PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ati 9800PRO 128bit schneller als 9600XT FB?


Gast
2004-12-13, 10:52:10
Hallo,

mich beschäftigt die Frage, welche Grafikkarte schneller ist.

9800Pro 128bit und 128MB Ram
(Hat ja 8 Pipes)

Oder die

9600XT FB 128MB
(Hat nur 4 Pipes, aber mehr Takt)

Gruß,
HotteX
Hott3X ist gerade online Hott3X´s PC-Konfiguration

skoRn
2004-12-13, 11:16:07
Ich bezweifele das das 128bit Speicherinterface des 9800pro ausreicht um von den 8 Pipes nutzen ziehen zu können. Beide dürften sicherlich in etwa gleichauf liegen.

FGB
2004-12-13, 11:22:39
ne 9800pro mit 128-bit ist bis auf die angehobenen taktraten nichts anderes als eine 9500pro. die hat auch 8 pipes und 128-bit speicherinterface.

die 9800pro mit 8 pipes ist auf jeden fall schneller als eine 9600er karte, die pipes machen einiges aus in der shaderleistung, das dard man nicht vernachlässigen, da kann die 9600er trotz höheren takt wenig ausrichten.

einige detailärmere spiele laufen auf der 9600er evtl. marginal schneller, aber im gros biste mit ner 8-pipe karte immer besser bedient.

Fabi

Raff
2004-12-13, 11:22:47
AFAIK sollte die 9800 Pro beim Großteil der Anwendungen schneller sein. Bei neueren Spielen zählt fast ausnahmslos GPU- bzw. Shaderpower, und die hat die 9800 Pro dank 8 Pipes auf jeden Fall. Kommt noch AF hinzu, sieht die 9600XT wohl kein Land ... Anders dürfte es dich vermutlich bei Verwendung von hohen AA-Stufen aussehen ... hier könnte es auf einen Gleichstand bzw. eine Führung der 9600XT hinauslaufen. Ich werde mal nach Zahlen suchen ...

MfG,
Raff

Inquisitor
2004-12-13, 11:26:42
Ich find das eh krass, dass es so viele verschiedene Karten in den gleichen Leistungsregionen gibt. Vielleicht sollte ma bei Grakas ne art unabhängiges Performance-Rating einführen, welches in der Bezeichnung mit auftauchen muss.

Gast
2004-12-13, 11:46:42
Gut, dachte auch das die 9800pro 128bit schneller sein müsste. War mir aber nicht sicher. das geht nur darum. Mein Bruder hat eine 9600XT und ein Kollege eine 9800pro die bei Ihm nich läuft. Aber die Karte ist nicht kaputt nur will die nich in seiner konfig. Jetzt hat er gefragt ob er die 9800pro gegen die 9600XT von meinem Bruder tauschen kann.
Will narürlich nicht, das mein Bruder eine schlechtere Karte bekommt. :-)

q@w
2004-12-13, 11:49:30
AFAIK sollte die 9800 Pro beim Großteil der Anwendungen schneller sein. Bei neueren Spielen zählt fast ausnahmslos GPU- bzw. Shaderpower, und die hat die 9800 Pro dank 8 Pipes auf jeden Fall. Kommt noch AF hinzu, sieht die 9600XT wohl kein Land ... Anders dürfte es dich vermutlich bei Verwendung von hohen AA-Stufen aussehen ... hier könnte es auf einen Gleichstand bzw. eine Führung der 9600XT hinauslaufen. Ich werde mal nach Zahlen suchen ...

MfG,
Raff
Vielleicht auch nicht - der 9600er-Reihe mangelt es an Hierarchical-Z. Das konnte schon die 9500p ggü. der 9600XT gerade in hohen Auflösungen und mit AA deutlich zu ihrem Vorteil nutzen.

In den 03er und 05er-Murksen machen die stärkeren Vertexshader der 9800 auch noch einiges aus, vermute ich. Allein, wer kann die Dinger spielen...

robbitop
2004-12-14, 12:21:10
die Texturfilteroptimierungen die der RV360 ggü. dem R3xx besitzt kann auf jeden Fall einiges an "virtueller" Füllrate beisteuern. An die PS/VS Leistung kommt kein RV360 heran. Bei 380MHz Coretakt schafft ein R3xx 9120MIPS ein RV360 mit 500MHz jedoch nur 6000MIPS [Bestcase jeweils].
Füllrate:
R3xx 3040MPix/sek
RV360 2000MPix/sek
im Ernstfall bringen die Filteroptimierungen bis zu 44% (laut meinen Messungen) an virtueller Füllrate. Somit käme RV360 in Sachen Füllrate fast heran.
Beim Vertexshader ist das Verhältnis analog wie beim PS. Allerdings sollte das keinen Flaschenhals ausmachen.
Kleines Plus für R3xx: Hierachial Z Buffer.

Je nach Anwendung kann der R3xx dem RV360 (beide 128bit DDR) schonmal um bis zu 30% davonziehen. Im Normalfall jedoch nicht so sehr.

Hott3X
2004-12-14, 14:14:56
So, hab mich mal angemeldet.
Es ging darum ob es sich für mich lohnt zu tauschen, da ich umsonst meine 9600XT gegen eine 9800pro 128bit tauschen kann.

BUG
2004-12-14, 14:18:52
So, hab mich mal angemeldet.
Es ging darum ob es sich für mich lohnt zu tauschen, da ich umsonst meine 9600XT gegen eine 9800pro 128bit tauschen kann...ich würde es machen, jedenfals wenn die 9800 Pro in deinem Rechner keine mucken macht, dass solltest du ggf vorher ausprobieren! :)

cu
BUG

Gast
2004-12-15, 01:40:29
ich würde es eher nicht machen weil die 9800 eine viel höhere verlustleistung hat
aber der performanceunterschied ist eher gering ja nach game

robbitop
2004-12-15, 12:07:14
das mit der Verlustleistung ist wohl wahr.
Wenn sein System das jedoch ohne Murren wegsteckt (gut belüftetes Gehäuse und evl einen AC VGA Silencer), dann machts nichts aus.
Denn besonders bei PS Lastigen Anwendungen, wie es alle zukünftigen Spiele sein werden, ist die 9800pro trotz 128bit ca 30% schneller als eine 9600XT.

deekey777
2004-12-15, 14:08:08
Wenn mich nicht alles täuscht, hatte die 9600XT bei ihren ersten Tests schon ihre Problemchen mit der 9500Pro mitzuhalten.

Wie ist denn eigentlich die 9800 Pro 128bit getaktet? Von Sapphire gibt es zB nur die 9800 128bit mit 325/290 MHz, dagegen die 9800 LE von Club3D mit 350/300 MHz, die 9800 PE von Tul mit 380/300....

Hott3X
2004-12-15, 15:30:30
Also ich habe die von PowerColor und die ist mit 380/300 getaktet.

deekey777
2004-12-15, 16:13:49
Also ich habe die von PowerColor und die ist mit 380/300 getaktet.


Könntest du auch die Ergebnisse zB in 3D 2003 posten?

Hott3X
2004-12-15, 16:36:32
@deekey777

Ok, läßt sich machen. Bin aber erst heute abend sehr spät wieder zuhause. denke mal wird eher morgen was.
sonst noch interesse an einem benchmark?
Sind aber nicht so richtig flott die werte, da rest de systems schon ziemlich betagt sind :-)

System ist ein
AMD 2400+
768MB PC 333 DDR
ASUS A7V333

iam.cool
2004-12-15, 16:52:59
Bei der SE besteht doch auch ne möglichkeit das alles Pipes heil sind und dann ists ne vollwertige 9800pro.

BlackArchon
2004-12-15, 17:33:31
Wer redet hier von einer Radeon 9800SE?

Hott3X
2004-12-18, 16:27:28
So, besser spät als nichts. also auf einem AMD XP 2400+ mit 768Mb PC 333 CL3 auf einem Asus A7V333 macht die PowerColor 9800Pro 128bit 4000Punkte im 3dmark03.