PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Dateimanager verwendet ihr?


AlSvartr
2005-09-10, 11:28:36
Maunz!

Wuerd mich einfach mal interessieren, da ich schon seit ewigen Zeiten den Windows Commander bzw. jetzt Total Commander verwende, nachdem ich damals zu Amiga-Zeiten schon auf DosControl geschworen habe :D

Waere nett, wenn die Umfrage um weitere Alternativen ergaenzt wuerde, ich hab nich wirklich so viele im Kopf, eigentlich nur den Explorer, Total Commander und SpeedCommander.

Haarmann
2005-09-10, 12:03:35
Beim Amiga gabs sehr gute Dateimanager... Zum Glück sind die alle ausgestorben...

AlSvartr
2005-09-10, 12:08:43
Beim Amiga gabs sehr gute Dateimanager... Zum Glück sind die alle ausgestorben...
Diese von Gegensaetzen gepraegte Aussage solltest du vielleicht etwas naeher erlaeutern ;)

Lokadamus
2005-09-10, 13:35:51
mmm...

http://www.wnsoft.com/download.htm <--- Trial, läuft aber irgendwie die ganze Zeit
http://www.freecommander.com/index_de.htm <--- da fehlt mir irgendwie einiges, weiss nicht genau, warum ...

huha
2005-09-10, 13:41:44
Explorer und die Konsole, das reicht mir meist ;D

-huha

Muh-sagt-die-Kuh
2005-09-10, 13:45:23
[x] Explorer

Sagt was ihr wollt, ich bin damit wunschlos glücklich.

patrese993
2005-09-10, 14:06:31
[x] Explorer

Sagt was ihr wollt, ich bin damit wunschlos glücklich.

geht mir auch so

333fps
2005-09-10, 15:52:49
Hi,

kann net verstehen, wie man so was abartig-umständliches wie den Windows Explorer verwenden kann :eek: Wer sich einmal mit TotalCommander angefreundet hat, wird nie im Leben wieder zum Explorer zurück wollen - jedenfalls nicht freiwillig ;)

GUNDAM
2005-09-10, 16:01:27
[x] Explorer, mehr brauch ich nicht

BadFred
2005-09-10, 16:04:06
Ich auch. ;)

InsaneDruid
2005-09-10, 16:37:47
Explorer. Bin zwar nicht wunschlos glücklich damit (besser geht immer), aber diese Commander Teile hab ich schon zu Amiga Zeiten gehasst.

Warum 2 Fenster, wenn man auch mehrere haben kann?


Dazu muß man sagen das der Explorer bei mir per default die Explorersicht startet ("explore" als Standardfunktion bei Doppelklick auf Folder, Laufwerke etc)

Die "normale" Sicht ohne Foldertree mit einem neuen Fenster für jedes Verzeichnis find ich extrem unschön.

Nervig find ich Kleinigkeiten, fehlendes Resume bei Low-Space Meldunen zb.

AlSvartr
2005-09-10, 17:10:21
Explorer. Bin zwar nicht wunschlos glücklich damit (besser geht immer), aber diese Commander Teile hab ich schon zu Amiga Zeiten gehasst.

Warum 2 Fenster, wenn man auch mehrere haben kann?
Der Total Commander hat z.B. auch die Moeglichkeit, mehrere Tabs zu oeffnen, von daher ist das in der Funktionalitaet mehreren Fenstern nicht wirklich unterlegen, moecht ich behaupten (außerdem kannste ja auch mehrere Instanzen aufmachen, wenns unbedingt sein muss ;))

Controller Khan
2005-09-10, 17:58:25
[x] Sonstiges
PowerDesk free version. Der Windows Explorer bei Win95 & Win NT 4 war gut.
Dank Internet Explorer integration ist der Explorer immer träger geworden
seit Win 98 SE /Win2k.
Totalcopy nehme ich für Kopieren her.
Bei der Entwicklung von Windows läuft einfach irgendwas schief.
Immer mehr sinnlose Features, vorhandendes wird nicht verbessert.

Haarmann
2005-09-10, 19:07:40
AlSvartr

Ich nutzte dort Dinger wie Diskmaster und später DirOpus. Sowas fand ich nimmer, denn diese ganzen Norton Clones sind imho Mist. Mein Vater mag diese komischen Commander immer noch - ich mochte sie nie.

Bubba2k3
2005-09-10, 20:52:18
[x] Explorer, der reicht mir auch.

(del)
2005-09-10, 21:00:13
geht mir auch so
Ich glaub ich bin hier in einer total falschen copy&paste Gesellschaft :cool:

(del)
2005-09-10, 21:09:46
Der Total Commander hat z.B. auch die Moeglichkeit, mehrere Tabs zu oeffnen, von daher ist das in der Funktionalitaet mehreren Fenstern nicht wirklich unterlegen, moecht ich behaupten (außerdem kannste ja auch mehrere Instanzen aufmachen, wenns unbedingt sein muss ;))
Genau. Tabs und Schachmatt :tongue: Ich will das aber sehen wie man brauchbar mit mehreren Explorer-Fenstern hantiert :| In welcher Auflösung und mit welchem Font? Und bevor er sich das erstmal "zurecht resized" hab ich 5 Dateien gelöscht, 3 verschoben, 2 einem ZIP-Archiv hinzugefügt und den TC schon wieder geschlossen. Explorer ist was für Behebige ;)

tobife
2005-09-10, 21:42:27
Den Explorer. Der reicht für meine Bedürfnisse vollkommen aus.

tobife

barracuda
2005-09-11, 00:37:40
Explorer und die Konsole, das reicht mir meist
Mir auch. Als jemand der mit DOS umzugehen gelernt hat brauche ich sonst nix. Als Zubehör empfehle ich das "DOShere Powertoy" welches für lau bei M$ erhältlich ist. Rechsklick auf einen Ordner, dann im Kontextmenü "Command prompt here" auswählen, und schon hat man ein Konsolenfenster im betreffenden Ordner und muss nicht lange rumsuchen.

TigerAge
2005-09-11, 01:04:22
Vielleicht mag es eine gewisse Hörigkeit darin zu sehen geben. Aber ich brauch schlicht nicht mehr als den Windows Explorer.

Grüße

Snoopy69
2005-09-11, 03:06:40
Ganz klar TC :wink:

Thanatos
2005-09-11, 13:37:00
[X] Explorer

Wobei ich den eigentlich nie brauche, ich klick mich da immer ganz normal durch die Ordner, nennt mich umständlich..............

AlSvartr
2005-09-11, 14:50:17
Mir auch. Als jemand der mit DOS umzugehen gelernt hat brauche ich sonst nix. Als Zubehör empfehle ich das "DOShere Powertoy" welches für lau bei M$ erhältlich ist. Rechsklick auf einen Ordner, dann im Kontextmenü "Command prompt here" auswählen, und schon hat man ein Konsolenfenster im betreffenden Ordner und muss nicht lange rumsuchen.
Das ist ne sehr nuetzliche Funktion, ohne die ich eh nicht leben wollen wuerde, kann der Total Commander natuerlich (:D) auch ;)

Wobei ich sagen muss, dass ich unter Windows relativ (!) wenig mit der Konsole arbeite, die ist eigentlich nur unter Linux mein Hauptwerkzeug (da nutze ich dann dafuer keinen Dateimanager ;))

Skua
2005-09-12, 02:34:14
total commander. was sonst?!

wie kann man nur freiwillig den explorer nutzen? irghs. :uattack4:

ECC
2005-09-12, 03:51:11
Der beste fehlt leider...

Directory Opus 8
http://www.gpsoft.com.au

Skua
2005-09-12, 04:35:01
Der beste fehlt leider...

Directory Opus 8
http://www.gpsoft.com.au
mh, was kann der mehr als total commander? kostet ja immerhin ca. das doppelte...

Gast
2005-09-12, 05:02:43
Total Commander - außen pfui, innen hui! Ohne das Programme würde ich nicht leben wollen. Gekauft, gefreut und nie bereut.

Sam
2005-09-12, 08:11:51
Seit Ewigkeiten Total Commander

TigerAge
2005-09-12, 09:39:06
total commander. was sonst?!

wie kann man nur freiwillig den explorer nutzen? irghs. :uattack4:

Es gibt auch anspruchslose Zeitgenossen.

Grüße

alpha-centauri
2005-09-12, 13:19:23
ARBEITSPLATZ!

ich komm mit dem totalcommander nicht zurecht.

TheRealTentacle
2005-09-12, 13:19:27
Ich finde den Longhorn Explorer toll, und wenn ich schnelligkeit / netzwerkfreigaben brauche nehme ich den fileman.exe von Windows NT4.

Gründe für den Longhorn Explorer:
- frei skalierbare thumbnails
- filterfunktionen die überzeugen
- weniger bugs (keine probleme beim löschen, Es werden nicht 20 Desktops angezeigt :/ )
- einfache Rechtevergabe
wenn dann noch die Netzwerkgeschichte besser ist bin ich wunschlos glücklich (ich hasse das stundenlange warten bei Windows Freigaben)

Gründe für winfile.exe:

- ein Klick und der Ordner wird sofort aungezeigt, auch im Netzwerk
- sehr einfachere Rechtevergabe (man kann User auswählen)
- komprimieren mit einen Mausklick

Leider ist der Hoffnungslos veraltet, so gibt es keine symbole oder virtuelle Ordner oder programmübergreifendes Drag&Drop. Aber gerade das macht den wahrscheinlich so schnell.

(del)
2005-09-12, 17:07:36
Ich finde den Longhorn Explorer toll
Ne ist klar :ulove4:

Alex31
2005-09-12, 17:13:26
Speed Commander seit Jahren. :)

ShadowXX
2005-09-12, 17:31:07
Total Commander......was anderes kommt nicht in die Tüte.

Aber ich kann nachvollziehen, das es für die, die früher unter Dos nie sowas die den Norton Commander oder einen seiner Clone genutzt haben, im ersten Moment etwas komisch aussieht (bzw. erst mit Windows angefangen haben).

Den Vorteil des TotalCommanders kann man auch nicht im ersten Augenblick erfassen bzw. erahnen, da viele kleine nettigkeiten und bonuse erst dann zu trage treten bzw. man diese bemerkt, wenn man mal etwas länger damit arbeitet (und auch die Tastenkombis auswendig kennt).

InsaneDruid
2005-09-12, 18:29:29
Den Text kann man auch gut auf den Explorer anwenden :)

333fps
2005-09-12, 18:58:44
Den Text kann man auch gut auf den Explorer anwenden :)

<LOL>, der war gut. War aber jetzt nicht ernsthaft gemeint?

Danielo
2005-09-12, 19:44:13
Dateimanager? Huh, kenn ich eigentlich nur für DOS.

Explorer.

Danielo

TheRealTentacle
2005-09-12, 22:44:56
Ne ist klar :ulove4:

Als Windows 9x geschädigter darf ich das sagen.

(Ich hasse den Explorer seit Windows 95, und ich kann dir sagen, dass er mir so das erste mal gefällt, mit geringen Anpassungen)

TheRealTentacle
2005-09-12, 22:46:21
Genau. Tabs und Schachmatt :tongue: Ich will das aber sehen wie man brauchbar mit mehreren Explorer-Fenstern hantiert :| In welcher Auflösung und mit welchem Font? Und bevor er sich das erstmal "zurecht resized" hab ich 5 Dateien gelöscht, 3 verschoben, 2 einem ZIP-Archiv hinzugefügt und den TC schon wieder geschlossen. Explorer ist was für Behebige ;)

Alt+Tab?

Die Maus ist was für Langweiler.

(Ach vergiss den "Lösch-Bug" von NT 5.x nicht, kann ja sein, dass ein Verzeichnis sich nicht löschen lässt, passiert auch ganz selten, und man muss ja nicht auf die fehlermeldung warten.)

mofa84
2005-09-22, 22:37:31
gar keinen, ausschließlich mit Fenstern (das geht auch schnell)


(und bevor ich mir was anhören muss: ich weiß dass das im Grunde auch der Explorer ist)

Chris1337
2005-09-22, 22:47:28
[x] Explorer
Aber mit diesem Programmpfad: C:\WINDOWS\explorer.exe /e,C:\

Rocko_the_Devil
2005-09-22, 22:54:49
[x] Explorer

TheRealTentacle
2005-09-23, 10:21:42
Marlboro'][x] Explorer
Aber mit diesem Programmpfad: C:\WINDOWS\explorer.exe /e,C:\

Extras > Ordneroptionen > Dateitypen > Ordner > [Erweitert] > [explorer] > [Als Standard]

Das ist die Grundvorraussetzung für sinnvolles Arbeiten mit dem Explorer.

Detritus
2006-12-12, 08:53:22
[x] sonstiges

xplorer² lite (http://zabkat.com/x2lite.htm) at home
FreeCommander (http://www.freecommander.com/) at work, weil der xplorer² nur für private Zwecke kostenlos ist

Der normale Explorer ist einfach Müll weil er zuwenig Tastenkürzel hat und die Möglichkeit für 2 Tabs fehlt.

Hübie
2006-12-12, 09:17:50
[x] Sexplorer :biggrin:

Ich geb doch meine Moppen net aus, damit ich Dateien anglotzen kann... Mit ein paar Tricks is der schnell genug und ich finde TC o.ä. einfach nur kacke. Kenn ich noch aus DOS-Zeiten. Da waren die gut zu gebrauchen, aber heute nicht mehr.

Meine Meinung. Ende, aus, Nikolaus.


bye Hübie

TigerAge
2006-12-12, 09:25:46
Wenn ich mir die Ergebnisse bis jetzt so ansehe, habe ich das Gefühl, dass viele Nutzer schlicht nicht mehr Bedürfnisse haben, als sie der Explorer erfüllt.

Grüße

Absorber
2006-12-12, 11:17:15
Hab mal für Explorer getippt. Für den Alltagsgebrauch (mal hier nen Download auspacken o.ä.) reicht mir der, aber sobald ich das mit dem Explorer verursachte Dateichaos aufräumen will nehme ich den Speed Commander (Version 9, war mal bei ner Zeitschrift dabei). Total Commander habe ich mal probiert, hat auch sehr gut gefallen, aber soo dringen ist es nicht.
Der Explorer reicht für die meisten Sachen. Ich hab ne Auflösung von 1600x1200, die Exploreransicht auf Detail gestellt. Da gehen schon mal 3 Explorerfenster neben/untereinander auf den Desktop, und so sehr ich die Tabfunktion bei Browser auch mag, für Windows-Dateisortierung ist das nicht mein Fall.

noid
2006-12-12, 11:40:04
Wenn ich mir die Ergebnisse bis jetzt so ansehe, habe ich das Gefühl, dass viele Nutzer schlicht nicht mehr Bedürfnisse haben, als sie der Explorer erfüllt.

Grüße

Es wäre auch erschreckend, wenn der nicht für 95% aller Fälle reichen würde.
Alles was drüber hinausgeht wird in einer bash gemacht.
Persönlich gefallen mir die obigen Alternativen alleine aus optischen Gründen nicht. Das erinnert mich immer an Zustände wie vor 10 Jahren.

DweF
2006-12-12, 11:41:19
Explorer (Details, immer Baumansicht) & Tastenkombinationen

SG

Mr.Magic
2006-12-12, 11:49:05
Total Commander
Erinnert mich an die Zeit mit dem Amiga bzw. den Norton Commander unter DOS, und ist einfach angenehm zu navigieren*.

Den Windows Explorer verwende ich hauptsächlich für die Massen-Umbenennung (z.B. Screenshots) mithilfe der G-Keys (G15). Oder wenn mir eben einfach danach ist. ;)

*mit Colorcoding ist das einfach angenehmer:
http://666kb.com/i/ak0vg1tuu2b1rollm.png

Brimborium
2006-12-12, 12:10:15
[x] Sonstiges
PowerDesk free version. Der Windows Explorer bei Win95 & Win NT 4 war gut.
Dank Internet Explorer integration ist der Explorer immer träger geworden
seit Win 98 SE /Win2k.
Totalcopy nehme ich für Kopieren her.
Bei der Entwicklung von Windows läuft einfach irgendwas schief.
Immer mehr sinnlose Features, vorhandendes wird nicht verbessert.
Sehe ich ähnlich. Bei 98 bestand wenigstens noch die Möglichkeit, den 95-Explorer dank Win98lite zu nutzen, bei 2k hingegen läuft der NT4-Explorer zwar schon, aber leider nicht sehr stabil. :(

noid
2006-12-12, 12:36:04
Sehe ich ähnlich. Bei 98 bestand wenigstens noch die Möglichkeit, den 95-Explorer dank Win98lite zu nutzen, bei 2k hingegen läuft der NT4-Explorer zwar schon, aber leider nicht sehr stabil. :(

Ich hab auch ne Weile gedacht, dass der Explorer langsam ist - Schuld war aber der Virenscanner. Insofern sollte da man vorsichtig sein... Oftmals ist irgendein 3tHersteller-Tool schuld. Wie auch bei Treibern.

Klingone mit Klampfe
2006-12-12, 12:50:55
freeCommander

Brimborium
2006-12-12, 13:10:51
Ich hab auch ne Weile gedacht, dass der Explorer langsam ist - Schuld war aber der Virenscanner. Insofern sollte da man vorsichtig sein... Oftmals ist irgendein 3tHersteller-Tool schuld. Wie auch bei Treibern.
Da stimme ich dir zu, bei mir ist das aber wohl die Systemkonfiguation. Ich finde den NT4-Explorer schon etwas flotter, wenn er denn mal läuft (produktiv einsetzbar ist das natürlich nicht). :)

Easystyle
2006-12-12, 14:01:26
den explorer ;)

Xanthomryr
2006-12-12, 14:42:38
Explorer und Konsole.

AYAlf
2006-12-12, 23:24:31
[x] z.z. den normalen explorer ...

... warte auf den freecommander 2007 .. dann steig ich wohl um.

Kampf-Sushi
2006-12-12, 23:40:54
TC, quasi schon seit ich meinen ersten Computer besaß.
Und irgendwann besaß er mich. Wie kommt das nur? :|

Fruli-Tier
2006-12-13, 09:59:34
[..] und so sehr ich die Tabfunktion bei Browser auch mag, für Windows-Dateisortierung ist das nicht mein Fall.Tabs wie bei Browsern fände ich gar nicht mal so falsch, der Konqueror kann es ja auch vernünftig. Mit den Dateimanagern kann ich mich aber auch nicht anfreunden. Auf Arbeit habe ich eine Weile den freeCommander genutzt, einfach nur zum probieren, da ein Kollege so vom TotalCommander angetan war. Irgendwann hab ich mich dabei erwischt, nur mit dem Explorer zu arbeiten, auch wenn andere Dateimanager nette Features haben. Da "Feeling" vom Explorer gefällt mir.

grandmasterw
2006-12-13, 10:09:40
IDosFree, find ich nett. Ich verwend die Explorer-Ansicht, die ich gut find. Dafür kann ich beim Markieren die ganze Zeile verwenden, nicht nur den Dateinamen, und mit Strg-G geht er die Verzeichnisse durch, und zeigt die Größe an.

krass
2006-12-13, 11:12:03
[ X ] explorer - der kann alles was ich kann :smile:

Murhagh
2006-12-13, 15:25:27
Nach einiger Zeit habe ich den Umstieg auf den TotalCommander "geschafft". Besonders in der Firma mit sehr vielen Netzlaufwerken bzw. Ordnern im Netzwerk ein unersetzbares Tool. Der Win-Explorer kann dort in Punkto Schnelligkeit (in Bezug auf Übersicht bei vielen Ordnern, Ordnerwechsel, Laufwerkswechsel usw.) nicht mithalten. Seitdem es beim TotalCommander die Tab-Funktion gibt kann ich mir keinen Umstieg mehr auf den Win-Explorer vorstellen.

teh j0ix :>
2006-12-13, 16:07:45
[X] explorer - rest brauch ich nich

Annator
2006-12-13, 16:20:20
Da ich früher unter DOS immer Norton Commander benutz habe benutz ich jetzt Total Commander weiter. Ich kenn einfach jeden Tastatur befehl und komm damit super klar. Man ist 30x so schnell damit wie mit der Arbeitsplatz Oberfläche und Maus. :)

JFZ
2006-12-13, 18:00:23
[x]Total Commander... Wenn man damit eingearbeitet ist, ist das soo viel schneller/komfortabler als der explorer.
(Wobei andere Commander da wohl ähnlich gut sien werden)

Don Vito
2006-12-13, 18:15:46
AlSvartr

Ich nutzte dort Dinger wie Diskmaster und später DirOpus. Sowas fand ich nimmer, denn diese ganzen Norton Clones sind imho Mist. Mein Vater mag diese komischen Commander immer noch - ich mochte sie nie.

Finde DirOpus war eine der geilsten Progs auf dem Amiga....Meine erste Version die 4.12 war mal als Vollversion auf der Disk von Amigaplus dabei....

Gast
2006-12-13, 21:20:23
hauptsächlich explorer, für bestimmte aufgaben total commander

vor allem für ftp find ich ich den recht praktisch.. mehrere verbindungen mit den tabs etc. das ist eigentlich ne recht feine sache.
und natürlich andere dinge, die der win explorer nicht drauf hat, aber eher selten.

sloth9
2006-12-18, 10:22:16
[x] Speed Commander

Ersetzt bei mir das Packprogramm und ein "Mehrfach-Umbennen-Tool". Komme vom Norton Commander.
Benutze den aber fast nur mit Tastatur. Maus fast nur zum Zocken.

Andre2779
2006-12-18, 14:36:50
wundert mich eigentlich das keiner von euch

[x] Servant Salamander 2.0

benutz, ist wohl auch ein wenig besser wie Total Commander und bietet eine menge plugins.



http://img245.imageshack.us/img245/4917/salamanderie7.th.jpg (http://img245.imageshack.us/my.php?image=salamanderie7.jpg)

Kampf-Sushi
2006-12-18, 15:30:45
[x] Servant Salamander 2.0
benutz, ist wohl auch ein wenig besser wie Total Commander und bietet eine menge plugins.
Was kann der besser als der totalcmd?
Was ich am totalcmd vorallem schätze ist dass ich mittlerweile eigentlich alles mit wenigen Tastenkombinationen komplett über Tastatur machen kann...

Mr.Magic
2006-12-18, 16:18:57
wundert mich eigentlich das keiner von euch

[x] Servant Salamander 2.0

benutz, ist wohl auch ein wenig besser wie Total Commander und bietet eine menge plugins.



http://img245.imageshack.us/img245/4917/salamanderie7.th.jpg (http://img245.imageshack.us/my.php?image=salamanderie7.jpg)

Überragend sieht das auf den ersten Blick nicht aus.

Für TC gibt es wahrlich genug Plugins. Vor allem gibt es viele Einstell-/Anpassungsmöglichkeiten.

http://666kb.com/i/ak750l9tjcniagw0s.png

Gast
2006-12-19, 03:19:44
Für TC gibt es wahrlich genug PluginsIch glab TC lebt wie Firefox fast schon nur von Plugins ;) A'propos: Den "stand alone" 7zip plugin soll es diese Woche in einer neuen Version geben. Basierend auf 4.43b7. Hoffentlich diesmal endlich mit der Hintergrund-Funktion.

TC ist anpassbar. Ok. Ich krieg es aber nicht hin vom System komprimierte oder Verschlüsselte Dateien/Ordner in den Explorer-Farben anzeigen zu lassen. Geht das überhaupt? :( Es sind ja keine Dateitypen usw.

vinacis_vivids
2006-12-19, 03:52:48
[x] Total Commander.
Hat man's sich erst einmal eingerichtet, so benutzt man nie wieder den konservativen Explorer.

Rooter
2006-12-19, 19:04:34
[x] Total Commander.
Hat man's sich erst einmal eingerichtet, so benutzt man nie wieder den konservativen Explorer.Full Ack ! :up:

MfG
Rooter

sloth9
2006-12-20, 08:10:44
wundert mich eigentlich das keiner von euch

[x] Servant Salamander 2.0

benutz, ist wohl auch ein wenig besser wie Total Commander und bietet eine menge plugins.



http://img245.imageshack.us/img245/4917/salamanderie7.th.jpg

Nach der 23423,74-jährigen Betazeit hatte ich kein Bock mehr.
Benutze den 1.5x-er auf P-200 mit 96 MByte RAM - echt schnell und klein, das Teil!

evil.Ami
2006-12-29, 08:25:09
Der TC ist meiner Meinung nach einer der besten NC Clones die es momentan gibt.
Ich hab das gefühl, das die meisten TC Benutzer das noch von Dos Zeiten gewohnt sind und ihn deshalb noch benutzen. Neueinsteiger sind irgendwie selten (auch wenn ich mir die Unfrage ergebnisse so anschaue)

Ami

Ladyzhave
2006-12-29, 09:02:43
[x]Explorer

Gast
2006-12-29, 09:27:58
Als DOS-Methusalem kann ich gar nichts anderes als den Totalcommander nutzen. Ohne hin wäre ich mit dem Windowsteil ziemlich aufgeschmissen. Mein Sohn allerdings sagt dasselbe vom TC, der schwört auf dieses Explorerding(brr)

So ändern sich halt die Dinge im Laufe der Generationen.

LG Norben

ZilD
2007-07-09, 04:52:20
daten - free commander
bilder - xnview
audio - winamp (loacal database)
video - adobe bridge
backup - nero backup


das alles in einem programm wäre toll ......

hätte tolle ideen für den ultimativen explorer.
der explorer hat 4 bereiche (4 buttons!) - standardgemäss wird er in der datenansicht gestartet, favoriten ordner wzb. meine fotos kann man verknüpfen mit der explorer bilder ansicht etc.
somit erspart man sich bei seinen lieblingsordner einen click (man muss nicht immer zwischen den ansichten herumschalten)
- explorer daten (eine art windows explorer mit doppelter ansicht und ohne schnick schnack) - explorer bilder (eine art xnview mit optionen aus acdsee ala "alle bilder dieses ordners und der darunterligenden ordner anzeigen") - explorer audio (sieht dann aus wie eine art itunes mit der geschwindigkeit von winamp) - explorer video (eine art adobe bridge nur viel besser mit meinen ideen und anderem layout)

Lokadamus
2007-07-09, 06:52:26
mmm...

Zild, ich hab keine Ahnung, was du meinst :(
Daten und Bilder kann man eigentlich mit jedem durchstöbern.
http://www.freeware-archiv.de/demo/ahatoolMultimediaExplorer-Dateien.htm
http://www.freecommander.com/de/fc_shots_de.htm
Einen kleinen Player hat Winnavigator (http://www.wnsoft.com/wn/index.html) (alt und Shareware) integriert (benutz ich aber nicht), ebenso kann es Videos wiedergeben, aber bei anderen Programmen sieht es besser aus.
Nero Backup sagt mir nichts, nie benutzt.

Razor
2007-07-09, 07:17:44
Explorer im Alltagsbetrieb... und die Console (samt 'PowerShell' ;-).
Vorteil: ist überall drauf, kostenfrei und tut i.d.R. was es soll...

Und wenn ich tatsächlich mal 'richitg' zur Sache gehen muss, dann TC... den 7'er mit Tabs.
Fürs 'Grobe' dann RoboCopy... ein unverzichtbares CommandLine-Tool in 'größeren' Umgebungen.

Razor

Superguppy
2007-07-09, 10:13:38
[x] Explorer

Warum? Ist auf jedem PC mit dabei, kann eigentlich das Meiste von dem, was ich brauche. Ansonsten muss die Kommandozeile herhalten.

gerry7
2007-07-09, 10:33:47
[X] Sonstiges

FreeCommander

Thodin
2007-07-09, 10:34:39
[x] Explorer

Reicht für meine bescheidenen Bedürfnisse vollkommen aus.

Schiller
2007-07-09, 14:17:07
[x] Explorer

Warum soll ich mir so etwas umständliches wie TC antun? Hab das Ding schon mehrere Male ausprobiert, bin aber nie damit klar gekommen. Wenn ich Dateien öffnen will, dann mach ich das mit den Ordnern bzw. dem Explorer. Und so oft kopiere ich Dateien nun auch nicht hin und her, dass ich so ein Tool bräuchte mit zwei Fenstern.

Loci
2007-07-09, 15:39:45
[TC]

Total Commander ganz klar, ich kann diesem Windows Explorer müll absolut nix abgewöhnen.Umständich beim Kopiern, lässtig usw. Na danke, den Dreck kann sich M$ behalten, könnten ihn gern komplett löschen.

Elrood
2007-07-09, 17:24:58
[X] Totalcommander

Was mich noch interessieren würde. Ob es einen Zusammenhang zwischen Alter des Users (in Hinblick auf Kenntnis des Norton Commanders unter DOS)

Ich hab damit angefangen unter DOS 4.x und war später froh als es so ein Tool für Win95 gab. In gewissen Dingen ist der Explorer schon gut und nützlich, aber ich bin eben einfach den Norton gewohnt...

MooN
2007-07-09, 17:56:25
[x] Explorer

fürs normale Navigieren reichts. Für alles andere nehm ich entweder Slickrun (http://www.bayden.com/SlickRun/) oder schreib mir gleich n Perlscript.

Silvir
2007-07-09, 18:12:47
[x] SpeedCommander

@ Elrood

Habe DOS ab 3.3 genutzt und bin spät bei Windows eingestiegen (Win98). Norton hatte ich zeitweise installiert, aber selten genutzt, da ich den PC eher weniger zum Arbeiten nutzte. Mit dem Anstieg der Verzeichnis-Komplexität und dem Anschwellen der Daten, war der Umstieg von einem Fenster auf zwei, aber eine wahre Wohltat.

Woodmaster
2007-07-09, 20:35:13
Speedcommander 11.62.500



Gruß

Woodmaster

Feuerteufel
2007-07-09, 20:58:48
[X] Total Commander

der_roadrunner
2007-07-09, 21:29:55
[X] Explorer

Hab' zwar TC drauf, aber ich komm damit irgentwie nich klar. Obwohl ich früher nur den NC benutzt habe. Sogar noch unter Windoof. Der war einfach genial.

der roadrunner

r00t
2007-07-09, 21:35:29
explorer reicht mir... zur not auch zwei fenster nebeneinander...mit großen bildschirmen ist das ja kein problem mehr!

O RLY?
2007-07-09, 21:48:16
[X] Total Commander

Und das schon seit 7 oder 8 Jahren! Das IMO einzig Wahre :D
Bin mit dem Windows-Explorer nie so richtig warm geworden ;)

Chefkoch
2007-07-10, 00:04:58
[X] Speed Commander

+ Bildschirmtastatur (abundzu)

Das ihr alle so geil aufs Befehle eintippen seid. :crazy2:

Lotus
2007-07-10, 00:20:50
Explorer :sneak:

noid
2007-07-10, 08:07:36
[X] Totalcommander

Was mich noch interessieren würde. Ob es einen Zusammenhang zwischen Alter des Users (in Hinblick auf Kenntnis des Norton Commanders unter DOS)

Ich hab damit angefangen unter DOS 4.x und war später froh als es so ein Tool für Win95 gab. In gewissen Dingen ist der Explorer schon gut und nützlich, aber ich bin eben einfach den Norton gewohnt...

Ich sage mal: ja. Das Alter ist entscheidend. Wobei ich auch unter DOS eigentlich lieber mit der Shell gearbeitet habe.

Und der Explorer hat so viele Features, die man normalerweise _nicht_ sofort entdeckt - was eigentlich schade ist.

hungert84
2007-07-10, 09:50:56
Total CMD ist meiner Meinung nach die beste Methode um Daten von einer zur anderen Platte zu kopieren. Zudem kann man auch viele andere Aufgaben mit dem Total CMD lösen.
Ich benutze ihn häufig für ftp. das ist sehr angenehm.

Greetz

redfalcon
2007-07-10, 10:24:19
[x] Speedcommander

Grade bei Einsortier- und Umkopieraktionen viel komfortabler als der Explorer.

Rooter
2007-07-11, 01:21:05
[X] Totalcommander*FULL ACK!*

Was mich noch interessieren würde. Ob es einen Zusammenhang zwischen Alter des Users (in Hinblick auf Kenntnis des Norton Commanders unter DOS)Den Norton bekam ich nie zu Gesicht. Habe auf dem Amiga alles mit dem genialen DirOpus gemacht und fühlte mich dann beim TC direkt heimisch. DirOpus@Win und SpeedCommander waren mir immer zu überladen und unübersichtlich.

MfG
Rooter

InsaneDruid
2007-07-11, 01:33:41
[X] Totalcommander

Was mich noch interessieren würde. Ob es einen Zusammenhang zwischen Alter des Users (in Hinblick auf Kenntnis des Norton Commanders unter DOS)

Ich hab damit angefangen unter DOS 4.x und war später froh als es so ein Tool für Win95 gab. In gewissen Dingen ist der Explorer schon gut und nützlich, aber ich bin eben einfach den Norton gewohnt...

Ich hab die ganzen Commander schon immer gehasst. Vom Amiga war ich recht feines drag&drop gewöhnt und unter dos hats die shell auch getan.

Dieses typische 2fenster Design eines commanders, welches ja auch viele FTP Proggies oder Brennprogramme übernommen haben ist immer das erste was ich abschalte.

Elrood
2007-07-11, 07:39:27
Das einzige was ich aufm Amiga gemacht hab, war zocken, zocken, zocken... :frown:

Glaube meine erste Datei hab ich aufm PC verschoben. :rolleyes:

Hausgeist
2007-07-11, 08:47:44
[x] Total Commander (bzw. Windows Commander)

Wenn man mir den wegnehmen würde., käme ich mit Windows nicht mehr zurecht...

Rooter
2007-07-11, 20:27:47
[x] Total Commander (bzw. Windows Commander)

Wenn man mir den wegnehmen würde., käme ich mit Windows nicht mehr zurecht...
:D

Naja, so schlimm wäre es zwar nicht aber ich müsste viele Extratools installieren (Multi-Rename, FTP usw.), alles würde viel länger dauern und man würde mich noch viel öfter lautstark fluchen hören als es jetzt schon der Fall ist... ;D

MfG
Rooter

Grestorn
2007-07-12, 07:31:23
Den ganzen "Commander"-ähnlichen Tools geht die Baumdarstellung ab. Und die ist mir das wichtigste überhaupt. Deswegen werde ich mich nie mit denen anfreunden.

Außerdem ist gerade die Navigation im neuen Vista Explorer wirklich sehr gut gelöst. Die neue Adressleiste hilft viel, man muss sich nur darauf einlassen.

Welches Feature geht den Commander-Fans denn beim Explorer eigentlich ab? Sogar ein Multirename geht im Explorer, auch wenn das vielleicht nicht optimal gelöst ist.

DerRob
2007-07-12, 09:43:38
Den ganzen "Commander"-ähnlichen Tools geht die Baumdarstellung ab. Und die ist mir das wichtigste überhaupt. Deswegen werde ich mich nie mit denen anfreunden.
zumindest der speedcommander hat auch eine baumdarstellung.

Welches Feature geht den Commander-Fans denn beim Explorer eigentlich ab? Sogar ein Multirename geht im Explorer, auch wenn das vielleicht nicht optimal gelöst ist.
direkte unterstützung aller möglichen archiv-formate (beim explorer gehts nur über zusatzprogramme wie 7zip, rar, o.ä., die dann aber immer ein neues fenster öffnen), ordnergrößenermittlung, schneller vergleich zweier ordner, und für mich das wichtigste: wenn während einer (größeren) kopieraktion ein fehler auftritt (datei ist gesperrt), bricht der explorer einfach ab. der speedcommander fragt mich ob ich mit dem rest weiter machen möchte.

noid
2007-07-12, 10:19:09
zumindest der speedcommander hat auch eine baumdarstellung.


direkte unterstützung aller möglichen archiv-formate (beim explorer gehts nur über zusatzprogramme wie 7zip, rar, o.ä., die dann aber immer ein neues fenster öffnen), ordnergrößenermittlung, schneller vergleich zweier ordner, und für mich das wichtigste: wenn während einer (größeren) kopieraktion ein fehler auftritt (datei ist gesperrt), bricht der explorer einfach ab. der speedcommander fragt mich ob ich mit dem rest weiter machen möchte.

um ehrlich zu sein finde ich eingebaute Archivunterstützung _nervig_. Schliesslich bringen die Hersteller solcher Tools alle Nase lang mal was neues, und dann bekommt man meist CRCs. Da ist man wesentlich besser bedient mit _speziellen_ programmen.

Da bin ich kein Freund von "das kann alles", meistens gibt's dann irgendwo Haken gegenüber den Fachidiotprogrammen.

sloth9
2007-07-13, 20:35:17
[...]

Welches Feature geht den Commander-Fans denn beim Explorer eigentlich ab? Sogar ein Multirename geht im Explorer, auch wenn das vielleicht nicht optimal gelöst ist.

Wenn Du mal echtes Multirenaming gesehen hast, würdest Du sowas nicht schreiben.

sloth9
2007-07-13, 20:37:07
um ehrlich zu sein finde ich eingebaute Archivunterstützung _nervig_. Schliesslich bringen die Hersteller solcher Tools alle Nase lang mal was neues, und dann bekommt man meist CRCs. Da ist man wesentlich besser bedient mit _speziellen_ programmen.

Da bin ich kein Freund von "das kann alles", meistens gibt's dann irgendwo Haken gegenüber den Fachidiotprogrammen.

Nö. Auch die Dateimanager bringen schnell Updates (meist nur ne neue dll).

Sooft wird ein Dateiformat auch nicht geändert. Hatte noch nie so ein Problem.

Dr.Doom
2007-07-13, 20:41:41
Ich versuche mit möglichst wenigen "Extra"-Programmen/-Tools auszukommen. Daher:

[x] Explorer