04-22, 19:32:28
Bäume "reingerendert" :wink:

http://www.youtube.com/watch?v=cZWMU4I-nck

Dicker Igel
2011-05-29, 15:53:37
mal fix gemacht:

http://www.abload.de/img/fckx8da.jpg

-GENO-
2011-06-06, 23:23:04
Ein nVidia Wallpaper. :biggrin:

http://www.abload.de/img/nvidiapixelatedzt1e.jpg (http://furumaru.deviantart.com/art/nVidia-Pixelated-210278421)
*1920x1080 = Bild klicken*

MfG

starfish
2011-06-07, 09:54:37
Meinst du wirklich, der DOF ist hier zielführend?
Ich find den schon arg krass, auch wenns möglicherweiße physikalisch korrekt ist, würd ich den zurück fahren.

Die Vignette ist sehr schön.

-GENO-
2011-06-07, 21:54:29
Ich habe das Ding recht klein gemacht weil es ja Pixel sein sollen, daher auch das starke DOF um den Miniatureffekt zu verstärken.

starfish
2011-06-08, 09:22:38
Sinn und Zweck ist mir klar.

Finde es einfach nur, für die Bildkomposition, zu stark.

TimeOut
2011-06-15, 12:39:23
Delete

Fatality
2011-06-15, 12:45:34
viel zu viel unschärfe und die texturen könnten auch mehr highres sein.
konzept sonst gut ;)

starfish
2011-06-16, 08:48:47
viel zu viel unschärfe und die texturen könnten auch mehr highres sein.
konzept sonst gut ;)

Ja, das kommt halt raus, wenn einer einfach alles machen will.
Mann kann nicht überall wirklich gut sein.

frix
2011-06-16, 09:24:16
gefällt mir vom look her gut.
Wie bereits erwähnt ist die unschärfe ein problem,
da man oft mit dem auge versucht entfernte steinformationen zu fokusieren,
diese dann aber in einer starken unschärfe liegen.
Sieht nach postDOF/blur aus?
Von daher sollte sich das ja leicht beheben lassen.

TimeOut
2011-06-16, 23:51:53
Bisher haben sich die leute kaum über die Unschärfe beschwert. Kann schon sein das es etwas zuviel ist. Aber da 99% der Leute es ok oder gut finden denke ich das ich alles richtig gemacht.
Aber eh egal was ich hier poste, es wird eh dumm rum kritisiert. Gott sei dannk haben mir genug Experten gesagt das sie es gut finden. Das ist mir wichtiger, als die Meinung von den selbsternannten Experten hier, die eh alles besser können.
Naja ich denk das war das letzte mal das ich hier was gepostet habe.

san.salvador
2011-06-17, 00:00:30
Bisher haben sich die leute kaum über die Unschärfe beschwert. Kann schon sein das es etwas zuviel ist. Aber da 99% der Leute es ok oder gut finden denke ich das ich alles richtig gemacht.
Aber eh egal was ich hier poste, es wird eh dumm rum kritisiert. Gott sei dannk haben mir genug Experten gesagt das sie es gut finden. Das ist mir wichtiger, als die Meinung von den selbsternannten Experten hier, die eh alles besser können.
Naja ich denk das war das letzte mal das ich hier was gepostet habe.
So wie du mit konstruktiver Kritik umgehst ist das sicher eine gute Entscheidung. :)

Fragman
2011-06-17, 00:52:42
Bisher haben sich die leute kaum über die Unschärfe beschwert. Kann schon sein das es etwas zuviel ist. Aber da 99% der Leute es ok oder gut finden denke ich das ich alles richtig gemacht.
Aber eh egal was ich hier poste, es wird eh dumm rum kritisiert. Gott sei dannk haben mir genug Experten gesagt das sie es gut finden. Das ist mir wichtiger, als die Meinung von den selbsternannten Experten hier, die eh alles besser können.
Naja ich denk das war das letzte mal das ich hier was gepostet habe.

wenn ich mich so in meinem job verhalten wuerd waers das schon laengst gewesen. ;)

der dof ist alles andere als gut. dof ist im bild eigentlich dazu da den zuschauer beim betrachten zu fuehren. dein dof blurrt aber alles stur worauf man gerade schaut. ausserdem springt er scheinbar mal vor und mal zurueck was beim betrachten doch ziemlich stoert.

wie hast du den dof gerendert? direkt beim rendering oder spaeter in post? in der post koennte man es nochmal nachkorrigieren auf die "schnelle".

starfish
2011-06-17, 11:37:46
Bisher haben sich die leute kaum über die Unschärfe beschwert. Kann schon sein das es etwas zuviel ist. Aber da 99% der Leute es ok oder gut finden denke ich das ich alles richtig gemacht.
Aber eh egal was ich hier poste, es wird eh dumm rum kritisiert. Gott sei dannk haben mir genug Experten gesagt das sie es gut finden. Das ist mir wichtiger, als die Meinung von den selbsternannten Experten hier, die eh alles besser können.
Naja ich denk das war das letzte mal das ich hier was gepostet habe.


Hehe, wir sind doch alles Künstler. ;)

Aber so läufts nunmal nicht. Ich muss auch Kritik schlucken, wenn dem Kunden oder Art Director mein Werk nicht passt.
So ist das nunmal.

Und dass dir genug Leute gesagt haben, dass es gut ist, liegt an 2 Dingen:

- Es waren Familie und Freunde und die haben sowieso keine Ahnung.
- Es waren Dozenten oder Mitstudenten, die dein Werk am aktuellen Entwicklungsstand deines Könnes bewerten. Das können wir hier nicht. Wir bewerten was wir sehen.

Edit: Und du hättest mal meine ersten Sachen plus die Reaktionen darauf hier sehen sollen. :biggrin:
Stell dich nicht so an, kleines Baby... ;)

TimeOut
2011-06-18, 14:40:54
ich habe ja nix gegen konstruktive Kritik. Aber wenn halt einer sagt das ist scheiße und das ist scheiße, ist das für mich nicht konstruktiv.

Mir gefällt das starke DOF und ich werde es wohl auch nicht mehr ändern weil das Projekt einfach abgeschlossen ist. Und das das Auge nicht fokussieren kann habe ich bisher auch nicht gehört.
Und wenn ich lob von Leuten aus England, Amerika etc. kriege kanns ja nicht so schlecht sein.

frix
2011-06-18, 14:57:52
es hat doch keiner gesagt, dass die gesamte animation von vorne bis hinten scheiße ist :rolleyes:

Als hauptkritikpunkt wurde doch nur der DOF genannt.
Ich verstehe auch nicht deine beweggründe es hier reinzustellen.
Wenn ich eine arbeit von mir veröffentliche stelle ich sie der kritik.
Ob nun positiv oder negativ. Nur lobhudeleien helfen keinem weiter.
Du solltest das nicht direkt persönlich nehmen.
Wenn du mal für kunden arbeitest erfährst du auch wie absurd kritik sein kann
und trotzdem muss man sie oft schlucken.

edit: nochmal zum DOF.
Klar DOF ist ein stilmittel wenn er gut eingesetzt wird.
Hier mal ein Beispiel, wie mit dem Fokus gespielt wird und der
blick des zuschauers gelenkt wird, wie fragman bereits angesprochen hat.
http://vimeo.com/15630517

starfish
2011-07-05, 08:54:08
Evtl. etwas nützliches, das ich entdeckt habe:

"New app records camera moves from your iPhone"
http://www.cgchannel.com/2011/03/new-app-records-camera-moves-from-your-iphone/

Edit:
http://the3dninja.com/blog/?page_id=1235

starfish
2011-08-06, 17:37:04
Mal was neues:

http://www.starfish-animatixx.de/2011_0015_01_03_Dodge_Viper_v01_small.jpg (http://www.starfish-animatixx.de/2011_0015_01_03_Dodge_Viper_v01.jpg)

Klicken zum groß machen.

Cartman
2011-08-06, 19:02:17
Sehr geil, mich würd mal interessieren, wie lange man als Profi an so etwas sitzt, sind ja sehr viele Details. Oder nutzt Du fertige Modelle und setzt sie "nur" noch in Szene?

starfish
2011-08-06, 19:09:02
Sehr geil, mich würd mal interessieren, wie lange man als Profi an so etwas sitzt, sind ja sehr viele Details. Oder nutzt Du fertige Modelle und setzt sie "nur" noch in Szene?

Danke. :)

Die Karre ist nicht selbst gemodelt.
Die kann man vom Hersteller kostenlos als Maya Model beziehen. (in diesem Fall)
Edit: Das Cleanen hat mich allerdings wirklich Tage gekostet. Problem dabei war, dass sehr oft 2 Shader auf Facebasis vergeben waren, d.h. 2 Shader auf einem Shape.
Das mag Maya gar nicht und Delta Gen, mit dem ich das diesmal gerendert habe kann damit absolut gar nichts anfangen.
D.h. jedes einzelne Shape durchgehen. :crazy:

Gebraucht hab ich im 3D Programm etwa 6 Stunden, danke meiner lahmen Kiste war das Rendern anschließend der Horror.

Gepostet wars auf 8 Stunden.



Edit: Ich hätt noch ein zweites Bild, aber das werd ich nicht hier rein stellen können, da es die Viper vor einem Backplate zeigt, das uns Porsche zur Verfügung gestellt hatte.
Das gäbe Ärger. ;)

Cartman
2011-08-06, 22:53:33
Shader für Details auf der Oberfläche, oder wie muss ich das verstehen?

starfish
2011-08-06, 23:16:27
Shader für Details auf der Oberfläche, oder wie muss ich das verstehen?

Ich versteh dich Frage nicht ganz?
Du willst eine Erklärung was ein Shader ist?

Cartman
2011-08-06, 23:21:18
mit Shader kann ich noch was anfangen, bei "Shader auf Facebasis" hörts dann auf :p

Ich wollte bloß wissen, ob die Models schon mit nem Shader belegt sind, also nicht rein sind, schon Oberflche haben.

starfish
2011-08-06, 23:26:16
mit Shader kann ich noch was anfangen, bei "Shader auf Facebasis" hörts dann auf :p

Ich wollte bloß wissen, ob die Models schon mit nem Shader belegt sind, also nicht rein sind, schon Oberflche haben.

Sie haben Shader drauf, die aber beim besten Willen nur als Zuweisung brauchbar sind. (Mit der Einschränkung, dass viele Objekte nicht nur einen Shader, sondern mehrere haben, was das Ganze nutzlos macht.)
D.h. die tauscht man mit den eigenen Shadern aus, weil die mitgelieferten wie gesagt unbrauchbar sind.

Cartman
2011-08-06, 23:30:28
Ok, da kann ich was mit anfangen. Is also nicht in ner halben Stunde gemacht.

starfish
2011-08-06, 23:41:34
Ok, da kann ich was mit anfangen. Is also nicht in ner halben Stunde gemacht.

Also für das Cleanen gehen einige Tage drauf.

Wäre die Zuweisung sauber gewesen, so braucht man etwa 0.5 - 1 Tag um die Karre mit anständigen Shadern auszustatten.

frix
2011-08-07, 13:36:03
jap ist schick geworden.

Ist der fahrer foto?

starfish
2011-08-07, 14:48:04
jap ist schick geworden.

Ist der fahrer foto?

Danke. :)
Jo, Fahrer ist reinretuschiert.

Wie gesagt, nicht mit Maya diesmal, sondern mit DeltaGen, was mich extrem Nerven gekostet hat.

Fragman
2011-08-07, 19:11:40
mit gefaellt die strasse am besten muss ich sagen.
beim auto seh ich einige aa probleme, das shading ist soweit ganz gut, nur viel zu sauber alles, besonderns die reifen (hier fehlt auch mb). ;)

instinct
2011-08-07, 19:27:10
Schönes Rendering.
Könntest du mal den Link zum Modell posten? Du sagtest ja, dass man es runterladen kann. Leider finde ichs nicht.

starfish
2011-08-08, 08:31:43
mit gefaellt die strasse am besten muss ich sagen.
beim auto seh ich einige aa probleme, das shading ist soweit ganz gut, nur viel zu sauber alles, besonderns die reifen (hier fehlt auch mb). ;)

Motion blur kann deltagen nicht. :(

Tjo und dreck kommt bei den kunden nie gut an, da steht schonmal ein frisch poliertes auto in der baugrube, und daher macht es keinen sinn für eine demo.
Da wüsst ich jetzt schon was der chef sagt: "also das auto sieht aber nicht sehr hochwertig aus."
Daher versucht ein bisschen was durch den rauch zu machen.

Das AA hab ich auch Deltagen zu verdanken. Da gibt die kiste nicht mehr her.
Deltagen kann übrigens auch kein "cast shadows off", was int shots nahezu unmöglich macht.

Den link zum model such ich raus.

-GENO-
2011-08-08, 20:54:10
Erzähl mal was von DeltaGen, Preis, Features, Speed usw. :)

Von mir gibts wieder nur eine sinnlose Spielerei mit dem Renderer. :lol:

http://www.abload.de/img/cubicglow66vz.jpg (http://furumaru.deviantart.com/art/Glowing-251721625)
*1920x1080*

MfG

starfish
2011-08-09, 09:00:52
Erzähl mal was von DeltaGen, Preis, Features, Speed usw. :)

Von mir gibts wieder nur eine sinnlose Spielerei mit dem Renderer. :lol:

http://www.abload.de/img/cubicglow66vz.jpg (http://furumaru.deviantart.com/art/Glowing-251721625)
*1920x1080*

MfG

Boah ich glaub es kostet um die 50 000€. Ich hab eine Lizenz bis Anfang September zuhause.

Ohne potente Grafikkarte geht gar nichts. Wichtig dabei ist vor allem der Grafikkartenspeicher. Zuhause hab ich eine 460er mit 2GB Speicher, in der Arbeit eine 5800er mit 4GB Grafikkartenspeicher.

Wird hauptsächlich zum Aufbereiten von CAD bzw. Nurbsdaten und zum erstellen von Online Car Konfiguratoren und Realtime Darstellungen benutzt.
Daher ist der Spass so teuer.

Was für Animationen sehr geil ist: Man kann sehr einfach AO und GI (sogar mit Color Bleeding) auf ein Model backen. Muss dieses also nicht on the Fly berechnen bzw. dann gar nicht mehr.

Im Viewport sieht man in Echtzeit die Shader, das GI usw. wie z.B. bei VRayRT.
Dabei ist es diesem überlegen, weil es keine Translationzeit benötigt, wenn man mal was größeres ändert.
Man kann also in Realtime shaden und beleuchten, was Gold wert ist.

Nachteile sind def. der fehlende Motion Blur, das AA wird erst bei hohen Renderzeiten brauchbar, wenn man etwas maskiert nachrendern will (wie bei mental ray Subset), dann dauert das fast genauso lange als würde man das selbe Bild rendern.
Leider gibt es auch keine Flächenlichter, diese müsste man im Zweifel wie bei Maxwell über Planes faken. Allerdings weiß ich nicht ob der "Emissive" Wert hoch genug geht um das wirklich brauchbar zu gestallten.


Im Großen und Ganzen ist es also (nicht nur wegen des Preises), für einen Consumer unbrauchbar. Ich hab es nur benutzt, weil wir intern dafür Werbung machen wollen, (bin in einer Art Forschungsteam das neue Wege bestreitet) und ich die Schnauze voll von "Scheißprojekten" hab. ;)

Wir entwickeln also die Software noch weiter und dies sind die Versuche rauszufinden was noch fehlt.

-GENO-
2011-08-09, 11:01:47
Klingt ein wenig wie KeyShot (http://www.keyshot.com/) oder wie eine professionelle Variante von Octane. ;)

Btw Octane beherrscht nun neben PathTracing und PMC auch "normales" GI- und AO-Rendering und ist dabei echt schnell. Ich glaube auch Octane ist der einzige PMC (Population Monte Carlo) Renderer auf dem Markt. :)

frix
2011-08-09, 17:57:42
hat jemand in letzter zeit mal versucht was auf cgsociety in die 3D stills gallery zu stellen?
Ist ja lächerlich was da neuerdings für maßstäbe angelegt werden.

Es wird wohl nur noch von einer person entschieden was reinkommt und was nicht.

Fragman
2011-08-09, 18:33:04
hat jemand in letzter zeit mal versucht was auf cgsociety in die 3D stills gallery zu stellen?
Ist ja lächerlich was da neuerdings für maßstäbe angelegt werden.

Es wird wohl nur noch von einer person entschieden was reinkommt und was nicht.

nein, leigh ist nur der einzige der ab und an stellung nimmt, es sind aber mehr leute die die bilder bewerten.

ich komme mit dem aktuellen auf und ab auch nicht klar. leigh hat das eigentlich vor kurzem gut beschrieben wie er bewertet und weshalb bestimmte bilder nicht mehr aufgenommen werden. bin da auch voll seiner meinung, nur leider schwankt die qualitaet in der gallery aktuell extremst und bei vielen bildern frag ich mich wie es sein kann das sie ueberhaupt dort rein kommen. ich hatte das auf cgtalk schon geschrieben, im moment ist der auswahlprozess viel zu subjektiv, aendern wird sich da aber nichts.

wenn es nach mir ginge wuerden es vielleicht 2 bilder pro woche in die gallery schaffen, mehr gibt die qualy einfach nicht her.

frix
2011-08-09, 22:50:13
nein, leigh ist nur der einzige der ab und an stellung nimmt, es sind aber mehr leute die die bilder bewerten.

ich komme mit dem aktuellen auf und ab auch nicht klar. leigh hat das eigentlich vor kurzem gut beschrieben wie er bewertet und weshalb bestimmte bilder nicht mehr aufgenommen werden. bin da auch voll seiner meinung, nur leider schwankt die qualitaet in der gallery aktuell extremst und bei vielen bildern frag ich mich wie es sein kann das sie ueberhaupt dort rein kommen. ich hatte das auf cgtalk schon geschrieben, im moment ist der auswahlprozess viel zu subjektiv, aendern wird sich da aber nichts.

wenn es nach mir ginge wuerden es vielleicht 2 bilder pro woche in die gallery schaffen, mehr gibt die qualy einfach nicht her.

Eine gewisse auswahl sollte schon getroffen werden,
dennoch find ich es überzogen.
Für herausragende werke gibt es doch die "choice gallery"

Warum man in der normalen 2D/3D stills gallery derart sieben muss ist mir nicht ganz klar.

Fragman
2011-08-09, 23:00:04
Eine gewisse auswahl sollte schon getroffen werden,
dennoch find ich es überzogen.
Für herausragende werke gibt es doch die "choice gallery"

Warum man in der normalen 2D/3D stills gallery derart sieben muss ist mir nicht ganz klar.

bin da deiner meinung wenn man es so lassen will.
leigh meinte aber mal das er die qualitaet insgesammt steigern will, das nicht erst in der cgchoice gallery sondern eben schon in der normalen 3d gallery.
von daher sind viele bilder eigentlich nicht gut genug. vom aktuellen niveau her finde ich das aussortieren auch nicht gut.

Gast
2011-08-13, 16:56:31
nein, leigh ist nur der einzige der ab und an stellung nimmt, es sind aber mehr leute die die bilder bewerten.
Sie, Leigh ist weiblich.

nein, leigh ist nur der einzige der ab und an stellung nimmt, es sind aber mehr leute die die bilder bewerten.
Leigh entscheidet was in die Galerie kommt, niemand sonst.

Fragman
2011-08-13, 17:00:35
Sie, Leigh ist weiblich.


Leigh entscheidet was in die Galerie kommt, niemand sonst.

jo, musste mich da letztens schon korrigieren lassen auf cgtalk. ;)
und aktuell ist wirklich nur sie fuer die bewertung zustaendig. obwohl es eigentlich mal anders in den notes stand.

Gast
2011-08-13, 20:46:54
Gerade gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=vPAn-55mzck

Von mir waren "nur" die Texturen und Teile des Lightings...
Wurde heute Nacht bei arte gesendet: http://videos.arte.tv/de/videos/12_jahre-4077532.html#/tv/coverflow///1/120/

:up:

Fettkopp
2011-08-29, 16:46:06
Der Kurzfilm TENS ist zwar schon von 2008, aber irgendwie nie dazu gekommen den hochzuladen. Youtube mit 10 Min beschränkung und Vimeo auf max 500MB pro Video.

Also mal 25 Minuten Zeit nehmen und angucken :biggrin:

TENS - Kurzfilm (http://vimeo.com/27484572)

frix
2011-09-16, 10:06:08
http://www.abload.de/img/bird_with_armsvfme.jpg

:ugly:

Arcanoxer
2011-09-25, 05:28:04
http://img641.imageshack.us/img641/2900/swisstravel.th.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/641/swisstravel.jpg/)

1080p

-GENO-
2011-10-02, 16:19:34
Die 7 Dragonballs, gerendert weil ich ein neues Wallpaper brauchte. :lol:

http://www.abload.de/img/dragonballoctane57ru.jpg (http://furumaru.deviantart.com/art/Dragonballs-260483243)
*1920x1080*

MfG

Cartman
2011-10-03, 20:33:03
gefällt mir gut... schlichte Sachen toll in Szene gesetzt, das hast Du drauf.

starfish
2011-10-04, 08:41:08
Die 7 Dragonballs, gerendert weil ich ein neues Wallpaper brauchte. :lol:

http://www.abload.de/img/dragonballoctane57ru.jpg (http://furumaru.deviantart.com/art/Dragonballs-260483243)
*1920x1080*

MfG

Inspiriert vom Film?
Der lief doch grad erst im Free-TV.

frix
2011-10-07, 11:14:31
http://www.abload.de/img/mafia_raven770s.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=mafia_raven770s.jpg)

alkorithmus
2012-02-09, 15:40:55
it Java/Processing:

http://www.sebastianrauer.com/wp-content/gallery/processing/bildschirmfoto-2012-01-02-um-12-35-04-2.png

http://www.sebastianrauer.com/wp-content/gallery/processing/bildschirmfoto-2012-01-02-um-12-36-14-2.png

Sven77
2012-03-20, 22:45:55
Endlich kann ich auch mal was zeigen ;)

Fragman
2012-03-20, 23:21:00
Endlich kann ich auch mal was zeigen ;)

schaut gut aus, schoener character. ich persoenlich find glaenzende ballons besser, aber das geschmackssache. ;)

Sven77
2012-03-20, 23:30:58
Hab ich auch noch ne Version, sieht aber mit nem weissen Backdrop nicht so toll aus.. ach ja, Maya, Arnold und Nuke.. ich liebe Arnold, ich liebe Nuke.. ;)

Fragman
2012-03-21, 00:02:20
ist das was privates oder nen char den wir bald sehen werden?

Sven77
2012-03-21, 00:03:36
ist das was privates oder nen char den wir bald sehen werden?

ne, ist nicht privat.. ob da mal was kommt.. man wird sehen. Im Moment ist es nur ein Spassprojekt..

http://www.amazon.de/Serafin-seine-Wundermaschine-Philippe-Fix/dp/325700527X

Fragman
2012-03-21, 00:09:33
ne, ist nicht privat.. ob da mal was kommt.. man wird sehen. Im Moment ist es nur ein Spassprojekt..

http://www.amazon.de/Serafin-seine-Wundermaschine-Philippe-Fix/dp/325700527X

sehr gut getroffen, allerdings fehlt da noch der kleine hamster an seiner seite. ;)

Sven77
2012-03-21, 00:16:23
Ach ja. Rig ist nicht von mir da es in Maya entstanden ist.. da kann ich nicht riggen :ugly:

frix
2012-03-21, 12:39:55
süßer character.
Mir gefallen die haare :D

CyclesTheRay
2012-04-03, 18:05:09
Schön das es hier eine Rendering-Abteilung gibt :). Gibt es Leute hier, die in ihren Workflow Blender und V-Ray eingebunden haben? Vielleicht haben die ja den ein oder anderen Tipp für mich im Umgang mit V-Ray :). Ich hab auch schon ein kleines Portfolio zusammengerendert, mal schaun was es wert wäre hier hochgeladen zu werden.

sun-man
2012-04-15, 16:52:21
Nicht so aufwendig, aber mir gefällt diese einfache Art der Wp
http://www.abload.de/thumb/apophysis7x12041457ftyqk.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=apophysis7x12041457ftyqk.jpg) http://www.abload.de/thumb/apophysis7x120312425akft.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=apophysis7x120312425akft.jpg) http://www.abload.de/thumb/apophysis7x120318756ckn5.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=apophysis7x120318756ckn5.jpg)

Doomi
2012-06-01, 14:06:13
so, bin grad auf den Thread hier gestoßen.. also dann möcht ich auch mal was zeigen was ich in letzter Zeit gemacht hab :) ist nicht perfekt aber was solls ..

Doomi
2012-06-01, 14:08:12
Nicht so aufwendig, aber mir gefällt diese einfache Art der Wp
http://www.abload.de/thumb/apophysis7x12041457ftyqk.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=apophysis7x12041457ftyqk.jpg) http://www.abload.de/thumb/apophysis7x120312425akft.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=apophysis7x120312425akft.jpg) http://www.abload.de/thumb/apophysis7x120318756ckn5.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=apophysis7x120318756ckn5.jpg)

gefällt mir extrem gut

frix
2012-06-01, 16:25:16
Schöner mini, auch das rendering ist gelungen.
Ich stör mich nur an manchen spaltmaßen.

Die Apophysis renderings von sun-man gefallen mir auch sehr.
Haben mich auch wieder direkt inspiriert und ich hab aus dem 2. folgendes
gebastelt. Hoffe das ist in ordnung für dich sun-man.

http://www.abload.de/img/skullu77sl.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=skullu77sl.jpg)

The Dude
2012-06-20, 17:55:09
Hallo,
kürzlich hatte ich hier einen Thread, bei welchem ich die Profis hier um ihre Meinung gefragt hatte, welches Rendering-Tool empfehlenswert ist.....Hab mir dann ein paar angeschaut, doch letztendlich hab ich mir Cinema4d gekauft. Deshalb, weil es die beste Anbindung zum Cad auf meiner Arbeit bietet. Das ist mir erstmal das wichtigste.

Hier mal ein paar Renderings - ohne Postwork.


Haus:
Fiktives Gebäude, gezeichnet, bzw. komplett gemodelt (bis aufs Auto und Terrassenmöbel) mit Cad Allplan. Texturiert, Beleuchtet, Gerendert mit Cinema4d.
Die Eingangsseite ist bissl dunkel, aber das ganze war letztendlich ein Test, mit nur einer Lichtquelle (Sonne) zu arbeiten und GI-mäßig zu rendern. Besser hab ich es noch nicht hinbekommen. Jetzt mach ich mich erst mal an Innenraumrenderngs ran.

CD:
Komplett mit Cinema4d gemodelt etc., Booklet etc. eingescannt.

Greez Dude

http://www.abload.de/img/1_aussen_so_ohne99f8b.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=1_aussen_so_ohne99f8b.jpg)

http://www.abload.de/img/2_aussen_swxnfcv.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=2_aussen_swxnfcv.jpg)

http://www.abload.de/img/3_aussen_nw36fly.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=3_aussen_nw36fly.jpg)

http://www.abload.de/img/1_cdq4cic.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=1_cdq4cic.jpg)

http://www.abload.de/img/2_cd77e89.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=2_cd77e89.jpg)

http://www.abload.de/img/3_cd_mit_cd8ldca.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=3_cd_mit_cd8ldca.jpg)


http://www.abload.de/img/6_cdwuiek.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=6_cdwuiek.jpg)

starfish
2012-06-22, 13:04:40
Du musst mit Tonemappern arbeiten. :)

Doomi
2012-06-27, 17:29:20
das Haus schaut wirklich super aus.. so in etwa die Qualität traue ich mir auch noch zu :)

alkorithmus
2012-06-27, 20:00:07
Hi,

mal wieder was von der Processing Front

http://www.sebastianrauer.com/klangbild_web_klein.png

Blogpost (http://www.sebastianrauer.com/?p=319)

The Dude
2012-07-01, 07:00:44
Du musst mit Tonemappern arbeiten. :)

HDRI? Hm, das verwendete Cinema-Sky-Objekt ist ja quasi ein HDRI.

Hm, dass die Strassenseite des Gebäudes nicht so hell ist, ist vielleicht gar nicht schlimm. Probleme bekomme ich gerade mit den Innenraum-Renderings. Das wird einfach nicht hell genug (mit der Sonne, bzw. dem Sky-Objekt bei grundsätzlich gleicher Einstellung wie bei den Aussen-Renderings). Bzw. probiere ich gerade alles mögliche aus. Von zusätzlicher Kamera-Lichtquelle bis zur Gi-Empfangen/Generieren-Erhöhung der Innenwandflächen...

Aber es ist einfach schwer für mich als Anfänger, die richtige Vorgehensweise zu checken. Ich will ja eigentlich mit nur einer Lichtquelle arbeiten, für Aussen- wie auch für Innen-Renderings um später bei ner Animation um und ins Gebäude kein mordz Aufwand mit der Beleuchtung zu haben.

Muss mal ein paar Bilder posten, vielleicht haben ein paar Profis ein paar Tips für mich. Wobei das dann ja eher in den W.I.P.-Thread gehört.


@Doomi: thanx! Welche Renderingsoftware nutzt Du? Hast Du Beispiel-Stills?

Gast
2012-07-01, 13:26:47
HDRI? Hm, das verwendete Cinema-Sky-Objekt ist ja quasi ein HDRI.
Tonemapping. Nennt sich Color Mapping in C4D. Bei älteren Versionen gibt es ein kostenloses Plugin, ansonsten ist es in den AR seit ein paar Jahren integriert. Zu finden im Render Menü, unter Effect...

Doomi
2012-07-01, 19:36:56
jap, hab vor einiger Zeit mal ein Appartement umgesetzt. Renderer ist VRay. Ich arbeite mit 3DSmax.
ein weiteres Beispielstill ist der Mini den ich weiter oben gepostet habe.

Für dein Haus empfehle ich dir ein zusätzliches Ambientlight zu nehmen oder den Gammawert des HDRI, welches du für die Beleuchtung einsetzt, generell ein wenig höher zu setzen. Alles in allem kann man aber auch mit Photoshop noch ein wenig an der Helligkeit drehen. Renderst du eine Animation raus empfiehlt es sich später auch noch einmal mit Postprozessingtools wie zB. Aftereffects ein wenig drüber zu gehen über das gesamte Bildmaterial. So musst du dann nicht wegen kleinen Änderungen jedesmal neu rendern.

Für die Innenwände empfiehlt sich aber dennoch vielleicht eine Lichtquelle welche dezent eingestellt ist. ( eventuell auch ohne Schattenwurf )

Fragman
2012-07-01, 21:16:53
jap, hab vor einiger Zeit mal ein Appartement umgesetzt. Renderer ist VRay. Ich arbeite mit 3DSmax.
ein weiteres Beispielstill ist der Mini den ich weiter oben gepostet habe.

Für dein Haus empfehle ich dir ein zusätzliches Ambientlight zu nehmen oder den Gammawert des HDRI, welches du für die Beleuchtung einsetzt, generell ein wenig höher zu setzen. Alles in allem kann man aber auch mit Photoshop noch ein wenig an der Helligkeit drehen. Renderst du eine Animation raus empfiehlt es sich später auch noch einmal mit Postprozessingtools wie zB. Aftereffects ein wenig drüber zu gehen über das gesamte Bildmaterial. So musst du dann nicht wegen kleinen Änderungen jedesmal neu rendern.

Für die Innenwände empfiehlt sich aber dennoch vielleicht eine Lichtquelle welche dezent eingestellt ist. ( eventuell auch ohne Schattenwurf )

wobei dein beispiel schon sehr unnatuerlich wirkt dank dem ao das viel vom lighting definiert. aus dem grund bin ich komplett gegen einen ambient lighting approach fuer interiors.

den gamma vom hdr sollte man nie aendern, ich bekomme mittlerweile gaensehaut wenn ich sowas lese. ;)
wenn das hdr zu schwach ist dann einfach die exposure erhoehen, dazu linear workflow und das lighting passt automatisch, mit portal lights natuerlich.

Doomi
2012-07-02, 00:09:28
@ Fragman: Du hast natürlich vollkommen recht. Ich meinte auch den Exposure. In VRay ist es auch recht einfach möglich direkt im Shader die Power des HDRI Images zu verstärken. Tja, sowas kann dann schnell zu falschen Tips führen wenn man nicht aufpasst :)

ps.: was genau soll denn ein "linear workflow"" sein?

Sven77
2012-07-02, 00:29:43
ps.: was genau soll denn ein "linear workflow"" sein?

bevor ich mich fusselig schreibe:

http://blog.pixelcrusher.de/?page_id=5

The Dude
2012-07-02, 23:02:40
Vielen Dank Leute für eure Tips! Danke, Gast, für den Hinweis mit dem Farb-Mapping, bin hier gerade am rumprobieren...

@Doomi: Hast Du den Mini komplett selbst modelliert?

starfish
2012-07-04, 10:09:00
bevor ich mich fusselig schreibe:

http://blog.pixelcrusher.de/?page_id=5

Dringend lesen!

Und wenn ihr dann noch Fragen habt, könnt ihr sie gerne hier stellen.
Aber ohne gehts quasi nicht.

Egal was euch irgendwer erzählt, der Linear Workflow ist quasi der Unterschied zwischen "realistisch anmutend" und naja, dem was grad hier so gepostet wird. :biggrin:

Doomi
2012-07-06, 23:23:32
@Doomi: Hast Du den Mini komplett selbst modelliert?

jop .. von Grund auf, modelliert, geshaded usw..

Doomi
2012-07-06, 23:52:53
Dringend lesen!

Und wenn ihr dann noch Fragen habt, könnt ihr sie gerne hier stellen.
Aber ohne gehts quasi nicht.

Egal was euch irgendwer erzählt, der Linear Workflow ist quasi der Unterschied zwischen "realistisch anmutend" und naja, dem was grad hier so gepostet wird. :biggrin:

hmm ok, hab ich gelesen.. bin dazu auch gleich noch über ein paar Tutorials drüber geflogen.. dort wird lediglich ein Häckchen bei "Linear Workflow" gesetzt und dann wird damit weiter gearbeitet ( Shader und Lichter angepasst ) .. in anderen wird einfach die Gama Korrektur enabled ( in einem italienischen Tutorial )

so richtig blicke ich noch nicht durch. Wenn jemand erfahrung mit 3DSMax und Linear Workflow hat so möge er sich bitte melden :)

edit: hier hab ich einen sehr einfachen Artikel gefunden bezüglich 3DSmax.. scheint sehr einfach zu sein das Ganze: http://www.deinvrayguide.info/?p=61

verstanden hab ichs dadurch auch

frix
2012-07-07, 00:18:58
ich arbeite mit 3dsmax.

Das häkchen bei "linear workflow" unter color mapping bei vray ist dazu gedacht
alte szenen quick and dirty auf linear workflow umzubiegen. Das funktioniert aber nur wenn alles mit vray materials geshaded wurde.

Wenn du eine neue szene erstellst, dann lieber alles von vorne herein
über die gamma settings korrekt einstellen.

Was auch zu verständnisproblemen führt sind die begrifflichkeiten.
Linear workflow und Gamma Korrektur.

Linear workflow bezeichnet den kompletten produktionsworkflow digital generierter bilder.
Erst wird alles was in den renderer reinkommt linearisiert (texturen, die üblichweise in gamma 2,2 vorliegen werden linearisiert auf 1,0)
Das Bild wird gerendert und mit gamma 1,0 linear ausgegeben (output gamma 1,0; format: exr oder hdr)
um dann auch im compositing linear composed zu werden. Erst am ende des compositings wenn es als jpg oder tga einzelbildsequenz gerendert wird gibt es eine gamma korrektur auf 2,2.
Während der arbeit am compositing benutzt man typischerweise eine LUT die das compositing in Gamma 2,2 darstellt.
Das programm rechnet aber dennoch korrekt mit 1,0 linear.

EXR und photoshop.
Wenn ein EXR mit gamma 1,0 vorliegt so zeigt photoshop es dem betrachter immer mit gamma 2,2 an
auch wenn es intern korrekt mit 1,0 linear rechnet.

Doomi
2012-07-07, 00:48:40
ok, also ich habe nun herausgefunden das ich ganz normal mit korrigiertem Gamma gerendert habe. Ist also alles in Ordnung. Ohne Gammakorrektur auf 2.2 fehlen dann die Bildinformationen in dunklen Bereichen und das AO ist extrem ausgeprägt. Da in 3DSmax 2012 generell das Gamma schon korrigiert voreingestellt ist hab ich das gar nicht bemerkt. Das war bei älteren Max Versionen glaub noch nicht so ( Max 8 mit welchem ich jahrelang in der Firma modeliert habe ) aber ich versuche mich auch erst seit einigen Monaten an realistischen Renderings.

Der Post von Fragman hatte mich verwirrt da ich annahm das mein Rendering des Appartements nicht mit korrigiertem gamma ausgegeben wäre. Dem ist aber nicht so.

@frix: Danke für die Erklärung des Häckchens für den linear Workflow in VRay..
ich versuche generell meine Vray Szenen mit Vray Materialien aufzubauen. Das liegt daran das ich mal gedacht habe damit optimiert man das Rendering unter VRay. Allerdings hab ich bemerkt das der Ligh Cache ohne VRay Materialien nicht korrekt funktioniert oder zu lange rendert. Bitte sagen wenn ich mich irre.

frix
2012-07-07, 10:36:56
Wenn man mit vray rendert würde ich immer ausschließlich auch auf vray materials aufbauen.
Generell immer die hauseigenen renderer materials.

Standard materials machen hier und da sonst nur probleme wie du schon geschrieben hast. (In kombination mit vray blend, vray 2 sided z.B.)

frix
2012-07-13, 14:20:40
http://www.abload.de/img/fernsehturm_fallout_ccdqwr.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=fernsehturm_fallout_ccdqwr.jpg)

Fragman
2012-07-13, 14:34:38
http://www.abload.de/img/fernsehturm_fallout_ccdqwr.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=fernsehturm_fallout_ccdqwr.jpg)

fuers glas wuerd ich noch ne dirtmap adden die auch die transparenzstaerke beeinflusst. im moment wirkt das glas noch viel zu sauber und passt nicht wirklich zum rest.

Doomi
2012-07-15, 02:30:32
find ich super.. das einzige was mich bissel stört sind diese Schüsseln. Innen schaut es etwas aus als wären die aus Stein. Das wirkt ein wenig komisch meiner Ansicht nach. Die Scheiben find ich allerdings ziemlich gut gelungen.

starfish
2012-07-15, 12:35:47
find ich super.. das einzige was mich bissel stört sind diese Schüsseln. Innen schaut es etwas aus als wären die aus Stein. Das wirkt ein wenig komisch meiner Ansicht nach. Die Scheiben find ich allerdings ziemlich gut gelungen.

Ja, die Schüsseln stören mich auch.

Generell der komplette Steinshader.
Die Textur ist wirklich gut, aber der Shader fühlt sich nicht nach Stein an.

Evtl. in den Reflektion/Specular Kanal die Textur rein.
Ist da ne Bump/Normalmap drauf?
Das Licht fließt aktuell ungeachtet der im Diffusekanal vorhandenen Unebenheiten über den Stein.

frix
2012-07-15, 23:08:44
Ja, zugegeben die schüsseln sind nich so besonders gelungen.

Sollte eigentlich angestrichenes und lakiertes metal sein und in der mitte
eine art folie :biggrin:

Doomi
2012-07-22, 23:51:00
So, hab mich mal entschieden mein kleines Racing Robots Fake Trailer Filmchem auf youtube zu stellen. Die Animationen sind nicht die besten aber ich wollte es euch nicht vorenthalten :)

http://www.youtube.com/watch?v=gsZpZRsPMlY&feature=plcp

.. ist übrigens mein erster ernst gemeinter Versuch in diese Richtung hin. Viel Spaß..

starfish
2012-07-23, 11:32:31
So, hab mich mal entschieden mein kleines Racing Robots Fake Trailer Filmchem auf youtube zu stellen. Die Animationen sind nicht die besten aber ich wollte es euch nicht vorenthalten :)

http://www.youtube.com/watch?v=gsZpZRsPMlY&feature=plcp

.. ist übrigens mein erster ernst gemeinter Versuch in diese Richtung hin. Viel Spaß..

Die HDR kenn ich doch. ;)

Die Roboter integrieren sich gut, das Auto nicht.
Ich vermute, dass deine Cam falsch ist. Der "Field of View" stimmt nicht; und die Neigung der Cam glaube ich auch nicht. (Ja, ich weiß, die Backplates der Jungs sind teils extrem schwer zu matchen.)
Das Auto müsste bei dieser Lichtsituation deutlich dunkler sein und mehr von hinten beleuchtet.
Der Schatten muss deutlich stärker sein.

Doomi
2012-07-23, 16:40:32
hihi, ja die Backplate + HDR ist nen bekanntes Pack von Magground

zum Kameraproblem: Dadurch das das Ganze auf Kameramapping basiert und meist nur ein schmales Band eine richtige Integration zulässt kanns schon sein das das Auto etwas falsch wirkt. (kommt wohl auch durch die Kamerafahrt, ich weis es selbst nicht genau )
Die schwachen Schatten sind ein Kompromiss denn ich wollte vor dem Auto noch relativ viel Licht. Bei realistischer Darstellung hätte ich sehr wenige Licht und Details gehabt und einige Sachen wären in der Dunkelheit untergegangen wie zB. der kleine anlaufende Robot.

Beim nächsten Projekt werd ich mal versuchen kein Kameramapping zu verwenden damit die Integration echter wirkt.

starfish
2012-07-23, 18:54:35
Mach den Roboter und das Auto als Subset.
Dann kannst du unterschiedliche Beleuchtungen anlegen.
Und auch in der Post mit Masken und Passes korrigieren.

Doomi
2012-07-23, 19:06:22
da hast du vollkommen Recht.. werd ich bei der nächsten Produktion so machen. Nimmt einem im Nachhinein viel Arbeit ab. Und ich kann noch was in Sachen Compositing lernen.

Mein nächstes Projekt wird wohl etwas im Bereich Scifi werden. Sowas hab ich noch gar nicht in meinem Portfolio.

Byteschlumpf
2012-10-26, 02:10:35
Was aus den unendlichen Weiten von mir:
http://www.abload.de/img/milleniumfalcon_2i3z1m.png

http://www.abload.de/img/raumschiff_2wfozl.png

starfish
2012-11-04, 19:32:01
...

Byteschlumpf
2012-11-05, 22:44:14
Jetzt mit etwas mehr "Stimmung":
http://www.abload.de/img/raumschiff_lichttest_p4f57.png

alkorithmus
2012-11-08, 12:05:16
In gewisser Weise doch auch ein Artwork:

http://sebastianrauer.com/uni/physical/log.png

frix
2012-11-08, 12:19:20
Was ist das? :)

alkorithmus
2012-11-08, 12:36:39
Das wird ein Touchsynthie. Also.. wenn es fertig ist kann man damit Musik machen.

alkorithmus
2012-12-04, 13:40:34
Update: Nun wird es doch kein Touchinterface mehr wie es ursprünglich geplant war. Jetzt reagieren die "Trommeln" auf Licht und Entfernung der Hand. Video kommt dann demnächst

frix
2012-12-20, 16:29:24
http://www.abload.de/img/scirocco_dawn_1280x6556cgr.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=scirocco_dawn_1280x6556cgr.jpg)

Mal was neues von mir.
Den scirocco habe ich nicht modelliert.
Bin damit auch etwas unglücklich,
da sein heck aus der perspektive komisch abfällt.

Ansonsten ist die landschaft komplett 3D
und in world machine generiert. Bäume und gras wurden mit dem forest pack plugin
für 3ds max erstellt.

DraconiX
2012-12-20, 17:52:51
Aber sauber gerendert.. VRay?

Hier mal meines... alles noch irgendwie unglücklich :/

http://www.abload.de/img/verstwip42zjmb.jpg

frix
2012-12-20, 21:50:20
Ja ist vray.

Ich steh ja auf röhrenverstärker. Basiert das auf nem echten gerät?
Finds von der beleuchtung her noch etwas dunkel.
Die röhren schauen aber auf jeden fall schon überzeugend aus!

Fragman
2012-12-21, 09:02:48
die strasse sieht halt zu perfekt aus. am besten irgendwo ein foto hernehmen, textur rausnehmen, in ps ein wenig rumspielen und dann diese fuers rendering verwenden.

das roehren rendering sieht mit noch zu sehr nach studio lightsetup aus. finde das immer langweilig in hinblick auf die schoenen reflectiondetails die man erhaellt wenn man eine interessante hdr dafuer hernimmt.
an den roehren selbst fehlen mir scratches, lauter kleine bumpdetails. der schwarze shader oben ist viel zu simpel. genauso wie das metall, viel viel viel zu simpel, da geht noch einiges, vor allem was den metallischen effekt angeht. ;)

http://1.bp.blogspot.com/_iEaExKnz5c0/TSYWS5F4inI/AAAAAAAAACI/VmZXx83IbzQ/s1600/Sylvania+Dual+Monoplate+beide.jpg

http://www.schipsi.de/P6230761.JPG
http://de.academic.ru/pictures/dewiki/69/Edcor1.jpg
http://www.audiomap.de/news/wp-content/uploads/2010/05/PureBlack101_3.jpg
http://www.bilderload.com/daten/bild019X85X0.jpg

DraconiX
2012-12-21, 09:43:59
Jaja ich weiß - das Studiosetup ist gewollt... der Rest gefällt mir ja auch nicht wirklich. Das spielt aber daher, weil ich viel zu viel Zeit dafür investiert habe das Setup auf Vray CUDA auszurichten, was sich aber im Verlauf als großer Fehler herausstellte - nun darf ich anfangen die ganzen Shader eh neu zu machen ^^

DraconiX
2012-12-28, 10:30:26
So delle... mal nen bissle was am Glas der Röhren gemacht...

http://www.3d-ring.de/3d/gl/bilder_original/3716_1b32a022.jpg

alkorithmus
2013-01-02, 12:22:52
Ich arbeite gerade "nebenher" an einem Redesign der VBulletin Forenstruktur und Oberfläche. Statt Blindtext bediene ich mich am aktuellen 3D-Center. Wird auch Basis und Inhalt der Struktur bieten.

radi
2013-01-05, 20:05:20
Hab mal bissl mit Gimp rumgespielt und hier im Anhang mein erstes Resultat. Ist aber in Anlehnung an ein Tut. Für eigenes (im 2D-Bereich) fehlt mir die Kreativität :)

radi
2013-01-06, 17:20:31
Hier nochmal ein Update von mir:

starfish
2013-01-06, 18:23:43
http://www.abload.de/img/scirocco_dawn_1280x6556cgr.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=scirocco_dawn_1280x6556cgr.jpg)

Mal was neues von mir.
Den scirocco habe ich nicht modelliert.
Bin damit auch etwas unglücklich,
da sein heck aus der perspektive komisch abfällt.

Ansonsten ist die landschaft komplett 3D
und in world machine generiert. Bäume und gras wurden mit dem forest pack plugin
für 3ds max erstellt.

In welche Richtung soll es gehen?

Produktvisualisierung, also quasi Autowerbung?
Oder in Richtung Realismus?

frix
2013-01-08, 21:55:03
Sollte schon richtung produktvisualisierung gehen.

The Dude
2013-01-26, 14:44:17
http://www.abload.de/img/scirocco_dawn_1280x6556cgr.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=scirocco_dawn_1280x6556cgr.jpg)

Mal was neues von mir.
Den scirocco habe ich nicht modelliert.
Bin damit auch etwas unglücklich,
da sein heck aus der perspektive komisch abfällt.

Ansonsten ist die landschaft komplett 3D
und in world machine generiert. Bäume und gras wurden mit dem forest pack plugin
für 3ds max erstellt.


OMG! Sieht das geil aus. Ich als Cinema4d-Anfänger sollte es einfach meiden, durch Galerien zu surfen, welche übersäht sind von Profi-Bildern. Ich bekomme dann immer nen Depri (wenn ich sehe, wie viele Stunden ich mich schon mit Cinema beschäftigt habe und was letztendlich bislang nur rauskommt, dann wird mir klar, dass ich, um richtig weit kommen zu können, eigentlich meinen Job kündigen sollte, meine Freundin rauswerfen und mein anderes Hobby beenden sollte haha).

@ DraconiX: Auch Hammer!

Was macht Ihr beruflich eigentlich? Mediendesign?




Naja, dann will ich auch mal wieder. Wie gesagt, bin Anfänger.
Wobei ich sagen muss, dass für den Kunden, der dieses Haus bauen will, weitaus schlechtere Renderings gereicht haben - direkt ausm Cad raus, welches mit einem recht simplen Ray-Tracer rendert.

Die nachfolgenden Renderings habe ich dann zum Spaß bzw. als Übung erstellt mit C4d R13, Standard-Studioversion:

http://www.abload.de/img/51856541_azeumc.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=51856541_azeumc.jpg)

http://www.abload.de/img/51856541_bh7u1v.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=51856541_bh7u1v.jpg)

DraconiX
2013-02-08, 20:41:50
So delle... das Ding ist fertig... :)

http://www.abload.de/img/um400p6zsf.jpg

Gast
2013-02-09, 14:52:47
Da ist noch Luft was die Materialien und die Beleuchtung betrifft. Falls du das Original so exakt wie möglich darstellen wolltest, solltest du folgende Punkte überarbeiten.

-das Holz wirkt wie Metal.
-das Material der Knöpfe ist zu dunkel und zu diffus
-der Farbton des Gerätes stimmt nicht mit dem Original überein-
-die Knöpfe sind im Durchmesser oben etwas dünner als im Ursprung

Ist das ein echtes HDR-Photo? Die Beleichtung von dem Teil ist nicht gut. Womit renderst du?

Die Referenz gibts hier (http://www.thomann.de/de/behringer_um_300.htm).

DraconiX
2013-02-12, 12:45:19
Danke für die Kritik :)

Das Holz ist dann im Final sowieso nicht mehr, und das Ding wird in einem Studio Setup geschossen. Das mit den Knöpfen ist ganz kurios :freak: Auf den Bildern im Netz sieht man sie Dunkelgrau und schräg, so wie von dir Besprochen, auch die Ein-/Ausgangsbuchsen liegen um einiges weiter vorne... Mein Gerät hier zu Hause hat schwarze gerde Knöpfe und die Buchse halt weiter hinten. Kömisch... hab aber in der neuen Version die Knöpfe angepasst... er rendert gerade.

Für dazwischen hab ich heute einfach mal das gemacht *grins*

http://www.abload.de/img/bild1djy4q.jpg

http://www.abload.de/img/3jdj2j.jpg

Gast
2013-02-12, 18:52:41
Deutlich besser. Kann schon sein, dass Behringer bestimmte Details aus diversen Gründen geändert hat.

Ich würde in Photoshop noch ein wenig die Helligkeit anpassen. Das könntest du zB. über die "Levels" Funktion machen. Den rechten Regler würde ich erstmal weiter nach links ziehen, anschliessend den mittleren Regler auch etwas nach links, um den Bereich um die Regler etwas aufzuhellen.

alkorithmus
2013-02-13, 16:00:11
http://www.sebastianrauer.com/full.png

http://sebastianrauer.com/content/4.projects/9.Anglizismen/10.jpg

DraconiX
2013-02-15, 05:48:01
Für meinen Neffen zum Gebu fürs übers Bett hängen... der is 7 Jahre alt und absoluter Darth Maul Fan :freak:

Arbeitszeit in 3DS ca. 2-3h, Rendering in 5k via VRay ca. 1h auf 32 Cores....

http://www.abload.de/img/gebupascalqrkyn.jpg

DraconiX
2013-02-20, 08:42:45
Manchmal, ja manchmal kann man es sich einfach nicht aussuchen :freak: Aber hat Spaß gemacht - 3DS, Vray - Arbeitszeit 1h - Rendering ~30min

http://www.abload.de/img/dildodwdr0.jpg

Gast
2013-02-21, 11:00:51
http://www.sebastianrauer.com/full.png

http://sebastianrauer.com/content/4.projects/9.Anglizismen/10.jpg

n1

kontext?

DraconiX
2013-02-22, 08:23:28
Und fertig :freak: :

http://www.abload.de/thumb/toysetw4fno.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=toysetw4fno.jpg)

frix
2013-02-22, 10:15:35
ist ne süße idee für deinen neffen. :)

Hängt sich das andere rendering dann deine frau übers bett ? ;D

DraconiX
2013-02-22, 11:55:36
ist ne süße idee für deinen neffen. :)

Hängt sich das andere rendering dann deine frau übers bett ? ;D

Da braucht se bloß ihr Schubfach aufzumachen :freak:

frix
2013-02-22, 22:50:37
verstehe...gutes referenzmatrial ist das A und O beim modelling :freak:

The Dude
2013-03-25, 00:00:14
Um mein Interior aufzupeppen bastele ich gerade an diversen Dingen rum, hier mein Macbook. Es fehlen tatsächlich noch ein paar Dinge. Aber so nah sieht man es später eh nicht.

http://www.abload.de/img/macbook_13erlozkw.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=macbook_13erlozkw.jpg)


http://www.abload.de/img/macbook_13er_3bcaaw.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=macbook_13er_3bcaaw.jpg)

Lisa1
2013-06-13, 09:51:21
Ihr macht ja echt tolle Bilder :up:

The Dude
2013-06-29, 01:22:16
Hier mal ein Auswahl einiger Dinge, die ich in letzter Zeit gemacht habe:
(Alles gerendert mit c4d, Standardrenderer. Objekt teilweise ausm Inet, teilweise selbst gemodellt)

http://abload.de/img/130406_house2_innen_vtgfyn.jpg (http://abload.de/image.php?img=130406_house2_innen_vtgfyn.jpg)

http://abload.de/img/130406_house2_innen_vd2ihd.jpg (http://abload.de/image.php?img=130406_house2_innen_vd2ihd.jpg)

http://abload.de/img/130612_mk_wohnhaus_k2arceq.jpg (http://abload.de/image.php?img=130612_mk_wohnhaus_k2arceq.jpg)

http://abload.de/img/130614_wohnzimmer2_poncfl8.jpg (http://abload.de/image.php?img=130614_wohnzimmer2_poncfl8.jpg)

http://abload.de/img/mfh_chr_landenb_3_posvrfa3.jpg (http://abload.de/image.php?img=mfh_chr_landenb_3_posvrfa3.jpg)

frix
2013-07-11, 18:23:54
schöne bilder dude.
Vor allem das mit der couch finde ich gelungen.
Auch beim letzten bild hast du das CG Haus geschickt in das echte foto reingeschummelt.
Was hier jedoch aufällt, dass deine schatten im vergleich zum realen haus nicht blau genug sind.

The Dude
2013-07-12, 01:51:29
Danke für Deine Kritik frix!

frix
2013-11-19, 12:26:17
Vielleicht hats der ein oder andere im WIP thread verfolgt.

http://abload.de/img/vulkan_totale_comp_we29kpz.jpg (http://abload.de/image.php?img=vulkan_totale_comp_we29kpz.jpg)

frix
2013-11-20, 14:56:11
war noch nicht so recht zufrieden und hab mal weiter dran gearbeitet.

http://abload.de/img/vulkan_totale_comp_we26drm.jpg (http://abload.de/image.php?img=vulkan_totale_comp_we26drm.jpg)

edit:
Tja, irgendwie hats mir nicht so recht gefallen und ich hab bisschen was anderes ausprobiert.

http://abload.de/img/vulkan_totale_sunset_1ua7i.jpg (http://abload.de/image.php?img=vulkan_totale_sunset_1ua7i.jpg)

The Dude
2013-12-20, 00:21:36
Frix, :massa:

Mit welchen Progs bzw. Plugins hast Du gearbeitet?
Kannst Du was zur Renderzeit sagen (und zur Render-Workstation)?

Gast
2013-12-20, 11:27:15
Ja mensch Frix, irgendwie tut es mir aufgrund des fehlendem Feedbacks hier um deine Arbeit leid. Ich hoffe du hast das Bild einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht, indem du es in größeren Fachforen in die Galerie gestellt hast? Ich denke da zB. an CGsociety.

Ich finde die 1.Variante richtig klasse, wobei ich in der Nachbearbeitung bei den Levels den Mittenregler leicht nach rechts verschieben würde, aber das ist nur mein Geschmack an meinem Bildschirm.

Vielleicht hast du Lust noch etwas Leben in die Szene zu bringen? Ein paar Vögel, in der Ferne, vielleicht auch nahe den Bäumen und/oder direkt über dem Wasser. Dazu ein Drachenflieger oder Miniflugzeug vom Typ "Cessna", um ein Gefühl für die Größe unbd Tiefe der Insel zu bekommen.

Hau rein.

Asaraki
2013-12-20, 11:45:42
Frix, sehr schick! Mir gefällt die neuste Version besser, da es nicht so sauber ist wirkt es ungleich realistischer. Der Sache mit dem Leben kann ich mich anschliessen, wobei ich von Flugzeugen absehen würde - stattdessen ein paar Holzböötchen oder gar ein altes Schiff oder sowas wär viel toller :-) Vögel auf jeden Fall, aber nur ganz dezent.

Ist lustig, hab den Thread ewig nicht mehr gesehen dabei hab ich den ja vor laaaanger Zeit mal erstellt, auf jeden Fall tolle Bilder macht ihr!

Gast
2013-12-29, 01:15:06
zwar nix besonderes - poste es aber trotzdem mal :) (blender volume emission test)

http://img1.picload.org/image/owwccll/volem.png

frix
2014-01-01, 18:38:28
Danke für das Feedback leute :)

Irgendwas belebtes würde dem bild noch gut tun.
Nur hab ich mittlerweile viel dran rumgeschraubt und kanns einfach nimmer sehen. Vlt greif ich es nochmal irgendwann auf.

frix
2014-01-19, 17:20:36
Mal was anderes von mir.

Zum ausgleich zum meist doch recht technisch geprägten 3D
hab mit digitalen zeichnen/malen angefangen und mir einen netten
wacom tablet pc gegönnt.

Früher habe ich bis zur pupertät recht gern gezeichnet und dann
leider das Interesse daran verloren.

Hier mal ein bild, dass ich mit manga Studio ex5 gemacht hab.
Bisschen feinschliff möchte ich noch machen.

http://abload.de/img/wurm_upload1cs5s.jpg (http://abload.de/image.php?img=wurm_upload1cs5s.jpg)


Ein lamm für die Freundin
basierend auf einem Foto.

Ist aber noch WIP
http://abload.de/img/lamm_liegend_1024r8y9z.jpg (http://abload.de/image.php?img=lamm_liegend_1024r8y9z.jpg)

Klarsicht
2014-02-18, 15:50:08
Frix, das sind ja Welten! bin neu hier und habe den Thread etwas verfolgt. Habe gehofft doch noch eine angepasste Version deines Inselbildes mit Tiefeneffekten zu sehen und dann stoße ich auf deine neuesten Kreationen hier. Find ich toll! Echt ganz ein anderer Stil aber steht dir prächtig. Kann sich echt sehen lassen und wie du sagst so schön handmade und nicht so technisch!
Freu mich auf weitere Werke!

Gast
2014-02-22, 13:26:50
quickie von gestern abend :)

http://img2.picload.org/image/ldlidci/zugga_final.png

Gast
2014-02-23, 15:08:32
und noch etwas mehr zucker :)

http://img5.picload.org/image/ldcaldp/zucker_final.png

Gast
2014-02-23, 23:26:41
und das letzte für dieses we :)


http://img5.picload.org/image/ldcldwg/sz_final.png

frix
2014-02-25, 15:40:51
danke für die netten worte klarsicht :)

Gast
2014-03-02, 13:01:47
und noch eins :)

http://img5.picload.org/image/ldwocgo/letonki_final.png

frix
2014-03-03, 08:36:59
schaut gut aus gast,
könnte man so als Werbung duchaus benutzen.

Das einzge was mir auffällt, dass das spaltmaß zwischen den holzelementen
nicht wirklich tiefe hat und evtl. auch etwas groß ist.

Auch deine zuckerwürfel find ich sehr gelungen.
Ist das nur ein shader oder sind die einzelnen Zuckerkristalle
mit Partikeln oder sonst wie auf dem würfel verteilt?

Gast
2014-03-03, 14:41:57
schaut gut aus gast,
könnte man so als Werbung duchaus benutzen.

danke

Das einzge was mir auffällt, dass das spaltmaß zwischen den holzelementen
nicht wirklich tiefe hat

die spalten sind halt links und rechts schwarz

und evtl. auch etwas groß ist.

sie sind mir eigentlich eher etwas zu klein - hatte sie am anfang größer - sah aber nicht gut aus in verbindung mit dem dof (extrem breit bei viel dof...)

btw bei meinen eigenen dielen sind die spalten so 4-9mm breit ;)

Ist das nur ein shader oder sind die einzelnen Zuckerkristalle
mit Partikeln oder sonst wie auf dem würfel verteilt?

sind einzelne kristalle (2 um genau zu sein^^) die ich per particle sys verteilt habe ja :)

bild

http://picload.org/image/ldwpaip/zucker.blend.jpg

shader, particle sys und die 2 kristalle

frix
2014-08-05, 11:48:23
Hier mal eine neue Landschaft von mir.
Es gab bereits eine anmerkung, dass die erosion durch regen für so ein trockenes gebiebt wohl zu stark sei.
Aber bevor ich mich da nochmal dran setz und neu simuliere
wollte ich es in dieser form schonmal fertig machen, da mir die feinen sturkturen gut gefallen.

http://abload.de/img/canyon_river_finalcomkiqxg.jpg (http://abload.de/image.php?img=canyon_river_finalcomkiqxg.jpg)

The Dude
2014-08-22, 18:44:30
Frix, wow, mordz! Geil find ich auch Deine 2D-Zeichenkünste weiter oben! Hut ab.

Mal wieder was von mir:
http://abload.de/img/aussenansichtyzkf9.jpg (http://abload.de/image.php?img=aussenansichtyzkf9.jpg)

http://abload.de/img/kam18bitbxjsm.jpg (http://abload.de/image.php?img=kam18bitbxjsm.jpg)

http://abload.de/img/kam28bit2ok90.jpg (http://abload.de/image.php?img=kam28bit2ok90.jpg)

http://abload.de/img/kam38bitqbjyq.jpg (http://abload.de/image.php?img=kam38bitqbjyq.jpg)

http://abload.de/img/kam3ohneteppich8bitomjff.jpg (http://abload.de/image.php?img=kam3ohneteppich8bitomjff.jpg)

http://abload.de/img/kam48bit85k7q.jpg (http://abload.de/image.php?img=kam48bit85k7q.jpg)

Fragman
2014-08-22, 18:55:57
was mich sofort stoert sind 2 dinge.
zum einen ist die belichtung vom licht her nicht so schoen. haengt mit dem 2. punkt zusammen. das indirect light ist viel zu gleichmaessig im raum verteilt. mir fehlt das skylight das sich vom fenster her deutlich im raum ausbreitet. und natuerlich das bouncelight vom sunlight, das muss den raum richtig ausleuchten.
mit ambient occlusion raeume "auszuleuchten" klappt nicht mehr sogut, es sei denn man plaziert viele lichter um das farbige bouncelight zu faken. das licht ist halt sehr farblos in den renderings.

was benutzt du fuers rendering? welches 3d tool, welche version?

The Dude
2014-08-22, 19:45:49
was mich sofort stoert sind 2 dinge.
zum einen ist die belichtung vom licht her nicht so schoen. haengt mit dem 2. punkt zusammen. das indirect light ist viel zu gleichmaessig im raum verteilt. mir fehlt das skylight das sich vom fenster her deutlich im raum ausbreitet. und natuerlich das bouncelight vom sunlight, das muss den raum richtig ausleuchten.
mit ambient occlusion raeume "auszuleuchten" klappt nicht mehr sogut, es sei denn man plaziert viele lichter um das farbige bouncelight zu faken. das licht ist halt sehr farblos in den renderings.

was benutzt du fuers rendering? welches 3d tool, welche version?

Danke für Deinen Kommentar!
Cinema4d R13. Die Beleuchtung wurde mit dem im Programm eingebauten physikalischen Himmel gemacht. Und ich wüßte jetzt nicht, wie man die von Dir angesprochenen Punkte verbesseren kann. Könnte es vielleicht auch an der Strahlentiefe des GI´s liegen? Habe da nur eine 3fache Strahlentiefe eingestellt (zwecks Renderzeit).
Allerdings muss ich jetzt gleich dazu sagen, dass ich mir kürzlich 3DS Max Design 2015 gekauft habe - und dieses gerade im Moment installiert und gestartet habe. Da sitze ich gerade wie der Ochs´ vor dem Berg davor haha. Jedenfalls lasse ich Cinema jetzt erst mal liegen.

Fragman
2014-08-23, 00:28:42
ich wuerd mal das gi aus machen und nur das skylight nutzen um zu schauen wie es damit aussieht. das gibt es ja in cinema. das sollte deutlich besseres lighting und shadowing durch die fenster geben. gi kannst du ja dann anmachen wenn du mit dem skylight zufrieden bist. aber aktuell fehlt der lichteinfall des himmels durch die fenster irgendwie beinahe komplett.

Fettkopp
2014-09-11, 09:47:12
Mal eine 6 stündige Wanderung in 4 Minuten zusammengefasst :)

https://vimeo.com/105842550

frix
2014-11-06, 00:24:56
Ja was gibts da groß zu sagen. War als übung gedacht
um in zbrush reinzukommen. Paar dinge sind nicht so gelungen wie ichs gern hätte. Colormap könnte schärfer sein. Manche falten sind nicht faltig genug :D
Die unteren wimpern sind doch etwas zu viel. Da werd ich wohl noch nachbessern.

http://abload.de/img/humanhead_comp_web4zsyq.jpg (http://abload.de/image.php?img=humanhead_comp_web4zsyq.jpg)

frix
2015-01-22, 09:31:02
Eastern Lubber Grasshopper.

http://abload.de/img/elg_comp_1920_webc4jkb.jpg (http://abload.de/image.php?img=elg_comp_1920_webc4jkb.jpg)

Fragman
2015-01-22, 09:58:58
schaut soweit sehr gut aus nur fehlt mir sss. grad bei so kleinen tieren ist das ein muss. dieser typische, leicht glasige look bei der art licht das du verwendest. und die fluegel koennten etwas diffuse transparenz vertragen. ;)

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b7/American_Bird_Grasshopper.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3a/Eastern_Lubber_Grasshopper.jpg

http://www.ces.ncsu.edu/wp-content/uploads/2013/02/grasshopper.jpg

frix
2015-01-22, 10:16:49
danke :)

Ja gerade die beine könnten etwas vertragen.
Werd ich mal ausprobieren.

frix
2015-01-23, 20:04:26
Neue version.

http://abload.de/img/elg_comp_1920_web_v02ygufz.jpg

Gast
2015-01-27, 19:28:13
ein quicky - keine ahnung was es genau sein soll (:

http://picload.org/image/ciarwwp/kafinal.jpg

frix
2015-01-28, 23:31:20
Freundin hatte sich was mit eulen gewünscht als motiv für nen t-shirt oder so.
:redface:

http://abload.de/img/owl_comp_01g9z2x.jpg (http://abload.de/image.php?img=owl_comp_01g9z2x.jpg)

frix
2015-03-01, 16:08:22
http://abload.de/img/retf_comp_1600px_web6hjxr.jpg (http://abload.de/image.php?img=retf_comp_1600px_web6hjxr.jpg)

Gast
2015-04-06, 22:43:35
kurzes nutzloses video um den stromverbrauch etwas zu steigern =)

https://dl-web.dropbox.com/get/volemission.jpg?_subject_uid=332650040&w=AADVGUef2Hh3UkqCot1fgT6TICn1GNFfm8N48hvHjWrbFQ

youtube (https://www.youtube.com/watch?v=djEbKDvb9QM)

Gast
2015-04-06, 22:53:10
falschen image link eingebaut...

http://picload.org/image/irgllpd/volemission.jpg

Gast
2015-04-18, 17:31:03
wieder ein mini projekt :)

habe einen 3d scan bekommen und dann etwas in zbrush bearbeiten

http://picload.org/image/irwgpca/loewezbrush.jpg

original, retopo, sculpt

dann exportiert und importiert...

http://picload.org/image/irwgpiw/loeweviewport1.jpg

... und gerendert

http://picload.org/image/irwgppw/loewecompo.jpg

turntable kommt auch noch - dauert aber etwas :)

frix
2015-04-18, 21:12:42
schönes ding.
Der steinshader sieht sehr realistisch aus.
Willst du dazu ein paar sätze schreiben? :)

Gast
2015-04-18, 22:43:57
klar - es ist ein sehr einfacher shader :)

grundgerüst ist ein diffuse shader (sehr rough) gemischt mit einem glossy shader per fresnel

die farbe habe ich durch 2 texturen (grundmaps - cgtextures) per box mapping (blended) aufgetragen :)

die 2 texturen werden auch als bump und als roughness map für glossy benutzt dazu gibt es noch eine cavity map aus zbrush (hätte ich auch anders lösen können) und eine extra noise texture um sehr feines/raues bump zu erzeugen

und zum schluss gibt es noch "pointiness" damit werden die kanten etwas heller/hervorgehoben (hätte ich auch für cavity nutzen können :))

ein screenshot:

http://picload.org/image/irwdcor/steinshader.png

frix
2015-04-20, 13:04:56
ah cool,
ist das blender?

So ein pointiness shader kenn ich gar nicht von vray.

Gast
2015-04-20, 16:01:43
ja blender/cycles :)

pointiness ist so eine art mesh curvature feature/"shader" - das gute daran ist es kostet keine renderzeit sondern wird beim mesh export (brauch natürlich polys) aus blender berechnet :)

so sieht pointiness beim löwen aus - per colorramp node kann man das ganze natürlich beliebig steuern :)

http://picload.org/image/idgaaoa/pointiness.png